Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Ingenieure und technische Berufe: 38 Jobs in Eimsbüttel

Berufsfeld
  • Weitere: Ingenieure und Technische Berufe
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 6
  • Elektrotechnik 5
  • Feinmechanik & Optik 5
  • Medizintechnik 5
  • Recht 5
  • Unternehmensberatg. 5
  • Wirtschaftsprüfg. 5
  • Transport & Logistik 4
  • Bildung & Training 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Sonstige Branchen 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Bekleidung & Lederwaren 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • It & Internet 1
  • Immobilien 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Metallindustrie 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 32
  • Ohne Berufserfahrung 19
Arbeitszeit
  • Vollzeit 35
  • Teilzeit 4
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 32
  • Praktikum 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Ausbildung, Studium 1
Weitere: Ingenieure und Technische Berufe

Praktikum Ideenmanagement Beginn 01.02.2021

Mo. 18.01.2021
Norderstedt
Wir zählen zu den weltweit führenden Unternehmen der Intralogistik mit einem einzigartigen Produktportfolio: vom konventionellen Flurförderzeug bis hin zu vollautomatisierten Logistiksystemen. Sammeln Sie wertvolle Praxiserfahrung und machen Sie schon im Studium in Sachen Karriere einen großen Satz nach vorn. Bei uns haben Sie dafür alle Möglichkeiten. Denn Sie springen direkt hinein ins Team und übernehmen sofort Verantwortung. Nebenbei lernen Sie Jungheinrich als Arbeitgeber kennen und können durch die geknüpften Kontakte den Weg ebnen für Ihren möglichen späteren Einstieg bei uns. Operativ und strategisch orientierte Mitarbeit im Bereich Ideenmanagement Bearbeitung eingereichter Verbesserungsvorschläge aus den Geschäftsbereichen Produktion, Vertrieb und Administration Eigenständige Vor- und Nachbereitung sowie Teilnahme an der Kommissionssitzung Unterstützung bei der Optimierung des Konzern-Ideenmanagements Kommunikation mit sämtlichen Stakeholdern des Ideenmanagements Bearbeitung und Weiterentwicklung der Ideenmanagement-Software Unterstützung bei Reporting, Projekten, Marketingaktivitäten sowie Dokumentationen Teilnahme an Workshops (primär im Bereich Continuous Improvement) Nach erfolgreichem 6 monatigem Praktikum ist die Erstellung einer Abschlussarbeit in Absprache möglich. Studium des (Wirtschafts-) Ingenieurwesens oder der Betriebswirtschaftslehre Kenntnisse im Bereich Produktions-,  Personal- oder Ideenmanagement von Vorteil Sehr gute MS-Office Kenntnisse, vorzugsweise erweiterte IT Kenntnisse Affinität zu Technik, Prozessmanagement und Menschen Sehr gute Team- sowie Kommunikationsfähigkeit Hohe Eigeninitiative und strukturiertes Arbeiten
Zum Stellenangebot

Energiewirtschaftlicher Datenmanager (w-m-d)

Mo. 18.01.2021
Hamburg
Die Wärme Hamburg GmbH ist eine 100%ige Tochter der HGV GmbH und seit Jahren Hamburgs führender Fernwärmeversorger. Als privatwirtschaftlich agierendes, stadteigenes Unternehmen besitzen und betreiben wir unterschiedliche Anlagen zur Fernwärme- und Stromerzeugung sowie ein Fernwärmeverteilsystem mit rund 850 km Leitungslänge, über das wir unsere Kunden zuverlässig mit Energie und Wärme beliefern. Derzeit beschäftigen wir ca. 660 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir bieten Berufsanfängerinnen und Berufsanfängern durch unterschiedliche Ausbildungswege einen optimalen Start in das Berufsleben und Berufserfahrene finden bei uns abwechslungsreiche Aufgaben in einem spannenden Unternehmensumfeld. Wir sind davon überzeugt, dass Vielfalt dazu beiträgt, unser Unternehmen leistungsfähiger und attraktiver zu machen. Bewerbungen zum Beispiel von Personen jeglichen Alters, geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung, ethnisch-kulturellen Hintergrunds sind herzlich willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung besonders berücksichtigt. Für die Wärme Hamburg GmbH suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Energiewirtschaftlicher Datenmanager (w/m/d) am Standort Hamburg Tiefstack. Lösungsfindung, Umsetzung und Ausgestaltung der energiewirtschaftlichen Reporte Aufbau einer neuen zentralen Datenplattform, die energiewirtschaftliche Daten unternehmensweit konsolidiert und verknüpft Datenvalidierung und Qualitätssicherung Betreuung und Weiterentwicklung des energiewirtschaftlichen Reportings Definition von Datenstrecken und Kennzahlen entlang von Prozessketten Unterstützung bei der Entwicklung der technisch-wirtschaftlichen sowie vertragstechnischen Rahmenbedingungen für Dritteinspeiser-Verträge, sowie Auf- und Übernahme der Abwicklung Mitarbeit bei der Entwicklung und Einführung neuer Asset-Management-Instrumente und – Systeme Aufbau einer Leistungsmessung, -steuerung und -kontrolle zur Rohertragsoptimierung Abgeschlossenes Studium, idealerweise mit technischem Bezug (Diplom/Master) Berufspraxis, bevorzugt innerhalb der Energiebranche Gutes Prozessverständnis und Erfahrung in der Definition von Kennzahlen Erfahrung in der Umsetzung und Ausgestaltung von Berichtsanforderungen Analytisches Verständnis sowie Planungs- und Organisationsvermögen Teamfähigkeit und proaktive Arbeitsweise Sehr gute Software Kenntnisse Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift In der Wärme Hamburg GmbH erhalten Sie die Chance, Ihr Potenzial und Ihre Ideen bestmöglich einzubringen und mit uns gemeinsam zu wachsen. Verantwortung wird bei uns von Anfang an übertragen; die persönliche Weiterentwicklung sowie eine bestmögliche Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben spielen bei uns eine große Rolle. Der Teamgedanke wird Tag für Tag gelebt, denn nur gemeinsam können wir unsere ehrgeizigen Ziele erreichen. Wir setzen auf eine langfristige Zusammenarbeit und fühlen uns durch die langjährige Treue unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Unternehmen bestätigt. Fakten, die für uns sprechen:  Ein modernes Unternehmen mit einem offenen Miteinander Ein unbefristeter Arbeitsplatz in Vollzeit Interessante Aufgabenstellungen und die Möglichkeit, eigenständig zu arbeiten Ein attraktives Gehalt und Sozialleistungen (HVV-Profiticket, vermögenswirksame Leistungen, bezuschusste Kantinenverpflegung, betriebliche Altersvorsorge etc.) Übergesetzlicher Urlaub ab dem ersten Beschäftigungsjahr Gut erreichbare Standorte in Hamburg Zukunftsorientierte Fortbildungsmaßnahmen und vieles mehr!
Zum Stellenangebot

Technician Socks (m/f/d) Legwear

Mo. 18.01.2021
Hamburg
The Wünsche Group is a dynamic, international trading company with headquarters in Hamburg and branches worldwide. With market-driven services, innovative solutions and a wide range of products in the areas of food, consumer goods and textiles, we are one of the leading suppliers in European retail trade. The Legwear division of Wünsche Fashion GmbH & Co. KG specializes in the trade with fashionable knitted hosiery and functional sports socks for women, men and children. Technician Socks (m/f/d) Legwear In this position you will take over responsibility for technical related projects within the Legwear Department, including the technical follow-up of offer and order samples. You will be working in close collaboration with our key account and purchasing department, in order to make a major contribution to the creation of our products. Technical quality assurance starting from first offer sample over customer order to final delivery Communication with international buying offices of the Wünsche Group Technical product development and preparation of tech-packs including the development and use of accurate measurement charts Sample evaluation Participating in collection planning and forecasting Data management in the product lifecycle management system Profound technical knowledge and experience in the field of socks with an expertise in yarn titers High sense of responsibility, quality and price oriented Good command of spoken and written English and German High degree of self-motivation, flexibility and team spirit Good communication skills and assertiveness We work in flat hierarchies, promote lean decision-making processes and foster an appreciative culture. Independent work is just as important to us as regular appraisal interviews. We offer flexible working hours, 13 monthly salaries and an attractive company pension scheme. You can reach our location in the heart of Hamburg city center very easily with the HVV-ProfiTicket, which we subsidies. Alternatively, you can use our subsidized Ticket Restaurant System for your lunch break. We offer individual development opportunities and promote the health of our employees through e.g. yoga classes at the workplace, free fruits and drinks. We are looking forward to welcoming you!
Zum Stellenangebot

Technical Support Engineer (m/f/d)

So. 17.01.2021
Hamburg
PerkinElmer is a $2.9 billion global company committed to innovating for a healthier world. We create the instruments, tests and software used by scientists, researchers and clinicians to address the most critical challenges across science and healthcare, including the most recent COVID-19 pandemic. We strategically partner with customers to enable earlier, more accurate insights, supported by deep market knowledge and expertise. Our dedicated team of 13,000 employees are passionate about helping them work to create healthier families, improve the quality of life and sustain the wellbeing of people worldwide. Technical Support Engineer (m/f/d) Hamburg PKI Provide global technical support to field service representatives for PerkinElmer Multimode Detection Systems Drive root-cause Analysis for systematic field issues and be an active part in the continuous product improvement process. Support new product introductions by providing critical input and evaluation of design-for-service Create supporting documentation to the field service organization e.g. Service Manuals and Service Data Bulletins Develop and deliver training through blended learning platforms including virtual and online classes; laboratory session and classroom lectures Conducts technical training courses for service engineers in the use of assigned product line/technology Completed BA degree in the scientific / technical field (e.g. biotechnology, pharmaceutical technology, electronic engineering, mechanical engineering, etc.) or aligned experience Very strong interpersonal skills for preparing and providing technical training. Experience with technical support or application support (for Multimode Detection Systems) would be advantageous. Very strong knowledge of MS-Office and other basic software Open to global travel on an infrequent basis Excellent communication skills in English & German, both written and spoken  Purpose-driven & inspirational environment Dynamic culture in which customers are at the forefront  Being part of a highly qualified team that is committed to excellence
Zum Stellenangebot

Patentanwalt / Patentingenieur / Patentrechercheur (w/m/d)

Sa. 16.01.2021
Hamburg
Als weltweit führender Hersteller optischer und digitaler Präzisionstechnologie entwickelt und vermarktet Olympus innovative Medizintechnik, Digitalkameras sowie Lösungen für Wissenschaft und Industrie. Die preisgekrönten Produkte sind unersetzlich bei der Diagnose, Prävention und Heilung von Krankheiten, sie unterstützen Forschung und Entwicklung und erfassen die Vielfalt des Lebens in den unterschiedlichsten Facetten. In den Händen der Kunden machen die Hightech-Produkte von Olympus das Leben der Menschen gesünder, sicherer und erfüllter. In den 31 Gesellschaften in Europa arbeiten insgesamt mehr als 6.750 Mitarbeiter. Olympus Surgical Technologies Europe ist als Hightech-Spezialist innerhalb des Olympus-Konzerns das Entwicklungs- und Produktionszentrum für Endoskopie, bipolare Hochfrequenzchirurgie, Systemintegration im Operationssaal und Instrumentenwiederaufbereitung. Mit insgesamt 1.700 Mitarbeitern an den Standorten Hamburg, Teltow (Berlin), Prerov (Tschechische Republik) und Cardiff (Wales) stehen wir für Spitzenleistungen in Diagnostik und Therapie und bieten die gesamte Bandbreite modernster endoskopischer Anwendungen vom Produkt bis zu prozedurorientierten Systemlösungen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Durchführung von Patentrecherchen Patentrechtliche Begleitung der Produktentwicklungen Betreuung einzelner Produktbereiche in allen patentrechtlichen Fragen Abwehr unberechtigter Ansprüche Aktive Mitarbeit an Veränderungsprozessen Überwachung der Schutzrechte Dritter Bearbeitung von Erfindungsmeldungen inklusive Bewertung und Vergütung Kommunikation mit externen Patentanwälten Abgeschlossenes technisches Studium oder Studium des Patentingenieurwesens Fundierte Kenntnisse im Patentrecht Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in einer Industrie-Patentabteilung Sehr gutes Englisch in Wort und Schrift Betriebliche Altersvorsorge Betriebsrestaurant (bezuschusst) Urlaubs- und Weihnachtsgeld Zuschuss zum HVV-ProfiTicket Flexibles Arbeitszeitmodell (Flex@Work, Sabbatical) Sportaktivitäten Vermögenswirksame Leistungen 30 Tage Urlaub im Jahr
Zum Stellenangebot

Boden- und Baudenkmalpfleger (d/m/w)

Fr. 15.01.2021
Buxtehude
Die HANSESTADT BUXTEHUDE (ca. 40.000 Einwohner/innen) liegt in landschaftlich reizvoller Lage am Rande des „Alten Landes“ südwestlich der Hansestadt Hamburg mit sehr guter infrastruktureller Anbindung. Sie ist Mittelzentrum und Schwerpunktort in der Metropolregion Hamburg und bietet neben einer historischen Altstadt umfangreiche Angebote in den Bereichen Freizeitgestaltung, Kultur, Gesundheit, Sport und Lebensart. Buxtehude verfügt über ein gut ausgebautes Netz an Kinderbetreuungsmöglichkeiten sowie eine interessante und vielfältige Bildungslandschaft mit allen weiterführenden Schulen und einer Hochschule. Ausführliche Informationen zur unserer Stadt finden Sie im Internet unter www.buxtehude.de. Bei der Hansestadt Buxtehude ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Fachgruppe Bauordnung und Denkmalschutz/Denkmalpflege die unbefristete Teilzeitstelle (30 Stunden/Woche) eines Boden- und Baudenkmalpflegers (d/m/w) zu besetzen. Wahrnehmung der Aufgaben für die Unteren Denkmalschutzbehörden nach dem niedersächsischen Denkmalschutzgesetz für den Bereich Boden- und Baudenkmalpflege, Beratungen von Bauherren, Grabungsfirmen und Eigentümern zu Maßnahmen an Bau-, Boden- und Gartendenkmalen sowie Denkmalen der Erdgeschichte, Erteilung von denkmalrechtlichen Genehmigung sowie Stellungnahmen im Baugenehmigungsverfahren für Maßnahmen an Bau-, Boden- und Gartendenkmalen sowie Denkmalen der Erdgeschichte, Überprüfungen der Denkmaleigenschaft und Auskünfte aus der Denkmalliste sowie Bearbeitung von Anträgen zur Löschung aus der Denkmalliste, Bearbeitung von Anträgen auf Denkmaleigenschaft und Fortschreibung der vom NLD herausgegebenen Denkmalliste, Erstellung von Stellungnahmen zu Klageverfahren, zu Satzungen, Bauleitplänen, Planfeststellungsverfahren für Straßenbaumaßnahmen, Dorferneuerungen sowie zur Förderung von Maßnahmen an Baudenkmalen nach den einschlägigen Richtlinien: u.a. ZILE, ELER und EFRE sowie Städtebaulicher Denkmalschutz, Mitwirkung bei der Vergabe von Landesmitteln der Denkmalpflege, von Bundesmitteln (Kulturmittel, Mittel der DSD), Mitteln der Sparkassenstiftung und weiteren Fördermöglichkeiten, Ausstellung von Bescheinigungen gem. Einkommensteuergesetzt (EStG) zwecks erhöhter steuerlicher Abschreibungen für Maßnahmen an Baudenkmalen mit Festlegung des Umfangs, Überprüfung der Maßnahme und der Abschlussrechnung,  Erteilung von denkmalrechtlichen Genehmigungen für archäologische Ausgrabungen, Planung, Organisation und Durchführung von Ausgrabungen und Prospektionen, Funderfassung und wissenschaftliche Aufarbeitung von archäologischen Funden und Ausgrabungen, Durchführung von Öffentlichkeitsarbeit, wissenschaftlicher Publikationstätigkeit sowie Planung und Durchführung von Ausstellungen, Betreuung und Fortführung laufender Projekte sowie enge Zusammenarbeit und fachliche Kooperation mit Museum und Stadtarchiv bei der fortlaufenden Erarbeitung der Geschichte der Hansestadt Buxtehude. Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Prähistorischen Archäologie oder Mittelalterarchäologie (Master, Promotion) bzw., ein erfolgreich abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Architektur oder Bauingenieurwesen mit entsprechender Vertiefung im Bereich Bau- und Bodendenkmalpflege (Master, Diplom). Wünschenswert sind ferner: Begeisterungsfähigkeit für den Erhalt denkmalgeschützter Bau- und Bodendenkmale, bauhistorische Kenntnisse zu Material, Konstruktion und Bautechnik sowie Erfahrung im Umgang damit bei Instandsetzungen, Sanierungen und Restaurierungen, Fachkenntnisse zur prähistorischen Archäologie Mitteleuropas, Praxiserfahrung in Grabungsprojekten und der Inventarisierung und Magazinierung von archäologischen Funden, Berufserfahrung im behördlichen Denkmalschutz, Fachkenntnisse im Nds. Denkmalschutzgesetz (NDSchG), der Nds. Bauordnung (NBauO), des Baugesetzbuches (BauGB), der Baunutzungsverordnung (BauNVO) und dem Einkommen-steuergesetz (EStG) sowie ein besonderes übergreifendes Fachwissen in den Bereichen der Bau- und Bodendenkmalpflege, gute Kommunikationsfähigkeiten und sicheres Verhandlungsgeschick sowie Vorhandensein der Fahrerlaubnis der Klasse B. Ferner sind eine selbstständige Arbeitsweise, Flexibilität und Problemlösungs- und Kundenorientierung für Sie selbstverständlich. Sie arbeiten in einem interessanten und anspruchsvollen Aufgabenbereich in einem angenehmen und professionellen Arbeitsumfeld. Entsprechend Ihrer persönlichen Vorausset-zungen erfolgt die Vergütung bis zur Entgeltgruppe 13 TVöD.  Eine wertschätzende und respektvolle „Unternehmenskultur“, eine flexible Arbeitszeitgestaltung und gute Vereinbarkeit von Beruf und Familien- bzw. Privatleben sowie ein Jobticket und ein ansprechendes und umfassendes Fortbildungsangebot runden unser Stellenangebot ab. Die Hansestadt Buxtehude fördert die Verwirklichung der Gleichberechtigung. Aufgrund des Gleichstellungsplans werden Männer daher ausdrücklich gebeten, sich um diese Stelle zu bewerben. Bewerbungen schwerbehinderter Personen werden bei gleicher Eignung und Befähigung besonders berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Referent Sustainability Assessement and Reporting (m/w/d)

Fr. 15.01.2021
Hamburg
Möchten Sie in einem Unternehmen arbeiten, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensbedingungen der Menschen zu leisten? Eppendorf ist mit weltweit über 3.600 Mitarbeitenden ein führendes Unternehmen der Life Sciences. Wir entwickeln und vertreiben Geräte, Verbrauchsartikel und Services für den Einsatz in Laboren weltweit. Unsere tägliche Arbeit ist geprägt von unserem Prinzip: Collaborate on new ideas. Sie wünschen sich eine Umgebung, in der Sie effizient arbeiten können? Bei Eppendorf arbeiten Sie kompetent an Lösungen für betriebliche Fragen in wertschätzender Arbeitsatmosphäre. Dabei arbeiten Sie eng mit Ihrem Team zusammen. Verantwortungsvolle Tätigkeiten sind auch Ihre Motivation? Dann bewerben Sie sich jetzt!Sie verantworten den Aufbau, die Weiterentwicklung und die Steuerung eines Managementsystems zur Erfüllung von Berichtsanforderungen für die Eppendorf GruppeSie übernehmen die Berichterstattung und Teilnahme an NachhaltigkeitsassessmentsSie bearbeiten Nachhaltigkeitsassessments und -ratings undSie erstellen Gap-Analysen, leiten daraus passende Maßnahmen ab und steuern die MaßnahmenumsetzungSie unterstützen interne Stakeholderexperten bei der Umsetzung von MaßnahmenSie definieren relevante KPIs zur Messung der Nachhaltigkeitsleistung in Zusammenarbeit mit internen StakeholderexpertenSie entwickeln die externe Berichterstattung weiterSie entwickeln weiterhin ein unternehmensweites CO2-Reportings zur Umsetzung der neuen Nachhaltigeitsstrategie der Eppendorf GruppeSie beobachten Trends im Nachhaltigkeitsreporting und -assessments und leiten daraus geeignete Ideen und Konzepte für die Eppendorf Gruppe abSie haben ein wirtschaftswissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und beseitzen erste Berufserfahrungen (vorzugsweise im Nachhaltigkeitsmanagement)Sie verfügen idealerweise über Erfahrung im Nachhaltigkeits- und CO2-Reporting sowie mit Nachhaltigkeitsratings und -rankingsSie bringen Kenntnisse im Nachhaltigkeitsmanagement sowie insbesondere zu gängigen Assessement- und Reportingformaten sowie -standards mitSie besitzen Erfahrung mit KPIsSie verfügen über ein sicheres Auftreten, Empathie, Belastbarkeit und DurchsetzungsvermögenSie zeigen Eigeninitiative und VerantwortungsbereitschaftSie denken und handeln unternehmerischSie arbeiten proaktiv, strukturiert und selbstständigSie haben eine hohe IT-Affinität und ProzessorientierungSie verfügen über fließende Englischkenntnisse in Wort und SchriftWir schätzen unsere Mitarbeitenden und deren Leistung sehr. Deshalb zahlen wir ein attraktives Gehalt sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld.Mit unserem flexiblen Gleitzeitrahmen können Sie Ihre Arbeitszeit verantwortungsvoll gestalten.Um Ihr Fachwissen zu vertiefen und sich kontinuierlich weiterzuentwickeln, bieten wir Ihnen eine Vielzahl an Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Ines Dittmann, Tel: +49(0)40 53 801-663
Zum Stellenangebot

Praktikum im Bereich Produktionsplanung ab März 2021

Fr. 15.01.2021
Hamburg
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: 240562Die Mitarbeiter*innen des Mercedes-Benz Werks Hamburg entwickeln und produzieren in den fünf Kernfeldern: Achsen und Achskomponenten, Lenksäulen, Komponenten der Abgastechnologie und Leichtbaustrukturteile sowie Komponenten der Elektromobilität. Zukunftsweisende Technologien wie moderne Schweißverfahren sowie die Kombination aus Innenhochdruckumformung und Kunststoff-Spritzguss wurden am Standort für die Serienfertigung weiterentwickelt. Ihr Einsatzgebiet liegt im Bereich der Produktionsplanung Abgas-/Schweiß- technik und integrierter Starter/Generator. Im Rahmen Ihrer Tätigkeit haben Sie die Möglichkeit angrenzende Fachbereiche und Schnittstellen kennenzulernen. Die Produktfelder des Werkes Hamburg sind sehr breit und global aufgestellt. Ihre Aufgaben umfassen: Mitarbeit im Projektmanagement und Anwendung von Projektmanagementwerkzeugen zur Terminierung, Budgetverfolgung und Erfüllung anderer Projektziele Mitarbeit bei der Planung von Produktionsanlagen PT Planung und Berichterstattung Kostenverfolgung, Geschäftspräsentationen, Berichterstattung, Visualisierungen etc. Mitarbeit an Kalkulationen und Kostenbewertungen Mitwirkung bei der Optimierung von SerienprozessenFachliche Qualifikationen: Studiengang Ingenieur- oder Naturwissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau, Fahrzeugbau, Produktions-/Anlagentechnik oder ein vergleichbarer Studiengang Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit MS-Office Persönliche Kompetenzen: Engagement Teamfähigkeit Analytische Denkweise und strategische Arbeitsweise Kommunikationsfähigkeit Handwerkliches Geschick und freies Sprechen (z.B. vor Projektteam) vorteilhaftDie Tätigkeit ist in VollzeitGanz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) beizufügen. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-hamburg@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.   Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.   Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Herr Sommer aus dem Fachbereich, unter der Telefonnummer +49 40 7920-2843. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99000 oder per Mail an hrservices@daimler.com.
Zum Stellenangebot

Sales Manager DACH im technischen Bereich m/w/x

Do. 14.01.2021
Stapelfeld, Bezirk Hamburg
Seit über 50 Jahren steuern wir als Nischenmarktführer in der Baustoffindustrie das richtige Mischverhältnis! Möchtest auch DU MIT DORNER Softwarelösungen international an unserer Erfolgsgeschichte weiterschreiben?! Für eine geordnete Nachfolgeregelung und zur weiteren Expansion unseres Wachstums in der Region suchen wir einen verkaufsstarken, engagierten und selbstständigen Sales Manager DACH im technischen Bereich m/w/x Nach einer gründlichen und professionellen Einarbeitung übernimmst du die vollumfängliche Marktverantwortung eines Verkaufsgebiets in unserem Hauptmarkt in der DACH-Region. Du bearbeitest den Markt konsequent und strukturiert und betreust dabei bestehende und neue Kunden nachhaltig erfolgreich. Von der Anfrage bis zum Abschluss bist du primärer Ansprechpartner für deine Kunden. Du erkennst Markttrends, ermittelst Kundenbedürfnisse und erstellst Markt-, sowie Wettbewerbs- und Potentialanalysen. Du führst fachlich fundierte Produktpräsentationen durch und vertrittst das Unternehmen gelegentlich auf Messen. Du berichtest an den Bereichsleiter Sales und agierst in enger Zusammenarbeit mit dem Vertriebsinnendienst sowie unseren technischen Experten. Du hast eine abgeschlossene technische Ausbildung (bevorzugt HTL oder Studium) und verfügst über kaufmännisches Hintergrundwissen. Du hast nachweisliche Vertriebserfahrung im Bau-, Baunebengewerbe oder in der Softwarebranche. Du arbeitest selbständig und ergebnisorientiert, bist organisiert und kommunikationsstark. Du bist eine gewinnende Erscheinung mit einem hohen Maß an Überzeugungskraft. Deine Deutsch- und Englischkenntnisse sind solide; weitere Sprachen sind von Vorteil. Mit der Anwendung von MS-Office und ERP-Systemen (apPlus) bist du bestens vertraut. Regelmäßige Kundenbesuche in der DACH-Region sind für dich selbstverständlich. Es erwarten dich erfahrene Kollegen und eine vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe in einem spannenden Vertriebsgebiet. Ein angenehmes Betriebsklima und kurze Entscheidungswege zeichnen unser innovatives, international wachsendes Familienunternehmen aus.  Wir unterstützen deine persönliche und fachliche Entwicklung. Unser Gleitzeitmodell und Homeoffice-Optionen ermöglichen dir eine flexible Gestaltung deiner Arbeitszeit. Das Gehalt orientiert sich am Vorarlberger Arbeitsmarkt, deiner beruflichen Qualifikation und Erfahrung. Zusätzlich erhältst du ein Firmenhandy und -auto zur freien Nutzung.
Zum Stellenangebot

Brandschutzbeauftragte bzw. Brandschutzbeauftragter (m/w/d) Schwerpunkte Organisatorischer Brandschutz und Gefahrenabwehr

Mi. 13.01.2021
Hamburg
Die Universität Hamburg ist als Exzellenzuniversität eine der forschungsstärksten Universitäten Deutschlands. Mit ihrem Konzept der „Flagship University“ in der Metropol­region Hamburg pflegt sie innovative und kooperative Verbindungen zu wissenschaft­lichen und außerwissenschaftlichen Partnern. Sie produziert für den Standort – aber auch national und international – die zukunftsgerichteten gesellschaftlichen Güter Bildung, Erkenntnis und Austausch von Wissen unter dem Leitziel der Nachhaltigkeit. In der Stabsstelle Arbeitssicherheit und Umweltschutz ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer bzw. eines Tarifbeschäftigten als  BRANDSCHUTZBEAUFTRAGTE BZW. BRANDSCHUTZBEAUFTRAGTER (M/W/D)  SCHWERPUNKTE ORGANISATORISCHER BRANDSCHUTZ UND GEFAHRENABWEHR  – EGR. 11 TV-L – unbefristet in Vollzeit zu besetzen. Die Stelle ist auch teilzeitgeeignet. Sie sind schwerpunktmäßig für den organisatorischen Brandschutz an der Universität Hamburg zuständig. Dies beinhaltet u. a.:  organisatorischen Brandschutz weiterentwickeln  interne Brandschutzbegehungen durchführen, inkl. Dokumentation der Mängel und Empfehlung von Gegenmaßnahmen gebäudespezifische Brandschutzordnungen erstellen und pflegen  zu Evakuierungskonzepten beraten  Führungskräfte und Beschäftigte mit besonderen Aufgaben im Brandfall aus- und fortbilden  Evakuierungsübungen planen und organisieren  mit dem Brandschutzbeauftragten der Universität Hamburg, Führungskräften und Aufsichtsbehörden zusammenarbeiten  Aufgaben im Bereich Gefahrenabwehr u. a.:  Sachgebiet Gefahrenabwehr entwickeln und ausbauen  übergreifende Notfall- und Alarmkonzepte entwickeln  Hochschulabschluss (Bachelor oder gleichwertig) der Ingenieurwissenschaften oder Gefahrenabwehr  Erforderliche Fachkenntnisse und persönliche Fähigkeiten:  Ausbildung zur bzw. zum Brandschutzbeauftragten, mit mehrjähriger Berufserfahrung im Bereich Brandschutz und der Gefahrenabwehr  umfassende Kenntnisse in den einschlägigen Vorschriften des Brandschutzes sowie Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Gefahrenabwehr  sehr gute Kenntnisse der MS-Office-Standardsoftware Sprachkenntnisse in Englisch sind wünschenswert  Verantwortungsbewusstsein und Selbstständigkeit sowie ausgeprägte Kommunikations- und Beratungsfähigkeit  zuverlässige, teamorientierte Arbeitsweise  sicheres und überzeugendes Auftreten bei der Durchführung von Schulungen  Die FHH fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern. An der Universität Hamburg sind Frauen in der Wertigkeit (Entgeltgruppe) der hier ausgeschriebenen Stelle, gemäß Auswertung nach den Vorgaben des Hamburgischen Gleichstellungsgesetzes (HmbGleiG), unterrepräsentiert. Wir fordern Frauen daher ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt. Wir begrüßen ausdrücklich die Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung im Bewerbungsverfahren vorrangig berücksichtigt.
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal