Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Bildung und Soziales: 6 Jobs in Pennrich

Berufsfeld
  • Weitere: Bildung und Soziales
Branche
  • Bildung & Training 4
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 6
  • Mit Berufserfahrung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 5
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 3
  • Feste Anstellung 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Weitere: Bildung und Soziales

Bildungsmanager/-in (m/w/d)

Do. 21.10.2021
Dresden
Digitalisierung, neue Technologien, Flexibilisierungen, Globalisierung und demografische Entwicklung verändern den Arbeitsmarkt erheblich. Diese Herausforderungen müssen angegangen werden – von hochqualifizierten Fachkräften. Um sie zu gewinnen, müssen attraktive Qualifizierungsangebote entwickelt werden, die auf dem Arbeitsmarkt Akzeptanz finden und mit anderen höherqualifizierenden Bildungsgängen gleichwertig sind. Im Rahmen der Projektbearbeitung GRAVOmer suchen wir ab 01.11.2021 einen/n engagierte/n Bildungsmanager/-in (m/w/d) in Vollzeit. Die Sächsische Bildungsgesellschaft für Umweltschutz und Chemieberufe Dresden mbH (SBG) ist ein privates, gemeinnütziges Bildungsunternehmen, dessen Kerngeschäft die überbetriebliche Erstausbildung und die Weiterbildung in naturwissenschaftlichen und umwelttechnischen Berufen ist. Als Leitbetrieb des Bildungsverbunds Sachsen für Chemie- und chemiebezogene Berufe sowie des Ausbildungsverbunds Sachsen in der Ver- und Entsorgung kooperiert die SBG mit mehr als 120 produzierenden Unternehmen und Forschungseinrichtungen der chemischen und pharmazeutischen Industrie, der Biotechnologiebranche sowie der Farben- und Lackindustrie und des technischen Umweltschutzes. Am Standort in Dresden koordiniert sie mit derzeit über 70 Mitarbeitern Bildungsaktivitäten zwischen den verschiedenen Lernorten im Verbund. Darüber hinaus erbringt die Gesellschaft Dienstleistungen der beruflichen Weiterbildung. Entwicklung von innovativen Konzepten in der beruflichen Bildung zur Erhöhung von Attraktivität, Qualität und Durchlässigkeit zwischen den Bildungsebenen Gestaltung und Durchführung von Tätigkeits- und Berufsfeldanalysen mit begleitender Dokumentation der betrieblichen Ausbildungsbedarfe Strukturieren und Verstehen von Prozessen in Entwicklung, Forschung sowie Ableitung der beruflichen Lernhaltigkeit Transfersicherung der Inhalte in die berufliche Praxis und Evaluierung des Lernerfolges ingenieurtechnischer (Fach-) Hochschulabschluss, vorzugsweise eine/n Materialwissenschaftler/-in, Physikochemiker/-in oder vergleichbar Nachweis von mehrjährigen Erfahrungen oder eine Qualifikation im Bereich der beruflichen Bildung, insbesondere in der Konzeption von Bildungsmaßnahmen und in bildungspolitischen Themen sind von Vorteil selbstständige, flexible und zielorientierte Arbeitsweise im Projektteam hohe Eigenmotivation und Einsatzbereitschaft zur langfristigen positiven Entwicklung unseres Projekts GRAVOmer vernetzte Denkweise, Veränderungen als Chance begreifen und neue Ideen für die Gestaltung der Berufsbildung mitbringen Wir bieten Ihnen eine interessante Tätigkeit in einem vielfältigen Umfeld. Die Stelle soll - vorbehaltlich der endgültigen Förderzusage für das Projekt – für 2 Jahre besetzt werden. Wir bieten außerdem: Bezahlung nach Tarif 30 Tage Urlaub Urlaubsgeld Jahresleistung Betriebsrestaurant Gute Anbindung an ÖPNV
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im Medizinischen Interprofessionellen Trainingszentrum (MITZ)

Mi. 20.10.2021
Dresden
Jobs mit Aussicht Modern – Kompetent – Innovativ Das Medizinische Interprofessionelle Trainingszentrum (MITZ) an der Medizinischen Fakultät Carl Gustav Carus (MFD) nimmt eine Schlüsselposition bei der Vermittlung praktischer Fertigkeiten ein. Studierende der Human- und Zahnmedizin erlernen hier klinisch-praktische und kommunikative ärztliche Kompetenzen auf professionellem Niveau. Innerhalb des MITZ wird durch das Simulationspersonen-Programm (SP-Programm) ein Längsschnittcurriculum zur Vermittlung kommunikativer und sozialer Kompetenzen realisiert. In den Kommunikationstrainings werden Simulationspersonen eingesetzt. Dies sind professionelle oder Laienschauspieler*innen, die auf eine Patient*innen- oder Angehörigenrolle trainiert und im Geben von Feedback geschult werden. Ziel für die Studierenden sind die Reflexion und nachhaltige Verbesserung des professionellen Kommunikationsverhaltens. Neben der Pflichtlehre unterstützt das MITZ Projektpartner*innen bei der Umsetzung hochwertiger Fort- und Weiterbildungsangebote. Ebenso engagiert sich das MITZ im Modellstudiengang MEDiC sowie im dualen Studiengang Hebammenkunde. Zum 01.01.2022 ist eine Stelle als Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im MITZ (SP-Programm) in Teilzeitbeschäftigung, befristet für zunächst 24 Monate zu besetzen. Die Vergütung erfolgt nach den Eingruppierungsvorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) und ist bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen in die Entgeltgruppe E13 TV-L möglich. Ihr Aufgabengebiet umfasst die interdisziplinäre, didaktische und inhaltliche Entwicklung von Lehrangeboten mit Einsatz von Simulationspersonen im Rahmen der Studiengänge der MFD sowie Fort- und Weiterbildungen mit dem Ziel der Vermittlung kommunikativer Fertigkeiten. Dazu gehört die Rekrutierung, Auswahl, Betreuung, Anleitung und Supervision von Simulationspersonen und studentischen Tutor*innen. Sie sind für die inhaltliche und fachliche Konzeption, die Qualitätssicherung, die wissenschaftliche und statistische Begleitung, den Auf- und Ausbau von Kooperationen sowie für die Entwicklung moderner Curricula (inkl. eTeaching) zuständig. erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium in Human- oder Zahnmedizin, Psychologie, Kommunikationswissenschaften, Pädagogik, Sozialwissenschaften oder deren verwandten Disziplinen Erfahrung in der Vermittlung kommunikativer Kompetenzen Kenntnisse im Bereich Didaktik/E-Learning praktische Erfahrungen im ärztlichen oder pflegerischen Alltag Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit, Flexibilität, Eigenständigkeit hohes Kommunikationsvermögen und die Fähigkeit, in einem interprofessionellen Team zu arbeiten Freude an der Arbeit mit Studierenden und Schauspieler*innen, idealerweise theaterpädagogische oder schauspielerische Erfahrung Tätigkeit in der medizinischen Lehre und Lehrbegleitforschung, verbunden mit einem hochspezialisierten Arbeitsumfeld Umsetzung von eigenen Ideen und der Arbeit in einem innovativen interdisziplinären Team Vereinbarung von flexiblen Arbeitszeiten, um die Verbindung von Familie und Beruf in die Realität umzusetzen Betreuung Ihrer Kinder durch Partnerschaften mit Kindereinrichtungen in der Nähe des Universitätsklinikums Nutzung von betrieblichen Präventionsangeboten, Kursen und Fitness in unserem Gesundheitszentrum Carus Vital Vorsorge für die Zeit nach der aktiven Berufstätigkeit in Form einer betrieblichen Altersvorsorge berufsorientierten Fort- und Weiterbildung mit individueller Planung Ihrer beruflichen Karriere
Zum Stellenangebot

Trainee als Fellow in unserem Leadership-Programm (m/w/d)

Mi. 20.10.2021
Leipzig, Chemnitz, Dresden
Wir sind Teach First Deutschland – eine Bildungsorganisation mit dem Ziel, dass jeder Jugendliche, unabhängig von seiner Herkunft, die Schule mit einem Abschluss und dem festen Glauben an die eigenen Potenziale verlässt.Für dieses Ziel suchen wir Berufseinsteiger und Berufserfahrene, die im Rahmen unseres Leadership-Programms an Schulen in Leipzig, Chemnitz und Dresden innerhalb des Unterrichts und in eigenen Projekten Schülerinnen und Schüler unterstützen, vor allem beim wichtigen Übergang von der Grundschule auf die weiterführende Schule erfolgreich zu sein. Durch diese Arbeit und die umfassenden und professionellen Weiterbildungen sowie Coachings und Mentoring, eignen sich unsere Fellows Kompetenzen an, mit denen sie im späteren Berufsleben in allen Branchen erfolgreich arbeiten, Veränderungen bewirken und Widerstände überwinden können – auch jenseits des Bildungswesens!Willst auch Du Deine persönliche Weiterentwicklung mit einer unmittelbaren und nachhaltigen Wirkung auf die Generation von morgen verbinden? Dann werde Teil unseres Teams!Trainee als Fellow in unserem Leadership-Programm (m/w/d)Vollzeit | bis zum Sommer 2023 | in Leipzig, Chemnitz und DresdenKonzipiere selbstständig Projekte sowie Unterrichtseinheiten und setze diese eigenverantwortlich mit den Schülerinnen und Schülern um.Sorge couragiert dafür, dass Schülerinnen und Schüler ihre Potenziale entdecken und ihre Zukunft selbst in die Hand nehmen.Baue Kooperationen in der Schule auf, vernetze sie nach außen und nutze diese für Deine Arbeit.Bringe mit Deinem Tatendrang und Deinem Veränderungswillen neue Impulse in das Schulleben.Guter Hochschulabschluss, das Fach ist zweitrangigFließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (C2-Niveau)Offenheit und interkulturelle SensibilitätGesellschaftliches Engagement sowie den Mut, Verantwortung und Führung zu übernehmenDie Bereitschaft, flexibel zu sein, Dich kontinuierlich zu reflektieren und weiterzubildenDie Teilnahme an einem exzellenten Leadership-Programm, das Deine Entwicklung fördert und einen gesellschaftlichen Mehrwert schafftGroße Verantwortung und Gestaltungsspielräume vom ersten Tag anIndividuelle Fortbildungen, Coachings und kollegiale Fallberatungen für Dich sowie Begleitung durch eine/-n Mentor*inEin starkes internationales Alumninetzwerk mit über 60 Partnerorganisationen, um wertvolle Kontakte für Deine Zukunft zu knüpfenSehr enger Austausch zu anderen Fellows in Leipzig, Chemnitz und DresdenTeilnahme am Demokratie-Projekt "Verfassungsschüler" möglich, welches vom Bundesinnenministerium gefördert wirdEin Gehalt von 24.000 EUR brutto/Jahr
Zum Stellenangebot

Projektmitarbeiter (m/w/d) für die Hauptabteilung Bildungszentren

Di. 19.10.2021
Dresden
Die Handwerkskammer Dresden ist als Körperschaft des öffentlichen Rechts die Selbstverwaltung und Interessenvertretung von rund 22.300 Handwerksbetrieben mit etwa 120.000 Beschäftigten im Kammerbezirk Dresden, zu dem die Landkreise Görlitz, Bautzen, Meißen, Sächsische Schweiz-Osterzgebirge und die Landeshauptstadt Dresden gehören. Zu ihren Aufgaben gehört neben der Interessenvertretung und der Erfüllung hoheitlicher Aufgaben auch die Handwerksförderung im weiteren Sinn. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen Projektmitarbeiter (m/w/d) für die Hauptabteilung Bildungszentren. Als Projektmitarbeiter (m/w/d) werden Sie in den Projekten „IQ Landesnetzwerk Sachsen" - Maßnahmen zur Förderung der beruflichen Integration von Personen mit Migrationshintergrund (im Rahmen des Förderprogramms "Integration durch Qualifizierung (IQ)“) und im Projekt „Juniormeister“ sachbefristet bis zum 31. Dezember 2022 eingesetzt. Diese Stelle umfasst 40 Wochenstunden. individuelle Qualifizierungsberatung von Zugewanderten mit einem ausländischen Berufsabschluss, die die Anerkennung in Deutschland beantragt und keine volle Gleichwertigkeit des Abschlusses erhalten haben,  Erarbeitung von Förderplänen sowie Organisation und Begleitung von Qualifizierungsmaßnahmen zur Erreichung der vollständigen Anerkennung bzw. qualifikationsadäquaten Beschäftigung,  Zusammenarbeit mit Anerkennungsstellen, Arbeitsverwaltungen und Förderstellen, Klärung der Finanzierung der Qualifizierungsmaßnahmen,  Netzwerkarbeit und Entwicklung von Kooperationen,  Zusammenarbeit mit dem IQ-Netzwerk Sachsen und Unterstützung der Netzwerk-Evaluierung im Gesamtprojekt,  Organisation und Begleitung des Gesamtprojekts „Juniormeister“,  Planung und Organisation der Projektdurchführung in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen, Ausbilderinnen und Ausbildern und Honorarkräften,  Teilnehmergewinnung und Begleitung der Teilnehmenden während des Projekts (Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8 und 9),  Organisation und Durchführung von Treffen, Informationsveranstaltungen und der Abschlussveranstaltung,  Unterstützung der Projektabrechnung und Erstellen von Sachberichten,  Projektdokumentation, Projektpräsentation. Erfolgreicher Abschluss eines Hochschulstudiums der Wirtschafts-, Sozial- oder Sprachwissenschaften oder einer verwandten Studienrichtung ist erwünscht; alternativ: abgeschlossene Berufsausbildung mit mindestens zweijähriger Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung. nachweisliche Erfahrungen im Projektmanagement und mit Projekten im Bereich beruflicher Bildung und Kenntnisse der dualen Berufsausbildung und der Erwachsenenqualifizierung,  Beratungskompetenz und gutes Verhandlungsgeschick,  Erfahrungen in der Maßnahmen-Konzepterstellung, ausgeprägte Kommunikationsstärke, welche die schnelle Gesprächsaufnahme mit Menschen unterschiedlicher Zielgruppen und Herkunftsländer ermöglicht,  Empathie und Aufgeschlossenheit im Umgang mit jungen Menschen,  Organisationsfähigkeit,  Präsentationskompetenzen und Beherrschen der üblichen Office-Software,  Fähigkeit zur sorgfältigen Dokumentation des Projekt- und Vermittlungsprozesses,  Empathie für die Zielgruppen sowie interkulturelle Kompetenz.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Seminarbetreuung (m/w/d)

Di. 19.10.2021
Dresden
#ichmachkarriere DEUTSCHE POP Dresden Die music support group ist eine dynamisch wachsende Unternehmensgruppe, die mit ihren Hauptgeschäftsbereichen DEUTSCHE POP und UNITED POP ein breites Spektrum an Bildungsangeboten und Dienstleistungen für die Kreativwirtschaft anbietet. Wir betreiben rund 20 Akademie-Standorte in Deutschland, Europa und Australien. Zum Unternehmen gehören auch die Dorian Gray Studios, das MastersHome Presswerk und der Verlag Sonic Media mit Special Interest Magazinen und Internetseiten in den Themenbereichen Musik, Fotografie, Bildbearbeitung und Internet. Zur Verstärkung unseres Standort-Teams Deutsche POP Dresden suche wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen Mitarbeiter Seminarbetreuung (m/w/d) Du planst und betreust den laufenden Kursbetrieb, verantwortest die Akquise freier Dozenten und Dozentinnen und organisierst die Raum-, Technik- und Studioplanung Du bist verantwortlich für Zufriedenheitsbefragungen, die Pflege von Klassenbüchern und Ergebnislisten, die Equipment-Ausleihe und Inventarisierung sowie die Verkaufsberatung Du kümmerst dich um die Kassenabrechnung sowie die Prüfung und Freigabe von eingereichten Rechnungen Du führst die Korrespondenz mit Ämtern und Behörden Du trägst dazu bei, unser Kundenversprechen "Ausbildung auf hohem Niveau" umzusetzen Du hast eine kaufmännische oder technische Ausbildung bzw. ein vergleichbares Studium erfolgreich abgeschlossen Du bist technikaffin und kennst dich mit Betriebssystemen von Microsoft und Apple aus Dein Umgang mit MS Office ist routiniert Du bist kommunikationsstark, kontaktfreudig und in der Lage, mit Fachdozenten aus verschiedenen Bereichen stabile Arbeitsbeziehungen aufzubauen und zu gestalten Neben Organisationstalent und Verantwortungsbereitschaft bringst du auch die Fähigkeit mit, dich schnell in neue Themengebiete einzudenken Du bist strukturiert, sorgfältig, belastbar und arbeitest eigenverantwortlich Du hast Spaß am Organisieren und arbeitest gerne im Team Eine Anstellung in einem kreativen, innovativen und wachsenden Unternehmen Viel Gestaltungs- und Entfaltungsspielraum und ein angenehmes Arbeitsklima im Team Einen modernen und sicheren Arbeitsplatz Ein internationales Umfeld mit der Möglichkeit zur beruflichen Weiterentwicklung im Ausland Interne und externe Weiterbildungsangebote Zahlreiche Firmenevents Mitarbeitervergünstigungen
Zum Stellenangebot

Lehrkraft (m/w/d) für besondere Aufgaben – Instruktor (m/w/d) Simulationslernen mit Schwerpunkt klinische Kompetenzen

Do. 14.10.2021
Dresden
Die Evangelische Hochschule Dresden (ehs Dresden) ist eine Stiftungs­hoch­schule mit einem bundes­weit anerkannten und nachgefragten Studien-, Weiter­bildungs- und Forschungs­angebot für angewandte Sozial- und Human­wissen­schaften. Die Hochschule – mit den Studien­standorten Dresden und Moritzburg – hat aktuell ca. 900 immatrikulierte Studierende. Die Bachelor- und Master­studiengänge der Hochschule in den Bereichen Soziale Arbeit (B.A. / M.A.), Kindheits­pädagogik (B.A.), Pflege (B.Sc. / M.Sc.), Evangelische Religions- und Gemeinde­pädagogik (B.A.) wie auch für Sozial­management (MBA) und Beratung (MC) sind inter­disziplinär angelegt und akkreditiert. Gemäß ihrem Leit­bild orientiert sich die Evangelische Hochschule Dresden am christ­lichen Menschen­bild. Die wert­schätzende Begegnung mit Menschen in ihrer Vielfalt, Verschieden­heit und Welt­offen­heit stellt einen zentralen Wert für die Hochschule dar. Die Evangelische Hochschule Dresden sucht zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine Lehrkraft (m/w/d) für besondere Aufgaben Instruktor (m/w/d) Simulationslernen mit Schwerpunkt klinische Kompetenzen 50 % | 12 LVS/SWS für die pflegerischen Studiengänge der ehs Dresden. Das Simulations­lernen ist ein zentraler Baustein des primär­quali­fizierenden Bachelor­studien­gangs Pflege und kommt auch im Bachelor­studien­gang Pflege – Schwerpunkt Praxis­entwicklung und dem Master­studiengang Pflege – Schwerpunkt Community Health Nursing zum Einsatz. Das Simulations­konzept folgt nationalen und inter­nationalen Standards und Empfehlungen. Unter anderem beinhaltet es das Training von klinischen Fertig­keiten ebenso wie komplexe klinische Entscheidungs­findungs­prozesse und Abläufe (z.B. mit Task-Trainern und Mannequins). Entwicklung und Weiter­entwicklung von didaktischen Szenarien und Trainings gemäß den Modul­anforderungen, insbesondere im Bereich der klinischen Kompetenzen Mitwirkung bei der Weiter­entwicklung des Konzepts für das Simulations­lernen, des Simulations­kataloges sowie der Module des Studien­gangs Unterstützung der Dozierenden bei der Durch­führung des Simulations­lernens, insbesondere Vor- und Nach­bereitung der klinischen Simulationen eigenständige Durchführung von Lehr­veranstaltungen Mitwirkung bei der Durch­führung von Objective Structured Clinical Examinations (OSCE) Vor- und Nachbereitung der Selbst­studien­einheiten der Studierenden im Simulations­labor sowie Begleitung und ggf. Anleitung der Studierenden beim Selbst­studium Mitwirkung bei der Evaluation des Simulations­lernens Mitwirkung an und Durch­führung von Angeboten der Fort- und Weiter­bildung Sie haben einen pflege­wissen­schaft­lichen oder im Idealfall pflege­pädagogischen Studien­abschluss und besitzen die Berufs­zulassung in einem Pflege­beruf. Sie besitzen Erfahrungen in der Pflege und der Arbeit mit Lernenden in der Pflege sowie idealer­weise in der Durch­führung von Simulationen. Sie verfügen über eine dem sächsischen HDS-Zertifikat entsprechende hoch­schul­didaktische Quali­fikation bzw. Bereitschaft zur hoch­schul­didaktischen Weiter­bildung. Sie besitzen einschlägige Kenntnisse in der Erstellung von Lehr- / Lern­materialien und insbesondere fall­basierten Lehr- / Lern­szenarien. Sie haben die Fähigkeit zum selbst­organisierten Arbeiten in einem kollegialen Rahmen mit inter­disziplinär vernetzten Kooperations­beziehungen, soziales Verant­wortungs­bewusst­sein, die Fähigkeit zu kooperieren, Freude daran, Neues zu entwickeln und umzusetzen, und Sie arbeiten gerne im Team. ein verantwortungsvolles und abwechslungs­reiches Aufgaben­gebiet, das Sie mit­gestalten und entwickeln können Mitarbeit in einem multi­professionellen, motivierten und inno­vations­freudigen Team Gestaltungsspielraum für Ihre eigenen Ideen und deren Umsetzung Teilnahme an Fort- und Weiter­bildungen Zusatzversorgung, sonstige Sozial­leistungen des TV-L und Zuschuss zum Jobticket ein attraktiver Campus mit Mensa, Bibliothek und Einkaufs­möglichkeiten ein Arbeitsort in unmittelbarer Nähe zur Dresdner Innenstadt, zur Dresdner Neustadt und zu nahe­gelegenen Freizeit­möglichkeiten sowie eine gute Verkehrs­anbindung / Erreich­bar­keit mit dem ÖPNV Die Einstellung erfolgt vorbehaltlich der Finanzierungs­zusage der Zuwendungs­geber. Die Stelle umfasst 20 Wochen­stunden (50 %); die Lehr­verpflichtung 12 LVS/SWS. Die Eingruppierung und Vergütung erfolgen in An­lehnung an den TV-L in Entgelt­gruppe 11 bzw. 13 (je nach persönlicher Qualifikation).. Die Mitgliedschaft in einer christ­lichen Kirche (ACK) ist erwünscht, aber nicht erforder­lich. Die Evangelische Hochschule hat sich die Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Frauen sind daher nach­drücklich aufge­fordert, sich zu bewerben. Menschen mit Behinde­rungen werden bei gleicher Qualifi­kation bevorzugt einge­stellt.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: