Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Weitere: Bildung und Soziales: 25 Jobs in Ückesdorf

Berufsfeld
  • Weitere: Bildung und Soziales
Branche
  • Bildung & Training 8
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 6
  • Gesundheit & Soziale Dienste 5
  • It & Internet 5
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Versicherungen 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Forst- und Fischwirtschaft 1
  • Gartenbau 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Land- 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Verkauf und Handel 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 18
  • Mit Berufserfahrung 16
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Teilzeit 17
  • Vollzeit 17
  • Home Office möglich 11
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
  • Studentenjobs, Werkstudent 7
  • Befristeter Vertrag 5
  • Praktikum 2
  • Ausbildung, Studium 1
Weitere: Bildung und Soziales

Lehrgangs-/Bildungsberater (m/w/d)

Sa. 21.05.2022
Köln
Abels Kallwass Stitz ist die Nr. 1 für die Vorbereitung auf das Wirtschaftsprüfer-Examen. Unseren Erfolg messen wir in jedem Examenstermin mit überdurchschnittlichen Bestehensquoten. Unsere Akademie ist in Köln ansässig. Unsere Lehrgänge und Trainings finden bundesweit und online statt. telefonische und schriftliche Beratung unserer Teilnehmer und Teilnehmerinnen in der Lehrgangsplanung Unterstützung unserer Teilnehmer und Teilnehmerinnen in der Vorbereitungsphase, u.a. mit Materialien und Newslettern Kommunikation unserer Angebote auf unserer Website und in den sozialen Netzwerken Planung und Organisation von Lehrgängen, Trainings und anderen Veranstaltungen Datenbankpflege administrative Aufgaben abgeschlossenes Hochschulstudium abgeschlossene kaufmännische Ausbildung Berufserfahrung im Bildungsbereich sehr gute Kenntnisse in MS-Office-Programmen flache Hierarchien angenehmes Arbeitsklima zentrale Lage Vollzeit (39 Stunden) Festanstellung
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) am Institut für Hausarztmedizin, Professur für Gesundheits- und Risikokommunikation in der hausärztlichen Versorgung

Fr. 20.05.2022
Bonn
Das Universitätsklinikum Bonn (UKB) ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.306 Planbetten. Unsere mehr als 8.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übernehmen Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung sowie im öffentlichen Gesundheitswesen auf höchstem Niveau. Das UKB hat in 2021 den vierthöchsten Case-Mix- Index sowie das beste wirtschaftliche Ergebnis der Universitätskliniken in Deutschland und steht im Wissenschaftsranking (LOMV) auf Platz 1 der Universitätsklinika in NRW. Am Institut für Hausarztmedizin, Professur für Gesundheits- und Risikokommunikation in der hausärztlichen Versorgung des Universitätsklinikums Bonn ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle in Vollzeit (38,5 Std./Woche) zu besetzen: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) Die Stelle ist aufgrund des Aufbaus und der Implementierung der AG für Gesundheits- und Risikokommunikation befristet auf fünf Jahre zu besetzen. Die Forschungsarbeiten der neu eingerichteten Professur fokussieren sich unter anderem auf die Bereiche Gesundheits- und Risikokommunikation, Selbstregulation und Gesundheitsverhaltensänderungen (insbesondere im Bereich Ernährung und Bewegung), sowie mHealth und eHealth. Teil der Professur ist ein verhaltenswissenschaftliches Kommunikationslabor, in dem perzeptuelle und kognitive Verarbeitungsprozesse in der Gesundheits- und Risikokommunikation mittels innovativer Methoden (z.B. Eye-Tracking) untersucht werden. Mitarbeit an der gemeinsamen Forschung der Professur (v.a. im Themenbereich medizinische Risikokommunikation) Planung, Durchführung, Dokumentation, Auswertung und Bewertung von Studien mit anschließendem Verfassen von wissenschaftlichen Publikationen Verfassen von Drittmittelanträgen und Forschungsberichten Anleitung und Supervision von Nachwuchswissenschaftler*innen Engagement in der Lehre Projektmanagement Sie verfügen über einen hervorragenden Masterabschluss und eine ebensolche Promotion auf dem Gebiet der Psychologie, Soziologie, Gesundheitswissenschaften, Kommunikationswissenschaften oder verwandter Disziplinen Sie haben Kenntnisse und Erfahrung in der Planung und Durchführung von experimentellen Studien (Vorerfahrungen mit Eye-Tracking sind von Vorteil) Sie streben eine weitere Qualifizierungsstufe, wie die Habilitation, an Sie bringen Erfahrungen und Publikationen aus der Mitarbeit in wissenschaftlichen Projekten mit Sie verfügen über fundierte Kenntnisse in Forschungsmethoden und Statistik Sie verfügen über sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sie zeichnen sich durch die Bereitschaft zum eigenständigen Lernen und durch hohe Teamfähigkeit aus Verantwortungsvoll und vielseitig: Ein Arbeitsplatz mit großem Gestaltungsspielraum in einem kollegialen Team Sicher in der Zukunft: Entgelt nach TV-L (EG13) Flexibel für Familien: Flexible Arbeitszeitmodelle, Möglichkeit auf einen Platz in der Betriebskindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer*innen Vorsorgen für später: Betriebliche Altersvorsorge Clever zur Arbeit: Großkundenticket des öffentlichen Nahverkehrs VRS oder Möglichkeit eines zinslosen Darlehens zur Anschaffung eines E-Bikes Bildung nach Maß: Geförderte Fort- und Weiterbildung Start mit System: Strukturierte Einarbeitung Gesund am Arbeitsplatz: Zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung Arbeitgeberleistungen: Vergünstigte Angebote für Mitarbeiter*innen Wir setzen uns für Diversität und Chancengleichheit ein. Unser Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Wir fordern deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.
Zum Stellenangebot

Werkstudent (m/w/d) Digitales Lernen

Fr. 20.05.2022
Bonn
Wir sind starker Partner der Bundeswehr. Unsere Expertise setzen wir für die Sicherheit der Soldatinnen und Soldaten ein. Unsere einzigartigen Aufgaben in der Wehrtechnik und des Logistikmanagements machen uns zu einem spannenden und abwechslungsreichen Arbeitgeber. Mit rund 2.500 Beschäftigten an über 70 Standorten ist die HIL GmbH ein dynamisches Unternehmen, das als bundeseigene Gesellschaft nicht konjunkturabhängig ist. Dadurch können wir einen sicheren Arbeitsplatz mit Zukunftsgarantie gewährleisten. Wir verfügen über Werkhallen auf höchstem Niveau, moderne technische Infrastruktur und Arbeitsplätze auf dem neusten Stand der Technik. Mit uns arbeiten Sie nicht nur in einem verlässlichen Team, sondern auch in einem faszinierenden Arbeitsumfeld. Ihr Arbeitsort wird der Standort Bonn sein. Werkstudent (m/w/d) Digitales Lernen Sie wirken mit an der Konzeption von neuen Lernangeboten. Sie erstellen und bearbeiten digitale Lernangebote in der HIL Lernwelt. Sie erstellen und bearbeiten digitale Medien (z.B. Fotos oder Videos) für die Lernangebote in Zusammenarbeit mit der Kommunikationsabteilung. Sie unterstützen das Team bei der Administration der HIL Lernwelt. Sie begleiten und unterstützen das Team bei der Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen. Sie studieren und interessieren sich für digitales Lernen und Mediengestaltung idealerweise verfügen Sie bereits über erste praktische Erfahrungen im Umgang mit Autorentools oder Lern-Management-Systemen idealerweise bringen Sie Kenntnisse in der Mediengestaltung und -bearbeitung mit (z.B. Adobe Photoshop) didaktische Kenntnisse im Bereich der Erwachsenenbildung von Vorteil sicherer Umgang mit MS Office (Power Point, Excel, Word) Voraussetzung für eine Tätigkeit in unserem Unternehmen ist die Bereitschaft zur Sicherheitsüberprüfung.
Zum Stellenangebot

Jobcoach (m/w/d)

Do. 19.05.2022
Bornheim, Rheinland
Dann ist diese Aufgabe genau das Richtige für Sie! Menschen mit einer behinderungsbedingten Einschränkung fällt der Einstieg in den Arbeitsmarkt oftmals sehr schwer. Das JOBSTER.team ist für Menschen mit Behinderung die erste Anlaufstelle auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt. Wir entdecken und qualifizieren Talente, verbinden sie mit interessierten Arbeitgebern im Bonner Raum und Rhein-Sieg-Kreis. Wir begleiten sie durch den Bewerbungsprozess und später an ihrem Arbeitsplatz. Wir machen Inklusion in jedem Unternehmen möglich! Jobcoach (m/w/d) Teil-/Vollzeit (50-100%) / Ab sofort 2-Jahres-Befristung / Bornheim Begleitung von Menschen mit geistiger Behinderung in Betrieben des ersten Arbeitsmarktes Unterstützung und Beratung bei der Auswahl von individuellen Trainings Ansprechpartner*in für kooperierende Arbeitgeber Dokumentation und Administration Hohe Motivation, auf wertschätzende Art und Weise Menschen mit Unterstützungsbedarf im Arbeitsverhältnis zu begleiten, zu beraten und auch mal mit anzupacken Abgeschlossene Berufsausbildung, Erfahrung in der Arbeit mit eingeschränkten Menschen Lust an mobilem Arbeiten, Führerschein und Fahrpraxis, gute Selbstorganisation und Flexibilität Gespür für den richtigen Menschen am passenden Arbeitsplatz Diplomatisches Geschick und gutes Konfliktmanagement Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten in einem abwechslungsreichen Aufgabengebiet Umfassende Einarbeitung 30 Tage Urlaubsanspruch Befristetes Arbeitsverhältnis für die Dauer von zwei Jahren – Wir sehen einer Weiterbeschäftigung positiv entgegen Fort- und Weiterbildungen im Fachgebiet Flexible Arbeitszeiten
Zum Stellenangebot

Projektreferent (w,m,d) Entwicklung von Lernmaterialien für die Berufliche Bildung

Do. 19.05.2022
Bonn
Die DIHK-Gesellschaft für berufliche Bildung – Organisation zur Förderung der IHK-Weiterbildung gGmbH ist eine 100%-ige Tochtergesellschaft des Deutschen Industrie- und Handelskammertages e.V. (DIHK) mit Sitz in Bonn. Wir entwickeln Produkte und Dienstleistungen für die Berufliche Bildung mit Experten aus der Praxis für die Allgemeinheit. Zur Verstärkung unseres Teams in Bonn suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (42 Stunden/Woche) und unbefristet einen Projektreferenten (w/m/d) zur Entwicklung bundeseinheitlicher IHK-Lernmaterialien und digitaler Lernangebote für die Berufliche Bildung. Als Mitarbeiter (w/m/d) in der DIHK-Bildungs-gGmbH gehören Sie zu einem starken, innovativen Team in einer modernen, digital aufgestellten Organisation. Erarbeiten neuer Produkt-, Format- und Konzeptideen für die berufliche Aus- und Weiterbildung Erstellen von Lernmaterialien (print/digital) inklusive Entwicklung von z.B. Videos, Podcasts, Lern-Apps Mitwirken bei Aufbau und Umsetzung einer Marketingstrategie und Unterstützung von Social-Media-Aktivitäten Steuern von Arbeits- und Projektsitzungen mit Experten, Dozenten, Partnern und Dienstleistern vor Ort oder online Kommunikation mit dem DIHK e.V., den Industrie- und Handelskammern, Partnern in der Organisation und Kunden Analyse von Produktionsabläufen und Verkaufszahlen sowie Ableitung von Maßnahmen zur Optimierung Abschluss der Höheren Berufsbildung oder ein vergleichbares abgeschlossenes Hochschulstudium Erfahrung in der Entwicklung gedruckter und digitaler Inhalte Sehr gute Moderationsfähigkeiten und Kommunikationsstärke Kreativität, redaktionelle Textsicherheit, Online-Affinität sowie ein zielgruppen-orientiertes Ausdrucksvermögen Teamfähigkeit und eine eigenständige, strukturierte Arbeitsweise Eine teamorientierte und freundlichen Arbeitsatmosphäre mit einer ausgewogenen Balance zwischen Arbeits- und Privatleben Klar definierte Strukturen und kurze Informationswege Flexible Arbeitszeitgestaltung und mobiles Arbeiten innerhalb eines vorgegebenen Rahmens Eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten ein kostenfreies Jobticket, Betriebliches Gesundheitsmanagement und Mitarbeiterevents
Zum Stellenangebot

Instructional Designer (m/f/d)

Di. 17.05.2022
Köln
GLOBALG.A.P. is a brand of smart farm assurance solutions developed by FoodPLUS GmbH in Cologne, Germany, with cooperation from producers, retailers, and other stakeholders from across the food industry. These solutions include a range of standards for safe, socially, and environmentally responsible farming practices. The most widely used GLOBALG.A.P. standard is Integrated Farm Assurance (IFA), applicable for fruit and vegetables, aquaculture, floriculture, livestock, and more. This standard also forms the basis for the GGN label: The consumer label for certified, responsible farming and transparency. For our Training Development team we are looking for an Instructional Designer (m/f/d) in full-time (39 hours/week) to start immediately. The team is responsible for developing training material based on the GLOBALG.A.P. standards and add-ons, thus combining technical content, pedagogical methods, and educational technology to provide an effective learning experience. Create didactical concepts for online and face-to-face training courses for agricultural experts Prepare training material together with our technical experts with respect to methodology, didactics, and layout Project management for the development of new training courses and training material until final release Ensure quality of and continuously improve existing trainings Develop and ensure functionality of our Learning Management Platform Evaluate and implement new educational technologies Degree in Adult Education or equivalent Minimum 2 years of working experience in the field of instructional design Proficient in English (C1 level) Strong organizational/project management skills and technical affinity Intercultural competence and interest/ability to work in a respective environment Excellent team player with very good communication skills Integration into a multicultural, diverse team with shared values and the motivation to have a positive impact on the world and our future Possibilities to grow professionally and personally by encouraging to take ownership for your working area and by a culture of continuous learning Highly flexible approach in working time to ensure an optimum work-life balance Free use of local public transport (JobTicket), share in Urban Sports Club fitness program, free coffee, tea, and water Central office location in downtown Cologne
Zum Stellenangebot

(sozial-) pädagogische Fachkraft für U3 Betreuung

Sa. 14.05.2022
Bonn
Der Verein La familiär e.V. fördert individuelle, kulturelle und familiäre Projekte mit verschiedenen Kooperationspartnern. Das Pilotprojekt „Flexible Kinderbetreuung für studierende Eltern“ in Zusammenarbeit mit La familiär e.V., dem Studierendenwerk Bonn, der Universität Bonn, dem AStA Bonn sowie der Stadt Bonn bietet eine (Nach)mittagsbetreuung für Kinder von studentischen Eltern im Alter von ein bis drei Jahren an. Wir suchen ab sofort eine (sozial-) pädagogische Fachkraft (m/w/d) mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 bis 40 Stunden. Arbeit mit Kindern im Alter von ein bis drei Jahren Einbringen kreativer und innovativer Ideen Arbeiten in einem kleinen, engagierten Team Intensive pädagogische Förderung und Betreuung junger Menschen Die Förderung des gegenseitigen Verständnisses und rücksichtsvollen Umgangs (Sozial-)pädagogische Fachkräfte können unter anderem sein: Absolvent:innen der Fachrichtung Soziale Arbeit, Frühkindliche Pädagogik, Erziehungswissenschaften mit Schwerpunkt Kleinkind-/Elementarpädagogik Staatlich anerkannte/anerkannter Kindheitspädagogin / Kindheitspädagoge Heilpädagog:innen/Heilerziehungspfleger:innen Erzieher:innen Kinderkrankenschwestern/-pfleger Absolventen:innen anderer Fächer mit pädagogischer Ausrichtung Einstiegsprämie ein unbefristetes Arbeitsverhältnis flexibel anpassbare Arbeitszeiten von Montag bis Freitag zwischen 11:00 – 19:00 Uhr kostenfreies Jobticket, Fortbildungen, Kooperation mit übergreifendem Sportanbieter, Work-Life-Balance
Zum Stellenangebot

Empirischer Sozialforscher (m/w/d) in Teilzeit (19,5 Stunden)

Mi. 11.05.2022
Köln
Sie wollen wissen, wie wir in Deutschland die Tarifautonomie leben und wie Arbeitgeber und Gewerkschaften die Löhne und Arbeitszeiten aushandeln? Bei uns können Sie zu diesen und anderen aktuellen tarifpolitischen Fragestellungen forschen. Für die Forschungsstelle Tarifautonomie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für zwei Jahre, einen Empirischer Sozialforscher (m/w/d) in Teilzeit (19,5 Stunden). Sie konzipieren und werten Fragebögen sowie Experteninterviews aus. Sie erforschen selbstständig Fragestellungen zu den Themen Tarifautonomie, Tarifpolitik und Tarifbindung. Sie unterstützen den Aufbau einer Datenbank zur Entwicklung und Verbreitung der Tarifbindung (inkl. Datenrecherche, - sammlung). An wissenschaftlichen Veröffentlichungen, Workshops und Gutachten wirken Sie aktiv mit. Sie verfassen wissenschaftliche Veröffentlichungen für Verbände, Wissenschaft, Politik und Medien. Ihre Ideen zur eigenen wissenschaftlichen Qualifizierung (Promotion) können Sie bei uns umsetzen. Sie haben ein abgeschlossenes Diplom-/Masterstudium der Soziologe, Ökonomie oder Politikwissenschaft mit einem Schwerpunkt in empirischer Sozialforschung. Idealerweise konnten Sie bereits praktische Erfahrung im Themenfeld Arbeitsmarkt und Verbändeforschung sammeln. Sie haben fundierte Kenntnisse in qualitativen und quantitativen Methoden der empirischen Sozialforschung. Sie beherrschen den Umgang mit Stata oder einer vergleichbaren Programmiersprache (SPSS, R). Sie zeichnen sich durch Ihre gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in deutscher und englischer Sprache aus. Über 30 Inhouse-Seminare und individuelle externe Weiterbildungen | Flexible Arbeitszeiten | Mobiles Arbeiten | Kostenloses Jobticket | Direkte Rhein- und Hauptbahnhofnähe | Café Lounge | Silentrooms | 30 Urlaubstage | Brown-Bag-Sessions | Design-Thinking-Raum | Teamevents & Networking-Formate | Yoga, Ganzkörpertraining & Co | Sabbaticals | Eltern-Kind-Zimmer | Fitnessraum | Betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Referent/Referentin (m/w/d) im Referat „Arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren“

Mi. 11.05.2022
Sankt Augustin
Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV) ist der Spitzenverband der neun gewerblichen Berufsgenossenschaften und 24 Unfallkassen in Deutschland. Die Berufsgenossenschaften und Unfallkassen haben ca. 65 Millionen Versicherte in rund vier Millionen Unternehmen. Sie leisten Prävention in den Betrieben sowie Rehabilitation und Entschädigung bei Arbeits-, Wegeunfällen und Berufskrankheiten. Die DGUV vertritt als Verband die Interessen der gesetzlichen Unfallversicherung. Sie erfüllt anspruchsvolle Aufgaben in Verwaltung, Forschung, Bildung und Lehre. Die Vielfalt der Aufgaben spiegelt sich auch in unseren Beschäftigten wider: Rund 1.300 Menschen unterschiedlicher Professionen arbeiten bei der DGUV an 11 Standorten in Deutschland. In der Abteilung Sicherheit, Hauptabteilung Sicherheit und Gesundheit (SiGe) an unserem Standort Sankt Augustin bieten wir ab sofort unbefristet folgende Stelle an: Referent/Referentin (m/w/d) QualifizierungKennziffer 21-142 verantwortliche fachliche und fachpolitische Betreuung des Bereichs Qualifizierung, insbesondere Begleitung der präventionsbezogenen Erwachsenenqualifizierung in der gesetzlichen Unfallversicherung gemäß §§ 23, 18 und 14 SGB VII Begleitung von Aus- und Fortbildungskonzeptionen Kompetenzentwicklung von Lernbegleitenden Beantwortung allgemeiner Anfragen zum Anerkennungsverfahren Initiierung und Beteiligung bei der Entwicklung von Konzepten, Projekten, Handlungsempfehlungen und Informationen sowie deren Qualitätssicherung und Steuerung Sicherstellung der Beachtung der fachpolitischen Beschlüsse und Rahmenbedingungen der DGUV Mitwirkung in Fachgremien der DGUV, ggf. auch deren Leitung Vertretung der gesetzlichen Unfallversicherung in Gremien staatlicher und nichtstaatlicher Institutionen, ggf. auch deren Leitung Berichterstattung an die und Unterstützung der Referatsleitung Vorträge und Publikationen wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Diplom oder Master) in Sozial- oder Bildungswissenschaften oder gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen Berufserfahrung, möglichst im Bereich der Erwachsenen-Qualifizierung und idealerweise im Bereich von Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz Erfahrung in der Gremien- und Projektarbeit Verständnis für fachpolitische, sozialpolitische und wirtschaftliche Zusammenhänge interdisziplinäre Arbeitsweise sicheres Auftreten und sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Wort, Schrift, modernen Medien Bereitschaft zu regelmäßigen, auch mehrtägigen Dienstreisen Transparente Bezahlung: Ein sicheres Gehalt nach BG-AT (entsprechend TVöD) - je nach Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen Eingruppierung bis Entgeltgruppe 14 BG-AT Vereinbarkeit und Inklusion: Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten, z.B. durch flexible Arbeitszeiten, individuelle Teilzeit-Regelungen, mobiles Arbeiten, Kooperationen mit Kitas, Eltern-Kind-Büros Sicherheit und Gesundheit: Ausgezeichnetes Corporate-Health-Management von ergonomischer Arbeitsplatzausstattung, Sport- und Bewegungsangeboten bis hin zu vielfältigen Schulungsmöglichkeiten Tätigkeit mit Sinn: Einen abwechslungsreichen und interessanten Job rund um die Themen Sicherheit und Gesundheit, Prävention und Arbeitsschutz Lebenslanges Lernen: Ein umfangreiches internes Fort- und Weiterbildungsprogramm für Beschäftigte und Führungskräfte An die Zukunft denken: Abgesichert sein mit der Betrieblichen Altersvorsorge (VBL)
Zum Stellenangebot

Studentenjob für das Erstellen von Lernmaterialien im Bereich Wirtschaftspsychologie (m/w/d)

Mi. 11.05.2022
Osnabrück, Bonn, Hamburg, München
Studydrive ist mit mehr als 2 Millionen Nutzer:innen Europas größte Studierendenplattform. Hier findest du neben den besten Lerninhalten eine aktive und hilfsbereite Community, in der keine Frage offen bleibt! Bis heute wurden mehr als 800.000 Lernmaterialien miteinander geteilt und über 1 Million Fragen beantwortet. Dadurch wird das Studium für alle leichter und erfolgreicher!   Studieren! Bereite dich wie gewohnt auf Kurse und Klausuren vor und lade regelmäßig Lernmaterialien wie Zusammenfassungen, Mitschriften oder Klausurlösungen auf Studydrive hoch. Du kannst ebenfalls alte Dokumente von dir teilen, anstatt sie auf deiner Festplatte verstauben zu lassen. Sei ein Vorbild für deine Kommilitonen und verbreite den „Sharing is Caring“-Gedanken. Bewirb deine Dokumente in deinem Studiengang und schau zu, wie schnell die Community wachsen wird und du dadurch hunderten Kommilitonen heute und in Zukunft das Studium erleichterst.    Du bist eingeschriebener Studierender an einer Universität oder Hochschule. Du schreibst regelmäßig in Vorlesungen oder Übungen mit und erstellst Unterlagen, die deinen Kommilitonen weiterhelfen würden    Deine Unterlagen verstauben nicht sinnlos in ihren Ordnern oder blockieren Speicherplatz, sondern helfen anderen und bringen dir ein nettes Taschengeld. So verdient ein aktiver Kurseperte bis zu 500 Euro pro Semester. Du hast eine neue Quelle der Motivation dich zu Vorlesungen aufzuraffen und schon unterm Semester am Ball zu bleiben – das wird sich natürlich auch in deinen Noten widerspiegeln!  Du bist absolut flexibel mit deiner Zeiteinteilung und der Energie, die du in dein Profil stecken möchtest. Jede Art des Engagements wird bei uns anerkannt und belohnt! Du erhältst auf Wunsch regelmäßig Benachrichtigungen über spannende Karrieremöglichkeiten (Praktika, Events), die unsere Unternehmenspartner dir exklusiv bieten. Du stehst in engem Kontakt mit unserem Team hier in Berlin und gehörst als Kursexperte mit zur Familie! Uns liegt viel daran, dass du dich wohl fühlst und wir unterstützen dich bei allen Anliegen!    Als Kursexperte kannst du zu jederzeit an jedem Ort arbeiten und teilst deine Unterlagen, studierst dabei motivierter und hilfst auch noch deinen Mitstudierenden. Ganz nebenher kannst du so bis zu 500 € im Semester verdienen.   
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: