Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Ingenieure und technische Berufe: 68 Jobs in Korntal

Berufsfeld
  • Weitere: Ingenieure und Technische Berufe
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 40
  • Feinmechanik & Optik 6
  • Elektrotechnik 6
  • Sonstige Branchen 4
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • Transport & Logistik 3
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Medizintechnik 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Finanzdienstleister 1
  • It & Internet 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Telekommunikation 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 57
  • Mit Berufserfahrung 23
Arbeitszeit
  • Vollzeit 64
  • Teilzeit 7
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Praktikum 27
  • Feste Anstellung 22
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 10
  • Studentenjobs, Werkstudent 4
  • Ausbildung, Studium 3
  • Berufseinstieg/Trainee 2
Weitere: Ingenieure und Technische Berufe

AMG Praktikanten Produktionslogistik ab Mitte Februar 2021 (m/w/d)

Do. 13.08.2020
Affalterbach (Württemberg)
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: P0009V1633 Mitarbeit an Projekten zur Produktionsversorgung in der Mercedes-AMG Motorenmanufaktur Unterstützung bei Projekten zur logistischen Fabrikplanung und Layoutplanung Eigenständige Bearbeitung von Optimierungsprojekten in Zusammenarbeit mit der Logistikplanung, Ladungsträgerplanung und der Dienstleisterkoordination Aktualisierung und Auswertung von logistischen Kennzahlen, Aufzeigen von Zielabweichungen sowie Auswertung von Excel- und Access-Datenbanken Erstellung von Präsentationen, Lastenheften und Schulungsunterlagen Immatrikuliert im Studiengang Ingenieurwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, technische Betriebswirtschaft, Produktion, Logistik oder in einem vergleichbaren Studiengang mit abgeschlossenem Grundstudium Erste Erfahrungen in der Automobilindustrie (Logistik, Supply-Chain Management, Lean Management) wünschenswert Begeisterungsfähigkeit und Eigenständigkeit, Analytisches Denkvermögen Präsentationsfähigkeit sowie sicheres Auftreten Sicherer Umgang mit MS-Office (insbesondere Excel und Powerpoint), SAP, AUTOCAD– Erfahrung wünschenswert Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bitte fülle das Online-Formular auf unserer Karriereseite (karriere.mercedes-amg.com) vollständig und wahrheitsgemäß aus und hänge deine ausführlichen Bewerbungsunterlagen an. Die weitere Bearbeitung deiner Bewerbung ist nur mit vollständigen Bewerbungsunterlagen möglich. (Mindestanforderung: Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnis der Hochschulreife und aktueller Notenspiegel). Dauer: 6 Monate (ein Start zu einem anderen Zeitpunkt ist leider nicht möglich)
Zum Stellenangebot

Health Safety Environment (HSE) Product Engineer (f/m/d)

Mi. 12.08.2020
Ditzingen
Together, we are shaping the world around us to build the future – here and now! Our experts’ competences and cultural backgrounds are unique in their diversity. Today, they develop solutions for the data-based, autonomous and immersive world of tomorrow – from autonomous vehicle control systems to collaborative combat systems, from interconnected cockpits to safe clouds and cyber-secure communication, from self-learning radar systems to virtual reality solutions for training and predictive maintenance. Passion for innovations and cutting-edge technologies is our motivation. As a recognised part of the German high-tech industry, we develop tomorrow's key technologies today. We offer innovative, highly secure, robust and highly available communication, information and control systems as well as services for safe land, air and maritime traffic, for civil and military safety and protection requirements, and in the field of digital identity and cyber security. Furthermore, we develop and manufacture satellite components for national programmes and for the global market. Our solutions for command and signalling technology make rail services safe and efficient. Sophisticated technologies help to bring billions of people reliably to their destinations by rail every year. Our ticketing systems process more than 50 million transactions per day. We have equipped the 75 km metro system in Dubai – the world’s longest driverless underground system – with an end-to-end solution. Thales Deutschland with its headquarters in Ditzingen has about 3,800 employees at 11 locations with their own production and development. HEALTH SAFETY ENVIRONMENT (HSE) PRODUCT ENGINEER (F/M/D) in the Transportation Division at our headquarters in Ditzingen near Stuttgart Ref.-No. R0056189As the HSE product engineer you are responsible for the roll out of the HSE process, methods and tools in terms of HSE product within your entity. You also support the analyses of legal and specific requirements (from customers) and identify risks and impacts in terms of product HSE. You make sure that all the parties interfaced with the product (KAM, bid and project managers, buyers, architects, logistics etc.) are informed about legal requirement and changes in it – available tools and methods as well as possible innovations on products in the field of HSE. It also involves the following tasks: Performing analysis for technical and not technical requirements to ensure the requirements compliance (RoHS, REACH, WEEE and energy related products) Supporting the HSE program deployment (supply chain, subcontractors, suppliers) Support to contract managers in the negotiation of contracts and in the customer relation on HSE aspects Identification and management of the non-compliances and making sure of the capitalisation Definition, consolidation and analysing of operational indicators on HSE product aspects Master/Bachelor Degree in Engineering or Science Deep knowledge of different railway standards High developed engineering and project management skills Experience in safety critical environment with operational and technical railway knowhow (AREMA, CENELEC) Expert knowledge of standards and directives for health, safety and environment Highly flexible team player, high motivated and self-organised Fluent German and English skills We understand the needs and interests of all people at Thales. The personal and professional development as well as the advancement of teams are very important to us and we invest a lot. We offer a wide portfolio of training opportunities. We honour accomplishments and provide an attractive compensation policy. An open dialogue and transparency are actively practised and demonstrated. We actively promote diversity, create the necessary framework conditions and commit to a resolute support for all forms of diversity. We are convinced that mixed teams get the best results and that equal opportunities are a matter of course. For our exemplary dedication in terms of a personnel management based on equal opportunities we were given the TOTAL E-QUALITY award. Special programmes promote diversity and inclusion as well as compatibility of family and career. We assist our employees with the balancing act between private life and the exciting challenges at Thales.
Zum Stellenangebot

Praktikum im Bereich Entwicklung alternative Antriebe und elektrische Nutzfahrzeuge ab März 2021

Mi. 12.08.2020
Esslingen am Neckar
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 237191Das Herz der Elektromobilitätsentwicklung für die Nutzfahrzeug- und Bus-Sparte der Daimler AG schlägt in der E-Mobility Group (EMG). Technologisch stets am Puls der Zeit unterwegs, entwickelt die EMG schon heute die emissionsfreien Transportlösungen für morgen und übermorgen. Das Team HV-System & Konzepte verantwortet dabei die architektonischen, funktionalen und auch sicherheitsrelevanten Aspekte des elektrischen Antriebssystems und hat daher eine zentrale Rolle inne. Bei uns werden Sie Teil eines internationalen und interkulturellen Projektumfelds mit "Elektronen im Blut" und haben die Möglichkeit, den ganzen Facettenreichtum einer Fahrzeugentwicklung hautnah mitzuerleben - von ersten Konzepten über die Umsetzung bis hin zur Teilnahme an Test- und Erprobungsfahrten. Basierend auf Ihren Interessen und Kenntnissen erstellen wir gemeinsam mit Ihnen aus den folgenden Themen ein spannendes und abwechslungsreiches Praktikumsprogramm für Sie. Ihre Aufgaben umfassen: Mitarbeit an der Entwicklung völlig neuer Konzepte zum Thema alternative Antriebe, den damit verbundenen Funktionen und technischer Umsetzungsmöglichkeiten mit der Möglichkeit Ihre eigenen Ideen und Visionen einzubringen Mitarbeit an prototypischen Aufbauten der entwickelten Konzepte Durchführung von Messungen an und im Fahrzeug sowie Auswertung und Analyse der Messdaten Arbeiten an Funktionsprüfständen (z. B. Aufbau, Inbetriebnahme, Testbetrieb) Entwicklung eigener, interner Mess- und Prüfhardware und Software (z. B. eine Android App zur Auswertung und Visualisierung von Fahr(zeug)zuständen während einer Erprobungsfahrt, Aufbau und Programmierung eines Messsystems zur Erfassung von Hochvolt-Parametern an einem Prüfstand) Durchführung von Simulationen auf Schaltungs-, Komponenten- und/oder Systemebene Mitwirkung bei der Ausarbeitung und Anmeldung neuer Erfindungen und Patente inkl. der Möglichkeit Ihre eigenen Ideen patentieren zu lassen Einblick und Mitarbeit an internationalen Entwicklungsaktivitäten (Klärung technischer Aspekte, fahrzeugrelevanter bzw. marktspezifischer Anforderungen, Beachtung verschiedener rechtlicher Anforderungen) Mitarbeit an EMV-Prüfungen von Komponenten und Fahrzeugen Teilnahme an (teils mehrtägigen) Erprobungsfahrten und -workshops Studiengang: Elektrotechnik, Mechatronik, Physik, Fahrzeugtechnik, Luft- und Raumfahrttechnik oder einen vergleichbaren Studiengang Sprachkenntnisse: Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift IT-Kenntnisse: Sicherer Umgang mit MS-Office Persönliche Kompetenzen: Engagement, Teamfähigkeit, analytische Denkweise, strategische Arbeitsweise, Auffassungsgabe für komplexe technische Sachverhalte wünschenswert, Begeisterungsfähigkeit für innovative Themen von Vorteil, Kreativität Sonstiges: Erste Erfahrungen mit Matlab/Simulink bzw. automobiltypischer Software (Vector CANoe / CANape) je nach Aufgabenpaket wünschenswert aber nicht zwingend vorausgesetzt Bitte beachten Sie, dass Ihr Praktikum am Standort Untertürkheim einen vorgeschriebenen Pflichtanteil aufweisen muss. Ein späterer Praktikumsbeginn als März (z. B. April/Mai/Juni..) ist ebenfalls möglich.Die Tätigkeit ist in VollzeitGanz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) beizufügen. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.   Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt. Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Herr Dr. Aurand aus dem Fachbereich, unter der Telefonnummer +49 151/5860-8660. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544.
Zum Stellenangebot

Manager (w/m/d) Solution Engineering

Di. 11.08.2020
Ditzingen
Gemeinsam gestalten wir die Welt um uns herum und entwickeln so die Zukunft – hier und heute! Die Kompetenzen und der kulturelle Hintergrund unserer Expertinnen und Experten sind in ihrer Vielfalt einzigartig. Sie entwickeln heute Lösungen für die datengestützte, autonome, immersive Welt von morgen – von der autonomen Fahrzeugsteuerung bis zu kollaborativen Kampfsystemen, vom vernetzten Cockpit bis zur sicheren Cloud und zu cybersicherer Kommunikation, von selbstlernenden Radaranlagen bis zu Virtual-Reality-Lösungen für Training und vorausschauende Wartung. Leidenschaft für Innovationen und bahnbrechende Technologien ist unser Antrieb. Als anerkannter Teil der deutschen Hightech-Industrie entwickeln wir heute die Schlüsseltechnologien für morgen. Wir bieten unseren Kunden innovative, hochsichere, robuste und hochverfügbare Kommunikations-, Informations- und Steuerungssysteme sowie Services für einen sicheren Land-, Luft- und Seeverkehr, für zivile und militärische Sicherheits- und Schutzanforderungen als auch im Bereich der Digitalen Identität und der Cybersicherheit. Darüber hinaus entwickeln und fertigen wir Satellitenkomponenten für nationale Programme und für den Weltmarkt. Unsere Lösungen in der Leit- und Sicherungstechnik machen den Bahnverkehr sicher und effizient. Ausgefeilte Technologien helfen dabei, jedes Jahr Milliarden Menschen mit der Bahn zuverlässig an ihr Ziel zu bringen. Unsere Ticketing-Systeme verarbeiten weltweit täglich mehr als 50 Millionen Transaktionen. Das 75 km lange Metrosystem in Dubai – das längste fahrerlose U-Bahnsystem der Welt – haben wir mit einer Komplettlösung ausgerüstet. Thales Deutschland mit Hauptsitz in Ditzingen hat rund 3.900 Beschäftigte an insgesamt elf Standorten mit eigener Produktion und Entwicklung. MANAGER (W/M/D) SOLUTION ENGINEERING im Bereich Transportation an unserem Hauptsitz in Ditzingen bei Stuttgart Ref.-Nr. R0040203In dieser Position übernehmen Sie die technische Leitung eines Entwicklungsprojektes. Dies beinhaltet außerdem folgende Aufgaben: Technische Leitung von Entwicklungsprojekten größerer Systeme (> 15 PY) mit Schnittstellen zu anderen Thales Einheiten, Zulieferern und Kunden Abschätzung komplexer Entwicklungsprojekte und Mitwirkung in der Angebotserstellung Erstellung der Project Execution Baseline (OBS, WPDs, SEMP) Initialisierung des Entwicklungsprojektes Identifizierung und Behandlung von Risiken und Chancen in Bezug auf das Entwicklungsprojekt Durchführung des Entwicklungsprojektes bis zum Projektabschluss (Steuerung, Monitoring, Reporting) Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Verkehrswesen, Naturwissenschaft, Betriebs­wirtschaft oder vergleichbar Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich System Engineering Management Erfahrung im Führen eines Teams Technisches Verständnis Prozess- und Kundenorientierung Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse Engagement und Flexibilität Kommunikations- und Teamfähigkeit Organisationstalent Mit besonderer Sorgfalt setzen wir uns mit den Menschen bei Thales auseinander. Die persönliche und berufliche Weiterentwicklung sowie die Förderung von Teams sind uns wichtige Anliegen, in die wir viel investieren. Daher bieten wir Ihnen ein breites Portfolio an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Wir würdigen Leistung und überzeugen durch eine attraktive Gehaltspolitik. Bei uns werden ein offener Dialog und Transparenz aktiv gefördert und vorgelebt. Wir treten aktiv für Vielfalt ein, schaffen die nötigen Rahmenbedingungen hierfür und verpflichten uns zu einer konsequenten Förderung aller Formen der Diversität. Wir sind davon überzeugt, dass wir mit gemischten Teams die besten Ergebnisse erzielen und Chancengleichheit eine Selbstverständlichkeit ist. Unser beispielhaftes Handeln im Sinne einer an Chancengleichheit ausgerichteten Personalführung wurde mit dem TOTAL E-QUALITY Prädikat honoriert. Mit speziellen Programmen fördern wir Diversität und Inklusion sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und unterstützen unsere Beschäftigten beim Balanceakt zwischen ihrem Privatleben und den spannenden Herausforderungen bei Thales.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) Lastensimulation

Di. 11.08.2020
Aurich
Innovative Ideen kennzeichnen unsere Er­folge und treiben uns an. Mit Leiden­schaft realisieren wir weltweit Wind­ener­gie­projekte und geben Ant­worten auf die energie­tech­nischen Heraus­for­derungen von morgen. Leisten Sie einen Beitrag, um mit Ihrem Enga­gement die rege­nerative Energie­zu­kunft mit­zu­gestalten. Simulation von Lasten für unter­schied­liche Kompo­nenten der Wind­energie­anlagen (WEA) Bewertung der Lasten hin­sichtlich der Lebens­dauer der WEA Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Entwick­lungs­bereichen und zu­ständigen Zerti­fizie­rungs­behörden Bewertung und Analyse von Vali­dierungen Führen und Begleiten von Pro­jekten Abgeschlossenes Studium des Ingenieur­wesens (z. B. Elek­tro­technik, Maschinen­bau oder Mecha­tronik) oder ver­gleich­bare Quali­fi­kation Mehrjährige Berufs­er­fahrung in ähn­licher Auf­gabe Kenntnisse im Bereich der Mehrkörper­simulation/Lasten­simulation Programmiererfahrung, vorzugsweise C/C++, MATLAB und Python Gute Deutsch- und Englischkenntnisse Dynamischer, eigen­verantwort­licher Arbeits­stil Kommunikationsstärke und Teamorientierung Flexible Arbeitszeit durch entsprechende Arbeits­zeit­modelle Spannende und abwechs­lungs­reiche Tätigkeiten Ganzheit­liches Engagement bei der betrieb­lichen Gesund­heits­för­derung In- sowie externe Weiterbildungsmöglichkeiten Mitarbeiterevents, die für frischen Wind sorgen Grüner Mitarbeiter­strom zur Verwirk­lichung unseres gemein­samen Ziels Finden Sie mehr über Ihre individuellen Benefits heraus – Ihre zukünftige Personalabteilung hilft Ihnen gerne dabei.  
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) Naturschutz an Verkehrswegen

Di. 11.08.2020
Stuttgart
Baden-Württemberg möchte Wegbereiter einer nachhaltigen und umweltverträglichen Mobilität der Zukunft werden. Die Sicherstellung von Lebensqualität und Mobilität unter Beachtung des Klimaschutzes und der Luftreinhaltung fordern Politik, Gesellschaft und Wirtschaft. Referat 26 – Naturschutz an Verkehrswegen koordiniert im Ministerium für Verkehr die Aktivitäten zur Erhaltung und Stärkung der biologischen Vielfalt entlang von Verkehrswegen. Für das Referat 26 – Naturschutz an Verkehrswegen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen engagierte/n und motivierte/n Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) Wir bieten eine vielseitige Tätigkeit in einem aufgeschlossenen und dynamischen Team in angenehmer Arbeitsatmosphäre. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die dem gehobenen Dienst zugeordnet und grundsätzlich teilbar ist. Wiedervernetzung von Lebensräumen, insbesondere Umsetzung des Landeskonzepts Wiedervernetzung an Straßen und Verankerung der Wiedervernetzung bei Planungen unterschiedlicher Planungsträger Stärkung des Biotopverbunds Maßnahmen des Ministeriums für Verkehr im Rahmen des Sonderprogramms des Landes zur Stärkung der biologischen Vielfalt Organisation und Betreuung von Veranstaltungen und Kongressen des Referats Projektsteuerung Allgemeine Verwaltungs- und Querschnittsaufgaben des Referats Öffentlichkeitsarbeit sowie Betreuung der Homepage des Referats, Presseanfragen Vertretung des Landes in Bund – Länder - Arbeitsgremien sowie Betreuung von Forschungsprojekten zum Naturschutz im Verkehrswesen Änderungen im Aufgabenzuschnitt bleiben vorbehalten.  Sie haben ein Hochschulstudium (Bachelor oder Diplom FH) der Fachrichtung Forstwirtschaft, Forstwissenschaft, Naturschutz, Landschaftsplanung, Landschaftsökologie, Landschaftspflege oder einem vergleichbaren Studiengang mit gutem Erfolg abgeschlossen oder verfügen über die Laufbahnbefähigung des gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienstes und haben besonderes Interesse an Naturschutz und Landschaftspflege. Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung, speziell im Bereich Naturschutz, Landschaftsplanung oder Forstwirtschaft, ist von Vorteil. Sie übernehmen gerne herausfordernde Tätigkeiten und scheuen sich nicht, neue Aufgaben anzugehen. Sorgfältiges, termingerechtes und strukturiertes Arbeiten sowie eine gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit zählen zu Ihren Stärken. MINISTERIUM FÜR VERKEHR Sie sind flexibel, belastbar, zuverlässig, kommunikativ, formulieren gut und schnell und erledigen Ihre Aufgaben termingerecht. Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Durchsetzungsvermögen, sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick und ein versierter Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen sind für Sie selbstverständlich.Es steht aktuell eine bis zur Besoldungsgruppe A 12 nutzbare Stelle zur Verfügung. Die Stelle kann bei Vorliegen der rechtlichen und persönlichen Voraussetzungen im Beamtenverhältnis besetzt werden. Im Beschäftigtenverhältnis erfolgt die Einstellung unter Berücksichtigung der persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Wir unterstützen die Gleichstellung von Frauen und Männern. Mit flexibler Arbeitszeitgestaltung, Teilzeit- und Telearbeitsmöglichkeiten sowie einer modernen mobilen IT-Ausstattung lässt sich die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf gestalten. Ihre persönliche und berufliche Entwicklung fördern wir mit vielfältigen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Wir sind mitten in Stuttgart ideal mit öffentlichen Verkehrsmitteln und dem Fahrrad zu erreichen und unterstützen Ihre Mobilität mit dem JobTicket BW. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Praktikum im Bereich After-Sales-Technik ab Oktober 2020

Di. 11.08.2020
Böblingen
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 237159Die Abteilung GSP/TPR ist u.a. für die Entscheidungsprozesse und für die Durchführung von Servicemaßnahmen und Rückrufen zuständig. Darüber hinaus werden zur Klärung von Produkthaftungsansprüchen relevante Fahrzeuge technisch bewertet und die Interessen der Daimler AG auch bei Schadenersatz- oder Drittschadensforderungen vor Gericht vertreten. Zur erfolgreichen Verteidigung von Sammel- und Musterklagen ist die von uns durchgeführte technische Analyse und die Aufbereitung des Klageumfangs von zentraler Bedeutung. Ihre Aufgaben umfassen: Begleitung des techn. Verteidigungsteams Aftersales bei weltweiten Sammelklagen Mitwirkung bei der Aufarbeitung komplexer technischer Inhalte Interdisziplinäre Abstimmung im Projekt und ggfs. Erstellung von Schulungsunterlagen begleitend zum Projektfortschritt Mitwirkung bei der Aktualisierung und Verbesserung von Prozessen und OrganisationStudiengang: Fahrzeugtechnik, Mechatronik, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen oder ein vergleichbarer Studiengang Sprachkenntnisse: Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift IT-Kenntnisse: Sicherer Umgang mit MS-Oce Persönliche Kompetenzen: Engagement, Teamfähigkeit, analytische Denkweise, strategische Arbeitsweise Sonstiges: Fahrzeugtechnische Kenntnisse, Führerschein Klasse BDie Tätigkeit ist in VollzeitGanz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) beizufügen. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.   Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.   Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Herr Bulmer, Matthias aus dem Fachbereich, unter der Telefonnummer +49 176 30956064. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544.
Zum Stellenangebot

Praktikum im Bereich VAN Rohbauentwicklung ab Oktober 2020

Di. 11.08.2020
Stuttgart
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 237151Im Daimler Van Technology Center (VTC) Stuttgart entwickeln wir die zukünftigen Automobilgenerationen vom Luxus-VAN bis zum Lieferwagen. Unsere Arbeit ist geprägt von den Visionen und Anforderungen einer mobilen Zukunft. In der Rohbaukonstruktion entwickeln wir die Struktur und die crashrelevanten Bauteile des Fahrzeugs unter dem Gesichtspunkt höchster Zuverlässigkeit und der Ermöglichung größter Variantenvielfalt. In der Entwicklung laufen alle Fäden eines Bauteilumfangs zusammen, sowohl die Abstimmungen im Unternehmen mit z. B. Versuchs-, Planungs- und CAX-Abteilungen als auch mit Lieferanten. Ihre Ausgaben im Einzelnen: Konzeptentwicklung für neue Karosserie-Rohbauten für die klassischen und die elektrischen Antriebe, ebenso für neue autonome Fahrzeugkonzepte Konstruktion von Bauteilumfängen in Stahl und Aluminium Absicherung der Konzepte durch Berechnung (Crash, Betriebsfestigkeit) und Digital Mock up Bewertung der Konzepte hinsichtlich Wirtschaftlichkeit und Umsetzbarkeit (Aufbauwerke und Umform-/Presstechnik bei den Bauteilherstellern) Übergreifende Abstimmung zwischen den beteiligten Gewerken Entwicklung, Engineering, Einkauf Wettbewerbsanalyse diverser Karosseriekomponenten, Auswertung und Präsentation der ErgebnisseStudiengang: Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Konstruktion, Werkstofftechnik, Techn. Mechanik oder ein vergleichbarerer Studiengang/Studienschwerpunkt Sprachkenntnisse: Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift IT-Kenntnisse: Sicherer Umgang mit MS-Office, CAD Konstruktion und Siemens NX Kenntnisse wünschenswert Persönliche Kompetenzen: Strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise, Engagement, Lernbereitschaft, Kreativität und Motivation, Teamfähigkeit, ausgeprägte Ziel- und Ergebnisorientierung Sonstiges: Projekterfahrung, gutes technisches Verständnis und Spaß an konstruktiven HerausforderungenDie Tätigkeit ist in Vollzeit, befristet auf 6 Monat(e)Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) beizufügen. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-[standort]@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.   Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gib Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Frau Andrea Glas aus dem Fachbereich, unter der Telefonnummer Tel: +49 176/30937070. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544.
Zum Stellenangebot

Abschlussarbeit im Bereich Beschichtungstechnik im Korrosionsschutzprüfzentrum ab September 2020

Di. 11.08.2020
Sindelfingen
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 236313Das Mercedes-Benz Werk Sindelfingen schreibt seit über 100 Jahren Automobilgeschichte. Hier werden erfolgreich Oberklasse Premiumfahrzeuge der E- und S-Klasse und die AMG GT-Sportwagen produziert. Am Standort befinden sich neben der Produktion die Mercedes-Benz Entwicklung, der Materialeinkauf PKW, das Qualitätsmanagement, der IT-Bereich und Technologiefabrik. Darüber hinaus planen Sindelfinger Ingenieurinnen und Ingenieure in der Produktionsplanung alle Produktionsprozesse für die weltweiten Mercedes-Benz Fabriken. In der Technologiefabrik werden die neuen Verfahren und Materialien für unsere Zukunftsprojekte entwickelt. Darin eingebettet ist der Bereich der Beschichtungstechnik und des Korrosionsschutzes. Im Korrosionsschutzprüfzentrum werden klassische Korrosionstests im Automobilbau durchgeführt, die Ergebnisse analysiert und interpretiert, und moderne elektrochemische Untersuchungen durchgeführt. Ihre Aufgaben umfassen: Versuche zur Spannungsrisskorrosion von hochfesten Aluminiumlegierungen Vergleich und Auswahl geeigneter Probenformen unterschiedlicher Aluminiumlegierungen Planung, Durchführung und Auswertung von Prüfungen unter Berücksichtigung verschiedener Einflußparameter Präparation von Probeblechen Durchführung von Korrosionsprüfungen inkl. metallographischer AnalysenStudiengang der Natur- oder Ingenieurwissenschaften mit Schwerpunkt in Oberflächentechnik, Chemie oder Werkstoffkunde oder ein vergleichbarer Studiengang. Sprachkenntnisse: Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift IT-Kenntnisse: Sicherer Umgang mit MS-Office,gegebenenfalls Minitab oder andere statistische Versuchsauswerteprogramme Persönliche Kompetenzen: Engagement, Teamfähigkeit, analytische Denkweise, strategische Arbeitsweise, aufgeschlossen für neue Tätigkeiten, akribisches und zuverlässiges Arbeiten, handwerkliches Geschick Sonstiges:Kenntnisse in der Metallurgie und Analytik sowie Metallographie sind von VorteilDie Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) beizufügen. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.   Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.   Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Frau Magaji aus dem Fachbereich, unter der Telefonnummer +4917630969537. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544.
Zum Stellenangebot

Werkstudententätigkeit im Bereich Technical Compliance VAN ab September 2020

Di. 11.08.2020
Stuttgart
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 236617Die Schaffung technischer Transparenz und die Sicherstellung der technical Compliance inklusive Beratung der Entwicklungs-Bereiche gehören zu den wesentlichen Aufgaben unserer Abteilung VAN/EC. Das technical Compliance Management System (tCMS) und das Qualitätsmanagement System (QMS) stellen rechtliche, regulatorische und prozessuale Konformität innerhalb des Produktentwicklungsprozesses sicher und geben den Entwicklungsmitarbeitern Sicherheit und Orientierung durch Werte, Prinzipien, Strukturen und Prozesse. Ihre Aufgaben im Einzelnen: Erstellung und Aktualisierung von Roadmaps und Jahresplänen Kommunikationsaktivitäten insbesondere unser Großevent Integrity4You Recherchen von Unterlagen zu Prozessen (aus Qualitäts- und Compliance-Sicht) Ausarbeitung von Präsentationen, Texten und Formulierungen Dokumentation von Prozessen, Listen und Reports Einführung einer neuen fachübergreifenden Community von Fachexperten Vor- und Nachbereitung von Gremienterminen Studiengang: Betriebswirtschaft, Medientechnik, Kommunikationswissenschaften, Eventmanagement, Ingenieurswissenschaft oder ein vergleichbarer Studiengang Sprachkenntnisse: Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift IT-Kenntnisse: Sicherer Umgang mit MS-Office, Kenntnisse mit Datenbanken und VBA-Programmierung von Vorteil Persönliche Kompetenzen: Engagement, Teamfähigkeit, analytische Denkweise, strategische Arbeitsweise, Organisationstalent, Kreativität, Kommunikationsfähigkeit Sonstiges: Praxiserfahrung in der Organisation von Events ist wünschenswertDie Tätigkeit ist in TeilzeitGanz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) beizufügen. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.   Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.   Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544.
Zum Stellenangebot


shopping-portal