Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Ingenieure und technische Berufe: 30 Jobs in Oberholthausen

Berufsfeld
  • Weitere: Ingenieure und Technische Berufe
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 5
  • Sonstige Dienstleistungen 5
  • Elektrotechnik 4
  • Feinmechanik & Optik 4
  • Telekommunikation 4
  • Wissenschaft & Forschung 4
  • Bildung & Training 3
  • Transport & Logistik 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • It & Internet 1
  • Metallindustrie 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 21
  • Ohne Berufserfahrung 19
Arbeitszeit
  • Vollzeit 24
  • Teilzeit 9
  • Home Office 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 15
  • Befristeter Vertrag 5
  • Studentenjobs, Werkstudent 5
  • Ausbildung, Studium 2
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Praktikum 1
Weitere: Ingenieure und Technische Berufe

Ingenieur als Mastertrainer Infrastruktur für LST

Di. 26.01.2021
Berlin, Hamburg, Karlsruhe (Baden), Witten, Wuppertal
Für über 500 verschiedene Berufe suchen wir motivierte Mitarbeiter in ganz Deutschland. Auch Quereinsteiger sind bei uns willkommen. Du hast schon Erfahrung und Lust auf etwas Neues? Dann bewirb Dich bei uns! Wir machen Dich in den ersten Monaten fit für Deine neue Aufgabe.DB Training, Learning & Consulting ist das Zentrum der Ausbildung und Erwachsenenbildung für die über 300.000 Mitarbeiter der Deutschen Bahn AG. Als Trainer unserer Mitarbeiter förderst Du die individuelle Entwicklung Deiner Lernenden und öffnest auch Dir die Türen zu vielfältigen Entwicklungs- und Karrierechancen. Mit einer pädagogischen Ausbildung und fachlichen Einarbeitung bereiten wir Dich auf Deinen Jobeinstieg vor. Es erwartet Dich eine zukunftssichere, technisch sowie kommunikativ anspruchsvolle Tätigkeit, bei der Du aktiv das Gesamtsystem Bahn unterstützen kannst. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Mastertrainer Infrastruktur (w/m/d) für das Gewerk Leit- und Sicherungstechnik in der Eisenbahninfrastruktur bei DB Training, Learning & Consulting an einem unserer Standorte in Wuppertal, Witten oder Berlin oder mit bundesweitem Einsatz. Deine Aufgaben: Als Fachexperte und Trainer führst Du Qualifizierungsmaßnahmen für z.B. Ingenieure, Bauüberwacher oder Bezirksleiter im Bereich der Eisenbahninfrastruktur durch Durch die aktive Interaktion mit den Teilnehmern vermittelst Du Dein bahn- und technikspezifisches Fachwissen sowie entsprechendes Systemwissen Dir liegt es am Herzen Dein Wissen weiterzugeben und andere zu begeistern: Deswegen nutzt Du aktivierende Lernmethoden und nutzt neue Medien sowie zielgruppenorientierte Lernmodelle in Deinen Trainings Gemeinsam mit Deinen Kollegen gestaltest Du Seminare, Seminarunterlagen sowie Trainingskonzepte so, dass diese sowohl fachlich als auch methodisch-didaktisch immer auf dem neusten Stand sind Du entwickelst und hältst unsere „Train-the-Trainer-Workshops", die der Weiterbildung unserer Trainer dienen Du erstellst und wertest schriftliche Prüfungen aus Eine sehr gute Qualität Deiner Trainings ist Dir wichtig: Eigenständig sorgst Du dafür, dass Du deine Didaktik-, Methoden- und Fachkenntnisse immer weiterentwickelst und aktuell hältst Dein Profil: Ingenieur-/ technischer (Fach-) Hochschulabschluss im Bereich Leit- und Sicherungstechnik und/oder eine einschlägige Ausbildung mit einem allgemein anerkannten bahnspezifischen Abschluss (z.B. Bezirksleiter, Bauüberwacher, Baubetriebskoordinator, EBL) Durch mehrjährige Berufserfahrung in der jeweiligen Fachrichtung, z.B. Bauüberwachung, Planung oder Instandsetzung von LST- Anlagen, macht Dir in Deinem Fachgebiet so schnell keiner was vor Idealerweise besitzt Du eine Qualifizierung in der Erwachsenenbildung (z.B. Ausbildereignungsprüfung gemäß AEVO, IHK-Trainer oder wirtschaftspädagogischer Abschluss) und mit digitalen Endgeräten, Office- und Lehrprodukten, wie einschlägige PC- und Simulationssoftware, Tablets oder Smartboards, kennst Du dich aus Du hast die Gabe mit Worten zu begeistern, überzeugst durch Dein sicheres Auftreten und schaffst es im Unterrichtsgespräch durch eine gezielte Moderation alle abzuholen Mit Selbständigkeit, Belastbarkeit und Eigeninitiative gestaltest Du Deinen Arbeitsalltag Deine Standpunkte und Ziele kannst Du auch gegen Widerstände durchsetzen, ohne dabei die Bedürfnisse anderer aus den Augen zu verlieren Mit Flexibilität, Einsatz- und Reisebereitschaft begegnest Du häufigen bundesweiten Firmenreisen (falls du nicht in der Nähe einer unserer Trainingszentren in Witten, Wuppertal oder Berlin wohnst), wobei die Wochenenden dennoch Dir gehören Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
Zum Stellenangebot

Ausbildung zum Industrieelektriker für Betriebstechnik m/w/d

Di. 26.01.2021
Wuppertal
Die SPIE SAG GmbH sucht Dich ab 01. August 2021 für den Geschäftsbereich CityNetworks & Grids als Auszubildenden zumIndustrieelektriker für Betriebstechnik (m/w/d) am Standort Wuppertal (Referenznummer: 129-21-0015 - Bitte in der Bewerbung angeben) Vorbereiten mechanischer Komponenten von Maschinen, Fahrzeugen und Werkzeugen für die spätere Montage Verlegen von Kabeln und Anschlüssen, sowie das Installieren von Schutzeinrichtungen Durchführen von Sicherheitsprüfungen Einrichten von programmierten, konfigurierten und getesteten automatisierten SystemenEinen qualifizierten Hauptschulabschluss mit guten Noten in den Fächern Mathematik und Physik Spaß an Technik und technisches Verständnis Handwerkliches Geschick Du bist sorgfältig und zuverlässigEine 2 jährige Ausbildung mit spannenden und abwechslungsreichen Aufgaben in einem wachsenden Unternehmen Für den optimalen Einstieg in die #ONESPIE Welt lernst Du bei der Einführungsveranstaltung alle neuen Azubis im Umkreis kennen Intensive Betreuung von Beginn an durch einen persönlichen Ansprechpartner Nach erfolgreichem Absolvieren Deiner Ausbildung hast Du beste Aussichten auf eine Übernahme
Zum Stellenangebot

Junior Softwareentwickler (m/w/d) Schwerpunkt Automatisierung

Di. 26.01.2021
Essen, Ruhr
1&1 Versatel betreibt das größte alternative Glasfasernetz Deutschlands und forciert als Treiber der Gigabit-Gesellschaft den kontinuierlichen Ausbau des Glasfasernetzes. Als B2B Spezialist der 1&1 Firmengruppe betreuen wir rund 50.000 Geschäftskunden. Werden Sie Teil von etwas Großem als: Junior Softwareentwickler (m/w/d) Schwerpunkt Automatisierung 45141 Essen, Deutschland Unterstützen bei der Implementierung und Betreuung der zugeordneten Applikationssysteme für Standardsoftware sowie Eigen- und Fremdentwicklung in Zusammenarbeit mit der internen IT und Dienstleistern Erstellen von einfachen Testfällen und Durchführen von Standardtests in allen Entwicklungsphasen Mitarbeit bei der Go-live-Vorbereitung und Inbetriebnahme in enger Abstimmung mit Lieferanten Unterstützen bei der Dokumentation aller Maßnahmen Enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit den weiteren Entwicklungs- und Fachbereichen zur Erarbeitung von nachhaltigen Lösungen Unterstützende Mitarbeit bei der Implementierung und Weiterentwicklung von Prozessen inkl. Schnittstellen zu Drittsystemen Kontinuierliche Analyse und Bewertung von Fachbereichsanforderungen nach Vorgaben Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (MINT o.ä.) oder relevante Ausbildung Mindestens ein Jahr Berufserfahrung in einem vergleichbaren Umfeld im oben genannten Aufgabenbereich Ausgeprägte Affinität zu modernen, datenbankbasierten Anwendungen sowie Systemlösungen Erfahrungen mit Internet- und Netzwerk-Technologien Erfahrungen bzw. fundierte Kenntnisse in gängigen Technologien (z.B. Java, Shell scripting, Javascript, XML, HTML, SQL, LINUX, UNIX, Groovy, Tomcat, Apache, Oracle, JRuby, Elasticsearch, Logstash, CSS, Layer 2+3 Netztopologien, WDM-Backbonenetze, OSS-System Technologien). Praxiserprobte ITIL Kenntnisse Erste Kenntnisse im Anforderungs- und Prozessmanagement Hohe Dienstleistungs-, Service-, Kunden- und Teamorientierung Schnelle Auffassungsgabe und analytische Denkweise Strukturierter und agiler Arbeitsstil Gute Deutsch- und Englischkenntnisse (mind. Level B1) Teilnahme an Rufbereitschaft Wir bieten Ihnen spannende und herausfordernde Aufgaben in einem dynamischen Umfeld. Erleben Sie ein starkes, nachhaltiges Wachstum in einem internationalen Konzern – mit einer Kultur der Wertschätzung in einem hervorragenden Arbeitsklima.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) für Systemanalysen

Mo. 25.01.2021
Wuppertal
Das 1991 gegründete Wuppertal Institut versteht sich als führender internationaler Think Tank für eine impact- und anwendungsorientierte Nachhaltigkeitsforschung. Im Fokus der Arbeiten steht die Gestaltung von Transformationsprozessen hin zu einer klimagerechten und ressourcenleichten Welt. Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) für Systemanalysen für die Abteilung Zukünftige Energie- und IndustriesystemeUnterstützen Sie unsere Arbeiten und das Team im Forschungsbereich Systeme und Infrastrukturen innerhalb der Abteilung Zukünftige Energie- und Industriesysteme, um das Zusammenspiel von innovativen Technologien und Infrastrukturen sowie alternativen Energieträgern wie Wasserstoff für eine nachhaltige und klimaneutrale Transformation der heutigen Energie- und Industriesysteme zu analysieren und diese Transformation mit zu gestalten. Dazu werden Sie in unserem interdisziplinären Team vor allem in dem Bereich der modellgestützten System- und Szenarioanalyse an verschiedenen Forschungsprojekten und Studienaufträgen zur Transformation des Energiesystems und wissenschaftlichen Beratung von Entscheidern auf allen Ebenen mitarbeiten. Die Aufgaben und Inhalte umfassen zum einen Anwendung, Weiterentwicklung, Qualitätssicherung und Performancesteigerung von verschiedenen Energiesystemmodellmodulen, zum anderen ganzheitliche Analysen von aktuellen Forschungsfragen in den Bereichen Energiesystemtransformation, Sektorenkopplung, Power-to-X und industrielle Dekarbonisierung. Darüber hinaus wirken Sie aktivbei der wissenschaftlichen Verwertung in Form von Veröffentlichungen, Vorträgen, Workshops und Konferenzen zu unseren Methoden und Ergebnissen im Bereich der gekoppelten Energie- und Industriesystemtransformation mit. Sie haben ein Masterstudium in einem ingenieur-, natur- oder wirtschaftswissenschaftlichen Fachbereich (vorzugsweise Systemanalyse, Energiewirtschaft oder -technik) erfolgreich abgeschlossen. Sie bringen profunde Erfahrungen in der Anwendung und Auswertung sowie Weiterentwicklung von Energiesystemmodellen mit. Sie haben gute Kenntnisse im Bereich der Erzeugungs-, Umwandlungs- und Speichertechnologien für die Energiewende sowie in der Energiepolitik und -wirtschaft. Sie haben sehr gute methodische Kenntnisse der Energiesystemanalyse und Szenarioanalyse. Sie verfügen über einen routinierten Umgang mit Python und der Versionierungssoftware (git), weitere Erfahrung mit SQL-Datenbanken oder zusätzlichen Programmiersprachen sind ein Plus. Sie haben bereits Erfahrungen mit der Veröffentlichung von Forschungsergebnissen in Fachzeitschriften und auf Konferenzen sammeln können. Sie bringen eine hohe Eigenmotivation, eine ausgeprägte Fähigkeit zur kooperativen Zusammenarbeit sowie eine selbstständige und analytische Arbeitsweise mit. Sie haben sehr gute Fremdsprachenkenntnisse in Englisch (Wort und Schrift). Wir bieten eine spannende Herausforderung mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung. Es erwartet Sie ein hochmotiviertes Team, flexible Arbeitsbedingungen, Weiterbildungsmöglichkeiten, Angebote zur Work-Life-Balance, eine tarifliche Vergütung nach TV-L sowie eine betriebliche Altersvorsorge (VBLU). Die ausgeschriebene Position ist zunächst für ein Jahr befristet.
Zum Stellenangebot

GIS-Ingenieur Schwerpunkt Telekommunikation im Bereich Netzdokumentation (m/w/d)

Mo. 25.01.2021
Essen, Ruhr
Aus unüberschaubaren Datenmengen wertvolle Informationen machen. Das ist unsere Kompetenz mit mehr als 25 Jahren Erfahrung. Als 100%ige Tochter der OGE, einem der führenden Fernleitungsnetzbetreiber für Gas in Europa, setzen wir Standards in Geodatenmanagement, technischer Dokumentation und Netzinformationssystemen. Für unseren Standort in Essen suchen wir Sie als GIS-Ingenieur Schwerpunkt Telekommunikation im Bereich Netzdokumentation (m/w/d)Das erwartet Sie In Ihrer Funktion organisieren und steuern Sie GIS- und Dokumentationsprojekte im Umfeld von Telekommunikationsnetzen. Zu Ihren Aufgaben gehört das Datenhandling der GIS/NIS-Daten, z. B. Durchführung von Analysen und Auswertungen auf Datenbankebene, Migration und Modellierung von Daten. Sie unterstützen bei der Dokumentation der betreuten Telekommunikationseinrichtungen durch Aktualisierung von GIS-, NIS- und schematischen Daten, digitale Erfassung graphischer / attributiver Informationen und der Durchführung von Netzplanungen. Sie erarbeiten Konzepte zu Prozessoptimierungen, Qualitätssicherungen, fachspezifischen Schulungen und zur kontinuierlichen Systemweiterentwicklung. Das bringen Sie mit Ihr Studium im Bereich Vermessungswesen, Geoinformatik oder Geographie haben Sie mit gutem Erfolg abgeschlossen. Alternativ verfügen Sie über eine vergleichbare Qualifikation mit einschlägiger Berufserfahrung. Fundierte Kenntnisse in den Bereichen Geodatenmanagement und Geodatenverarbeitung zeichnet Sie aus. Sie bringen Kenntnisse im Bereich der Dokumentation von Fernkabelnetzen mit. Idealerweise besitzen Sie Berufserfahrung im Projektmanagement. Zu Ihren Stärken zählen eine hohe Entscheidungs- und Durchsetzungsfähigkeit sowie eine strukturierte und analytische Arbeitsweise. Das bieten wir IhnenWir schnüren Ihnen ein leistungsorientiertes und attraktives Vergütungspaket. Zudem bieten wir vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung u. a. innerhalb maßgeschneiderter Personalentwicklungsprogramme. Bei uns erhalten Sie Ihre Gesundheit durch regelmäßige Besuche unserer diversen Vorsorgeuntersuchungen innerhalb unseres Gesundheitsmanagements. Darüber hinaus integrieren Sie in Ihren Arbeitsalltag Trainingsstunden in unserem Partnerfitnessstudio in Essen. Zusätzlich bieten wir Massagetermine bei unseren Physiotherapeuten an verschiedenen Standorten an. Mithilfe flexibler Arbeitszeit- und Arbeitsortmodelle schaffen Sie ihr persönliches Gleichgewicht zwischen Privat- und Berufsleben. Hierzu erhalten Sie Unterstützung durch unseren Familienservice oder dem „Employee Assistance Program“ des Fürstenberg Institutes. Sie wollen nahe Angehörige zu Hause pflegen bzw. deren Pflege organisieren? Wir bieten Ihnen verschiedene Formen der Hilfestellung wie z. B. das Familienpflegezeitmodell an.  Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung, deren Integration uns ein besonderes Anliegen ist.
Zum Stellenangebot

Quality Assurance Specialist (m/w/x) - befristet bis 31.12.2021

Sa. 23.01.2021
Mülheim an der Ruhr
Filiale: Mülheim an der Ruhr, Mintarder Straße 36-40 | Beginn: nach Vereinbarung | Wöchentliche Arbeitszeit: 37,5 Stunden Herausfordernde Projekte im internationalen Kontext sind genau Ihr Ding? Dann starten Sie jetzt im Bereich International Buying (IB) unserer weltweit erfolgreichen Unternehmensgruppe. Als Quality Assurance Specialist (m/w/x) unterstützen Sie den Einkauf dabei, dass alle Artikel immer unseren hohen Qualitätsanforderungen entsprechen. Geben Sie Ihr Bestes, um gemeinsam mit uns das Außergewöhnliche entstehen zu lassen - Tag für Tag. ALDI SÜD ist eine weltweit erfolgreiche Unternehmensgruppe im Lebensmitteleinzelhandel. Allein in Deutschland geben wir mit mehr als 47.100 Kollegen jeden Tag unser Bestes, um unseren Kunden qualitativ hochwertige Produkte zum besten Preis anzubieten. So gewährleisten wir, dass unsere Kunden bei ihrem Einkauf immer genau das finden, was sie für ihren Alltag benötigen. Unterstützung des Qualitätswesen im Bereich Non-Food (Hardgoods) bei Projekten sowie bei der Vor- und Nachbereitung von Besprechungen Verantwortung für die Organisation von Prüfungen und der entsprechenden Dokumentation in deutscher und englischer Sprache Fortlaufende Aktualisierung der bestehenden Datenbanken Selbstständige Büroorganisation sowie Kontrolle und Koordination von Terminwahrungen Ansprechpartner für den Fachbereich, internationale Partner und Lieferanten Abgeschlossenes Studium oder Ausbildung mit kaufmännischem und/oder technischem Schwerpunkt Idealerweise erste Berufserfahrung in einem vergleichbaren Aufgabengebiet Sehr gute Kenntnisse in Microsoft Office Sehr gute Englischkenntnisse Organisationstalent, Selbstständigkeit und große Einsatzbereitschaft Sorgfältige und flexible Arbeitsweise Befristete Position ab 01.01.2021 Mobile Working und flexible Arbeitszeiten Betriebliches Gesundheitsmanagement Corporate Benefits Urlaubs- und Weihnachtsgeld Training & Development Obst und Getränke kostenlos am Arbeitsplatz
Zum Stellenangebot

Ingenieur*in der Siedlungswasserwirtschaft (w/m/d)

Fr. 22.01.2021
Wuppertal
Von der Quelle bis zur Mündung: Im Einzugsgebiet der Wupper setzen wir uns als Flussgebietsmanager für Umwelt- und Gewässerschutz ein. Wir sind für 14 Talsperren, 11 Klärwerke, eine Schlammverbrennungsanlage, Regenbecken und Sammler sowie 2.300 Kilometer Flüsse und Bäche verantwortlich. Rund 400 Mitarbeiter/-innen arbeiten in den verschiedensten technischen und kaufmännischen Berufen zusammen. In unserem Unternehmen gibt es Arbeitsplätze mit Zukunft und interessante Aufgaben mit Aus- und Weiterbildungsangeboten. Als familienfreundliches Unternehmen gehört für uns auch die Vereinbarkeit von Beruf und Familie dazu. Zur Unterstützung unserer Betriebsgruppe „Becken & Netze“ (T.2.3.9) suchen wir befristet für 2 Jahre ab sofort eine/n Ingenieur*in der Siedlungswasserwirtschaft (w/m/d) Bewerbungsfrist: 27.01.2021 Gesucht ab: sofort Organisation der Unterhaltung von Kanälen und Sonderbauwerken im Rahmen der SüwVO Abw NW  Aktualisieren und Erstellen der Gefährdungsbeurteilungen und Entwicklung notwendiger Maßnahmen des techn. Arbeitsschutzes Bedarfsermittlung und Koordinierung von Bau- und Sanierungsmaßnahmen an den Bauwerken im Bereich Becken und Netze Be- und Erarbeitung von Dokumenten zu Sonderbauwerken Implementierung einer Betriebsführungssoftware Unterstützung bei der Betriebsführung Kanalnetz Marienheide Abgeschlossenes Studium des Bauingenieurwesens (FH) / Bachelor Siedlungswasserwirtschaft oder eine gleichwertige Erfahrung / Ausbildung Kenntnisse im Bereich der Siedlungsentwässerung, insbesondere Kanäle und Regenbecken und idealerweise einschlägige Berufserfahrung im Bereich Kanalbetrieb oder Kanalunterhaltung Kenntnisse im Bereich des Arbeitsschutzes Einsatzbereitschaft, Eigenverantwortung, Problemlösefähigkeit sowie gute Kommunikationsfähigkeit gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie Führerschein Klasse B Interessante, abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem motivierten Team Befristet auf 2 Jahre Leistungsorientierte Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Wasserwirtschaftsverbände TV-WW/NW  Dienstsitz: Hauptverwaltung in Wuppertal-Barmen
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in (m/w/d) - Virtuelle Internationalisierung der Lehre

Fr. 22.01.2021
Mülheim an der Ruhr
Die Hochschule Ruhr West (HRW) ist eine junge staatliche Hochschule mit hohen Qualitätsstandards. Sie hat ihre Standorte in den Städten Mülheim an der Ruhr (Duisburger Straße 100) und Bottrop (Lützowstraße 5). Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Informatik, Ingenieurwissenschaften, Mathematik, Naturwissenschaften und Betriebswirtschaftslehre. Einzigartige und vor allem praxisorientierte Studienangebote sprechen immer mehr Studierende an.Die Hochschule Ruhr West wurde im Mai 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir Studiengänge aus Technik und Wirtschaft an.Im Rahmen des vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) geförderten, hochschulweiten Projekts HRW Goes COIL entsteht im International Office eine Koordinierungsstelle für “Collaborative Online International Learning” (COIL), die die Fachbereiche der HRW in der Entwicklung ihrer internationalen, virtuellen Lehrprojekte unterstützt. Im Rahmen der ausgeschriebenen Stelle ist u. a. das COIL-Pilotprojekt „Mathematik interkulturell“ auf Basis einer bestehenden Online-Lernplattform für mathematische Aufgaben geplant.Wir suchen ab sofort für das International Office eine:n motivierte:nWissenschaftliche:n Mitarbeiter:in (m/w/d) - Virtuelle Internationalisierung der LehreKennziffer 08-2021, Teilzeit 50%, Vergütung TV-L E 11 Das International Office ist im Dezernat Studierendenservice & Internationales zuständig für die strategische Weiterentwicklung der Hochschulinternationalisierung, die Durchführung von Mobilitätsprogrammen wie Erasmus+ sowie die Betreuung ausländischer Studierender.Ihre Aufgaben:Anbahnung, Organisation und Entwicklung sowie Koordination von COIL-Projekten für den Fachbereich 4 (Naturwissenschaften/Mess- und Sensortechnik)Kommunikation und Vernetzung mit potentiellen und bestehenden Projektpartnern sowie Fachbereichs- und hochschulinterne Kommunikation zur Förderung der InternationalisierungVorbereitung und Durchführung von kollaborativen, internationalen Lehrveranstaltungen und Betreuung der StudierendenKonzeption und Durchführung von projektbegleitenden empirischen StudienWeiterentwicklung und Umsetzung von Konzepten zur (virtuellen) Internationalisierung der LehreIhr Profil:Abgeschlossenes Bachelorstudium in einer für das Projekt förderlichen Fachrichtung (z. B. Ingenieurwissenschaften, Informatik, Mathematik, Physik, Sicherheitstechnik)Internationale Erfahrung wünschenswert, z. B. AuslandssemesterErfahrung aus der praktischen Projektarbeit und dem Bereich Didaktik wünschenswertBegeisterung für Internationalisierung und interkulturelle Erfahrungen im HochschulkontextSichere schriftliche und mündliche Kommunikation in englischer und deutscher Sprache (vergleichbar C1 Niveau), weitere projektrelevante Fremdsprachenkenntnisse wünschenswert (z. B. Spanisch)Wir bieten:Arbeit auf einem neuen und modernen CampusEine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem engagierten TeamEin gestaltbares Arbeitsfeld, in das Sie sich aktiv einbringen könnenWork-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeiten und 30 Urlaubstagen zu Ihrer persönlichen ErholungBetriebliche AltersvorsorgeEin umfangreiches WeiterbildungsprogrammUnd was immer Sie brauchen, um sich neuen Herausforderungen zu stellenDie Stelle ist bis zum 31.12.2022 befristet.Wir sind eine weltoffene Hochschule und freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturkreisen. Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Bewerber und Bewerberinnen mit Kindern sind willkommen. Falls Sie hierzu Fragen haben, können Sie gern mit der Gleichstellungsbeauftragten Birgit Weustermann (E-Mail: birgit.weustermannhs-ruhrwest "«@&.de) Kontakt aufnehmen.Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (in einer PDF-Datei) bis zum 14.02.2021 über den Bewerben-Button oder an karriere@hs-ruhrwest.de. Die Vorstellungsgespräche sind für den 15.03.2021 terminiert.Bei fachlichen Fragen:Prof. Dr.-Ing. David SchepersTelefon: 0208 882 54-431 E-Mail: david.schepers@hs-ruhrwest.de Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung und Beschäftigung:Katharina GipmannPersonalreferentinTelefon: 0208 882 54-883 E-Mail: katharina.gipmann@hs-ruhrwest.de
Zum Stellenangebot

Studiengangskoordinator:in (m/w/d)

Do. 21.01.2021
Mülheim an der Ruhr
Die Hochschule Ruhr West (HRW) ist eine junge staatliche Hochschule mit hohen Qualitätsstandards. Sie hat ihre Standorte in den Städten Mülheim an der Ruhr (Duisburger Straße 100) und Bottrop (Lützowstraße 5). Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Informatik, Ingenieurwissenschaften, Mathematik, Naturwissenschaften und Betriebswirtschaftslehre. Einzigartige und vor allem praxisorientierte Studienangebote sprechen immer mehr Studierende an.Die Hochschule Ruhr West wurde im Mai 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir Studiengänge aus Technik und Wirtschaft an.Für den Fachbereich 4 für das Institut Mess- und Sensortechnik suchen wir ab sofort zur Unterstützung der Studiengangsleitung eine:n motivierte:nStudiengangskoordinator:in (m/w/d)Kennziffer 105-2020, in Vollzeit 100%, Vergütung TV-L E 13Die thematischen Schwerpunkte des Instituts liegen in den Bereichen der Mess-, Steuer- und Regelungstechnik sowie der Systemtheorie, der Fahrzeugelektronik, der Mechatronik und der Medizintechnik.Ihre Aufgaben:Weiterentwicklung und Koordination der Studieneingangsphase im Institut Mess- und SensortechnikVorbereitung und Verifizierung der Lehr- und Semesterplanung in Abstimmung mit den Studiengangleitungen und dem StudiengangmanagementBeteiligung an Maßnahmen des Qualitätsmanagements und deren wissenschaftlicher Evaluation, sowie Akkreditierung- und Reakkreditierungsverfahren des InstitutesWeiterentwicklung der Öffentlichkeitsarbeit und des Veranstaltungsmanagements sowie Umsetzung innovativer didaktischer Ideen des InstitutesNetzwerkaufbau und -pflege in Bezug auf die Rekrutierung exzellenter LehrbeauftragterEnge Zusammenarbeit mit den weiteren Instituten der Hochschule sowie dem ServicebereichIhr Profil:Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Fachrichtung Wirtschafts- oder Ingenieurwissenschaften oder eines vergleichbaren StudiengangsEinschlägige Erfahrungen im Management von StudienangelegenheitenFreude an der Übernahme von Verantwortung, ausgeprägtes Kommunikationsvermögen sowie OrganisationsgeschickGute Englischkenntnisse in Wort und SchriftWir bieten:Arbeit auf einem neuen und modernen CampusEine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem netten TeamEin gestaltbares Arbeitsfeld, in das Sie sich aktiv einbringen könnenWork-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeiten und 30 Urlaubstagen zu Ihrer persönlichen ErholungBetriebliche AltersvorsorgeEin umfangreiches WeiterbildungsprogrammUnd was immer Sie brauchen, um sich neuen Herausforderungen zu stellenDie Stelle ist unbefristet zu besetzen.Wir sind eine weltoffene Hochschule und freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturkreisen. Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Bewerber und Bewerberinnen mit Kindern sind willkommen. Falls Sie hierzu Fragen haben, können Sie gern mit der Gleichstellungsbeauftragten Birgit Weustermann (E-Mail: birgit.weustermannhs-ruhrwest "«@&.de) Kontakt aufnehmen.Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (in einer PDF-Datei) bis zum 31.01.2021 über den Bewerben-Button oder an karriere@hs-ruhrwest.de. Die Vorstellungsgespräche sind für den 01.03.2021 terminiert.Bei fachlichen Fragen: Prof. Dr. Kai DanielProdekan des Fachbereichs 4Telefon: 0208 882 54-182 E-Mail: kai.daniel@hs-ruhrwest.de Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung und Beschäftigung:Carolin SchmitzPersonalreferentinTelefon: 0208 882 54-397 E-Mail: carolin.schmitz@hs-ruhrwest.de
Zum Stellenangebot

Referent Inspektion (m/w/d) mit Fokus auf Wasserrecht

Do. 21.01.2021
Gelsenkirchen
Was treibt ein Unternehmen an, das weltweit für Wärme, Licht und Mobilität sorgt? Der Einsatzwille von mehr als 73.000 Mitarbeitern der BP Gruppe – davon rund 4.600 in Deutschland. In Gelsenkirchen betreiben wir mit 1.900 Mitarbeitern einen integrierten Raffinerie- und Petrochemiekomplex. Dort stellen wir jährlich aus rund 13 Mio. Tonnen Rohöl insgesamt mehr als 50 verschiedene Produkte her, darunter Benzin, Diesel und Heizöl sowie Grundstoffe für die Petrochemie. Wir suchen einen motivierten Referent Inspektion (m/w/d) mit Fokus auf Wasserrecht für den Standort Gelsenkirchen Sicherstellung der Inspektion und Prüfung der Anlagen am Standort Gelsenkirchen entsprechend BetrSichV (Druckanlagen), AwSV, sowie interner BP Standards Mitverantwortung für die Zulässigkeit des Betriebs und die Inbetriebnahme von Anlagen Entwickeln von Inspektions- und Monitoring-Strategien zur nachhaltigen Sicherung einer hohen Anlagenverfügbarkeit und zur Kostenreduzierung Sicherstellung der anforderungsgerechten Spezifizierung, Beschaffung, Qualifizierung sowie Prüfung und Zertifizierung von Anlagen und Anlagenteilen Durchführung von Prozessanalysen zur Ermittlung von Sicherheits- und Verfügbarkeitsrisiken sowie Implementierung von Inspektionsprogrammen Sicherstellung der sachgerechten Umsetzung von Inspektionsergebnissen bei Turnaround- und Routineinstandhaltung unter Risiko-, Effizienz- und Kostenaspekten Analyse und Bewertung der Inspektionsergebnisse zur Ermittlung von Schadensschwerpunkten sowie Entwicklung von Maßnahmen zur Schadensvermeidung Beratung und Unterstützung der Betriebsverantwortlichen und technischen Fachabteilungen bei der Planung und Ausführung von Wartung und Instandhaltung sowie bei Änderungen an Anlagen und Prozessen Überwachung der Einhaltung von Prüffristen und festgelegter Termine zur Mängelbeseitigung Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium oder ein vergleichbares naturwissenschaftliches Studium (z.B. Maschinenbau, Werkstofftechnik oder Verfahrenstechnik) Mindestens 5 Jahre Erfahrung in Raffinerien oder in Anlagen der chemischen und petrochemischen Industrie Qualifikation als Sachverständiger nach Wasserrecht Qualifikation zum Prüfer einer ZÜS ist wünschenswert Ausbildung als Schweißfachingenieur ist von Vorteil Gute Kenntnisse in der Werkstofftechnik, im Apparatebau und bei Schweißverfahren Gute Kenntnisse der ZfP Verfahren und Schadensmechanismen in der Raffinerie Kenntnisse einschlägiger gesetzlicher Regelwerke Erfahrung in der systemischen Gefahrenanalyse (z.B. HAZOP) von Prozessanlagen Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Gute Kenntnisse MS Office und SAP;  Meridium ist von Vorteil Gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten Gute analytische Fähigkeiten einschließlich Risikobewertung Als Global Player bieten wir Ihnen sehr gute Karrierechancen in einem internationalen Umfeld, eine überdurchschnittliche Vergütung und flexible Möglichkeiten zur Arbeitszeitgestaltung. Bei uns erleben Sie ein Umfeld, in dem Tatkraft gefördert und gegenseitiger Respekt gelebt wird.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal