Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Ingenieure und technische Berufe: 58 Jobs in Hoffeld

Berufsfeld
  • Weitere: Ingenieure und Technische Berufe
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 22
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 7
  • Elektrotechnik 6
  • Feinmechanik & Optik 6
  • Sonstige Branchen 6
  • Sonstige Dienstleistungen 5
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 2
  • Versicherungen 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • It & Internet 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Transport & Logistik 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 45
  • Mit Berufserfahrung 30
Arbeitszeit
  • Vollzeit 55
  • Teilzeit 7
  • Home Office 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 28
  • Praktikum 18
  • Ausbildung, Studium 5
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 2
  • Befristeter Vertrag 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Promotion/Habilitation 1
Weitere: Ingenieure und Technische Berufe

Mitarbeiter (m/w/d) Lastensimulation

Fr. 25.09.2020
Aurich
Innovative Ideen kennzeichnen unsere Er­folge und treiben uns an. Mit Leiden­schaft realisieren wir weltweit Wind­ener­gie­projekte und geben Ant­worten auf die energie­tech­nischen Heraus­for­derungen von morgen. Leisten Sie einen Beitrag, um mit Ihrem Enga­gement die rege­nerative Energie­zu­kunft mit­zu­gestalten. Simulation von Lasten für unter­schied­liche Kompo­nenten der Wind­energie­anlagen (WEA) Bewertung der Lasten hin­sichtlich der Lebens­dauer der WEA Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Entwick­lungs­bereichen und zu­ständigen Zerti­fizie­rungs­behörden Bewertung und Analyse von Vali­dierungen Führen und Begleiten von Pro­jekten Abgeschlossenes Studium des Ingenieur­wesens (z. B. Elek­tro­technik, Maschinen­bau oder Mecha­tronik) oder ver­gleich­bare Quali­fi­kation Mehrjährige Berufs­er­fahrung in ähn­licher Auf­gabe Kenntnisse im Bereich der Mehrkörper­simulation/Lasten­simulation Programmiererfahrung, vorzugsweise C/C++, MATLAB und Python Gute Deutsch- und Englischkenntnisse Dynamischer, eigen­verantwort­licher Arbeits­stil Kommunikationsstärke und Teamorientierung Flexible Arbeitszeit durch entsprechende Arbeits­zeit­modelle Spannende und abwechs­lungs­reiche Tätigkeiten Ganzheit­liches Engagement bei der betrieb­lichen Gesund­heits­för­derung In- sowie externe Weiterbildungsmöglichkeiten Mitarbeiterevents, die für frischen Wind sorgen Grüner Mitarbeiter­strom zur Verwirk­lichung unseres gemein­samen Ziels Finden Sie mehr über Ihre individuellen Benefits heraus – Ihre zukünftige Personalabteilung hilft Ihnen gerne dabei.  
Zum Stellenangebot

Praktikum im Bereich Thermomanagement/Thermische Absicherung Gesamtfahrzeug mit Schwerpunkt künstliche Intelligenz ab November 2020

Fr. 25.09.2020
Sindelfingen
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 237739Das Praktikum ist in der Abteilung Thermomanagement angesiedelt. Die Abteilung beschäftigt sich mit dem gesamtheitlichen Thermomanagement für alle Mercedes-Benz Pkw mit dem Ziel der Optimierung des Wärmehaushalts im Gesamtfahrzeug. Hierzu zählen z. B. die Auslegung der Kühlungsöffnungen und die Optimierung des Luftpfads, die Auslegung und Freigabe der Kühlkreisläufe, die Einhaltung zulässiger Temperaturgrenzen an allen relevanten Bauteilen und die Optimierung des Innenraumkomforts. Das Team führt die rechnerische Bewertung, Optimierung und Absicherung der Luftpfade sowie der Bauteiltemperaturen durch, entwickelt zusammen mit den Bauteilverantwortlichen geeignete Abhilfekonzepte und vertritt alle Themen in den entsprechenden Gremien des "Digitalen Prototyps" und der Baureihenprojekte. Durch die zunehmende Elektrifizierung und die Steigerung der Fahrzeugfunktionen hat sich die Anzahl von im Fahrzeug verbauten Steuergeräten stetig erhöht. Die thermische Simulation und Bewertung von E/E Komponenten gewinnt damit immer mehr an Bedeutung. Neben der Berechnung von maximalen Bauraumtemperaturen ist die Bewertung von Temperaturkollektiven ein zentraler Aspekt für die thermische Auslegung von E/E Komponenten. Eine Berechnung von Temperaturkollektiven ist mit 3D CFD Methoden nur schwer möglich, da zahlreiche Einflussgrößen aufgelöst werden, die zu einer sehr langen Rechenzeit führen. Daher sollen Messdaten aus Erprobungsfahrten verwendet werden, um die Einflussgrößen und Abhängigkeiten auf die Bauraumtemperaturen mithilfe von Künstlichen Neuronalen Netzen abzubilden. Dies soll die prädiktive Beschreibung von Temperaturkollektiven zukünftiger Fahrzeuge ermöglichen. Der Fokus des Praktikums liegt auf der Entwicklung einer Berechnungsmethode für Temperaturkollektive von E/E Komponenten mithilfe von Künstlichen Neuronalen Netzen. Die Entwicklung der Berechnungsmethode soll in Python erfolgen. Ihre Aufgaben im Einzelnen: Einarbeitung in Künstliche Neuronale Netze (LSTM) Aufbereitung von Messdaten für das Training von Künstlichen Neuronalen Netzen Modellierung und Training von Künstlichen Neuronalen Netzen für die Vorhersage von E/E Temperaturkollektiven Auswertung der Berechnungsergebnisse Dokumentation der MethodeStudiengänge: Maschinenbau, Physik, Mathematik, Technische Informatik, Luft- und Raumfahrttechnik, o.ä. Sprachkenntnisse: Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift IT-Kenntnisse: Sicherer Umgang mit MS-Office, Kenntnisse der in der Programmierung mit Python und Künstlicher Intelligenz Persönliche Kompetenzen: Engagement, Teamfähigkeit, analytische Denkweise, strategische Arbeitsweise Sonstiges: Grundkenntnisse in Strömungsmechanik und ThermodynamikDie Tätigkeit ist in VollzeitGanz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) beizufügen. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.   Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.   Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544.  
Zum Stellenangebot

Berechnungsingenieur (m/w/d) FEM

Do. 24.09.2020
Mönsheim
Der Bertrandt-Konzern entwickelt seit über 40 Jahren individuelle Lösungen für die internationale Automobil- und Luftfahrtindustrie sowie die Branchen Elektroindustrie, Energie, Maschinen-/Anlagenbau und Medizintechnik. Insgesamt stehen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Europa, China und den USA für tiefes Know-how, zukunftsfähige Projektlösungen und hohe Kundenorientierung. Berechnungsingenieur (m/w/d) FEMReferenz: SIM 123204Ort: 71297 Mönsheim bei Weissach- Selbständiger Aufbau und Modifikation von Simulationsmodellen in LS-Dyna, Abaqus, Ansys oder Nastran- Themenschwerpunkte könnten z. B. sein: o Steifigkeit / Festigkeit / NVH von Komponenten oder Modulen bis hin zum Gesamtfahrzeug o Insassenschutz / FMH o Fußgängerschutz o Strukturcrash Gesamtfahrzeug - Durchführen und Plausibilisieren von Berechnungen und deren Auswertung- Erstellen von Präsentationen, Dokumentationen und Vorstellung der Ergebnisse in Kundengremien- Teamorientierte Zusammenarbeit mit Konstruktion und Versuch- Technisches oder naturwissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung- Erste Erfahrungen mit FEM-Systemen, wie z. B. Ansys, Nastran, Radioss, LS-Dyna oder Abaqus - Kenntnisse in Programmiersprachen (z. B. TCL, Python, Bash) wünschenswert- Sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten- Selbständige und strukturierte Arbeitsweise, eine schnelle Auffassungsgabe, Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Durchsetzungsvermögen - Hohes Maß an Engagement - Kommunikationsfähigkeit, Dienstleistungsgedanke- Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse- Intensive Einarbeitung und Betreuung der ersten Monate über ein Patenmodell- Individuelle Work-Life-Integration (z.B. Mobiles Arbeiten, Sabbatical)- Flexible Arbeitszeitmodelle- Berufliche Entwicklungsmöglichkeiten mit Zukunftsperspektive
Zum Stellenangebot

Werkstudententätigkeit im Bereich Entwicklung Keyless Go ab November 2020

Do. 24.09.2020
Sindelfingen
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 237653Mercedes-Benz ist die Premiummarke der automobilen Welt. In der Konzernforschung & Mercedes-Benz Cars Entwicklung (RD) gestalten wir die Automobile der Zukunft. Für die Entwicklung unserer innovativen Produkte nutzen wir effiziente und agile Entwicklungsprozesse. Die Zukunftsfelder Connected, Autonomous, Shared & Services, Electric (CASE) sind dabei unsere Innovationstreiber. Die Abteilung Schließ-/Rückhaltesysteme und Diebstahlschutz ist verantwortlich für die Entwicklung sicherer Diebstahlschutz-Systeme und -Komponenten bei Mercedes-Benz. Im Bereich der Private- und Shared-Mobility entwickeln wir neue kryptografisch abgesicherte Schlüssel- und Smartphone-Innovationen sowie neue Fahrberechtigungssysteme, die mobile Remote Dienste wie auch autonomes Fahren und eDrive ermöglichen. Diese Aufgaben erwarten Sie: Sie wirken bei der Entwicklung von Keyless Go Systemen der nächsten Generation mit. Sie führen Komponenten- und/oder Systemtests und -analysen (auch im Fahrzeug) durch. Sie organisieren die Fahrzeuge für Keyless Go und Funktests. Sie erstellen Protokolle, Präsentationen und Dokumentationsunterlagen und unterstützen dadurch das Team KeylessGo und Vorentwicklung bei Entwicklungstätigkeiten u.a. bei der System- und Algorithmenentwicklung.Studiengang: Elektrotechnik, Informatik, Mechatronik oder ein vergleichbarer Studiengang mit MINT Hintergrund Sprachkenntnisse: Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift IT-Kenntnisse: Sicherer Umgang mit MS-Office Persönliche Kompetenzen: Engagement, Teamfähigkeit, analytische Denkweise, strategische Arbeitsweise Sonstiges: Grundlagen Ihres Studiums bereits verinnerlicht wünschenswert, Freude an der Entwicklung neuer TechnologienDie Tätigkeit ist in TeilzeitGanz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) beizufügen. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.   Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.   Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544.
Zum Stellenangebot

Praktikum im Bereich Befundung von Lithium-Ionen-Zellen ab November 2020

Do. 24.09.2020
Kirchheim unter Teck
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 237770Unsere Arbeit ist geprägt von den Visionen und Anforderungen der E-Mobilität. Damit meinen wir innovative Produkte mit höchster Qualität und effizienten Entwicklungsprozessen. In der Konzernforschung & Mercedes Benz Cars Entwicklung (RD) gestalten wir die Automobilgenerationen der Zukunft. Wir arbeiten schon heute an Fahrzeugen und Komponenten, die die Technologieführerschaft von Daimler auch zukünftig sichern werden. Das Center RD/EB verantwortet im Bereich der Antriebsentwicklung der Daimler AG die gesamte Batterieentwicklung. Das Team Zuverlässigkeit simuliert unter anderem sämtliche für die Lebensdauer der Lithium-Ionen-Batterien relevante Themen. Der Kundenwunsch nach langer Laufzeit diktiert die hohen Anforderungen an Lithium-Ionen Batteriesysteme. Zur optimalen Vorhersage der Lebensdauer ist es unerlässlich die zur Anwendung kommenden Modelle experimentell zu validieren sowie Lebensdauer beeinflussende Faktoren zu kennen. Die Befundung und elektrochemische Analyse der Zellen ist hierbei ein Baustein zur Optimierung der Lebensdauer. Aufgaben: Einarbeitung in das Thema Lebensdauer, Alterungsmechanismen und elektrochemische Analysemethoden von Lithium-Ionen Batterien mit grundlegendem Literaturstudium Befundung von Lithium-Ionen Zellen in Inertgas-Atmosphäre Probenpräparation zur Durchführung von Folgeanalysen (Lichtmikroskopie, REM, etc.) Experimentalzellenmessungen zur elektrochemischen Charakterisierung der Elektrodenmaterialien Datenaufbereitung und Auswertung mittels MATLABStudiengang: Studium (Universität, FH) in Physik, Chemie, Materialwissenschaft, Verfahrenstechnik, Elektrotechnik oder vergleichbare Studiengänge Sprachkenntnisse: Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift IT-Kenntnisse: Sicherer Umgang mit MS Office, Kenntnisse in MATLAB Persönliche Kompetenzen: Engagement, Teamfähigkeit, analytische Denkweise, strategische Arbeitsweise, Hohe Eigeninitiative, Zuverlässigkeit, Bereitschaft und Freude an neuen Herausforderungen Sonstiges: Vorkenntnisse in Elektrochemie und Erfahrungen in der Laborarbeit wünschenswert Bitte beachten Sie, dass Ihr Praktikum am Standort Untertürkheim einen vorgeschriebenen Pflichtanteil aufweisen muss.Die Tätigkeit ist in VollzeitGanz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) beizufügen. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-untertuerkheim@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.   Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544.
Zum Stellenangebot

Abschlussarbeit / Praktikum / Werkstudententätigkeit im Bereich Optikentwicklung (SoSe 2021)

Do. 24.09.2020
Owen (Teck)
Abschlussarbeit / Praktikum / Werkstudenten­tätig­keit im Bereich Optikentwicklung (SoSe 2021) Bereich: Research & Development Standort: Owen bei Kirchheim / Teck Beschäftigungsart: Studentisches Arbeitsverhältnis Mitarbeit bei der Entwicklung und Analyse von neuartigen optischen Sensorkonzepten in aktu­ellen Projekten Nachweis der Funktionsfähigkeit und Bewertung der Eigenschaften von Sensoren mit optischen Messaufbauten Entwicklung von Prüfplätzen für den automati­sierten Test optischer Sensoren oder Kompo­nenten Selbstständige Konzeption, Planung und Aufbau von Demonstrationsmustern und Messplätzen Auswertung und Analyse von Messdaten, gegebenenfalls optische Simulation Studium im Bereich der Optik, Optoelektronik, Physik oder vergleichbarer Studiengang Gute Kenntnisse in der Optik Idealerweise praktische Vorerfahrung in optischer Messtechnik und Grundkenntnisse in der Programmierung (Matlab, C++, C#, Python) Strukturierte Arbeitsweise, gute Auffassungs­gabe, Verantwortungsbewusstsein, Engagement sowie Teamfähigkeit Motivierendes Arbeitsumfeld bei einem kontinuierlich wachsenden mittelständischen, international tätigen Technologieführer Vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe mit hohem Maß an Gestaltungsfreiheit Umfassende Einarbeitung und umfangreiche Einblicke in die Praxis Spannende Einstiegsmöglichkeiten nach dem Studienabschluss Regelmäßige Veranstaltungen für Studierende  Flexible Arbeitszeiten Unterstützung bei der Wohnungssuche
Zum Stellenangebot

Technische*n Assistent*in (m/w/d)

Mi. 23.09.2020
Tübingen
Am Max-Planck-Institut für Entwicklungsbiologie forschen Wissenschaftler aus verschiedenen Fachrichtungen der Biologie an einem breit gefächerten Themenspektrum. Diese dynamische und interdisziplinäre Zusammenarbeit, die Internationalität des Instituts und der Einsatz modernster Technologien machen das Max-Planck-Institut für Entwicklungsbiologie zu einem Ort exzellenter Forschung. Das Institut leistet Grundlagenforschung zur Entwicklung und Evolution von Tieren und Pflanzen auf verschiedenen Organisationsebenen – von Molekülen über den gesamten Organismus bis hin zu verschiedenen Arten. Zur Verstärkung unseres internationalen Teams suchen wir baldmöglichst eine*n: Technische*n Assistent*in (m/w/d)Die Abteilung von Prof. Dr. Dr. h. c. Detlef Weigel, einem der weltweit angesehensten Pflanzenforscher, umfasst drei Arbeitsgruppen sowie eine assoziierte unabhängige Arbeitsgruppe. Schwerpunkt der Abteilung sind die Genomforschung und Molekularbiologie bei Pflanzen, mit besonderem Augenmerk auf der Interaktion von Pflanzen mit Pathogenen. Ihr Aufgabenfeld umfasst die Unterstützung einer Laborarbeitsgruppe mit etwa 20 Mitarbeiter*innen sowie molekularbiologische Arbeiten, die auch die Probenvorbereitung zur Hochdurchsatz-Sequenzierung miteinschließen.Sie haben eine abgeschlossene TA-Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation, gute Englisch- und EDV-Kenntnisse sowie ein starkes Interesse an der Grundlagenforschung. Praktische Erfahrungen in einem der folgenden Bereiche sind erwünscht: Pflanzenbiologie, Mikrobiologie, Molekularbiologie, Hochdurchsatz-Sequenzierung. Unsere Mitarbeiter*innen haben hohe Flexibilität bei der Planung ihrer Arbeiten und können zusammen mit Doktorand*innen und Postdocs direkt an Forschungsprojekten mitwirken. Im Gegenzug erwarten wir hohe Selbständigkeit, Eigenmotivation und Ergebnisorientierung.Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes inklusive Sozialleistungen entsprechend den Regelungen für den öffentlichen Dienst (Bundesdienst) und ist abhängig von Ausbildung und Berufserfahrung. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet, es wird jedoch eine langfristige Beschäftigung angestrebt. Wir unterstützten unsere Mitarbeiter*innen darin, sich laufend weiterzubilden. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist uns ebenfalls wichtig. Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Die Max- Planck-Gesellschaft strebt ebenfalls nach Gender- und Diversitygerechtigkeit. Wir begrüßen ausdrücklich Bewerbungen jedes Hintergrunds.
Zum Stellenangebot

Praktikum im Bereich Entwicklung Cold End C-/E-Klasse Benziner ab Januar 2021

Mi. 23.09.2020
Sindelfingen
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 236569Die Stelle ist in der Abteilung Turbocharging, Hot End & Cold End für Mercedes-Benz Cars angesiedelt. Innerhalb der Abteilung werden die Hot-/Cold End- Anlagen und Aufladungssysteme für sämtliche Mercedes-Benz PKW in Zusammenarbeit mit den zuständigen Lieferanten entwickelt. Sie sind dabei Teil des Entwicklungsteams für die Cold-End-Anlagen der C-/E-Klasse und Derivate. Dabei bildet nicht zuletzt die Gestaltung der Gesamtfahrzeugakustik einen wichtigen Aspekt in der Entwicklung ab, den Sie hautnah an aktuellen, wie auch zukünftigen Fahrzeugprojekten erfahren! Wir bieten Ihnen einen sehr guten Einblick in die Entwicklung eines äußerst komplexen Produktes, sowie einen Überblick über die Prozesskette, die Arbeitsweise und die Organisation eines Entwicklungsbereichs in einem der führenden Automobilkonzerne. Ihre Aufgaben umfassen unter anderem: Betreuung von Fahrzeug- und Messaufbauten Aktive Mitarbeit bei aktuellen Entwicklungsprojekten Betreuung der Lagerlogistik (Ein-/Auslagerung von Versuchsteilen) Erstellung und Pflege von Präsentationen und Übersichten Koordination einer Projektsitzung Studiengang: Ingenieurswissenschaften oder einen vergleichbaren Studiengang Sprachkenntnisse: Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift IT-Kenntnisse: Sicherer Umgang mit MS-Office Persönliche Kompetenzen: Teamfähigkeit und eine selbstständige, strukturierte Arbeitsweise sowie eine entsprechende Kommunikationsfähigkeit Sonstiges: Führerschein der Klasse BDie Tätigkeit ist in VollzeitGanz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) beizufügen. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.   Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.   Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Frau Gildhorn aus dem Fachbereich, unter der Telefonnummer +49 160/86-08192. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544.
Zum Stellenangebot

AMG Praktikanten Gesamtfahrzeugversuch ab Oktober 2020 (m/w/d)

Mi. 23.09.2020
Affalterbach (Württemberg)
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: P0009V1627 Selbstständige Abarbeitung übertragener Arbeitspakete und Aufträge Betreuung von Fahrzeugumbauten zur Aktualisierung bzw. in Vorbereitung von Versuchsfahrten Planung und Verwaltung der Versuchsfahrzeuge Durchführung und Dokumentation von Versuchen an Prototypen Unterstützung des Teams im operativen Tagesgeschäft Immatrikuliert im Studiengang Fahrzeugtechnik, Elektrotechnik, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen oder eines vergleichbaren Studiengangs mit abgeschlossenem Grundstudium Sicherer Umgang mit MS-Office Ausgeprägtes Interesse an Automobiltechnik erwünscht Hohes Maß an Einsatzbereitschaft, sozialer Kompetenz sowie Teamfähigkeit erforderlich Gültige Fahrerlaubnis Klasse B (Pkw) Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bitte fülle das Online-Formular auf unserer Karriereseite (karriere.mercedes-amg.com) vollständig und wahrheitsgemäß aus und hänge deine ausführlichen Bewerbungsunterlagen an. Die weitere Bearbeitung deiner Bewerbung ist nur mit vollständigen Bewerbungsunterlagen möglich. (Mindestanforderung: Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnis der Hochschulreife und aktueller Notenspiegel). Dauer: 6 Monate (ein Start zu einem anderen Zeitpunkt ist leider nicht möglich)
Zum Stellenangebot

Praktikum im Bereich Entwicklung fahrerloser Parksysteme ab Oktober 2020

Mi. 23.09.2020
Sindelfingen
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 237756In der Mercedes-Benz Cars Entwicklung gestalten wir als Erfinder des Automobils die Fahrzeuggenerationen der Zukunft! Ziel unserer Arbeit sind innovative, zukunftsweisende Produkte und hocheffiziente Entwicklungsprozesse, die auch in Zukunft in der Automobilindustrie Maßstäbe setzen. Die Abteilung "RD/ASP" in Sindelfingen ist innerhalb des Centers "Assistenzsysteme und Aktive Sicherheit" verantwortlich für die Entwicklung von Kamera- und Parksystemen. Parksysteme entwickeln sich mehr und mehr zu hochautomatisierten und autonomen Parkfunktionen - schon heute sind wir mit Remote Parken und Automated Valet Parking fahrerlos unterwegs. Die Entwicklung unserer Parksysteme bietet ein herausforderndes, spannendes und innovatives Arbeitsgebiet - die enge internationale Zusammenarbeit mit unseren internen Partnern und Lieferanten ist der Kern für unseren Erfolg. In Ihrem Praktikum wirken Sie in einem eng zusammenarbeitenden Team bei der Entwicklung dieser innovativen Remote Parksysteme für unsere neuen Fahrzeuggenerationen, wie zum Beispiel die nächste S-Klasse, mit. Ihre Aufgaben umfassen: Mitarbeit in Entwicklungsprojekten, z. B. bei der Definition von Test Cases, sowie an der Test-Durchführung und der anschließenden Fehleranalyse Mitwirkung an der Erarbeitung von Konzepten bezüglich Error Handling unter Berücksichtigung des Gesamtsystems Mitarbeit bei der Erstellung von Präsentationen und Briefing-Unterlagen für das Management Mitwirkung an der Vorbereitung von Workshops mit internen Partnern und Lieferanten Mitarbeit bei der Koordination von Arbeitspaketen entlang der Mercedes-Benz Cars Entwicklungsprozesse Are you ready for #nextbigthing?Fachliche Qualifikationen: Ingenieurwissenschaften, Informatik, Technische Informatik, Mathematik, Physik oder ein vergleichbarer Studiengang Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit MS-Office, Programmierkenntnisse von Vorteil Persönliche Kompetenzen: Engagement Teamfähigkeit Analytische Denkweise und strategische Arbeitsweise Kommunikationsfähigkeit Sonstiges: Affinität zu den Automotive-Trends Connected Autonomous Shared Electric sowie Hintergrundwissen im Umfeld Fahrerassistenzsysteme / autonomes Fahren wünschenswertDie Tätigkeit ist in VollzeitGanz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) beizufügen. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.   Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.   Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544.
Zum Stellenangebot


shopping-portal