Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Weitere: Ingenieure und technische Berufe: 54 Jobs in Köln

Berufsfeld
  • Weitere: Ingenieure und Technische Berufe
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 17
  • Transport & Logistik 5
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 5
  • Baugewerbe/-Industrie 4
  • It & Internet 4
  • Maschinen- und Anlagenbau 3
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Freizeit 2
  • Gastronomie & Catering 2
  • Hotel 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Sonstige Branchen 2
  • Telekommunikation 2
  • Touristik 2
  • Kultur & Sport 2
  • Druck- 1
  • Elektrotechnik 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 43
  • Ohne Berufserfahrung 37
Arbeitszeit
  • Vollzeit 46
  • Home Office möglich 13
  • Teilzeit 12
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 41
  • Studentenjobs, Werkstudent 8
  • Befristeter Vertrag 2
  • Ausbildung, Studium 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Promotion/Habilitation 1
Weitere: Ingenieure und Technische Berufe

(Junior) Praxistrainer Fahrbahn Gleisbau (w/m/d)

Sa. 25.06.2022
Duisburg, Düsseldorf, Hagen (Westfalen), Hamm (Westfalen), Köln
Für über 500 verschiedene Berufe suchen wir motivierte Mitarbeiter. Und das in ganz Deutschland. Ob erfahrene Profis oder Berufsstarter - wir bieten zahlreiche Einstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als (Junior) Praxistrainer Fahrbahn Gleisbau für die DB Netz AG am Standort Duisburg, Düsseldorf, Hagen, Hamm oder Köln. Deine Aufgaben: Praxisorientiere Trainingsprogramme für den operativen Instandhaltungsbereich mit großer Technikvielfalt (Schwerpunkt Schienenüberwachungstechnik) Erteilen von praxisorientiertem Fortbildungsunterricht (RFU/FIT) Trainings bei der Einführung neuer Instandhaltungsverfahren/Messverfahren und für EDV-Programme Wartungen und Entstörungen sowie deren Dokumentation Teilprüfungen (Umbauprüfungen) im besonderen Auftrag des Fachbeauftragten Erarbeitung, Weiterentwicklung und Fortschreibung von Entstörhilfen Selbststudium im erforderlichen Umfang sowie selbständiges Erarbeiten von Ausbildungsunterlagen Dein Profil: Du verfügst über die Qualifikation als IHK-Meister Gleisbau oder Metall Kenntnisse im Bereich Schienenüberwachungstechnik Mehrjährige berufliche Erfahrung in der Instandhaltung, Wartung und Entstörung der Fahrbahn mit Fachkenntnissen verschiedener Fahrbahntechnologien (z. B. Messtechnik) Schnelles Verständnis komplexer Sachverhalte sowie hohe Auffassungsgabe Hohes Maß an Selbststrukturierung und Eigeninitiative Methodisch-didaktische Kenntnisse und Erfahrungen wünschenswert EDV-Kenntnisse (MS Office, SAP wünschenswert) Bereitschaft zu Einsätzen in Nordrhein-Westfalen Solltest Du die Qualifikationen nicht vollständig erfüllen (z. B. Du bist Fahrbahnmechaniker mit mehrjähriger Berufserfahrung und Bereitschaft zur Meisterausbildung) freuen wir uns trotzdem über Deine Bewerbung. Eine Einstellung erfolgt als Junior Praxistrainer. Benefits: Du erhältst bis zu 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen für Deine Freunde und Familie. Du profitierst von Vergünstigungen in den Bereichen Shopping, Freizeitwelt, Reisen und Bahnangebote. Die monatlich wechselnden Angebote beinhalten z.B. Mobilfunkverträge, Versicherungen, Stromtarife, Vergünstigungen bei Hotelketten, Mode und Lifestyle. Du kannst Dir einer langfristigen Perspektive durch Dein festes Arbeitsverhältnis in einem zukunftsorientierten Konzern sicher sein.
Zum Stellenangebot

Projektingenieur (m/w/d) Piping Chemieanlagenbau

Sa. 25.06.2022
Köln
Die besten Köpfe für die unterschiedlichsten Aufgaben finden. Menschen und Technologien verbinden, und zwar täglich aufs Neue - dafür schätzen unsere Kunden FERCHAU. Unterstützen Sie uns: Als ambitionierter Kollege, der wie wir Technologien auf die nächste Stufe bringen möchte. Wir realisieren spannende Projekte für namhafte Kunden im Anlagenbau.Projektingenieur (m/w/d) Piping ChemieanlagenbauKölnIhr Aufgabengebiet Führung und Überwachung von Rohrleitungsprojekten in allen Phasen Erarbeitung von Einbindekonzepten und Rohrleitungsverläufen Erstellung und Bearbeitung von R&I-Fließbildern, Isometrien und Materialauszügen Schnittstellenmanagement, Lieferantenmanagement sowie Koordination von Fremdfirmen Bearbeitung der Rohrleitungsdokumentation, As-built-Aufnahmen und Isometrien Terminplanungen und Terminplanverfolgungen Ihre Vorteile bei uns Satte Rabatte mit Einkaufsvergünstigen z. B. bei Reisen, Elektronik oder Autos Vielfältige Weiterbildungsprogramme Spannende und abwechslungsreiche Projekte bei innovativen Unternehmen Betriebliche Altersvorsorge Das bringen Sie mit Abgeschlossenes Ingenieurstudium oder Technikerausbildung im Bereich Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen oder eine vergleichbare Ausbildung Mehrjährige Erfahrung im Rohrleitungsbau und im Projektgeschäft des Chemieanlagenbaus Erfahrung in der Leitung von Projekten im chemischen oder petrochemischen Umfeld Geübter Umgang mit den für die Apparate- und Maschinenplanung gängigen nationalen und europäischen Regelwerken (MaschRL, DGRL, AD2000, EN 13445, DIN etc.) sowie mit Werknormen Anwenderkenntnisse mit Planungstools wie PDS, PDMS, Microstation o. Ä. Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Manager Near-/ Offshore und Arbeitnehmerüberlassung (m/w/d)

Fr. 24.06.2022
Berlin, Bonn, Dresden, Hamburg, Jena, Leinfelden-Echterdingen, Leipzig, München, Rostock
BESCHAFFUNG, SOURCING, MANAGEMENT, PROZESSMANAGEMENT WIR PRÄGEN DAS LEBEN UND ARBEITEN VON MORGEN UND ÜBERMORGEN Als Digitaldienstleister für den Mittelstand und Konzerne in der DACH Region realisiert die T-Systems MMS jährlich rund 3.000 Projekte verschiedenster Größe und Komplexität in den unterschiedlichsten Branchen. Gemeinsam mit unseren Kund*innen gestalten wir die digitale Welt sicher, nutzerorientiert und barrierefrei – für eine digitalisierte zukunftsfähige Wirtschaft und lebenswerte Gesellschaft.   IN ALLER KÜRZE Standorte: Berlin, Bonn, Dresden, Hamburg, Jena, Leinfelden-Echterdingen (Stuttgart), Leipzig, München oder Rostock Wochenarbeitszeit: Vollzeit 38h/ Woche Reiseanteil: gering Sprachkenntnisse: Deutsch und Englisch Deine Aufgabe ist die Koordination der Prozesse im Bereich Near- und Offshore sowie Arbeitnehmerüberlassung (ANÜ) in unserem Unternehmen Du bist erste Ansprechperson für unsere SPOCs der Near- und Offshore Standorte sowie Dienstleister*innen Als Teil des Ressourcen Management Teams setzt du ein strukturiertes Reporting auf und bist Expert*in zu Near- und Offshore Themen für unsere Fachbereiche Du hast einen Überblick über die Vertrags- und Abrechnungsangelegenheiten und unterstützt mit deiner Expertise Die Mitarbeit bei der Gestaltung, Verbesserung und Weiterentwicklung interner Prozesse gehört ebenfalls zu deinen Aufgaben Abgeschlossenes Studium in BWL, International Management, Wirtschaftsrecht, Rechtswissenschaften oder einem vergleichbaren Studiengang Erste Erfahrungen im Bereich Near- und Offshore, sowie Dienstleistersteuerung im ANÜ-Bereich Erste Kenntnisse in SAP sowie idealerweise im Umgang mit SRM Systemen Beratungskompetenz und Verhandlungsgeschick Welcome Day – Ankommen und Netzwerken Vertrauensarbeitszeit – flexible Arbeitszeit mit Überstundenausgleich Mobile Working – ortsungebundenes Arbeiten (z.B. im Homeoffice) deutschlandweit möglich Weiterentwicklung – über 100 Weiterbildungen und Schulungen im Angebot Betriebliche Altersvorsorge – wir legen was für dich zur Seite Vorteile für die Mitarbeitenden – Rabatte bei zahlreichen Anbietern und Partnerunternehmen Miteinander – zusammenarbeiten, netzwerken, feiern Was wir noch zu bieten haben, findest du auf unserer Seite Wir als Arbeitgeber. Bei uns zählt der Mensch! Wir denken nicht in Kategorien wie Geschlecht, ethnische Herkunft, Religion, Alter, sexuelle Identität oder Behinderung. Wir leben Vielfalt und lehnen Diskriminierung entschieden ab!
Zum Stellenangebot

Sachbearbeitung Verkehrsplanung (m/w/d)

Fr. 24.06.2022
Bonn
Wir gestalten Mobilität im öffentlichen Nahverkehr mit Linienbussen, Stadt- und Straßenbahnen. Sie wollen innovative Technologien nutzen, den Ausbau der E-Mobilität fördern und nachhaltig arbeiten? Dann sind Sie bei uns richtig. Ihr Herz schlägt für die Verkehrswelt? Sie arbeiten gerne selbstständig und übernehmen Verantwortung für herausfordernde Themen? Dann ist hier Ihr Platz: Wir suchen für den Bereich Verkehrs- und Betriebsplanung der Stadtwerke Bonn Verkehrs-GmbH zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Sachbearbeitung (m/w/d) Verkehrsplanung und freuen uns sehr, wenn Sie ein Teil von uns werden! Sie übernehmen die Analyse und Bewertung von Konzepten im Rahmen der Planung des ÖPNV-Angebots in Bonn und der Region Sie gestalten und planen die Zukunft unseres Liniennetzes mit Sie sorgen dafür, dass die Bedürfnisse unserer Kunden in der Angebotsplanung berücksichtigt werden Sie sind für die Aktualisierung und Auswertung von Betriebsdaten verantwortlich Sie setzen eigenverantwortlich Projekte mit strategischer, aber auch operativer Ausrichtung um  Sie haben ein Studium eines Bachelor-, Master- bzw. Diplom-Studiengangs mit dem Schwerpunkt Verkehrswesen abgeschlossen Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung, idealerweise in einem Verkehrsbetrieb Der Umgang mit den gängigen MS Office-Programmen ist Ihnen bereits sehr vertraut Sie kennen das SWB-Liniennetz Ihre Kolleginnen und Kollegen dürfen sich auf einen absoluten Teamplayer freuen Sie gehen gerne auf Menschen zu und sind kommunikativ Sie besitzen die Fähigkeit, schriftlich wie mündlich komplexe Zusammenhänge verständlich darzustellen 140 Jahre Tradition, Wissenstransfer und zukunftweisendes Arbeiten Gestaltungsmöglichkeiten sowie eine intensive Einarbeitung bei der Sie mitentscheiden Individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Gleitzeit ohne Kernarbeitszeit und 30 Tage Urlaub Attraktive Vergütung, diverse Zuschlägen sowie verschiedene Jahressonderzahlungen Eine zusätzliche Altersvorsorge und Arbeitgeberzuschüsse zur Entgeltumwandlung Betriebliches Gesundheitsmanagement und Firmenfitness in Kooperation mit Urban Sports Club (inkl. Sonderkonditionen für Familienmitglieder) Vergünstigte Mitarbeiter- und Familientickets für die öffentlichen Verkehrsmittel der SWB inkl. Freiminuten für die Nutzung unseres Fahrradvermietsystems Nextbike Unser attraktives Leasing-Angebot für Fahrräder und E-Bikes Die Eingruppierung erfolgt je nach Ausbildung und Qualifikation nach dem Spartentarifvertrag Nahverkehrsbetriebe NW (TV-N NW).
Zum Stellenangebot

Ingenieur*in als Sachverständige*r Brandschutz (w/m/d)

Fr. 24.06.2022
Aachen, Wuppertal, Koblenz am Rhein, Düsseldorf, Köln, Bonn, Nürnberg, Mainz, Hamburg, Trier
Referenzcode: 2683 Gesellschaft: TÜV Rheinland Industrie Service GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Sie fertigen Brandschutzkonzepte und Brandschutznachweise für Neubauten und Bestandsgebäude an. Sie beurteilen die brandschutztechnische Ausführung und Eignung von Baustoffen, Bauteilen, Anlagen und Bauwerken insgesamt. Sie erstellen Gutachten und Bewertungen im Fachgebiet Brandschutz. Sie sind der erste Ansprechpartner für unsere Kunden bei brandschutztechnischen Fragestellungen rund um den baulichen und anlagentechnischen Brandschutz. Sie nehmen an Jour-Fix-Terminen teil und führen Begehungen von Immobilien und Baustellen durch. Studium der Fachrichtung Architektur, Bauingenieurwesen, Technische Gebäudeausrüstung, Sicherheitstechnik oder Bautechniker mit vergleichbarer Berufserfahrung Vertiefte Grundkenntnisse im Bereich des baulichen, anlagentechnischen, organisatorischen und abwehrenden Brandschutzes Kenntnisse des Baurechts, der einschlägigen Sonderbauverordnungen sowie mehrjährige Erfahrung in der Erstellung von Brandschutzkonzepten und/oder im Bereich Fachbauleitung Brandschutz Kenntnisse in Ingenieurmethoden im Brandschutz Führerschein der Klasse B und routinierter Umgang mit den MS Office Anwendungen Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Studenten*in für ein Praxissemester Wasserstofftransport in Rohrleitungen (w/m/d)

Fr. 24.06.2022
Köln
Referenzcode: 3032 Gesellschaft: TÜV Rheinland Industrie Service GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Sie arbeiten aktiv an einem Prüfkonzept für Rohrleitungen zum zukünftigen Wasserstofftransport mit. Sie arbeiten sich in probabilistische Bewertungsmethoden ein. Sie erarbeiten Risikobewertungen für Rohrleitungen. Sie unterstützen unsere Sachverständigen für Rohrfernleitungen. Student*in der Studienrichtung Maschinenbau oder Verfahrenstechnik Spaß an Themen rund um den Bereich Anlagentechnik und Wasserstoff Bereitschaft zu Außendiensttätigkeiten Verantwortungsbewusste Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Eigeninitiative und Engagement Kenntnisse in gängigen Microsoft Office Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint) Führerscheinklasse B Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

PhD Position – Development of New UHV Technologies for the Einstein Telescope for Gravitational Waves Detection

Fr. 24.06.2022
Köln
Conducting research for a changing society: This is what drives us at Forschungs­zentrum Jülich. As a member of the Helmholtz Association, we aim to tackle the grand societal challenges of our time and conduct research into the possibilities of a digitized society, a climate-friendly energy system, and a resource-efficient economy. Work together with around 7,100 employees in one of Europe’s biggest research centres and help us to shape change! You would like to use your engineering skills to make an effective contribution to solving the major challenges facing society, e.g. in the fields of information, energy, and bio economy? Then the Central Institute for Engineering, Electronics and Analytics – Engineering and Technology (ZEA-1) – of Forschungszentrum Jülich is the right place for you. Here, you will design, develop, and manufacture scientific and technical devices, systems, and processes for which there is as yet no technical or commercial solution and which are not available on the market. We are offering a PhD Position – Development of New UHV Technologies for the „Einstein Telescope for Gravitational Waves Detection“Gravitational waves from colliding black holes, exploding stars, or maybe from dark ages of the universe tell us about the evolution of our cosmos. Following the Nobel Prize in physics of 2017, we are now planning the next generation of even more sensitive observations. The so-called „Einstein Telescope“ (ET) is European’s future in gravitational wave detection. It might be built in the Euregio. For more information, see einsteintelescope.nl or et-gw.eu. Gravitational waves are detected by laser interferometers based on the concept of the Michelson Interferometer. The ET will include six of those interferometers with arm lengths of 10 km each in an underground, triangular configuration. To avoid interaction of the laser beams with air or any residual gas, the laser beams will travel in ultrahigh vacuum tubes (UHV) with a diameter of approximately 1 m. In total, there will be 120 km of those tubes. It will be by far the largest UHV system ever built. You will work on the design of the vacuum system. Your main topics will be: General layout of the vacuum system, simulation of the vacuum conditions, and estimation of the pumping capacities Engineering of the pumping stations, including several types of pumps, gauges, values, etc. Layout of an emergency shut-off for different sections of the system, including the design and suitable protection valves; testing of prototypes of these values Development of strategies for leakage detection, repair, and corrosion detection Development of a procedure for baking out the system, heat management during bake-out in the tunnels, and dimensioning of the insulation to stabilize the vacuum tube temperature Project planning, including time and cost estimation Cooperation with groups and companies working on the production and installation process of the vacuum pipes and their frames Most of your work will be at ZEA-1 in close collaboration with the groups involved in the development of the ET at RWTH Aachen University. Successfully completed technical or scientific university studies (master) in the field of general mechanical engineering, process engineering, or experimental physics Very good knowledge of vacuum technology, especially in materials science for UHV suitable materials Very good knowledge in the field of design engineering Experience in the use of software for engineering design of systems such as CAD and FE Interest in experimental work, the design and construction of test systems, and the supervision of test runs High degree of initiative and ability to work in an international team Ability for collaborative work, interdisciplinary and cross-topical thinking Very good communication skills in English, spoken and written Knowledge of German is an advantage We work on the very latest issues that impact our society and are offering you the chance to actively help in shaping the change! We offer ideal conditions for you to complete your doctoral degree: A highly motivated working group as well as an international and interdisciplinary working environment at one of Europe’s largest research establishments Outstanding scientific and technical infrastructure Opportunity to participate in (international) conferences and project meetings Continuous scientific mentoring by your scientific advisor Supervision of your dissertation by the ZEA-1 Institute Director, Professor Natour, chair at the Faculty of Mechanical Engineering at RWTH Aachen University A large research campus with green spaces, offering the best possible means for networking with colleagues and pursuing sports alongside work Further development of your personal strengths, e.g. through an extensive range of training courses; a structured program of continuing education and networking opportunities specifically for doctoral researchers via JuDocS (fz-juelich.de/en/judocs), the Jülich Center for Doctoral Researchers and Supervisors Targeted services for international employees, e.g. through our International Advisory Service The position is for a fixed term of three years. Pay will be in line with 75% of pay group 13 of the Collective Agreement for the Public Service (TVöD-Bund) and additionally 60% of a monthly salary as special payment (“Christmas bonus”). Further information on doctoral degrees at Forschungszentrum Jülich including our other locations is available at fz-juelich.de/gp/Careers_Docs.
Zum Stellenangebot

Operatorinnen und Operatoren (m/w/d)

Fr. 24.06.2022
Leverkusen
Wir sind der Ansprechpartner Nummer eins, wenn es um Bundes- und Landesstraßen oder Rad(schnell)wege im bevölkerungsreichsten Bundesland geht. Wir sind Straßen.NRW. Ein zentraler, moderner Mobilitätsdienstleister, der jedoch im ganzen Land - vor Ort - zu finden ist. Wir können bereits auf 20 erfolgreiche Jahre zurückschauen, haben aber vor allem die mobile Zukunft im Blick: digital, flexibel, sicher. Wir, das sind 55 Straßenmeistereien in acht regionalen Niederlassungen, ein Betriebssitz in Gelsenkirchen und eine Verkehrszentrale in Leverkusen. Wir sind 3.800 engagierte Beschäftigte. Uns eint ein Ziel: Die Menschen in Nordrhein-Westfalen mobil zu halten Das machen Sie bei uns Lassen Sie gemeinsam mit uns die Mobilität von morgen Realität werden. Sorgen Sie mit uns für freie Fahrt in NRW. Werden Sie Teil unseres Teams als Operatorinnen und Operatoren (m/w/d).Ihre Aufgaben und Möglichkeiten Überwachung der technischen Ausstattung von Tunnel und weiteren technischen Anlagen zur Sicherstellung des Verkehrs- und Betriebsablaufes Bearbeitung von Wartungsaufträgen für Tunnel und weiteren Anlagen Bedienung der IVS inkl. Plausibilitätsprüfung Systemüberwachung und Instandsetzung Erfassung und Validierung von Ereignis- und Baustellenmeldungen Erfassung und Koordinierung von Ereignissen und Maßnahmen mit Dritten Ihr Profil abgeschlossene Ausbildung als Staatlich geprüfte*r Techniker*in oder vergleichbare Kenntnisse und Erfahrungen Sie sind bereit zur Leistung von Wochenend- und Nachtarbeit in Schichtarbeit/Wechselschicht. Die Landesverkehrszentrale ist 7 Tage die Woche 24 Stunden besetzt. Ihre weiteren Stärken Sie verfügen über technisches Verständnis. Sie sind teamfähig. Sie zeichnen sich durch hohe Eigeninitiative und Selbstständigkeit aus. Sie zeichnen sich klar durch Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein aus. *Es können sich auch Straßenwärter*innen mit mindestens dreijähriger einschlägiger Berufserfahrung und einem mindestens guten Arbeitszeugnis bewerben, die bereit sind, ein internes Überleitungsverfahren zu absolvieren. Bis zum erfolgreichen Abschluss des Überleitungsverfahrens erfolgt eine Eingruppierung in der EG 9a TV-L.Unsere Vorteile Kollegialität und Sinnhaftigkeit Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben Sicherheit und Versorgung
Zum Stellenangebot

Trainee für Funknetzplanung und -ausbau (m/w/d)

Do. 23.06.2022
Münster, Westfalen, Dortmund, Düsseldorf, Köln, Bonn, Koblenz am Rhein, Frankfurt am Main, Nürnberg, Stuttgart, München
Mit über 30 Jahren Markterfahrung ist ORBIT ein IT-PremiumDienstleister. Als ausgezeichneter Microsoft Partner beraten wir Unternehmen, entwickeln Konzepte und customizen Cloud-Lösungen oder Systemlandschaften. Inzwischen gewinnt zudem die Entwicklung eigener Softwareprodukte an Bedeutung für unser Portfolio. In erster Linie steht ORBIT für Qualität. Das schlägt sich auch in der Unternehmenskultur nieder. Der respektvolle Umgang auf Augenhöhe gehört hier genauso zum guten Ton wie das freundliche „Du“ auf allen Ebenen. An drei Standorten in Deutschland tragen insgesamt über 350 Mitarbeiter*innen zum Erfolg des Unternehmens bei. ORBIT ist eine hundertprozentige, operativ eigenständige Tochter der Telekom. IT-Profis willkommen! Web-Entwickler (m/w/d) Du sicherst mit Deiner Arbeit den Fortschritt der Digitalisierung in Deutschland. Du planst und dokumentierst moderne Mobilfunknetze in unterschiedlichen Anwendungsfällen in Stadt und Land, beispielsweise Fußballstadien, Messegelände oder entlang von Autobahnen. Du verfügst über ein (Fach-) Hochschulstudium oder eine vergleichbare Ausbildung. Du bist Technik affin und interessierst dich für Fach nahe Themen, wie zum Beispiel Frequenzausbreitung, Telekommunikationstechnik und -dienste. Flexibles & mobiles Arbeiten Kostenloses Fitnesstraining Jobticket & Fahrradleasing Telekom Corporate Benefits Coaching & Schulung
Zum Stellenangebot

Packmitteltechniker (m/w/d)

Do. 23.06.2022
Pulheim
MAXIM Markenprodukte GmbH & Co. KG wurde vor über 40 Jahren gegründet und hat sich seitdem zu einem der führenden Dienstleister und Produzenten von Handelsmarken in Europa entwickelt. An  5 Standorten in Deutschland, Frankreich und Luxemburg, entwickeln und produzieren heute über 1.200  Mitarbeiter nahezu alle Produkte aus den Bereichen der Körper-, Gesichts-, Haar- und Mundpflege. Als familiengeführtes Unternehmen und eingespieltes Team, entwickelt sich MAXIM stets weiter. Genau aus diesem Grunde suchen wir engagierte Mitarbeiter auf langfristiger Basis, die mit uns gemeinsam wachsen und sich weiterentwickeln wollen.  Kreativität, lösungsorientiertes Denken und Eigenverantwortung sind für uns wichtige und geschätzte Fähigkeiten. Dank unserem familiären Ambiente und den kurzen Entscheidungswegen können Verbesserungsvorschläge sowie Ideen schnell umgesetzt werden. Für unseren Standort in Pulheim (bei Köln) suchen wir  in Vollzeit einen Packmitteltechniker (m/w/d) zur Verstärkung des Teams.Im Mittelpunkt Ihrer vielfältigen Aufgaben stehen die Optimierung und Standardisierung  für Verpackungen (Primär-, Sekundär-, Tertiärpackmittel) für den Bereich dekorative Kosmetik, Körper-, Gesichts-, Haar- und Mundpflege. Kompetente(r) Ansprechpartner/in für verschiedene interne und externe Schnittstellen Auswertung und Analyse von aktuellen und geplanten Verpackungskonzepten Definition, Optimierung und Implementierung von neuen Packmaterialien Weiterentwicklung, Verbesserung und Vereinheitlichung von Packmitteln Management von Packmittel-Projekten Sicherstellung der Maschinengängigkeit und Serienfähigkeit von Verpackungen für die verschiedenen Bereiche Anlage, Pflege und Archivierung von Masterordnern, technischen Zeichnungen und Dokumenten unter Berücksichtigung der GMP-Vorschriften Erstellung der Palettierung und Entwicklung der Versandeinheiten Erfolgreich abgeschlossene technische Ausbildung oder Studium mit Schwerpunkt Verpackungstechnik oder ähnliches Erfahrungen im Umgang mit entsprechender fachspezifischer Software, insbesondere auch MS Office Ausgeprägte Kommunikationsbereitschaft Durchsetzungsstarker Teamplayer mit gesundem Pragmatismus Ein motiviertes Team, flache Hierarchien und ein wertschätzendes Betriebsklima Langfristige Perspektive in einem gesunden mittelständischen Familienunternehmen Weihnachts- und Urlaubsgeld Genügend kostenlose Parkplätze auf dem Gelände mit kurzen Wegen zu den Produktionshallen Kantine (mit eigener Terrasse) sowie kostenlosem Kaffee und Wasser Betriebsarzt Bikeleasing Zuschuss zu einer Betrieblichen Altersvorsorge  Möglichkeiten zu fachlichen und persönlichen Weiterentwicklungen Regelmäßiger Lagerverkauf mit Mitarbeiterrabatt Unternehmensfeiern zu besonderen Anlässen Ein Firmenportal mit vielen Rabattcodes, Deals und Vorteilen
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: