Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Ingenieure und technische Berufe: 59 Jobs in Blankenfelde-Mahlow

Berufsfeld
  • Weitere: Ingenieure und Technische Berufe
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 13
  • Elektrotechnik 9
  • Feinmechanik & Optik 9
  • Transport & Logistik 7
  • Gastronomie & Catering 6
  • Hotel 6
  • It & Internet 5
  • Recht 5
  • Unternehmensberatg. 5
  • Wirtschaftsprüfg. 5
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Funk 2
  • Medien (Film 2
  • Sonstige Branchen 2
  • Tv 2
  • Verlage) 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 43
  • Ohne Berufserfahrung 32
Arbeitszeit
  • Vollzeit 49
  • Home Office 6
  • Teilzeit 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 38
  • Befristeter Vertrag 4
  • Berufseinstieg/Trainee 3
  • Praktikum 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Ausbildung, Studium 1
  • Promotion/Habilitation 1
Weitere: Ingenieure und Technische Berufe

Automotive Security Analyst (m/w/d)

Mi. 12.05.2021
Stuttgart, Bochum, Berlin
ESCRYPT GmbH ist ein Tochterunternehmen der zur Bosch-Gruppe gehörenden ETAS GmbH und weltweit das führende Systemhaus für eingebettete Sicherheit. Als international agierendes und stark wachstumsorientiertes Unternehmen im Bereich der Embedded Security unterstützt ESCRYPT alle Branchen, die einen Bedarf an Sicherheitslösungen in eingebetteten Systemen haben. Das Sortiment umfasst dabei eine große Auswahl an Dienstleistungen, von der Beratung und Erstellung von Sicherheitsprodukten bis zu Lösungen, die exakt auf die Bedürfnisse der einzelnen Branchen angepasst sind.Werde zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Stuttgart teil unseres Teams als "Automotive Security Analyst"Wir freuen uns auf deine Bewerbung bei der ESCRYPT GmbH!Anstellungsart: Unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit Arbeitsort: StuttgartDeine AufgabenDiese bestehen grundsätzlich in der Zusammenarbeit mit OEM Experten und SOC Sicherheitsanalysten (2. Level) zur Analyse komplexer Sicherheitsvorfälle in der Automobilindustrie.Insbesondere gehört dazu:Entwerfen, Aktualisieren und Verbessern von SOC-Laufbüchern (2. Level) für die Beratung, Planung und Umsetzung beim KundenVerbesserung unserer Tools zur automatischen Alarmvalidierung und DatenanalyseDurchführung von Kunden "Proof-of-Concept"P rojekten: Entwicklung und Durchführung von Angriffen auf Infrastruktur und FahrzeugeGewährleistung einer vollständigen und qualitativ hochwertigen DokumentationAufrechterhaltung, Aktualisierung und Erweiterung unserer Automotive Threat Intelligence in Zusammenarbeit mit anderen TeamsAktiver Erfahrungs- und Wissensaustausch mit dem TeamUnsere fachlichen AnforderungenAbgeschlossene einschlägige technische Ausbildung mit mindestens 5 Jahren Berufserfahrung in SOC, Bedrohungserkennung, IT Forensik oder PentestingUmfassende Kenntnisse über E/E-Architekturen, Steuergeräte, CAN, Ethernet, automobilspezifische Protokolle und bewährte Praktiken im Bereich der FahrzeugsicherheitHervorragendes systemisches Verständnis der Anwendungsfälle von verbundenen FahrzeugenUmfassendes Know-how über automobile Angriffsszenarien (Backend und Fahrzeug)Praktische Erfahrung in der Anwendung von Datenanalyse-Tools und SOC-Werkzeugketten (Splunk oder andere SIEMs)Praktische Erfahrung in der Entwicklung von Angriffsskripten in Programmiersprachen wie C, Python usw.Ausgeprägte analytische Fähigkeiten und ergebnisorientiertes Arbeiten, auch unter Zeitdruck und bei unvollständigen oder widersprüchlichen InformationenErfahrungen mit der Dokumentation und dem Austausch technischer Bedrohungsinformationen im AutomobilsektorDu bist geprägt von:Kreativität und die Grundhaltung, Dinge zu erledigenHohem Grad an Teamgeist in einem internationalen UmfeldStarken Kommunikationsfähigkeiten sowohl im Team als auch gegenüber dem KundenFähigkeiten, neue technische Konzepte zu verstehen, und Begeisterung für das Erlernen neuer TechnologieStarkem QualitätsbewusstseinFlexibles und mobiles Arbeiten: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle.Gesundheit und Sport: Bei uns erwartet Sie ein breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten.Kinderbetreuung: Nutzen Sie unseren Vermittlungsservice für Angebote rund um die Kinderbetreuung.Mitarbeiterrabatte: Bosch Mitarbeiter profitieren von diversen Vergünstigungen.Freiraum für Kreativität: Wir bieten Ihnen Freiräume für kreatives Arbeiten.Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Nutzen Sie unsere betriebliche Sozialberatung vor Ort inkl. der Online-Beratungsmöglichkeiten sowie unseren Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen.Für Ihren individuellen Leistungskatalog kontaktieren Sie gerne Ihren künftigen Fachbereich oder Ihre Personalabteilung.
Zum Stellenangebot

Verkehrsingenieure (m/w/d)

Mi. 12.05.2021
Berlin
IVU Traffic Technologies sorgt seit über 40 Jahren mit mehr als 700 Ingenieuren für einen effizienten und umweltfreundlichen öffentlichen Verkehr. Als kontinuierlich wachsendes IT-Unternehmen in einem wachsenden Markt entwickelt die IVU integrierte Standardprodukte, die alle Prozesse von Bus- und Bahnunternehmen abdecken: von der Planung und Disposition über die Betriebssteuerung, das Ticketing und die Fahrgastinformation bis hin zur Abrechnung von Verkehrsverträgen. In enger Partnerschaft mit unseren Kunden führen wir anspruchsvolle IT-Projekte zum Erfolg und sorgen so für zuverlässige Mobilität in den Metropolen der Welt. IVU. SYSTEME FÜR LEBENDIGE STÄDTE. Wir suchen Verkehrsingenieure (m/w/d) in Berlin die unsere komplexen IT-Projekte mitgestalten und die Implementierung der Software bei Verkehrsunternehmen technisch verantworten möchten die Soft- und Hardwaresysteme verstehen (wollen) und das Verkehrsumfeld spannend finden die offen und kommunikativ sind und Spaß an der Arbeit im Team und mit verschiedenen Akteuren haben bilden Sie die Schnittstelle zwischen unseren Kunden und der internen Entwicklung spezifizieren Sie im engen Dialog mit Verkehrsbetrieben und Eisenbahnunternehmen die Anforderungen an unsere Software-Suite testen, installieren und konfigurieren Sie unsere Standardprodukte analysieren Sie Kundenmeldungen und -wünsche, stimmen Lösungen mit der Entwicklung ab und sorgen für eine reibungslose Übergabe an den Support die idealerweise Verkehrsingenieurwesen oder eine andere Ingenieur- oder Naturwissenschaft studiert haben die Affinität zu Software mitbringen und diese bei Verkehrsunternehmen einführen wollen die Spaß an komplexen Aufgaben haben, deren Lösungen im Straßenbild sichtbar sind, und die einen Beitrag zur Gesellschaft leisten wollen die Flexibilität und den Gestaltungs­spielraum eines inter­national tätigen Mittel­ständlers sichere unbefristete Arbeitsverträge in Voll- und Teilzeit mit flexiblen Arbeits­zeiten und umfangreichen Sozialleistungen lebendige, gemischte Teams mit offenen Türen und flachen Hierarchien, anregende Zusammen­arbeit mit klugen Köpfen sowie ein Buddy-System für eine schnelle Einarbeitung individuelle Entfaltungs­möglich­keiten und ganz persönliche Entwicklungs­perspektiven Kaffee, Tee, Wasser, Obst und viele selbstorganisierte Freizeit­angebote
Zum Stellenangebot

Doktorand (w/m/d) für die Katalysator- und Prozessentwicklung in CatLab (Dipl. / M.Sc. in Chemie, Prozesstechnik und Verfahrenstechnik)

Mi. 12.05.2021
Berlin
Wir forschen an komplexen Materialien, um Lösungen für Fragen der Energieumwandlung zu finden. Unsere Forschung umfasst Solarzellen, Solare Brennstoffe, Materialien für neue energie­effiziente Informationstechnologien sowie elektrochemische Energie­speicherung und Katalyse. An unserem Elektronen­speicherring BESSY II haben wir hierfür einzigartige Experimen­tier­möglichkeiten. Ebenso unterstützen wir eine internationale Nutzergemeinschaft mit unserer leistungsstarken Infrastruktur. SCIENCE + CAREER + DIVERSITY = HZB …ist die Erfolgsformel für unsere Personalpolitik. Wir bieten allen Beschäftigten umfassende interne und externe Weiterbildungs­möglichkeiten mit speziellen Programmen für den wissen­schaftlichen Nach­wuchs. Flexible Arbeits­zeiten, Homeoffice und Telearbeit sind nur einige unserer Instrumente zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Das HZB sieht in seiner Diversität eine Voraussetzung für erfolgreiche wissen­schaftliche Zusammenarbeit und einen Antrieb für Menschen mit unterschiedlichsten Hintergründen. Doktorand (w/m/d) für die Katalysator- und Prozessentwicklung in CatLab (Dipl. / M.Sc. in Chemie, Prozesstechnik und Verfahrenstechnik)Kennziffer: GF 2021/10Sie möchten einen grundlegenden Beitrag zur Revolutionierung der Katalyse leisten?Sie begeistern sich für die Schnittstelle von Chemie, Materialwissenschaft, Verfahrens- und Prozesstechnik und Dünnschicht- und Nanotechnologie?Sie haben Spaß an der Entwicklung neuartiger Technologien und möchten an der Industrialisierung von grünem Wasserstoff mitwirken?Das Helmholz-Zentrum Berlin (HZB) baut gemeinsam mit dem Fritz-Haber-Institut (FHI), dem Max-Planck-Institut für Chemische Energiekonversion (CEC) und in enger Zusammenarbeit mit der Industrie im Technologiepark Berlin-Adlershof die Forschungsplattform für Katalyse „CatLab“ auf.Dieses langfristig angelegte Aufbauprojekt bildet den Kern eines neuen Forschungs­schwer­punkts am HZB und verfolgt das Ziel neuartige katalytische Systeme auf Basis von Dünn­schicht- und Nanotechnologie für die Erzeugung, den Transport und die Speicherung von grünem Wasserstoff zu entwickeln.CatLab soll eine Brücke zwischen Grundlagenforschung und Industrie schlagen und wird durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.Für die mit der BASF SE gemeinsame Entwicklung und Konstruktion eines innovativen katalytischen Reaktionssystems suchen wir eine/n Promotionsstudenten/-in. Sie werden mit Kolleg*innen aus den Bereichen der Dünnschichttechnologie Kataly­sator­materialien, teils in klein-Serien, auf Basis dünner Schichten herstellen und diese u.a. mittels (in-situ) Oberflächenanalytik wie XPS, AFM, REM & TEM charakterisieren und hinsichtlich ihrer katalytischen Aktivität optimieren.In enger Kooperation mit der BASF SE in Ludwigshafen und dem Fritz-Haber-Institut in Berlin begleiten Sie den Aufbau und die Inbetriebnahme eines Modellreaktors für die hergestellten Dünnschichtkatalysatoren und optimieren die Prozessbedingungen.Sie haben Ihr Studium in Chemie, Materialwissenschaften, Prozess- und Verfahrens­technik oder einem verwandten Fachgebiet erfolgreich abgeschlossen oder stehen kurz davor.Idealerweise haben Sie sich bereits grundlegende Kenntnisse in der Dünn­schicht­technologie, insbesondere in der Dünn­schicht­deposition (CVD, Sputtern) und in nass- und trockenchemischen Prozessen, angeeignet.Begriffe wie REM, AFM und TEM halten Sie nicht für Musikgruppen.Sie haben sich bereits mit heterogener Katalyse und Reaktionskinetik auseinander­gesetzt.Ihr mechanisches Geschick und technisches Verständnis möchten Sie gerne in der Konstruktion eines wissenschaftlichen Messaufbaus ausleben.Sie können sich einen mehrmonatigen Aufenthalt bei einem Kooperationspartner außerhalb Berlins vorstellen.Ihre Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch sind mindestens auf B2-Niveau.Sie werden Teil einer internationalen, facettenreichen Forschungsorganisation sein, die Zugang zu modernster Forschungsinfrastruktur bietet und die Vernetzung und den Austausch innerhalb der Helmholtz-Gemeinschaft und darüber hinaus fördert.Sie arbeiten eng mit einem der ältesten und renommiertesten Forschungsinstitute der Max-Planck-Gesellschaft (FHI) und mit dem größten Chemieunternehmen der Welt (BASF) zusammen.Sie sind an die HZB Graduate School, der Kontaktstelle für alle Fragen der Promotion am HZB, angebunden und werden in Ihrer individuellen Karriereplanung unterstützt.Das HZB unterstützt Sie in der Verein­barkeit von Beruf und Privatleben durch flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten und eine interne Beratungsstelle zu Fragen der Vereinbarkeit.Sie haben die Möglichkeit, interne und externe Qualifizierungsangebote wahrzunehmen.Das HZB bietet vielfältige Angebote des Gesundheitsmanagements und Unter­nehmens­sports an.
Zum Stellenangebot

Klimaschutzmanager*in (m/w/d)

Mi. 12.05.2021
Berlin
Die Universität der Künste (UdK) Berlin zählt zu den größten, vielseitigsten und traditionsreichsten künstlerischen Hochschulen der Welt mit knapp 4.000 Studierenden, davon rund 30 % aus dem Ausland. Das Lehrangebot der Fakultäten Bildende Kunst, Gestaltung, Musik und Darstellende Kunst sowie des Berlin Career College, des Jazz-Instituts Berlin und des Hochschulübergreifenden Zentrums Tanz umfasst in über 70 Studiengängen das ganze Spektrum der Künste und der auf sie bezogenen Wissenschaften. Mit dem Promotions- und Habilitationsrecht gehört die UdK Berlin darüber hinaus zu den wenigen künstlerischen Hochschulen Deutschlands mit Universitätsstatus. Zudem wird für das Lehramt Kunst, Musik und Theater ausgebildet. An der UdK Berlin sind rund 200 künstlerische und wissenschaftliche Professuren, rund 250 wissenschaftliche und künstlerische Beschäftigte sowie rund 300 Beschäftigte in Verwaltung, Bibliotheken, Service und Technik tätig. Mit rund 700 Veranstaltungen im Jahr ist die UdK Berlin zudem ein zentraler Veranstaltungsort in der Berliner Kulturlandschaft. An der UdK Berlin ist in der Zentralen Universitätsverwaltung – Referat für Gebäudemanagement und Arbeitssicherheit (GA) – folgende Stelle eines*einer Beschäftigten zu besetzen: Klimaschutzmanager*in (m/w/d)  – Entgeltgruppe 13 TV-L Berliner Hochschulen – Vollzeitbeschäftigung, befristet auf zwei Jahre, vorbehaltlich der finalen Förderzusage des Mittelgebers Besetzbar: 1. Oktober 2021 Kennziffer: 1792/21Erstellung eines gesamtuniversitären Klimaschutzkonzeptes mit punktueller externer Unterstützung Entwicklung von Zielparametern, Handlungsstrategien und Einzelmaßnahmen basierend auf einer umfassenden Ist-Betrachtung inkl. Energiebilanzierung und Potenzialanalyse insbesondere im Bereich der baulichen und technischen Maßnahmen im Gebäudebestand der Universität der Künste Berlin Vernetzung und Beteiligung zentraler Akteur*innen inner- und außerhalb der Universität inkl. Durchführung von Informationsveranstaltungen und Workshops bereichsübergreifende Koordination zur Fertigstellung und Verabschiedung des Klimaschutzkonzepts Umsetzung erster Maßnahmen des Klimaschutzkonzepts Begleitende Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Master/Diplom), vorzugsweise ingenieurwissenschaftliches Studium mit nachhaltigkeits-/umweltwissenschaftlichen Bezügen oder einer vergleichbaren Qualifikation praxisbezogene Kenntnisse in den Bereichen Nachhaltigkeit, klimafreundliche Mobilität und Treibhausgasbilanzierung, idealerweise im universitären Kontext Erfahrung im Projektmanagement sowie in der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen gute Kenntnis universitärer Strukturen und Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit verschiedenen Hochschulakteur*innen und Statusgruppen ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten und sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift selbstständige, strukturierte und gründliche Arbeitsweise  sehr hohes Maß an Motivation, Eigeninitiative und Belastbarkeit  Interesse an einem hochschulischen und künstlerischen Arbeitsumfeld interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem universitären und künstlerischen Umfeld Möglichkeit der fachlichen Fort- und Weiterbildung zusätzliche Altersversorgung flexible Arbeitszeitgestaltung Betriebliches Gesundheitsmanagement  gute Erreichbarkeit des Arbeitsplatzes mit öffentlichen Verkehrsmitteln, für die wir ein vergünstigtes Jobticket des VBB zur Verfügung stellen Staff Exchange, ein Mobilitätsprogramm für Beschäftigte
Zum Stellenangebot

Ingenieur als Gutachter in der Immobilienbewertung (w/m/d)

Di. 11.05.2021
Hamburg, Eschborn, Essen, Ruhr, Leipzig, Berlin, München, Stuttgart
Seit 1866 gilt unsere Leidenschaft der Technik und der Sicherheit. Innovationen beeinflussen unser Leben in vielfältiger Weise. Für die Sicherheit von Menschen und der Gesellschaft setzen wir uns jeden Tag aufs Neue ein und schaffen Vertrauen in neue Technologien. Wir sind Teil des Fortschritts. Wir beraten, wir prüfen, wir zertifizieren. Wir handeln aus Überzeugung, gestalten schon heute die Welt von morgen – setzen Zeichen. Wir nehmen die Zukunft in die Hand. Wir sind TÜV SÜD – 25.000 Mitarbeiter an weltweit 1.000 Standorten. Die TÜV SÜD ImmoWert GmbH ist eine Gesellschaft für die Immobilienbewertung. Das Dienstleistungsspektrum umfasst die Erstellung von Verkehrswertgutachten für Wohn- und Gewerbeimmobilien nach § 194 BauGB und nach internationalen Standards (Red Book/IVS) sowie die Erstellung von Markt- und Beleihungswertgutachten nach PfandBG. Wenn Sie die Zukunft mit uns gestalten wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Eigenverantwortliche Erstellung von Markt-, Beleihungs- und Verkehrswertgutachten Selbstständige Durchführung von Fondsbewertungen sowie Plausibilisierung interner und externer Wertgutachten Objektbesichtigungen mit Bautenstandsüberprüfungen Erstellung von Kleindarlehensbewertungen sowie indikativen Wertschätzungen Unterstützung in der Qualitätssicherung und Einbringung von Ideen in den kontinuierlichen Verbesserungsprozess Individuelle Kundenberatung Abgeschlossenes Studium oder gleichzustellende Weiterbildung im Bereich Bauwirtschaft bzw. Immobilienwirtschaft mit dem Schwerpunkt Immobilienbewertung (z. B. Diplom-Sachverständiger (DIA)) Mehrjährige Berufserfahrung in der praktischen Immobilienbewertung Hohes Engagement und Verantwortungs- sowie Ergebnisbewusstsein Leidenschaft für analytisches, qualitätsorientiertes und eigenständiges Arbeiten Teamgeist, Kundenorientierung sowie Bereitschaft zur Weiterbildung Kommunikationsstärke, Dialogbereitschaft und Freude am sprachlichen Ausdruck Pkw-Führerschein Es erwartet Sie eine unbefristete Anstellung in einem begeisterten Team, in welchem Sie nach einem intensiven Mentorenprogramm eigenverantwortlich tätig werden können. Wir bieten professionelle Unterstützung zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Eine kontinuierliche Weiterbildung unserer Mitarbeiter sowie die Organisation der Dienstreisen mit einem Poolwagen sind bei uns selbstverständlich. Der besseren Verständlichkeit halber verwenden wir durchgängig – grammatikalisch – männliche Bezeichnungen, adressieren dabei aber Personen aller Geschlechter gleichermaßen. Themen wie die berufliche Gleichstellung aller Menschen haben bei TÜV SÜD einen hohen Stellenwert.
Zum Stellenangebot

Auditor & Produktexperte für aktive Medizinprodukte (w/m/d)

Di. 11.05.2021
Köln, Nürnberg, Berlin
Referenzcode: P73837SGesellschaft: TÜV Rheinland LGA Products GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Die TÜV Rheinland LGA Products GmbH testet, bewertet und zertifiziert die Sicherheit und Qualität von Produkten in nahezu allen Kategorien: Vom Werkzeug über modernste Informationstechnologie bis zu Industriemaschinen und Medizinprodukten, national und international. Wenn es um Medizinprodukte geht, tragen Hersteller eine große Verantwortung. Das Produkt muss nicht nur den bestmöglichen Nutzen bringen, sondern auch alle gesetzlichen Anforderungen erfüllen. Sie als Experte und Auditor überprüfen und bewerten das Qualitätsmanagement von Medizinprodukteherstellern.Sie bewerten aktive Medizinprodukte nach den einschlägigen Regelwerken z.B. EN 60601 ff. und relevanten EG Richtlinien einschließlich der normkonformen Dokumentation Die Auditierung von Medizinprodukteherstellern auf Grundlage der EG Richtlinie 93/42/EWG und der Normen EN ISO 13485 und EN ISO 9001 Prüfung von Produktdokumentationen (Technische Dokumentationen) im Bereich aktive Medizinprodukte auf Basis der EG Richtlinie 93/42/EWG Sie sind Ansprechpartner für unsere Kunden aus der Medizintechnik Sie verfassen Berichte und Dokumentationen für die Zertifizierung Eine umfassende Einarbeitung und entsprechende Weiterbildung ist für uns selbstverständlich. Wir unterstützen Sie bei der Befugung zum Auditor / LEAD Auditor und fördern Ihre berufliche Weiterbildung und Weiterentwicklung in Ihrer Produktexpertise Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung Ihre(n) bevorzugte(n) Standort(e) an: Köln, Nürnberg, BerlinSie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder ingenieurwissenschaftliches Hochschulstudium bzw. Fachhochschulstudium (z.B. Elektrotechnik, Informatik, …) Sie können mehrjährige Berufserfahrung nachweisen. Davon mindestens 2 Jahre im Bereich der Entwicklung, Produktion oder der Qualitätssicherung, Qualitätsmanagement oder Regulatory Affairs von aktiven Medizinprodukten Sie können Kenntnisse ausgewählter Medizinproduktegruppen nachweisen (z.B. aktive chirurgische, ophthalmische, elektrophysiologische Geräte bzw. dentale Medizinprodukte) und verfügen idealerweise über eine abgeschlossene Auditorenausbildung Der Umgang mit den relevanten EG Richtlinien und mit den zutreffenden Standards für Qualitätsmanagementsysteme und Medizinprodukte ist Bestandteil Ihrer täglichen Arbeit. Daher haben Sie im Bereich der Zulassung von Medizinprodukten bereits Grundkenntnisse erworben Sie verfügen über verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Ihre Englischkenntnisse sind sehr gut (ab B2.2) und Sie sind routiniert im Umgang mit den MS Office Anwendungen Sie freuen sich auf spannende Dienstreisen (ca. 50 Prozent; in der Regel pro Woche/ Monat), auch international. (Reisemittel: Flugzeug, Bahn und PKW) Sie besitzen einen gültigen PKW Führerschein Attraktive KarrieremodelleSowohl auf Fach- als auch auf Führungsebene.FührungskräftefeedbackSpiegelt den individuellen Status Quo und die Mitarbeiterzufriedenheit wider.Gut versichertBerufsunfähigkeits-, Unfall-, Krankenversicherung und weitere.WeiterbildungsangeboteIndividuelles Talentmanagement mit Coaching- und Mentoring-Programmen.
Zum Stellenangebot

Technischer Leiter (m/w/d)

Mo. 10.05.2021
Berlin
Das Berliner Designhotel Vienna House Andel's Berlin spiegelt die dynamische Atmosphäre Berlins wider und bietet Raum für kreatives und stilvolles Reisen. Mit 557 Zimmern, 3.800 Quadratmetern Konferenz- und Eventfläche, 22 kombinierbaren Tagungsräumen und 15 großzügigen Tagungssuiten, einladenden Foyers und kostenfreiem Highspeed WLAN, ist das 4-Sterne-Superior Hotel eines der vielseitigsten Konferenz- und Veranstaltungshotels Berlins. Kulinarische Höhenflüge mit Blick über die Hauptstadt genießen Hotelgäste, aber auch Berliner und Berlinbesucher, im Sternerestaurant SKYKITCHEN, dem Loft14 aber auch in Berlins neuer Full Service California Kitchen MAVERICKS. Darüber hinaus überrascht das Hotel  mit einem geschmackvollen Spa- und Wellnessbereich sowie 550 Stellplätzen in der hoteleigenen Tiefgarage. Anstellungsart: Vollzeit die technische, wirtschaftliche und personelle Leitung unserer Technikabteilung zu übernehmen die Verantwortung für Wartung, Instandhaltung und Reparatur der technischen Anlagen zu tragen die Einsatzplanung von Betriebsmitteln wie Maschinen, Werkzeugen und Transportmitteln zu kontrollieren auf die Einhaltung der Sicherheitsstandards und der Standardprozesse zu achten die Erfüllung von Gästewünschen und das Aufheben jeglicher Arbeitsstörungen sicherzustellen die Verantwortung für ein Team an Mitarbeitern zu tragen und deren Fort- und Weiterbildung zu unterstützen die innerbetriebliche Kommunikation im Namen deiner Abteilung zu führen Du bringst mehrjährige operative Erfahrung im Bereich Hotellerie und Technik mit Du hast ein abgeschlossenes technisches Studium, vgl. Versorgungs-, Elektro-, oder Haustechnik bzw. eine elektrotechnische oder HKLS- Ausbildung Du bringst erste Erfahrungen in den Bereichen Kostenmanagement, Budgetplanung und Forecasting mit Deine Erfahrung in der Arbeitsplanung, Mitarbeiterführung und Qualitätssicherung zeichnen dich aus Vertrags- und verhandlungssichere Kommunikation sowie sehr gute MS-Office Kenntnisse gehören für dich dazu Deine Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit und dein organisatorisches Geschick runden dein Gesamtprofil ab Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit selbstständiger Planung Größtmöglichen Handlungsspielraum, um du selbst sein zu können und so dein Talent zu teilen und Initiative zu zeigen Zahlreiche interne Trainingsangebote und unsere Vienna House Academy für deine Weiterentwicklung Wertvolle Benefits und Mitarbeiterrabatte, die du für dich nutzen kannst Wir können vieles richtig gut, aber eben noch nicht alles. Darum suchen wir immer wieder jene, die Initiative zeigen und sich durch ihr Engagement, Können und Talent auszeichnen. Wenn du dich angesprochen fühlst, dann bewirb dich online über unser Jobportal und erzähl uns, warum du Lust auf diesen Job hast.
Zum Stellenangebot

Weiterbildung zum Patent Counsel - digitale Technologien (m/w/d)

Mo. 10.05.2021
Berlin
In unserer Service Einheit Intellectual Property verantworten wir alle Dienstleistungen rund um das Thema Intellectual Property, d.h. Patente, Marken, Geschäftsgeheimnisse, Sortenschutzrechte, Urheberrechte, Designs und IP Intelligence, sowie alle Verträge in diesem Umfeld. Wir arbeiten als globales Team für die gesamte BASF Gruppe und sind eng vernetzt mit den operativen Geschäftsbereichen sowie mit den Forschungs- und Technologieplattformen. Damit gewährleisten wir eine Basis für zukünftige Geschäftserfolge und nehmen aktiv Einfluss auf die Wettbewerbssituation der BASF. AUFGABEN Während der Ausbildung in unserer Einheit IP Digital erlangen Sie das Grundwissen, das Ihnen erlaubt, selbständig als Patentreferent_in zu arbeiten. Unser multidisziplinäres, globales Team unterstützt BASF's digitale Innovationsprojekte, die von Künstlicher Intelligenz, Blockchain bis Quantencomputing ein breites Spektrum an Technologien betreffen. Sie arbeiten von Anfang an echten Fällen und übernehmen früh Verantwortung für einen Technologiebereich in BASF's globaler Innovationsorganisation. Sie werden das Identifizieren von digitalen Erfindungen und das Abfassen von digitalen Patentanmeldungen erlernen. Zudem werden Sie erste Einblicke in das Risikomanagement erhalten zum Beispiel durch die Erstellung von Gutachten oder die Abwehr von Ansprüchen Dritter. Sie sind in Vertragsverhandlungen eingebunden und gestalten schutzrechtsbezogene Verträge mit. Sie bekommen die Möglichkeit, im Rahmen der Ausbildung innovative IP-Prozesse kennenzulernen und mitzugestalten. Nach Abschluss der Ausbildung arbeiten Sie selbstständig als Patent Counsel und beraten in komplexen rechtlichen Fragen des geistigen Eigentums. QUALIFIKATIONEN wissenschaftliches oder technisches Studium wie der Mathematik, Informatik, Physik, des Ingenieurwesens oder vergleichbar sowie technisches Verständnis für digitale Technologien Interesse an rechtlichen Sachverhalten, technischen Beschreibungen und Freude am lebenslangen Lernen lösungsorientiertes Handeln in Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern analytischer Sachverstand, ausgeprägtes innovatives und unternehmerisches Denken fließende Sprachkenntnisse in Englisch sowie idealerweise auch in Deutsch BENEFITS Onboarding, das Ihnen den Einstieg erleichtert, damit Sie ab dem ersten Tag Teil des BASF-Teams sind. Mobiles Arbeiten, damit Sie Ihren Arbeitsalltag und Ihr Privatleben flexibler gestalten und besser vereinen können. Attraktives Gehalt, das sich am Geschäftserfolg und Ihrer individuellen Leistung orientiert. Ein sicheres Arbeitsumfeld, da wir Sicherheit immer Vorrang geben und Ihre Gesundheit an erster Stelle steht. ÜBER UNS Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über den Bewerben-Button!  Wir weisen darauf hin, dass gemäß der Betriebsvereinbarung der BASF SE interne Bewerber_innen bevorzugt vor Bewerber_innen von BASF-Gruppengesellschaften berücksichtigt werden. Bitte laden Sie die Dokumente, wenn möglich zusammengefasst, in einer PDF hoch. Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inklusive Mappen nicht zurückschicken. Reichen Sie daher bitte nur Kopien und keine Originale ein. Sie haben Fragen zum Ablauf oder der Stelle? Maria Bergmann, Tel.:+49 30 2005-59113 Die BASF SE mit Sitz in Ludwigshafen am Rhein ist die Konzernzentrale der BASF-Gruppe und Teil des Wirtschaftsballungsraums Metropolregion Rhein Neckar. Das Unternehmen BASF steht für Kompetenz in Chemie seit 1865 und ist heute mit einer breiten Produktpalette in den großen Consumer-Märkten der Welt vertreten. Als größter Arbeitgeber der Region bietet die BASF SE vielfältige Karrierechancen für Studenten, Hochschulabsolventen und Professionals und bildet in über 30 Berufen aus. Freizeit, Sport, Kultur und eine gute Infrastruktur prägen die Metropolregion Rhein Neckar, in der sich auch BASF mit zahlreichen Aktivitäten engagiert. Mehr über die BASF SE erfahren Sie unter: http://on.basf.com/BASFSE Bei BASF stimmt die Chemie. Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf Sie. Werden Sie Teil unserer Erfolgsformel und entwickeln Sie mit uns die Zukunft - in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung einsetzt.
Zum Stellenangebot

CAD Consultant (m/w/d)

So. 09.05.2021
Berlin
Gräbert ist ein mittelständisches Softwareunternehmen mit Hauptsitz in Berlin, Entwicklungszentren in Deutschland, Russland und Indien sowie Tochtergesellschaften in Japan und Indien. Als Vorreiter im Computer Aided Design (CAD) mit mehr als 40 Jahren Erfahrung in CAD-Technologie, Projektmanagement und Consulting ist Gräbert weltweit bekannt. Von der ersten DWG-kompatiblen AutoCAD-Alternative, über die erste CAD-Lösung für mobile Endgeräte, sowie der ersten CAD-Software für die drei großen Betriebssysteme Windows, MacOS und Linux war und ist Gräbert weltweit führend bei Innovationen im CAD-Softwarebereich. Mit der plattformübergreifenden ARES® CAD Software für DWG-Bearbeitung bieten wir heute sowohl eine Desktop-Lösung (ARES Commander), eine mobile Version für Android und iOS (ARES Touch) sowie auch ein vollwertiges CAD in der Cloud (ARES Kudo) an. Die CAD-Technologien von Gräbert stehen auch als Plattform für Entwickler zur Verfügung. Eine Reihe branchenführender CAD-Produkte basieren auf Gräberts OEM-CAD-Kern, darunter DraftSightTM von Dassault Systèmes, OnshapeTM und CorelCAD von Corel Corporation. Über 7 Millionen professionelle Anwender nutzen heute Software, die auf Gräberts CAD-Technologie basiert. Voll- und Teilzeit in unserem Büro in Berlin (Deutschland) CAD Consultant (m/w/d) Durchführung und Vorbereitung von internen und externen Präsenz- und Online-Schulungen sowie Präsentationen Erstellen von Trainings-Ressourcen und Online-Content Zuarbeit zu CAD Fachartikeln, Posts und Webseiteninhalten in Zusammenarbeit mit dem Marketing Unterstützung des Support-Teams Teilnahme an Messen und anderen Veranstaltungen Netzwerkaufbau und -pflege zu Influencer*innen in Bereich CAD, Verbänden, Redakteur*innen und Resellern/OEMs (Original Equipment Manufacture) Einpflegen der Vorgänge in das CRM-System und regelmäßige Berichterstattung an den Vertriebsleiter Umfangreiche Erfahrung in der DWG-Bearbeitung (ARES, AutoCAD, DraftSight o.ä.) Ausbildung/Studium im technischen Umfeld (Ingenieur, Architekt, Techniker, Technischer Produktdesigner, Bauzeichner) wünschenswert sind Erfahrungen im Schulungs- und Consulting-Bereich Selbstbewusstes Auftreten bei Präsentationen CAD-Kenntnisse im Allgemeinen (CAM, PLM, PDM) Grundlagen im Umgang mit CRM-Systemen und G-Suite/MS-Office Anwendungen Berufserfahrung mit Presales und Postsales sind willkommen Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterbildung Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen Deutschkenntnisse auf Mutterspracheniveau, gute Englischkenntnisse Interessantes, abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem internationalen Arbeitsumfeld Kein Tischkicker, keine Playstation, dafür aber ein nachhaltig agierendes, unabhängiges und etabliertes Familienunternehmen Fundierte Einarbeitung in alle Arbeitsbereiche und regelmäßige Schulungen Inhouse Englischkurse Zentrale Lage in der Hauptstadt mit gutem Anschluss zum öffentlichen Nahverkehr Subventioniertes BVG Firmenticket Vorteilhafte Arbeitszeitregelung und die Möglichkeit von Homeoffice
Zum Stellenangebot

Ingenieur als Sachverständiger Druckgeräte und Anlagentechnik /Werkstofftechnik (auch in Ausbildung) (w/m/d)

So. 09.05.2021
Berlin
Referenzcode: I75194SGesellschaft: TÜV Rheinland Industrie ServiceDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Sie führen Prüftätigkeiten im Rahmen des Verkehrsechts und Atomrechts an Transport und Lagerbehältern für radioaktive Stoffe durch. Sie übernehmen Prüfungen mit den Schwerpunkten Bewertung und Erstellung von Werkstoffbegutachtungen, sowie die begleitende Gutachtertätigkeit im Rahmen von Werkstoffzulassungen. Sie verantworten Risikobewertungen und Schadensbewertungen. Sie erstellen Berichte, Gutachten und Stellungnahmen sowie Prüfpläne. Studium im Bereich Werkstofftechnik, Maschinenbau, oder einer vergleichbaren Studienrichtung. Mindestens 3 Jahre Industrieerfahrung mit einer Tätigkeit im Bereich der Werkstofftechnik (metallische Werkstoffe). Kenntnisse auf dem Gebiet der Qualitätssicherung (ggf. Auditor), der zerstörungsfreien Werkstoffprüfung und Schweißtechnik (SFI). Bestenfalls eine Anerkennung als Sachverständiger, ansonsten die Bereitschaft, zu diesem ausgebildet zu werden. Gute EDV Kenntnisse (MS Office) und Interesse sich in neue Aufgaben und Wissensgebiete einzuarbeiten. Führerschein der Klasse B und Reisebereitschaft. Verhandlungssichere Deutschkenntnisse sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Individuelle EinarbeitungspläneSpezifische Vorbereitungen auf die Arbeit je nach Geschäftsbereich.MitarbeitergesprächeRegelmäßiger Austausch auf Augenhöhe.WeiterbildungsangeboteIndividuelles Talentmanagement mit Coaching- und Mentoring-Programmen.30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.Paten- und Mentoring-ProgrammeMit einem persönlichen Ansprechpartner gelingt der Einstieg besser.Gleitzeit & JahresarbeitszeitkontoErmöglicht faire Bedingungen und individuelle ArbeitszeitenVermögenswirksame LeistungenEine attraktive Anlage für Ihre Zukunft.38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.
Zum Stellenangebot


shopping-portal