Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Ingenieure und technische Berufe: 92 Jobs in Korb (Remstal)

Berufsfeld
  • Weitere: Ingenieure und Technische Berufe
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 29
  • Sonstige Branchen 11
  • Maschinen- und Anlagenbau 9
  • Sonstige Dienstleistungen 9
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 7
  • Feinmechanik & Optik 6
  • Elektrotechnik 6
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • Recht 4
  • Telekommunikation 4
  • Unternehmensberatg. 4
  • Wirtschaftsprüfg. 4
  • Baugewerbe/-Industrie 3
  • Gastronomie & Catering 2
  • Hotel 2
  • Immobilien 2
  • Versicherungen 2
  • Bekleidung & Lederwaren 1
  • Funk 1
  • It & Internet 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 66
  • Mit Berufserfahrung 54
Arbeitszeit
  • Vollzeit 84
  • Home Office möglich 22
  • Teilzeit 18
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 50
  • Praktikum 23
  • Studentenjobs, Werkstudent 7
  • Ausbildung, Studium 4
  • Befristeter Vertrag 3
  • Berufseinstieg/Trainee 3
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 2
Weitere: Ingenieure und Technische Berufe

Praktikum im Bereich Projektkoordination Entwicklung S-Klasse, Fokus Hybrid, ab März 2022

Fr. 03.12.2021
Sindelfingen
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: MER0001FJHDie Entwicklungsprojektleitung S-Klasse ist für die Modellpflege und das Neuproduktprojekt zuständig. Der Fokus des Praktikums liegt hierbei beim Plug-In der S-Klasse. Wir betreuen die Entwicklung der S-Klasse vom Projektstart bis zur Serienreife. Das Team ist sowohl für die technischen und terminlichen Meilensteine zuständig, um die Projektziele zu erreichen. Dafür begleiten wir Protypenaufbauten, dienen als Schnittstelle zu den Fachbereichen und koordinieren übergreifend die Entwicklungsaktivitäten. Dazu gehört auch die Reifegradabsicherung der Komponenten und des Gesamtfahrzeugs. Sie werden während Ihres Praktikums Teil der Projektmannschaft und unterstützen uns in vielen Arbeitsfeldern. An der Schnittstelle zwischen Technik und BWL werden Sie Entwicklungsthemen mitkoordinieren, bei technischen Beschlüssen mitwirken und den Entwicklungsstatus bzw. Reifegradberichte fürs Management zusammenstellen. Darüber hinaus zählt zu Ihren Aufgabenfeldern die Koordination, Planung und Moderation verschiedener internen Terminen und Gremien, wie z.B. den hybridspezifischen Arbeitskreis der S-Klasse. Darüber hinaus lernen Sie das Zusammenspiel von Entwicklung, Logistik, Qualität, Produktion und After-Sales kennen und erhalten verstärkt technische Einblicke in die Hybridvariante der S-Klasse. Ihr Praktikum bietet/umfasst: Zusammenarbeit mit vielen Fachbereichen Kennenlernen vieler Bereiche des Unternehmens, wie: Einkauf, Logistik, Qualitätsmanagement, Produktion und After-Sales Einblicke in die Fahrzeugentwicklung, den Prototypenbau und die Produktion Erfahrungen im Multiprojektmanagement Individuelle Betreuung, eigenverantwortliche Bearbeitung von Projekt-, Gremien-, und Technikthemen Fachliche Qualifikation: Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen, Elektrotechnik, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik oder ein vergleichbarer Studiengang Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit MS-Office Persönliche Kompetenzen: Engagement Teamfähigkeit Analytische Denkweise Strategische und sorgfältige Arbeitsweise Sicheres Auftreten Kommunikationsgeschick Schnelle Auffassungsgabe Selbstständigkeit Zuverlässigkeit Zusätzliche Informationen: Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB) beizufügen. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@daimler.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol. Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Herr Dr. Florian Danner aus dem Fachbereich, unter der Telefonnummer +49 176 30918534.
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Versorgungsmanagement/-programme

Fr. 03.12.2021
Ludwigsburg (Württemberg)
Mit über 500.000 Versicherten gehört die mhplus Krankenkasse zu den großen gesetzlichen Krankenversicherungen in Deutschland. Über 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind mit starken Produkten, frischen Ideen und voller Elan für unsere Kundinnen und Kunden da. So unterschiedlich wie unsere Versicherten sind auch deren Erwartungen an uns als Krankenkasse. Darum stellen wir uns auf jeden ganz persönlich ein. Das funktioniert nur, weil wir immer und jederzeit offen sind. Offen fürs Leben. Können Sie sich mit dieser Philosophie identifizieren? Und möchten Sie mit uns die Zukunft gestalten? Dann kommen Sie zur mhplus. Für unseren Unternehmensbereich Versorgung und Gesundheitsökonomie am Standort Ludwigsburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als Referent (m/w/d) Versorgungsmanagement/-programme in Vollzeit Kennziffer: 5000.6521 Sie übernehmen die themenspezifische fachliche Beratung im Bereich Selektivverträge, insbesondere  der hausarztzentrierten Versorgung (HzV), der Disease Management Programme (DMP) und dem  Versorgungsmanagement von Fach- und Führungskräften  Daneben kümmern Sie sich um das Berichtswesen, z.B. ermitteln Sie Fallzahlen in den jeweiligen  Versorgungsmanagementprogrammen, werten die eingesparten Leistungsausgaben aus Auch die Sicherstellung der technischen Abläufe der fachspezifischen Anwendungssoftware sowie die  Unterstützung bei Projekten und Prozessautomatisierungen gehört zu Ihren Aufgaben Sie verantworten die strategische Ausrichtung des Versorgungsmanagements, des DMP- und/oder  HzV-Bereichs, initiieren entsprechende Weiterentwicklungsprozesse und implementieren diese Darüber hinaus haben Sie Freude daran, die fachspezifischen Interessen in internen und externen  Fachgremien zu vertreten Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Gesundheitsökonomie, im  Krankenversicherungsrecht oder eine Fortbildung zum Krankenkassenbetriebswirt  Daneben bringen Sie mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im Bereich Versorgungsmanagement, im Krankenkassenbereich oder bei der Kassenärztlichen Vereinigung mit Erste Erfahrung in der fachlichen Führung ist von Vorteil Sie arbeiten engagiert, denken gerne über den Tellerrand hinaus und finden pragmatische sowie kundenorientierte Lösungen  Sehr gute Kenntnisse in MS-Office (insbesondere in Excel und PowerPoint) und ein gutes Verständnis für IT-technische Zusammenhänge sind für sie selbstverständlich Vollbeschäftigung trotz Pandemie Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben in Form von flexiblen Arbeitszeiten, Teilzeitmodellen etc. Angebote zur Gesundheitsförderung  Betriebliche Altersvorsorge im unbefristeten Arbeitsverhältnis  Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie vermögenswirksame Leistungen Übergesetzlicher Urlaub Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Praktikum Versuch Outdoor Power Equipment Geräte / Internship Testing Outdoor Power Equipment Device

Fr. 03.12.2021
Winnenden (Württemberg)
Kärcher ist weltweit führender Anbieter für Reinigungstechnik und steht für Qualität, Innovation und Nachhaltigkeit. Diesen Erfolg verdanken wir nicht zuletzt unseren Beschäftigten. Als Familienunternehmen mit gewachsenen Konzernstrukturen überzeugen wir mit herausragenden beruflichen Perspektiven und einem vertrauensvollen Umgang. Interessante Herausforderungen und offener Wissenstransfer bieten eine perfekte Plattform für Ihre individuelle Karriereplanung und persönliche Weiterentwicklung. Außergewöhnliche Aufgaben verlangen außergewöhnliche Menschen. Wir vergeben im Bereich Versuch Professional Products in unserem Stammhaus in Winnenden bei Stuttgart ein 6-monatiges Praktikum ab März 2022. In diesem spannenden Praktikum sind Sie ein vollwertiges Teammitglied und arbeiten aktiv an abwechslungsreichen Versuchen rund um unsere neuen Akkugeräte sowie den relevanten Wettbewerbsprodukten Ihr Aufgabengebiet beinhaltet sowohl den eigenständigen Entwurf und Aufbau von Prüfvorrichtungen, wie auch die Weiterentwicklung unserer bestehenden Prüfmethoden Zusätzlich führen Sie verschiedene Tests (z.B. Funktion-, Handling-, und Dauerlauftests) an Akkugeräten durch und erstellen die Dokumentation Nicht zuletzt führen Sie alle Ergebnisse in Form einer Präsentation managementgerecht zusammen Darüber hinaus tragen Sie die Normvorgaben für alle relevanten Produktgruppen zusammen und leiten daraus einen entsprechenden Versuchsplan ab  Wir suchen kluge Köpfe, die etwas bewegen wollen, die schon im Studium vor Ideen sprießen und wertvolle Erfahrungen sammeln möchten Sie überzeugen mit guten Studienleistungen eines Studiengangs der Fachrichtung Maschinenbau, Elektrotechnik, Mechatronik oder einer vergleichbaren Studienrichtung Eine hohe technische Affinität und idealerweise erste praktische Erfahrungen im technischen Bereich Im Idealfall verfügen Sie über eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem technischen Beruf (Mechanik, Elektrotechnik, etc.) Freude daran, Einblicke in die Versuchswelt von Kärcher zu gewinnen sowie Offenheit, Neugierde und eine ausgeprägte Hands-on-Mentalität runden Ihr Profil ab Onboarding Event Anfang März und September, damit Sie sich schnell bei uns zurechtfinden Eine umfangreiche Einarbeitung und individuelle Betreuung in Ihrer Abteilung Zahlreiche Networking-Möglichkeiten (z.B. beim Mystery Lunch) Eine monatliche Vergütung in Höhe von 1.500 Euro, eine flexibel planbare 35h Arbeitswoche, einen monatlichen ÖPNV-Fahrtkostenzuschuss von 85% Abwechslungsreiche Sportangebote - von Yoga über Zumba bis hin zum Outdoor Training 30% Rabatt auf unsere Produkte sowie vielfältige Corporate Benefits (z.B. Vergünstigungen auf Urlaubsreisen, Mode oder Kinobesuche)
Zum Stellenangebot

Modulgruppensprecher‚ Zellblock HV Batterie bei RD/EBZ (w/m/d)

Fr. 03.12.2021
Stuttgart
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: MER0001E59Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit der Mercedes-Benz AG, die die Geschäftsfelder Mercedes-Benz Cars und Mercedes-Benz Vans verantwortet, der Daimler Truck AG, in der die Geschäftsfelder Daimler Trucks und Daimler Buses zusammengefasst sind, und der Daimler Mobility AG gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller. In der Konzernforschung & Mercedes-Benz Cars Entwicklung (RD) gestalten wir die Automobilgenerationen der Zukunft. Damit meinen wir innovative Produkte mit höchster Qualität und effiziente Entwicklungsprozesse. Wir arbeiten schon heute an Fahrzeugen, die die Technologieführerschaft von Daimler auch zukünftig sichern werden. Die Entwicklung elektrischer Fahrzeugantriebe ist eine Kernkompetenz der Mercedes-Benz AG und damit wesentlicher Teil unserer Zukunftsstrategie. In einer völlig neuen Generation von EQ-Fahrzeugen erlangen Li-Ion Batterien immer mehr die Bedeutung von Motor und Getriebe des klassischen Powertrains. Das Center RD/EB entwickelt Hochvoltbatterien für die elektrischen Triebstränge der Fahrzeuge von Mercedes-Benz. Die Abteilung Zelle und Modul, RD/EBZ, verantwortet die Vor- und Serienentwicklung der Li-Ionen Zellen sowie die dazugehörigen Zellmodule. Hierzu gehören in der Vorentwicklung die Konzepterarbeitung mit geeigneten Zell- und Modultechnologien und deren Absicherung durch Prototypen und deren Test. Neue Zell- und Modultechnologien sind das Herz jedes Batteriesystems. Die schnelle technologische Entwicklung wird sich in den nächsten Jahren fortsetzen. Diese Herausforderungen kommen u. a. auf Sie zu: Als verantwortliche*r Modulgruppensprecher*in ‚Zellblock HV Batterie‘ spezifizieren und entwickeln Sie den gesamten Zellblock gemeinsam mit den Lieferanten bis zur Serienreife Als verantwortliche*r Modulgruppensprecher*in sind Sie Hauptansprechpartner des Zellblocks und arbeiten eng mit den Schnittstellen Batteriekonstruktion, den Batterie System Verantwortlichen, Einkauf/Qualität und Produktion/Logistik sowie der strategischen Projektleitung zusammen Hierzu führen Sie alle notwendigen Gespräche innerhalb des Hauses und sie sind das Kontaktfester zum Lieferanten Sie leiten die Modulgruppe und koordinieren alle Unterbaugruppen des Zellblocks bestehend aus Zelle, Konstruktion (Mechanik), Auslegung (Thermisch/Elektrisch) und Testing Sie erarbeiten die Komponenten-Anforderungen für den Zellblock und erstellen die zugehörigen Lastenhefte Sie koordinieren und leiten die komplexe Integration des Zellblocks in die Gesamtbatterie und kümmern sich um die bereichsübergreifende Abstimmung inkl. der PPG Sie planen Termine und Inhalte von Musterphasen mit dem Lieferanten und der entsprechenden Änderungs-Schleifen Sie überwachen und bewerten die Projektziele in Bezug auf den technischen Reifegrad, Terminrahmen und die Meilensteinerreichung und stimmen sich mit Lieferanten und anderen Fachabteilungen ab Sie verantworten die gesamte Dokumentation in den entsprechenden Dokumentations-systemen und die notwendigen Freigaben. Die dazu notwendigen Validierungs-, Prüf- und Testvorschriften des Zellblocks werden von Ihnen verantwortet Sie beurteilen die Testergebnisse der verschiedenen Untersuchungen, ziehen daraus die notwendigen Folgerungen und veranlassen alle weiteren Korrektur- und Änderungsmaßnahmen. Der Fehlerabstellprozess mit dem Lieferanten und allen weiteren Beteiligten wird von Ihnen organisiert und koordiniert Das bringen Sie mit: Abgeschlossenes Hochschulstudium der Chemie, Elektrotechnik, Mechatronik oder Fahrzeugtechnik Vertiefte Kenntnisse von Li-Ionen Zellen und HV-Batteriesystemen Fundierte mehrjährige Erfahrungen in der alternativen Antriebs-Entwicklung Langjährige Erfahrung im Bereich Lieferantensteuerung Erfahrung in der HV Systementwicklung, Experte des Lastenheft Tools DOORs, Änderungsmanagement, Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse, Chinesisch von Vorteil Es gelingt Ihnen eine High-Speed Umsetzung von technologischen Trends. Hierarchie und Teamgrenzen sind für Sie zweitrangig Sie arbeiten hocheffizient in einem dynamischen Umfeld mit sehr anspruchsvollen Aufgaben. Sie setzen neue Standards und identifizieren Potentiale proaktiv und bringen diese ziel- und lösungsorientiert zu Ende Sie leben Begeisterung, Innovationsfreude, Wertschätzung und höchste Effizienz vor und tragen zum Gesamterfolg der Abteilung sowie des Unternehmens bei Soziale Kompetenz und Teamfähigkeit Strategisches, analytisches und konzeptionelles Denkvermögen Präsentations- und Verhandlungsgeschick A usgeprägte Interkulturelle Kompetenz L ösungs- und zielorientierte Arbeitsweise E ffiziente und systematische Vorgehensweise Zusatzqualifikation: Qualifikation als Elektrofachkraft (EFK)/Fachkraft für Hochvoltsysteme (FfHV) wünschenswert Für Ihre Planung möchten wir Ihnen den Ablauf transparent machen: Die Bewerbungsphase läuft ca. 6 Wochen, das heißt bis November 2021. Anschließend finden im Dezember die Auswahlgespräche statt, sodass bis Ende Dezember eine Entscheidung für den passenden Kandidaten erfolgt. Eine Einstellung kann somit frühestens zum Januar 2022 erfolgen.Zusätzliche Informationen: Es handelt sich um eine unbefristete Stelle. Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Untertuerkheim@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@daimler.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im Bereich Ergonomics & Vehicle Interaction

Fr. 03.12.2021
Stuttgart
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR ARBEITSWIRTSCHAFT UND ORGANISATION IAO SIE HABEN KENNTNISSE AUS DEM BEREICH DER MENSCH-FAHRZEUG-INTERAKTION SOWIE INTERESSE AM PROTOTYPING UND TESTING VON KI-BASIERTEN ASSISTENZSYSTEMEN? WIR AM FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR ARBEITSWIRTSCHAFT UND ORGANISATION IAO IN STUTTGART BIETEN IHNEN ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS WISSENSCHAFTLICHE*R MITARBEITER*IN IM BEREICH ERGONOMICS & VEHICLE INTERACTION Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Aktuelle Studien von Randstad, trendence und Universum belegen: Fraunhofer steht nicht nur für Forschung auf Spitzenniveau, sondern gehört auch zu den beliebtesten Arbeitgebern in Deutschland. Mit Ideen zum Erfolg Wie arbeiten und leben Menschen in Zukunft? Zu dieser und ähnlichen Fragen forschen wir am Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO und bringen unsere Erkenntnisse ergebnisorientiert in die Anwendung. Unsere Forschungsteams gestalten das Zusammenspiel von Mensch, Technik und Organisation ganzheitlich und kundenindividuell. Sie unterstützen Unternehmen und Institutionen, Potenziale neuer Technologien zu erkennen, diese gewinnbringend einzusetzen und attraktive Zukunftsmärkte zu erschließen. Das Team »Ergonomics Vehicle Interaction« arbeitet an nationalen und internationalen Forschungs- und Beratungsprojekten, um die Interaktion zwischen Mensch und Fahrzeug möglichst effizient, attraktiv und sicher zu gestalten. Im Mittelpunkt der Arbeiten steht die Entwicklung von innovativen und adaptiven Interaktionskonzepten im Fahrzeug. Dabei werden Human-Machine Interfaces (HMI) in Hinblick auf Ergonomie, User Experience, Fahrerzustände und Fahrerlebnis getestet und optimiert. Sie arbeiten in einem interdisziplinären Team an innovativen und spannenden Forschungsthemen und Projekten mit folgenden Schwerpunkten: Planung und Durchführung von Nutzerstudien und Testfahrten im Fahrsimulator und Wizard-of-Oz-Fahrzeug Erheben von Daten zur nutzerzentrieren Entwicklung von KI-Algorithmen, u. a. für linguistische Korpora oder zur Fahrerzustandserkennung Messtechnische Betreuung und Weiterentwicklung des Wizard-of-Oz-Fahrzeugs Bereitstellung und Auswertung der in Fahrversuchen erhobenen Daten, u. a. für das Training von Machine Learning / Algorithmen für personalisierte Interaktion im Fahrzeug Erlebbarmachen, Testen und Bewertung von Technologien und adaptiven HMI-Konzepten Außendarstellung der Projektergebnisse bei Kunden und auf nationalen und internationalen Konferenzen Wir suchen eine passionierte, kreative, unternehmerisch denkende Persönlichkeit, die Freude daran hat, mit eigenen Ideen unsere Ziele und Themen voranzutreiben. . Sie sollten über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Fachrichtung Human Factors, Fahrzeug- bzw. Informationstechnik oder verwandten Disziplinen verfügen. Zudem erwarten wir Kenntnisse und Erfahrung in folgenden Bereichen: Fachliche Kompetenzen in den Bereichen Mensch-Maschine-Interaktion und User Experience Technisches Interesse an der Signalverarbeitung und der Messtechnik Interesse an der Entwicklung innovativer Analyse- und Bewertungsmethoden, u. a. für die sprachbasierte Interaktion Strukturierte Herangehensweise sowie Eigeninitiative für die Koordination und Dokumentation von Projekten Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse, besonders für Präsentationen und die Moderation von Workshops Wir bieten Ihnen anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum in einem innovativen Forschungsumfeld. Des Weiteren bieten wir Ihnen: Möglichkeit zur Promotion Work-Life-Balance-Angebote wie flexible Arbeitszeit und Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf (u. a. Notfallbetreuung über unseren Familienservice, Home- und Eldercare, mobiles Mit-Kind-Büro) Faires Vergütungssystem mit individuellen leistungsbezogenen Vergütungsbestandteilen und Erfolgsbeteiligung Umfassendes Weiterbildungs- und Qualifizierungsangebot Diverse weitere Benefits wie Betriebsrestaurant und Wasserspender, Parkplätze direkt auf dem Campus, Fahrtkostenzuschuss für den ÖPNV u. v. m. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot

Servicetechniker/Servicetechnikerin (m/w/d) Türen und Tore

Fr. 03.12.2021
München, Berlin, Leipzig, Hamburg, Stuttgart
Mehr als 75.000 Menschen an über 700 Standorten: Als weltweit agierender Bautechnologiekonzern hat STRABAG die stärksten Teams für Aufträge in allen nur erdenkbaren Bereichen. Wenn es darum geht, Projekte erfolgreich umzusetzen, ist jede und jeder Einzelne von uns gefragt. Im Team zusammenarbeiten und sich persönlich weiterentwickeln: So vielfältig wie unsere Aufträge sind auch die Karrieremöglichkeiten bei STRABAG. STRABAG Property and Facility Services (STRABAG PFS) gehört zum STRABAG Konzern und zählt zu den führenden Immobiliendienstleisterinnen in Europa. Wir bieten maßgeschneiderte Leistungen rund um die Immobilie – von der langfristigen Steigerung des Immobilienwerts über die optimale Instandhaltungsstrategie bis hin zur kostensenkenden Bewirtschaftung. Das Portfolio umfasst Real Estate Management, Technisches Facility Management, Infrastrukturelles Facility Management und Industrieservices. Im industriellen Bereich erbringen wir sowohl technische Dienstleistungen für Gebäude und Produktionsanlagen als auch das Facility Management. Auch als Spezialistin für Produktionsinstandhaltung, Maschinenbau sowie Anlagen- und Medientechnik ist es unser Ziel, dass die Produktionsprozesse unserer Kunden störungsfrei laufen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Selbstständige Durchführung von Wartung, Inspektion, Beheben von Störungen und Instandsetzung an technischen Anlagen (Türen und Tore) und Einrichtungen Anlagenbezogene Dokumentation ordnungsgemäß führen Bedienen von technischen Anlagen und Einrichtungen  Regelmäßige Teilnahme an Rufbereitschaft außerhalb der Regelarbeitszeit Montagetätigkeit Anlagenmechaniker/Technische Berufsausbildung im Bereich Türen und Tore oder vergleichbare berufliche Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung Führerschein Klasse B Wir bieten Ihnen: Leistungsgerechte Vergütung, 30 Urlaubstage, betriebliches Gesundheitsmanagement, praxisorientiertes Weiterbildungsprogramm, Entwicklungsperspektiven im Umfeld eines Großkonzerns und betriebliche Altersversorgung. Werden Sie Teil unseres Teams! Bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen und vollständigen Unterlagen einschließlich Ihrer Gehaltsvorstellung über die konzernübergreifende Online-Jobbörse mit o.g. Job-ID. Bewerbungen von schwer behinderten Menschen nehmen wir gerne entgegen.
Zum Stellenangebot

Junior Managers Program – Forschung & Entwicklung eMobility / Energy Technology – Traineeprogramm (w/m/div.)

Fr. 03.12.2021
Gerlingen (Württemberg)
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: UnbefristetArbeitszeit: VollzeitArbeitsort: Gerlingen-SchillerhöheIm Bereich eMobility / Energy Technology legen Sie Ihren Schwerpunkt auf die Mobilität der Zukunft oder fokussieren sich auf grüne Energiekonzepte im Kontext von Smart Home Technologien.In 12-24 Monaten durchlaufen Sie verschiedene Stationen im In- und Ausland und unterstützen bei der Identifikation von Zukunftsthemen sowie bei der Entwicklung innovativer Systeme und Komponenten. Dabei arbeiten Sie in agilen Entwicklungsteams mit technisch faszinierenden und anspruchsvollen Produkten und Dienstleistungen der Bosch-Gruppe.Mit uns gemeinsam legen Sie den Grundstein für Ihre Zukunft als Führungskraft. Führung bedeutet für uns, Sie selbst und andere Menschen kontinuierlich voranzubringen, Einfluss auf bestehende Prozesse zu nehmen und so herausfordernde, unternehmerische und sinnstiftende Ziele zu erreichen.Entscheiden Sie selbst, welcher Einstiegstermin für Sie am besten ist und wann Ihr unbefristeter Arbeitsvertrag beginntGestalten Sie Ihr Programm mit bis zu 6 Stationen in agilen Produktbereichen, Corporate Start-ups oder klassischen LinienorganisationenLernen Sie Bosch während einer Station im Ausland kennenErgänzen Sie Ihre praktischen Erfahrungen durch vielfältige Lern- und Trainingsmethoden, für welche Ihnen ein individuelles Budget zur Verfügung stehtProfitieren Sie vom Netzwerk und den Erfahrungen Ihres persönlichen Mentors auf ManagementebenePersönlichkeit: Sie zeigen bereits Erfindergeist für Themen wie Elektromotoren und Leistungselektronik oder grüne Energiekonzepte wie Wärmepumpensysteme, stationäre Brennstoffzellen oder Wasserstoff als Energiespeicher. Es macht Ihnen Freude, Themen voranzutreiben und andere Menschen dafür zu begeistern. Sie betrachten Mut, Offenheit, Toleranz und Achtsamkeit als erstrebenswerte Haltungen.Background: In Ihrem technischen Master- oder Diplomstudium Elektrotechnik, Mechatronik, Maschinenbau, Informatik, Naturwissenschaften oder vergleichbar haben Sie das Thema Elektromobilität vertieft und überdurchschnittlich gut abgeschlossen. Vielleicht haben Sie bereits einen MBA, PhD oder erste Berufserfahrung erworben.Erfahrungen und Know-how: Sie bringen internationale Erfahrung von mindestens drei Monaten mit und haben praktische Erfahrung durch anspruchsvolle Industriepraktika gesammelt. Sie beherrschen die englische Sprache sehr gut und bringen gute Deutschkenntnisse mit.Flexibles und mobiles Arbeiten: Flexibles und mobiles Arbeiten. Gesundheit und Sport: Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung: Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote. Mitarbeiterrabatte: Vergünstigungen für Mitarbeiter. Freiraum für Kreativität: Freiräume für kreatives Arbeiten. Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Die zukünftige Personalabteilung oder der Fachbereich informiert gerne über den individuellen Leistungskatalog.
Zum Stellenangebot

Mobilitätsmanager (m/w/d), 50% für unseren Fachbereich Kreisentwicklung, Klimaschutz, Mobilität und Tourismus

Do. 02.12.2021
Ludwigsburg (Württemberg)
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Fachbereich Kreisentwicklung, Klimaschutz, Mobilität und Tourismus eine   Mobilitätsmanager (m/w/d), 50% Kennziffer 203 / 21 / 21Zu Ihren Aufgaben gehören:   Umsetzung des innerbehördlichen Mobilitätsmanagementkonzepts Konzeption, Koordination und Organisation der Maßnahmenumsetzung in Abstimmung mit den internen Stakeholdern Entwicklung von Leitlinien zum verantwortungsvollen und nachhaltigen Umgang mit (behördlicher) Mobilität interne Kommunikation zu Mobilitätsthemen; Durchführung interner Veranstaltungen und Kampagnen zur Förderung nachhaltiger Mobilität Beauftragung und Steuerung externer Dienstleister Weiterentwicklung des Mobilitätsmanagementprozesses Durchführung von Mitarbeiterbefragungen und Analysen Monitoring, Controlling und Verstetigung des ganzheitlichen Mobilitätsmanagementprozesses Wir erwarten von Ihnen:   ein abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt in den Bereichen Mobilitätsmanagement, Verkehrswesen, Klimaschutz oder Umweltwissenschaften oder einer vergleichbaren, dem Aufgabenprofil entsprechenden Fachrichtung Erfahrungen in der Verwaltungspraxis sind von Vorteil Erfahrungen im Projektmanagement und in der Abwicklung von Förderprojekten sind von Vorteil Erfahrungen im Bereich Mobilitätsmanagement oder in verwandten Sachgebieten sowie berufliche Erfahrung in der Kommunikation und Koordination unterschiedlicher Akteure sind von Vorteil ein hohes Maß an Organisationsfähigkeit sowie strategisches, konzeptionelles und fachbereichsübergreifendes Arbeiten sicheres Auftreten, Engagement und die Fähigkeit, andere Menschen zu motivieren sowie Freude an aktiver Mitgestaltung, Engagement und Eigeninitiative ausgeprägte Moderationsfähigkeiten sowie Freude an Netzwerk- und Kommunikationsaktivitäten Wir bieten Ihnen:   eine bis zum 31.12.2023 befristete Stelle - vorbehaltlich der endgültigen Zusage der Förderung durch das Land Baden-Württemberg. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen erfolgt die Bezahlung nach Entgeltgruppe EG 11 TVöD. Die abschließende Bewertung steht noch aus. eine spannende und kreative Tätigkeit in einem hoch aktuellen Aufgabengebiet spannende und herausfordernde Aufgabe in einem motivierten Team flexible Arbeitszeiten sehr gute und vielseitige interne sowie externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten vielfältige Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements mit abwechslungsreichen Betriebssportmöglichkeiten einen attraktiven Fahrtkostenzuschuss von 75% (max. 80 Euro mtl.) für den öffentlichen Personennahverkehr Kantine und Kiosk die im öffentlichen Dienst übliche zusätzliche Altersvorsorge Betriebskindertagesstätte
Zum Stellenangebot

AMG Sachbearbeiter Integriertes Managementsystem (Qualität)

Do. 02.12.2021
Affalterbach (Württemberg)
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: P0009V2228 Umsetzung, Koordination und Weiterentwicklung des Integrierten Managementsystems der Mercedes-AMG und den dbzgl. relevanten Prozessen (z. B. Weiterentwicklung und Pflege des Prozessmodell und DMS AMG) Sicherstellung der ständigen Zertifizierbarkeit der Mercedes-AMG mit den Schwerpunkten DIN EN ISO 9001 inkl. KBA und IATF 16949, sowie unterstützend/ergänzend ISO14001 & 50001 (z. B. Ausarbeitung von Standards, Interpretation und Implementierung von Normänderungen etc.), sowie die Organisation, Koordination und Durchführung interner und externer Audits inkl. Sicherstellung der Maßnahmenumsetzung Festlegung von strategischen und operativen Zielen im Rahmen des Integrierten Managementsystems, inkl. Festlegung, Steuerung und Umsetzung der zugehörigen Maßnahmen sowie Erstellung des jährlichen IMS-Programms unter Berücksichtigung der IMS-Politik Überprüfung, Analyse, Interpretation und Kommunikation aktueller/zukünftiger Normanforderungen, Richtlinien und Gesetze hinsichtlich ihres Einflusses auf den Standort Methodische Unterstützung der Fachbereiche bei der Gestaltung/Weiterentwicklung ihrer Prozesse und bei der Umsetzung von Normanforderungen und interner/externer Standards, sowie Konzeption, Planung und Durchführung von Schulungen zum Thema IMS Abgeschlossenes technisches Studium (z. B. Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau, etc.) oder vergleichbare Ausbildung Mehrjährige Berufserfahrung auf dem Arbeitsgebiet Managementsysteme (Schwerpunkt Qualitätsmanagementsystem nach IATF 16949 & ISO 9001, in Ergänzung wünschenswert Kennntisse in ISO 14001, 50001 sowie 45001, sowie Grundkenntnisse in Leanmanagementmethoden; Kenntnisse in agilen Methoden vorteilhaft Ausbildung als interner Auditor vorteilhaft Hohes Maß an Engagement, Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, Zielorientierung, Kommunikationsfähigkeit sowie sicheres Auftreten gegenüber internen und externen Ansprechpartnern (Erfahrung mit der Arbeit in (übergreifenden) Netzwerken) Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Bitte fülle das Kandidatenprofil auf unserer Karriereseite (karriere.mercedes-amg.com) vollständig und wahrheitsgemäß aus und lade deine ausführlichen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf und Zeugnisse) in den dafür vorgesehenen Feldern hoch. Bei Fragen wende dich bitte an unser Bewerbermanagement unter der Mail career@mercedes-amg.com. Wenn du bereits im Auswahlprozess per Du angesprochen wirst, nicht wundern – einfach zurückduzen. Wir leben den Teamgedanken, deshalb haben wir bei Mercedes-AMG eine „Du-Kultur“. Falls du dich mit einem „Sie“ wohler fühlst – kleiner Hinweis genügt. Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Wir fördern aktiv mobiles Arbeiten. Hinweis: der Ausschreibungszeitraum von 4 Monaten ist systemseitig festgelegt. Die Stelle ist jedoch schnellstmöglich zu besetzen.
Zum Stellenangebot

Risikoingenieur / Brandschutzingenieur für die technische Besichtigung und Betreuung von industriellen Risiken (m/w/d) für unseren Bereich Sachversicherungen

Do. 02.12.2021
Hamburg, Berlin, Bielefeld, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Köln, Stuttgart
Ob Industrie, Handel, Dienstleistung, Heilwesen oder Immobilienwirtschaft – unsere Kunden zählen in ihren Märkten zu den jeweils führenden Vertretern. Seit über 140 Jahren begegnen wir hohen Ansprüchen mit ebenso hoher Qualifikation. Als größter inhabergeführter internationaler Versicherungsmakler und Risk Consultant beraten wir Unternehmen und bieten Ihnen die bestmöglichen Versicherungslösungen für Ihre Risiken. Wir sind sowohl für unsere Kunden ein verlässlicher Partner als auch für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein krisenfester Arbeitgeber. Wir suchen Charakterköpfe, die mit Herzblut, Geschick und Begeisterung mit uns neue Wege gehen und unseren Kunden die bestmögliche Lösung bieten - maßgeschneidert wie nachhaltig. Bei Funk steht das Miteinander im Vordergrund!  Gemeinsam den Herausforderungen begegnen, innovativ und motiviert in eine sichere  Zukunft blicken. Wir wachsen weiter – mit Ihnen! Willkommen bei Funk Sie sind für die Besichtigung und Beurteilung von Industriebetrieben für Akquisitions- und Bestandskunden mit dem Schwerpunkt Brand- und Explosionsschutz zuständig Sie erstellen Beurteilungsunterlagen und Prämienkalkulationen in der industriellen Sachversicherung mit dem Schwer-punkt Brand- und Explosionsschutz Sie kümmern sich um die Risikotechnische Beratung, Betreuung und Entwicklung von Industrieunternehmen in Fragen des Brand- und Explosionsschutzes Sie beurteilen Brandschutzkonzepte Sie sind für die Durchführung von Schadenschätzungen zuständig Zu Ihren Aufgaben zählt die Erarbeitung von versicherungstechnischen Schutzkonzepten mit dem Schwerpunkt Brand- und Explosionsschutz Ebenfalls die Beurteilung von Naturgefahren und Analyse von Schadenpotentialen Sie unterstützen die Fachabteilung und Niederlassungen bei Fragestellungen zum Brand- und Explosionsschutz Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften (Fachrichtung Sicherheitstechnik, Bauwesen, Elektrotechnik, Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Chemie, etc.) oder Naturwissenschaften Sie können sehr gute Kenntnisse im Brand- und Explosionsschutz, insbesondere im baulichen und anlagentechnischen Brandschutz vorweisen Sie haben einen sicheren Umgang mit einschlägigen Regelwerken VdS, VDE, DIN, FM, NFPA Sie bringen erste Erfahrungen in der Besichtigung und Beurteilung von industriellen Risiken mit Sie haben gute Kenntnisse in der Feuer-Industrie-Versicherung  Sie besitzen ausgeprägtes analytisches Denken und eine strukturierte sowie eigenständige Arbeitsweise  Zu Ihren Fertigkeiten zählen hohe Dienstleistungs-, Einsatz-, Reisebereitschaft, Teamfähigkeit, Organisationstalent sowie Verhandlungsgeschick Sie haben einen sicheren Umgang mit MS Office-Produkten Sie haben sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab alle Chancen eines international erfolgreichen, wachsenden Unternehmens ein Arbeitsumfeld, das es Ihnen ermöglicht Beruf und Privatleben in Einklang zu bringen (flexible Arbeitszeiten und Flexioffice) eine dem Markt angepasste Bezahlung (u.a. 13. Gehalt, Urlaubsgeld, bAV, uvm.) ein aktives Unternehmen, bei dem die Mitarbeitenden im Mittelpunkt stehen: Zentrale City-Lage Ihres Arbeitsplatzes, attraktive Vergünstigungen für Mitarbeitende und das Job Rad sind nur einige der Vorteile, die auf Sie warten Funk Akademie: Ein Onboarding Prozess sowie eine zukunftsorientierte und zielgerichtete Weiterbildung, die Sie auf Ihrem Weg bei Funk begleitet
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: