Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Bildung und Soziales: 3 Jobs in Wolfsburg

Berufsfeld
  • Weitere: Bildung und Soziales
Branche
  • Bildung & Training 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
  • Befristeter Vertrag 1
Weitere: Bildung und Soziales

Verwaltungsfachangestellte / Sozialversicherungsfachangestellte (m/w/d)

Fr. 03.07.2020
Braunschweig
Als regional starker Arbeitgeber sorgen wir dafür, dass das Gesundheitswesen in Niedersachsen im Takt bleibt. Rund 700 Mitarbeiter an 11 Standorten kümmern sich darum, dass 8 Millionen gesetzlich Versicherte rund um die Uhr medizinische Hilfe erhalten. Wir bieten nicht nur einen Job an zentraler Stelle des Gesundheitswesens, sondern auch die Vorteile des öffentlichen Dienstes – und das in einem modernen und flexiblen Arbeitsumfeld. Unterstützen Sie die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN) in unserer Bezirksstelle Braunschweig – zunächst befristet auf 2 Jahre, in Vollzeit (teilzeitgeeignet) – zum nächstmöglichen Zeitpunkt als: Verwaltungsfachangestellte / Sozialversicherungsfachangestellte (m/w/d) Selbstständige formale und inhaltliche Antragsbearbeitung einschließlich Bescheiderstellung Organisatorische und inhaltliche Betreuung von Ausschusssitzungen Erstellung von Ausschussvorlagen Überwachung der Rechtsbehelfsfristen Datenpflege und Fristenkontrolle Führung der Akten mit digitalem Dokumentenmanagementsystem (DMS) Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfach- oder Sozialversicherungsfachangestellten oder Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen oder vergleichbare Qualifikation und einschlägige Berufserfahrung im verwaltungsrechtlichen Bereich – auch für Berufsanfänger (m/w/d) geeignet Fachspezifische Berufspraxis und Kenntnisse in den einschlägigen Gesetzen und Verordnungen von Vorteil Versierter Umgang mit MS Office Hohes Maß an Selbstständigkeit bei der Arbeitsorganisation Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit Flexibles Gleitzeitmodell ohne Kernarbeitszeit Beständiger Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst Zentraler Arbeitsplatz im Herzen Braunschweigs – mit Parkplatzmöglichkeit Keine Reisetätigkeit Betriebliche Altersvorsorge Diese und weitere Pluspunkte finden Sie auf unserer Karriereseite.
Zum Stellenangebot

Bildungsberater (m/w/d) für gewerblich-technische Berufe

Do. 02.07.2020
Braunschweig
Sie möchten Menschen eine Perspektive geben und sie auf ihrem Bildungsweg begleiten? Wir sind ein führender gewerblich-technischer Bildungsträger in privater Hand in Nordwestdeutschland mit über 100-jähriger Tradition. Im Stammhaus Braunschweig und weiteren 10 Niederlassungen bieten wir mit über 125 Festangestellten und weiteren 150 Honorarkräften Aus- und Weiterbildungen für unterschiedliche Zielgruppen an. Unsere Qualifizierungsbereiche umfassen gewerblich-technische Erwachsenenbildungen. Im Rahmen der Personalnachfolge suchen wir zum schnellstmöglichen Termin einen Mitarbeiter (m/w/d) für die Bildungsberatung und -begleitung in unserer Abteilung proArbeit in Vollzeit (40 Stunden/Woche) für unseren Standort in Braunschweig, Frankfurter Str. 254 Mitarbeit bei Akquise und Betreuung von Kooperationspartnern Teilnehmerakquise, -beratung und -vermittlung Schlüsselkundenbetreuung insbesondere der lokalen Arbeitsagenturen, Jobcenter und Unternehmen Erstberatung von Bildungsinteressierten Mitarbeit bei Entwicklung neuer gewerblich-technischer Bildungsprodukte im Metall-, Schweiß- und Elektrobereich einschließlich der dazugehörigen strategischen Umsetzung Koordination der entsprechenden Fortbildungen Absolventenmanagement Technische Ausbildung an Universität oder Hochschule z.B. als Ingenieur - (Bachelor/FH/TUBS) Technische Kenntnisse in den Bereichen Metall-, Elektro- und Schweißtechnik Kommunikationsgeschick sowie Planungs-, Organisations- und Durchsetzungsvermögen Ausgesprochene Kundenorientierung und Lösungsorientierung Versierter Umgang mit Microsoft Office und gängigen Programmen Vertriebserfahrung – idealerweise in der geförderten gewerblich- technischen Aus- und Weiterbildungen Ein hohes Maß an Eigenverantwortung Arbeit im Team Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben Urlaubsanspruch von 30 Tagen
Zum Stellenangebot

Erzieher*in oder Sozialpädagog*in bzw. Sozialarbeiter*in oder Kindheitspädagog*in als stellvertretende Leitung

Do. 25.06.2020
Wolfsburg
Als dynamischer Wirtschaftsstandort, als Freizeit- und Erlebnisstadt, als grünes Naherholungsgebiet sowie als Sportstadt lockt Wolfsburg rund acht Millionen Besucher*innen 1 jährlich und hat sich in seiner jungen Geschichte zu einer lebenswerten und dynamischen Großstadt mit rund 125.000 Einwohner*innen entwickelt. Und Wolfsburg wächst weiter: Neue Baugebiete werden entwickelt und Menschen ziehen kontinuierlich zu, um hier zu leben und zu arbeiten. Sie machen Wolfsburg zu einer lebendigen und weltoffenen Stadt eingebettet in zwei große Landschaften, im Süden der Harz und im Nordwesten die Lüneburger Heide. Die Stadt ist wichtiger Standort für Wirtschaft, Forschung und Innovation des Landes Niedersachsen. Für den Geschäftsbereich Jugend, Abteilung Kindertagesbetreuung, suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine*n Erzieher*in oder SozialpÄdagog*in bzw. Sozialarbeiter*in oder KindheitspÄdagog*in jeweils mit staatlicher Anerkennung für die stellvertretende Leitung der städtischen Kindertagesstätte am Klinikum. Unsere städtischen Kindertagesstätten (www.wolfsburg.de/stadt-kitas) arbeiten nach dem Early Excellence Konzept. Demnach wird jedes Kind als einzigartig betrachtet und der partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit Eltern ein besonderer Stellenwert eingeräumt. Dies verlangt eine pädagogische Grundhaltung, die die Vielfalt wertschätzt und die Chancengleichheit berücksichtigt, auch im Sinne von Gendersensibilität und Inklusion. Sie sind ständige*r Vertreter*in der Kita-Leitung in einer Kindestagesstätte mit 5 Krippen- und 3 Kindergartengruppen. Die Kindertagesstätte arbeitet nach dem Hausschwerpunkt Partizipation. Sie wirken aktiv an der Entwicklung des pädagogischen Hauskonzeptes mit, das den Grundsätzen des Early Excellence Konzeptes folgt. Mit Ihrer Fachlichkeit tragen Sie zur Umsetzung des pädagogischen Profils im Rahmen von Qualitätsentwicklungs- und Beteiligungsprozessen bei. Als pädagogische Fachkraft bilden, betreuen und erziehen Sie Krippenkinder und/oder Kindergartenkinder. Kindliche Entwicklungsprozesse werden von Ihnen im Alltagsgeschehen, Freispiel und in individuellen Angeboten beobachtet, angeregt und dokumentiert. Mit Eltern arbeiten Sie im täglichen Kontakt und im Rahmen von Elterngesprächen und Elternabenden im Sinne einer Erziehungspartnerschaft zusammen. Im Rahmen Ihrer Führungsverantwortung sind Sie mitverantwortlich für etwa 30 Mitarbeitende und die Betreuung von bis zu 118 Kindern. Büroarbeiten sowie Personal- und Finanzverwaltung gehören zu Ihren regelmäßigen Teilaufgaben. Sie sind Sozialpädagog*in/Sozialarbeiter*in oder Kindheitspädagog*in oder Erzieher*in jeweils mit staatlicher Anerkennung. Eine Zusatzqualifikation zur fachlichen und/oder organisatorischen Steuerung einer Kita, z. B. EEC-Beraterausbildung oder Qualifikation im Bereich Sprachförderung und -entwicklung, ist wünschenswert. Begeisterung und Affinität für die Arbeit in einer Kindertagesstätte nach dem Early Excellence Konzept Bereitschaft und Fähigkeiten zur individuellen Entwicklungsbegleitung und -dokumentation Bereitschaft und Fähigkeiten zur partnerschaftlichen Zusammenarbeit im Team, mit Eltern und der Kindertagesstätte verbundenen Institutionen Fähigkeiten, um Aufgaben der Kita-Leitung regelmäßig und vorübergehend zu übernehmen, insbesondere hohe Organisations- und Umsetzungskompetenz, Affinität und Kenntnisse zur Personalführung und Betriebsorganisation sowie Grundkompetenzen für die Kita-Verwaltung einschließlich PC- und Büroarbeiten gutes und sicheres Kommunikationsvermögen Kenntnisse und Engagement in Fragen der Chancengleichheit zwischen den Geschlechtern und der Vereinbarkeit von Familien- und Erwerbsleben einen Nachweis über Ihre Masernimmunität eine unbefristete, teilbare Vollzeitstelle (39 Stunden/Woche). Die Eingruppierung erfolgt vorerst nach Entgeltgruppe S8a TVöD. Die Funktion der stellvertretenden Leitung wird gemäß § 31 TVöD als Führung auf Probe für die Dauer von einem Jahr unter Zahlung einer Zulage zur Entgeltgruppe S15 TVöD übertragen. Bei Bewährung wird die Funktion der stellvertretenden Leitung auf Dauer mit entsprechender Eingruppierung nach Entgeltgruppe S 15 TVöD übertragen, bei Nichtbewährung erfolgt der Einsatz als Erzieher*in in einer der städtischen Kindertagesstätten mit Eingruppierung nach Entgeltgruppe S8a TVöD. mit einem umfangreichen Qualifizierungsangebot, mit Aufstiegs- und Förderprogrammen sowie Austausch- und Vernetzungsmöglichkeiten bieten wir lebenslange, individuelle Entwicklungsmöglichkeiten. ein mehrfach ausgezeichnetes Betriebliches Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot


shopping-portal