Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Ingenieure und technische Berufe: 35 Jobs in Lessenich

Berufsfeld
  • Weitere: Ingenieure und Technische Berufe
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 12
  • Transport & Logistik 5
  • Elektrotechnik 3
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Bekleidung & Lederwaren 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Agentur 1
  • Immobilien 1
  • Marketing & Pr 1
  • Metallindustrie 1
  • Recht 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Textilien 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Werbung 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 29
  • Ohne Berufserfahrung 22
Arbeitszeit
  • Vollzeit 33
  • Teilzeit 6
  • Home Office 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 24
  • Befristeter Vertrag 4
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Ausbildung, Studium 1
  • Praktikum 1
  • Promotion/Habilitation 1
Weitere: Ingenieure und Technische Berufe

Referent Forschungsmanagement mit Schwerpunkt Hafentechnologien (w/m/d)

So. 07.03.2021
Köln, Berlin
Referenzcode: A75065SGesellschaft: TÜV Rheinland Consulting GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Sie arbeiten in einem spannenden Umfeld an der Schnittstelle von Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Politik und gestalten maßgeblich das Innovationsgeschehen im Bereich Hafentechnologien in Deutschland. Sie begleiten öffentlich finanzierte Förderprojekte von der Konzeption bis zur Umsetzung und Dokumentation in den Bereichen Hafentechnologien, Digitalisierung in Häfen und neuartiger Schiffsmotoren. Sie unterstützen bei der Entwicklung von neuen Schwerpunktthemen und bei der Programmentwicklung. Sie bereiten regelmäßig Stellungnahmen, Publikationen und Präsentationen vor. Sie entwickeln und koordinieren Projektnetzwerke aus fachlich inhaltlicher Sicht. Sie organisieren Workshops und Konferenzen zur Verbreitung der FuE Ergebnisse. Sie kommunizieren laufend mit unterschiedlichen Akteuren, auch auf hoher unternehmerischer Ebene. Sie verfügen über einen Hochschulabschluss in einer ingenieurswissenschaftlichen, naturwissenschaftlichen oder wirtschaftswissenschaftlichen Disziplin und sind motiviert, in einem interdisziplinären Team zu arbeiten. Idealerweise besitzen Sie erste praktische Erfahrungen aus Projekttätigkeiten mit Bezug zu Hafentechnologien und Güterverkehrstechnologien oder allgemein Digitalisierungslösungen im Verkehrsbereich. Komplizierte technische und organisatorische Sachverhalte können Sie prägnant und verständlich darstellen, auch in englischer Sprache. Sie zeichnen sich durch analytisches Denkvermögen, eine eigenverantwortliche, systematische und effiziente Arbeitsweise sowie ein sicheres und gewandtes Auftreten aus. Sie sind fähig und bereit, sich umfassend in neue Themengebiete einzuarbeiten. Erste Erfahrungen im Bereich thematisch orientierter Netzwerkbildung sind von Vorteil. Sie bringen eine hohe Affinität zu innovationspolitischen und technologiepolitischen Fragestellungen, insbesondere im Hafenkontext mit. Verhandlungssichere Deutschkenntnisse und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie Spaß am Verfassen von Texten unterschiedlicher Art sind erforderlich. Die Bereitschaft zu Dienstreisen rundet ihr Profil ab. 38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.Vermögenswirksame LeistungenEine attraktive Anlage für Ihre Zukunft.Gleitzeit & JahresarbeitszeitkontoErmöglicht faire Bedingungen und individuelle ArbeitszeitenFlexible ArbeitszeitenFamilienfreundliche Regelungen wie Homeoffice und Teilzeitarbeit.30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.WeiterbildungsangeboteIndividuelles Talentmanagement mit Coaching- und Mentoring-Programmen.KantineDirekt am Standort und günstig: Aus eigener Küche mit sehr hoher Qualität.MitarbeitergesprächeRegelmäßiger Austausch auf Augenhöhe.
Zum Stellenangebot

Referenten Produktentwicklung (w/m/d)

Sa. 06.03.2021
Köln
Von der Spezifikation über die Ausschreibung, Vergabe, Qualitätssicherung bis hin zur Logistik, zu dem Vertrieb und der Aufbereitung verantwortet die Bw Bekleidungsmanagement GmbH die gesamte Wertschöpfungskette der Bundeswehr-Bekleidung - von den Schuhen bis zum Helm. Damit kleiden wir rund 200.000 aktive Soldatinnen und Soldaten sowie Reservisten und zivile Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bundeswehr ein. So umfassend wie unsere Aufgabe, so vielseitig sind die beruflichen Möglichkeiten, die wir unseren ca. 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in unserer Zentrale in Köln oder an einem unserer rund 110 Standorte in ganz Deutschland bieten können. Und wir wachsen stetig weiter. Wir bieten sichere Arbeitsplätze – dies beweist sich nicht zuletzt in der aktuellen Corona-Phase.   Für unsere Abteilung Produktentwicklung in der Zentrale in Köln suchen wir Sie in Vollzeit als: Referenten Produktentwicklung (w/m/d) Für mehrere Artikelgruppen: Dienstbekleidung PSA und Schutzbekleidung Hartwaren und Ausrüstungsgegenstände Aktualitätsprüfung und Überarbeitung von Produktspezifikationen Bewertung technischer Parameter und Technologien Prüfung von Marktverfügbarkeit und Marktsichtung Ausarbeitung von Vorschlägen zur Weiterentwicklung von Artikeln Schnittstellenkommunikation mit den Entwicklern von Bekleidungs- und Ausrüstungsgegenständen der Bundeswehr Entwicklung von Produkten und Erstellung technischer Spezifikationen Pflege des Dokumentenmanagements Je nach Artikelgruppe: Abgeschlossenes Studium der Bekleidungs- und /oder Textiltechnik, abgeschlossene Ausbildung zur/zum Bekleidungstechniker/in Abgeschlossenes Studium der Schuh- und Ledertechnik oder eine vergleichbare Qualifikation Fundierte Kenntnisse der jeweiligen Artikel bzw. Artikelgruppe Sehr gute Kenntnisse über artikelgruppenbezogene Verordnungen, Zertifizierungen u.Ä. Mind. 5 Jahre Berufserfahrung in der Produktion und/oder Entwicklung Gute Kenntnisse in allen Bereichen der Textilindustrie Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen Sorgfältige Arbeitsweise, Eigeninitiative sowie ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein runden Ihr Profil ab Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen auf bundesweiter Ebene Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben Flexible Arbeitszeiten, marktgerechte Vergütung und eine offene Unternehmenskultur Gute Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten in einem krisensicheren Unternehmen Mitarbeitergespräche Attraktiver Bürostandort mit direkter Anbindung an das ÖPNV-Netz und die Autobahn
Zum Stellenangebot

Doktorand (w/m/d) Beschichtungstechnologien für Gasturbinen

Sa. 06.03.2021
Köln
Forschung für eine Gesell­schaft im Wandel: Das ist unser Antrieb im For­schungs­zen­trum Jülich. Als Mitglied der Helmholtz-Gemein­schaft stellen wir uns großen gesell­schaft­lichen Heraus­forde­rungen unserer Zeit und erfor­schen Optionen für die digi­tali­sierte Gesell­schaft, ein klima­schonendes Energie­system und res­sour­cen­schüt­zendes Wirt­schaften. Arbeiten Sie gemein­sam mit rund 6.400 Kolle­ginnen und Kolle­gen in einem der größten For­schungs­zen­tren Europas und gestalten Sie den Wandel mit uns! Das Institut für Energie- und Klimaforschung ­ Werkstoff­synthese und Herstellungs­verfahren (IEK-1) bietet eine dynamische und inter­nationale Arbeits­umgebung. Wir entwickeln Materialien und Komponenten für fortschrittliche Energie­wandler und Hoch­leistungs­speicher (insbesondere oxidkeramische Brennstoff­zellen, Festkörper-Batterien, Wärme­dämm­schichten für Gasturbinen und Gastrenn­membranen). Den Schwerpunkt bilden anorganische Materialien, die als Funktions­schichten aus Pulvern oder über die Gasphase prozessiert werden. Unsere Arbeit beinhaltet die schnelle Übertragung der wissen­schaft­lichen Resultate und der entwickelten Technologien in die Industrie. Verstärken Sie diesen Bereich zum nächst­möglichen Zeitpunkt als Doktorand (w/m/d) Beschichtungstechnologien für Gasturbinen Sie arbeiten in einem Industrie­projekt mit einem namhaften Fluggas­turbinen­hersteller zusammen. Ihr Ziel ist es, additiv gefertigte Komponenten für die Hochdruck­turbine mit Hilfe von thermischen Spritz­verfahren mit einer leistungs­fähigen Wärme­dämm­schicht zu versehen. Dabei kommen zwei innovative Beschichtungs­verfahren zum Einsatz, die die Herstellung dehnungs­toleranter, kolumnarer Schichten ermöglichen. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die spezielle Oberflächen­kontur der additiv gefertigten Bauteile gelegt, an die die Beschichtungen angepasst werden müssen. Die Beschichtungen werden umfang­reich auch durch thermo­zyklische Belastungen charakterisiert. Die Ergebnisse liefern dann Ansätze für eine weitere Optimierung der Beschichtungen. Schließlich wird das erarbeitete Know-how an den Industrie­partner vermittelt und auf dieser Grundlage eine Komponente beschichtet. Ihre Aufgaben umfassen dabei insbesondere: Mitarbeit im Projekt (Abstimmung mit den Projekt­partnern, Teilnahme an Projekt­treffen, Verfassen von Projekt­berichten etc.) Intensiver Austausch mit internen und externen Kolleginnen und Kollegen Teilnahme an nationalen und inter­nationalen Konferenzen (inklusive Präsentation Ihrer Forschungs­ergebnisse) Verfassen wissenschaftlicher Publikationen Ein mindestens mit der Gesamtnote „gut“ abgeschlossenes Studium (Master) im Bereich Maschinenbau, Physik, Werkstoff­wissenschaften oder in einem verwandten Fach Kenntnisse im Bereich Keramik und Beschichtungs­technik sind vorteilhaft Ein hohes Maß an Selbst­ständigkeit und Bereit­schaft zu großem Engagement Sehr zuverlässiger und gewissen­hafter Arbeitsstil Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit Sehr gute Deutsch- und Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift Wir arbeiten an hochaktuellen gesell­schaftlich relevanten Themen und bieten Ihnen die Möglichkeit, den Wandel aktiv mitzugestalten! Wir unterstützen Sie in Ihrer Arbeit durch: Einen großen Forschungs­campus im Grünen, der beste Möglichkeiten zur Vernetzung mit Kolleginnen und Kollegen sowie zum sportlichen Ausgleich neben der Arbeit bietet Hervorragende wissenschaftliche und technische Infrastruktur, besonders im Bereich der thermischen Spritztechnik – optimale Voraus­setzungen für eine erfolg­reiche Promotion Eine hochmotivierte Arbeits­gruppe sowie ein inter­nationales und inter­disziplinäres Arbeits­umfeld in einer der größten Forschungs­einrichtungen in Europa Möglichkeit zur Teilnahme an (internationalen) Konferenzen und Projekttreffen Kontinuierliche fachliche Betreuung durch Ihren wissen­schaftlichen Betreuer Promotion an der Ruhr-Universität Bochum Weiterentwicklung Ihrer persönlichen Stärken, z.B. durch ein umfang­reiches Weiterbildungs­angebot In der Regel einen Vertrag für die Dauer von drei Jahren Ein strukturiertes Promotions­programm für Sie und Ihre Betreuenden mit einem umfassenden Weiter­bildungs- und Vernetzungs­angebot über die Doktoranden­plattform JuDocs fz-juelich.de/judocs Die Vergütung erfolgt analog der Entgelt­gruppe 13 (75%) des Tarif­vertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD-Bund) und zusätzlich 60% eines Monats­gehaltes als Sonderzahlung („Weihnachtsgeld“). Informationen zur Promotion im Forschungs­zentrum Jülich inklusive der Standorte finden Sie hier fz-juelich.de/gp/Karriere_Docs.
Zum Stellenangebot

Instandhalter (m/w/d) für die Instandhaltung von elektrischen / elektronischen Anlagen

Fr. 05.03.2021
Köln
Marelli gehört zu den führenden Herstellern von Scheinwerfern, Heckleuchten und elektronischen Licht­steuer­geräten sowie von Elektromotoren für Automobile. Mit über 62.000 Mitarbeitern weltweit planen, entwickeln und realisieren wir Komponenten für die Automobilindustrie und den Motorsport. Die Elektro­mobilität ist der entscheidende Treiber für die Zukunft des Automobilbaus. Marelli Electric Power­train wird hier eine ent­scheidende Rolle spielen. An unserem neuen Standort in Köln werden wir mit circa 150 Mitarbeitern Elektro­motoren für Pkws herstellen. Analysieren von Fehlern und Störungen an elektri­schen / elektro­nischen Anlagen Schadens­umfänge aus der Fertigung beurteilen, Reparatur- bzw. Austausch­umfänge festlegen Durchführen von Reparatur- und Montage­arbeiten Nutzung von Plänen, Zeichnungen und Anweisungen Gegebenen­falls Festlegung vom Montage­ablauf Beschaffung von Teilen bzw. Veran­lassung von Teile­beschaffung Durch­führen von Wartungs- und Instand­haltungs­arbeiten nach Wartungs­plänen Abgeschlossene Berufs­ausbildung, z.B. als Industrie­elektroniker (m/w/d), und circa fünf Jahre Berufserfahrung
Zum Stellenangebot

Gefahrgutbeauftragter – Straßen- und Eisenbahnverkehr (m/w/d)

Fr. 05.03.2021
Köln
BUCHEN ist Teil der REMONDIS Maintenance & Services Unternehmensgruppe und spezialisierter Dienstleister hochwertiger Industriedienstleistungen und europaweit tätig. Zum Portfolio gehören die Bereiche Industrieservice, Entsorgung und Sanierung für die Groß- und Schwerindustrie, Raffinerien, Chemieparks sowie die Energiewirtschaft. Gefahrgutbeauftragter – Straßen- und Eisenbahnverkehr (m/w/d) > Niederlassung Köln> Stellen-Nr.: 63422 In Ihrem neuen Job nehmen Sie die Aufgaben und Pflichten eines Gefahrgutbeauftragten gemäß Gefahrgutbeauftragtenverordnung wahr Dabei überwachen Sie die Einhaltung der gesetzlichen und internen Anforderungen für die Beförderung von Gefahrgütern Sie beraten das Unternehmen bei den Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Beförderung gefährlicher Güter Darüber hinaus unterstützen Sie bei der Klassifi­zierung von Gefahrgütern Sie führen Schulungen der verantwortlichen Personen durch sowie die Anpassung der Schulungsunterlagen an die jeweiligen gesetzlichen Vorgaben Abgerundet wird Ihr neuer Job mit der Weiterentwick­lung von vorhandenen Gefahrgutprozessen sowie der Begleitung bei der Einführung neuer Vorschriften Sie haben ein abgeschlossenes Studium (Chemie / Verfahrenstechnik / Bauingenieurwesen) oder eine technische Ausbildung als Meister / Techniker abge­schlossen und die Qualifikation zum Gefahrgutbeauf­tragten (mindestens für den Verkehrsträger Straße) Idealerweise haben Sie bereits einschlägige Berufs­erfahrung sammeln können Darüber hinaus haben Sie eine hohe Affinität zur Bewertung von chemischen Prozessabläufen Sie besitzen sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowie Verständnis für operative und organisatorische Zusammenhänge Der Besitz des Führerscheins Klasse B ist für Sie selbstverständlich Abgerundet wird Ihr Profil mit Ihrer unabdingbaren Reisebereitschaft und Flexibilität Steigen Sie bei uns ein und profitieren Sie von den Stärken, die REMONDIS als Unternehmensgruppe mit sich bringt. Unser Blick ist auf die Zukunft gerichtet. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenzen und bieten Ihnen unter anderem sichere Perspektiven sowie ansprechende Benefits, die Sie begeistern werden: Flexible Arbeitszeitmodelle Unterstützung bei Ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung Nutzung unseres umfangreichen Weiterbildungsprogramms Profitieren Sie von Mitarbeiterrabatten
Zum Stellenangebot

(Senior) Certification Engineer - Wind Turbines / Type Certification (f/m/d)

Do. 04.03.2021
Köln
Referenzcode: I75326SGesellschaft: TÜV Rheinland Industrie ServiceDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Review of design documentation (specifications, drawings, calculation reports etc.). Perform independent verification within the scope of design evaluation and testing. Perform onsite inspection for manufacturing evaluation (IPE) and component(s) and wind turbine prototype testing witnessing and further Evaluation. Actively participate and support business development activities of the wind Department. Interact with clients and contribute with a reliable industry network (Senior). Bachelor's or Master's degree in Mechanical Engineering, Aerospace Engineering, Renewable Energy or Engineering equivalent. Professional experience of more than 2 years (Senior more than 5 years) in wind certification in the fields of mechanical and structural components. Profound knowledge of wind turbine system level in terms of design, production, component & wind turbine prototype testing and certification requirement as per IEC/IECRE standards and Guidelines. Advanced knowledge of finite element analysis (FEA) including nonlinear solvers and multibody drive train dynamics (flexibility method). Hands-on experience with professional software: ANSYS/Abaqus/Nastran/ KISSsoft & KISSsys/ RomaxWIND/ SIMPACK (MBS) or similar. Excellent communication skills and experienced in contract negotiation and project management (Senior).
Zum Stellenangebot

Technischen Mitarbeiter (m/w/d) für Service und Inbetriebnahmen

Do. 04.03.2021
Kerpen, Rheinland, Münster, Westfalen
Die WEG Germany GmbH ist eine hundertprozentige Tochter des internationalen Industriekonzerns WEG, der zu den Weltmarktführern im Bereich der elektrischen Antriebstechnik zählt. Mit über 30.000 Mitarbeitern weltweit werden jährlich ca. 17 Mio. Elektromotoren produziert und auch die dazugehörigen Automatisierungskomponenten wie Frequenzumrichter, Schaltschränke, Generatoren, Schaltgeräte und Transformatoren hergestellt. Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams am Standort Kerpen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Technischen Mitarbeiter (m/w/d) für Service und Inbetriebnahmen  Technische Kundenbetreuung  Technischer Ansprechpartner für Niederspannung und Mittelspannung Service und Inbetriebnahmen weltweit Angebotserstellung für Serviceeinsätze Vorbereitung und Abwicklung von Kundenunterweisungen Erstellung von Dokumentationen Technische Einarbeitung neuer Kollegen Elektromaschinenbauer, Meister, Techniker oder Ingenieur mit mehrjähriger Berufserfahrung Sehr gutes technisches Verständnis Gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift Standard-Tool-Kenntnisse wie z.B. MS-Office und Outlook werden vorausgesetzt SAP-Kenntnisse sind von Vorteil Hohe Reisebereitschaft Wir bieten Ihnen eine interessante Position in einem erfolgreichen und soliden Unternehmen mit einem positiven Arbeitsklima. Es wartet ein kleines innovatives Team auf Sie. Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgabe. Nach der fundierten Einarbeitung steht Ihnen viel Raum für Eigeninitiative zur Verfügung. Wir bevorzugen Kandidaten mit Branchenerfahrung, aber auch geeignete Neueinsteiger können sich bewerben. 
Zum Stellenangebot

Global Head of Machining and Postprocessing site locations (m/f/d)

Do. 04.03.2021
Bonn
SGL Carbon is a leader in the development and manufacture of products based on specialty graphite and composites materials. Using our comprehensive technology know-how and in close partnership with our customers, we develop intelligent and leading-edge solutions for the big issues of mobility, energy and digitization. SGL Carbon has more than 5, 000 employees worldwide and 29 production sites in Europe, North America and Asia, and a service network in over 100 countries. For our Bonn Site and the Business Unit Graphite Solutions SGL Carbon is looking for a Global Head of Machining and Postprocessing site locations (m/f/d) Lead the global manufacturing network for Machining and Postprocessing within the Business Unit "Graphite Solutions" (7 production locations worldwide) Ensure compliance with legal, labor, environmental and safety regulations according to local regulations and Business Unit targets Drive the operational performance to attain the key metrics and financial objectives of the business Lead the continuous improvement culture in line with the SGL Production System (Operations Management System) Establish regular review and control of short-term & long-term objectives in order to achieve the business plans Develop the manufacturing network in line with the Business Unit strategy Site-specific Change Management to improve product performance and operational efficiency & quality Develop a high performing global team through talent development, performance management and staff recruitment University degree in engineering or similar At least 8 years management experience, of which min. 5 years in a leading position in the area of manufacturing Proven success in leading global teams Excellent leadership and communication skills International and intercultural experience (min. 2 years on international assignment) Analytical and strong strategic thinking Fluent written and oral English skills Convince us with your skills and strengths - in an experienced team, working on challenging tasks. With our leading-edge technologies and materials, you will have freedom to act and a wide range of development opportunities. Attractive remuneration, smart fringe benefits and a share in the company's success are all part of our offer.
Zum Stellenangebot

Werkstudent (m/w/d) Predictive Maintenance

Do. 04.03.2021
Braunsfeld
Wir bewegen Köln: Mehr als 4.000 Mitarbeitende sorgen bei den Kölner Verkehrs-Betrieben dafür, dass in unserem Netzgebiet pro Jahr mehr als 286 Millionen Menschen sicher und zuverlässig an ihr Ziel kommen. 365 Tage im Jahr. Rund um die Uhr. Eine Top-Leistung, für die wir Menschen mit Erfahrung, Engagement, Teamgeist und Können brauchen. Wir suchen Sie als Werkstudent (m/w/d) Predictive Maintenance In einer immer komplexer werdenden Welt stehen wir vor großen technischen Herausforderungen. Zur Bewältigung werden zukünftig neue und innovative Lösungen benötigt. Modernisierte Infrastruktur ermöglicht Alternativen, die vor einigen Jahren noch nicht zu realisieren waren. Die KVB möchte die Chancen dieser Technologien für das Befördern von Fahrgästen nutzen und sucht dafür Sie!Unterstützung der Führungskräfte bei der Entwicklung  strategischer und operativer Instrumente in folgenden Projektphasen: Mitwirkung bei der Beschaffung eines Schienenmessfahrzeugs und Festlegung der Messparameter Testung des Prototypen Implementierung und Optimierung der neuen Technik Darstellung der Messparameter im Streckennetz Softwaretests mit GPS Einsatz des Fahrzeugs und Weiterentwicklung des Monitorings im Hinblick auf die Betriebsqualität Aufbereitung von Messanalysen für eine vorausschauende Instandsetzung Datenauswertung und -aufbereitung aus den betrieblichen Managementsystemen Entwicklung einer Schwachstellenanalyse mit betrieblichen Kennzahlen Möglichkeit zur Anfertigung einer Abschlussarbeit Eingeschriebener Student (m/w/d) mit technischen, bau- oder maschinenbautechnischen Schwerpunkten Sehr gute Kenntnisse in MS Office sowie Know-how in gängigen Zeichenprogrammen und in Bau- oder Maschinenbausoftware Sicheres Englisch in Wort und Schrift Interesse an moderner Instandhaltungstechnik Strukturierte, selbstständige Arbeitsweise sowie Flexibilität Freude an Teamwork, Innovationen und kreativem Arbeiten Sicherer und kompetenter Umgang mit internen und externen Kunden ebenso wie Lieferanten Weiterbildungs- und Reisebereitschaft Attraktive Konditionen rd. 1400 € (brutto) für 19,5 Wochenstunden Flexible Arbeitszeitgestaltung Urlaubs- und Weihnachtsgeld Freifahrt im gesamten VRS-Gebiet (VRS-Großkundenticket) Steuerbegünstigte Entgeltumwandlung Vorteile für Mitarbeitende Mitarbeitervorteile (z.B. Mitarbeiterdarlehen, Rabatte und Vergünstigungen uvm.) Betriebliche Gesundheitsvorsorge und Betriebssport Betriebskantine Sehr gute Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln und an die Autobahn Kostenlose Mitarbeiterparkplätze Und vieles mehr ... Vielfältige und spannende Aufgaben Möglichkeit zur Anfertigung einer Abschlussarbeit Hohes Maß an Eigenverantwortung Eine qualifizierte Betreuung Gute Karrierechancen Ausbau Ihres beruflichen Netzwerkes Partnerschaftliche Unternehmenskultur  
Zum Stellenangebot

Planungsingenieur (m/w/d) für Intralogistik

Mi. 03.03.2021
Köln
Marelli gehört zu den führenden Herstellern von Scheinwerfern, Heckleuchten und elektronischen Licht­steuer­geräten sowie von Elektromotoren für Automobile. Mit über 62.000 Mitarbeitern weltweit planen, entwickeln und realisieren wir Komponenten für die Automobilindustrie und den Motorsport. Die Elektro­mobilität ist der entscheidende Treiber für die Zukunft des Automobilbaus. Marelli Electric Power­train wird hier eine ent­scheidende Rolle spielen. An unserem neuen Standort in Köln werden wir mit circa 150 Mitarbeitern Elektro­motoren für Pkws herstellen. Als Teil des Teams gestalten Sie den internen Material­fluss nach der Value Stream Design-Methodik Zusammen mit Ihnen stellen wir die Versor­gung unserer Montage­linien sicher Sie sind zuständig für die Auslegung der Lager, der FiFo-Strecken und Kanban-Schleifen Sie über­nehmen die Routen­planung und die Auswahl der richtigen Flurförder­fahrzeuge Sie gestalten die Arbeits­plätze der Logistik­fachkräfte im Werk und verantworten die Verpackungs­planung Ein abgeschlossenes betriebs­wirt­schaftliches oder technisches Studium Erste Berufs­erfahrung in einer vergleich­baren Position, idealer­weise im Umfeld einer Serien­fertigung in der Automobil­industrie SAP-Kenntnisse Verhandlungs­sichere Englisch­kenntnisse Lean Manufacturing-Kenntnisse: VSM, Kanban, 5S, TPM Spaß an der Arbeit im Team, Kommunikations­stärke und eine schnelle Auffassungs­gabe
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal