Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Ingenieure und technische Berufe: 39 Jobs in Langenfeld (Rheinland)

Berufsfeld
  • Weitere: Ingenieure und Technische Berufe
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 12
  • Transport & Logistik 6
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 5
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 4
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • It & Internet 2
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Glas- 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Holz- und Möbelindustrie 1
  • Keramik-Herstellung & -Verarbeitung 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Metallindustrie 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Versicherungen 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 31
  • Ohne Berufserfahrung 18
Arbeitszeit
  • Vollzeit 36
  • Teilzeit 4
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 30
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Praktikum 2
  • Ausbildung, Studium 1
  • Befristeter Vertrag 1
Weitere: Ingenieure und Technische Berufe

Fachplaner Ingenieurvermessung in Duisburg und Köln (w/m/d)

Sa. 31.10.2020
Duisburg, Köln
Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns - längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Fachplaner Ingenieurvermessung für die DB Netz AG am Standort Köln und Duisburg Deine Aufgaben: Du bist für die Planung, Durchführung und Bestandsdokumentation von Grundlagen-, Entwurfs- und Ingenieurvermessungen mit dem Schwerpunkt Eisenbahninfrastruktur zuständig Die Sicherstellung terminlicher, technischer und wirtschaftlicher Vorgaben obliegt Deinem Aufgabenbereich Neben geodätischen Berechnungen und Netzausgleichungen gehört die gleisgeometrische Planung von Gleisen, Weichen und sonstigen Bauwerken zu Deinen Aufgaben Darüber hinaus bereitest Du die Vergabe von Vermessungsleistungen vor und bist für die Qualitätssicherung von Fremdleistungen zuständig Du arbeitest mit allen projektbeteiligten Fachlinien und Fremdfirmen zusammen und übernimmst hierbei beratende und koordinierende Funktion Dein Profil: Du hast Dein Ingenieurstudium (Bachelor, Master, Diplom) im Bereich Vermessung oder vergleichbar erfolgreich abgeschlossen Erste Berufserfahrungen in den Bereichen Ingenieur- und Eisenbahnvermessung hast Du bereits gesammelt Mit den üblichen Softwareanwendungen wie MS-Office, gängige CAD-Anwendungen und GIS kennst Du Dich aus Darüber hinaus bist Du vertraut mit aktueller Messtechnik und vermessungstechnischen Auswerte- und Ausgleichungsprogrammen Teamfähigkeit, Verantwortungsbereitschaft, Qualitätsbewusstsein und Belastbarkeit zählen zu Deinen Stärken Die Bereitschaft, sich erforderliche Fach- und Spezialkenntnisse selbstständig anzueignen, ist für Dich selbstverständlich Von Vorteil ist Führerscheinklasse B Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben bei einem der vielfältigsten Arbeitgeber des Landes fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
Zum Stellenangebot

Schadenregulierer (m/w/d) im Außendienst

Fr. 30.10.2020
Düsseldorf
Die Provinzial Rheinland ist ein führendes deutsches Versicherungsunternehmen auf dem Gebiet der Schaden-, Unfall- und Personenversicherungen. Über 4.500 Mitarbeiter im Innen- und Außendienst engagieren sich für unsere rund zwei Millionen Kunden. Wir bieten interessante und vielseitige Aufgaben mit attraktiven Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Dabei schaffen wir Freiräume für persönliche Flexibilität und Gestaltungsspielraum. Sie sind verantwortlich für die örtliche Regulierung von Gebäudeschäden Sie begleiten kundenorientiert die gesamte Schadenregulierung Sie sind eigenverantwortlich für die Vor- und Nachbearbeitung der Ortstermine Sie betreiben aktives Schaden-Management unter Einbeziehung der Vertriebspartner Sie kalkulieren die schadenbedingten Wiederherstellungskosten, stimmen die auszuführenden Gewerke ab und steuern die Firmen aus dem Provinzial-Handwerkernetz Sie haben ein abgeschlossenes Bauingenieur- oder Architektur-Studium oder einen vergleichbaren Abschluss Sie bringen Markt-Know-how sowie praktische Erfahrung und einen Überblick über die Preisgestaltung im Hochbau und in der Planung bzw. Bauleitung mit Sie haben gute Kenntnisse der VOB/B, HOAI und DIN-Vorschriften sowie der Sachversicherungs-Bedingungen Ihre ausgeprägte Vertriebs-/Kundenorientierung versetzt Sie in die Lage, Ihre Verhandlungspartner zu begeistern Sie besitzen einen Führerschein der Klasse B
Zum Stellenangebot

Traineeprogramm Ingenieurwissenschaften

Fr. 30.10.2020
Essen, Ruhr, Darmstadt, Hanau, Krefeld, Marl, Westfalen, Rheinfelden (Baden), Wesseling, Rheinland
Land und Standort: Deutschland: Darmstadt || Deutschland: Essen (Goldschmidtstr.) || Deutschland: Hanau || Deutschland: Krefeld || Deutschland: Marl || Deutschland: Rheinfelden || Deutschland: WesselingEinsatzgebiet: Produktion & TechnikKarriere Level: Berufseinsteiger (< 2 Jahre)Gesellschaft: Evonik Operations GmbHGeschäftseinheit: Technischer ServiceBereiche: EMSR/Automatisierungstechnik oder Mechanik/Verfahrenstechnik im Technischen Service der Evonik Operations GmbH. Evonik, eines der weltweit führenden Unter­nehmen der Spezialchemie, steht für attraktive Geschäfte und Inno­vations­kraft. Wir arbeiten in einer vertrauensvollen und ergebnis­orien­tierten Unter­nehmens­kultur, ausgerichtet auf profitables Wachstum und die Steigerung des Unter­nehmens­wertes. In über 100 Ländern profitieren wir von Kundennähe und führenden Markt­posi­tionen. Mehr als 32.000 Mitarbeiter verbindet dabei ein Anspruch: Kein Produkt ist so perfekt, dass man es nicht noch besser machen könnte.Im Rahmen Ihres Traineeprogramms lernen Sie die Standorte, die unterschiedlichen Aufgaben und Funktionen eines Ingenieurs kennen Wir bieten Ihnen die Chance, Ihr fachliches Kow-how zu erweitern und in der Division Technology & Infrstructure breit anzuwendenDurch den Einsatz an verschiedenen Standorten, in diversen Geschäftsfeldern und Abteilungen haben Sie die Möglichkeit, ein Netzwerk innerhalb des Technischen Services und des Segmentes Technology & Infrastructure aufzubauenSie lernen die verschiedenen Prozesse, Programme und Instrumente im nationalen und internationalen Kontext kennen Sie übernehmen von Anfang an eigenständig Projekte, die Sie auf eine verantwortungsvolle Führungs- und/oder Fachaufgabe im Technischen Service vorbereiten Sie haben Ihr Masterstudium in den Bereichen Maschinenbau, Anlagenmechanik, Automatisierungs-, Regelungs- oder Elektrotechnik mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossenSie haben erste praktische Erfahrungen gesammelt, z. B. durch ein mindestens dreimonatiges PraktikumDie deutsche und englische Sprache beherrschen Sie verhandlungssicher und bringen eine nationale sowie internationale Mobilität mitSie sind kreativ und besitzen eine hohe Affinität zu modernen technologischen Themen der DigitalisierungZu Ihren Stärken gehören eine hohe Aufgeschlossenheit und eine ausgeprägte Kommunikations- und TeamfähigkeitEine Macher-Mentalität, Eigeninitiative und ein hohes Maß an Flexibilität zeichnet Sie ausWährend eines Zeitraums von 18 Monaten erhalten Sie einen umfassenden Einblick in den Technischen Service der Evonik Operations GmbH mit den Herausforderungen, Aufgaben­stellungen und der Organisation. Sie werden dabei von erfahrenen Führungskräften als Mentoren begleitet und durch regelmäßige Treffen wird ein Austausch sichergestellt. Sie entwickeln Ihre Fach- und Methodenkompetenz on-the-job weiter und nehmen darüber hinaus an spezifischen Seminaren und Veranstaltungen teil. Das Traineeprogramm bietet Ihnen den optimalen Einstieg in eine Karriere im Technischen Service bei der Evonik Operations GmbH.Die Endauswahl der Bewerber wird voraussichtlich in KW 8 im Jahr 2021 im Rahmen eines online Assessment Centers stattfinden, das wir überwiegend in deutscher Sprache durchführen werden. Unser Traineeprogramm startet am 01. April 2021.
Zum Stellenangebot

Strategic Coordinator (m/w/d) Governmental Affairs

Fr. 30.10.2020
Remscheid
Die Vaillant Group ist einer der weltweiten Markt- und Technologieführer in den Bereichen Heiz-, Lüftungs- und Klimatechnik. Werden auch Sie einer von 13.000 Kollegen aus mehr als 50 Nationen, die täglich an der Vision eines besseren Klimas arbeiten – für die Menschen zu Hause und die Umwelt. In großen, innovativen und strategischen Projekten. Und mit kleinen Gesten, die jeder im Alltag dazu beitragen kann. Handeln Sie global, arbeiten Sie global. Und werden Sie Teil eines globalen Teams, denn wir vertreiben unsere Produkte in rund 60 Ländern und verfügen über 10 Produktions- und Entwicklungsstandorte in sechs europäischen Ländern und China. Bei uns übernehmen Sie spürbar die Verantwortung für die Zukunft – Ihre eigene und die unseres Planeten. Wir bieten Ihnen dafür hervorragende Bedingungen. Strategic Coordinator (m/w/d) Governmental Affairs Vaillant GmbH | Remscheid | Deutschland Als Strategic Coordinator (m/w/d) Governmental Affairs analysieren Sie die nationalen und internationalen politischen Trends und ihre Auswirkungen auf das Geschäft der Vaillant Group Sie tragen zu der strategischen Positionierung der Vaillant Group bei, indem Sie gemeinsam mit den internationalen Tochtergesellschaften des Unternehmens Lobbying- und Kommunikationsstrategien erarbeiten Sie beraten unsere internationalen Vertriebsgesellschaften und relevanten Vaillant-Group-Abteilungen strategisch durch die Bereitstellung von klimapolitischen Trendanalysen Zu Ihren Aufgaben gehört die zielgruppenspezifische Erstellung von Präsentationen, Berichten und Zusammenfassungen sowie die enge Abstimmung und Koordination mit Fachabteilungen, internationalen Tochtergesellschaften, der Strategieabteilung bis hin zur Geschäftsführung Außerdem stellen Sie die bereichsübergreifende internationale Koordination der Verbands- und Lobbyarbeit der Vaillant Group mit unseren Tochtergesellschaften und den relevanten Fachabteilungen sicher Sie unterstützen bei der Weiterentwicklung der gruppenweiten Kommunikations- und Lobbyingprozesse Sie haben Ihren Bachelor oder Master im Bereich Ingenieur-, Wirtschafts- oder Politik­wissenschaften erfolgreich abgeschlossen Sie können auf bereits mehrjährige Berufserfahrung in ähnlicher Funktion in der Unter­nehmens­beratung, in einem international tätigen Unternehmen oder einem Fachverband zurückgreifen Ihr Verständnis von klimapolitischen Zusammenhängen, Klimastrategien, Energiesektoren sowie Ihr grundlegendes technisches Verständnis (vorzugsweise Gebäude, Energie, HVAC-Produkte) helfen Ihnen in Ihrem Tagesgeschäft Durch Ihr verhandlungssicheres Deutsch und Englisch können Sie auf allen Ebenen sicher kommunizieren Ihr analytisches und strukturelles Denken, sowie Ihre fundierten Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten runden Ihr Profil ab Mehr als 13.000 Mitarbeiter tragen täglich dazu bei, dass die Vaillant Group weltweit zu den führenden Anbietern nachhaltiger Produkte und Lösungen im Bereich Heiztechnik zählt Jeder Mitarbeiter organisiert seine Arbeitszeiten individuell in Abstimmung mit seinem Vorgesetzen. So lassen sich Familie und Beruf flexibel aufeinander abstimmen Unsere Kantine und das betriebliche Gesundheitsmanagement sind eine Selbstverständlichkeit für uns (Sportangebote, Fitnesskurse, Betriebsarzt)
Zum Stellenangebot

Hochschulabsolvent - MINT (m/w/d)

Do. 29.10.2020
Düsseldorf
Wir planen und steuern Großprojekte zur Weiterentwicklung und für das Wachstum der Schwarz Produktion. Dabei übernehmen wir die gesamte Organisation, kümmern uns um die Ausführung und arbeiten eng mit den Verantwortlichen vor Ort zusammen, damit wir am Ende eine passgenaue Lösung übergeben. Wir liefern dir eine anspruchsvolle Aufgabe und die Zusammenarbeit mit hochmotivierten Kollegen. Wir suchen: Hochschulabsolvent - MINT (m/w/d) Einsatzbereich: Projektmanagement Ort: Düsseldorf Job-ID: 2905 -Sei Teil unseres Teams, mit dem wir interdisziplinär die vielseitigen Herausforderungen von Projekten in einer expandierenden Unternehmensgruppe umsetzen-Lerne von den Besten im Projektmanagement und entwickle zusammen mit uns die Zukunft der Produktion in einem innovativen und vielseitigen Umfeld-Bringe Dich als kreativer und eigenverantwortlicher Mitdenker in unsere Projekte ein-Verantworte komplexe Aufgaben mit immer neuen Herausforderungen-Wir bieten Dir die Möglichkeit, Dich mit Deinen Stärken und Deinem Organisationstalent vielfältig einzubringen und Dich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln -Einen Hochschulabschluss mit überdurchschnittlich guten Noten in einem Studiengang der Ingenieur- oder Naturwissenschaften -Hohe Affinität zu innovativen Themen und Technologien und deren Umsetzung in den Produktionsmaßstab-Erste Projektmanagementkenntnisse und betriebswirtschaftliche Grundlagen sind von Vorteil-Analytisches Denkvermögen, präzise Arbeitsweise und hohe Kundenorientierung-Engagement, hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative und Teamgeist-Kommunikationsstärke sowie sicheres und professionelles Auftreten-Reisebereitschaft sowie Führerschein Klasse B-Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse -Ein verantwortungsvolles und spannendes Aufgabengebiet in einem international expandierenden Unternehmen, das heute ein „Hidden Champion" in seiner Branche ist-Die Herausforderung, mit uns zusammen eine Fabrik zu bauen, die in der Branche neue Benchmarks setzen wird-Die Möglichkeit, Deine Ideen in spannenden Projekten für alle unsere Standorte umzusetzen-Ein dynamisches und modernes Arbeitsumfeld, das offen für innovative Ideen und kreative Lösungen ist-Aufstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten UNSER ANGEBOT Vertragsart: Unbefristet Zu besetzen ab: sofort Arbeitszeit: Vollzeit
Zum Stellenangebot

Algorithmusentwickler (m/w/d) Fahrerassistenzsysteme

Do. 29.10.2020
Köln
M Plan steht für geballte Kompetenz und Erfahrung im mobility engineering. Wir unterstützen OEMs, Systemlieferanten und Zulieferer von der Idee bis zum Prototyp und von der Produktentwicklung bis zur Serienproduktion. Leidenschaft für Mobilität, Technologie und Innovation ist unser Antrieb. Teilen Sie diese Leidenschaft mit uns und entwickeln Sie mit uns die Mobilität der Zukunft.Algorithmusentwickler (m/w/d) FahrerassistenzsystemeKöln und Umgebung Entwicklung von Algorithmen für radar- und kamerabasierte Fahrerassistenzsysteme Überführung der Daten aus Fahrerassistenzsystemen in die Cloud Konfiguration der notwendigen Komponenten in der Cloud Design und Implementierung der Geräteanbindung Skripterstellung in MATLAB und Python Anschließende Auswertung und Visualisierung der Daten Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Masterstudium der Informatik, Physik, Elektrotechnik/Nachrichtentechnik oder vergleichbar Sie konnten bereits erste oder mehrjährige Berufserfahrungen in der Softwareentwicklung mit C/C++ und Javascript z. B. durch Praktika sammeln Kenntnisse in den Programmiersprachen Java und Python sind ein Add-on Sie haben großes Interesse an der Entwicklung von Cloud- und IoT-Applikationen Microsoft-Azure-Kenntnisse sind wünschenswert Verhandlungssichere Deutschkenntnisse (mind. europäisches Referenzlevel C2) und fließende Englischkenntnisse (mind. europäisches Referenzlevel B2) Unsere Sonderausstattung: Beinhaltet abwechslungsreiche, spannende Projekte mit namhaften OEMs, Zulieferern und Systemlieferanten Bedeutet schlanke Strukturen und Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams Bietet individuelle Entwicklungsmöglichkeiten durch Talentmanagementprogramme Bietet Ihnen Weiterbildungsangebote in unserer Konzernakademie Berücksichtigt Work-Life-Balance (Vergünstigungen bei Fitnessstudios und vieles mehr)
Zum Stellenangebot

Techniker / Assistenz Leitung Technik (Mensch*)

Do. 29.10.2020
Köln
Wir sind eine sehr erfolgreiche mittelständische Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Köln. In einem nachhaltig wachsenden Markt sind wir mit unseren hochwertigen Produkten für unsere vorwiegend privaten Kunden unangefochtener Marktführer in Deutschland. Über 660 innovative, engagierte und hochprofessionelle Mitarbeiter stellen sich auf weitere Expansion ein. Die Abteilung Technik bildet im After-Sales die zentrale Schnittstelle zwischen unseren Beratern im Außendienst, den Servicetechnikern und den Herstellern unserer Mobilitätsprodukte. Jede (Treppen-)Lift-Lösung wird nach den individuellen Kundenbedürfnissen geplant, produziert und fachmännisch eingebaut. Als Experten setzen wir alles daran, eine auf die Bedürfnisse des Kunden optimale Lösung zu finden und zu realisieren. Zur Unterstützung unserer technischen Leitung, suchen wir ab sofort einen Techniker / Assistenz Leitung Technik (Mensch*) Als Assistent der Abteilungsleitung bist du Sparringspartner bei der strategischen und operativen Weiterentwicklung des Fachbereichs. Als Experte für die reibungslose technische Auftragsabwicklung und Konstruktion der (Treppen-)Lift-Lösungen stehst du als fachlicher Ansprechpartner für das Team Technik und dessen 15 Mitarbeiter zur Verfügung. Du stellst sicher, dass alle Prozesse termingerecht ablaufen und hast stets alle relevanten Kennzahlen im Blick und leitest Optimierungsmaßnahmen zur Effizienz- und Qualitätssteigerung ab. Für unsere europäischen Partner und Hersteller bist du erster Ansprechpartner in allen technischen Fragestellungen. Du leitest Projekte und stehst im engen Austausch mit unseren internen Schnittstellen in Vertrieb und Servicetechnik. Du verfügst idealerweise über ein Studium mit technischem Hintergrund (Maschinenbau/Konstruktionstechnik/etc.) oder eine technische Ausbildung mit einer Weiterbildung zum Staatlich geprüften Techniker oder Meister. Idealerweise hast du bereits Erfahrungen in einer Schnittstellen- oder Führungsposition sammeln können. Du verfügst über umfangreiche Kenntnisse im Umgang mit CAD-Systemen; wir nutzen AutoCAD und SolidWorks. Dein Zahlenverständnis und deine Fähigkeit, komplexe (technische) Sachverhalte analytisch zu erfassen, bilden die Grundlage für deine Entscheidungsstärke. Neue Konzepte und Ideen treibst du mit hohem Engagement und Begeisterung an und schaffst es durch dein aufgeschlossenes, authentisches Wesen, Menschen für deine Ideen zu begeistern. Du verbindest eine positive Grundhaltung mit einer klaren Kommunikation und einem hohen Leistungsanspruch. Kundenorientierung und Dienstleistungscharakter sind für dich keine leeren Worthülsen, sondern dein gelebter eigener Anspruch. Auch unter Belastung strahlst du natürliche Souveränität und Ruhe aus und gibst hierdurch sowohl deinen Kollegen als auch deinen Partnern Sicherheit und Orientierung. „Prozesse und Produkte sind kopierbar, Menschen sind es nicht.“ Wir wissen, dass es auf jeden einzelnen unserer Mitarbeiter ankommt – denn erfolgreich unsere Kunden glücklich zu machen ist ein Mannschaftssport. Raum zur eigenen Entfaltung und persönlichen Weiterentwicklung. Liftstar-Karrieren sind spannend und vor allem außergewöhnlich. Perspektive Wachstum: ein unbefristeter und zukunftssicherer Arbeitsplatz beim unangefochtenen Marktführer für Treppenlifte in einem motivierten Team. Eine vielfältige und spannende Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich aktiv einzubringen, Verantwortung zu übernehmen und die Zukunft zu gestalten. Das WIR gewinnt – ob beim jährlichen BusinessRun, bei unseren Kundenevents, Firmenfeiern oder vielem mehr. Ach ja ... Kaffee, Tee, Säfte, Obst, Joghurt, 30 Tage Urlaub, Bezuschussung zum JobRad-Leasing, modern eingerichtete Büros, Personaltrainer und Fitnessangebote sowie Weiterbildungen gibt es bei uns natürlich auch.
Zum Stellenangebot

Diplom-Ingenieur/in (Uni/TU/TH)/M. Sc./M. Eng. (m/w/d) für die Ausbildung zur Aufsichtsperson im Sinne des § 18 SGB VII.

Mi. 28.10.2020
Köln
Wir sind die gesetzliche Unfallversicherung für rund 4 Millionen Menschen in über 200.000 Mitgliedsunternehmen. Wir unterstützen unsere Mitgliedsunternehmen bei Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz. Wir kümmern uns um Verletzte und Erkrankte und sorgen für eine bestmögliche Wiedereingliederung. Der Sitz der Hauptverwaltung ist Köln. Für unsere Präventionsabteilung suchen wir für das Präventionszentrum Köln eine/n Diplom-Ingenieur/in (Uni/TU/TH)/ M. Sc./M. Eng. (m/w/d) in der Fachrichtung Chemie, Verfahrenstechnik oder einem vergleichbaren Studiengang mit Universitäts- oder wiss. Hochschulabschluss für die Ausbildung zur Aufsichtsperson im Sinne des § 18 SGB VII. Der zukünftige Dienstsitz (Wohnsitz) liegt in der Region Köln.Schwerpunkt Ihres Aufgabengebietes ist die Ermittlung der durch chemische Einwirkungen verursachten Berufskrankheiten. Hierzu führen Sie Arbeitsplatzuntersuchungen in Betrieben aus, führen Gespräche mit Erkrankten und erstellen technische Gutachten. Darüber hinaus unterstützen Sie die Leitung des Berufskrankheiten Referates. Weiterhin sind Sie als Technische Aufsichtsperson Ansprechpartner für die Betriebe und Versicherten in allen Fragen der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes.Sie haben Ihr Studium erfolgreich abgeschlossen und waren im Anschluss mindestens drei Jahre in der betrieblichen Praxis tätig. Idealerweise haben sie Kenntnisse im Gefahrstoffrecht oder z. B. der Risikoanalyse. Weiter zeichnen Sie sich durch Eigenverantwortung, Engagement und Zuverlässigkeit aus. Sie sind teamfähig und fühlen sich an einer Schnittstelle zwischen Technik, Chemie und Medizin gut aufgehoben. Gute Kommunikationsfähigkeit und Sicherheit sowie Souveränität im Auftreten runden Ihr Profil ab.Wir fördern Sie mit einer gezielten zweijährigen Ausbildung zur Aufsichtsperson, die in Köln stattfindet und mit einer Prüfung abschließt. Darüber hinaus bieten wir Ihnen einen selbstständigen, eigenverantwortlichen und facettenreichen Arbeitsbereich. Wir bieten einen sicheren Arbeitsplatz mit einer qualifikations- und leistungsgerechten Vergütung nach den tariflichen Regelungen des öffentlichen Dienstes bis Entgeltgruppe E14 (TVöD), sowie eine zusätzliche Altersvorsorge. Bei Vorliegen der Voraussetzungen ist eine Einstellung in das Dienstordnungsverhältnis im höheren Dienst und je nach Möglichkeit des Stellenplans bis Besoldungsgruppe A14 möglich. Die Berufsgenossenschaft hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt und ist deshalb besonders an deren Bewerbung interessiert. Zudem wird die Vereinbarkeit von Beruf und Familie gefördert. Die Arbeitsplätze sind grundsätzlich auch teilzeitgeeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann. Die Stelle ist während der Ausbildung zur Aufsichtsperson nicht teilzeitgeeignet. Die Tätigkeit ist für schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber geeignet, die den mit der Stelle verbundenen Mobilitätserfordernissen nachkommen können. Entsprechende Bewerbungen werden daher bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Referent Netzwirtschaft NETCUR (m/w/d)

Mi. 28.10.2020
Dormagen
CURRENTA ist der führende Dienstleister in der chemischen und chemienahen Industrie. Wir betreiben und managen den wohl attraktivsten Chemiepark in Europa: CHEMPARK mit Standorten in Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen. Hier bieten wir unseren Kunden optimale Bedingungen für Forschung, Entwicklung und Produktion. Unterstützung des Geschäftsführers der NETCUR in allen Fragen der Netzwirtschaft bei der Führung und Administration der Gesellschaft Organisation der Gremiensitzungen und Koordination des regelmäßigen Reportings und des Jahresabschlusses Eigenständige Durchführung von netzwirtschaftlichen Untersuchungen und Recherchen Enge Zusammenarbeit mit den Bereichen Regulierungsmanagement, Betrieb und Technik, Finance sowie Marketing Projektarbeit in technisch wirtschaftlichen Fragestellungen der Currenta Gruppe Abgeschlossen Ingenieur und/oder wirtschaftswissenschaftliches Studium Erste Erfahrungen in netzwirtschaftlichen und -technischen Fragestellungen Leidenschaft für technische und wirtschaftliche Aufgabenstellungen eines Infrastrukturbetreibers Kommunikative und zielorientierte Persönlichkeit mit Freude am Teamplay und Bereitschaft der Verantwortungsübernahme Flexible Arbeitszeit-/ Teilzeitmodelle Betriebliche Altersversorgung Weiterbildung Betriebsrestaurants Beteiligung am Unternehmenserfolg Unterstützung bei der Kinderbetreuung Attraktive Vergütung Betriebliches Gesundheitsmanagement 30 Urlaubstage Zusätzlich bieten wir unseren Mitarbeitern individuelle Leistungszahlungen, Sonderurlaub, Sozialberatung, Zuschuss bei Krankheiten, im Tarifbereich "Weihnachtsgeld" und Urlaubsgeld, aber auch Firmenevents und kostenfreien Internetzugang. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Referent Netzwirtschaft NETCUR (m/w/d)
Zum Stellenangebot

Wirtschaftswissenschaftler/in, Ingenieur/in Verkehrssystemtechnik Forschungsgebietskoordinator/in Verkehrssystem – Verkehrsentwicklung und -wirkung, Urbane Mobilität, Verkehrsknoten, Verkehrsökonomie

Di. 27.10.2020
Köln
Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrt­agentur der Bundesrepublik Deutschland. Rund 8.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an einer einzigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung. Ihre Missionen reichen von der Grundlagenforschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. Spitzen­forschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe – insbesondere noch mehr weibliche –, die ihre Potenziale in einem inspirierenden Umfeld voll entfalten. Starten Sie Ihre Mission bei uns. Für unsere Programmdirektion Verkehr in Köln suchen wir eine/n Wirtschaftswissenschaftler/in, Ingenieur/in Verkehrssystemtechnik, Geograf/in o. ä. Forschungsgebietskoordinator/in Verkehrssystem – Verkehrsentwicklung und -wirkung, Urbane Mobilität, Verkehrsknoten, VerkehrsökonomieDie in den wissenschaftlichen Einrichtungen des DLR durchgeführten Forschungs- und Entwicklungsarbeiten werden über die Helmholtz-Gemeinschaft sowie die DLR-internen Programmdirektionen (Luftfahrt, Raumfahrt, Energie und Verkehr) programmatisch gesteuert. Sie werden in einem interdisziplinären Team für die Koordination des Forschungsgebietes Verkehrssystem im Schwerpunkt Verkehr zuständig sein. Auf Grundlage der strategischen Vorgaben von Vorstand und Programmdirektor Verkehr sowie in enger Abstimmung mit den DLR-Instituts- und Einrichtungs­leitungen besteht die Aufgabe in der entscheidungsreifen Erarbeitung von Konzepten und Strategien sowie Ergebnisdokumentationen für den Schwerpunkt Verkehr und seine Forschungs­gebiete Ausrichtung und Steuerung der F&E-Aktivitäten im übertragenen sowie – in Absprache – in benachbarten Forschungs­gebieten Initiierung und Steuerung DLR-interner Projekte im Forschungsgebiet einschließlich Prüfung der Projektpläne, Ausarbeitung von Leistungs- und Ressourcen­vereinbarungen mit den beteiligten DLR-Instituten/-Einrichtungen sowie Bewertung des Arbeitsfortschritts Mitwirkung bei der Akquisition von Aufträgen der Industrie sowie bei nationalen und internationalen öffentlichen Geldgebern für die Institute abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Unidiplom/Master) des Ingenieurwesens (z. B. Verkehrsingenieurwesen, Verkehrssystemtechnik, Wirtschaftsingenieurwesen), der Wirtschaftswissenschaften (z. B. Volkswirtschaft, Verkehrsbetriebswirtschaft), der Geografie oder einer anderen für die Tätigkeit relevanten Fachrichtung mit hoher Affinität zu Mobilität und Verkehr fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im übertragenen Forschungsgebiet langjährige Kenntnisse und Erfahrungen im Projektmanagement fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Erfahrungen ausgewiesene Erfahrung in der Formulierung von strategischen Zielen Erfahrung in der Zusammenarbeit mit europäischen Institutionen sowie nationalen und internationalen Partnern aus Wissenschaft, Forschungsverwaltung und Wirtschaft Erfahrung im Forschungsmanagement wissenschaftlicher Einrichtungen, idealerweise in der Zusammenarbeit mit der HGF sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Schrift und Sprache Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungs­möglich­keiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungs­frei­räume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (m/w/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personal­politik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal