Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Ingenieure und technische Berufe: 52 Jobs in Fasanenhof

Berufsfeld
  • Weitere: Ingenieure und Technische Berufe
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 19
  • Sonstige Dienstleistungen 8
  • Sonstige Branchen 5
  • Elektrotechnik 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Maschinen- und Anlagenbau 3
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Transport & Logistik 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Funk 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Immobilien 1
  • Medien (Film 1
  • Metallindustrie 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Tv 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Verlage) 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 39
  • Mit Berufserfahrung 27
Arbeitszeit
  • Vollzeit 50
  • Teilzeit 4
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 23
  • Praktikum 16
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 4
  • Befristeter Vertrag 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Ausbildung, Studium 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Promotion/Habilitation 1
Weitere: Ingenieure und Technische Berufe

Technische*r Mitarbeiter*in im Sachgebiet Infrastruktur

Fr. 27.11.2020
Stuttgart
FRAUNHOFER-INSTITUTSZENTRUM STUTTGART IZS SIE SIND EIN HANDWERKLICH BEGABTER ALLROUNDER, PACKEN GERNE SELBST AN UND FREUEN SICH ÜBER EIN BREITES AUFGABENSPEKTRUM? WIR BIETEN IHNEN AB DEM 15.03.2021 BZW. NACH ABSTIMMUNG EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS TECHNISCHE*R MITARBEITER*IN IM SACHGEBIET INFRASTRUKTUR Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Die Region Stuttgart zählt zu den innovationsstärksten Metropolregionen Europas. Als Impulsstelle zwischen Wissenschaft und Wirtschaft spielt das Institutszentrum Stuttgart (IZS) dabei eine wichtige Rolle. Es umfasst fünf Institute (IAO, IBP, IGB, IPA und IRB) und ist mit einem Betriebshaushalt von über 117,4 Mio. Euro, mehr als 2.000 Mitarbeitenden und einer Fläche von 100.000 m² das zweitgrößte Forschungs­zentrum der Fraunhofer-Gesellschaft. Als interner Dienstleister übernimmt das Sachgebiet Infrastruktur am Forschungscampus Stuttgart institutsübergreifende Aufgaben. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine Person mit handwerklicher / technischer Berufsausbildung und Freude an einem vielseitigen Aufgabengebiet. Selbstständige sicherheitstechnische Prüfung und Wartung von Brandschutztüren und Toren nach DGUV und ASR zur Wahrung der Betreiberpflichten Ausführung von Reparaturen, wie z. B. Austausch von Schließzylindern, Teppichböden o. Ä. Koordination und Durchführung von Umzügen und Transporten auf dem Campus Stuttgart Einweisung und Betreuung von Fremdfirmen Rechtssichere Dokumentation in SAP Beschaffung von Verbrauchsmaterialien Unterstützung des technischen und infrastrukturellen Facility-Management Abgeschlossene Berufsausbildung, vorzugsweise im technischen / handwerklichen Bereich Einschlägige Berufserfahrung Pkw-Führerschein ist Voraussetzung, Staplerschein von Vorteil bzw. die Bereitschaft, diesen zu erwerben Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit MS Office und SAP wünschenswert Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise Teamfähigkeit Langfristig angelegtes Arbeitsverhältnis mit Entwicklungsperspektiven Mitarbeit in einem kleinen, motivierten und engagierten Team mit kurzen Entscheidungswegen Berufliche sowie persönliche Weiterentwicklung durch regelmäßige Schulungen und interne Veranstaltungen Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten sowie umfangreiche Zusatzleistungen wie betriebliche Altersversorgung, Betriebskantine, Jobticket und Gesundheitsförderung, kostenloses Parken 30 Tage Urlaub Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine Weiterbeschäftigung ist angestrebt. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in Nachhaltige Produktion mit Promotionsabsicht

Fr. 27.11.2020
Stuttgart
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR PRODUKTIONSTECHNIK UND AUTOMATISIERUNG IPA WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS WISSENSCHAFTLICHE*R MITARBEITER*IN NACHHALTIGE PRODUKTION / MIT PROMOTIONSABSICHT Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Als eine der größten Einrichtungen der Fraunhofer-Gesellschaft ist das Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA) eines der Aushängeschilder industrienaher Forschung in Deutschland. Zur Realisierung einer zukunftsfähigen deutschen Wirtschaft unternimmt das Institut jedes Jahr eine Vielzahl an Industrie- und Forschungsprojekten in den Bereichen Mass Personalization und Mass Sustainability. Letzteres wird unter anderem durch die analytische Prozess- und Systembewertung nach ökologischen und ökonomischen Kriterien verwirklicht, aber auch durch die Entwicklung völlig neuartiger (biointelligenter) Produktionssysteme und deren Optimierung. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf Interdisziplinarität und Kreislaufwirtschaft, wie beispielsweise bei der Ausgestaltung innovativer Verfahren der Wasserstoff­erzeugung aus Rest- und Abfallstoffen mit gekoppelter CO2-Abscheidung und -Speicherung (CCS) bzw. -Nutzung (CCU). Hierfür suchen das Fraunhofer IPA und das Partnerinstitut der Universität Stuttgart (EEP) wissenschaftliche Mitarbeiter*innen, die die Zukunft der deutschen Wirtschaft mitgestalten wollen. Dabei übernehmen Sie von Anfang an Verantwortung im Rahmen von herausfordernden industrienahen Projekten. Begleitet durch umfangreiche Schulungen und Weiterbildungen, ermöglicht Ihnen die Arbeit eine herausragende Aus- und Weiterbildung. Wir freuen uns darüber hinaus über Ihre Bereitschaft, eine exzellente Dissertation anzufertigen und unterstützen Ihr Vorhaben gezielt durch Doktorand*innen- und Mentor*innenprogramme. Grundsätzlich bieten wir eine einzigartige Verbindung von Beratungspraxis und wissenschaftlicher Expertise zur Entwicklung und Umsetzung zukunftsweisender Ideen in einem innovativen, ambitionierten und kollegialen Arbeitsumfeld. Entwicklung von nachhaltigen und innovativen Konzepten oder Anlagen für die Erzeugung von Wasserstoff aus Rest- und Abfallstoffen mit Kunden aus der Industrie sowie in Form von nationalen und internationalen Forschungsprojekten Bearbeitung, Management und Akquise hochgradig interdisziplinärer Projekte in den Bereichen Nachhaltigkeit, Life Cycle Engineering / Assessment / Costing, Ressourceneffizienz / Ressourcenkritikalität, digitale und biologische Transformation und Biointelligenz Erarbeitung von Prozessbewertungskonzepten in unterschiedlichen Bereichen wie der nachhaltigen Energieerzeugung und Energiespeicherung, Power-to-X, Sektorenkopplung und CCS- / CCU-Technologien Unterstützung und Leitung von Industrie- und Forschungsprojekten Unterstützung bei der Akquise von Forschungs- und Industrieprojekten Veröffentlichung von Ergebnissen auf wissenschaftlichen Konferenzen Sie haben einen überdurchschnittlichen Hochschulabschluss (Dipl.-Ing. oder Master) im Bereich des Wirtschaftsingenieurwesens bzw. der Ingenieurwissenschaften (Spezialisierung: Verfahrenstechnik, Produktionstechnik, Umweltschutztechnik, Energietechnik, Biotechnologie, Maschinenbau, Nach­haltig­keitsmanagement o. ä.). Idealerweise verfügen Sie über erste Erfahrung in den Bereichen Produktionstechnik, Umwelttechnik, Prozess- und Anlagentechnik, Ressourceneffizienz / Ressourcenmanagement, Nachhaltigkeit. Sie besitzen eine schnelle Auffassungsgabe sowie eine hohe Analysefähigkeit und sind in der Lage, interdisziplinar zu denken. Sie zeichnen sich durch eine unternehmerische Denkweise, Engagement, Durchsetzungsvermögen, eine strukturierte Arbeitsweise und eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit aus. Sie beherrschen die deutsche und englische Sprache sicher. Interessante Aufgabenstellungen in der angewandten Forschung und Entwicklung in engem Kontakt zur Industrie Ein sicherer Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst Ihre persönliche Entwicklung fördern wir durch umfangreiche Qualifizierungsmaßnahmen sowie die Möglichkeit zur Promotion. Unser menschliches und positives Arbeitsklima bietet Ihnen eine verlässliche Basis für ambitioniertes und produktives Arbeiten. Flexible Arbeitsmöglichkeiten wie die Arbeit von zu Hause (Homeoffice) sind gegeben. Einstieg zum nächstmöglichen Zeitpunkt Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist uns ein Anliegen. Um unsere Mitarbeitenden zu unterstützen, stehen ihnen unter anderem eine institutsnahe Kindertagesstätte und eine Kinderferienbetreuung zur Verfügung sowie Unterstützung im Bereich Kindernotbetreuung und Homecare/Eldercare. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Bitte beachten Sie, dass alle Einstellungen an unserem Institut ausschließlich über unsere Auswahltage erfolgen, zurzeit in individuellen Einzelterminen. Weitere Informationen erhalten Sie hier: www.ipa.fraunhofer.de/auswahltage.html Zur Gewinnung und Entwicklung von Wissenschaftlerinnen bietet Fraunhofer nach Möglichkeit das gezielte und ganzheitliche Förderprogramm „Fraunhofer TALENTA“. Mit den drei Ausprägungen „start“, „speed up“ und „excellence“ werden Wissenschaftlerinnen auf unterschiedlichen Ebenen der Karriereentwicklung unterstützt. Für weitere Infos sehen Sie bitte: www.fraunhofer.de/de/jobs-und-karriere/wissenschaftlerinnen/fraunhofer-talenta.html
Zum Stellenangebot

Praktikum in der Fertigungsplanung in der Medizintechnik

Fr. 27.11.2020
Waiblingen (Rems)
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Bosch Healthcare Solutions GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: Befristet Arbeitszeit: Vollzeit Arbeitsort: WaiblingenFür den neu entstehenden Fertigungsbereich der Bosch Healthcare Solutions GmbH suchen wir eine*n motivierte*n Praktikanten*in. Es erwarten Sie folgende Aufgaben in einem innovativen Umfeld:­Mitarbeit und Unterstützung in der Fertigungsplanung und der ProduktionDurchführen von Kleinprojekten mit Unterstützung des verantwortlichen Fertigungsplaners­Aktive Mitarbeit bei der Qualifizierung und Produktionshochlauf­Aktive Mitarbeit beim Beschaffungsprozess neuer Maschinen und Anlagen­Aktive Mitarbeit bei der kontinuierlichen Verbesserungsarbeit in der Produktion Studium im Bereich Maschinenbau, Medizintechnik oder vergleichbarSelbstständige und eigenverantwortliche ArbeitsweiseAusgeprägte und strukturierte Problemlösungsfähigkeit­Teamfähigkeit sowie Motivation und Offenheit für Neues­Erste Erfahrungen im Bereich Fertigungsplanung bzw. Produktion von Medizintechnik wünschenswert Flexibles und mobiles Arbeiten: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle.Gesundheit und Sport: Bei uns erwartet Sie ein breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten.Kinderbetreuung: Nutzen Sie unseren Vermittlungsservice für Angebote rund um die Kinderbetreuung.Mitarbeiterrabatte: Bosch Mitarbeiter profitieren von diversen Vergünstigungen.Freiraum für Kreativität: Wir bieten Ihnen Freiräume für kreatives Arbeiten.Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Nutzen Sie unsere betriebliche Sozialberatung vor Ort inkl. der Online-Beratungsmöglichkeiten sowie unseren Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen.Für Ihren individuellen Leistungskatalog kontaktieren Sie gerne Ihren künftigen Fachbereich oder Ihre Personalabteilung.
Zum Stellenangebot

Masterarbeit im Bereich hochautomatisiertes Fahren - Big Data Analyse zur Auslegung des Fahrzeugverhaltens ab Februar 2021

Fr. 27.11.2020
Stuttgart
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 239939Ohne Fahrer sicher und komfortabel auf den Straßen reisen - das ist einer der aktuellen großen Megatrends in der Automobilindustrie. Die Frage die sich aber neben den vielen technischen Herausforderungen stellt: Wie verhält sich ein autonomes Fahrzeug und wie kann auch in Zukunft eine Differenzierung gegenüber anderen Fahrzeugherstellern erzielt werden? Das Team System Design arbeitet an der Lösung dieser Fragen und verantwortet die Auslegung des Sollverhaltens hochautomatisierter und autonomer Fahrzeuge. Für unsere Arbeit suchen wir nach Unterstützung bei der Analyse von menschlichen Trajektorien und deren Bedeutung für die Auslegung des Fahrzeugverhaltens in verschiedenen Szenarien. Zu behandelte Teilaufgaben der Masterarbeit: Literaturrecherche zu Objektivierung des Fahrverhalten in Längs- und Querrichtung Explorative statistische Analyse großer Datensätze zu menschlichem Fahrverhalten, unter Zuhilfenahme von Machine Learning Algorithmen Untersuchung signifikanter Parameter zur Beschreibung des Fahrverhaltens zur Generierung einer Referenz für die Systemauslegung beim hochautomatisierten Fahren Vergleich der Ergebnisse mit aktueller im Fahrzeug implementierter Strategie Die endgültige Themenfindung erfolgt in Absprache mit der Hochschule, Ihnen und uns.Fachliche Qualifikationen Studiengang Machine Learning, Data Science, Informatik oder vergleichbarer Studiengang Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit MS-Office Persönliche Kompetenzen: Offen für neue Technologien Kommunikations- und Teamfähigkeit Analytische Arbeitsweise Sonstiges Programmiererfahrung (z.B. C/C++, Matlab, Python) Implementierungskenntnisse mit Machine Learning Algorithmen notwendig Fortgeschrittene Kenntnisse in statistischer AuswertungDie Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) beizufügen. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.   Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.   Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Herr Laurin Vasile aus dem Fachbereich, unter der Telefonnummer 0176/30902785. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544.
Zum Stellenangebot

Vermessungsingenieure, Bachelor of Engineering Vermessung und Geoinformatik, Vermessungstechniker (m/w/d)

Do. 26.11.2020
Stuttgart
Mit unserem inhabergeführten Büro kommen Sie weit herum in Baden-Württemberg: Bereits seit 1845 führen wir als öffentlich bestellte Vermessungsingenieure mit Sitz in Stuttgart und Heilbronn Kataster- und Ingenieurvermessungen durch. Zudem sind wir bei der Ingenieurkammer als beratende Ingenieure eingetragen und somit für unsere Kunden kompetenter Ansprechpartner für Projekte und Themen an Grund, Boden und Bau. Mit unserem 30-köpfigen Team bieten wir alle vermessungstechnischen Dienstleistungen von der Planungsphase über den Zuschnitt der Grundstücke bis hin zur Fertigstellung von Bauvorhaben mit herausragender Expertise an. Damit schaffen wir eine fundierte Basis, um die Projekte unserer Kunden wirtschaftlich und rechtssicher zum Erfolg zu führen. Wir arbeiten hauptsächlich mit Vermessungsinstrumenten der Firma Leica, Softwareprodukten der Firma HHK und betreuen Baustellen in ganz Baden-Württemberg und teilweise darüber hinaus. Für unser Büro in Stuttgart suchen wir einen Mitarbeiter im Bereich Ingenieurvermessung, Bauvermessung und Laserscanning – gerne einen Bachelor (FH) oder einen Vermessungstechniker, der mit Begeisterung in einem kleinen Team arbeitet.Ihre Aufgaben erstrecken sich über alle Arten der Ingenieurvermessung: von topographischen Bestandsaufnahmen über Absteckungen für den Erdaushub und Bauausführungsvermessungen bis zum Laserscanning. Dabei führen Sie selbstständig Ihre Aufgaben durch, u.a.: Laserscanning von Bestandsgebäuden und Erzeugen von Grundrissen sowie Ansichten und Schnitten Aufnahme und Berechnung von Mietflächen Erheben von erforderlichen Unterlagen beim Baurechtsamt, Vermessungsamt und Grundbuchamt als Grundlagenermittlung Topographische Bestandsaufnahmen Erdmassenberechnungen Erstellung von Lage- und Höhenplänen, unter anderem als Planungsunterlage für Architekten und Bauherren Absteckung von Bauwerken für den Erdaushub, Einschneiden von Schnurgerüsten Absteckungen für den Straßenbau Vermessung und Dokumentation der Infrastruktur größerer Industriebetriebe Erstellung von Bestandsplänen, z.B. für Versorgungsleitungen wie Strom, Gas, Wasser und Abwasser Deformationsmessungen mit hochgenauen Tachymetern Erfassung, Auswertung und Führung von Fachkatastern, z.B. Leitungskataster, Kanalkataster, Baumkataster, Beleuchtungskataster etc. Erstellung von Feuerwehr- oder Notfallplänen Es gibt genug Zeit, Sie in Software, Instrumente und Ihren Arbeitsbereich einzuarbeiten. Ziel ist jedoch selbstständiges Arbeiten im Innen- und Außendienst sowie eigenverantwortlicher Kontakt mit dem Kunden.Spaß an der Arbeit im Team, einen in Deutschland gültigen PKW-Führerschein und gute Deutschkenntnisse. Vorkenntnisse in den beschriebenen Aufgabenbereichen sind von Vorteil, jedoch keine Voraussetzung.Bei uns erwarten Sie vielfältige Aufgaben, bei denen Sie von einem erfahrenen Team unterstützt werden. Sie arbeiten auf Baustellen im ländlichen Bereich und in Großstädten in ganz Baden-Württemberg und betreuen Bauvorhaben aller Art von der Planungsphase bis zur Fertigstellung.
Zum Stellenangebot

Promotion im Themenbereich Thermomanagement von automotive Batteriesystemen in Zusammenarbeit mit einer Universität ab Januar 2021

Do. 26.11.2020
Kirchheim unter Teck
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 237671In der Konzernforschung & Entwicklung (RD) gestalten wir die Automobilgenerationen der Zukunft. Damit meinen wir innovative Produkte mit höchster Qualität und effiziente Entwicklungsprozesse. Wir arbeiten schon heute an Fahrzeugen, die die Technologieführerschaft von Mercedes-Benz auch zukünftig sichern werden. Unsere Abteilung verantwortet hierbei die gesamte Entwicklungskette von der Untersuchung neuer Technologien bis zur Serieneinführung von Traktionsbatterien in der Mercedes-Benz AG. Im Team Technologie & Systemauslegung der Vorentwicklung am Standort Kirchheim unter Teck/Nabern werden neue Konzepte zur physikalischen Auslegung zukünftiger Energiespeicher entwickelt und untersucht. Außerdem schauen wir uns neue Technologien auf Systemebene an und bewerten sie im Hinblick auf ihren Einsatz in zukünftigen Batterieprojekten. Sie wollen die Elektrifizierung unserer Mobilität aktiv mitgestalten? Dann sind Sie hier genau richtig! Als Promovierende*r mit dem Forschungsgebiet Thermomanagement von automotive Batteriesystemen sind Sie im Rahmen ihrer Forschungstätigkeit eigenverantwortlich für die Untersuchung und Erforschung von Zusammenhängen und Einflussfaktoren zuständig und entwickeln basierend auf aktueller Literatur, vergangenen Erkenntnissen und Ihren Forschungsergebnissen Lösungsansätze für zukünftige Batterieprojekte. Folgende Aufgaben erwarten Sie im Einzelnen: Sie arbeiten sich in die Themen Batterieauslegung und insbesondere Thermomanagement selbständig ein und machen sich mit dem Stand der Technik sowie bestehenden konzerninternen Erkenntnissen vertraut Durch Mitarbeit in unterschiedlichen Lead-Projekten zum Thema erhalten Sie tiefere Einblicke in aktuelle Probleme und Lösungsansätze Sie erarbeiten die funktionalen Zusammenhänge und Wechselwirkungen zwischen den beteiligten physikalischen Domänen und wenden darauf Ansätze der mehrdimensionalen Optimierungstheorie an, um eine ausgewogene thermische Auslegung zu erreichen Herleitung von mathematisch-analytischen Modellen zur quantitativen Beschreibung der Abhängigkeiten zwischen Auslegungsparametern des Wärmeleitpfades entlang der gesamten Wirkkette vom Aktivmaterial bis ins Kühlsystem Validierung der erstellten Modelle mittels Messdaten aus dem Zelllabor und von Lieferanten Entwurf und Optimierung des Wärmemanagements der beteiligten Bauteile Anbindung und Erweiterung thermischer/elektrischer Modelle zur Simulation und Bewertung der Auswirkungen unter Kundenbetriebsszenarien Entwicklung von Optimierungsstrategien zur bestmöglichen Auflösung der Zielkonflikte zur Erzielung eines Produkts mit optimalem Kundennutzen Ableitung von Parametersätzen, mit denen die Eigenschaften des Systems/der Komponenten beschrieben werden können und welche als Input für die Lastenheftanfragen an Lieferanten dienen Ihre gewonnenen Erkenntnisse wenden Sie auf bestehende und zukünftige Batterieprojekte an, um mit diesen gültige Normen und Gesetze zu erfüllen und darüber hinaus den Ansprüchen von Mercedes-Benz gerecht zu werden. Im stetigen Austausch mit Kolleg*innen und Promovierenden aus anderen Fachbereichen erweitern Sie Ihren Horizont und fungieren gleichzeitig als Multiplikator*in des neu erarbeiteten Wissens in der Firma. Ihre Forschung führt zu einer effizienteren und zielgerichteten Auslegung von Batterieprojekten, um Kunden ein höchst mögliches Maß an Sicherheit und Zuverlässigkeit in elektrifizierten Fahrzeugen garantieren zu können. Das Promotionsvorhaben findet in Kooperation mit einer Hochschule statt. Die endgültige Themenfindung erfolgt in Absprache mit der Hochschule, Ihnen und uns. Einstellungsvoraussetzung ist die Betreuung des Promotionsvorhabens durch einen Hochschullehrer. Die Auswahl eines entsprechenden Betreuers obliegt dem Doktoranden.Fachliche Qualifikationen Abgeschlossenes Studium Masterstudium im Bereich Mathematik, Physik, Elektrotechnik, Mechatronik oder vergleichbar Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit MS-Office Überdurchschnittliche mathematische Fähigkeiten Fundierte Kenntnisse der Thermodynamik und Elektrotechnik Grundkenntnisse im Bereich Optimierungstheorie und Batterien sowie Matlab sind von Vorteil Persönliche Kompetenzen Systematische, strukturierte und eigenständige Arbeitsweise Flexibilität und ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft Gute Kommunikationsfähigkeiten und Spaß an der Arbeit im Team Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen und hohes AbstraktionsvermögenDie Tätigkeit ist in VollzeitSie möchten Ihre Promotion in Zusammenarbeit mit Daimler machen? Wir bieten Ihnen ein internationales Experten-Netzwerk, Forschungsmaterialien, Arbeitseinblicke und persönliche Mentor*innen, die Ihnen zusätzlich zu Ihrer Fakultät als Ansprechpartner*in zur Seite stehen. Promovieren Sie an einer renommierten Hochschule mit der Unterstützung von Daimler als nicht-akademischen Partner und nutzen Sie das Know-How eines weltweit agierenden Konzerns. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online. Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Unter sbv-untertüerkheim@daimler.com können Sie sich zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544.
Zum Stellenangebot

Oberflächenbeschichter (m/w/d)

Mi. 25.11.2020
Freiberg am Neckar
Die Eloxal Beihingen GmbH & Co. KG ist ein Dienstleister mit Sitz in Freiberg am Neckar. Wir haben uns seit mehr als 50 Jahren auf die Veredelung / Oberflächenbearbeitung von Aluminiumteilen durch den Eloxalprozess spezialisiert. Im Zuge des Weiteren Ausbaus suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) OBERFLÄCHENBESCHICHTER (m/w/d) mit der Perspektive zum Produktions-/Betriebsleiter Organisation und Überwachung im Bereich Eloxalanlagen, Teilemontage, Labor, Abwasseraufbereitung Disposition; Termin-/Qualitätskontrolle Erstellung Erstmusterberichte sowie Schichtstärkenprotokolle nach Kundenanforderung Neuansatz und Nachdosierung von Anlagebädern Überwachung + Kalibrierung von Messgeräten Überwachung Abwasseranlage + aktive Vertretung Abgeschlossene Weiterbildung zum Techniker / Meister Mehrjährige Berufserfahrung in der Oberflächenbeschichtung Erste Führungserfahrung Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Verantwortungsbewusste Arbeitsweise Bereitschaft zur möglichen Schichtarbeit Ein spannendes Arbeitsumfeld in einem dynamisch wachsenden Mittelstandsunternehmen  Mitarbeit in einem leistungsstarken Team und eine angenehme Arbeitsatmosphäre Dank guter Verkehrsanbindung sind wir leicht erreichbar. Auch kostenlose Parkmöglichkeiten stehen zur Verfügung.
Zum Stellenangebot

Manager (w/m/d) Genehmigung Leitungstrassen (befristet bis Ende 2022)

Mi. 25.11.2020
Stuttgart
Als Übertragungs­netzbetreiber sichern wir die Stromver­sorgung für 11 Millionen Menschen – und sorgen dafür, dass die Energie­wende gelingt. Rund 750 Mitarbeiter machen unsere Region mit einem dynamischen, intelli­gen­ten Netz bereit für die Zukunft und Baden-Württem­berg zur inno­vativen Strom­dreh­scheibe im Herzen Europas. Der maßgebliche Baustein für die Neugestaltung des Energiesystems sind die großen Strombrücken in Gleichstrom- und Drehstromtechnik, die zukünftig den Strom aus erneuerbaren Energien von Nord nach Süd transportieren. Für die Abteilung Großprojekte suchen wir ab sofort Sie. Sie verantworten den Genehmigungs­prozess für einzelne Netzausbauprojekte und Instandhaltungs­maßnahmen in unserem Höchstspannungsnetz Sie steuern die Erstellung von Anträgen für Raumordnungs-, Bundes­fachplanungs-, Planfest­stellungs- und sonstige Genehmigungs­verfahren mit Unter­stützung externer Dienst­leister und begleiten diese Verfahren in engem Kontakt zu den Genehmigungs­behörden und anderen Trägern öffentlicher Belange Sie präsentieren im Rahmen ihrer Projekte Arbeits­ergebnisse in der Öffentlichkeit und wirken auf Informations­veranstaltungen zur Projekt­kommunikation mit Sie beauftragen und koordinieren Dienstleister mit der Erstellung von Genehmigungs­unterlagen Sie besitzen ein erfolgreich abgeschlossenes Fach- oder Hochschul­studium (Uni, FH, BA) der Fach­richtung Raum- oder Landschafts­planung, Geographie, Landschaftsökologie, Geodäsie oder eine vergleichbare, durch langjährige Berufs­erfahrung gewonnene, Qualifikation Sie verfügen über mehrjährige tätigkeits­relevante Berufserfahrung und bringen idealer­weise Kenntnisse in der Abwicklung von linien­haften Infrastruktur­projekten, öffentlich-rechtlichen Genehmigungs­verfahren sowie im Umweltrecht mit Sie zählen Team­fähigkeit, eine selbst­ständige und ziel­orientierte Arbeits­weise sowie Durch­setzungs- und Über­zeugungsfähigkeit zu Ihren Stärken und besitzen darüber hinaus verhandlungs­sichere Deutsch­kenntnisse und haben eine gute sprachliche Ausdrucks­fähigkeit Sie besitzen einen Führer­schein Klasse B Sie arbeiten am größten Gesellschafts­projekt unserer Zeit und leisten einen elemen­taren Beitrag zur Ver­sorgungs­sicher­heit von Millionen Menschen. Darüber hinaus profitieren Sie von einer attrak­tiven tariflichen Vergütung mit Urlaubs- und Weih­nachts­geld. Ebenfalls inklusive: eine betrieb­liche Alters­vorsorge, subven­tionier­tes Mittagessen, kostenlose Getränke und Mobili­täts­leis­tungen wie Jobticket, Mitar­beiter­park­plätze und Elektro­lade­säulen. Außerdem wissen wir, dass Privates und Arbeit gleicher­maßen zu Ihrem Leben gehören. Deshalb unterstützen wir Sie dabei, Job und Freizeit in Einklang zu bringen. Mit flexiblen Arbeits­zeiten, Flex­zeit­konten und Home­office-Regelung halten Sie erfolg­reich und sicher die Balance.
Zum Stellenangebot

Health Safety Environment (HSE) Product Engineer (f/m/d)

Mi. 25.11.2020
Ditzingen
Together, we are shaping the world around us to build the future – here and now! Our experts’ competences and cultural backgrounds are unique in their diversity. Today, they develop solutions for the data-based, autonomous and immersive world of tomorrow – from autonomous vehicle control systems to collaborative combat systems, from interconnected cockpits to safe clouds and cyber-secure communication, from self-learning radar systems to virtual reality solutions for training and predictive maintenance. Passion for innovations and cutting-edge technologies is our motivation. As a recognised part of the German high-tech industry, we develop tomorrow's key technologies today. We offer innovative, highly secure, robust and highly available communication, information and control systems as well as services for safe land, air and maritime traffic, for civil and military safety and protection requirements, and in the field of digital identity and cyber security. Furthermore, we develop and manufacture satellite components for national programmes and for the global market. Our solutions for command and signalling technology make rail services safe and efficient. Sophisticated technologies help to bring billions of people reliably to their destinations by rail every year. Our ticketing systems process more than 50 million transactions per day. We have equipped the 75 km metro system in Dubai – the world’s longest driverless underground system – with an end-to-end solution. Thales Deutschland with its headquarters in Ditzingen has about 3,800 employees at 11 locations with their own production and development. HEALTH SAFETY ENVIRONMENT (HSE) PRODUCT ENGINEER (F/M/D) in the Transportation Division at our headquarters in Ditzingen near Stuttgart Ref.-No. R0056189As the HSE product engineer you are responsible for the roll out of the HSE process, methods and tools in terms of HSE product within your entity. You also support the analyses of legal and specific requirements (from customers) and identify risks and impacts in terms of product HSE. You make sure that all the parties interfaced with the product (KAM, bid and project managers, buyers, architects, logistics etc.) are informed about legal requirement and changes in it – available tools and methods as well as possible innovations on products in the field of HSE. It also involves the following tasks: Performing analysis for technical and not technical requirements to ensure the requirements compliance (RoHS, REACH, WEEE and energy related products) Supporting the HSE program deployment (supply chain, subcontractors, suppliers) Support to contract managers in the negotiation of contracts and in the customer relation on HSE aspects Identification and management of the non-compliances and making sure of the capitalisation Definition, consolidation and analysing of operational indicators on HSE product aspects Master/Bachelor Degree in Engineering or Science Deep knowledge of different railway standards High developed engineering and project management skills Experience in safety critical environment with operational and technical railway knowhow (AREMA, CENELEC) Expert knowledge of standards and directives for health, safety and environment Highly flexible team player, high motivated and self-organised Fluent German and English skills We understand the needs and interests of all people at Thales. The personal and professional development as well as the advancement of teams are very important to us and we invest a lot. We offer a wide portfolio of training opportunities. We honour accomplishments and provide an attractive compensation policy. An open dialogue and transparency are actively practised and demonstrated. We actively promote diversity, create the necessary framework conditions and commit to a resolute support for all forms of diversity. We are convinced that mixed teams get the best results and that equal opportunities are a matter of course. For our exemplary dedication in terms of a personnel management based on equal opportunities we were given the TOTAL E-QUALITY award. Special programmes promote diversity and inclusion as well as compatibility of family and career. We assist our employees with the balancing act between private life and the exciting challenges at Thales.
Zum Stellenangebot

Praktikum im Bereich Forschung & Entwicklung ab März 2021

Mi. 25.11.2020
Stuttgart
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 239632Die Abteilung ist verantwortlich für die Konstruktion/ Mechanik, Erprobung und Freigabe der Aufladetechnologien für Mercedes-Benz PKW-Motoren. Dieses beinhaltet den gesamten Entwicklungsprozess von der Bauteilfreigabe für zukünftige Motorenprojekte bis hin zur Serienbetreuung von laufenden Projekten. Im Rahmen des Praktikums erhalten Sie die Möglichkeit, den Entwicklungsprozess der Aufladeaggregate für Dieselmotoren zu entdecken. Ihre Aufgaben im Einzelnen: Mitwirkung in der Bauteilbetreuung von Abgasturboladern am Motor und im Fahrzeug Vor- und Nachbereitung von Abgasturboladern für Versuchs- und Prüfstandläufe Zerlegung und Befundung von Versuchsteilen, inkl. der zugehörigen Dokumentation Mitarbeit bei der Erstellung von Prüfstandsprogrammen zur Erprobung von Abgasturboladern Pflege und Auswertung von Versuchs- und Bauteildatenbanken Mitarbeit bei der Organisation des Mechanikteams Abgasturboaufladung Erstellung von Präsentationen und Unterlagen Bitte beachten Sie, dass Ihr Praktikum am Standort Untertürkheim einen vorgeschriebenen Pflichtanteil aufweisen muss.Fachliche Qualifikationen Studiengang Maschinenbau, Fahrzeugtechnik oder ein vergleichbarer Studiengang Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit MS-Office Persönliche Kompetenzen Engagement Teamfähigkeit Analytische Denkweise Strategische ArbeitsweiseDie Tätigkeit ist in VollzeitGanz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) beizufügen. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-untertuerkheim@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.   Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt. Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Herr Steffen Hoyer unter der Telefonnummer 017630904835 oder per Mail an Steffen.hoyer@daimler.com. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544.
Zum Stellenangebot


shopping-portal