Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Ingenieure und technische Berufe: 4 Jobs in Pinneberg

Berufsfeld
  • Weitere: Ingenieure und Technische Berufe
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Druck- 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
  • Ausbildung, Studium 1
  • Befristeter Vertrag 1
Weitere: Ingenieure und Technische Berufe

Mobilitätsmanager*in (w/m/d)

Sa. 25.09.2021
Norderstedt
Als lebendige und innovative Stadt hat Norderstedt ein international beachtetes Profil im Bereich Nachhaltigkeit. Für gut 80.000 Menschen bietet Norderstedt ein angenehmes Wohn- und Lebensumfeld. Folgende Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt – vorerst befristet bis zum 31.08.2024 – zu besetzen: Mobilitätsmanager*in (w/m/d) 39 Std./Woche, Entgeltgruppe 13 TVöD Eigene praxisorientierte Forschungen durch die Stadt zählen zu den Besonderheiten, die Norderstedt im Bereich der nachhaltigen Entwicklung auszeichnen. Dazu gehört auch der vom BMBF ausgeschriebene Wettbewerb MobilitätsWerkStadt 2025, bei dem Norderstedt mit MobiLe ein qualitatives Verkehrsmodell zur Unterstützung politischer Entscheidungen entwickelt. Das Verkehrsmodell wird ein wichtiges Instrument, um die Tragweite komplexer politischer Entscheidungen vorab einschätzen zu können. Das Interesse anderer Städte an diesem Ansatz ist dementsprechend schon jetzt sehr groß. Aufbau, Weiterentwicklung und Vermittlung eines qualitativen Steuerungsmodells zur nachhaltigkeitsorientierten Steuerung des Norderstedter Verkehrssystems in einem Co-Creation-Prozess mit mehreren externen Forschungspartnern und der Lokalpolitik Weiterentwicklung und Test gut verständlicher Prüfschemata als Eingabehilfen für die Steuerung des qualitativen Steuerungsmodells Vermittlung des qualitativen Steuerungsmodells und seiner Anwendungsmöglichkeiten an die Lokalpolitiker/innen, anschließend Ausweitung der Vermittlung an andere Kommunen und die Öffentlichkeit in zielgruppengemäßen Beteiligungsprozessen sowie Aufbau und Betreuung unterstützender Netzwerke Prozesskoordination und -organisation des vom BMBF geförderten Forschungsvorhabens MobilitätsWerkStadt Förder- und Forschungsmitteleinwerbung mit dem Ziel einer Fortsetzung der Forschung/Weiterbeschäftigung bei der Stadt Norderstedt und Abwicklung der zugehörigen formalen Verfahren Veranstaltungsmanagement Öffentlichkeitsarbeit im Bereich nachhaltige Verkehrsentwicklung und MobilitätsWerkStadt Monitoring und Berichtswesen/Dokumentation ein wissenschaftliches Hochschulstudium in einem (verkehrs-)wissenschaftlichen Studiengang (z.B. Verkehrsökologie, Verkehrsplanung, Verkehrswissenschaft etc. – oder nachgewiesene verkehrsplanerische Kompetenzen aus verwandten Studiengängen mit verkehrlichem Schwerpunkt wie Raumplanung, Geografie, Umweltwissenschaften etc.) und die Fähigkeit zum wissenschaftlichen Arbeiten   Darüber hinaus erwarten wir: Umfassende fachliche Kenntnisse im Bereich Nachhaltigkeit, Verständnis komplexer systemischer Zusammenhänge und sichere Übertragung auf das Handlungsfeld Verkehr Fähigkeit zur Prozesssteuerung des Forschungsvorhabens MobiLe inkl. Zeitmanagement sowie zur Organisation kooperativer Projekte und Prozesse Befähigung zur Analyse komplexer, über den Verkehrsbereich hinausgehender Zusammenhänge und zu einem erfolgreichen Handeln unter diesen Bedingungen Gute EDV-Kenntnisse (MS Word, Excel, PowerPoint, Outlook, Project) Hohes Maß an Eigeninitiative und Eigenverantwortung: selbstständige, strukturierte und eigenverantwortliche sowie grundsätzlich kooperativ und teamorientiert ausgerichtete Arbeitsweise Wirtschaftliches Denken und Handeln Engagement, Überzeugungs- und Durchsetzungskraft, Empathie sowie sicheres, verbindliches und freundliches Auftreten  Sehr sichere und überzeugende Kommunikationsfähigkeit auf Deutsch (Sprachniveau C1-C2) sowie gute Kenntnisse der englischen Sprache N otfallbetreuung für Angehörige und Kinder O ptionale Entgeltumwandlung R egelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten D igitale Zukunftsausrichtung E rgänzende Altersvorsorge R eizvolle Tätigkeiten S ichere Jobs und pünktliche Bezahlung T eilzeitbeschäftigungsmöglichkeiten E ntwicklungs- und Karrierechancen D ie Möglichkeit, mobil und flexibel zu arbeiten T icketzuschuss für den öffentlichen Nahverkehr
Zum Stellenangebot

Converting Solution Engineer (m/f/x) Adhesive Tape

So. 19.09.2021
Norderstedt
 Welcome to tesa. We create adhesive solutions that improve the work, products and lives of our customers. In our domestic market, we are known by 98% of the people. Innovations and new technologies are the core of our success. Not only in homes and offices, but also in smartphones, displays, cars, airplanes or roof-mounted photovoltaic systems: One of tesa’s 7.000 products is probably sticking somewhere around you, often unnoticed, in a wide range of daily applications. tesa holds the world together. We are present in 42 countries with around 5.000 employees, operate 14 plants, production facilities and large technology centers in Europe, Asia and North America. As a wholly owned subsidiary of Beiersdorf AG, we are part of a group with a long tradition, strong values and a good corporate culture.   Contract type: Permanent Working time: Full-time In your new position as the Application Solution Engineer Adhesive Tape Converter Markets you will work together with our tesa Converting Partners and our sales, marketing and product development specialists to meet our ambitious growth and profit targets.   The Market  tesa Converting Partners are the bridge between tesa and almost all industries to transform our adhesive tape solutions into customer individual forms and sizes by utilizing either excellent rotary, flatbed, laser die-cutting or slitting technologies. Main Tasks Adhesive Tape Expertise: Support our Converting Partners and Converter Sales Specialist to select the right tesa tape solutions according to end-customer specifications Engineering Expertise: Consult our Converting Partners together with tesa Automation Specialists to find the right automation partner / technologies to implement full-service solutions at end-customers Liner Expertise: Develop a liner assortment for our Converting Partners together with our Product Managers to offer the best total cost solutions Detailed Tasks Global on-site technical advice with focus Europe Technical training to adhesive tape converting partners and sales in classroom and onsite trainings, webinars, workshops and tech days Management of interfaces to local and global sales, marketing and development functions Support of business plans and strategies at adhesive tape converting partners as a technical and process expert Technical description of the adhesive tape converter assortment and competitor benchmarking Build up internal network of adhesive tape converting experts and connect cross business units and cross regional network Identification of strategical business fields, potentials and market trends   Bachelor or Master degree in Engineering, Natural Sciences or Materials Science at least 3 years’ experience in the development or marketing of adhesive tapes and project management Technical know-how of typical adhesive tape converting processes High degree of independence and spirit of research Ability to persuade others and drive things forward in matrix organization Strong customer focus with 50% travel activities (domestic and international) Business fluent in German and English, another language is an advantage   Attractive remuneration Flexible working Further education and development perspectives Interdisciplinary and cross-departmental career opportunities Occupational pension provision Numerous offers for employees, such as health promotion, sports and leisure activities, employee discounts, and much more (including tesa Bike, the company's own fitness studio, prevention options)
Zum Stellenangebot

Ausbildung zum Mechatroniker (m/w/d)

Mi. 08.09.2021
Wedel
Die TRIOPTICS GmbH ist ein international ausgerichtetes Unternehmen mit seinem Stammsitz in Deutschland und Tochtergesellschaften in China, Frankreich, Japan, Korea, Singapur, Taiwan und den USA. Händler vertreiben TRIOPTICS Produkte in Indien, Israel, Russland, Türkei, Vereinigtes Königreich und Vietnam. TRIOPTICS bietet weltweit das umfangreichste Portfolio an optischer Mess-, Prüf- und Fertigungstechnik für die Entwicklung, Qualitätssicherung und Produktion. Unsere Expertise reicht von der Prüfung einzelner Optikkomponenten bis zur Montage und Test komplexer Kamerasysteme. TRIOPTICS Produkte werden in allen Branchen eingesetzt, die sich mit der Herstellung, Prüfung und Anwendung optischer Baugruppen befassen. Dazu gehören insbesondere die Konsumgüterindustrie, der Automotive-Bereich, die Medizinoptik sowie die Luft- und Raumfahrt. Du baust elektronische und pneumatische Steuerungen auf und programmierst diese Du erlernst konventionelle Fertigungsverfahren und bearbeitest Einzelteile aus verschiedenen Werkstoffen Du lernst Baugruppen zu montieren und Komponenten zu mechatronischen Systemen zusammenzusetzen Du wendest Mess-, Prüf- und Diagnoseverfahren an, stellst Störungen fest und behebst diese Du verfügst über einen guten Schulabschluss mit guten Mathematik- und Physikkenntnissen Du hast ein gutes Verständnis für technische Zusammenhänge und beweist handwerkliches Geschick Du arbeitest gerne sorgfältig und präzise, bist zuverlässig und pflichtbewusst Du bist engagiert und kannst sowohl selbstständig als auch im Team sehr gut arbeiten Du verfügst über gute PC-Anwenderkenntnisse und gute Kenntnisse der englischen Sprache Ein Ausbildungsplatz in einem spannenden Umfeld mit vielen Entwicklungsmöglichkeiten Eine Unternehmenskultur, in der es Spaß macht Ideen, Kraft und Initiative einzubringen Umfangreiche Sozialleistungen wie bspw.: Job-Ticket (Bezuschussung HVV-Proficard) Monatliche Sachzuwendung in Höhe von EUR 44,00 Kostenloser Mitarbeiterparkplatz Fitnessraum mit modernster Ausstattung zur freien Nutzung Betriebskantine Dachterrasse mit Blick auf die Elbe
Zum Stellenangebot

Strahlenschutz-Ingenieur (m/w/d)

Sa. 04.09.2021
Brokdorf, Holstein
Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung. Für unsere Organisationseinheit Betrieb an unserem Standort Brokdorf suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Strahlenschutz-Ingenieur (m/w/d) Vertretung des*der Strahlenschutzbeauftragten Planung und Durchführung aller Strahlenschutz- und Überwachungsmaßnahmen Durchführung der Störfallvorsorge Mitarbeit bei der Spaltmaterialüberwachung Durchführung von Qualitätssicherungsmaßnahmen Verfassen von technischen Berichten und Stellungnahmen zum Strahlenschutz Erstellung von Strahlenschutzregelwerken/-anweisungen Führen von Projekt- und Fachgesprächen Bedarfsweise Einsatz an anderen BGZ-Standorten Übernahme von Sonderfunktionen bei Erfordernis Erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium als Strahlenschutz-Ingenieur*in oder ein vergleichbarer Abschluss Fachkunde für verantwortliches Personal Strahlenschutzbeauftragte*r für Zwischenlager Berufserfahrung im Bereich von kerntechnischen Anlagen und Einrichtungen von Vorteil Sehr gute EDV-Anwenderkenntnisse Eigenverantwortliche, effiziente und strukturierte Arbeitsweise Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein sowie starker Teamgeist Übersicht, Organisationsfähigkeit Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit aller Mitarbeiter*innen Langfristig sichere Arbeitsplätze Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle Attraktives Vergütungspaket inklusive einer arbeitgeberfinanzierten Altersversorgung und vermögenswirksamer Leistungen 30 Urlaubstage und zusätzlich 6 Brückentage bei einer 39-Std.-Woche Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung Weitere Benefits wie Parkplätze für Mitarbeiter*innen, Zuschuss zum Jobfahrrad und Firmenfitnessprogramme
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: