Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Ingenieure und technische Berufe: 55 Jobs in Freiberg am Neckar

Berufsfeld
  • Weitere: Ingenieure und Technische Berufe
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 20
  • Sonstige Dienstleistungen 8
  • Transport & Logistik 6
  • Groß- & Einzelhandel 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Maschinen- und Anlagenbau 3
  • Verkauf und Handel 3
  • Elektrotechnik 3
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • It & Internet 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Immobilien 1
  • Luft- und Raumfahrt 1
  • Metallindustrie 1
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 43
  • Mit Berufserfahrung 26
Arbeitszeit
  • Vollzeit 52
  • Teilzeit 5
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 23
  • Praktikum 20
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 3
  • Befristeter Vertrag 3
  • Ausbildung, Studium 2
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
Weitere: Ingenieure und Technische Berufe

Corporate Ergonomist Europe (m/w/d)

Di. 20.04.2021
Sailauf, Untergruppenbach, München
Jobnummer: 16821 Gruppe: Magna Corporate Division: Magna International Sailauf Art der Beschäftigung: Befristete Anstellung Standort: Sailauf, Graz, München, Untergruppenbach Gruppenbeschreibung Bei Magna entwickeln wir Technologie, die die Branche aufrüttelt und dringende Probleme der Verbraucher, unserer Kunden und unserer Umwelt löst. Wir sind der einzige Anbieter von Mobilitätstechnologie, der ganzheitliches Fachwissen über Fahrzeuge vorweisen kann.Qualität und kontinuierliche Verbesserung haben für uns höchste Priorität, da unsere Produkte tagtäglich das Leben von Millionen von Menschen beeinflussen. Aber uns macht weit mehr aus als unsere Produkte. Wir sind eine Gruppe von Menschen mit starkem Unternehmergeist, deren kollektives Know-how uns einen Wettbewerbsvorteil verschafft. Bei World Class Manufacturing ist der Weg das Ziel, und es sind unsere talentierten Mitarbeiter, die uns auf diesem Weg anführen. Rollenzusammenfassung Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Corporate Ergonomist Europe (m/w/d) für unseren Standort in Sailauf, München, Untergruppenbach oder Graz. Die Stelle ist im Rahmen einer Elternzeitvertretung auf vorerst 12 Monate befristet. Hauptverantwortlichkeiten Aktive Unterstützung aller europäischen Standorte unter Verwendung von Analysen, Richtlinien und Standards im Bereich der Ergonomie Zusammenarbeit mit den Standorten, um die Anforderungen an das Ergonomie-Programm zu bewerkstelligen, Risikomanagementsysteme zu entwickeln, Aktionspläne umzusetzen und ergonomische Gestaltungsrichtlinien in die operativen Prozesse der Standorte zu integrieren Durchführung von ergonomischen Analysen, Unterstützung bei der Entwicklung von Aktionsplänen, Implementierung von Lösungen sowie die Nachverfolgung von empfohlenen Maßnahmen Überprüfung und Analyse von Daten und Kennzahlen und Ableitung von Maßnahmen und Empfehlungen Vorbereitung und Durchführung von Ergonomie-Schulungen und Workshops für alle Ebenen der Organisation Entwicklung neuer Tools und Richtlinien in Zusammenarbeit mit dem globalen Ergonomie-Team Schlüsselqualifikationen / Zentrale Anforderungen Abgeschlossenes Hochschulstudium der Ingenieur-, Natur- oder Gesundheitswissenschaften mit Schwerpunkt Ergonomie Praktische Erfahrungen mit ergonomischen Risikofaktorbewertungen und Werkzeugen sowie mit der Entwicklung und Implementierung von Ergonomie-Programmen in Produktionsbetrieben Kenntnisse über ergonomische Tools ist ein Vorteil (z.B. Rula, NIOSH Lifting, Snook Table, Hand Pack) Analytische Fähigkeiten sowie ein selbständiger und strukturierter Arbeitsstil Sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten Hohes Engagement, Flexibilität und Kreativität Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Reisebereitschaft (ca. 30 %) Weitere Informationen Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins!
Zum Stellenangebot

Kfz-Prüfingenieur zur Qualifikation zum Sachverständigen (w/m/d)

Mo. 19.04.2021
Leonberg (Württemberg)
Seit 1866 gilt unsere Leidenschaft der Technik und der Sicherheit. Innovationen beeinflussen unser Leben in vielfältiger Weise. Für die Sicherheit von Menschen und der Gesellschaft setzen wir uns jeden Tag aufs Neue ein und schaffen Vertrauen in neue Technologien. Wir sind Teil des Fortschritts. Wir beraten, wir prüfen, wir zertifizieren. Wir handeln aus Überzeugung, gestalten schon heute die Welt von morgen – setzen Zeichen. Wir nehmen die Zukunft in die Hand. Wir sind TÜV SÜD – 25.000 Mitarbeiter an weltweit 1.000 Standorten. Die TÜV SÜD Auto Service GmbH bietet Privatkunden, Autohäusern, Herstellern und Flottenbetreibern ein breites Dienstleistungsspektrum, von der Abgasuntersuchung über Schaden- und Wertgutachten bis hin zur Zulassung. Wenn Sie die Zukunft mit uns gestalten wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Fachgerechte Prüfung von Kraftfahrzeugen aller Art nach § 29 StVZO an der Technischen Prüfstelle und in Werkstätten Durchführung von Änderungsgutachten nach § 19.3 StVZO Vielseitige weitere Aufgaben im Sachverständigenwesen, wie z. B. Fahrerlaubnisprüfungen, Gutachten bei Kfz-Schäden, Oldtimer-Bewertungen Pflege des vorhandenen Kundenstamms und Gewinnung von Neukunden Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau bzw. Fahrzeugtechnik oder eines vergleichbaren Studiengangs Abgeschlossene Ausbildung als Prüfingenieur und erste Praxiserfahrung Motivation und Bereitschaft, ein umfassendes Qualifizierungsprogramm zum aaSmT / aaS zu absolvieren Sorgfältige Arbeitsweise, Verantwortungsbewusstsein sowie Kommunikationsstärke für den Umgang mit Kunden Die Qualifizierung zum amtlich anerkannten Sachverständigen erfolgt berufsbegleitend im Anstellungsverhältnis, d. h. wir zahlen von Anfang an ein festes Gehalt und gleichzeitig werden Sie in theoretischen und praktischen Seminaren auf die Anerkennungsprüfung intensiv vorbereitet. Die Kosten der Qualifizierung werden von TÜV SÜD komplett übernommen. Wir bieten eine sichere Anstellung mit einem marktüblichen Ingenieurgehalt und der Möglichkeit auf Leistungszuschläge nach unserem Tarifvertrag mit umfassenden Sozialleistungen, betrieblicher Altersvorsorge sowie einer attraktiven Konzernerfolgsprämie. Die Arbeitszeit beträgt 38,5 Stunden pro Woche, Überstunden werden mit einem Zuschlag vergütet und können zusätzlich in Freizeit ausgeglichen werden. Nach der Ausbildung profitieren Sie vom umfangreichen Karriereplanungs- und -förderungsprogramm der TÜV SÜD Gruppe. Weitere Informationen zur Weiterqualifizierung zum Kfz-Sachverständigen finden Sie unter: tuvsud.com/mobilitaetsexperten. Der besseren Verständlichkeit halber verwenden wir durchgängig – grammatikalisch – männliche Bezeichnungen, adressieren dabei aber Personen aller Geschlechter gleichermaßen. Themen wie die berufliche Gleichstellung aller Menschen haben bei TÜV SÜD einen hohen Stellenwert.
Zum Stellenangebot

Ingenieur als Sachverständiger im kerntechnischen Rückbau (w/m/d)

Mo. 19.04.2021
Filderstadt
Seit 1866 gilt unsere Leidenschaft der Technik und der Sicherheit. Innovationen beeinflussen unser Leben in vielfältiger Weise. Für die Sicherheit von Menschen und der Gesellschaft setzen wir uns jeden Tag aufs Neue ein und schaffen Vertrauen in neue Technologien. Wir sind Teil des Fortschritts. Wir beraten, wir prüfen, wir zertifizieren. Wir handeln aus Überzeugung, gestalten schon heute die Welt von morgen – setzen Zeichen. Wir nehmen die Zukunft in die Hand. Wir sind TÜV SÜD – 25.000 Mitarbeiter an weltweit 1.000 Standorten. Die Experten der TÜV SÜD Energietechnik GmbH Baden-Württemberg erbringen Beratungs-, Begutachtungs- und Prüfleistungen in Bezug auf kerntechnische Anlagen, Einrichtungen, Komponenten, Verfahren und Prozesse. Wenn Sie die Zukunft mit uns gestalten wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bearbeitung und Koordination kerntechnischer Rückbauprojekte Begutachtung der Errichtung und des Betriebs kerntechnischer Anlagen Schwerpunkt der Aufgabe: Erstellung von Gutachten im Bereich Konditionierung und Lagerung radioaktiver Abfälle Durchführung von Vor-Ort-Tätigkeiten, insbesondere während Entsorgungskampagnen (Behälterbeladungen, Abfall- und Messkampagnen) Vorbereitung und Durchführung von Beratung, Schulungen und Workshops, national sowie international Durchführung von Prüfungen sowie begleitender Kontrollen Abgeschlossenes Studium der Naturwissenschaften oder des Ingenieurwesens Fähigkeit, technische Sachverhalte schriftlich präzise darzustellen und zu präsentieren Kenntnisse und Erfahrungen im Strahlenschutz sowie auf dem Gebiet kerntechnischer Anlagen von Vorteil Kenntnisse im Bereich Konditionierung und Lagerung radioaktiver Abfälle von Vorteil Strukturierte sowie selbstständige Arbeitsweise Teamfähigkeit, Kundenorientierung sowie Durchsetzungsvermögen Verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse Unsere umfassende Expertise in der Kerntechnik werden wir in den nächsten zwei Jahrzehnten für die anstehenden nuklearen Rückbauprojekte in Deutschland nutzen. Als Teil unseres Expertenteams haben Sie die Möglichkeit, zu einer zuverlässigen Entsorgung der anfallenden Reststoffe und Abfälle beizutragen. Die Aufgabe ist verantwortungsvoll und abwechslungsreich durch die Mischung von bewertender Tätigkeit im Büro sowie außendienstlichen Einsätzen vor Ort auf dem Anlagengelände. Gleichzeitig können Sie Teil der Transformationsphase hin zu neuen Geschäftsmodellen und Märkten werden, in einem innovativen Umfeld in einem weltweit tätigen Unternehmen. Neben dieser spannenden Perspektive bieten wir unsere anderen attraktiven Vorteile, wie beispielsweise eine leistungsgerechte Vergütung, eine hohe Arbeitsplatzsicherheit, qualifikationsgerechte Weiterbildungsmöglichkeiten und ein flexibles, familienfreundliches Arbeitszeitmodell (Gleitzeit, mobiles Arbeiten). Der besseren Verständlichkeit halber verwenden wir durchgängig – grammatikalisch – männliche Bezeichnungen, adressieren dabei aber Personen aller Geschlechter gleichermaßen. Themen wie die berufliche Gleichstellung aller Menschen haben bei TÜV SÜD einen hohen Stellenwert.
Zum Stellenangebot

CSR-Manager Menschenrechte (m/w/d)

Mo. 19.04.2021
Neckarsulm
Eine gute Idee war der Ursprung, ein erfolgreiches Konzept ist das Ergebnis. Qualität zum guten Preis möglichst vielen Menschen anbieten zu können treibt uns an - mittlerweile weltweit, denn wir sind Lidl. Hier ist das berufliche Zuhause vielfältiger Talente. Ob im Einkauf, in der Logistik, im Warengeschäft oder in der IT; ob als Impulsgeber, Gestalter oder Dienstleister der Länder. Wir suchen Anpacker, Durchstarter, Möglichmacher und bieten spannende Aufgaben und Projekte in einem dynamischen und internationalen Umfeld. Bei Lidl findet jeder seine persönliche Herausforderung. Denn Lidl lohnt sich.Als CSR Manager Menschenrechte (m/w/d) trägst du aktiv dazu bei, das Nachhaltigkeitscommitment von Lidl international zu unterstützen und legst dabei einen Schwerpunkt beim Thema Menschenrechte.Deine Kenntnisse im Bereich Menschenrechte helfen dir, den internationalen Due-Diligence-Ansatz von Lidl weiterzuentwickeln und so die Integration von sozialer Verantwortung in die relevanten Geschäftsabläufe tatkräftig voranzutreiben.Du arbeitest interdisziplinär an der Schnittstelle von Strategie und Praxis und trittst dabei mit vielen internen und externen Stakeholdern in Kontakt.Mit deinem Nachhaltigkeitswissen berätst und befähigst du Lidl noch verantwortungsvoller zu agieren.Durch deine stetige Marktbeobachtung bereicherst du das Nachhaltigkeitsmanagement von Lidl mit deinen neuen Impulsen und Ideen.Insgesamt arbeitest du als CSR Manager Menschenrechte (m/w/d) in einem internationalen Arbeitsumfeld, das von Professionalität, Umsetzungsorientierung und Vielseitigkeit geprägt ist.Abgeschlossenes Studium, optimalerweise im Nachhaltigkeitsmanagement oder vergleichbar mit einschlägiger Berufserfahrung im NachhaltigkeitsmanagementErfahrungen im Management der menschenrechtlichen Sorgfaltspflicht von UnternehmenErweiterte Kenntnisse im Umgang mit Risikoanalysen, Sozialauditierungen und BeschwerdemechanismenHervorragende konzeptionelle FähigkeitenProaktive, selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise sowie OrganisationstalentAusgeprägte kommunikative Fähigkeiten und sicheres AuftretenVerhandlungssichere Deutsch- und EnglischkenntnisseHohe Flexibilität sowie Reisebereitschaft für kurze AuslandsaufenthalteWir legen Wert darauf, dass sich dein Einstieg bei uns lohnt! Daher profitierst du bei uns nicht nur von einer überdurchschnittlichen Vergütung und allen Sozialleistungen eines Großunternehmens. Wir erkennen die vielfältigen Bedürfnisse unserer Kolleginnen und Kollegen an und entwickeln Lösungen zur Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben. Ein persönlicher Pate macht dich vom ersten Tag an mit deinem Job vertraut und ist dein Ansprechpartner für alle Fragen, rund um das Unternehmen. So findest du dich bei uns schnell zurecht – und so kannst du von Beginn an das kollegiale Miteinander und die individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten für dich entdecken. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit verwenden wir im Textverlauf die männliche Form der Anrede. Selbstverständlich sind bei Lidl Menschen jeder Geschlechtsidentität willkommen.
Zum Stellenangebot

Praktikant (w/m/d) Arbeitssicherheit

Mo. 19.04.2021
Neckarsulm
Sie suchen nach einer neuen Aufgabe, bei der Sie gute Zukunftsperspektiven haben? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken. Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften. Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen. WER WIR SINDDie KS HUAYU AluTech GmbH ist ein führender Anbieter von Premium-Motorblöcken, Zylinderköpfen und Strukturbauteilen aus Aluminiumlegierungen und spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Komponenten in Druckguss und Niederdruckguss. Die KS HUAYU AluTech GmbH ist ein Joint Venture zwischen der Rheinmetall Automotive AG und der chinesischen HUAYU Automotive Systems Co., Ltd. (HASCO).Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Mobilität und Sicherheit. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Unterstützung bei der Realisierung der innerbetrieblichen Anforderungen ISO 45001, insbesondere zu prüfpflichtigen Anlagen und der nachhaltigen Dokumentation von Prüfungen Aktualisierung erforderlicher Dokumente zu ISO 45001 wie z.B. Audits und Verantwortlichkeiten Information der Beteiligten über erforderliche Dokumente zu Beauftragungen Sicherstellung und Verfolgung des innerbetrieblichen Beauftragungsablaufs Mithilfe der innerbetrieblichen Unterstützung bei Bestandsaufnahme und resultierender Einführung verbesserter persönlicher Schutzausrüstung unter Kosten-Nutzen-Aspekten Die Stelle ist am Standort Neckarsulm zu besetzen. Studium im Bereich Arbeitssicherheit, Maschinenbau oder vergleichbares technisches Studium Allgemeine Kenntnisse der Abläufe im Bereich der Arbeitssicherheit Kenntnisse bzw. Erfahrungen im Bereich von Zertifizierungen, im Idealfall ISO 45001 Kommunikative Fähigkeiten zur Inner- und Außerbetrieblichen Informationsbeschaffung Initiatives, eigenständiges Handeln im Rahmen der Vorgaben durch die Arbeitssicherheit Interesse an Strukturaufbau und Dokumentationstätigkeit Kenntnisse im Bereich Auswahl und Einsatz persönlicher Schutzausrüstung Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.
Zum Stellenangebot

Junior Managers Program – Forschung & Entwicklung eMobility – Traineeprogramm

So. 18.04.2021
Gerlingen (Württemberg)
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: Unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit Arbeitsort: Gerlingen-SchillerhöheIn 12-24 Monaten durchlaufen Sie verschiedene Stationen im In- und Ausland und unterstützen bei der Identifikation von Zukunftsthemen sowie bei der Entwicklung innovativer Systeme und Komponenten. Dabei arbeiten Sie in agilen Entwicklungsteams mit technisch faszinierenden und anspruchsvollen Produkten und Dienstleistungen der Bosch-Gruppe. Sie zeigen bereits Erfindergeist für Themen wie Elektromotoren und Leistungselektronik? Führungspotenzial haben Sie auch? Dann legen wir gemeinsam mit Ihnen den Grundstein für Ihre Zukunft als Führungskraft bei Bosch. Das erwartet Sie:Flexibler Starttermin und ein unbefristeter ArbeitsvertragIndividuelle Programmgestaltung mit vielfältiger WeiterbildungZusammensetzung des Traineeprogramms aus 4-6 Stationen deutschlandweit in verschiedenen BereichenEine Auslandsstation ist fester Bestandteil des ProgrammsIntensive Einbindung ins Tagesgeschäft und in ProjekteGezielte Vorbereitung auf weltweite Führungsaufgaben mit persönlichem MentorÜberdurchschnittlich gutes Master- oder Diplomstudium, gerne mit Promotion oder erster BerufserfahrungStudienrichtungen: Elektrotechnik, Mechatronik, Maschinenbau, Informatik, Naturwissenschaften oder vergleichbarInternationale Erfahrung, mindestens einen mehrmonatigen AuslandsaufenthaltAnspruchsvolle IndustriepraktikaGute Deutsch- und EnglischkenntnisseUnternehmerisches DenkenFührungspotenzial, Eigeninitiative, interkulturelle Kompetenz, FlexibilitätFlexibles und mobiles Arbeiten: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle.Gesundheit und Sport: Bei uns erwartet Sie ein breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten.Kinderbetreuung: Nutzen Sie unseren Vermittlungsservice für Angebote rund um die Kinderbetreuung.Mitarbeiterrabatte: Bosch Mitarbeiter profitieren von diversen Vergünstigungen.Freiraum für Kreativität: Wir bieten Ihnen Freiräume für kreatives Arbeiten.Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Nutzen Sie unsere betriebliche Sozialberatung vor Ort inkl. der Online-Beratungsmöglichkeiten sowie unseren Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen.Für Ihren individuellen Leistungskatalog kontaktieren Sie gerne Ihren künftigen Fachbereich oder Ihre Personalabteilung.
Zum Stellenangebot

Design Engineer (m/w/d)

So. 18.04.2021
Stuttgart
Der Bertrandt-Konzern entwickelt seit über 40 Jahren individuelle Lösungen für die internationale Automobil- und Luftfahrtindustrie sowie die Branchen Elektroindustrie, Energie, Maschinen-/Anlagenbau und Medizintechnik. Insgesamt stehen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Europa, China und den USA für tiefes Know-how, zukunftsfähige Projektlösungen und hohe Kundenorientierung. Design Engineer (m/w/d) Ort: Ginsheim-Gustavsburg Entwicklung neuer Test-  und Verifizierungs-methoden für Kombinations- und Medizinprodukten zur parenteralen Anwendung Durchführung komplexer Prüfungen an Materialprüfmaschinen und Dokumentation der generierten Rohdaten nach aktuellen Vorgaben (GMP-konform, Datenintegrität) Betreuung statistischer Studien zur Charakterisierung von parenteralen Kombinations- und Medizinprodukten sowie Durchführung von Dateninterpretationen Definierung technischer Spezifikationen von Injektionssystemen Verantwortlichkeit für Methodentransfers in Produktionsbereiche und Steuerung externer Lieferanten bei der Verifizierung von Kombinationsprodukten Verantwortlichkeit für Teile der Designlenkung und Schnittstellenarbeit zum Risikomanagement und Usability Engineering Erstellung von Validierungsdokumenten und technischen Berichte in englischer Sprache Abgeschlossene Ausbildung als Physiklaborant oder Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Pharmatechnik, Physik Praktische Erfahrung in der technologischen Charakterisierung und Verifizierung von Kombinations- und Medizinprodukten sowie der Entwicklung und Validierung von Prüfmethoden Mehrjährige praktische Erfahrung in der Bedienung und Programmierung von Materialprüfmaschinen Erfahrung im Entwickeln und Bewerten von Prüfprozessen und Prüfmethoden Mehrjährige Erfahrung mit regulierten Arbeitsumgebungen (e.g. GMP, ISO 17025) und Kenntnisse in der Designlenkung nach CFR21 Part 820.30 oder ISO 13485 Gute Kenntnisse in statistischen Auswertmethoden Selbstständige, zielorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Praktikum im Bereich Technische Schutzrechte ab September 2021

Fr. 16.04.2021
Stuttgart
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: 244494Am 29. Januar 1886 meldete Carl Benz sein Fahrzeug mit Gasmotorenbetrieb zum Patent an. Seither haben wir mit über 114.000 Patentanmeldungen das Automobil weiterentwickelt und zukunftsweisende Innovationen auf den Weg gebracht. Inzwischen liegt der Fokus zunehmend auf den CASE-Technologien, wobei die klassischen Antriebstechnologien weiterhin ihre Berechtigung haben. Um auch weiterhin in der Produktentwicklung im internationalen Wettbewerb die Nase vorn zu behalten, ist das geistige Eigentum (Intellectual Property, IP) von unschätzbarem Wert. Wir kümmern uns um das geistige Eigentum der Daimler AG, melden Erfindungen zum Patent an, managen unser Patentportfolio, setzen unsere Schutzrechte gegen Dritte durch und verteidigen unsere Entwicklungen gegen Angriffe aus Schutzrechten Dritter. Im Rahmen Ihres Praktikums lernen Sie den kompletten Schutzrechtsprozess von der Idee bis hin zur Einreichung von nationalen und internationalen Schutzrechtsanmeldungen und den Prozess der Patenterteilung kennen. Des Weiteren unterstützen Sie die Patent Professionals bzw. Patentanwälte bei den weiteren Aufgaben rund um das Thema Schutzrechte. Hierzu bieten wir Ihnen spannende und vielseitige Themen rund um Hybrid- und Elektroantriebe, Batterie, klassische Verbrennungsmotoren (Otto/Diesel/H2), Safety und Getriebe. Ihre Aufgaben umfassen: Kennenlernen der Aufgaben und Abläufe einer Patentabteilung eines Großkonzerns Recherchen mit Fokus auf patentrechtlichen Fragestellungen Bearbeitung von Erfindungsmeldungen und Kommunikation mit den beteiligten Erfindern Mitarbeit an der Erstellung von Anmeldeschriften und Bescheiden Zusammenarbeit mit den Patent Professionals bzw. Patentanwälten Analyse des Schutzrechtsportfolios der Daimler AG im Bereich Antriebsstrangtechnologie im Hinblick auf unsere Wettbewerber sowie aktuelle technologische Entwicklungen Mitarbeit an der Ausrichtung seiner Zukunftsstrategie für diesen BereichFachliche Qualifikationen: Studiengang Elektrotechnik, Maschinenbau, Mechatronik, Fahrzeugtechnik, Luft- und Raumfahrttechnik oder Patentrecht, Patentingenieurwesen sowie alle weiteren bzw. vergleichbaren technischen Studiengänge. Bitte beachten Sie, dass aufgrund des ausgeprägten Praxisbezugs der Tätigkeit rein juristische Ausbildungsgänge als Qualifikation nicht ausreichen Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit MS-Office Erfahrungen im Bereich Schutzrechte und/oder Automobiltechnologie sind wünschenswert Persönliche Kompetenzen: Engagement Teamfähigkeit Analytische Denkweise und strategische Arbeitsweise Begeisterungsfähigkeit für innovative Themen Auffassungsgabe für technische bzw. juristische Sachverhalte wünschenswert lösungsorientierte Kommunikationsfähigkeit Bitte beachten Sie, dass Ihr Praktikum am Standort Untertürkheim einen vorgeschriebenen Pflichtanteil aufweisen muss.Die Tätigkeit ist in VollzeitGanz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) beizufügen. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-untertuerkheim@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt. Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Herr Heikki Pussinen aus dem Patentbereich, unter der Telefonnummer +49 176 30955411. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544.
Zum Stellenangebot

Werkstudent (m/w/d) für die Entwicklung innovativer Lösungen für die AMF-Funksensorik

Do. 15.04.2021
Fellbach (Württemberg)
AMF ANDREAS MAIER GmbH & Co. KG, 1890 gegründet, gehört heute welt­weit zu den Markt­führern rund ums Spannen, Schrauben und Schließen. Als füh­ren­der Her­steller inno­va­tiver Spann­technik ist Quali­tät für uns der Maß­stab. Dafür brauchen wir Menschen, die mit­denken und mit­machen. Für unsere Mechatronikentwicklung suchen wir ab sofort einen WERKSTUDENTEN (M/W/D) FÜR DIE ENTWICKLUNG INNOVATIVER LÖSUNGEN FÜR DIE AMF-FUNKSENSORIK Unterstützung bei der Konzep­tion und Um­set­zung neuer Lösungen zur Erwei­terung des Produkt­port­folios im Bereich Funk­sensorik Aktive Mitarbeit von der Ideen­fin­dung bis hin zum Auf­bau von Proto­typen Eigenständige Planung und Durch­füh­rung von Pro­jekten im Bereich Produkt­ent­wicklung Versuchsdurchführung und -aus­wertung Prüfung und Analyse der Produkte von Markt­begleitern Erstellung von Produkt­doku­men­ta­tionen und Schulungs­unter­lagen Immatrikulation in einem Studien­gang der Fach­rich­tung Mecha­tronik, Elektro­technik oder ver­gleich­bare Fachrichtung Kenntnisse im Bereich Elektronik­ent­wick­lung von Vorteil Idealerweise mindestens 3 Semester abge­schlossen Sicherer Umgang mit MS Office Hohe Eigenmotivation und eine selbst­stän­dige sowie struk­tu­rierte Arbeits­weise Analytische und konzeptionelle Fähig­keiten Teamfähigkeit und Flexibilität Sehr gute Deutsch- und gute Englisch­kenntnisse Eine anspruchsvolle Aufgabe Intensive Einarbeitung und kontinuierliche Weiterbildung Attraktives Einkommen sowie über­durch­schnitt­liche Sozial­leistungen Motiviertes Arbeiten im Team Optional: Abschlussarbeit (Bachelor/Master)
Zum Stellenangebot

Pflichtpraktikum im Bereich Technical Compliance VAN ab August 2021

Do. 15.04.2021
Stuttgart
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: 243587Die Schaffung technischer Transparenz und die Sicherstellung der technical Compliance inklusive Beratung der Entwicklungs-Bereiche gehören zu den wesentlichen Aufgaben unserer Abteilung VAN/EC. Das technical Compliance Management System (tCMS) und das Qualitätsmanagement System (QMS) stellen rechtliche, regulatorische und prozessuale Konformität innerhalb des Produktentwicklungsprozesses sicher und geben den Entwicklungsmitarbeitern Sicherheit und Orientierung durch Werte, Prinzipien, Strukturen und Prozesse. Ihre Aufgaben im Einzelnen: Erstellung und Aktualisierung von Roadmaps und Jahresplänen Kommunikationsaktivitäten insbesondere unser Großevent Integrity4You Recherchen von Unterlagen zu Prozessen (aus Qualitäts- und Compliance-Sicht) Ausarbeitung von Präsentationen, Texten und Formulierungen Dokumentation von Prozessen, Listen und Reports Vor- und Nachbereitung von Gremienterminen Fachliche Qualifikationen: Studiengang Betriebswirtschaft, Medientechnik, Kommunikationswissenschaften, Eventmanagement, Ingenieurswissenschaft oder ein vergleichbarer Studiengang Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit MS-Office Kenntnisse mit Datenbanken und VBA-Programmierung von Vorteil Praxiserfahrung in der Organisation von Events ist wünschenswert Persönliche Kompetenzen: Engagement Teamfähigkeit Analytische Denkweise und strategische Arbeitsweise Organisationstalent Kreativität Kommunikationsfähigkeit Bitte beachten Sie, dass Ihr Praktikum an diesem Standort einen vorgeschriebenen Pflichtanteil aufweisen muss.Die Tätigkeit ist in TeilzeitGanz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) beizufügen. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.   Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99000 oder per Mail an hrservices@daimler.com.
Zum Stellenangebot


shopping-portal