Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Ingenieure und technische Berufe: 5 Jobs in Mehlem

Berufsfeld
  • Weitere: Ingenieure und Technische Berufe
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Verkauf und Handel 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 4
  • Ohne Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 5
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 4
  • Ausbildung, Studium 1
Weitere: Ingenieure und Technische Berufe

Global Head of Machining and Postprocessing site locations (m/f/d)

Mo. 18.01.2021
Bonn
SGL Carbon is a leader in the development and manufacture of products based on specialty graphite and composites materials. Using our comprehensive technology know-how and in close partnership with our customers, we develop intelligent and leading-edge solutions for the big issues of mobility, energy and digitization. SGL Carbon has more than 5, 000 employees worldwide and 29 production sites in Europe, North America and Asia, and a service network in over 100 countries. For our Bonn Site and the Business Unit Graphite Solutions SGL Carbon is looking for a Global Head of Machining and Postprocessing site locations (m/f/d) Lead the global manufacturing network for Machining and Postprocessing within the Business Unit "Graphite Solutions" (7 production locations worldwide) Ensure compliance with legal, labor, environmental and safety regulations according to local regulations and Business Unit targets Drive the operational performance to attain the key metrics and financial objectives of the business Lead the continuous improvement culture in line with the SGL Production System (Operations Management System) Establish regular review and control of short-term & long-term objectives in order to achieve the business plans Develop the manufacturing network in line with the Business Unit strategy Site-specific Change Management to improve product performance and operational efficiency & quality Develop a high performing global team through talent development, performance management and staff recruitment University degree in engineering or similar At least 8 years management experience, of which min. 5 years in a leading position in the area of manufacturing Proven success in leading global teams Excellent leadership and communication skills International and intercultural experience (min. 2 years on international assignment) Analytical and strong strategic thinking Fluent written and oral English skills Convince us with your skills and strengths - in an experienced team, working on challenging tasks. With our leading-edge technologies and materials, you will have freedom to act and a wide range of development opportunities. Attractive remuneration, smart fringe benefits and a share in the company's success are all part of our offer.
Zum Stellenangebot

Ingenieurin (m/w/d) im Bereich Schiffstechnik

Di. 12.01.2021
Bonn
sind die zentrale Einkaufsbehörde des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat sowie vieler weiterer Bundesbehörden in Deutschland. Als Bindeglied zwischen der öffentlichen Verwaltung und der Wirtschaft sind wir Profis für komplexe, inhaltlich und fachlich anspruchsvolle Vergabeverfahren. Was wir einkaufen wird in vielfältigen Bereichen und Projekten eingesetzt. Dabei setzen wir neben anerkannten Standards auf den Einkauf innovativer und nachhaltiger Produkte. Unsere Einkaufsstrategien entwickeln wir stetig fort. Die Abteilung Beschaffung im Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern kauft Waren und Dienstleistungen für viele verschiedene Bundesbehörden, vom Bund finanzierte Stiftungen und international tätige Organisationen ein. Das reichhaltige Produktportfolio reicht von A wie Alarmtechnik bis Z wie Zelte, von Funkausstattungen über Hubschrauber und Schiffe, bis hin zu vielfältigen Dienstleistungen. Die in dieser Abteilung verankerte Kompetenzstelle für nachhaltige Beschaffung unterstützt Vergabestellen von Bund, Ländern und Kommunen bei der Berücksichtigung von Kriterien der Nachhaltigkeit bei Beschaffungsvorhaben. Das Vergabevolumen im Jahr 2019, inklusive der Zentralstelle für IT-Beschaffung, betrug insgesamt mehr als 5,3 Milliarden Euro. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Dienstort Bonn unbefristet eine/n Ingenieur/in (m/w/d) im Bereich Schiffstechnik Kennziffer: BeschA-2020-047 Im Beschaffungsreferat B16 – Wasserfahrzeuge, ballistische und polizeitaktische Ausrüstung, Robotik – sind Sie schwerpunktmäßig für die Betreuung unserer schiffbaulichen Projekte zuständig, z. B. seegängige Schiffe, Schiffsausrüstung, Boote, Bootsausstattung, maritime Rettungs- und Sonderausrüstung, Dienstleistungen in direkter Verbindung zu maritimen Einsatzmitteln sowie sonstige technisch anspruchsvolle und komplexe Produkte. In Ihrem Spezialgebiet beobachten und analysieren Sie relevante technische Entwicklungen. Sie suchen nach Lösungen, diese für Ihre Kundenprojekte umzusetzen, und ggf. neue Standards zu setzen. Sie übernehmen die Beratung unserer Kunden, wie z. B. der Bundespolizei, in technischer sowie vergaberechtlicher Hinsicht und erstellen die Vergabe- und Vertragsunterlagen (Leistungsbeschreibungen, technische Richtlinien, Verträge sowie Auswertungskriterien). Sie betreuen Ihre Projekte federführend und haben dabei das Kosten-, Vertrags- und Terminmanagement sowie die vertragsgerechte Auftragserfüllung im Blick. Bei Bedarf arbeiten Sie mit unseren erfahrenen Juristinnen und Juristen zusammen. ein abgeschlossenes technisches Hochschulstudium auf Bachelorniveau im Bereich Schiffbau, Schiffbautechnik, Schiffstechnik, Schiffsbetriebstechnik oder Schiffsmaschinenbau oder Maschinenbau mit Vertiefung in Richtung Schiffbau oder Schiffstechnik oder Wehrtechnik mit Fachrichtung Marinetechnik oder Maschinenbau mit mindestens zweijähriger nachgewiesener, einschlägiger Berufserfahrung in einem der zuvor genannten Bereiche auf einer Seewerft idealerweise Kenntnisse im Vergaberecht ein hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft, Flexibilität, Eigeninitiative, Entscheidungsfreude und Teamgeist ein ausgeprägtes analytisches Denkvermögen, die Fähigkeit, Veränderungsprozesse zielorientiert und partizipativ zu gestalten ein sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen die Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen und zu einer Überprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG) einen sicheren, vielseitigen und anspruchsvollen Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst mit umfangreichen Weiterbildungsangeboten, ein dynamisches Arbeitsumfeld in einem engagierten Team Eingruppierung nach Entgeltgruppe 10 TVöD Bund mit grundsätzlicher Möglichkeit einer späteren Verbeamtung (statusgleiche Übernahme von Beamtinnen/Beamten (m/w/d) ist bis Besoldungsgruppe A 11 BBesO möglich) flexible Arbeitszeitgestaltung, mobiles Arbeiten, familienfreundliche Work-Life-Balance, übliche Sozialleistungen im öffentlichen Dienst u. a. Zusatzversorgung, Großkundenticket, Familienservice
Zum Stellenangebot

Haustechniker (m/w/x)

Do. 07.01.2021
Sankt Augustin
Logistikzentrum: Sankt Augustin | Beginn: nach Vereinbarung | Wöchentliche Arbeitszeit: 37,5 Stunden Sie wünschen sich einen Arbeitgeber, der Ihnen nicht nur einen abwechslungsreichen, sondern auch einen zukunftssicheren Arbeitsplatz bietet? Als Haustechniker stellen Sie in unserem Logistikzentrum den einwandfreien Zustand aller technischen Anlagen und elektrischen Betriebsmittel sicher. Kommen Sie in unser Team, wo wir partnerschaftliches Miteinander schätzen. ALDI SÜD ist eine weltweit erfolgreiche Unternehmensgruppe im Lebensmitteleinzelhandel. Allein in Deutschland geben wir mit mehr als 47.100 Kollegen jeden Tag unser Bestes, um unseren Kunden qualitativ hochwertige Produkte zum besten Preis anzubieten. So gewährleisten wir, dass unsere Kunden bei ihrem Einkauf immer genau das finden, was sie für ihren Alltag benötigen. Betreuung unserer haustechnischen Anlagen Gewährleistung der Einhaltung von Wartungszeiträumen und Prüffristen Umgang mit modernen Arbeitsgeräten Abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Elektrotechnik oder eine vergleichbare Qualifikation Idealerweise Berufserfahrung im Bereich Facility-Management Grundkenntnisse im Bereich technische Netzwerke Hohe Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und Teamgeist Idealerweise gute MS-Office-Kenntnisse Ein attraktives Gehalt plus Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie tarifliche Altersvorsorge Einen unbefristeten Arbeitsvertrag und sechs Wochen Urlaub pro Jahr Sorgfältige Einarbeitung Minutengenaue Arbeitszeiterfassung Obst, Gemüse und Getränke kostenlos am Arbeitsplatz
Zum Stellenangebot

Ingenieurin / Ingenieur (FH-Diplom / Bachelor) (m/w/d) im Bereich Überwachung Betrieb

Mi. 06.01.2021
Bonn
Das Eisenbahn-Bundesamt ist die für die Eisenbahnen des Bundes in Deutschland zuständige Aufsichts- und Genehmigungsbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI). Ihm angegliedert sind die Benannte Stelle Eisenbahn-Cert (EBC) sowie das Deutsche Zentrum für Schienenverkehrsforschung (DZSF). Das Eisenbahn-Bundessamt (EBA) sucht mit Start zum 1. Oktober 2021 eine/einen Ingenieurin / Ingenieur (FH-Diplom / Bachelor) (m/w/d) im Bereich Überwachung BetriebDer Dienstort nach der Laufbahnausbildung ist Frankfurt am Main (Sachbereich 4).Referenzcode der Ausschreibung 20202417_9339Im fachspezifischen Vorbereitungsdienst – Bahnwesen – in der Laufbahn des gehobenen technischen Verwaltungsdienstes mit dem Schwerpunktgebiet Technik des Eisenbahnbetriebes und Sicherheitsmanagement durchlaufen Sie in einem Zeitraum von 12 Monaten wechselnde Stationen im Eisenbahn-Bundesamt, in universitären Einrichtungen und in Lehrstätten der Eisenbahnunternehmen. Die Praxisabschnitte im EBA finden in den Außenstellen statt, wo auch die Anschlussbeschäftigung angestrebt wird, so dass Sie schon während der Ausbildung die Ansprechpartner/innen und Arbeitsweisen vor Ort kennenlernen. Sie erhalten einen umfassenden Einblick in die komplexen Zusammenhänge des gesamten Bahnwesens. Wir begleiten und fördern Sie mit einem umfangreichen Qualifizierungsprogramm. Nach Abschluss Ihrer Laufbahnausbildung besteht die Möglichkeit der Anschlussbeschäftigung im Eisenbahn-Bundesamt durch Übernahme in das Beamtenverhältnis auf Probe in der Besoldungsgruppe A 10 der Bundesbesoldungsordnung bzw. durch Einstellung in ein Tarifbeschäftigtenverhältnis mit Eingruppierung in die Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst.Zwingende Anforderungskriterien Ein erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium (FH-Diplom oder Bachelor) in der Studienrichtung Wirtschaftsingenieur für Eisenbahnwesen, Verkehrsingenieurwesen oder vergleichbare Studienrichtungen (Urkunde und Zeugnis müssen 09/2021 vorliegen). Für die Ernennung in ein Beamtenverhältnis auf Widerruf müssen Sie die Voraussetzungen des § 7 Bundesbeamtengesetz erfüllen: Deutsche Staatsangehörigkeit oder Staatsangehörigkeit eines Mitgliedsstaates der Europäischen Union und die Bereitschaft, jederzeit für die freiheitliche demokratische Grundordnung im Sinne des Grundgesetzes einzutreten. Wichtige Anforderungskriterien Grundkenntnisse im Eisenbahnwesen sind von Vorteil Gutes technisches Verständnis Ausgeprägte Kooperationsbereitschaft und persönliche Belastbarkeit Fähigkeit zum analytischen und konzeptionellen Denken Verhandlungssichere Deutschkenntnisse für einen sicheren schriftlichen und mündlichen Umgang Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen und örtlicher Mobilität Gleistauglichkeit (analog G25-Untersuchung) wird vorausgesetzt (Prüfung durch Arbeitgeber) Führerschein Klasse B Während der Ausbildung werden Sie in das Beamtenverhältnis auf Widerruf eingestellt. Gemäß den dafür geltenden Vorschriften erhalten Sie während dieser Zeit Anwärterbezüge inkl. Anwärtersonderzuschlag (ca. 2.000 Euro netto). Die Höhe der Bezüge richtet sich nach den persönlichen Voraussetzungen (Familienstand/Kinderzahl/…). Die Ausbildung findet vom Standort Bonn aus statt, danach erfolgt bei Übernahme der Einsatz in der Außenstelle in Frankfurt am Main. Besondere Hinweise:Das Eisenbahn-Bundesamt fördert die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen nach Maßgabe des § 8 BGleiG bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt eingestellt. Es wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Die Auswahl erfolgt durch eine Kommission. Es findet ein schriftliches und mündliches Auswahlverfahren statt.
Zum Stellenangebot

Planer (m/w/d) Glasfasernetze / Breitbandausbau

So. 03.01.2021
Dortmund, Münster, Westfalen, Düsseldorf, Köln, Bonn
Auch während der Corona-Pandemie sind wir weiterhin auf der Suche nach qualifizierten Mitarbeitern. Wir haben den Recruitingprozess so angepasst, dass wir dabei höchstmöglichen Schutz für die Gesundheit sowohl unserer Bewerber als auch unserer Mitarbeiter gewährleisten. Bei ALTEN können Sie alles weiterentwickeln – vor allem sich selbst! Wir sind weltweit einer der führenden Entwicklungsdienstleister in Schlüsselbranchen. Unsere Mitarbeiter stellen dabei unseren Erfolgsfaktor dar. Sind Sie bereit für spannende Projekte, bei denen Sie durch Ihr technisches Know-how punkten können? Dann verstärken Sie unser Team! Planer (m/w/d) Glasfasernetze / Breitbandausbau Dortmund, Münster, Düsseldorf, Köln, Bonn Referenz: CAG/3953/SST Als Planer (m/w/d) Glasfasernetze / Breitbandausbau sind Sie für die Planung und Dokumentation von Glasfasernetzen verantwortlich Sie erstellen dabei Kostenvoranschläge, Angebote, Ausschreibungsunterlagen, Terminpläne und Genehmigungsvorlagen Darüber hinaus unterstützen Sie die Fachplanung der Bereiche FTTB und FTTH im Rahmen der Trassen-, Rohr- und Faserplanung Während der gesamten Projektphase stehen Sie im engen Austausch mit Städten und Gemeinden, Kunden, Lieferanten sowie weiteren Prozessbeteiligten Zudem wirken Sie bei der Planung unterschiedlicher Netzebenen mit Sie haben ein abgeschlossenes Studium des Maschinenbaus, Bauingenieurwesen oder einer vergleichbaren Studienrichtung Sie überzeugen durch erste Erfahrung in FTTx-Projekten und verfügen über Kenntnisse bei der Planung von FTTx-Netzen Sie haben Kenntnisse im Umgang mit CableScout und Arc-GIS, von Vorteil sind außerdem Kenntnisse mit Auto-CAD und / oder Pythagoras Neben sehr guten Deutschkenntnissen bringen Sie gute Englischkenntnisse sowie eine Bereitschaft zu gelegentlichen Reisen mit flache Hierarchien und Duz-Kultur modernes IT-Equipment und Büroausstattung individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten durch die digitale Lernplattform „ALTEN Trainings Center“ Betriebliche Altersvorsorge sowie Krankenzusatzversicherung Fahrtkosten- und Steuerberatungszuschuss Sonderurlaub bei außergewöhnlichen Ereignissen exklusive Mitarbeiterrabatte kostenfreie Getränke an unseren Standorten Corporate Events wie Sommerfest und Weihnachtsfeier
Zum Stellenangebot


shopping-portal