Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Ingenieure und technische Berufe: 33 Jobs in Junkersdorf

Berufsfeld
  • Weitere: Ingenieure und Technische Berufe
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 11
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • It & Internet 2
  • Sonstige Branchen 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Immobilien 1
  • Bildung & Training 1
  • Druck- 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Bekleidung & Lederwaren 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Metallindustrie 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Recht 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Textilien 1
  • Transport & Logistik 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Versicherungen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 27
  • Ohne Berufserfahrung 22
Arbeitszeit
  • Vollzeit 31
  • Home Office 10
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 26
  • Promotion/Habilitation 3
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Befristeter Vertrag 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Weitere: Ingenieure und Technische Berufe

Projektmanager Market Access Service (w/m/d)

Sa. 15.05.2021
Köln, Nürnberg
Referenzcode: P75290SGesellschaft: TÜV Rheinland LGA Products GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Als Ingenieur für internationale Zulassungen sind Sie für Homologation und Market Access Projekte für Produkte aus dem Bereich Commercial, Machinery und Mobility zuständig. Sie bearbeiten Länderzulassungen im Rahmen der vorgegebenen Prozeduren und regulatorischen Anforderungen. Sie sind zuständig für die Durchführung von Recherchen über Vorschriften und Verfahren zu den jeweiligen Produkten. Zu Ihren Aufgaben gehört außerdem eine kontinuierliche Aufrechterhaltung und Weiterbildung der Fachkompetenzen im internationalen Dienstleistungsbereich und Produktbereich. Business Development für neue Märkte und bestehende Märkte sowie die Informationsbeschaffung und Bereitstellung von technischen Informationen für die jeweilig zuständigen Regionen gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Studium aus dem Bereich Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Mechatronik oder etwas Vergleichbares. Erste Berufserfahrung im Bereich regulatorischer Zulassungen (CE / FCC). Sehr gute Fremdsprachkenntnisse (min. Englisch in Sprache und Schrift), weitere Sprachen von Vorteil. Die Fähigkeit, technisch komplexe Zusammenhänge leicht zu vermitteln. Europaweite Reisebereitschaft. Die Position ist zunächst auf 24 Monate befristet. 38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.Vermögenswirksame LeistungenEine attraktive Anlage für Ihre Zukunft.30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.Flexible ArbeitszeitenFamilienfreundliche Regelungen wie Homeoffice und Teilzeitarbeit.ErgebnisbeteiligungUnsere Mitarbeiter haben teil am Unternehmenserfolg.Kostenlose ParkplätzeKein Stress bei der Parkplatzsuche.KantineDirekt am Standort und günstig: Aus eigener Küche mit sehr hoher Qualität.Individuelle EinarbeitungspläneSpezifische Vorbereitungen auf die Arbeit je nach Geschäftsbereich.
Zum Stellenangebot

Ingenieur als Referent (m/w/d) Metrologie und Digitalisierung

Fr. 14.05.2021
Bonn
Wir suchen in Vollzeit und unbefristet einen Ingenieur als Referent (m/w/d) Metrologie und Digitalisierung Gase und Gasinfrastrukturen sind zentrale Elemente des Energiesystems von morgen und Beschleuniger der Klimaschutzziele. Die intelligente Verknüpfung der Strom- und Gasnetze sowie der Einsatz modernster Power-to-Gas-Technologien leisten einen entscheidenden Beitrag zu einer erfolgreichen Energiewende. Der DVGW ist als Kompetenznetzwerk mit über 14.000 Mitgliedern technisch-wissenschaftlicher Begleiter der Energie­wende und beratender Experte für die Politik. Fachliche Verantwortung des Referats Metrologie und Digitalisierung insbesondere im Hinblick auf Verbraucherschutz, die Weiterentwicklung der Metrologie zur Messung von Energiegasen der öffentlichen Versorgung und die Einführung von Smart Metering Gestaltung und Weiterentwicklung der Technischen Regelsetzung und Normung (DVGW, DIN, CEN, ISO) im Fachgebiet Betreuung der DVGW-Gremien und NAGas-Gremien, Mitarbeit in nationalen und europäischen Gremien und Institutionen Kompetenter Ansprechpartner gegenüber Mitgliedsunternehmen, Institutionen, Verbänden und Öffentlichkeit Ausarbeitung von Berichten, Analysen, Stellungnahmen, Fachvorträgen und Fachveröffentlichungen Kommunikation und Vertretung der vorgenannten Aufgabengebiete Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Ingenieur- oder Naturwissenschaften Sie bringen idealerweise erste Berufserfahrung auf dem Gebiet der Gastechnik oder industriellen Gasanwendung, Energietechnik mit Erfahrung in den Bereichen Gremienarbeit, Technische Regelsetzung und Normung sind von Vorteil Sie zeichnen sich durch eine verantwortungsbewusste und selbstständige Arbeitsweise aus und arbeiten gerne projektorientiert Sie besitzen ein gutes Zeit- und Projektmanagement und bringen darüber hinaus Moderationsfähigkeiten und diplomatisches Geschick mit Sie verfügen über gute bis sehr gute schriftliche und mündliche kommunikative Fähigkeiten in deutscher und englischer Sprache Eine ausgeprägte Teamfähigkeit und Belastbarkeit runden Ihr Profil ab Zudem bringen Sie eine hohe Reisebereitschaft mit abwechslungsreicher Arbeitsalltag ständige berufliche und persönliche Entwicklung faire Vergütung mit vielfältigen Nebenleistungen regelmäßige Fort- und Weiterbildung sehr gutes Arbeitsklima mit netten und motivierten Kolleginnen und Kollegen flexible Arbeitszeiten und Home-Office moderne Büros mit Klimaanlagen hauseigene Tiefgaragen und Parkdecks Dusch- und Umkleideraum für Radfahrer mit Werkzeugschrank sowie Ladestationen für E-Bikes Betriebsrestaurant mit einer Vielzahl an ständig wechselnden Gerichten
Zum Stellenangebot

Werkstoffprüfer (m/w/d)

Mi. 12.05.2021
Solingen
Die MOZART AG mit Sitz in der weltweit für ihre Klingen bekannten Stadt Solingen ist der führende Anbieter qualitativ hochwertiger Schneidlösungen für eine Vielzahl von Märkten. Als führender Produzent technischer Klingen sind wir für unsere Kunden der zuverlässige Partner für Schneidproblemlösungen in deren unterschiedlichsten Anwendungsgebiete. Zur Stärkung unseres Teams am Standort Solingen suchen wir ab sofort in Teilzeit (20 Std./Woche) einen fachlich sowie menschlich überzeugenden, umsetzungsstarken Kandidaten (m/w/d) zur Besetzung der Position Werkstoffprüfer (m/w/d) in Teilzeit (20 Std./Woche). (Referenz: WSP-2021-TZ bitte bei Bewerbung angeben) Erstklassige Produktqualität sowie hohe Prozesssicherheit in der Fertigung sind die Garanten unseres wirtschaftlichen Erfolges. Im Fokus Ihrer Verantwortlichkeit steht die eigenständige Materialprobenentnahme und -prüfung entlang der Wertschöpfungskette, sowie die Interpretation dieser Messergebnisse. Ziel ist die Sicherstellung unseres hohen Qualitätsanspruches und die Ausschussreduktion. Sie suchen Verantwortung und eine Arbeitsatmosphäre, die von gegenseitigem Respekt und persönlicher Wertschätzung geprägt ist, in einem Unternehmen mit flachen Hierarchien sowie direktem Kontakt zu allen Entscheidungsträgern? Dann bewerben Sie sich gerne bei uns. Vorbereitung und Durchführung metallografischer Werkstoffuntersuchungen (Probenpräparation, Anwendung von ätztechnischen Methoden zur Gefügedarstellung, sowie qualitative und quantitative Beurteilung der Mikrostruktur mittels Licht- und Stereomikroskop) Härteprüfungen und Gefügeanalysen Auswertungen von Prüf- und Messergebnissen, sowie Anfertigung von Prüfberichten Standardisierung, Optimierung und Weiterentwicklung von Präparations- und Auswertungsmethodiken Schnittstellenkommunikation zur Sicherstellung der Qualität und ggf. Prozessanpassungen erarbeiten Ausbildung zum Werkstoffprüfer (m/w/d) oder in einem anderen technischen Beruf mit Weiterbildung zum Werkstoffprüfer (m/w/d) sowie mehrjährige Berufserfahrung als Werkstoffprüfer (m/w/d) Kenntnisse im Umgang mit relevanten Labor- und Messgeräten zur Durchführung u.a. folgender Vorgänge: Härtemessungen, Bruchlastversuche, Probeneinbettung, Schleifen, Polieren, Ätzen, mikroskopische Auswertungen Selbständige Arbeitsweise, Flexibilität, Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit Handwerkliches Geschick und Handeln, ein gutes technisches Verständnis Einen attraktiven Arbeitsplatz in einem gesunden Unternehmen Eine positiv ausgerichtete Unternehmenskultur Klare Strukturen mit definierten Aufgabenbereichen und Entwicklungsmöglichkeiten Ein angenehmes und soziales Arbeitsumfeld Entscheidungskompetenz und Eigenverantwortung Ein kollegiales und veränderungsbejahendes Team als Kollegen
Zum Stellenangebot

Projektingenieur (m/w/d) Kosten- und Wertanalyse / Cost Engineer (m/w/d)

Mi. 12.05.2021
Troisdorf, Köln, Bonn
Die Reifenhäuser Gruppe ist ein familiengeführtes Unternehmen in der dritten Generation und führender Anbieter von Kunststoffextrusions­technologien. Mit ca. 1.600 Mitarbeitern in hoch spezialisierten Business Units sind wir auf die Entwicklung, Fertigung und den weltweiten Vertrieb komplexer Anlagen und Komponenten zur Herstellung von Blasfolien, Flachfolien, Sheets und Vliesstoffen fokusiert. Die Reifenhäuser GmbH & Co. KG Maschinenfabrik fungiert als Management- und Dienstleistungsholding für die Business Units der Reifenhäuser Gruppe. Wir setzen auf Innovation, Netzwerke, Effizienz und Nachhaltigkeit.Unterstützen Sie uns am Standort Troisdorf, zwischen Köln und Bonn, zum nächstmöglichen Zeitpunkt.  Erstellung von detaillierten Kalkulationen durch Bewertung und Abschätzung von Fertigungsprozessen und -technologien sowie Materialeinsatz anhand von technischen Beschreibungen, Skizzen und ZeichnungenSystematische Analyse der Kostenstrukturen von Bauteilen, Identifikation von Kostentreibern sowie Herausarbeitung von technischen Verbesserungsmöglichkeiten in Kooperation mit der Entwicklung, Produktion, dem Einkauf und den LieferantenUnterstützung bei Verfolgung und Erreichung der Zielkosten  sowie Initiierung von Kostensenkungen Organisation und Durchführung von Kosten- und Wertanalyse­projekten und Bewertung der Änderungsumfänge bis hin zu zielorientierten und wettbewerbsfähigen Produktent­wicklungModeration von interdisziplinären Arbeits- und ProjektteamsSie haben bereits mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen Entwicklung, Einkauf und/oder Kostenanalyse in einem Industrieunternehmen gesammeltSie verfügen über sehr gute Kenntnisse in der Wert- und Kostenanalyse als auch Kalkulation Sie haben das nötige Know-how in den gängigen Fertigungs­verfahren (wie z. B. Schweißen, Drehen, Fräsen und Montieren)Sie kennen verschiedene Produktionsverfahren und MaterialienIm Umgang mit technischen Zeichnungen und 3D-Modellen sind Sie bestens vertrautIdealerweise wenden Sie gängige Kalkulationstools sowie SAP R/3 und MS Office sicher anSie besitzen eine gute Kommunikations- und Moderations­fähigkeiten als auch gute Englischkenntnisse in Wort und SchriftUnsere Leistungen: Genießen Sie als Projektingenieur (m/w/d) Kosten- und Wertanalyse / Cost Engineer (m/w/d) die Vorteile eines wirtschaftlich exzellent aufgestellten, technolo­gie­führenden Familienunternehmens. Wir garantieren Ihnen eine attraktive Vergütung, flexible Arbeitszeitmodelle und Lösungen für Kinderbetreuung im Notfall. Unsere Atmosphäre: Sie erwartet als Projektingenieur (m/w/d) Kosten- und Wertanalyse / Cost Engineer (m/w/d) ein moderner Arbeitsplatz, an dem Offenheit und ein faires Miteinander selbstverständlich sind. Leidenschaft für das, was wir tun und Integrität kennzeichnen unsere Arbeitsweise. Unser Angebot: Profitieren Sie als Projektingenieur (m/w/d) Kosten- und Wertanalyse / Cost Engineer (m/w/d) von unserer hohen Mitarbeiterorientierung, indem Sie unsere vielseitigen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten nutzen, um sich – fachlich und persönlich – kontinuierlich weiterzuentwickeln. Eigenständige Bearbeitung spannender Projekte und Aufgaben gibt Ihnen den Raum, Ihre Fähigkeiten voll zu entfalten und permanent auszubauen. 
Zum Stellenangebot

Werkstudent (m/w/d)

Di. 11.05.2021
Köln
Die UVIS UV-Innovative Solutions GmbH bietet applikationsbasierte Lösungen und Beratung zur Steigerung der Hygiene mit Hilfe verschiedener Technologien an. Die Produktpalette des dynamischen Kölner Start Ups umfasst das patentierte UVC Desinfektionsmodul für Fahrtreppenhandläufe ESCALITE® und die antimikrobielle Oberflächenbeschichtung TiTANO®. Innovative Produkte im Bereich Hygiene sind die Kernkompetenz des in Köln Marsdorf ansässigen Unternehmens mit einer Produktionsstätte im Belgischen Viertel. Gemeinsam arbeiten wir laufend an der Weiterentwicklung des Unternehmens und unserer Produkte.   Werkstudent oder Minijob (m/w/d), Köln Hands-On: Aufbringung der TiTANO Beschichtung deutschlandweit bei unseren Kunden  Mitdenken: Aktives Mitwirken für effiziente Arbeitsabläufe Reibungsloser Ablauf: Absprache mit dem Kunden Teil des Teams sein: Enge Zusammenarbeit im Serviceteam, mit der Teamleitung und unserem Vertriebsteam Qualifikation: Du bringst Interesse an Technik und handwerkliches Geschick mit. Von uns lernst du alle notwendigen Handgriffe, um die TiTANO Beschichtung fachgerecht aufzubringen. Du hast einen Führerschein. Belastbarkeit: Du bist gerne unterwegs und zu Nacht- und Wochenendarbeit (inkl. Zuschlag) bereit. Persönlichkeit: Du bist kommunikativ, serviceorientiert und bringst dich im Team gerne ein.  Echten Teamgeist: Flache Hierarchien und eine positive und kollegiale Arbeitsatmosphäre.  Flexibilität: Flexible Arbeitszeiten, circa 2 Tage pro Woche insg. bis zu 20 Stunden im Semester (bei Werkstudententätigkeit), verringerte Arbeitszeiten im Falle eines Minijobs Freiraum: Offenheit für neue Ideen, gestalte mit!
Zum Stellenangebot

Auditor & Produktexperte für aktive Medizinprodukte (w/m/d)

Di. 11.05.2021
Köln, Nürnberg, Berlin
Referenzcode: P73837SGesellschaft: TÜV Rheinland LGA Products GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Die TÜV Rheinland LGA Products GmbH testet, bewertet und zertifiziert die Sicherheit und Qualität von Produkten in nahezu allen Kategorien: Vom Werkzeug über modernste Informationstechnologie bis zu Industriemaschinen und Medizinprodukten, national und international. Wenn es um Medizinprodukte geht, tragen Hersteller eine große Verantwortung. Das Produkt muss nicht nur den bestmöglichen Nutzen bringen, sondern auch alle gesetzlichen Anforderungen erfüllen. Sie als Experte und Auditor überprüfen und bewerten das Qualitätsmanagement von Medizinprodukteherstellern.Sie bewerten aktive Medizinprodukte nach den einschlägigen Regelwerken z.B. EN 60601 ff. und relevanten EG Richtlinien einschließlich der normkonformen Dokumentation Die Auditierung von Medizinprodukteherstellern auf Grundlage der EG Richtlinie 93/42/EWG und der Normen EN ISO 13485 und EN ISO 9001 Prüfung von Produktdokumentationen (Technische Dokumentationen) im Bereich aktive Medizinprodukte auf Basis der EG Richtlinie 93/42/EWG Sie sind Ansprechpartner für unsere Kunden aus der Medizintechnik Sie verfassen Berichte und Dokumentationen für die Zertifizierung Eine umfassende Einarbeitung und entsprechende Weiterbildung ist für uns selbstverständlich. Wir unterstützen Sie bei der Befugung zum Auditor / LEAD Auditor und fördern Ihre berufliche Weiterbildung und Weiterentwicklung in Ihrer Produktexpertise Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung Ihre(n) bevorzugte(n) Standort(e) an: Köln, Nürnberg, BerlinSie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder ingenieurwissenschaftliches Hochschulstudium bzw. Fachhochschulstudium (z.B. Elektrotechnik, Informatik, …) Sie können mehrjährige Berufserfahrung nachweisen. Davon mindestens 2 Jahre im Bereich der Entwicklung, Produktion oder der Qualitätssicherung, Qualitätsmanagement oder Regulatory Affairs von aktiven Medizinprodukten Sie können Kenntnisse ausgewählter Medizinproduktegruppen nachweisen (z.B. aktive chirurgische, ophthalmische, elektrophysiologische Geräte bzw. dentale Medizinprodukte) und verfügen idealerweise über eine abgeschlossene Auditorenausbildung Der Umgang mit den relevanten EG Richtlinien und mit den zutreffenden Standards für Qualitätsmanagementsysteme und Medizinprodukte ist Bestandteil Ihrer täglichen Arbeit. Daher haben Sie im Bereich der Zulassung von Medizinprodukten bereits Grundkenntnisse erworben Sie verfügen über verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Ihre Englischkenntnisse sind sehr gut (ab B2.2) und Sie sind routiniert im Umgang mit den MS Office Anwendungen Sie freuen sich auf spannende Dienstreisen (ca. 50 Prozent; in der Regel pro Woche/ Monat), auch international. (Reisemittel: Flugzeug, Bahn und PKW) Sie besitzen einen gültigen PKW Führerschein Attraktive KarrieremodelleSowohl auf Fach- als auch auf Führungsebene.FührungskräftefeedbackSpiegelt den individuellen Status Quo und die Mitarbeiterzufriedenheit wider.Gut versichertBerufsunfähigkeits-, Unfall-, Krankenversicherung und weitere.WeiterbildungsangeboteIndividuelles Talentmanagement mit Coaching- und Mentoring-Programmen.
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Abwassertechnik / Chemikant (m/w/d)

Mo. 10.05.2021
Köln
Wir, die Stadtentwässerungsbetriebe Köln, AöR – StEB Köln, sorgen mit professionellem Service für die umweltgerechte Abwasserbeseitigung und den Gewässer- und Hochwasserschutz der Millionenstadt Köln. In unserem Handeln verpflichten wir uns der Kölner Bevölkerung. Als moderner Arbeitgeber stehen wir für Verlässlichkeit und Sicherheit. Wir leisten einen wertvollen Beitrag zur Lebensqualität in Köln und freuen uns über jede Bewerbung. Für unser Sachgebiet „Prozessführung“ im Großklärwerk Köln-Stammheim suchen wir für unseren Schichtdienst ab sofort in Vollzeit eine Fachkraft für Abwassertechnik / Chemikant (m/w/d) Überwachung und Steuerung aller Prozess- und Verfahrensabläufe der Gesamtkläranlage über das Prozessleitsystem in den Leitständen Abwasserreinigung und Schlammbehandlung  Erkennen von Normabweichungen aller Prozessparameter und Einleiten von erforderlichen Störungsbeseitigungen und Schutzmaßnahmen, im Hinblick auf die ordnungsgemäße und wirtschaftliche Prozessführung  Verrichtung von Außendiensttätigkeiten im gesamten Kläranlagenbereich einschließlich der Störungserkennung und -beseitigung vor Ort  Durchführen von Probenahmen und Analysen Abgeschlossene Berufsausbildung als Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d), Ver- und Entsorger (m/w/d) Fachrichtung Abwasser, Chemiefacharbeiter (m/w/d) oder als Chemikant (m/w/d)  Fachwissen im Bereich der Abwassertechnik und die Fähigkeit, eigenverantwortlich Tätigkeiten nach den betrieblichen Erfordernissen auszuführen  idealerweise Berufserfahrung, insbesondere im Tätigkeitsbereich einer Kläranlage  Bereitschaft zur Arbeitsleistung in Wechselschicht  Kooperationsbereitschaft, Belastbarkeit und absolute Zuverlässigkeit  gute Teamfähigkeit und selbstständiger Arbeitsstil Bezahlung nach dem Tarifvertrag für Versorgungsbetriebe (TV-V)  30 Tage Urlaub ausgehend von einer 5-Tage-Woche sowie 13 Gehälter pro Jahr  Zuschuss zum Jobticket sowie kostenlose Parkplätze  geregelte Arbeitszeiten und einen krisensicheren Arbeitsplatz  individuelle Entwicklungsmöglichkeiten  betriebliche Altersvorsorge und Gesundheitsangebote  Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Zum Stellenangebot

Vermessungsingenieur (m/w/d) als Projektleitung - Vermessung und technische Dokumentation -

Mo. 10.05.2021
Köln
Wir, die Stadtentwässerungsbetriebe Köln, AöR – StEB Köln, sorgen mit professionellem Service für die umweltgerechte Abwasserbeseitigung und den Gewässer- und Hochwasserschutz der Millionenstadt Köln. In unserem Handeln verpflichten wir uns der Kölner Bevölkerung. Als moderner Arbeitgeber stehen wir für Verlässlichkeit und Sicherheit. Wir leisten einen wertvollen Beitrag zur Lebensqualität in Köln und freuen uns über jede Bewerbung. Wir suchen Sie für die Abteilung TP- 2 „Sanierungs- und Geodatenmanagement“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit als Vermessungsingenieur (m/w/d) als Projektleitung - Vermessung und technische Dokumentation - Eigenverantwortliche Planung, Ausführung und Auswertung von Vermessungen, Durchführung von baubegleitender Ingenieurvermessung für Gewässer- und Abwasseranlagen, Gebäude und Ingenieurbauwerke, Gelände- und Bestandsaufnahmen mittels modernster Technik (GNSS, Tachymetrie, 3D-Laserscanning, Drohnenvermessung)  Auswertung und Visualisierung der Messergebnisse mit CAD und Datenbanksystemen  Weiterentwicklung und Einführung neuer innovativer Technologien  Schrittweise Implementierung und Weiterentwicklung der integrierten und IT-gestützten Datenhaltung „BIM“ im Aufgabenbereich inkl. Organisation der Prozessabläufe  Ansprechpartner und Berater für die techn. Fachbereiche und Ingenieurbüros insbesondere zum Datenaustausch bei CAD und BIM- Anwendungen  Anwenderbezogene Spezifikation neuer BIM-fähiger Hard- und Software im Aufgabenbereich  Datenabgleiche und -verknüpfungen mit anderen DV-Systemen sowie Abstimmung mit deren Datenverantwortlichen erfolgreich abgeschlossenes Masterstudium in den Fachrichtungen Vermessung, Geoinformatik oder Geoinformation mit dem Schwerpunkt Geoinformatik oder alternativ Wirtschaftsinformatik mit vertieften Kenntnissen im Bereich Geoinformation  Kenntnisse zur BIM-Methodik, der Laserscan- und GNSS-Technologie und der Tachymetrie  Fundierte vermessungstechnische Erfahrungen sowie umfangreiche Kenntnisse im Erstellen von Geoprozessen  Kenntnisse im Bereich von GIS- und CAD-Systemen, Erfahrungen im Umgang mit Datenbanken und SQL sowie weitere fachspezifische Kenntnisse in den Bereichen der Vermessungstechnik und der Datenbearbeitung (z.B. FME) sind von Vorteil  strukturierte, selbständige, ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise , sowie Spaß an team- und projektorientiertem Arbeiten  ein gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen sowie Verhandlungsgeschick bei internen und externen Partnern sowie Behörden  Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten und ausgeprägtes Dienstleistungsverhalten  Bereitschaft zur Einarbeitung in komplexe Datenverarbeitungsstrukturen und Datenmodelle  PKW-Führerschein (Klasse III oder B) Bezahlung nach dem Tarifvertrag für Versorgungsbetriebe (TV-V)  30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche, sowie 13 Gehälter pro Jahr  Zuschuss zum Jobticket sowie kostenlose Parkplätze  geregelte Arbeitszeiten und einen krisensicheren Arbeitsplatz  individuelle Entwicklungsmöglichkeiten  betriebliche Altersvorsorge und Gesundheitsangebote  Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Zum Stellenangebot

Ingenieur als Sachverständiger Strahlenschutz (w/m/d)

So. 09.05.2021
Köln
Referenzcode: I75276SGesellschaft: TÜV Rheinland Industrie ServiceDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Prüfungen des Strahlenschutzes im industriellen und kerntechnischen Bereich. Erstellung von Gutachten, Stellungnahmen und Prüfberichten zur Errichtung, zum Betrieb und zu Änderungen von kerntechnischen Anlagen sowie zum Umgang mit radioaktiven Stoffen und deren Entsorgung. Durchführung von Abnahmeprüfungen und wiederkehrenden Prüfungen. Selbstständige Einarbeitung in weiterführende Aufgabenbereiche und aktuelle technische Anwendungen. Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium als (Diplomingenieur) Ingenieur, Physiker oder einer anderen technischen Fachrichtung, gern mit Promotion. Sie verfügen über erste Erfahrungen im Bereich Strahlenschutz oder Kerntechnik, mit Kenntnissen der gesetzlichen Grundlagen und des Regelwerkes. Das selbstständige Herbeiführen von Lösungen für vielfältige und komplexe Probleme und Fragestellungen zählen Sie zu Ihren Stärken. Sie verfügen über eine gute Kommunikationsfähigkeit und haben ein selbstbewusstes und sicheres Auftreten. Ihre Teamfähigkeit zeichnet Sie aus. Sie haben sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift. Sie können Prüfergebnisse adäquat schriftlich dokumentieren Sie verfügen über grundlegenden EDV und Softwarekenntnisse, z.B.: MS Office. 30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.Individuelle EinarbeitungspläneSpezifische Vorbereitungen auf die Arbeit je nach Geschäftsbereich.MitarbeitergesprächeRegelmäßiger Austausch auf Augenhöhe.Gut versichertBerufsunfähigkeits-, Unfall-, Krankenversicherung und weitere.Vermögenswirksame LeistungenEine attraktive Anlage für Ihre Zukunft.38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.
Zum Stellenangebot

Bauphysiker / Ingenieur als Energieberater (m/w/d)

Sa. 08.05.2021
Köln
Wir, die Aachener Siedlungs- und Wohnungsgesellschaft mbH mit Hauptsitz in Köln, sind seit unserer Gründung im Jahr 1949 in Zusammenarbeit mit unseren verbundenen Unternehmen im Wohnungsbau, in der Hausbewirtschaftung und der Baubetreuung tätig. Es ist der Unternehmensauftrag der Aachener Gruppe, Wohnraum für alle Gruppen der Bevölkerung zu schaffen. Dies ist in unserem Leitbild verankert und steht im Vordergrund unseres Handelns. Unser Verwaltungsbestand umfasst ca. 24.500 Wohnungen, die wir an verschiedenen nationalen Standorten bewirtschaften. Aktuell suchen wir, die Aachener Siedlungs- und Wohnungsgesellschaft mbH, für unsere Hauptverwaltung in Köln einen: Bauphysiker/Ingenieur als Energieberater (m/w/d) Erstellen von Energiekonzepten für den Neubau und im Bestand Durchführung von Planungsleistungen im Bereich energieeffizientes Bauen und Sanieren Erstellen von Nachweisen nach GEG Unterstützung bei der Antragstellung von Fördermitteln (BEG) Entsprechende Gegenüberstellung von Kosten und Fördermitteln Eingruppierung verschiedener Modernisierungs– und Sanierungsmaßnahmen in KfW-Standards Abgeschlossene Ausbildung im bautechnischen Beruf oder abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurwissenschaften (Bauphysik oder TGA)  Entsprechende Zusatzqualifikation z.B. Gebäudeenergieberater Technisches Verständnis und Erfahrung im Bereich Bau, Baustoffe und Bauphysik  Gute EDV-Kenntnisse und sicherer Umgang mit MS-Office Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke Vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet Attraktive Vergütung Urlaubs– und Weihnachtsgeld Familienfreundliches und wertschätzendes Betriebsklima Hohes Maß an Eigenverantwortung Zentrale Lage und Anbindung
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal