Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Bildung und Soziales: 8 Jobs in Seligenstadt

Berufsfeld
  • Weitere: Bildung und Soziales
Branche
  • Bildung & Training 3
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Banken 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Transport & Logistik 1
  • Verkauf und Handel 1
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 7
  • Mit Berufserfahrung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 6
  • Teilzeit 3
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 4
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Befristeter Vertrag 1
Weitere: Bildung und Soziales

Projektmanager in der Akkreditierung (m/w/d)

Fr. 27.11.2020
Stuttgart, Düsseldorf, Erfurt, Hamburg, Frankfurt am Main
Wachse mit uns - Starte Deine Karriere bei der IUBH! Die IUBH Internationale Hochschule hat sich seit ihrer Gründung 1998 zu der größten privaten Hochschule für Online- und Duale Studiengänge in Europa entwickelt. Wir bieten in verschiedenen Fachrichtungen mehr als 80 karriereorientierte Bachelor- & Masterstudiengänge an. Diese englisch- und deutschsprachigen Programme sind alle akkreditiert und staatlich anerkannt. Als Vorreiter in Sachen digitaler Bildung verbessern wir mit Hilfe innovativer Technologien kontinuierlich das Lernerlebnis unserer Studierenden und fokussieren uns konsequent auf deren Zufriedenheit. Aber nur durch unser großartiges Team aus unternehmerisch denkenden & handelnden Mitarbeitern erreichen wir unsere ambitionierten Ziele und schaffen ein konstant hohes Wachstum von mehr als 50 %. Verstärke unser Team ab sofort in Vollzeit an unserem Standort in Stuttgart, Düsseldorf, Erfurt, Hamburg oder Frankfurt am Main als Projektmanager in der Akkreditierung Koordination und Begleitung (inhaltlich wie administrativ) der Akkreditierungsverfahren von unseren Studiengängen. Koordination und Erstellung unterschiedlicher studiengangsspezifischer Unterlagen und Übernahme ihrer Qualitätssicherung. Übernahme im Rahmen von Akkreditierungsverfahren die Abstimmung mit den internen Hochschulgremien, dem beteiligten wissenschaftlichen Personal, der Verwaltung und externen Stakeholder. Planung und Organisation der Begutachtungen vor Ort. Übrenahme des Monitorings der Akkreditierungsverfahren. Aktive Unterstützung in der Gestaltung und Weiterentwicklung des Qualitäts- und Prozessmanagements. Du verfügst über ein abgeschlossenes, vorzugsweise wirtschafts-, erziehungs- oder sozialwissenschaftliches Hochschulstudium. Du besitzt Organisations- und Koordinationstalent sowie ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten. Du verfügst über Erfahrungen im Projektmanagement, vorzugsweise im Bereich Akkreditierung von Studiengängen. Du bist ein Teamplayer und besitzt ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein. Du kommunizierst fließend in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift. Du bist in begrenztem Rahmen reisebereit. Eine vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe in kollegialer Atmosphäre Attraktive Karriereperspektiven in einem stark expandierenden unternehmerischen Umfeld Interne Weiterbildungsangebote und Entwicklungsperspektiven mit großen Gestaltungsfreiräumen für Ihre Ideen und Ihr Engagement Leistungsgerechte Gehaltssteigerung, Mitarbeiterrabatte und Kooperationen, 30 Tage Urlaub, flexible Arbeitszeiten, Homeoffice
Zum Stellenangebot

wissenschaftliche*n Gesamtkoordinator*in für den Schule macht stark-SchuMaS -Forschungsverbund

Do. 26.11.2020
Frankfurt am Main
Das DIPF ist das Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation. Es trägt mit empirischer For­schung, Informationsinfrastruktur und Wissenstransfer dazu bei, den Zugang zu Bildung und die Qualität von Bildung zu verbessern. Als Stiftung des öffentlichen Rechts betreibt das Institut Standorte in Frankfurt am Main und Berlin mit insgesamt mehr als 300 Beschäftigten. Die Abteilung Struktur und Steuerung des Bildungswesens sucht vorbehaltlich der finalen Mittelbewilligung zum nächstmöglichen Zeitpunkt: Eine*n wissenschaftliche*n Gesamtkoordinator*in für den „Schule macht stark-SchuMaS“-ForschungsverbundVollzeitBefristet für fünf JahreVergütung nach EG 15 TV-H1 Der Dienstort ist Frankfurt am Main. Der Forschungsverbund „Schule macht stark – SchuMaS“ begleitet und unterstützt die Schulentwicklung, die Unterrichtsentwicklung (mit Schwerpunkt Deutsch- und Mathematikunterricht), die Professionalisierung der pädagogisch-didaktisch Tätigen sowie die Vernetzung in den Sozialraum an deutschlandweit 200 Schulen in herausfordernden sozialen Lagen im Bereich der Primar- und Sekundarstufe I über einen Zeitraum von 5 Jahren. Der Forschungsverbund ist interdisziplinär angelegt und setzt sich aus 13 Verbundeinrichtungen zusammen. Die Gesamtkoordination der Verbundarbeit erfolgt durch das DIPF. Wissenschaftliche Gesamtkoordination des SchuMaS-Forschungsverbundes Koordination der Kooperation und des fachlichen Austausches im Forschungsverbund in enger Zusammenarbeit mit der Steuerungsgruppe des Verbundes und unter besonderer Berücksichtigung des Austauschs mit den Regionalzentren des Verbundes Vorbereitung von Entscheidungen des Verbundes bezüglich seiner strategischen Ausrichtung und Weiterentwicklung und Mitvertretung des Forschungsverbundes nach außen Monitoring des Erreichens der Zielsetzungen des Forschungsverbundes Erstellung von Projektberichten für die Zuwendungsgeber in Zusammenarbeit mit den weiteren Verbundclustern und Dokumentation von Verbundexpertisen durch Herausgabe von Monographien Austausch und Kommunikation mit dem Projektträger und der begleitenden Bund-Länder-Arbeitsgruppe der Schule macht stark-Initiative Bündelung der Evaluationsaktivitäten des Forschungsverbundes in Zusammenarbeit mit den weiteren Verbundclustern Monitoring der Kommunikations- und Transferaktivitäten sowie Koordination der Öffentlichkeitsarbeit des Forschungsverbundes Wissenschaftlicher Hochschulabschluss in Erziehungswissenschaft, Bildungsforschung, Psychologie, Soziologie oder einer verwandten Disziplin sowie eine mindestens sehr gut abgeschlossene Promotion in diesem Bereich Umfassende Kenntnisse und Erfahrungen in der Leitung und/oder Koordination von groß angelegten Forschungsprojekten in Verbundstrukturen und der Erstellung von Projektberichten Fachkenntnisse und Erfahrungen im interdisziplinären Forschungsaustausch und Wissenschaftsmanagement, im Aufbau und der Pflege einer Organisations- und Kommunikationsstruktur sowie im Wissenstransfer und der Öffentlichkeitsarbeit Umfassende Kenntnisse im Bereich der Schulentwicklung und Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit der Schulpraxis im Kontext von wissenschaftlich basierten Schulentwicklungsmaßnahmen Sehr gutes sprachliches Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift, auch bei der Darstellung komplexer Sachverhalte Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache und mindestens gute englische Sprachkenntnisse Ausgeprägte Fähigkeiten in der Strukturierung und Optimierung von Arbeitsabläufen und Abstimmungsprozessen (Organisationstalent), hohe Motivation und hohes Engagement (Impulsgeber*in), hohe Fähigkeit und Bereitschaft zum ziel- und lösungsorientierten Arbeiten Sicheres Auftreten im Umgang mit verschiedenen Akteursgruppen aus Wissenschaft, Politik, Bildungspraxis und Bildungsadministration Wir bieten einen modernen Arbeitsplatz und ein breites Netzwerk in Forschung und Praxis. Die „Kita im DIPF“ und flexible Arbeitszeiten ermöglichen gute Voraussetzungen für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Es besteht die Möglichkeit, ein vergünstigtes Jobticket mit Gültigkeit für den gesamten RMV-Bereich zu erwerben. Das DIPF fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen und begrüßt Bewerbungen unabhängig von ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Geschlecht und sexueller Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Die Reduzierung der Arbeitszeit ist unter Berücksichtigung dienstlicher Belange grundsätzlich möglich. Da Frauen in Leitungsstellen unterrepräsentiert sind, sind Bewerbungen von Frauen hier besonders erwünscht.
Zum Stellenangebot

Junior-Referentin E-Learning und Seminarorganisation (w/m/d)

Di. 17.11.2020
Frankfurt am Main
Die AGAPLESION gemeinnützige Aktiengesellschaft mit Sitz in Frankfurt am Main wurde 2002 gegründet, um vorwiegend christliche Gesundheitseinrichtungen in einer anspruchsvollen Wirtschafts- und Wettbewerbssituation zu stärken. Zu AGAPLESION gehören bundesweit über 100 Einrichtungen. Mehr als 19.000 Mitarbeitende versorgen jährlich über eine Million Patienten. Für unseren Zentralen Dienst Bildung der AGAPLESION gAG suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine Junior-Referentin E-Learning und Seminarorganisation (w/m/d). Konzernweite Bedarfserhebung von Onlinekursen sowie Fortbildungsinhalten Buy or Make Desicion? WBTs selbst erstellen oder einkaufen? Erstellung von eigenen WBTs Administration der Onlinekurse in der AGA Lernwelt Nutzungs- (Reports) sowie Usibilityanalysen der Onlinekurse  Interne sowie konzernweite Richtlinien / Konzeptionen für die Prozesse bzw. Befugnisse von Onlinekursen erstellen (z.B. Antrag auf Pflichtfortbildung etc.) Haftung von Onlinekursen sicherstellen (geistiges Eigentum, Bildrechte etc.) Konzernweite Einführungsseminare für Content Studio geben Konzernweite Betreuung und Begleitung von WBT-Projekte, die interne Mitarbeiter/innen selbst erstellen à didaktische und technische Unterstützung (nicht für den Inhalt zuständig) Konzernweite Herausforderungen und Chancen digitaler Prozesse ermitteln und begleiten (interne Seminare geben sowie Workshops organisieren) Aktueller Wissensstand sowie Trends (Zukunftsszenarien) zum Thema digitales Lernen ermitteln und vermitteln (Literaturrecherche) Interdisziplinäre Zusammenarbeit fördern Marktübersicht über digitale Fortbildungsangebote bzw. - anbieter Hochschulabschluss im Bereich E-Learning u./o. Didaktik u./o. PädagogikErfahrungen im Bereich Medien gestützter Lernmodelle (Entwickelung, Analyse und Reflektion)Verantwortungsbewusstsein und soziale KompetenzenKontaktfreudigkeit, Organisationstalent, Empathie, Kreativität und FlexibilitätIdentifikation mit den Zielen und dem diakonischen Grundgedanken des UnternehmensInteressanten Arbeitsplatz in einem attraktiven UmfeldEinarbeitung in Ihr Aufgabenfeld durch ein engagiertes TeamFreiraum für selbstständiges und eigenverantwortliches ArbeitenLeistungsgerechte Vergütung nach AVR.HN mit einer betrieblichen Altersvorsorge und einer jährlichen SonderzahlungFlexible Arbeitszeiten, 30 Tage JahresurlaubGute VerkehrsanbindungJährliche Entwicklungsgespräche, vielfältige Fort- und WeiterbildungsmöglichkeitenAbwechslungsreiche Tätigkeit an einem modernen Arbeitsplatz bei einem „Leading Employer“ (2020, 2019, 2018)
Zum Stellenangebot

Teamcoach (m/w/d)

Mo. 16.11.2020
Frankfurt am Main, Köln
Teamcoach (m/w/d) Ort: 61191 Rosbach v. d. Höhe (bei FFM) oder Köln | Vertragsart: Vollzeit, unbefristet | Job-ID: 151883    Was wir zusammen vorhaben: Der Zentralbereich Betriebswirtschaft Organisation ist der REWE Group weite Ansprechpartner und Know-How Träger für betriebswirtschaftliche Prozesse mit Fach- und Systemexpertise. Als Business Solution Provider der REWE Group bieten wir standardisierte, effiziente, skalierbare und zentral gesteuerte Prozesse und Funktionen für die betriebswirtschaftlichen Verwaltungsbereiche.    Als Teamcoach im Bereich Betriebswirtschaft Organisation treiben Sie den methodischen und kulturellen Wandel. Sie unterstützen die Teamentwicklung und wirken als Moderator und Trainer in fachlichen und organisatorischen Abstimmungen. Sie begleiten die weitere Transformation der Aufbau- und Ablauforganisation und bringen Ihre methodischen Erfahrungen in der Organisationsentwicklung ein.   Was Sie bei uns bewegen: Sie sind ganz vorne mit dabei: indem Sie die neue Rolle des Teamcoaches mit der Organisation gestalten und entwickeln. Sie verantworten die Einführung dieser neuen Rolle und leben sie. Sie sind mittendrin: Als Teamcoach übernehmen Sie methodische Verantwortung und arbeiten aktiv an Veränderungsprozessen mit. Sie bilden Multiplikatoren methodisch aus und begleiten die Teams innerhalb der Transformation. Gemeinsam mehr erreichen: Sie sind Ansprechpartner für die Probleme und Anliegen der Teams und begleiten sie bei der Lösungsfindung und -umsetzung. Ihre Expertise ist gefragt: Ob Veränderungsprozesse oder „Cultural Change“ – Sie konzipieren und begleiten aktiv die Weiterentwicklung der Organisation. Sie sind kompetenter Ansprechpartner: Sie beraten Ihre Kollegen hinsichtlich des Einsatzes von geeigneten Methoden. Sie haben alles im Blick: Sie verbessern die Kommunikation und Arbeitsabläufe und steigern damit die Produktivität und Motivation der Teams. Was uns überzeugt: Zuallererst Ihre Persönlichkeit: Es macht Ihnen Spaß, sich auf neue Situationen einzustellen. Sie bauen sich schnell ein Netzwerk auf und gehen mit Sorgfalt, Lösungsorientierung und Überzeugungskraft an Ihre Aufgaben. Ausgeprägtes Prozessdenken, starke Kommunikationsfähigkeit und ein gesundes Maß an Durchsetzungsvermögen runden Ihr Profil ab. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium z.B. mit Schwerpunkt Organisationsentwicklung bzw. verfügen über eine Mediations- bzw. (agile) Coachingausbildung oder weisen eine vergleichbare Ausbildung auf. Sie haben langjährige Erfahrungen in der Optimierung und Gestaltung von Transformationsprozessen gesammelt bzw. haben Ambitionen Veränderungen aktiv zu gestalten.  Sie konnten im Laufe Ihres Berufslebens zahlreiche Methoden erlernen, anwenden und weiterentwickeln. Sie haben Interesse den kulturellen Wandel zu begleiten. Sie begleiten, coachen und trainieren neue sowie bestehende Teams. Sie haben ein tiefes Verständnis für Kommunikation und Gruppendynamik und helfen den Teams dabei gemeinsam ihre Ziele zu erreichen. Sie verfügen über gute Englischkenntnisse, um mit internationalen Kollegen sicher kommunizieren zu können. Sie haben Erfahrungen in einer agilen, flexiblen Arbeitsweise und bringen Reisebereitschaft mit.  Was wir bieten:Die REWE Group als einer der größten Handels- und Touristikkonzerne Europas bietet einzigartige Voraussetzungen für alle, die etwas bewegen wollen. Entdecken Sie einen lebensnahen Arbeitgeber, der Ihnen Vertrauen schenkt, Gestaltungsfreiräume ermöglicht und durch flexible Strukturen Innovationen und frische Ideen fördert. Wer bei uns arbeitet und viel bewegt, darf auch viel erwarten: Attraktive Vergütung: Mit Sonderleistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, vermögenswirksamen Leistungen, betrieblicher Altersvorsorge, Zuschüssen für Kantine und Jobticket sowie Vorteilen beim Fahrrad-Leasing. Mitarbeiterrabatte: Bei REWE, PENNY, toom Baumarkt und DER Touristik. Work-Life-Balance: Mit flexibler Arbeitszeit ohne Kernzeiten, Homeoffice, Auszeitmodellen, zeitgemäßen Eltern-Kind-Büros, Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuung und Pflege. Persönliche Weiterbildung: Mit umfassenden Seminarangeboten, fachspezifischen Akademien und E-Learnings. Gesundheitsmanagement: Mit Vorsorgeuntersuchungen, Sport-, Gesundheits- und Kochkursen.   Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website unter www.rewe-group.com/karriere.   Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung. Bitte nutzen Sie unser Onlineformular, so erreicht Ihre Bewerbung direkt den richtigen Ansprechpartner in unserem Recruiting Center. Bewerbungsunterlagen in Papierform können wir leider nicht zurücksenden.   Für Rückfragen zu dieser Position (Job-ID: 151883) steht Ihnen unser Bewerber-Servicetelefon unter 0221 149-7110 zur Verfügung.   Um Ihnen den Lesefluss zu erleichtern, beschränken wir uns im Textverlauf auf männliche Bezeichnungen. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind.
Zum Stellenangebot

Referent Qualifizierungs- und Wissensmanagement (w/m/d)

Sa. 14.11.2020
Frankfurt am Main
Referent Qualifizierungs- und Wissensmanagement (w/m/d) in Frankfurt (Main) Als 100%ige Tochter ist die DB Zeitarbeit Dein Sprungbrett zur Deutschen Bahn. Profitiere von einem tariflich garantierten Gehaltspaket, Überstundenvergütung und attraktiven Sozial- und Nebenleistungen. Mach Deinen nächsten Schritt - und den ersten in den DB-Konzern hinein. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich für einen Einsatz bei der DB am Standort Frankfurt (Main). Konzeption und Durchführung von Qualifizierungen in den IT-Systemen im Personalmanagement Bereitstellung von Online-Trainings und Workshops via Microsoft Teams / WebEx Erstellung von digitalen Lernangeboten in Form von Web Based Trainings und Lernvideos Abgeschlossenes Studium der Pädagogik, Medienwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften oder einer vergleichbaren Fachrichtung Alternativ: Abgeschlossene Ausbildung als Mediengestalter, Kaufmann/-frau für Bürokommunikation mit mehrjähriger Erfahrung im Personalbereich Erste Berufserfahrung in der Konzeption und Durchführung von Qualifizierungen und der Erstellung von E-Learnings Gute Kenntnisse in Microsoft 365 sowie Erfahrung in der Durchführung von Videokonferenzen Wünschenswert, aber nicht zwingend notwendig sind Anwenderkenntnisse in SAP HCM oder anderen CMS-Systemen sowie Kenntnisse in E-Learning- Autorenwerkzeugen (z.B. Articulate Storyline, TT Knowledge Force o.Ä.) sowie in der der Erstellung von Videos Hohe Übernahmequote in ein direktes Arbeitsverhältnis bei der DB, 2019: 45% Tarifvertraglich garantiertes Gehaltspaket inkl. verschiedener Ausgleichsmodelle für Überstunden 16 Freifahrten pro Jahr; günstige Tickets für Freunde & Familie; Rabatte für diverse Markenanbieter, Kulturveranstaltungen oder Reisen 28 Tage Urlaub, Weihnachtsgeld, jährliche Erfolgsprämie Auswahl zwischen mehr Urlaub, mehr Geld oder weniger Arbeitszeit ab 2021 Betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitsförderung, VWL
Zum Stellenangebot

Studentische Zusatzkraft im sozialpädagogischen Bereich (m/w/d)

Sa. 14.11.2020
Eschersheim
Sie sind auf der Suche nach Ihrem Wunschjob? Orizon unterstützt Sie dabei! Mit individueller Beratung und persönlicher Betreuung finden wir für Sie den Job, der am besten zu Ihnen passt. Orizon gehört zu den zehn größten Personaldienstleistern in Deutschland. Als einer der Marktführer für den deutschen Mittelstand überlassen und vermitteln wir Fach- und Führungskräfte aus allen Berufsfeldern an namhafte Unternehmen. Finden auch Sie mit uns Ihren Platz! Für eine katholische Kindertagesstätte in Frankfurt am Main suchen wir eine Studentische Zusatzkraft für den Kitabereich. Die Stelle ist mit 20 Stunden zu besetzen. Betreuung und Unterstützung der Kinder im Alter von 3-6 Jahren Stärkung und ganzheitliche Förderung der Persönlichkeitsentwicklung durch Spiel und Bewegung Entdeckung und Bildung von Interessenschwerpunkten sowie Entwicklung von Sozialkompetenzen Sie absolvieren zur Zeit ein Studium der Erziehungswissenschaften oder Sozialen Arbeit Sie lieben Kinder und verfügen über Grundwissen im Bereich frühkindliche Bildungen Sie haben Spaß an einer Zusammenarbeit im Team und sind zeitlich flexibel In der Regel gehören Sie der katholischen Kirche an und identifizieren sich mit deren Grundsätzen und Zielen Ein schneller Bewerbungsprozess und ein unbefristeter Arbeitsvertrag Übertarifliche Bezahlung nach IGZ, je nach Qualifikation und Berufserfahrung steigend Unser Orizon-Benefit-Programm mit vielen Vergünstigungen in den Bereichen Mode, Reisen, Freizeit, Sport, Wohnen, Technik und vielen weiteren Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie betriebliche Altersvorsorge Übernahme bei Eignung wenn gewünscht Bis zu 300€ Empfehlungsprovision Persönliche Einsatzbegleitung und qualifizierte Beratung
Zum Stellenangebot

Erzieher / Pädagogische Fachkraft (w/m/d)

Fr. 13.11.2020
Frankfurt am Main
Im Kinderhort Zauberwald betreuen wir täglich 80 Schülerinnen und Schüler der Martin-Buber-Schule im offenen Konzept. Die verschiedenen Spiel- und Themenräume, eine sehr gut ausgestattete Werkstatt, die Turnhalle der Schule, ein großes Außengelände, viele Ecken zum Erkunden sowie ein eigener Garten bieten den Kindern zahlreiche und viele abwechslungsreiche Möglichkeiten, sich zu beschäftigen. Neben Mittagessen und Hausaufgabenbetreuung bieten wir den Kindern Unterstützung im Alltag an, begleiten sie in ihrer Entwicklung und nehmen ihre Ideen und Fragen als Ausgangspunkt für vielfältige Aktivitäten und Projekte auf. Während der Schulzeit haben wir von 11:30 – 17:00 Uhr und in den Schulferien ganztägig geöffnet.   Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Erzieher / Pädagogische Fachkraft (w/m/d) Wir bieten den Kindern Unterstützung im Alltag an und begleiten sie in Ihrer Entwicklung. Wir nehmen ihre Ideen und Fragen als Ausgangspunkt für vielfältige Aktivitäten und Projekte auf. Wir vermitteln bei Konflikten und finden gemeinsam Lösungen. Wir entwickeln die Fähigkeit zur Konfliktlösung. Wir fördern einen respektvollen und toleranten Umgang der Kinder untereinander. Wir arbeiten vertrauensvoll und partnerschaftlich mit den Eltern zusammen. Sie haben eine pädagogische Fachausbildung (z.B. staatlich anerkannte/r Erzieher/in) oder ein abgeschlossenes Studium der Pädagogik/Sozialpädagogik oder eine vergleichbare Ausbildung. Sie haben Erfahrung und Spaß an der Arbeit mit Kindern im Grundschulalter. Sie arbeiten gern kreativ, sind selbstständig und zeigen Eigeninitiative. Sie sind sicher in Ihrem Auftreten und zeigen Belastbarkeit. Sie bringen eine ausgeprägte Team und Kommunikationsfähigkeit mit. Sie bringen sich gerne aktiv ins Team und bei der Gestaltung des Hortalltags ein. Unbefristeter Arbeitsvertrag Individuelles Arbeitszeitmodell (Teilzeit- und Vollzeit möglich) Vergütung und Eingruppierung angelehnt an TVöD 13. Monatsgehalt, 30 Tage Urlaub Eine familiäre Arbeitsatmosphäre in einem erfahrenen, stabilen Team Regelmäßige Teambesprechungen, Konzeptions und Teamtage, Supervisionen Weiterbildungen und Möglichkeiten zur Weiterentwicklung
Zum Stellenangebot

Werkstudent (m/w/d) Einführungsbegleitung Social Intranet

Mo. 09.11.2020
Frankfurt am Main
Willkommen bei der KfW! Wir sind eine international agierende Förderbank, die für die nachhaltige Entwicklung von Umwelt, Gesellschaft und Unternehmen steht. Als Impulsgeber wirken wir aktiv an den Themen mit, die die Welt von morgen prägen. Wir fördern Windparks, Infrastruktur-Projekte, Schulen und Krankenhäuser, denn sinnvolle und nachhaltige Projekte sind unser Auftrag. Um die Welt von morgen zu gestalten, brauchen wir tatkräftige Unterstützung: Ihre! Sammeln Sie fundierte Praxiserfahrung während Ihres Studiums und erweitern Sie Ihre Kompetenz. Gehen Sie mit uns Ihren Weg in die Zukunft.Verstärken Sie unser Team in Frankfurt am Main für mindestens ein Jahr mit 15-20 Wochenstunden - in der vorlesungsfreien Zeit gerne mehr - alsWerkstudent (m/w/d) Einführungsbegleitung Social IntranetHier unterstützen Sie unsSie schauen uns über die Schulter, wenn wir die neuen Funktionen für unser Social Intranet erstellen und unterstützen uns ebenso bei der Betreuung wichtiger Stakeholder.Außerdem gehen Sie uns bei der redaktionellen Begleitung des Themas im Intranet zur Hand und helfen bei der Auswertung des Anwenderfeedbacks.Stichwort Feedback: Auf dessen Grundlage erstellen wir mit Ihrem Support ein FAQ für das Social Intranet..Nicht zuletzt sind Sie uns behilflich, wenn wir der IT Probleme in der Anwendung und Verbesserungsmöglichkeiten kommunizierenDas bringen Sie mitFortgeschrittenes Bachelor- oder laufendes Masterstudium der Medienpädagogik, Digitalen Medien oder Social Media Management o. Ä.Fit in Blogs, Foren, Communities und MS Office; SharePoint ist ein Plus, aber kein MussFreude am Vermitteln von InformationenKontaktfreudig, aufgeschlossen und kommunikativDamit fördern wir Sie – Benefits bei der KfWAngemessene VergütungIm Rahmen Ihres Einsatzes leisten Sie einen Beitrag zu unserem Erfolg, den wir fair vergüten.Flexible ArbeitszeitgestaltungBei uns erwarten Sie flexible Arbeitszeiten. Vor Klausurphasen erhalten Sie genug Freiraum für die Prüfungsvorbereitung.Fundierte EinblickeSammeln Sie vielfältige Einblicke in das Geschäft einer der größten Förderbanken der Welt und bauen sich parallel ein Kontaktnetzwerk auf.Gelebte Vielfalt und InklusionVielfältigkeit und Chancengleichheit sind für uns als Unterzeichner der Charta der Vielfalt gelebter Alltag.GesundheitsförderungMit über 30 Betriebssportgruppen bis hin zu Gesundheitskursen und einem Mitarbeiterrestaurant unterstützt die KfW Ihre Gesundheit.Starke Unterstützung ab Tag 1Wir geben Ihnen Mentoren an die Hand und lassen Sie während Ihrer Zeit bei uns nicht allein.Sie möchten Verantwortung übernehmen und gemeinsam mit uns die Zukunft gestalten?Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Werkstudent (m/w/d) Einführungsbegleitung Social Intranet über einen Klick auf den Bewerben-Button. Bei Fragen zur Position können Sie sich gerne an Luisa Stock wenden.
Zum Stellenangebot


shopping-portal