Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Ingenieure und technische Berufe: 20 Jobs in Bellheim

Berufsfeld
  • Weitere: Ingenieure und Technische Berufe
Branche
  • Transport & Logistik 7
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • Bildung & Training 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Druck- 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Recht 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 18
  • Ohne Berufserfahrung 9
Arbeitszeit
  • Vollzeit 19
  • Home Office 1
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 15
  • Befristeter Vertrag 3
  • Ausbildung, Studium 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Weitere: Ingenieure und Technische Berufe

Technischer Referent (m/w/d) für das Reststoffmanagement im kerntechnischen Rückbau

Mo. 23.11.2020
Karlsruhe (Baden)
Haben Sie sich schon einmal die Frage gestellt, wie man der gesellschaftlichen Aufgabe des kerntechnischen Rückbaus und der Entsorgung radioaktiver Abfälle sicher und verantwortungsvoll begegnen kann? Wir von der Kerntechnische Entsorgung Karlsruhe GmbH stellen uns jeden Tag dieser spannenden Herausforderung. Unser Fortschritt ist der Rückbau. Seit vielen Jahren kümmern wir uns bereits erfolgreich um den Rückbau der stillgelegten kerntechnischen Forschungsanlagen auf dem Gelände des KIT Campus Nord. Darüber hinaus gewährleisten wir den verantwortungsvollen und gefahrfreien Umgang mit den anfallenden radioaktiven Reststoffen und die sichere Zwischenlagerung an unserem Standort im Norden von Karlsruhe. Bei allem was wir tun haben wir stets unser wichtigstes Ziel vor Augen, den Schutz von Mensch und Umwelt jederzeit sicherzustellen. Dies erreichen wir durch den Einsatz und die innovativen Ideen unserer 650 Mitarbeiter (m/w/d) aus den verschiedensten Fachrichtungen. Zur Weiterentwicklung dieses Potentials suchen wir aktuell Verstärkung durch einen TECHNISCHEN REFERENTEN (M/W/D) FÜR DAS RESTSTOFFMANAGEMENT IM KERNTECHNISCHEN RÜCKBAU Die beim Rückbau unserer Anlagen anfallenden radioaktiven aber auch konventionellen Reststoffe bedürfen einer besonderen Kontrolle und strategischen Konzeption für die spätere Entsorgung bzw. Zwischen- und Endlagerung. So kann der Schutz von Mensch und Umwelt auch langfristig sichergestellt werden. Das Reststoffmanagement WAK übernimmt dabei als Schnittstelle zwischen dem abgebenden operativen Rückbau und den weiterverarbeitenden Entsorgungsbetrieben alle anfallenden planerischen Tätigkeiten für die Reststoffe aus den Rückbauprojekten der WAK Anlage. Mitarbeit bei der Festlegung übergreifender Standards im Reststoffmanagement sowie Umsetzung in den zugehörigen Regelwerken und Datenbankanwendungen Durchführung des Reststoffmanagements für die WAK, einschließlich der Deklaration für den Transport zu und von den Entsorgungsbetrieben in Absprache mit der Leitung des Reststoffmanagements WAK Schaffung und Sicherstellung der organisatorischen Voraussetzungen für die Durchführung der Entsorgung Gewährleistung der praktischen Funktionsfähigkeit aller Entsorgungswege und Entscheidung über die Entsorgungswege im laufenden Betrieb in Absprache mit der Leitung des Reststoffmanagements WAK Beratung der Schnittstellen in allen Fragen zur Reststoffentsorgung Abstimmung mit dem Strahlenschutz der WAK über die Reststofffreigabe und Koordinierung der Übergabe von Reststoffen an den für die Freigabe zuständigen Bereich Mitarbeit bei der Erstellung von Nuklidvektoren und Berichten Erfolgreich abgeschlossenes Studium einer naturwissenschaftlichen oder technischen Fachrichtung mit stellenrelevanter Berufserfahrung, alternativ mindestens Abschluss als Techniker (m/w/d) oder Meister (m/w/d) in einer technischen Fachrichtung mit mehrjähriger Berufserfahrung, die einen vergleichbaren Kenntnisstand ergibt Sichere Anwendung der Vorschriften aus Strahlen-, Brand- und Arbeitsschutz sowie des Atomrechts und der anlagenspezifischen Bestimmungen und Richtlinien aus Genehmigungsbescheiden und behördlichen Anordnungen Praktische Erfahrung in einem technischen Projektteam Praktische Erfahrung im operativen kerntechnischen Rückbau oder in einer vergleichbaren Anlage Praktische Erfahrung im Strahlenschutz und im Umgang mit offenen radioaktiven Stoffen Teamfähigkeit, hohes Engagement, Kommunikationsfähigkeit, Kritik- und Konfliktfähigkeit sowie eine ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise Wir sind sehr stolz auf unser spannendes und technisch anspruchsvolles Arbeitsumfeld. Als Arbeitgeber bieten wir unseren Mitarbeitern (m/w/d) noch viele weitere attraktive Benefits: Vielfältige Möglichkeiten zur Qualifizierung und Weiterbildung Flexible Arbeitszeiten für eine passende Work-Life-Balance Eine attraktive Gehaltsstruktur in allen Bereichen (IG Chemie) Unterstützung bei der Betreuung Ihrer Kinder Betriebliche Altersvorsorge Betriebliches Gesundheitsmanagement Vielfältige Möglichkeiten für den sportlichen Ausgleich Zuschüsse des Arbeitgebers für die Nutzung des ÖPNV Naturnahes Arbeitsumfeld Langzeitkonto für die Realisierung einer persönlichen Auszeit
Zum Stellenangebot

Meister als Ultraschallprüfer (w/m/d)

So. 22.11.2020
Karlsruhe (Baden), Ludwigshafen, Mannheim
Für über 500 verschiedene Berufe suchen wir motivierte Mitarbeiter. Und das in ganz Deutschland. Ob erfahrene Profis oder Berufsstarter - wir bieten zahlreiche Einstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Ultraschallprüfer für die DB Netz AG am Standort Karlsruhe oder Mannheim. Deine Aufgaben: Du übernimmst die Auftragsverantwortung für die zugewiesenen Instandsetzungsaufträge Du führst eigenverantwortlich Inspektions-, Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten sowie Entstörungsmaßnahmen im Bereich der Fahrbahn durch Dabei arbeitest du nach den Grundsätze der DB Netz AG gültigen Regelwerke sowie der Rahmenvorgaben des Instandhaltungsmanagements Du führst Ultraschall und Wirbelstromprüfungen durch Zudem veranlasst Du die rechtzeitigen Beantragung der Bau- und Betriebsanweisung Du erstellst EDV-gestützte Niederschriften im SAP R/3 Netz Du bist bei der Entstörung zur Wiederherstellung der Betriebssicherheit beteiligt Dein Profil: Du hast eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Meister Gleisbau oder kannst eine Ausbildung zum Fahrbahnmechaniker/Werksmeister mit einschlägiger Berufserfahrung vorweisen Ein hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft, Eigeninitiative sowie eine selbständige und strukturierte Arbeitsweise runden Dein Profil ab Du hast Übung im sicheren Umgang mit MS Office und SAP R/3 Netz Die Bereitschaft zum Erwerb weiterer notwendiger Qualifikationen bringst Du mit Du bist im Besitz des Führerscheins Klasse B Benefits: Wir begegnen Dir nicht nur auf Augenhöhe, sondern in der Regel auch dort, wo Du zuhause bist. Mit Arbeitsplätzen in jedem Bundesland, in großen Städten ebenso wie in kleineren Ortschaften und Gemeinden. Du gibst immer alles und bekommst deshalb auch viel zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Mit Seminaren, Trainings und Qualifizierungen bieten wir Dir individuelle und langfristige Entwicklungs- und Aufstiegschancen auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene.
Zum Stellenangebot

Erfahrener Planungsingenieur mit Weiterentwicklung zum Prüfsachverständigen, Schwerpunkt Abnahmeprüfer (w/m/d)

So. 22.11.2020
Karlsruhe (Baden), Stuttgart
Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns - längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als erfahrenen Planungsingenieur zur Weiterentwicklung zum Prüfsachverständigen, Schwerpunkt Abnahmeprüfer für die DB Engineering & Consulting GmbH am Standort Karlsruhe oder Stuttgart. Deine Aufgaben: Als Prüfsachverständiger Leit- und Sicherungstechnik oder Elektrotechnik übernimmst Du die Abnahmeprüfung von Anlagen der Leit- und Sicherungstechnik oder Elektrotechnik, gemäß der Verwaltungsvorschrift des Eisenbahnbundesamtes und auf Basis der gültigen Gesetze, Normen und Richtlinien Du schreibst Prüfberichte gemäß den Vorgaben und begründest damit Deine Entscheidung Du stimmst Dich mit dem Auftraggeber ab, entwickelst gemeinsam Terminketten und berätst bei Bedarf Dein Profil: Du bringst ein erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Elektrotechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung mit Im Bereich Leit- und Sicherungstechnik oder Elektrotechnik kannst Du bereits eine mehrjährige Planungstätigkeit vorweisen Du stehst einer Weiterqualifizierung zum Prüfsachverständigen mit Schwerpunkt Abnahmeprüfer offen gegenüber Du hast eine kunden- und unternehmensorientierte sowie engagierte und strukturierte Arbeitsweise Dein Denken und Handeln ist selbstständig und lösungsorientiert Sehr gute Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungsstärke sowie Zuverlässigkeit zeichnen Dich aus Du bringst die Bereitschaft mit, ggf. innerhalb von Deutschland zu reisen und Wochenend-, Feiertags- und Nachtarbeit zu machen Du besitzt den Führerschein Klasse B Deine Tauglichkeit nach EBO kannst du nachweisen Benefits: Mit individuellen Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben wir Dir eine langfristige Perspektive. Dazu gehört auch die Möglichkeit zu Auslandseinsätzen weltweit - von wenigen Wochen bis hin zur gesamten Projektlaufzeit. Von kleineren Infrastrukturprojekten bis hin zu Großprojekten bieten wir alles an – und das weltweit. Einarbeitungspläne, Paten- und Mentoring-Programme unterstützen Deine effektive Einarbeitung. Pass Deine Arbeitszeit so an, wie es gerade in Deine Lebenssituation passt: Wir bieten die Möglichkeit eines Stundenkorridors von 35 bis 42 Stunden.
Zum Stellenangebot

Referentin / Referent (w/m/d) im Energy System 2050 Schwerpunkt Talentmanagement und Vernetzung

Fr. 20.11.2020
Eggenstein-Leopoldshafen
Als „Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft“ schafft und vermittelt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Wissen für Gesellschaft und Umwelt. Ziel ist es, zu den globalen Herausforderungen maßgebliche Beiträge in den Feldern Energie, Mobilität und Information zu leisten. Daran arbeiten am KIT rund 9.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf einer breiten disziplinären Basis in Forschung, Lehre und Innovation zusammen. Wir suchen für die Stabsstelle „Stab des Präsidenten und CIO“ (STAB) zum 01.01.2021, befristet bis zum 31.12.2025, eine/einen Referentin / Referenten (w/m/d) im Energy System 2050 Schwerpunkt Talentmanagement und VernetzungIn dieser abwechslungsreichen Aufgabe unterstützen Sie den Präsidenten des KIT in seiner Rolle als Koordinator des Helmholtz-Forschungsbereichs Energie bei der Weiterentwicklung der Initiative „Energy System 2050“ als zentrale Plattform des Forschungsbereichs, die Sie organisatorisch und inhaltlich managen. In Abstim­mung mit dem Team des Forschungsbereichskoordinators erstellen Sie inhaltliche Konzepte zur Weiterentwicklung der Plattform zu Talentmanagement und Ver­netzung. Die inhaltliche Konzeption, Initiierung und Koordination von zielgruppen­orientierten Talentmanagement-Vernetzungstreffen und Workshops –zu über­grei­fenden Themen – sowie der zweijährlichen Konferenz ist in Ihrer Hand. Darüber hinaus wirken Sie bei der Weiterentwicklung der Plattform zu Öffentlich­keits­arbeit / Außendarstellung sowie der Umsetzung entsprechender Maßnahmen mit. Weiterhin verfolgen Sie kontinuierlich die Weiterentwicklung des Forschungsbereichs – insbesondere im Hinblick auf Vernetzung und Nachwuchsförderung. Administrativ unterstützen Sie zudem die Plattform durch Mitwirkung an der Budgetplanung und Finanzüberwachung sowie dem Berichtswesen. über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (Uni) / Master) im Bereich der Ingenieur- oder Naturwissenschaften. Neben betriebswirtschaftlichen Kenntnissen, Organisationstalent sowie der Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zielgruppengerecht und allgemein verständlich überzeugend darzustellen, setzen wir eine hohe Motivation, Ausdauer und Teamfähigkeit voraus. Erfahrungen im Talentmanagement sowie in der Koordination großer Gruppen / im interdisziplinären Arbeiten und ein ausgeprägtes Interesse an Fragestellungen aus Naturwissenschaft und Technik sowie den Themen des Forschungsbereichs Energie runden Ihr Profil ab. Sie treten in jeder Situation professionell und angemessen auf und haben ein hohes Maß an politischem Gespür. Ihnen bereitet es Freude, eigenverantwortlich und selbstständig zu arbeiten, interdisziplinäre Fragestellungen in zentrenübergreifenden Teams gemeinsam zu erarbeiten und strategisch erforderliche Kontakte proaktiv zu pflegen. Sie arbeiten strukturiert, absolut zuverlässig und zielorientiert und verfügen über ein exzellentes Zeitmanagement, ein hohes Maß an Planungs- und Organisationsfähigkeit sowie eine ausgeprägte Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift. In der Zusammenarbeit im Team bewegen Sie sich sozial kompetent und engagiert. Sehr gute Englischkenntnisse, gute MS Office-Kenntnisse sowie zielgruppenorientierte Aufarbeitung von Strategiepapieren zeichnen Sie aus. Insgesamt überzeugen Sie durch ein hohes Maß an persönlicher Motivation für diese Funktion und Empathie. Ihnen einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz, eine abwechslungsreiche Tätigkeit, ein breitgefächertes Fortbildungsangebot sowie eine Zusatzrente nach VBL, flexible Arbeitszeitmodelle und ein/eine Casino/Mensa. Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Technischer Mitarbeiter (m/w/d) im kerntechnischen Rückbau

Fr. 20.11.2020
Eggenstein-Leopoldshafen
Haben Sie sich schon einmal die Frage gestellt, wie man der gesellschaftlichen Aufgabe des kerntechnischen Rückbaus und der Entsorgung radioaktiver Abfälle sicher und verantwortungsvoll begegnen kann? Wir von der Kerntechnische Entsorgung Karlsruhe GmbH stellen uns jeden Tag dieser spannenden Herausforderung. Unser Fortschritt ist der Rückbau. Seit vielen Jahren kümmern wir uns bereits erfolgreich um den Rückbau der stillgelegten kerntechnischen Forschungsanlagen auf dem Gelände des KIT Campus Nord. Darüber hinaus gewährleisten wir den verantwortungsvollen und gefahrfreien Umgang mit den anfallenden radioaktiven Reststoffen und die sichere Zwischenlagerung an unserem Standort im Norden von Karlsruhe. Bei allem was wir tun haben wir stets unser wichtigstes Ziel vor Augen, den Schutz von Mensch und Umwelt jederzeit sicherzustellen. Dies erreichen wir durch den Einsatz und die innovativen Ideen unserer 650 Mitarbeiter (m/w/d) aus den verschiedensten Fachrichtungen. Zur Weiterentwicklung dieses Potentials suchen wir aktuell Verstärkung durch einen Technischen Mitarbeiter (m/w/d) im kerntechnischen Rückbau Befristet bis 30.09.2022 Die Abteilung Rückbau Entsorgungseinrichtungen plant die Rückbaumaßnahmen auf dem Gelände der Entsorgungsbetriebe, führt die irreversiblen Außerbetriebnahmen der System- und Anlagenkomponenten durch und koordiniert während des Rückbaus die Abläufe der beauftragten Rückbaufirmen. Sie sorgt für die Aufrechterhaltung des sicheren Restanlagenbetriebes und führt die Wiederkehrenden Prüfungen an den ihr zugeordneten Systemen und Komponenten durch. Praktische Umsetzung der geplanten Rückbaumaßnahmen und Montagearbeiten in Abstimmung mit dem Betrieb Durchführung der allgemeinen Restbetriebstätigkeiten Zuarbeit bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen Fachtechnische Betreuung von Bau-, Montage- und Funktionsprüfungen Koordination der Fremdfirmen System- und Komponentenverantwortung, Funktion des Federführenden Technischen Klärers (m/w/d), Arbeitsverantwortlichen (m/w/d) und Arbeitsverantwortlichen (m/w/d) vor Ort Veranlassen von Instandhaltungsmaßnahmen unter Hinzuziehung der zentralen und dezentralen Instandhaltung Betreuung der Anlageninfrastruktur und Koordination von Instandhaltungsaufträgen Abgeschlossene Ausbildung in einer technischen Fachrichtung, vorzugsweise Industriemechaniker (m/w/d), Schlosser (m/w/d) oder Metallbauer (m/w/d) mit mehrjähriger praktischer Erfahrung Kenntnisse des Strahlen-, Brand- und Arbeitsschutzes, des AtG sowie tätigkeitsspezifischer Richtlinien und Anordnungen sind wünschenswert Anlagenkenntnisse einschließlich Maßnahmen bei Störungen und unvorhersehbaren Ereignissen Praktische Erfahrung in einer kerntechnischen Anlage oder einer vergleichbaren Einrichtung sind wünschenswert Eignung für Arbeiten unter Atemschutz gem. G26.2 und im Kontrollbereich Wir sind sehr stolz auf unser spannendes und technisch anspruchsvolles Arbeitsumfeld. Als Arbeitgeber bieten wir unseren Mitarbeitern (m/w/d) noch viele weitere attraktive Benefits: Vielfältige Möglichkeiten zur Qualifizierung und Weiterbildung Flexible Arbeitszeiten für eine passende Work-Life-Balance Eine attraktive Gehaltsstruktur in allen Bereichen (IG Chemie) Unterstützung bei der Betreuung Ihrer Kinder Betriebliche Altersvorsorge Betriebliches Gesundheitsmanagement Vielfältige Möglichkeiten für den sportlichen Ausgleich Zuschüsse des Arbeitgebers für die Nutzung des ÖPNV Naturnahes Arbeitsumfeld Langzeitkonto für die Realisierung einer persönlichen Auszeit
Zum Stellenangebot

Fachbereichsleiter Landschaftsplanung - Umweltberichte / Naturschutz / Landschaftspflege (m/w/d)

Do. 19.11.2020
Speyer
Wir beraten fachübergreifend Kommunen, öffentliche und private Baulast- und Verfahrensträger sowie private Investoren in den Bereichen Verkehrsplanung, Umweltplanung, Stadtplanung und Freiraumplanung. Auch bei der Übernahme von Machbarkeitsstudien und Projektsteuerung stellen wir uns der Planungsverantwortung und sind kompetenter Dienstleister. Die Marktpräsenz ist regional geprägt und erstreckt sich auf den süddeutschen Raum. Wir suchen für unseren Standort Speyer einen Fachbereichsleiter Landschaftsplanung - Umweltberichte / Naturschutz / Landschaftspflege (m/w/d). Klingt spannend? Bewerben Sie sich einfach ohne Anschreiben über unseren Partner Campusjäger bei uns. Sie entwickeln Maßnahmen des Naturschutzes und der Landschaftspflege Sie erarbeiten Umweltberichte, Grünordnungs- und Landschaftspläne für Projekte in den Bereichen Stadt- und Regionalentwicklung Sie erstellen Umweltverträglichkeitsstudien, Landschaftspflegerische Begleitpläne und von Unterlagen zur UVP-Vorprüfung für Projekte u.a. in den Bereichen Infrastruktur, gewerbliche Anlagen und Umweltschutz Sie erarbeiten FFH-Verträglichkeitsstudien und Unterlagen zur FFH-Vorprüfung Sie koordinieren Studien zum Artenschutz Sie betreuen und beraten unsere Kunden zu den oben genannten sowie zu verwandten Themen Für diese interessante Aufgabe bringen Sie einen Hochschulabschluss (Dipl.-Ing. / Master) in Landschaftsplanung, Geographie, Geoökologie, Landschaftsökologie, Umweltwissenschaften oder einem vergleichbaren Studiengang mit und sind vertraut mit den Planungserfordernissen für die Aufgabenträger Bahn und Straßenbauverwaltung sowie in Bauleitplanverfahren. Sie bringen eine mehrjährige Projekterfahrung inkl. Personalführung mit Sie konnten bereits Erfahrungen in Genehmigungsverfahren sammeln Sie besitzen Kenntnisse von Präzedenzurteilen, Fachliteratur und Gesetzen Sie sind in der Lage Verantwortung für den Projekterfolg zu übernehmen Sie haben gute Kenntnisse des Naturschutzrechts, insbesondere des Artenschutzrechts Sie denken und handeln lösungsorientiert mit hohem Praxisbezug und guter Kommunikationsfähigkeit Sie beweisen hohes Engagement und eigenverantwortliches Handeln in teamorientierter Struktur Sie treten freundlich und kompetent auf und haben sehr gute Fähigkeiten im strukturierten Berichtswesen Sie besitzen einen PKW-Führerschein   Eine unbefristete feste Anstellung mit flexiblen Arbeitszeiten Vielseitige und interessante Projektaufgaben ‘aus einer Hand’ Eine langfristige Perspektive mit Aufstiegsmöglichkeiten Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten zur Vertiefung von Fachkenntnissen Regionalorientierte Kundenstruktur aus öffentlicher Hand und privaten Projektträgern Renommierte Marktposition Engagierte und dynamische Mitarbeiter Modernste Software und Arbeitsbedingungen Leistungsgerechte Vergütung
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Nachrichtennetz

Di. 17.11.2020
Daxlanden
Als Übertragungs­netzbetreiber sichern wir die Stromver­sorgung für 11 Millionen Menschen – und sorgen dafür, dass die Energie­wende gelingt. Rund 750 Mitarbeiter machen unsere Region mit einem dynamischen, intelli­gen­ten Netz bereit für die Zukunft und Baden-Württem­berg zur inno­vativen Strom­dreh­scheibe im Herzen Europas. Der Bereich Sekundär­technik mit den Teil­bereichen Leit­technik und Mess­stellen­betrieb, Schutz­technik sowie des Nachrichten­netzes gewähr­leistet einen störungs- und unfall­freien Betrieb des 380- und 220-kV-Netzes bei einer hohen Anlagen­verfügbarkeit.Neben der Durch­führung der Instand­haltung und Qualitäts­sicherung in den Umspann­werken gehören zu unseren Kern­kompetenzen die Planung, der Betrieb und die Instand­haltung des Nachrichten­netzes. Sie betreuen die Montage und Instand­haltung von Glasfaser­kabel- und MuffenSie unter­stützen den Projekt­leiter bei Qualitäts­sicherung, Detail­projektierung und DokumentationSie gewähr­leisten die Einhaltung der Termin­pläne im Bereich der Montage und der Inbetrieb­nahmeSie unter­stützen das Projekt-Office bei der Erstellung von Richt­linien und StandardsSie nehmen am Bereit­schafts­dienst teil Sie besitzen eine abgeschlossene Meister­ausbildung (Industrie / Handwerk) bzw. Techniker­ausbildung oder in der Praxis vergleich­bar erworbene Qualifikation Sie bringen mehr­jährige, einschlägige Berufs­erfahrung im Bereich Montage und Qualitäts­sicherung mit Sie haben einschlägige Erfahrung in der Montage und Instand­haltung / Fehlerortung von LWL-Technik Sie bringen sowohl Flexi­bilität als auch Team­fähig­keit mit und sind gewohnt selbst­ständig und eigen­verantwortlich zu arbeiten Sie sind sicher im Umgang mit der gängigen Büro­software und bringen den Führer­schein der Klasse B sowie eine hohe Reise­bereitschaft mit Sie arbeiten am größten Gesellschafts­projekt unserer Zeit und leisten einen elemen­taren Beitrag zur Ver­sorgungs­sicher­heit von Millionen Menschen. Darüber hinaus profitieren Sie von einer attrak­tiven tariflichen Vergütung mit Urlaubs- und Weih­nachts­geld. Ebenfalls inklusive: eine betrieb­liche Alters­vorsorge, subven­tionier­tes Mittagessen, kostenlose Getränke und Mobili­täts­leis­tungen wie Jobticket, Mitar­beiter­park­plätze und Elektro­lade­säulen. Außerdem wissen wir, dass Privates und Arbeit gleicher­maßen zu Ihrem Leben gehören. Deshalb unterstützen wir Sie dabei, Job und Freizeit in Einklang zu bringen. Mit flexiblen Arbeits­zeiten, Flex­zeit­konten und Home­office-Regelung halten Sie erfolg­reich und sicher die Balance.
Zum Stellenangebot

Teilprojektleiter Vermessung (m/w/d)

Di. 17.11.2020
Karlsruhe (Baden)
DB Engineering & Consulting bietet technisch hochwertige und maßgeschneiderte Infrastruktur-, Mobilitäts- und Transportlösungen. Mit nachhaltigen Konzepten unterstützen wir die erfolgreiche Zukunft von Wirtschaftsregionen, leisten einen wichtigen ökologischen Beitrag und gestalten damit die Welt von morgen.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Teilprojektleiter Vermessung für die DB Engineering & Consulting GmbH am Standort Karlsruhe. Deine Aufgaben: Im Rahmen von (Groß-)Projekten berätst Du den Projektleiter Planung der DB E&C sowie die Auftraggeber in Belangen der Geodäsie auch im Hinblick auf erforderliche Grundlagen für BIM-Planungen Du erstellst die Leistungsbilder der Vermessung für die Vergabe an Fremdleister und stimmst diese ab Als Grundlage erstellst Du Aufwandskalkulationen und sorgst für eine auftragskonforme Leistungsverrechnung im Großprojekt Du führst die für die Vergabe erforderlichen Abstimmungen mit dem Einkauf durch und erstellst die dafür erforderlichen Unterlagen und Kalkulationen Du betreust und koordinierst als Teilprojektleiter die vermessungstechnischen Ingenieurbüros und verfolgst und beurteilst den Fortschritt der beauftragten Vermessungsleistungen in fachlicher, terminlicher und qualitativer Hinsicht nach dem Regelwerk der Deutschen Bahn Du veranlasst alles Notwendige für die Sicherungsplanung und die betriebliche Anmeldung und übernimmst die Koordination der Sicherungsleistungen - Auftretende Verzögerungen managest Du souverän Die Erstellung und Nachhalten von Terminplänen für die vermessungstechnischen Arbeiten gehören ebenso zu Deinen Aufgaben wie das Führen von erforderlichen Planungsbesprechungen Die Sicherstellung der ingenieurgeodätischen Projektbearbeitung und Durchführung von Fach- und Qualitätsprüfungen gehört ebenfalls zu Deinen Aufgaben Zusätzlich stimmst Du die fristgerechte fahrdynamische und gleisgeometrische Prüfung ab Dein Profil: Du hast ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Geodäsie / Vermessungswesen oder Geoinformatik - Alternativ hast Du Dir durch eine Ausbildung und Berufserfahrung einen ähnlichen Kenntnissstand erworben Du konntest bereits mehrjährige Berufserfahrung als Vermessungsingenieur und in der Leitung von Projekten sammeln Gute Fachkenntnisse in der Anwendung von branchenüblichen CAD-System setzen wir voraus, Fachkenntnisse in Planungssystemen wie ProVI und Erfahrungen in Vermesn und GND-Edit sind von Vorteil Du verfügst über Verantwortungsbereitschaft sowie Durchsetzungsvermögen Deine Arbeitsweise ist geprägt von unternehmerischem Denken und Handeln sowie einer hohen Ziel- und Ergebnisorientierung durch selbstständiges und eigeninitiatives Arbeiten Zudem bringst Du Teamfähigkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit mit Du trittst selbstsicher auf und schaffst es Kunden und Kollegen für unsere Ziele zu begeistern und so optimale Lösungen für alle Parteien zu finden Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) - Technisches Forschungsdatenmanagement -

Di. 17.11.2020
Eggenstein-Leopoldshafen
Als „Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft“ schafft und vermittelt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Wissen für Gesellschaft und Umwelt. Ziel ist es, zu den globalen Herausforderungen maßgebliche Beiträge in den Feldern Energie, Mobilität und Information zu leisten. Daran arbeiten am KIT rund 9.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf einer breiten disziplinären Basis in Forschung, Lehre und Innovation zusammen. Wir suchen für das Steinbuch Centre for Computing (SCC) ab sofort, befristet bis 30.09.2025, eine/einen Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiter (w/m/d) – Technisches Forschungsdatenmanagement –Die nationale Forschungsdateninfrastruktur (NFDI) soll die Datenbestände von Wissenschaft und Forschung systematisch erschließen, nachhaltig sichern und zugänglich machen. Sie wird als vernetzte Struktur eigeninitiativ agierender Konsortien aufgebaut. NFDI4Ing ist ein Konsortium der Ingenieurwissenschaften und fördert die Verwaltung technischer Forschungsdaten. Das Konsortium vertritt Ingenieurinnen und Ingenieure aus allen Bereichen des Berufsstandes. Es bietet einen einzigartigen methodenorientierten und nutzerzentrierten Ansatz, um technische Forschungsdaten FAIR – auffindbar, zugänglich, interoperabel und wieder­verwendbar – zu machen. Im Rahmen von NFDI4Ing entwickelt und implementiert das SCC in enger Kooperation mit den NFDI4Ing-Partnern die Konzepte für föderierte Forschungs­daten­infrastrukturen, Datenmanagement-Prozesse, Repositorien und Meta­daten­management. über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (Uni) / Master) im Bereich der Naturwissenschaften, Ingenieurswissenschaften oder Informatik. Zudem bringen Sie Erfahrung in den Bereichen des wissenschaftlichen Daten­managem­ents und Softwareentwicklung mit. Vorausgesetzt werden weiter­hin sehr gute Präsentations- und Publikationsfähigkeiten. Sie denken strategisch, kreativ und zielorientiert und haben eine proaktive Arbeitsweise, die Sie in einem genauso arbeitenden Team einbringen. Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in deutscher sowie englischer Sprache runden Ihr Profil ab. Ihnen einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz mit Zugang zur exzellenten Ausstattung des KIT, eine abwechslungsreiche Tätigkeit, ein breit­ge­fächertes Fortbildungsangebot und ein/eine Casino/Mensa. Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen. Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Vermessungstechniker / Vermessungsingenieure (m/w/d) im Außendienst

Mo. 16.11.2020
Hockenheim
SPIE Deutschland & Zentraleuropa ist der führende unabhängige Multitechnik-Dienstleister für Gebäude, Anlagen und Infrastrukturen. Als starke Säule in der SPIE Gruppe sind wir an über 200 Standorten in Deutschland, Österreich, Polen, der Slowakei, Tschechien und Ungarn präsent. Mit einer breiten Technik-Expertise und als zuverlässiger Partner begleiten wir unsere Kunden in eine erfolgreiche Zukunft. Denn rund 15.000 technik-begeisterte Talente geben das Beste für unsere Kunden – jeden Tag, in jedem Projekt. Als Spezialist für energietechnische Infrastruktur sucht die SPIE SAG GmbH, für den Geschäftsbereich CityNetworks & Grids / CeGIT – Grid Engineering für das Servicebüro Hockenheim (Nähe Heidelberg), mit Einsatz in Hockenheim zum nächstmöglichen Zeitpunkt qualifizierte Vermessungstechniker / Vermessungsingenieure (m/w/d) im Außendienst (Referenznummer: 127-20-0057) Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit, bei der Sie eigenverantwortlich für die vermessungstechnische Aufnahme von Infrastrukturdaten von Ver- und Entsorgungsleitungen in den Gewerken Strom, Gas, Wasser und Kanal zuständig sind Sie übernehmen die Anfertigung der Einmessskizzen sowie Einmessungen der topografischen Gegebenheiten, Absteckungsarbeiten, Grenzpunktvorweisungen und die Aufnahme von Geländeschnitten und Höhenmessungen Sie sind für die Einmessung der Leitungen, inkl. Netzeinbauteilen, gemäß Baufortschritt am offenen Graben verantwortlich Sie passen zu uns, wenn Sie über eine erfolgreiche Ausbildung zum Vermessungstechniker (m/w/d), ein Studium der Vermessungstechnik oder eine gleichwertige Qualifikation (Studium, Aus-/Weiterbildung) verfügen Idealerweise besitzen Sie bereits erste praktische Erfahrung in o.g. Aufgaben sowie im Außendienst, motivierte Berufseinsteiger sind ebenfalls herzlich Willkommen Sie sind mit der gängigen MS-Office-Software vertraut und bringen sehr gute Deutschkenntnisse in Wort & Schrift sowie den Führerschein Klasse B mit Persönlich ist uns wichtig, dass Sie einen eigenverantwortlichen, engagierten und verantwortungsbewussten Arbeitsstil mit hohem Qualitätsanspruch, Flexibilität sowie gute Kommunikations-/Kooperationsfähigkeit mitbringen Ein interessantes und vielseitiges Aufgabenfeld in einem wachsenden Unternehmen Eine leistungsbezogene und faire Bezahlung nach IG Metall-Tarif (inkl. entsprechender Zusatzleistungen wie u.a. Urlaubs- und Weihnachtsgeld) sowie betriebliche Altersvorsorge Individuelle Weiterbildung und Entwicklungsprogramme sowie vielfältige Karrieremöglichkeiten Vereinbarkeit von Freizeit, Familie & Beruf Verdienstausfallschutz mit Facharzt-Service
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal