Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Weitere: Ingenieure und technische Berufe: 67 Jobs in Baumberg

Berufsfeld
  • Weitere: Ingenieure und Technische Berufe
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 18
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 6
  • Recht 6
  • Transport & Logistik 6
  • Unternehmensberatg. 6
  • Wirtschaftsprüfg. 6
  • Telekommunikation 5
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • Maschinen- und Anlagenbau 3
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 3
  • Druck- 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • It & Internet 2
  • Immobilien 2
  • Nahrungs- & Genussmittel 2
  • Papier- und Verpackungsindustrie 2
  • Sonstige Branchen 2
  • Banken 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 49
  • Ohne Berufserfahrung 49
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 56
  • Teilzeit 23
  • Home Office möglich 21
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 47
  • Studentenjobs, Werkstudent 12
  • Praktikum 4
  • Berufseinstieg/Trainee 3
  • Ausbildung, Studium 2
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Befristeter Vertrag 1
Weitere: Ingenieure und Technische Berufe

Inspektions - Koordinator*in (w/m/d)

Mi. 10.08.2022
Köln
Referenzcode: 2629 Gesellschaft: TÜV Rheinland Industrie Service GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Sie werden Experten auf der Grundlage ihrer technischen Expertise Projekte und Dienstleistungen zuordnen. Sie kommunizieren und koordinieren den Zeitplan mit Kunden, Inspektoren/Auditoren und Laborpersonal für die Projektabwicklung und damit verbundene Reisevorbereitungen. Sie verfolgen den Kundenstatus von annullierten Zertifikaten und erneuter Validierung, falls möglich. Sie stellen die optimale Auslastung im Planungs- und Prognoseprozess sicher. Sie sind für das Entgegennehmen von Fragen und Wünschen der Kunden zuständig. Sie sammeln relevante Dokumente für das Projekt. Erfahrung im Bereich Bau oder Betrieb von technischen Anlagen bei Herstellern, Betreibern oder Mitbewerbern wäre wünschenswert Offener und freundlicher Umgang mit Menschen Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Eine abgeschlossene technische Berufsausbildung (Bachelor, Master oder Ingenieur) Mindestens 1 Jahr Berufserfahrung in einem vergleichbaren Tätigkeitsbereich Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

CAE Ingenieur Strömungssimulation (m/w/d)

Mi. 10.08.2022
Neuss
WER WIR SINDDie Division Sensors and Actuators steht für herausragende Kompetenz bei Gas,- Thermo- und Fluidmanagement-Anwendungen im Mobility- und Industriebereich.Die fünf Business Units Actuators, Automotive Emission Systems, Commercial Diesel Systems, Pump Technology und Solenoid Valves entwickeln Lösungen für die großen Herausforderungen der Mobilität wie Downsizing, Emissionsreduktion und Effizienzsteigerung bei gleichzeitiger Leistungsoptimierung. Das umfassende Produktportfolio deckt vielfältige AGR-Systeme, elektromotorische Drossel-, Regel- und Abgasklappen, Magnetventile, Aktuatoren und Ventiltriebsysteme sowie Öl-, Wasser- und Vakuumpumpen für Pkw, Nutzfahrzeuge und Offroad-Anwendungen von light- bis heavy-duty sowie Industrieanwendungen ab.Die börsennotierte Rheinmetall AG als integrierter Technologiekonzern mit seinen weltweit über 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht für ein substanzstarkes, international erfolgreich operierendes Unternehmen, das mit einem innovativen Produkt- und Leistungsspektrum auf unterschiedlichen Märkten aktiv ist. Als namhafter Entwicklungspartner und Direktzulieferer der globalen Automobilindustrie und als führendes internationales Systemhaus für Sicherheitstechnologie greift Rheinmetall gestützt auf die hohe Expertise in seinen Basistechnologien langfristige Megatrends auf, identifiziert zukunftsfähige neue Märkte mit hohem Wachstumspotenzial und entwickelt innovative Lösungen für eine sichere und lebenswerte Zukunft. Die Ausrichtung auf Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil der Rheinmetall-Strategie. Bis 2035 will das Unternehmen CO2-Neutralität erreichen. Planung und Durchführung von ein- und mehrdimensionalen Strömungs­simulationen (CFD) inkl. Wärmeübertragung und Fluid-Struktur-Interaktion Validierung der Simulationsergebnisse anhand von Messungen Beitrag zur Produktoptimierung durch strömungsmechanische Modifikationen, Topologie-Optimierung, Parameter-Optimierung, numerische Sensitivitäts­studien, Design of Experiments (DoE) sowie Robustheitsbewertungen (RDO) Erstellung von internen und externen Präsentationen Enge Zusammenarbeit mit Entwicklungs-Projektleitern und Konstrukteuren der Business Units und Vorentwicklung Abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Luft- und Raumfahrttechnik oder Physik, vertiefte Kenntnisse in Strömungslehre, Thermodynamik und Strukturmechanik Erfahrung mit CFD-Software wie ANSYS CFX (vorzugsweise) ANSYS Fluent, Gittergenerierung mit ANSYS ICEM CFD (vorzugsweise) und ANSYS Meshing Erste Erfahrung in der Anwendung von CAO-Software wie Dynardo OptiSLang oder Simulia TOSCA Fluid Routine im Umgang mit 3D-CAD (CATIA) und den gängigen Office-Anwendungen Erfahrung in der Programmierung mit VBA, Perl, C# und/oder Python Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie herausfordernde und spannende Aufgaben erwarten: innovative Lösungen für die Zukunft der Mobilität und Sicherheit. Als Konzern mit Geschichte und Zukunft bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und die Perspektive, sich langfristig zu entwickeln. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben. An unserem Standort in Neuss bieten wir Ihnen:  betriebliche Altersvorsorge Mitarbeiteraktienkaufprogramm flexible Arbeitszeitmodelle Corporate Benefits Plattform
Zum Stellenangebot

Studentische Hilfskraft im "Unternehmensbereich Mobilität" (w/m/d)

Di. 09.08.2022
Köln
Referenzcode: 3069 Gesellschaft: TÜV International GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Zur Projekt-Unterstützung unserer kulturellen Veränderungsinitiative „Mobilität in Aktion" in unserem Unternehmensbereich Mobilität suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft (w/m/d). Ihre Aufgaben: Sie unterstützen bei der Erstellung von Präsentationen und Auswertungen. Sie übernehmen administrative und inhaltliche Aufgaben des Projektmanagements. Sie sind für die Pflege und Administration projektspezifischer Listen und Daten zuständig. Die Unterstützung der internen Kommunikation (wie z.B. die Erstellung eines Newsletters) gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Wöchentliche Arbeitszeit: 20 Std Hochschulstudium - idealerweise mit Schwerpunkt Wirtschaft oder Human Resources (HR) Erste Arbeitsrfahrungen in einem Unternehmen, erlangt durch ein Praktikum und/oder einer Werkstudententätigkeit Interesse an Mobilitäts- und Automobilindustriethemen Neugier an Aufgaben aus dem HR-Bereich sowie HR-spezifischen Themen (wie z.B. Change Management) Sicherer Umgang mit gängigen Software-Anwendungen, v.a. Microsoft PowerPoint, Excel und Word Hohe Qualitätsansprüche an eigene Arbeitsweise sowie Zuverlässigkeit und gutes Organisations- und Verantwortungsbewusstsein Selbständiges Arbeiten als auch Teamfähigkeit Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Fremdfirmenkoordinator / Site Installation Engineer (m/w/d)

Di. 09.08.2022
Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt am Main, Stuttgart, Leipzig, Nürnberg, Essen, Ruhr, Bremen
Das Körber-Geschäftsfeld Supply Chain ist Teil des internationalen Technologiekonzerns Körber mit rund 12.000 Mitarbeitern und mehr als 100 Standorten weltweit. Wir bieten auf einzigartige Weise eine breite Palette bewährter End-to-End-Technologien für die Logistik – für jede Unternehmensgröße, Geschäfts- oder Wachstumsstrategie. Unsere Kunden beherrschen die Komplexität der Lieferkette dank eines Portfolios, das Software, Automatisierungslösungen, Brief- und Paketlösungen, Voice, Robotik sowie Transportsysteme umfasst – und vereint unter einem Dach das Know-how für die umfassende Systemintegration. Körber ermöglicht es, Lieferketten so zu gestalten, dass sie zum Wettbewerbsvorteil werden. „Conquer supply chain complexity“ – mit Körber. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen Fremdfirmenkoordinator / Site Installation Engineer (m/w/d) Standort: Remote (Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt am Main, Stuttgart, Leipzig, Nürnberg, Essen, Bremen, Düsseldorf)Geschäftsfeld: Supply ChainUnternehmen: Körber Supply Chain Logistics GmbH​ Sie planen und überwachen die Arbeiten von mehreren Fremdfirmen, die für die Installation eines Gewerks beauftragt wurden und stellen eine technisch einwandfreie, termingerechte und wirtschaftliche Abwicklung der Installation auf der Bau- oder Montagestelle sicher Sie planen und steuern Bauabläufe, unter Berücksichtigung der LEAN-Methoden, in unseren Errichtungsprojekten Sie koordinieren den Einsatz von Lieferanten und Nachunternehmern mit selbstständiger Fehleranalyse und Störungsbeseitigung während der Installation Sie wenden digitale Werkzeuge zur Leistungssteuerung und Qualitätskontrolle an Sie überprüfen die Umsetzung von Arbeitsschutzmaßnahmen Sie dokumentieren die Abläufe und Ereignisse ihres Gewerkes mithilfe mobiler Anwendungen Sie pflegen und erstellen technische Dokumentationen, Einsatzberichte und Schulungsunterlagen Sie unterstützen das Sitemanagement und führen selbstständig Inbetriebsetzungen durch Sie beherrschen Ihr Handwerk und verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene elektrotechnische Berufsausbildung oder sind staatlich geprüfter Techniker (Schwerpunkt Elektrotechnik, Automatisierungstechnik, o.ä.) Sie bringen idealerweise bereits Erfahrung im Service- und Instandhaltungsbereich für Logistikanlagen mit und konnten bereits ebenfalls Erfahrung bei der Inbetriebsetzung von Industrieanlagen sammeln Sie sind offen gegenüber flexiblen Arbeitszeiten, können gut mit wechselnden Arbeitsorten umgehen und fühlen sich auf der Baustelle wohl Ihre Arbeitsweise zeichnet sich durch Teamorientiertheit, Engagement sowie durch eine selbständige Ausführung der geforderten Tätigkeiten aus Sie bringen gerne Ihre eigenen Erfahrungen mit ein, sind versiert am PC/Tablet und haben einen Führerschein der Klasse B Sie besitzen gute Kenntnisse im Bereich S7 Steuerung HW/SW, WinCC, TIA-Portal, Antriebs- und Umrichter Technik, Netzwerke, Lesesysteme sowie MS Office Sie haben verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, sowie gute Englischkenntnisse Körber Supply Chain Logistics ist ein führender Anbieter für innovative Produkte und Lösungen in den Bereichen Brief- und Paketautomation. Mit unseren Technologien werden täglich große Ströme an Briefen, Paketen oder anderen Gütern gesteuert und sortiert. Mit Hilfe unserer Software behalten unsere Kunden stets den Überblick entlang der gesamten Logistikkette. In internationalen Teams arbeiten wir weltweit an Innovationen für die Logistikbranche. In Deutschland sind wir an den Standorten Nürnberg, Konstanz, Düsseldorf und Frankfurt vertreten.
Zum Stellenangebot

Projektleiter*in im Bereich Kerntechnik (w/m/d)

Di. 09.08.2022
Köln
Referenzcode: 2577 Gesellschaft: TÜV Rheinland Industrie Service GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Als Projektleiter*in im Bereich Kerntechnik sind Sie verantwortlich für die Leitung internationaler Projekte. Dabei sind die Bearbeitung der Projektaufgaben als Hauptansprechpartner und die fachliche Führung des Projektteams Kernthemen Ihrer Aufgabe. Sie stellen die Qualität der Arbeitsergebnisse sicher und sind verantwortlich für die Kosten und Termineinhaltung im Projekt. Mit Hilfe eines umfassenden Ausbildungsprogrammes werden Sie bei uns zum Sachverständigen ausgebildet. Abgeschlossenes Hochschulstudium der Ingenieur- oder Naturwissenschaften Erfahrungen im Engineering und der Abwicklung komplexer Projekte Kenntnisse der einschlägigen Gesetze, Regelwerke und Normen sowie Kenntnisse der einschlägigen Qualitätsmanagementsysteme Interesse an internationalen Projekten Reisebereitschaft (auch international) Ausgezeichnete Deutsch- und gute Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachen wünschenswert Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Ingenieur*in als Sachverständige*r Energienetze (w/m/d)

Di. 09.08.2022
Köln
Referenzcode: 2575 Gesellschaft: TÜV Rheinland Industrie Service GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Sie sind zuständig für die Zertifizierung der Netzintegration von Erzeugungseinheiten (zum Beispiel Umrichter, Generatoren), Komponenten (zum Beispiel Regler) und Erzeugungsanlagen (zum Beispiel PV Anlagen, Windparks, BHKW Anlagen, ORC Anlagen, GuD Kraftwerke), der Mittelspannungsebene, Hochspannungsebene und Höchstspannungsebene. Zusätzlich analysieren Sie elektrische Netze mit dem Schwerpunkt auf Simulationen des Netzes mit DIgSILENT Power Factory. Kurzschlussberechnung und Selektivitätsberechnung in Industrienetzen und Gebäudenetzen nach aktuellem Regelwerk fällt ebenfalls in Ihren Aufgabenbereich. Sie wickeln die Bewertung von Ersatzstromversorgungen mit Notstromaggregaten und USV nach aktuellem Regelwerk ab. Außerdem sind Sie verantwortlich für die Prüfung der elektrischen Auslegung von Windenergieanlagen. Abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Elektrotechnik, Automatisierungstechnik oder vergleichbar Spezialisierung auf elektrische Maschinen oder Netze Kenntnisse zum Thema Netzintegration sind wünschenswert Kenntnisse in PSS E, SINCAL, Netomac, oder DIgSILENT PowerFactory sind von Vorteil Kenntnisse in Kurzschlussberechnungen und Selektivitätsberechnungen sind von Vorteil Ausgezeichnete Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Ingenieur*in (m/w/d) mit verkehrsplanerischen, raum- und regionalplanerischen Schwerpunkten im Fachbereich Lärmschutz, Planung, Vorsorge und Sanierung beim Umwelt- und Verbraucherschutzamt

Di. 09.08.2022
Köln
Pulsierendes Leben, 2000-jährige Geschichte, Weltkulturerbe Kölner Dom, bedeutender Standort für Industrie, Handel, Wissenschaft und Forschung. Verkehrsknoten, Sportmetropole, Weltoffenheit und Internationalität, mehr als 180 Nationen. Internet- und Medienstadt, ein reichhaltiges Kulturangebot. All das steht für Kölns Attraktivität. Und es prägt die Tätigkeit der rund 20.000 Beschäftigten der Stadtverwaltung. In einer Vielzahl von Berufsfeldern mit großen Entwicklungsmöglichkeiten tragen kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dazu bei, das öffentliche Leben in unserer Stadt zu gestalten. Ingenieur*in (m/w/d) mit verkehrsplanerischen, raum- und regionalplanerischen Schwerpunkten im Fachbereich Lärmschutz, Planung, Vorsorge und Sanierung beim Umwelt- und Verbraucherschutzamt der Stadt Köln Mach Köln – lebenswerter! WIR SUCHEN UMWELTSCHÜTZER*INNEN! Das UMWELT- UND VERBRAUCHERSCHUTZAMT mit Sitz im Stadthaus Deutz, kümmert sich um verschiedenste Belange des Umwelt-, Natur-, Tier-, und Verbraucherschutzes. Wir suchen im Fachbereich Lärmschutz, Planung, Vorsorge und Sanierung ab sofort eine*n Ingenieur*in (m/w/d) für die Umsetzung der Arbeiten nach der EU Umgebungslärmrichtlinie. Die Aufgaben im Fachbereich umfassen die Lärmaktionsplanung und die Durchführung der strategischen Lärmkartierung nach den Paragraphen 47 a fortfolgende des Bundesimmissionsschutzgesetzes (BIm-SchG). Ein Schwerpunkt der Stelle ist die Lärmaktionsplanung nach § 47 d BImSchG.SIE… bereiten umfangreiches Lärmkartierungsmaterial auf und bewerten sowie klassifizieren, insbesondere durch Verkehrslärm betroffene Straßenabschnitte und klären welche Maßnahmen, besonders unter Beachtung der Straßenverkehrsordnung in Frage kommen erarbeiten teilräumliche Lösungsansätze, Maßnahmen und Strategien zur Lärmreduzierung und Lärmvermeidung und beschaffen sowie analysieren fachspezifische Daten entwickeln und planen Einzelmaßnahmen zur Lärmminderung vor dem Hintergrund des Lärmaktionsplans der Stadt Köln und unter Beobachtung der Situation vor Ort und kontrollieren durchgeführte Maßnahmen prüfen und klären Fördermöglichkeiten, erstellen Zeit- und Kostenpläne und führen die Koordination und Abstimmung der Planungen mit den zuständigen Fachdienststellen durch wirken bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Bürgerbeteiligungen insbesondere in Form von Online Verfahren für die Umsetzung von Planungen im Rahmen der Lärmaktionsplanung mit stellen außerhalb der Lärmaktionsplanung umweltfachliche Stellungnahmen zu Planungsvorhaben innerhalb des Stadtgebiets zusammen, die nicht von der Stadt betrieben werden. Sie bringen ein abgeschlossenes natur- oder ingenieurwissenschaftliches Studium (mindestens Bachelor oder Fachhochschuldiplom) mit verkehrsplanerischen sowie raum- und regionalplanerischen Schwerpunkten mit. DARÜBER HINAUS IST UNS WICHTIG: SIE… bringen Kenntnisse im Lärmschutz, insbesondere im Bereich Straßenverkehr, in derRechtsmaterie Verkehrslärm und Verkehrsrecht sowie im Planungsrecht, insbesondere Verkehrsplanungsrecht mit und Grundkenntnisse im Förderrecht verfügen über GIS-Kenntnisse beziehungsweise Berufserfahrung mit GIS-Systemen (ESRIGIS/QGIS) zeichnen sich durch Eigeninitiative, Belastbarkeit, Leistungsbereitschaft sowie Teamorientierung und Kommunikationsfähigkeit aus besitzen die Fähigkeit zu selbstständigem und konzeptionellem Arbeiten verfügen über interkulturelle Kompetenz verfügen wünschenswerterweise über Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Lärmaktionsplanung und im Umgang mit Medien und Bürgerschaft Wir bieten Ihnen einen finanziell zukunftssicheren Arbeitsplatz mit all den Vorzügen des öffentlichen Dienstes und eine geregelte wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden für Beschäftigte. Die Stelle ist bewertet nach Entgeltgruppe 11 Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Gehaltsspanne liegt in Entgeltgruppe 11 (TVöD-VKA) zwischen 3.622,16 € (Erfahrungsstufe 1) und 5.463,69 € (Erfahrungsstufe 6). Ihre Berufserfahrung wird bei der Zuordnung zur Erfahrungsstufe innerhalb der Entgeltgruppe, soweit tarifrechtlich möglich, gerne berücksichtigt. Die Einstellung erfolgt unbefristet. Die Beschäftigung ist in Teilzeit und Vollzeit möglich. Sie sind Teil einer wichtigen Tätigkeit mit gesellschaftlicher Bedeutung. Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten, Zukunftssicherheit auch in schwierig(er)en Zeiten, Work-Life-Balance, strukturiertes Onboarding und Fortbildungsmöglichkeiten. Wir bieten Ihnen als attraktive Arbeitgeberin darüber hinaus 30 Tage Jahresurlaub, Tariferhöhungen, eine Jahressonderzahlung, eine jährliche leistungsorientierte Bezahlung sowie Möglichkeiten eines Jobtickets und einer attraktiven Betriebsrente.
Zum Stellenangebot

Projektleiter*in Klimaschutz (w/m/d)

Di. 09.08.2022
Köln
Referenzcode: 1971 Gesellschaft: TÜV Rheinland Group Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Sie kalkulieren und prüfen die Treibhausgasminderungen aus Klimaschutzprojekten. Sie erarbeiten, bilanzieren und prüfen die Systeme, Prozesse und Anlagen im Kontext grüner Wasserstoff und grünem Ammoniak, sowie weiteren zukunftsweisenden Energiesystemen. Sie verfolgen die regulativen und marktbedingten Entwicklungen im Bereich Klimaschutz und Nachhaltigkeit; Erkennen Trends und bei Bedarf setzen Sie diese Trends in Dienstleistungen um. Sie verifizieren Emissionen und Daten bzw. Unterlagen von Anlagen, die dem EU-Emissionshandel unterliegen, nach Ausbildung eigenständig als Auditor. Eigenverantwortlich stellen Sie wissenschaftliche bzw. fach-/verordnungsgerechte Darstellungen von Ergebnissen in deutscher und englischer Sprache her. Sie sind für die vollständige Durchführung von Projekten inkl. Angebotswesen, Kommunikation mit den Kunden in deutscher und englischer Sprache, sowie Projektbudgetcontrolling zuständig. Masterabschluss, Schwerpunkt Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Umweltschutz/Umweltmanagement, Ökologie, Ressourcenmanagement, o.ä. 1-2 Jahre Berufs- bzw. Auslandserfahrung und Erfahrung mit selbständiger/n Projektarbeit. Fähigkeit in Bilanzräumen zu denken (stofflich und energetisch). Analytische und konzeptionell zielgerichtete Vorgehensweise so wie Effizientes eigenaktives Arbeiten. Teamfähigkeit mit Bereitschaft zur Leitung von Projektgruppen. Professionelle freundliche Kommunikation, auch mit fremden Kulturen. Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, mittlere bis gute Kenntnisse in Spanisch oder Französisch wünschenswert wie auch Bereitschaft zu Dienstreisen im In- und Ausland. Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Manager*in für die Zertifizierungsstelle (w/m/d)

Di. 09.08.2022
Köln
Referenzcode: 1695 Gesellschaft: TÜV Rheinland LGA Products GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Tätigkeiten & Verantwortlichkeiten Als Manager*in für die Zertifizierungsstelle sind Sie für die Vorbereitung und Organisation von Zertifiziererbesprechungen im In- und Ausland, inkl. Protokollführung zuständig. Sie wirken bei der Planung interner Audits mit Relevanz für die Zertifizierungsstelle der TRLP mit und überwachen die Durchführung von internen Audits in Niederlassungen, die auf Basis von TRLP Akkreditierungen zertifizieren und prüfen. Sie unterstützen die Leitung der Zertifizierungsstelle in der Erfüllung ihrer Aufgaben, z. B. bei der Erlangung und Aufrechterhaltung von Akkreditierungen und entwickeln das für die Zertifizierungsstelle der TRLP relevante QM-System weiter. Sie wirken bei der Interpretation von relevanten Regelwerken und deren Umsetzung in der TRLP/in Einzelprojekten mit und kümmern sich um die Basisdatenpflege der Qualifikationsdatenbank. Die Qualifizierung der für die TRLP tätigen (Fach-)Zertifizierer, die Qualifikation und Leistungsbewertung der für die TRLP tätigen Inspektoren und „Scope Experts" und Überwachung relevanter „due dates" gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Sie dokumentieren die Entscheidungen der TRLP Zertifizierungsstelle und wirken ggfs. in Gremien mit. Erfahrung & weitere Qualifikationen Abgeschlossenes Hoch- oder Fachhochschulstudium (Ingenieurwesen, Medizintechnik, Naturwissenschaften, Medizin) Mindestens 5-jährige Tätigkeit in Forschung/Entwicklung und/oder Prüfwesen Gute Englisch-Kenntnisse in Schrift und Wort (Level C1) Tiefes Verständnis der regulatorischen Anforderungen für den Marktzugang der international wichtigsten Regionen für die Kunden der GB Produkte Vertraut im Umgang mit Behörden und Kommunikationsfähigkeit/verbindliches Auftreten Teamfähigkeit, Objektivität, analytisches Denken und diplomatisches Geschick in schwierigen Situationen eine adäquate Lösung herbeizuführen Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Applikationsexperten Laserauftragsschweißen (m/w/d)

Mo. 08.08.2022
Düsseldorf
Die voestalpine eifeler Unternehmensgruppe ist als Teil des Technologie- und Industriegüterkonzerns voestalpine AG ein führender Anbieter in Deutschland im Markt der Hightech-Beschichtungen. Die Unternehmen der voestalpine eifeler Gruppe sind auf Oberflächen­veredelung durch qualitativ höchstwertige und innovative PVD- und CVD-Beschichtungen von Werkzeugen und Komponenten spezialisiert. Zusätzlich angebotene Dienstleistungen wie Wärmebehandlung, Lasertechnik, Plasmanitrieren und Polieren runden das Portfolio ab. Die voestalpine eifeler Gruppe verfügt neben einem eigenen Anlagenbau über Forschungs- und Entwicklungslabors, in denen hochqualifizierte Ingenieure, Physiker und Chemiker für die Kunden Schichtsysteme entwickeln, die auf dem Weltmarkt einzigartig sind. Wir suchen ab sofort im Rahmen des Wachstums der voestalpine eifeler Lasertechnik GmbH am Standort Düsseldorf einen Applikationsexperten Laserauftragsschweißen (m/w/d)Unser Anspruch ist es, einen Schritt voraus zu sein und neue Benchmarks zu setzen – wir suchen Sie, uns zu unterstützen neue Applikationen für das Laserauftragsschweißen umzusetzen -Innovation kann nur der Mensch Sie sind Experte im Umgang mit Anlagen zum Laserauftragsschweißen (bevorzugt Trumpf & DMG) Sie können neue Applikationen mit diesen Anlagen Entwickeln und Umsetzen (CAD, Anlagenprogrammierung, Fertigung, Prozessüberwachung & Qualitätskontrolle) Sie sind in der Lage Voruntersuchungen und Prozessoptimierungen für neue Applikationen durchzuführen (Bemusterung) und die Ergebnisse auszuwerten (Analytik) Sie kennen die Anwendungsgebiete und bestehende Applikationen dieser Technologie Sie können Applikationsprojekte leiten und gemeinsam mit Produktion & Vertrieb zum Erfolg bringen Es sind die Menschen wie Sie, die die voestalpine einen Schritt voraus bringen Erfolgreich abgeschlossenes Studium oder Meisterausbildung (Maschinenbau, Oberflächentechnik, Materialwissenschaften, Metallurgie & Werkstofftechnik) (Einstieg über die Abschlussarbeit ist denkbar) Kenntnisse in Laseroberflächentechnik (Laserauftragsschweißen, Laserhärten) Ausgeprägtes Grundlagenwissen in Werkstoffkunde und/oder Systemtechnik Sehr gute CAD/CAM-Kenntnisse (bspw. Tebis) Leistungsorientierte, strukturierte und disziplinierte Arbeitsweise Schnelle Auffassungsgabe und hohe Problemlösungskompetenz Durchsetzungsvermögen, Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit Deutsch verhandlungssicher und Englisch sehr gut Sicherer Umgang mit MS Office Wir bieten Ihnen ein dynamisches Arbeitsumfeld im lokalen und globalen Konzern-Umfeld mit den Entwicklungsmöglichkeiten eines internationalen Konzerns. Neben einer leistungsorientierten Vergütung profitieren Sie zudem von umfangreichen Zusatzleistungen wie Betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitsförderung, Flexible Arbeitszeiten und Mobiles Arbeiten, Aus- und Weiterbildung, Mitarbeiterrabatte und Fahrgeld.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: