Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Weitere: Ingenieure und technische Berufe: 57 Jobs in Lessenich

Berufsfeld
  • Weitere: Ingenieure und Technische Berufe
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 22
  • Transport & Logistik 5
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 5
  • Baugewerbe/-Industrie 4
  • Wissenschaft & Forschung 4
  • Forst- und Fischwirtschaft 3
  • Gartenbau 3
  • Land- 3
  • Sonstige Branchen 3
  • Touristik 2
  • Freizeit 2
  • Immobilien 2
  • Kultur & Sport 2
  • It & Internet 2
  • Elektrotechnik 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Gastronomie & Catering 1
  • Hotel 1
  • Recht 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 46
  • Ohne Berufserfahrung 43
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 50
  • Home Office möglich 18
  • Teilzeit 13
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 42
  • Studentenjobs, Werkstudent 8
  • Befristeter Vertrag 4
  • Ausbildung, Studium 1
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Weitere: Ingenieure und Technische Berufe

Ingenieur*in als Sachverständige*r Energienetze (w/m/d)

Do. 26.05.2022
Köln
Referenzcode: 2578 Gesellschaft: TÜV Rheinland Industrie Service GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Sie sind zuständig für die Zertifizierung der Netzintegration von Erzeugungseinheiten (zum Beispiel Umrichter, Generatoren), Komponenten (zum Beispiel Regler) und Erzeugungsanlagen (zum Beispiel PV Anlagen, Windparks, BHKW Anlagen, ORC Anlagen, GuD Kraftwerke), der Mittelspannungsebene, Hochspannungsebene und Höchstspannungsebene. Zusätzlich analysieren Sie elektrische Netze mit dem Schwerpunkt auf Simulationen des Netzes mit DIgSILENT Power Factory. Kurzschlussberechnung und Selektivitätsberechnung in Industrienetzen und Gebäudenetzen nach aktuellem Regelwerk fällt ebenfalls in Ihren Aufgabenbereich. Sie wickeln die Bewertung von Ersatzstromversorgungen mit Notstromaggregaten und USV nach aktuellem Regelwerk ab. Außerdem sind Sie verantwortlich für die Prüfung der elektrischen Auslegung von Windenergieanlagen. Abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Elektrotechnik, Automatisierungstechnik oder vergleichbar Spezialisierung auf elektrische Maschinen oder Netze Kenntnisse zum Thema Netzintegration, Kurzschlussberechnungen und Selektivitätsberechnungen Kenntnisse in PSS E, SINCAL, Netomac, oder DIgSILENT PowerFactory mehrjährige relevante Berufserfahrung erforderlich, abgeschlossene Ausbildung zum Sachverständigen wünschenswert Ausgezeichnete Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Ingenieur:in (m/w/d) Fachrichtung Rohstoffingenieurwesen für Genehmigungsmanagement - Köln

Do. 26.05.2022
Köln
Mehr als 75.000 Menschen an über 700 Standorten: Als weltweit agierender Bautechnologiekonzern hat STRABAG die stärksten Teams für Aufträge in allen nur erdenkbaren Bereichen. Wenn es darum geht, Projekte erfolgreich umzusetzen, ist jede und jeder Einzelne von uns gefragt. Im Team zusammenarbeiten und sich persönlich weiterentwickeln: So vielfältig wie unsere Aufträge sind auch die Karrieremöglichkeiten bei STRABAG. In der Deutsche Asphalt GmbH, einer Tochtergesellschaft der STRABAG AG, Köln, ist die Asphaltproduktion gebündelt. Deutschlandweit betreiben wir zahlreiche Asphaltmischanlagen und zeichnen uns durch regionale Nähe und garantierte „just-in-time“-Lieferungen aus. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Eigenverantwortliche Mitwirkung in Genehmigungsverfahren nach BbergG, BImSchG, WHG etc. Bearbeitung genehmigungsrechtlicher Angelegenheiten (für Asphaltmischanlagen, Steinbrüche und Kieswerke in NRW und Niedersachsen) Sicherstellung der Einhaltung von Nebenbestimmungen aller Genehmigungen Führung eines Genehmigungskatasters Planung und Weiterentwicklung von Standorten im Sinne der Nachhaltigkeit Mitwirkung bei technischen Planungen Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Rohstoffingenieurwesen oder eine vergleichbare Qualifikation, mit Abschluss Diplom, Bachelor oder Master Sicheres Verständnis von Fachtexten Fähigkeit zur angemessenen Kommunikation, auch mit Behörden und Auftraggebern Führerschein Klasse B Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Eigenmotivation Planungs- und Organisationsvermögen Selbstständige, engagierte und effiziente Arbeitsweise Teamfähigkeit und kommunikative Kompetenz runden Ihr Profil ab Wir bieten Ihnen interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie eine anspruchsvolle und interessante Aufgabenstellung in einem internationalen, aufstrebenden Konzern. Zur Ausübung der Tätigkeit steht Ihnen ein Dienstfahrzeug, auch zur privaten Nutzung, zur Verfügung. Bei Interesse freuen wir uns über die Zusendung Ihrer aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse sowie Gehaltsvorstellungen) über das Online-Formular.
Zum Stellenangebot

Projektleiter*in im Bereich Kerntechnik (w/m/d)

Do. 26.05.2022
Köln
Referenzcode: 2577 Gesellschaft: TÜV Rheinland Industrie Service GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Als Projektleiter*in im Bereich Kerntechnik sind Sie verantwortlich für die Leitung internationaler Projekte. Dabei sind die Bearbeitung der Projektaufgaben als Hauptansprechpartner und die fachliche Führung des Projektteams Kernthemen Ihrer Aufgabe. Sie stellen die Qualität der Arbeitsergebnisse sicher und sind verantwortlich für die Kosten und Termineinhaltung im Projekt. Mit Hilfe eines umfassenden Ausbildungsprogrammes werden Sie bei uns zum Sachverständigen ausgebildet. Abgeschlossenes Hochschulstudium der Ingenieur- oder Naturwissenschaften Erfahrungen im Engineering und der Abwicklung komplexer Projekte Kenntnisse der einschlägigen Gesetze, Regelwerke und Normen sowie Kenntnisse der einschlägigen Qualitätsmanagementsysteme Interesse an internationalen Projekten Reisebereitschaft (auch international) Ausgezeichnete Deutsch- und gute Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachen wünschenswert Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Veranstaltungstechniker (m/w/d)

Do. 26.05.2022
Bonn
Interessante Aufgaben, gute Bezahlung und tolle Aufstiegsmöglichkeiten bieten die Maritim Hotelgesellschaft und ihre Tochtergesellschaften in 36 Hotels in 8 Ländern. Wer bei uns arbeitet, entscheidet sich für gelebte Gastfreundschaft und Qualität. Profitiere auch du vom umfangreichen Weiterbildungsangebot der Maritim Akademie, aktiver Teilhabe durch regelmäßige Mitarbeiterbefragungen und einer ausgewogenen Work-Life-Balance. Worauf wartest du? Bewirb dich jetzt! Veranstaltungstechniker (m/w/d) Anstellungsart: Vollzeit Mitverantwortung für einen reibungslosen Ablauf in allen veranstaltungstechnischen Bereichen im Hotel und dem angeschlossenen Congress Centrum Ausstattung und Betreuung der Veranstaltungsräume mit der erforderlichen Veranstaltungs- und Medientechnik Effizienter, professioneller Umgang mit der benötigten Technik Anleiten und Kontrollieren der zum Zuständigkeitsbereich gehörenden Mitarbeiter und des Auszubildenden (m/w/d) Ausbilden unseres Auszubildenden (m/w/d) im Bereich der Veranstaltungstechnik Planung, Einrichtung und Bedienung der Bühnen-, Beleuchtungs-, Ton- und Videotechnik, sowie deren Auf- und Abbau Ansprechpartner für Hotelgäste, Schulungsteilnehmer und Referenten im Bereich der Medientechnik und der Internetverbindungen Sicherung, Transport und Lagerung von Geräten und Anlagen Mitverantwortung für die schnellstmögliche Erledigung von Reparaturen bei festgestellten Mängeln und Schäden Sicherstellung von Arbeitssicherheit und Einhaltung der Versammlungsstättenverordnung Beachten der Brandschutzeinrichtungen Enge Zusammenarbeit mit unserer Veranstaltungsabteilung sowie unseren Firmen für Veranstaltungstechnik Abgeschlossene Berufsausbildung zur Fachkraft in der Veranstaltungstechnik oder Meisterbrief für Veranstaltungstechnik   Ggf. Berufserfahrung im Veranstaltungsbereich Umfangreiche Kenntnisse von technischen Anlagen und Geräten des Verantwortungsbereichs  Bereitschaft zu wechselnden Arbeitszeiten   Hohe Zuverlässigkeit und Flexibilität Selbstständigkeit und Eigenverantwortung Hohe Belastbarkeit in Stress-Situationen Betriebliche Altersvorsorge bis zu 100% Weihnachtsgeld Family & Friends Raten Gesundheitsmaßnahmen Gute Verkehrsanbindung Jobticket Karriereentwicklung Maritim Akademie Mitarbeiterevents Mitarbeiterrabatte bei Partnern Mitarbeiterrestaurant Parkplatz
Zum Stellenangebot

Disponent*in als Koordinator*in Werkstatt-Qualität (w/m/d)

Do. 26.05.2022
Köln
Referenzcode: 450 Gesellschaft: TÜV Rheinland Kraftfahrt GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Sie disponieren die Außendienstmitarbeiter und stellen eine effiziente Route und eine gute Auslastung sicher. Als Disponent*in koordinieren Sie kleinere Werkstattqualitäts-Projekte des TÜV Rheinland (insbesondere Werkstatttests). Sie führen Qualitätskontrollen der Audit- und Werkstatttestergebnisse durch. Letztendlich verfolgen Sie Anfragen & Beschwerden nach und leiten ggf. Gegenmaßnahmen ein. Kaufmännische/ technische Ausbildung oder eine vergleichbare Berufsausbildung sowie erste Berufserfahrung in der Disposition Deutschlandweit geografische Kenntnisse sowie gute Kenntnisse in MS-Office Kommunikationsfähigkeit sowie freundliches und sicheres Auftreten im Kundenkontakt Strukturiertes und eigenverantwortliches Arbeiten sowie gutes Organisationsvermögen Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Ingenieur*in als Sachverständige*r Energienetze (w/m/d)

Do. 26.05.2022
Köln
Referenzcode: 2575 Gesellschaft: TÜV Rheinland Industrie Service GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Sie sind zuständig für die Zertifizierung der Netzintegration von Erzeugungseinheiten (zum Beispiel Umrichter, Generatoren), Komponenten (zum Beispiel Regler) und Erzeugungsanlagen (zum Beispiel PV Anlagen, Windparks, BHKW Anlagen, ORC Anlagen, GuD Kraftwerke), der Mittelspannungsebene, Hochspannungsebene und Höchstspannungsebene. Zusätzlich analysieren Sie elektrische Netze mit dem Schwerpunkt auf Simulationen des Netzes mit DIgSILENT Power Factory. Kurzschlussberechnung und Selektivitätsberechnung in Industrienetzen und Gebäudenetzen nach aktuellem Regelwerk fällt ebenfalls in Ihren Aufgabenbereich. Sie wickeln die Bewertung von Ersatzstromversorgungen mit Notstromaggregaten und USV nach aktuellem Regelwerk ab. Außerdem sind Sie verantwortlich für die Prüfung der elektrischen Auslegung von Windenergieanlagen. Abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Elektrotechnik, Automatisierungstechnik oder vergleichbar Spezialisierung auf elektrische Maschinen oder Netze Kenntnisse zum Thema Netzintegration sind wünschenswert Kenntnisse in PSS E, SINCAL, Netomac, oder DIgSILENT PowerFactory sind von Vorteil Kenntnisse in Kurzschlussberechnungen und Selektivitätsberechnungen sind von Vorteil Ausgezeichnete Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Projektingenieur (m/w/d) Piping Chemieanlagenbau

Do. 26.05.2022
Köln
Die besten Köpfe für die unterschiedlichsten Aufgaben finden. Menschen und Technologien verbinden, und zwar täglich aufs Neue - dafür schätzen unsere Kunden FERCHAU. Unterstützen Sie uns: Als ambitionierter Kollege, der wie wir Technologien auf die nächste Stufe bringen möchte. Wir realisieren spannende Projekte für namhafte Kunden im Anlagenbau.Projektingenieur (m/w/d) Piping ChemieanlagenbauKölnIhr Aufgabengebiet Führung und Überwachung von Rohrleitungsprojekten in allen Phasen Erarbeitung von Einbindekonzepten und Rohrleitungsverläufen Erstellung und Bearbeitung von R&I-Fließbildern, Isometrien und Materialauszügen Schnittstellenmanagement, Lieferantenmanagement sowie Koordination von Fremdfirmen Bearbeitung der Rohrleitungsdokumentation, As-built-Aufnahmen und Isometrien Terminplanungen und Terminplanverfolgungen Ihre Vorteile bei uns Satte Rabatte mit Einkaufsvergünstigen z. B. bei Reisen, Elektronik oder Autos Vielfältige Weiterbildungsprogramme Spannende und abwechslungsreiche Projekte bei innovativen Unternehmen Betriebliche Altersvorsorge Das bringen Sie mit Abgeschlossenes Ingenieurstudium oder Technikerausbildung im Bereich Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen oder eine vergleichbare Ausbildung Mehrjährige Erfahrung im Rohrleitungsbau und im Projektgeschäft des Chemieanlagenbaus Erfahrung in der Leitung von Projekten im chemischen oder petrochemischen Umfeld Geübter Umgang mit den für die Apparate- und Maschinenplanung gängigen nationalen und europäischen Regelwerken (MaschRL, DGRL, AD2000, EN 13445, DIN etc.) sowie mit Werknormen Anwenderkenntnisse mit Planungstools wie PDS, PDMS, Microstation o. Ä. Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Ingenieur Brandschutz (m/w/d) als Sachverständiger für Brandschutzanlagen

Mi. 25.05.2022
Dorf, Dortmund, Köln, Kassel, Hessen, Frankfurt am Main, Darmstadt, Stuttgart
WilmsWeiler – die Faszination eines aufstrebenden Unternehmens – eine Marke für die Prüfung, Konzeption und Schulung im anlagentechnischen Brandschutz. Als Partner namhafter Unternehmen bieten wir viel Raum für persönliche Entfaltung. Erleben Sie mit unserem Team Verantwortung, Entscheidungskompetenz und Entwicklungsmöglichkeiten. Zur Verstärkung unseres Teams in den Regionen NRW (Regionen: Düsseldorf, Köln, Dortmund) und Hessen (Regionen: Kassel, Gießen, Frankfurt, Darmstadt) sowie Stuttgart suchen wir Ingenieure (m/w/d) als Sachverständige für Brandschutzanlagen Sie prüfen und bewerten ortsfeste Brandschutzanlagen auf Basis von bau- und versicherungsrechtlichen Vorgaben Sie sind zuständig für die Erstellung aussagekräftiger und strukturierter Prüfberichte Sie begleiten unsere Kunden im Umsetzungsprozess von anlagentechnischen Brandschutzmaßnahmen Sie übernehmen die eigenverantwortliche Konzeption von Brandschutzanlagen Als Teil unseres Expertenteams übernehmen Sie eigenverantwortlich die Betreuung von nationalen und internationalen Kunden Abgeschlossenes Studium (vorzugsweise in einem naturwissenschaftlichen Fach) Sie verfügen vorzugsweise über eine mehrjährige Erfahrung im Bereich des anlagentechnischen Brandschutzes (Beispiel: Projekteiter, Sachverständiger) Idealerweise sind Sie anerkannte/r Sachverständige/r für Löschanlagen oder Brandmeldeanlagen etc. Sie arbeiten selbstständig und haben ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein Gegenüber unseren Kunden treten Sie sicher und souverän auf Gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab Attraktives Konditions- und Leistungsumfang mit kontinuierlicher Anpassung und Zusatzleistungen Firmenwagen mit Privatnutzung Flexible Arbeitszeiten auf Vertrauensbasis Modern ausgestattete Büros und zusätzlich Home-Office Ausstattung Umfangreiche fachliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten, u.a. durch regelmäßige Inhouse Schulungen garantieren Ihre berufliche Entwicklung Wir empfangen Sie in einem dynamischen Arbeitsumfeld, das auf Zusammenarbeit, Vertrauen, Bestätigung und Begeisterung basiert und bieten einen attraktiven Konditions- und Leistungsumfang mit kontinuierlicher Anpassung
Zum Stellenangebot

Ingenieur*in als Sachverständige*r Brandschutz (w/m/d)

Mi. 25.05.2022
Aachen, Wuppertal, Koblenz am Rhein, Düsseldorf, Köln, Bonn, Nürnberg, Mainz, Hamburg, Trier
Referenzcode: 2683 Gesellschaft: TÜV Rheinland Industrie Service GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Sie fertigen Brandschutzkonzepte und Brandschutznachweise für Neubauten und Bestandsgebäude an. Sie beurteilen die brandschutztechnische Ausführung und Eignung von Baustoffen, Bauteilen, Anlagen und Bauwerken insgesamt. Sie erstellen Gutachten und Bewertungen im Fachgebiet Brandschutz. Sie sind der erste Ansprechpartner für unsere Kunden bei brandschutztechnischen Fragestellungen rund um den baulichen und anlagentechnischen Brandschutz. Sie nehmen an Jour-Fix-Terminen teil und führen Begehungen von Immobilien und Baustellen durch. Studium der Fachrichtung Architektur, Bauingenieurwesen, Technische Gebäudeausrüstung, Sicherheitstechnik oder Bautechniker mit vergleichbarer Berufserfahrung Vertiefte Grundkenntnisse im Bereich des baulichen, anlagentechnischen, organisatorischen und abwehrenden Brandschutzes Kenntnisse des Baurechts, der einschlägigen Sonderbauverordnungen sowie mehrjährige Erfahrung in der Erstellung von Brandschutzkonzepten und/oder im Bereich Fachbauleitung Brandschutz Kenntnisse in Ingenieurmethoden im Brandschutz Führerschein der Klasse B und routinierter Umgang mit den MS Office Anwendungen Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

(Junior) Praxistrainer Fahrbahn Gleisbau (w/m/d)

Mi. 25.05.2022
Duisburg, Düsseldorf, Hagen (Westfalen), Hamm (Westfalen), Köln
Für über 500 verschiedene Berufe suchen wir motivierte Mitarbeiter. Und das in ganz Deutschland. Ob erfahrene Profis oder Berufsstarter - wir bieten zahlreiche Einstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als (Junior) Praxistrainer Fahrbahn Gleisbau für die DB Netz AG am Standort Duisburg, Düsseldorf, Hagen, Hamm oder Köln. Deine Aufgaben: Praxisorientiere Trainingsprogramme für den operativen Instandhaltungsbereich mit großer Technikvielfalt (Schwerpunkt Schienenüberwachungstechnik) Erteilen von praxisorientiertem Fortbildungsunterricht (RFU/FIT) Trainings bei der Einführung neuer Instandhaltungsverfahren/Messverfahren und für EDV-Programme Wartungen und Entstörungen sowie deren Dokumentation Teilprüfungen (Umbauprüfungen) im besonderen Auftrag des Fachbeauftragten Erarbeitung, Weiterentwicklung und Fortschreibung von Entstörhilfen Selbststudium im erforderlichen Umfang sowie selbständiges Erarbeiten von Ausbildungsunterlagen Dein Profil: Du verfügst über die Qualifikation als IHK-Meister Gleisbau oder Metall Kenntnisse im Bereich Schienenüberwachungstechnik Mehrjährige berufliche Erfahrung in der Instandhaltung, Wartung und Entstörung der Fahrbahn mit Fachkenntnissen verschiedener Fahrbahntechnologien (z. B. Messtechnik) Schnelles Verständnis komplexer Sachverhalte sowie hohe Auffassungsgabe Hohes Maß an Selbststrukturierung und Eigeninitiative Methodisch-didaktische Kenntnisse und Erfahrungen wünschenswert EDV-Kenntnisse (MS Office, SAP wünschenswert) Bereitschaft zu Einsätzen in Nordrhein-Westfalen Solltest Du die Qualifikationen nicht vollständig erfüllen (z. B. Du bist Fahrbahnmechaniker mit mehrjähriger Berufserfahrung und Bereitschaft zur Meisterausbildung) freuen wir uns trotzdem über Deine Bewerbung. Eine Einstellung erfolgt als Junior Praxistrainer. Benefits: Du erhältst bis zu 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen für Deine Freunde und Familie. Du profitierst von Vergünstigungen in den Bereichen Shopping, Freizeitwelt, Reisen und Bahnangebote. Die monatlich wechselnden Angebote beinhalten z.B. Mobilfunkverträge, Versicherungen, Stromtarife, Vergünstigungen bei Hotelketten, Mode und Lifestyle. Du kannst Dir einer langfristigen Perspektive durch Dein festes Arbeitsverhältnis in einem zukunftsorientierten Konzern sicher sein.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: