Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Weitere: Bildung und Soziales: 23 Jobs in Syburg

Berufsfeld
  • Weitere: Bildung und Soziales
Branche
  • It & Internet 12
  • Bildung & Training 9
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 18
  • Mit Berufserfahrung 11
Arbeitszeit
  • Teilzeit 17
  • Vollzeit 10
  • Home Office möglich 3
Anstellungsart
  • Studentenjobs, Werkstudent 12
  • Feste Anstellung 7
  • Befristeter Vertrag 4
Weitere: Bildung und Soziales

Trainingskoordinator (m/w/d)

So. 22.05.2022
Hagen (Westfalen)
Als Weltmarktführer im Bereich der Kunststoff-Spritzgießtechnik bietet ENGEL integrierte Systemlösungen bestehend aus Spritzgießmaschinen, Automationslösungen und Spritzgießwerkzeugen. Weltweit werden ca. 7.000 Mitarbeiter beschäftigt. Die ENGEL DEUTSCHLAND GmbH ist die Vertriebs- und Servicegesellschaft der ENGEL-AUSTRIA GmbH. In Deutsch­land werden dazu ca. 300 Mitarbeiter an 4 Standorten (Hannover, Nürnberg, Hagen, Stuttgart) beschäftigt. Um unsere Position als Weltmarktführer zu stärken, suchen wir Sie als zuverlässigen und kompetenten Mitarbeiter (m/w/d). Neben den fachlichen Fähigkei­ten zeichnen Sie Freundlichkeit und Flexibilität aus sowie die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen und zu tragen. Gestalten Sie mit uns zusammen die Zukunft. Zur weiteren Verstärkung unserer Trainingsabteilung suchen wir in Vollzeit (40 Stunden/Woche) einen Trainingskoordinator (m/w/d) Dienstort: NRW, Hagen Sie planen und organisieren unsere Kundenseminare und Trainer niederlassungsübergreifend Dabei gehört die Kommunikation mit unseren Kunden und Trainern zu Ihren täglichen Tätigkeiten In der Unterstützung von Anwendungstechnik und Training arbeiten Sie für die Auftragserstellung sowie Rechnungserstellung in SAP In der Koordination sowie Planung und Durchführung von unseren Veranstaltungen können Sie kreativ werden Spaß am Umgang mit Kunden und Kollegen ist für uns sehr wichtig Sie sind ein Organisationstalent und bringen ein Verantwortungsbewusstsein für Kunden und Termine mit Ihre Arbeitsweise ist effizient und lösungsorientiert, in Ihrer Kommunikation mit Kunden und Kollegen sind Sie proaktiv, freundlich und zielorientiert Sie verfügen über solide EDV-Kenntnisse in den gängigen Microsoft Office Programmen sowie Praxis im Umgang mit Vertriebs- und Kundenverwaltungssystemen (idealerweise SAP) Dabei sind Sie motiviert und verfügen über eine methodische und strukturierte Arbeitsweise Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung im industriellen Umfeld mit Spritzgießmaschinen oder Kunststofftechnik gesammelt Wir bieten ein angenehmes Arbeitsumfeld in einem erfolgreichen Team, das durch flache Hierarchien sowie direkte Kommunikation geprägt ist Neben einem attraktiven Gehalt, modernen Sozialleistungen erhalten Sie eine ausführliche Einarbeitung und laufende Weiterbildungen
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter für das Veranstaltungsmanagement für den Bereich Organisation, Planung und Durchführung (m/w/d)

Fr. 20.05.2022
Datteln
Die RHEINZINK GmbH & Co. KG ist ein international tätiges Unternehmen des Grillo-Konzerns. Seit mehr als 50 Jahren werden am Standort Datteln hochwertige Produkte für Dachdeckungen, Fas­sadenbekleidungen, Dachentwässerungen und architektonische Details aus dem Werkstoff RHEINZINK­-Titanzink produziert. RHEINZINK-Produkte ermöglichen gestalterische Vielfalt, verfügen über eine beispielhafte öko­lo­gische Bilanz und bewahren ihre vorteilhaften Eigenschaften über Generationen. Die Marke RHEINZINK steht für MADE IN GERMANY und ist heute in über 30 Ländern als Synonym für Innovation, Qualität und Wertbeständigkeit am Bau bekannt.Zur Verstärkung unseres Teams in der Anwendungstechnik suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen engagierten Mitarbeiter für das Veranstaltungsmanagement für den Bereich Organisation, Planung und Durchführung (m/w/d)Ausrichten von mobilen und stationären Schulungen in Zusammenarbeit mit unserem Lehrverleger-Team Planung und Koordination von Werksbesichtigungen mit nationalen und internationalen, internen und externen Ansprechpartnern Ausrichten von Veranstaltungen im nationalen und internationalen Umfeld Begleitung des Bereiches Patent- & Markenwesen in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen Organisation von Modell- & Displaybau mit unserem Lehrverleger-Team und dem Vertrieb Koordination von Sponsoringanfragen an Schulen und Weiterbildungseinrichtungen Organisation und Begleitung des Angebots von Servicedienstleistungen und Abwicklung des AngebotsprozessesAbgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position, gerne im Bereich Handel, Handwerk Kommunikationsstärke, Dienstleistungskompetenz und Organisationstalent Erfahrung in der Planung von Veranstaltungen im nationalen und internationalen Umfeld Gute Englischkenntnisse Freude an Teamarbeit Routinierter Umgang mit ERP-Systemen, den gängigen MS-Office-Anwendungen und KundenmanagementsystemenDie Möglichkeit einer interessanten Mitarbeit in einem modern geführten Unternehmen ein attraktives Vergütungspaket inklusive betrieblicher Altersversorgung im Rahmen eines unbefristeten Arbeitsverhältnisses Flexible Arbeitszeiten Professionelle Einarbeitung sowie umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Bildungsreferent*in (m/w/d) für das Bildungsreferat, Bereich Erwachsenenbildung

Do. 19.05.2022
Unna
Der Evangelische Kirchenkreis Unna sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Bildungsreferent*in (m/w/d) für das Bildungsreferat, Bereich Erwachsenenbildung. Das Bildungsreferat des Ev. Kirchenkreises Unna besteht aus den Bereichen Familien- und Erwachsenenbildung, beide Bereiche sind anerkannte Einrichtungen der Weiterbildung und werden vom Land NRW durch Weiterbildungsmittel finanziert. Der Beschäftigungsumfang beträgt 39 Wochenstunden (100 %), die Stelle ist unbefristet. Die Anstellung erfolgt nach BAT-KF EG 10. Entwicklung, Planung, Organisation und Durchführung von Bildungsveranstaltungen in Kurs- oder Seminarform, die nach dem Weiterbildungsgesetz NRW dem Bereich der Erwachsenenbildung zugeordnet werden, Beratung von Teilnehmenden in diesen Bildungsveranstaltungen, Begleitung von Honorarmitarbeitenden und ehrenamtlichen MA, die Bildungsveranstaltungen durchführen, Entwicklung eines evangelischen Bildungsprofils, Pflege und Ausbau von Kooperationen und Netzwerken innerhalb des Evangelischen Kirchenkreises Unna und mit anderen Bildungsträgern und öffentlichen Einrichtungen, Sicherung des Qualitätsmanagements der Erwachsenenbildung, Pflege des Internetauftrittes des Bildungsreferates. eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Gemeindepädagog*in, Diakon*in oder einen abgeschlossenen Studiengang BA vorzugsweise der Sozialen Arbeit / Pädagogik, Organisationsvermögen und die Fähigkeit zu selbstständigem und strukturiertem Arbeiten, Eigeninitiative, Kreativität und Teamfähigkeit sowie Freude am Netzwerken, grundlegende Kenntnisse im Qualitätsmanagement und in Methodik/Didaktik der Erwachsenenbildung, Kirchenmitgliedschaft in einer der ACK-Kirchen. Raum für selbstständiges Arbeiten mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten, eine angenehme und offene Arbeitsatmosphäre und ein aufgeschlossenes, engagiertes und kollegiales Team, die Möglichkeit zur Fortbildung, einen kreiskirchlichen Fachausschuss, der mit Ihnen Ideen zur evangelischen Bildungsarbeit entwickelt, ein eigenes Büro im Haus der Kirche im Zentrum von Unna, die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen sowie eine betriebliche Altersvorsorge.
Zum Stellenangebot

Programm-Manager/in (m/w/d) in Teil- oder Vollzeit

Do. 19.05.2022
Bochum
Die Akademie der Ruhr-Universität gGmbH ist eine gemeinnützige Ausgründung der Ruhr-Universität Bochum (RUB) in Form einer gemeinnützigen GmbH. Die Akademie ist integraler Bestandteil des Transfer-Konzeptes der Ruhr-Universität und damit in wesentlichen Teilen für die sog. „Dritte Säule“ der Aufgaben der Ruhr-Universität, die wissenschaftliche Weiterbildung, verantwortlich. Aufgabe der Akademie ist dabei die Konzeption, Planung, Organisation und Evaluation von berufsbegleitenden Weiterbildungsangeboten für Berufstätige in diversen Praxisfeldern. Dies erfolgt in unterschiedlichen Angebotsformaten wie Seminaren, berufsbegleitenden Zertifikatslehrgängen und weiterbildenden Masterstudiengängen. Wir übernehmen Verantwortung für die lebenslange Begleitung der Menschen insbesondere der Akademikerinnen und Akademiker im Hinblick auf die notwendige Anpassung und Weiterentwicklung ihrer Kompetenzen. Stehen beratend und durch qualitativ hochwertige wissenschaftliche und arbeitsmarktorientierte Weiterbildungskonzepte helfend zur Seite. Wir konzipieren und organisieren diese qualitativ hochwertigen Weiterbildungsangebote auf Vollkostenbasis jedoch ohne Gewinnabsicht. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist die Stelle als Programm-Manager/in (m/w/d) in Teil- oder Vollzeit zu besetzen.Konzeption, Koordination und Organisation von bestehenden Seminaren und ZertifikatskursenUnterstützung unser Forschungs- und Entwicklungsarbeit im Bereich adaptiver Lernprozesse und individualisierter LernverläufeContent und online MarketingSie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium vorzugsweise in der Pädagogik oder den Erziehungswissenschaften.Sie organisieren gerne und im Projektmanagement gehen sie proaktiv voran.Sie arbeiten lösungsorientiert und eine strukturierte, eigenständige Arbeitsweise zeichnet Sie aus.Sie verfügen über ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit und Teamorientierung.Gute Kenntnisse der gängigen MS Office ProgrammeDie deutsche Sprache beherrschen Sie verhandlungssicher in Wort und Schrift.Sie sind belastbar und bereit, vereinzelt auch bei Veranstaltungen in den Abendstunden und am Wochenende zu arbeitenEine spannende Aufgabe in einem interdisziplinären und dynamischen TeamEs handelt sich um eine Teil- oder Vollzeitstelle, die zum 1. September 2022 zu besetzen ist. Die Stelle ist zunächst befristet auf zwei Jahre mit der Option zur Entfristung.
Zum Stellenangebot

Konzeptentwickler (m/w/d) in der Stabsstelle „Berufliche Bildung“

Fr. 13.05.2022
Iserlohn
Das bbz ist eine der größten überbetrieblichen Bildungsstätten Südwestfalens. Gemeinsam mit der Kreishandwerkerschaft Märkischer Kreis, die als Arbeitgeberverband des Handwerks die Interessen ihrer 23 Innungen mit rund 1.300 Innungsfachbetrieben vertritt, kümmert es sich um den Fachkräftenachwuchs im regionalen Handwerk. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Konzeptentwickler (m/w/d) in der Stabsstelle „Berufliche Bildung“ in Voll- / Teilzeit. Im Rahmen dieser Stelle sind Sie verantwortlich für die Planung, Konzeption und Umsetzung der Bildungsangebote. Beobachtung des Aus- / Weiterbildungsmarktes Vernetzung mit Auftraggebern und Kooperationspartnern Planung bedarfsgerechter Angebote Konzept- / Produktentwicklung zukunftsorientierter Bildungsangebote Marktgerechte Umsetzung / Sicherstellung der qualitativen Anforderungen Evaluierung abgeschlossener Bildungsmaßnahmen Kenntnisse des regionalen Arbeitsmarktes Erfahrungen mit Arbeitsmarktdienstleistungen in den Bereichen SGB II/III, AZAV, ESF (Sozial-)Pädagogische Kenntnisse für die Konzepterstellung Digitale Affinität und sicherer Umgang mit MS Office-Anwendungen Sichere und angemessene schriftliche / mündliche Ausdrucksfähigkeit Selbständiges, strukturiertes und eigeninitiatives Arbeiten Kooperations-, Kommunikations- und Teamfähigkeit Krisensicherer und moderner Arbeitsplatz Abwechslungsreiche Tätigkeit mit kurzen Kommunikations- und Entscheidungswegen Vertrauen, Wertschätzung und Raum für Mitgestaltung in einem kurzweiligen Aufgabenbereich Flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle Weiterbildungsmöglichkeiten Urlaubsgewährung über dem gesetzlichen Mindestanspruch Betriebskantine / Mensa Gute Verkehrsanbindung Betriebseigene Parkplätze Der Arbeitsbereich stellt sich als Teilzeitstelle dar, bietet jedoch die Möglichkeit, durch ergänzende Aufgaben in Vollzeit ausgeführt zu werden.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) in der Stabsstelle „Qualitätsmanagement“

Fr. 13.05.2022
Iserlohn
Das bbz ist eine der größten überbetrieblichen Bildungsstätten Südwestfalens. Gemeinsam mit der Kreishandwerkerschaft Märkischer Kreis, die als Arbeitgeberverband des Handwerks die Interessen ihrer 23 Innungen mit rund 1.300 Innungsfachbetrieben vertritt, kümmert es sich um den Fachkräftenachwuchs im regionalen Handwerk. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (m/w/d) in der Stabsstelle „Qualitätsmanagement“ in Voll- / Teilzeit. Ihr Verantwortungsbereich umfasst die Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN ISO 9001:2015 sowie AZAV. Aufrechterhaltung und kontinuierliche Weiterentwicklung des implementierten Managementsystems entsprechend der Anforderungen der DIN EN ISO 9001 und AZAV Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der jährlich stattfindenden internen und externen Audits Steuerung des Qualitätsmanagement-Teams Dokumentation von Prozessen und Verfahren Erstellung von QM-Dokumenten in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen Technische, kaufmännische, journalistische oder (sozial-)pädagogische Ausbildung Idealerweise Erfahrung im Qualitätsmanagement und im Bereich der beruflichen Bildung Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen Gutes sprachliches und schriftliches Ausdrucksvermögen Umfängliche Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Anwendungen Aufgeschlossenheit, Durchsetzungsvermögen sowie ausgeprägte Kontakt- und Teamfähigkeit Krisensicherer und moderner Arbeitsplatz Abwechslungsreiche Tätigkeit mit kurzen Kommunikations- und Entscheidungswegen Vertrauen, Wertschätzung, und Raum für Mitgestaltung in einem kurzweiligen Aufgabenbereich Flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle Weiterbildungsmöglichkeiten Urlaubsgewährung über dem gesetzlichen Mindestanspruch Betriebskantine / Mensa Gute Verkehrsanbindung Betriebseigene Parkplätze Der Arbeitsbereich stellt sich als Teilzeitstelle dar, bietet jedoch die Möglichkeit, durch ergänzende Aufgaben in Vollzeit ausgeführt zu werden.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in zur Konzeption und Evaluation eines FabLabs im Projekt Kohärenz in der Lehrerbildung

Fr. 13.05.2022
Wuppertal
Die Bergische Universität Wuppertal ist eine moderne, dynamische und forschungsorientierte Campusuniversität mit interdisziplinär ausgerichteten Profillinien in Forschung und Lehre. Gemeinsam stellen sich hier mehr als 24.000 Forschende, Lehrende und Studierende den Herausforderungen in den Bereichen Gesellschaft, Kultur, Bildung, Ökonomie, Technik, Natur und Umwelt. In der Fakultät für Maschinenbau und Sicherheitstechnik der Bergischen Universität Wuppertal, im Fachgebiet Didaktik der Technik, ist im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung des BMBF in der Maßnahmenlinie „A2 Curriculare Weiterentwicklung – Schulformbezug“ des universitätsweiten Vorhabens „Kohärenz in der Lehrerbildung – Quantitative und qualitative Profilierung des gewerblich-technischen Lehramts an Berufskollegs (KoLBi II)“, zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet bis zum 31.12.2023, eine Stelle als Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in zur Konzeption und Evaluation eines FabLabs im Projekt Kohärenz in der Lehrerbildung mit 50 % der tariflichen Arbeitszeit zu besetzen. Stellenwert: E 13 TV-LAufgaben mit Schwerpunkt Teilprojekt Konzeption und Evaluation FabLab die Konzeption, Erprobung und wissenschaftliche Evaluation neuer curricularer und ggfs. digital unterstützter Elemente im Bereich der Laborpraktika für Studierende in Ingenieurswissenschaften (insbesondere mit Lehramtsbezug) die wissenschaftliche Weiterqualifikation im Rahmen von Nachwuchsgruppe und Forum die Mitwirkung an der Erstellung von wissenschaftlichen Veröffentlichungen und weiteren projektbezogenen Publikationen die kontinuierliche engagierte Mitwirkung am wissenschaftlichen Austausch und an den Veranstaltungen von Nachwuchsgruppen und Forum die Durchführung von Lehrveranstaltungen oder äquivalenten Leistungen regelmäßig im Umfang von 2 SWS Aufgaben mit Schwerpunkt Gesamtprojekt Kohärenz in der Lehrerbildung die Mitwirkung am wissenschaftlichen Austausch der Maßnahmenlinie u. a. in Workshops, Kolloquien und Fachtagungen die Mitwirkung an der Erstellung von (Abschluss-)Berichten und an der Präsentation der Projektergebnisse und -zwischenergebnisse die Sicherung der Arbeitsergebnisse und Vorbereitung der Übergabe an nachfolgende Projektmaßnahmen die Mitwirkung an der Einwerbung weiterer Fördermittel in Form von Projektanträgen insofern die Tätigkeit im Vorhaben nur zeitanteilig erfolgt: die Dokumentation der Mitarbeit im Vorhaben durch regelmäßige Zeitaufschreibung gemäß Nebenbestimmungen zum Zuwendungsbescheid Die Maßnahmenlinie „Curriculare Weiterentwicklung“ ist Teil des vom BMBF geförderten Projektes „Kohärenz in der Lehrerbildung – Fortsetzungsantrag“ an der Bergischen Universität Wuppertal (Förderkennzeichen 01JA1807). Konzepte und Sichtweisen aus Fachwissenschaft, Fachdidaktik und Bildungswissenschaften werden hier in vielfältig verankerten Qualifikationsvorhaben zusammengeführt und zur Stärkung der Kohärenz in der Lehrerbildung weiterentwickelt. Zwecks Stärkung der Kohärenz in der Lehrerbildung engagiert sich der*die Projektmitarbeiter*in in der Konzeptionierung, Erprobung sowie wissenschaftlich geleiteten Evaluierung curricularer Elemente durch qualitative und quantitative Forschungsinstrumente. Gezielt sollen in Master- Modulen des Maschinenbaus im Fachbereich Fertigungstechnik Laborpraktika so gestaltet werden, dass diese einerseits durch digitale Tools (z. B. aus dem Bereich Augmented Reality) unterstützt und andererseits durch die Integration entsprechender Projektaufgaben gezielt problemorientiert gestaltet werden, um so den Bezug zwischen praktischen Arbeitsprozessen und ingenieurwissenschaftlichem Theoriewissen zu verdeutlichen. Der*Die Projektmitarbeiter*in wirkt zudem aktiv an der Nachwuchsgruppe der Maßnahmenlinie mit. Die einzelnen Qualifikationsvorhaben sind dort durch die Frage nach kohärenten Wissensstrukturen und Fachkonzepten in Lehrerbildung und Schule interdisziplinär verbunden. Gemeinsames Ziel der Nachwuchsgruppe ist die Veröffentlichung einer strukturierten Sammlung von Studienformaten einschließlich der jeweils leitenden Theorien, konkreten Umsetzungen und Evaluationen. Zur Nachwuchsgruppe gehören insgesamt sieben Doktorand*innen und ein*e Nachwuchsgruppenleiter*in. Neben der fachlichen Betreuung der einzelnen Qualifikationsvorhaben durch eine*n Hochschullehrer*in der jeweiligen Fachdisziplin unterstützt der*die Nachwuchsgruppenleiter*in die Doktorand*innen in fachübergreifenden methodologischen und epistemologischen Fragen. Dem Projektforum gehören zudem die Betreuer*innen der Qualifikationsvorhaben sowie Vertreter*innen der fachlich beteiligten Forschungs- und Lehrgebiete aus den Fakultäten und dem Institut für Bildungsforschung der Bergischen Universität Wuppertal an. Lehramtsstudium (1. Staatsexamen/Sek. II oder Master of Education) in einer gewerblich- technischen Fachrichtung ODER in einem technik- bzw. mathematisch- naturwissenschaftsbezogenen Unterrichtsfach ODER Studium eines Ingenieursstudiengangs ODER ein mathematisch-naturwissenschaftsbezogenen Studium mit Erfahrung in der Gestaltung von Laborveranstaltungen, insbesondere FabLabs Bereitschaft und Fähigkeit zur eigenständigen Forschungsarbeit und zur interdisziplinären Zusammenarbeit Interesse an der Gestaltung und Erforschung digital unterstützter Lehr- und Lernprozesse (insbesondere FabLabs und Augmented Reality) gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft Erfahrungen im Bereich der beruflichen Bildung wären vorteilhaft Es handelt sich um eine Qualifizierungsstelle im Sinne des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes (WissZeitVG), die zur Förderung der wissenschaftlichen oder künstlerischen Qualifizierung besetzt werden kann: Erwerb von Berufserfahrung bei der Durchführung des Projektes „KoLBi II“.
Zum Stellenangebot

Vertriebstrainer (m/w/d)

Fr. 13.05.2022
Lüdenscheid
Wir sind auf der Suche nach offenen und kommunikativen Teamplayern für unsere service Akademie, die mit Engagement und neuen Ansätzen unser Team verstärken. Die Unternehmensgruppe persona service bietet Ihnen mit über 20.000 Mitarbeitern und mehr als 10.000 Kunden in der Dienstleistungsbranche die Möglichkeit zum lebenslangen Lernen, Platz für eigene Ideen und aktive Mitgestaltung. Kommen Sie zu uns ins Team! Konzeption und Durchführung von Schulungen für unsere internen Vertriebsmitarbeiter Entwicklung und Umsetzung innovativer Trainingsmethoden hinsichtlich des Themas "Vertrieb der Zukunft" Weiterentwicklung bestehender und Aufbau neuer, kreativer Lernangebote Mitgestaltung unseres neuen, zukunftsorientieren Flächenvertriebskonzeptes Reisen im Rahmen des training-on-the-job Begleitung interner Projekte erfolgreich ein Studium im Bereich Pädagogik, Psychologie oder Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen haben über mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im Trainingsbereich verfügen Expertise in den Vertriebsbereichen Telefonie outbound, persönlicher Vertrieb in Präsenz sowie remote mitbringen ausgeprägte Moderations- und Präsentationsfähigkeiten besitzen sicher im Umgang mit modernen, interaktiven Schulungsmethoden (sowohl digitale - als auch Präsenztrainings) sind ein praxisorientierter Macher und Motivator sind, der Menschen begeistern kann attraktive Rahmenbedingungen: unbefristeter Arbeitsvertrag, geregelte Arbeitszeiten, Festgehalt strukturierte Einarbeitung, sowie Karriere- und Weiterbildungsmöglichkeiten über unsere hauseigene Akademie Teamevents, Mitarbeiterrabatte, betriebliche Altersvorsorge, betriebliches Gesundheitsmanagement, Businessbike und kostenlose Getränke offene Unternehmenskultur eines Familienunternehmens mit kurzen Entscheidungswegen Gestalten Sie mit uns eine erfolgreiche Zukunft in einer mittelständisch geprägten Unternehmenskultur mit kurzen Entscheidungswegen!  
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter/in (m/w/d) für den Aufbau eines English-Support-Service

Mi. 11.05.2022
Bochum
Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reform‐ orientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Mit‐ einander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur inter‐ disziplinären Zusammenarbeit. Das Dezernat für Organisations- und Personalentwicklung bündelt an der RUB wesentliche Aktivitäten im Bereich der Personal- und Organisationsentwicklung. Ziel ist die Etablierung einer Kultur der organisationalen und individuellen Weiterentwicklung, unterstützt durch Beratungs- und Qualifizierungsangebote für Führungskräfte und Beschäftigte sowie durch Schaffung motivierender und attraktiver Arbeitsbedingungen. Dies umfasst alle Zielgruppen, das wissenschaftlich künstlerische Personal und das Personal in Technik und Verwaltung. Zum Internationalen Profil der RUB gehört eine international aufgestellte Verwaltung. Zur Unterstützung dieses Ziels sucht die RUB zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (derzeit 39,83 Std./Woche = 100%) zunächst befristet für 3 Jahre eine*n Mitarbeiter*in (m/w/d) für den Aufbau eines English-Support-Service.   Sie unterstützen Mitarbeiter*innen der zentralen Verwaltung: - beim Erstellen von Textbausteinen - durch die Überprüfung der Qualität von Übersetzungen - durch die Bereitstellung von Mustertexten und Handreichungen und tragen damit zum Lernen im Arbeitsprozess bei In Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Fremdsprachenausbildung der RUB konzipieren Sie passende Schulungsformate für Beschäftigte und setzen sie ggf. mit um Sie bauen ein Terminologie-Management mit folgenden Elementen auf: - Aufbau und Pflege eines für die RUB verbindlichen Glossars - Aufbau und Pflege einer Terminologie-Datenbank - Aufbau und Pflege eines Translation Memory (Übersetzungsarchiv) Sie sind zuständig für die Auswahl, Anschaffung und Betreuung der Übersetzungssoftware Die Recherche und Qualitätssicherung von externen Kooperationspartner*innen für Übersetzungen sowie das Betreuen der Rahmenverträge ist Teil Ihrer Tätigkeit Sie arbeiten im RUB-admint Programm mit, das die interkulturelle Kompetenz der Mitarbeiter*innen unterstützt Im Rahmen Ihrer Tätigkeiten arbeiten Sie sukzessive das konkrete Leistungsportfolio eines dauerhaften English-Support-Service aus Sie sind sowohl konzeptionell als auch umsetzend tätig, arbeiten unterstützend und koordinierend   Die kompetenz- und handlungsorientierte Vermittlung der englischen Sprache im beruflichen Kontext bereitet Ihnen Freude Sie verfügen zugleich über einen guten Blick für Organisationen und deren Mechanismen, arbeiten strukturiert, eigenverantwortlich und lösungsorientiert Es gelingt Ihnen, auch in unübersichtlichen Situationen den Überblick zu wahren Sie sind interessiert, sich in neue Sachverhalte einzuarbeiten, und ergreifen die Initiative zur Bewältigung neuer Aufgaben Bei auftretenden Hindernissen suchen Sie aktiv und kreativ nach Lösungen Sie arbeiten gerne mit anderen zusammen - Ihr sicheres, zugewandtes und verbindliches Auftreten hilft Ihnen dabei Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine sorgfältige und umsetzungsstarke Arbeitsweise prägen Ihre Arbeit Sie arbeiten gerne in einem kooperativen Team, in dem jede*r spezifische Kompetenzen zum Gelingen des Ganzen beiträgt Sie haben ein hohes Interesse, sich selbst kontinuierlich weiterzuentwickeln Sie verfügen über ein einschlägiges und erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder gleichwertiger Abschluss) in den Fächern Englisch als Fremdsprache (TEFL), Sprachlehrforschung, angewandte Sprachwissenschaft oder Fremdsprachendidaktik (vorzugsweise in Anglistik / Amerikanistik) Sie haben erstsprachliche Kompetenzen im Englischen bzw. Kompetenzen im Englischen auf dem Niveau C2 (GeR) Ihre Kompetenzen im Deutschen liegen mindestens auf dem Niveau C1 (GeR) Sie bringen umfangreiche Erfahrungen in der berufsbezogenen Vermittlung der englischen Sprache mit sowie in der Entwicklung entsprechender Curricula und Lern-/Lehrmaterialien Die stilsichere Anwendung der englischen Sprache in Wort und Schrift sowie ausgezeichnete Ausdrucks- und Vermittlungskompetenzen setzen wir voraus Sie bringen Erfahrungen im Projektmanagement mit, um einen neuen Arbeitsbereich zu entwickeln und aufzubauen Von Vorteil sind Erfahrungen im öffentlichen Dienst, vorzugsweise in einer Hochschule Routine im Umgang mit dem PC und sicheren Umgang mit dem MS Office-Paket setzen wir voraus Idealerweise verfügen Sie über Erfahrungen in der Anwendung und Betreuung einer Übersetzungssoftware bzw. Übersetzungstools  Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 13 TV-L. Weitere Informationen finden Sie hierzu unter: https://oeffentlicher-dienst.info  
Zum Stellenangebot

Betreuer*in Flüchtlingsunterkunft - Ukraine (m/w/d)

Mi. 11.05.2022
Lüdenscheid
Das DRK Lüdenscheid hat eine über 150-jährige Tradition. Derzeit engagieren sich ca. 100 hauptamtliche Mitarbeiter und 220 ehrenamtliche Menschen in und um Lüdenscheid für das Deutsche Rote Kreuz. Dazu werden wir von über 1300 passiven Mitglieder unterstützt. Wir sind vor allem im sozialen Bereich, Sanitätsdienst, Rettungsdienst, Behinderten- und Krankenfahrdienst sowie im Katastrophenschutz tätig. Im Bereich des Rettungsdienstes sind wir in die öffentlichen Strukturen in Lüdenscheid und Iserlohn eingebunden und stellen für den Märkischen Kreis einen Intensivtransportwagen. Zum nächst möglichen Zeitpunkt suchen wir Betreuer*in Flüchtlingsunterkunft - Ukraine Dienstsitz:  Lüdenscheid Umfang:  Alle Anstellungsarten befristet #StandWithUkraine Ansprechpartner für die Geflüchteten Alltagsbewältigung in der Unterkunft Unterstützung bei behördlichen Angelegenheiten Hilfe bei Angeboten für die Bewohner*innen Einwandfreies Führungszeugnis Pünktlichkeit Zuverlässigkeit Gutes Englisch, weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Migrationshintergrund Attraktive Vergütung eigenständiges und eigenverantwortliches Arbeiten Weitere Information: Die Stelle kann in verschiedenem Umfang besetzt werden: Vollzeit Teilzeit Minijob Werkstudent Ehrenamtlicher Einsatz mit Aufwandsentschädigung
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: