Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Ingenieure und technische Berufe: 46 Jobs in Frechen

Berufsfeld
  • Weitere: Ingenieure und Technische Berufe
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 16
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 4
  • Sonstige Branchen 4
  • Transport & Logistik 4
  • Wissenschaft & Forschung 4
  • Versicherungen 3
  • Baugewerbe/-Industrie 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Gastronomie & Catering 1
  • Funk 1
  • Finanzdienstleister 1
  • Hotel 1
  • Immobilien 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Medien (Film 1
  • Medizintechnik 1
  • Recht 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Tv 1
  • Unternehmensberatg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 38
  • Ohne Berufserfahrung 31
Arbeitszeit
  • Vollzeit 43
  • Home Office möglich 15
  • Teilzeit 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 32
  • Befristeter Vertrag 4
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 2
  • Praktikum 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Ausbildung, Studium 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Promotion/Habilitation 1
Weitere: Ingenieure und Technische Berufe

Sachverständiger*in für PV-Komponenten

Fr. 28.01.2022
Köln
Referenzcode: 328 Gesellschaft: TÜV Rheinland Group Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Sie prüfen und bewerten den Einsatz von Photovoltaik Komponenten wie z.B. PV Steckverbinder und PV Leitungen nach nationalen und internationalen Normen zur Sicherheit. Sie führen Prüfungen im hauseigenen Labor oder auch beim Kunden vor Ort durch. Sie übernehmen die selbständige und termingerechte Organisation, Koordination und Bearbeitung von Aufträgen bzw. Produktprüfungen im In- und Ausland. Sie übernehmen die Kommunikation und Koordination mit Kunden und internen Ansprechpartnern während des gesamten Projektverlaufes. Sie führen Fertigungsinspektionen durch. Sie erstellen selbständig Prüfberichte, Produktdokumentationen sowie Prüfgrundlagen und Spezifikationen. Sie nehmen an Fachveranstaltungen teil und übernehmen die Präsentation von Fachvorträgen; auch die Teilnahme an Normungsgremien zählt zu Ihren Aufgaben Studium der Elektrotechnik, und / alternativ Meister / Techniker im Bereich Elektrotechnik Berufserfahrung von Vorteil Teamfähigkeit und hohe Eigenmotivation Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Reisebereitschaft im In-und Ausland (mind. 25%) Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Technischer Assistent Prüf- und Kalibrierlaboratorium (TechA-PuK) (w/m/d)

Do. 27.01.2022
Köln
Referenzcode: 877 Gesellschaft: TÜV Rheinland Kraftfahrt GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Sie führen die Prozesse ordnungsgemäß im Puk durch. Sie unterstützen LL und SLL. Sie setzen die Vorgaben des Managementsystems um. Sie beschaffen neue Prüfmittel. Sie sind für Preisvergleich der Lieferanten zuständig. Sie sind für logistische Abwicklung der Prüfmittel zuständig. Sie sind für Waren- Eingang/Ausgangsprüfung zuständig. Auswertung externer Kalibrierscheine und Funktionsprüfung der Prüfmittel gehören zu Ihren Aufgaben. Sie halten das SAP- PMM System aufrecht. Sie sind für Ausgabe und Austausch von Prüfmitteln zuständig. Sie führen interne Audits der Mitarbeiter im PuK gem. Schulungsplan durch. Sie rechnen Prüfmittel / Equipments ab. Sie legen an und verwalten Prüfmittel / Equipments. Sie bestellen und beschaffen Materialien / Ersatzteilen. Mindestens eine abgeschlossene Ausbildung in einem technischen oder kaufmännischen Beruf Kenntnis des KFZ-Gewerbes Grundkenntnisse in Informationstechnologie Überzeugungsfähigkeit Fähigkeit zur strukturierten Arbeitsweise Gute PC-Kenntnisse (MS-Office) Flexibilität Selbstständiges, effizientes und eigenverantwortliches Arbeiten Motivation und Einsatzbereitschaft Reisebereitschaft (Führerschein Klasse B) Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Senior System Engineer DCS

Do. 27.01.2022
Köln
Hitachi Zosen Inova (HZI) is a global market leader in energy from waste (EfW) and renewable gas. HZI acts as an engineering, procurement and construction contractor and project developer, delivering complete turnkey plants and system solutions for thermal and biological EfW recovery. HZI’s Service Group combines its own research and development with comprehensive manufacturing and erection capabilities to support our clients throughout the entire life cycle of their plant.Hitachi Zosen Inova (HZI) is a global market leader in energy from waste (EfW) and renewable gas. HZI acts as an engineering, procurement and construction contractor and project developer, delivering complete turnkey plants and system solutions for thermal and biological EfW recovery. HZI’s Service Group combines its own research and development with comprehensive manufacturing and erection capabilities to support our clients throughout the entire life cycle of their plant. Engineering and execution of the Distributed Control System (DCS) for Energy from Waste (EfW) plants Interface coordination and collaboration with other project team members Preparation of the technical specifications based on project specific and contractual requirements, technical evaluation of bids and joint selection of suppliers. Design and coordination of IT/OT interface for EfW plants Actively work in the CAE tool Comos to ensure data consistency with various suppliers Coordinate and check supplier documentation Continuous improvement on concepts and standards in the area of responsibility Support of tendering and commissioning team Willingness to travel approx. 10% Bachelor/Master’s degree (or similar) with a proven record of experience (5+ years) in the area of distributed control systems for power plant applications Profound understanding of IT and various bus communication protocols Know how in the area of functional safety and cybersecurity is a must Very good MS-office user skills, Comos and ACAD is an advantage Fluency in English and German language, other languages are an advantage Commissioning experience is an advantage Dedication, team mentality and strong communication skills are part of your personality Responsible challenge with diversified field of activity Team-oriented working atmosphere in an international company Personal development opportunities with outlook of scalable range of tasks Competitive package with 30 days of vacation p.a. Flexible working hours Modern infrastructure Option for remote work possible
Zum Stellenangebot

Senior Experte*in PV-Anlagen (w/m/d)

Do. 27.01.2022
Köln
Referenzcode: 1219 Gesellschaft: TÜV Rheinland Solar GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Als erfahrener Experte*in (Projektleitung) akquirieren, betreuen und leiten Sie PV-Projekte von internationalen Kunden im Bereich der Solarkraftwerke weltweit auf Basis der vertraglichen Abmachungen in den nachfolgenden Aufgaben: Sie übernehmen die Akquisition und Projektleitung von Aufträgen im Bereich (sicherheits-) technischer Begutachtung und Bewertung der Zuverlässigkeit von Solarkraftwerken (Photovoltaik). Sie erstellen technische Due Diligence Berichte. Sie erstellen Studien zur Zuverlässigkeit und Fehlerbewertung von Komponenten von Solaranlagen unter Einbeziehung von Labor und Vor-Ort Prüfungen. Sie übernehmen die Technische Beratung zur Qualitätssicherung und Risikominimierung internationaler Investoren, Entwickler, Betreiber und EPCs. Sie übernehmen die Prüfung von Solarkraftwerken vor Ort unter Anwendung fachspezifischer Messungen zur Bewertung der Qualität und des Betriebszustandes von installierten und geplanten Kraftwerken. Sie übernehmen die Erstellung und die fachliche Bewertung von Energieertragsgutachten für PV-Anlagen. Sie sind für die Erstellung von Blendgutachten zuständig. Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium Qualifizierung als VdS-Sachverständiger (VdS 2228, VdS- Sachverständiger für PV-Anlagen) wünschenswert Erfahrung im Bereich Solartechnik und Systemanwendung photovoltaischer Komponenten Kenntnisse mit Modellierungsprogrammen und Energieertragsprognosen von Kraftwerken Expertenwissen zur Anwendung messtechnischer Systeme zur Erhebung von Anlagenkenndaten (Thermografie, Isolationsmessung, IV-Kennlinien) Eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten Leitung von Mess- und Prüfteams in der Begehung von PV- Kraftwerken Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Laborant*in Produktanalytik (w/m/d) im analytischen Labor

Do. 27.01.2022
Köln
Referenzcode: 1352 Gesellschaft: TÜV Rheinland LGA Products GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Sie sind für die selbstständige Durchführung analytischer Prüfungen in der Routine nach vorliegenden Prüfvorschriften unter Anwendung von instrumentellen und nasschemischen Analysenverfahren verantwortlich. Sie sind für die eigenverantwortliche Auswertung der erhaltenen Labordaten und Überprüfung der Ergebnisse auf Plausibilität zuständig. Zusätzlich sind alle erforderlichen qualitätssichernden Maßnahmen Gegenstand Ihrer täglichen Arbeit. Sie sind für die Wartung Ihrer zugeordneten Geräte und deren Instandhaltung mitverantwortlich. Sie benutzen intensiv alle im Labor relevanten IT gestützten Tools. Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung als Laborant*in oder einer vergleichbaren labortechnischen Ausbildung Idealerweise konnten Sie bereits einschlägige berufliche Erfahrungen im Bereich der analytischen Chemie sammeln Berufserfahrung in einem nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditieren Labor runden ihr Profil ab Technisches Verständnis sowie handwerkliches Geschick sind für diese Stelle unabdinglich Sie zeichnen sich durch Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Genauigkeit sowie durch eine selbständige und teamorientierte Arbeitsweise aus Sie haben Spaß an der Routine-Laborarbeit und bewahren auch in stressigen Situationen einen "kühlen Kopf" Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Ingenieur für Typprüfungen/Entwicklungsbegleitung mit Schwerpunkt Funktionale Sicherheit (w/m/d)

Do. 27.01.2022
Köln
Referenzcode: 759 Gesellschaft: TÜV Rheinland Kraftfahrt GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Sie sind verantwortlich für Prüfung/Bewertung der komplexen Elektronik von Fahrzeugsystemen und auf Fahrzeugenebene hinsichtlich HW und SW im Rahmen der Typprüfung und der nationalen Zulassungsprozesse (z.B. nach UN-R 79.03 Anhang 6, UN-R 13 H Anhang 8). Sie analysieren und bewerten die Sicherheitskonzepte. Sie prüfen Systembeschreibungen. Sie sind verantwortlich für Prüfung/Bewertung der Funktionalen Sicherheit von Hardware- und Software- basierten Komponenten/Systeme. Sie sind verantwortlich für Bewertung von Funktions- und Fehlereffektanalysen (z.B. FMEA), von Gefährdungsanalysen (z.B. HARA nach ISO 26262) und anderen Analyseverfahren (z.B. Fehlerbaumanalysen). Sie analysieren und bewerten SW-Entwicklungsprozessen, Tools, Architekturen. Optional: Sie sind verantwortlich für Prüfung und Bewertung von Softwareupdateprozessen im Automotive-Bereich (nach UN-R 156). Sie sind verantwortlich für Prüfung und Bewertung von Cybersecurity-Aspekten im Automotive-Bereich (nach UN-R 155). Abgeschlossenes Studium aus den Fachbereichen Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Nachrichtentechnik, Physik (auch Geophysik oder Meteorologie) oder Informatik Erfahrung in der HW und/oder SW Entwicklung, bevorzugt von elektronischen Komponenten für Automotive Anwendungen (Grund-)Kenntnisse der Normen zur Funktionalen Sicherheit, bevorzugt ISO 26262, auch IEC 61508, ISO 13849, ISO 12100 etc. Kenntnisse im Bereich der Elektromobilität (Lithium-Ionen-Technologie, Hochvoltspeicher/-netze (auch 48 Volt Komponenten) Grundlagenwissen Fahrzeugtechnik Führerschein der Klasse B Sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift EDV-/Software Kenntnisse (MS-Office) Wünschenswert: Vorerfahrung mit der Bewertung von komplexer Elektronik in der Typprüfung und/oder nationalen Zulassung (z.B. nach UN-R 79.03 Anhang 6) Grundkenntnisse einer oder mehrerer gängiger Programmiertechniken Vorerfahrung als Auditor (z.B. nach ISO 9001 oder andere) Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Technischer Mitarbeiter Prüf- und Kalibrierlaboratorium (TechA-PuK) (w/m/d)

Do. 27.01.2022
Köln
Referenzcode: 878 Gesellschaft: TÜV Rheinland Kraftfahrt GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Sie führen die Prozesse ordnungsgemäß im Puk durch. Sie sind für die Durchführung von Prüfungen und Kalibrierungen an Prüfmitteln zuständig. Sie kalibrieren die Prüfmittel, die bei der Hauptuntersuchung eingesetzt werden. Sie kalibrieren Abgasuntersuchungsmessgeräte. Sie prüfen und kalibrieren Prüflehre. Sie prüfen und kalibrieren Schließkraftmesser. Sie prüfen und kalibrieren Kreuzlaser. Sie erstellen Kalibrierscheine gem. einschlägigen Richtlinien, Normen und Herstellerspezifikationen. Sie unterstützen den Ablauf ordnungsgemäß im Puk. Sie setzen die Vorgaben des Managementsystems um. Sie erhalten das Prüfmittelmanagement- System aufrecht. Abgeschlossene Ausbildung in einem technischen Beruf (mind. Geselle) Bereitschaft zu Einsatzwechseltätigkeiten Verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Serviceorientiertes Denken und Handeln Reisebereitschaft (Führerschein Klasse B) Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Ingenieur Brandschutz / Account Consultant Property (m/w/d)

Do. 27.01.2022
Hamburg, Berlin, München, Düsseldorf, Köln, Hannover
AXA XL, der Unternehmensbereich für Sach-, Haftpflicht- und Spezialrisiken von AXA, ist bekannt dafür, Lösungen für komplexe Risiken zu finden. Ob für mittelständische Unternehmen, multinationale Konzerne oder anspruchsvolle Privatkunden mit besonderen Vermögenswerten: Wir bieten nicht einfach nur Versicherungs- und Rückversicherungsschutz. Wir erfinden ihn neu. Wie erreichen wir dies? Durch eine starke und effiziente Kapitalbasis in Verbindung mit datengestützten Erkenntnissen, führenden Technologien und herausragenden Talenten in einem agilen und offenen Arbeitsumfeld. Wir bieten unseren Teams die besten Voraussetzungen, in allen unseren Geschäftsbereichen erstklassigen Kundenservice zu leisten – sei es im Sach- und Haftpflichtbereich oder in Professional, Financial und Specialty Lines. Mit unserem innovativen und flexiblen Ansatz für Risikolösungen schließen wir Partnerschaften mit denjenigen, die die Welt voranbringen. Erfahren Sie mehr unter axaxl.com.So könnten zwei typische Arbeitstage im Account Consulting Property bei AXA XL aussehen: Heute sind Sie auf dem Weg zu einem Ihrer Kunden, einem weltweit tätigen Industrieunternehmen. Sie sind gut vorbereitet, denn gestern haben sie in Ruhe - und von zu Hause oder aus dem Office aus - eine Präsentation erstellt. Hilfreich waren dabei vor allem die Daten und Auswertungen, die Sie aus den Tools und Datenbanken ziehen konnten. Ihr Ziel in dem Meeting ist es, dem Kunden die Risiken aufzuzeigen, denen das Unternehmen durch mögliche Brände, Explosionen oder Naturgefahren, ausgesetzt sein könnte. Gerade die von Ihnen analysierten Auswirkungen auf mögliche Betriebsunterbrechungen werden dem Kunden wichtig sein und der Blick auf die gesamte Wertschöpfung (einschließlich Zulieferer und Abnehmer) werden Ihrem Kunden zusätzlich helfen. Gut, dass Sie auch gleich Lösungsansätze zur Risikoverbesserung im Gepäck haben. Auf dem Rückweg nach Hause rufen Sie aus Ihrem Firmenwagen direkt Ihre KollegInnen aus dem Underwriting an und berichten von dem erfolgreichen Meeting und dem vorgesehenen, weiteren Vorgehen. Ihren Kunden begleiten Sie bereits seit der Akquisephase und kennen daher das Unternehmen seit mehreren Jahren. So schätzen Sie sicher auch die Prioritäten für zu planende weitere Serviceleistungen richtig ein. Am nächsten Tag fahren Sie ins Büro, denn Sie schätzen auch den Kontakt zu Ihren KollegInnen und freuen sich über den Austausch bei einem gemeinsamen Kaffee, Tee oder einem leckeren Mittagessen im Betriebsrestaurant. Desweiteren stehen für Ihren Kunden weltweit zu organisierende Risikoinspektionen an. Für zwei strategisch wichtige Standorte hat Ihr Kunde Sie persönlich gebeten, die Risikobegleitung vor Ort selbst zu übernehmen. Für die übrigen Standorte bekommen Sie Unterstützung aus dem Team. Ihr Vorgesetzter ist der Leiter Account Consultants Deutschland. Mit ihm besprechen Sie auch Ihre persönliche Entwicklung sowie Ihre Karriereziele.Wir suchen Sie mit folgenden Fähigkeiten: Erfolgreich abgeschlossenes ingenieur- oder naturwissenschaftlich orientiertes Studium, (MS, BS, Dipl.-Ing.) Mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen Sachwertschutz, Betriebsunterbrechung, (technischen) Risikomanagement und/ oder Schadenverhütungs- und Vorsorgemaßnahmen wissen wir besonders zu schätzen Es macht Ihnen Spaß, sich in interdisziplinären Teams einzubringen, Teamfähigkeit ist Ihre Stärke Hervorragende Kommunikationsfähigkeiten, ausgeprägte Kundenorientierung mit der Fähigkeit komplexe Sachverhalte schnell zu erfassen und darzustellen Sie verbinden Ihr sicheres und verbindliches Auftreten auf allen Hierarchieebenen mit einer kundenorientierten Arbeitsweise Sie verfügen über fließende Deutsch- als auch Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sie sind flexibel und offen gegenüber Reisetätigkeiten (20 - max. 30%) – Es handelt sich hierbei um eine Mischung aus Tages- sowie Mehrtagestrips Was wir bieten: Ein attraktives Arbeitsumfeld, mit attraktiver Vergütung bei einem sicheren, sozial engagierten und fairen Arbeitgeber Für uns ist die Vereinbarkeit von Familie und Beruf wichtig - unter anderem mit 30 plus 1 Tagen Urlaub, ein flexibles Arbeitszeitmodell sowie der Möglichkeit von zu Hause zu arbeiten Für die Tätigkeit wird ein Firmenwagen, der auch privat genutzt werden kann, gestellt Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge sowie die Option zum Kauf von Firmenaktien zu Vorzugskonditionen Ansprechende Gastronomie mit abwechslungsreichen und gesunden Essensoptionen in modernen Bürogebäuden Diverse Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung Besondere Angebote für Mitarbeiter, wie z.B. Digital4U - Bruttoleasing für private IT-Geräte (Tablets, Laptops, Smartphones und vieles mehr)
Zum Stellenangebot

Senior Experte*in PV-Anlagen - Claim Assessment / Supply Chain Quality Control (w/m/d)

Do. 27.01.2022
Köln
Referenzcode: 1220 Gesellschaft: TÜV Rheinland Solar GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Als erfahrener Experte*in (Projektleitung) betreuen und leiten Sie PV-Projekte von internationalen Kunden im Bereich der Solarkraftwerke weltweit auf Basis der vertraglichen Abmachungen in den nachfolgenden Aufgaben: Sie übernehmen die Projektleitung von Aufträgen im Bereich der Qualitätskontrolle und Zuverlässigkeitsbewertung von Komponenten für Solarkraftwerken (Photovoltaik). Sie führen Fehleranalysen auf Grundlage von Laborversuchen und Feldbegehungen durch. Sie erstellen Prüfpläne zur Ursachenbewertung von Feldfehlern zur Unterstützung von Gutachten und Garantieansprüchen von Kunden gegenüber ihren Zulieferern durch. Sie erstellen Studien zur Zuverlässigkeit und Fehlerbewertung von Komponenten von Solaranlagen unter Einbeziehung von Labor und Vor-Ort Prüfungen. Sie übernehmen die Technische Beratung zur Qualitätssicherung und Risikominimierung internationaler Investoren, Entwickler, Betreiber und EPCs. Sie begleiten Projekte mit internen und externen Partnern zur Lieferketten-Qualitätbewertung durch Audits und Laborprüfungen. Sie übernehmen die Prüfung von Solarkraftwerken vor Ort unter Anwendung fachspezifischer Messungen zur Bewertung der Qualität und des Betriebszustandes von installierten und geplanten Kraftwerken sowie zur Fehlerbewertung vor Ort. Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium Erfahrung im Bereich Solartechnik und Systemanwendung photovoltaischer Komponenten Expertenwissen zur Anwendung messtechnischer Systeme zur Erhebung von Anlagenkenndaten (Thermografie, Isolationsmessung, IV-Kennlinien) Erfahrung mit typischen Fehlerbildern / Qualitätsmängeln insbesondere bei Photovoltaik-Modulen Eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten Präsentation der Ergebnisse ihres Arbeitens beim Kunden Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) Life Sciences für die technisch-wirtschaftliche Bauberatung

Do. 27.01.2022
Köln, Düsseldorf, Dortmund, Aachen
Als führendes europäisches Beratungs-, Planungs- und Projektmanagementunternehmen bietet Drees & Sommer Lösungen für erfolgreiche Gebäude, renditestarke Portfolios, leistungsfähige Infrastruktur und lebenswerte Städte. In interdisziplinären Teams unterstützen unsere über 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an weltweit 46 Standorten Auftraggeber unterschiedlichster Branchen. Bei uns gestalten Sie Ihren individuellen Karriereweg aktiv mit. Nutzen Sie die Möglichkeit, spannende und abwechslungsreiche Aufgaben zu bearbeiten und den Entscheidungsspielraum diese zu gestalten: "YOU DECIDE" Arbeitsort: Köln, Düsseldorf, Dortmund, AachenSie begeistern sich für spannende Projekte im Bereich Life Sciences? Dann können Sie bei uns repräsentative Bauvorhaben in der Life-Sciences-Branche (Pharma, Medizintechnik und Biotechnologie) aktiv mitgestalten und vorantreiben. Dabei sind Sie immer nah am Kunden und setzen Ihre Expertise an verschiedenen Standorten ein. Dann werden Sie ein Teil unseres Life Science Expertenteams in Köln, Düsseldorf, Dortmund oder Aachen in der technisch-wirtschaftlichen Bauberatung! Ihre Aufgaben im Einzelnen:  Aktiver Auf- und Ausbau von Bestands- und Neukunden im Raum NRW  Beratung und Betreuung unserer Kunden von der ersten Analyse, über Planung, Realisierung, Inbetriebnahme bis hin zur Abnahme Koordination des gesamten Planungsprozesses für Versorgungsanlagen/- und medien für Bauvorhaben in der Pharma-, Biotechnologie- und Medizintechnikbranche Entwicklung nachhaltiger, innovativer Konzepte und Lösungen für Neubauten und Sanierungen, z.B. in Form von wirtschaftlichen Planungsvorgaben oder Systemplanungen Ganzheitliche Bewertung von Elektrotechnik- oder HLSK-Fachplanungen in allen HOAI-Phasen, Identifizierung von Planungs- und Schnittstellenlücken sowie Aufspüren von Optimierungspotenzialen Leitung von Planungsbesprechungen, Qualitätsüberwachung mit lösungsorientierten Ideen Spannende Aufgaben unter Einsatz von Smart Building, Bim, Lean und anderen innovativen Leistungsbereichen Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA), Versorgungstechnik, Elektrotechnik, Gebäudetechnik, Gebäudeklimatik, Energietechnik, Pharmatechnik oder vergleichbare Qualifikation Mind. 3 - 4 Jahre Erfahrung in Neubau- und Umbauvorhaben der Life Sciences-Branche, insbesondere in der pharmazeutischen und medizintechnischen Produktion sowie Laboren Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie Englischkenntnisse wünschenswert Reisebereitschaft Großes Interesse an der Optimierung und Digitalisierung, Qualitätssicherung, Umwelt und Ökologie Lösungsorientiertes Verhandlungsgeschick sowie gutes Gespür für Menschen und Sachverhalte Drees & Sommer-Academy mit vielfältigen Angeboten Mobiles Arbeiten (positionsabhängig), unterschiedliche Teilzeitmodelle, Kinderbetreuungszuschuss Firmenrad-Leasing und ÖPNV-Zuschuss Gesundheitsbonus für sportlich Aktive, moderne und ergonomische Arbeitsplätze Zugang zum Corporate-Benefits-Portal, kostenlose Getränke und frisches Obst Mitarbeiterempfehlungs-Programm, Networking-Events, Teamworkshops
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: