Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Ingenieure und technische Berufe: 62 Jobs in Oberkrämer

Berufsfeld
  • Weitere: Ingenieure und Technische Berufe
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 14
  • Transport & Logistik 12
  • Elektrotechnik 9
  • Feinmechanik & Optik 9
  • Baugewerbe/-Industrie 4
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 4
  • Recht 4
  • Unternehmensberatg. 4
  • Wirtschaftsprüfg. 4
  • It & Internet 3
  • Funk 3
  • Maschinen- und Anlagenbau 3
  • Medien (Film 3
  • Tv 3
  • Verlage) 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Immobilien 2
  • Sonstige Branchen 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 57
  • Ohne Berufserfahrung 33
Arbeitszeit
  • Vollzeit 59
  • Home Office 10
  • Teilzeit 10
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 50
  • Befristeter Vertrag 7
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Praktikum 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Weitere: Ingenieure und Technische Berufe

RAMS Experte Stellwerk & Zugsicherung Digitale Schiene Deutschland (w/m/d)

Mi. 14.04.2021
Berlin
Du willst an einem historisch einmaligen Vorhaben mitwirken und Deutschlands Bahnsystem in die digitale Zukunft begleiten bei der Digitalen Schiene Deutschland? Hier kannst Du es - als RAMS Experte Stellwerk & Zugsicherung wirst Du zum Treiber für innovative Lösungen und erhältst eine einzigartige Chance in einem dynamischen Umfeld: Du gestaltest Themen von der Konzeption bis zur Umsetzung und baust zeitgleich einen der zukunftsweisendsten Bereiche in der Geschichte des Schienenverkehrs auf. Jetzt ist die spannendste Zeit einzusteigen!Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich für das Konzernprogramm Digitale Schiene Deutschland im Bereich „Digitales Bahnsystem" bei der DB Netz AG in Berlin. Deine Aufgaben: Du bist verantwortlich für die Festlegung und Sicherstellung von RAMS-Anforderungen und -zielen (Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit, Wartung und Sicherheit) zur Entwicklung eines digitalen Leit- und Sicherungstechnik-Systems auf der Basis von ETCS für den digitalen Bahnbetrieb der Zukunft Du führst Sicherheits- und RAM-Analysen durch, definierst funktionaleicht-funktionale RAMS-Anforderungen an das System, unterstützt bei deren Modellierung und arbeitest im Rahmen der Systementwicklung in enger Zusammenarbeit mit Systemingenieuren und -architekten Hierbei trägst Du auch zur Implementierung notwendiger Prozesse und Methoden zur Definition, Ableitung, Spezifikation und zum Nachweis der Safety- und RAM-Anforderungen bei Du bildest die Schnittstelle zu den Lieferanten für die an diese gestellten RAMS-Anforderungen an deren Produkte und stellst sicher, dass diese auch realisiert und dokumentiert wurden (RAM-Analyse, Sicherheitsnachweis) Du erstellst Sicherheitspläne nach CENELEC und CSM basierend auf den RAM- und Sicherheitsnachweisen des Lieferanten Darüber hinaus unterstützt Du im Zertifizierungs-, Genehmigungs- und Konformitätsprozess Dein Profil: Du hast ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im RAMS-Engineering, Sicherheitstechnik oder einem vergleichbaren Gebiet Du verfügst über Entwicklungserfahrung komplexer Systeme im Eisenbahnsektor oder einem vergleichbaren Mobilitätssektor Du verfügst über mehrjährige Erfahrung im RAMS-Engineering und -Management nach CENELEC EN 50126, EN 50128, EN 50129 und EN 50159, in CSM (Common Safety Methods), FMEA (Failure Mode and Effects Analysis), FTA (Fault Tree Analysis), HAZOP (Hazard and Operability Study), ETA (Event Tree Analysis), RBD (Reliability Block Diagram) und hast Deine Expertise in verschiedenen erfolgreichen Projekten nachgewiesen Idealerweise hast Du Erfahrung in modellbasierter Entwicklung Du bist innovationsgetrieben und mit den neuesten Technologien und agilen Methoden vertraut Deine Motivation, das System Bahn in das digitale Zeitalter zu führen, treibt Dich an Wenn Du über fließende Englischkenntnisse verfügst und die deutsche Sprache gut beherrschst, bist Du bei uns genau richtig! Nutze jetzt Deine Chance und gehe als Pionier neue Wege! Bei uns bekommst Du die Möglichkeit, in einem Team aus Top-Experten mit führenden Playern der Industrie zu kooperieren und einen der technologisch spannendsten Bereiche zu prägen. Dabei arbeitest Du in der Atmosphäre eines Startups und genießt dennoch alle Vorzüge eines Großkonzerns. Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben bei einem der vielfältigsten Arbeitgeber des Landes fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
Zum Stellenangebot

Technischer Experte als Freigabeverantwortlicher für European-Train-Control-System (ETCS) (w/m/d)

Mi. 14.04.2021
Berlin, Frankfurt am Main, München
Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns - längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Freigabeverantwortlichen für ETCS (European-Train-Control-System) für das Geschäftsfeld DB Netz AG am Standort Frankfurt am Main, Berlin oder München. Deine Aufgaben: Du übernimmst sämtliche Verantwortlichkeiten im Rahmen der Neuen Typzulassung (NTZ) von Signaltechnischen Anlagen Du koordinierst und prüfst die betreiberseitige Bestätigung der technischen, betrieblichen und sicherheitlichen Verwendbarkeit von Lastenheften, Pflichtenheften und Produkten des Systems ETCS Im Rahmen Deiner Tätigkeit erstellst Du NTZ-konform die betreiberseitigen Prüferklärungen Dabei beachtest Du nicht nur die erforderlichen nationalen, sondern auch die europäischen Gesetze und Verordnungen und setzt diese um Du stimmst Dich mit dem Prozessverantwortlichen des Herstellers, des Betreibers bzw. mit dem Eisenbahnbundesamt (EBA) ab Sowohl auf nationaler (EBA, Bundesverkehrsministerium, Verband der Bahnindustrie) als auch auf europäischer (UIC, ERA etc.) Ebene arbeitest Du in Gremien mit Dein Profil: Du hast ein abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium, bevorzugt in der Fachrichtung Elektrotechnik, Verfahrenstechnik, Nachrichten- oder Automatisierungstechnik, Informatik, Maschinenbau bzw. verfügst über eine gleichwertige Qualifikation In den Bereichen Leit- und Sicherungstechnik (LST), Signaltechnik und Systemarchitektur bzw. in der Bauartbetreuung oder Lifecyclemanagement weist Du bereits Berufserfahrung und gute Kenntnisse auf Du konntest bereits Erfahrungen im Bereich Risiko- und Gefährdungsanalysen, CSM-RA-Prozesse und Sicherheitspläne sammeln oder weist Erfahrungen als anerkannter Gutachter im technischen Umfeld der LST auf Du bringst Methodenkompetenz im Bereich Systemengineering, Prozesse und Qualität mit Schnittstellenmanagement ist kein Neuland für Dich - Du kennst die richtige Mischung aus Kompromissbereitschaft und Hartnäckigkeit Du bist sehr gut organisiert und liebst es selbstständig, zielgerichtet und flexibel zu arbeiten Gelegentliche Dienstreisen bereiten Dir Freude und bringen Abwechslung in Deinen Arbeitsalltag Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
Zum Stellenangebot

Consultant im Bereich Informationssicherheit (m/w/d)

Mi. 14.04.2021
Geldern, Frankfurt am Main, Berlin
tacticx ist eines der führenden Beratungsunternehmen in den Bereichen Datenschutz & Informationssicherheit mit Büros in Geldern (NRW), Frankfurt am Main und Berlin. Mit über 25 Jahren Erfahrung blicken wir auf eine große Anzahl durchgeführter Projekte bei nationalen und internationalen Kunden zurück. Beratung unserer Kunden in allen Fragen der Informationssicherheit Erstellung und Prüfung von individuellen Konzepten, Handbüchern und Richtlinien Durchführung von Audits, Prüfungen und Risikoanalysen Zertifizierungsvorbereitung und -begleitung Konzeption und Durchführung von Awareness-Maßnahmen Mehrjährige Erfahrung im Bereich der Informationssicherheit Tiefgreifende Kenntnisse der relevanten Standards und Normen wie ISO/IEC 27001 Gute Kenntnisse in den Bereichen Netzwerktechnologien und Netzwerksicherheit Mindestens eine Zertifizierung wie ISO 27001 Implementer, CISSP, CISA oder vergleichbar Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift Reisebereitschaft zur Vor-Ort-Beratung und Durchführung von Audits Home Office Option Gemeinsame Jahresplanung Team-Events Weiterbildungsmöglichkeiten Intensive Einarbeitung Festanstellung in Vollzeit
Zum Stellenangebot

Meister/in / Techniker/in / Ingenieur/in für Heizung / Lüftung / Sanitär (m/w/d)

Di. 13.04.2021
Berlin
Ein kleines aber feines Elektrik-Heizung-Sanitär und Lüftung Unternehmen aus Berlin ist auf der Suche nach einem Meister/Techniker oder Ingenieur in HLS um unser Team zu verstärken und mit Ihnen zusammen zu wachsen. Meister/in / Techniker/in / Ingenieur/in für Heizung / Lüftung / Sanitär Planung und Überwachung der normgerechten Montage, Installation und Instandhaltung von einfache bis zu komplexen Anlagen im Bereich Wohnungs-und Gewerbebau sowie Mehrfamilienhäuser Koordinierung und Planung der Projekte vom Auftragsannahme bis zur Fertigstellung Steuerung des Personals und Budgetplannung Erstellung von Ausschreibungen, Rechnungen, Ausführungspläne sowie technischen Zeichenungen Organisation von Weiterbildungen und Schulungen für die Mitarbeiter Abschluss einer Berufsausbildung als Meister/in, Bachelor o.ä. im Bereich der Versorgungstechnik (Bauingenieur) Ausgeprägtes Wissen über die Normen und Gesetze im Bereich HLS Eigeninitiative, hohes Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität Freude am Umgamg mit Menschen und der Arbeit im Team Gute Kenntnisse in MS-Office, sowie branchenspezifische Anwendungen Hohes Engagement um mit uns den Betrieb zu vergrößern und voranzutreiben Vielseitige Tätigkeiten und Zusammenarbeit mit den verschiedensten Bauherren und Projekten Ein junges aber kompetentes Team Einen Entgelt der ihren Wünschen entspricht erfolgsabhängige Vergütung Einen Firmenwagen, Mobil Telefon sowie ihren eigenen Notebook Sagen Sie uns was Sie sich noch wünschen leistungsorientierte Bonuszahlungen einen Firmenwagen  Laptop und Diensthandy
Zum Stellenangebot

Ingenieur als Mastertrainer Infrastruktur für LST

Di. 13.04.2021
Berlin, Hamburg, Karlsruhe (Baden), Witten, Wuppertal
Für über 500 verschiedene Berufe suchen wir motivierte Mitarbeiter in ganz Deutschland. Auch Quereinsteiger sind bei uns willkommen. Du hast schon Erfahrung und Lust auf etwas Neues? Dann bewirb Dich bei uns! Wir machen Dich in den ersten Monaten fit für Deine neue Aufgabe.DB Training, Learning & Consulting ist das Zentrum der Ausbildung und Erwachsenenbildung für die über 300.000 Mitarbeiter der Deutschen Bahn AG. Als Trainer unserer Mitarbeiter förderst Du die individuelle Entwicklung Deiner Lernenden und öffnest auch Dir die Türen zu vielfältigen Entwicklungs- und Karrierechancen. Mit einer pädagogischen Ausbildung und fachlichen Einarbeitung bereiten wir Dich auf Deinen Jobeinstieg vor. Es erwartet Dich eine zukunftssichere, technisch sowie kommunikativ anspruchsvolle Tätigkeit, bei der Du aktiv das Gesamtsystem Bahn unterstützen kannst. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Mastertrainer Infrastruktur (w/m/d) für das Gewerk Leit- und Sicherungstechnik in der Eisenbahninfrastruktur bei DB Training, Learning & Consulting an einem unserer Standorte in Wuppertal, Witten oder Berlin oder mit bundesweitem Einsatz. Deine Aufgaben: Als Fachexperte und Trainer führst Du Qualifizierungsmaßnahmen für z.B. Ingenieure, Bauüberwacher oder Bezirksleiter im Bereich der Eisenbahninfrastruktur durch Durch die aktive Interaktion mit den Teilnehmern vermittelst Du Dein bahn- und technikspezifisches Fachwissen sowie entsprechendes Systemwissen Dir liegt es am Herzen Dein Wissen weiterzugeben und andere zu begeistern: Deswegen nutzt Du aktivierende Lernmethoden und nutzt neue Medien sowie zielgruppenorientierte Lernmodelle in Deinen Trainings Gemeinsam mit Deinen Kollegen gestaltest Du Seminare, Seminarunterlagen sowie Trainingskonzepte so, dass diese sowohl fachlich als auch methodisch-didaktisch immer auf dem neusten Stand sind Du entwickelst und hältst unsere „Train-the-Trainer-Workshops", die der Weiterbildung unserer Trainer dienen Du erstellst und wertest schriftliche Prüfungen aus Eine sehr gute Qualität Deiner Trainings ist Dir wichtig: Eigenständig sorgst Du dafür, dass Du deine Didaktik-, Methoden- und Fachkenntnisse immer weiterentwickelst und aktuell hältst Dein Profil: Ingenieur-/ technischer (Fach-) Hochschulabschluss im Bereich Leit- und Sicherungstechnik und/oder eine einschlägige Ausbildung mit einem allgemein anerkannten bahnspezifischen Abschluss (z.B. Bezirksleiter, Bauüberwacher, Baubetriebskoordinator, EBL) Durch mehrjährige Berufserfahrung in der jeweiligen Fachrichtung, z.B. Bauüberwachung, Planung oder Instandsetzung von LST- Anlagen, macht Dir in Deinem Fachgebiet so schnell keiner was vor Idealerweise besitzt Du eine Qualifizierung in der Erwachsenenbildung (z.B. Ausbildereignungsprüfung gemäß AEVO, IHK-Trainer oder wirtschaftspädagogischer Abschluss) und mit digitalen Endgeräten, Office- und Lehrprodukten, wie einschlägige PC- und Simulationssoftware, Tablets oder Smartboards, kennst Du dich aus Du hast die Gabe mit Worten zu begeistern, überzeugst durch Dein sicheres Auftreten und schaffst es im Unterrichtsgespräch durch eine gezielte Moderation alle abzuholen Mit Selbständigkeit, Belastbarkeit und Eigeninitiative gestaltest Du Deinen Arbeitsalltag Deine Standpunkte und Ziele kannst Du auch gegen Widerstände durchsetzen, ohne dabei die Bedürfnisse anderer aus den Augen zu verlieren Mit Flexibilität, Einsatz- und Reisebereitschaft begegnest Du häufigen bundesweiten Firmenreisen (falls du nicht in der Nähe einer unserer Trainingszentren in Witten, Wuppertal oder Berlin wohnst), wobei die Wochenenden dennoch Dir gehören Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
Zum Stellenangebot

Bezirksleiter/ Fachwirt/ Ingenieur als Mastertrainer für den Bahnbetrieb (w/m/d) – mit dem Schwerpunkt ESTW

Di. 13.04.2021
Berlin, Duisburg, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Karlsruhe (Baden), Köln, Leipzig, München
Du suchst einen Ort, um Dein Wissen zu stärken und zu teilen? Wir bieten Dir eine Heimat! DB Training, Learning & Consulting ist federführend in der Ausbildung und Erwachsenenbildung für die über 300.000 Mitarbeiter der Deutschen Bahn AG. Als Trainer/ Lernbegleiter unserer Mitarbeiter förderst Du die individuelle Entwicklung Deiner Lernenden und öffnest auch Dir die Türen zu vielfältigen Entwicklungs- und Karrierechancen. Ob Berufserfahrener, Quereinsteiger oder DB-Neuling - wir begleiten Dich! Deinen Start als Trainer/ Lernbegleiter gestalten wir mit einer pädagogischen Ausbildung und fachlichen Einarbeitungen. So teilst Du Deine Fachkenntnis und Erfahrung selbstsicher und erfolgreich mit Deinen Lernenden. Auch im Kreis Deiner Trainerkollegen hast Du stets ein kollegiales und kompetentes Expertenteam als Ansprechpartner an Deiner Seite. Es erwartet Dich eine zukunftssichere, technisch sowie kommunikativ anspruchsvolle Tätigkeit, bei der Du aktiv das Gesamtsystem Bahn unterstützen kannst.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Mastertrainer für den Bahnbetrieb (w/m/d) bei DB Training, Learning & Consulting an einem unserer Standorte in Deiner Nähe mit bundesweitem Einsatz. Deine Aufgaben: Als Mastertrainer führst Du Qualifizierungsmaßnahmen für z.B. Fachwirt für den Bahnbetrieb oder Bezirksleiter Betrieb durch oder begleitest diese Gemeinsam mit Deinen Kollegen konzipierst Du Seminare, Seminarunterlagen sowie Trainingskonzepte und sorgst dafür, dass diese sowohl fachlich als auch didaktisch immer auf dem neusten Stand sind Du sorgst für die Umsetzung von vorgegebenen Kompetenz- und Fachanforderungen in die Weiterbildungspraxis Dir liegt es am Herzen, Dein Wissen weiterzugeben und andere zu begeistern: Deswegen nutzt Du aktivierende Lernmethoden und erprobst den Einsatz neuer Medien sowie Lernmodelle in Deinen Trainings Du trainierst angehende Fahrdienstleiter im praktischen Umgang mit Stellwerkssimulationen insbesondere PRESIM Eine gute Qualität Deiner Trainings ist Dir wichtig: Im eigenständigen Selbststudium sorgst Du dafür, dass Du Deine Didaktik-, Methoden- und Fachkenntnisse immer weiterentwickelst und aktuell hältst Dein Profil: Du bist Fachwirt für den Bahnbetrieb (IHK), staatlich geprüfter Verkehrstechniker Eisenbahnbetrieb oder Bezirksleiter Betrieb (DB Netz AG) Oder Du hast einen akademischen Werdegang als B. Eng. in Eisenbahnwesen, Dipl. Verwaltungsbetriebswirt (FB Eisenbahnwesen), Verkehrsingenieur oder in einem vergleichbaren Studiengang Und hast eine Berufspraxis von 5 Jahren, davon mind. 2 Jahre als ESTW-Fahrdienstleiter Du besitzt ausgeprägte Fachkenntnisse in betrieblichen Regelwerken (z.B. 301, 408, 420, 481, 482) sowie in Gesetze & Verordnungen (z.B. AEG, EBO) Erste Erfahrungen in der Erwachsenenbildung z.B. als Trainer, Coach, Dozent, Pädagoge oder Ausbilder sind von Vorteil, aber keine Bedingung Du bist versiert im Umgang mit üblichen IT-Anwendungen (z.B. Office, Outlook) und bereit deine Medienkompetenz zu erweitern Dein sicheres, konfliktfähiges und kommunikationsstarkes Auftreten stützt Deine Moderations- und Präsentationsfähigkeiten im Seminarraum Mit Selbständigkeit, Belastbarkeit und Eigeninitiative gestaltest Du Deinen Arbeitsalltag Mit Flexibilität, Einsatz- und Reisebereitschaft begegnest Du häufigen Firmenreisen, wobei die Wochenenden dennoch Dir gehören Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
Zum Stellenangebot

(Senior) Associate Editor (m/f/d) Nature Neuroscience

Di. 13.04.2021
Berlin
Springer Nature is one of the world’s leading global research, educational and professional publishers. It is home to an array of respected and trusted brands and imprints, with more than 170 years of combined history behind them, providing quality content through a range of innovative products and services. Every day, around the globe, our imprints, books, journals and resources reach millions of people, helping researchers and scientists to discover, students to learn and professionals to achieve their goals and ambitions. The company has almost 13,000 staff in over 50 countries. Nature Research is a flagship portfolio of journals, products and services including Nature and the Nature-branded journals, dedicated to serving the scientific community. Title: Associate or Senior Editor Journal: Nature Neuroscience Locations: New York, London, or Berlin Application Deadline: April 13, 2021 Nature Neuroscience is recruiting an Associate or Senior Editor to join their editorial team. The position is offered on a permanent basis.Nature Neuroscience is a multidisciplinary journal that publishes high-quality research papers in all areas of neuroscience and provides a highly visible forum for communicating important advances to a broad readership. The journal welcomes submissions in molecular, cellular, systems, computational and cognitive neuroscience that provide fundamental insights into the functioning of the nervous system and pathobiology of disease. Members of the editorial team participate in all aspects of the editorial process including manuscript selection, overseeing the peer review process, and commissioning and editing News & Views, Reviews, Perspectives and Comments. A Ph.D. (or equivalent) in neuroscience or a related discipline within biology. Postdoctoral experience would be advantageous but is not required. Candidates with a strong research record in any area of neuroscience covered by the journal are encouraged to apply. A broad interest and training in science. You must be able to demonstrate the breadth of your interest in scientific research, both within and beyond your specialty. The ability to critically evaluate research submitted to the journal, making well-reasoned editorial assessments on the basis of novelty, rigor and the implications of the research. Excellent communication and interpersonal skills, and be fluent in English (written and spoken). An eagerness to travel and meet scientists worldwide. A key aspect of the job involves liaising with the scientific community through attendance at scientific conferences and meeting with researchers via conference calls and on-site visits. The position will be based in our New York, London or Berlin office. For Berlin candidates we offer a comprehensive benefits package that includes: Varied and interesting tasks An excellent working environment with flat hierarchies A good work life balance with fair working hours and a generous and flexible vacation package Discounted public transport Discounted book prices An excellent on-site cafeteria Terms for Berlin Limitation: None Working Hours: Full-time (37 hours/week) Company: Springer Nature AG & Co. KGaA Contact HR Berlin: Barbara Thorwarth At Springer Nature we value and celebrate the diversity of our people. We recognize the many benefits of a diverse workforce and strive for an inclusive workplace that empowers all our colleagues to thrive. Our search for the best talent fully encompasses and embraces these values and principles.
Zum Stellenangebot

AI Manager (m/w/d) in Teilzeit (30h)

Mo. 12.04.2021
Berlin
Die Humboldt-Innovation vernetzt Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft mit Services in den Bereichen anwendungsnahe Forschung, wissenschaftsbasierte Startups, wissenschaftliche Weiterbildung und Veranstaltungen. Als 100%ige Tochtergesellschaft der Humboldt-Universität zu Berlin ist das Unternehmen Mitgestalter des lokalen, nationalen und internationalen Innovations-Ökosystems. Unter SCIENCE & STARTUPS bündeln die Startup-Services der Berlin University Alliance ihre Kräfte. Die Forschungsleistungen der Alliance machen Berlin zu einem der führenden Wissens-, Forschungs- und Innovationsstandorte in Europa. Die Humboldt-Universität zu Berlin, die Freie Universität Berlin, die Technische Universität Berlin und die Charité ziehen namhafte WissenschaftlerInnen und InnovatorenInnen aus aller Welt an und sind gleichzeitig eine Quelle für herausragende Nachwuchstalente. Mit mehr als 100.000 Studierenden und 20.000 Forschenden ist die Allianz eine bedeutende Innovationsschmiede. SCIENCE & STARTUPS will seinen Aktivitäten im Bereich der künstlichen Intelligenz (AI) weiter ausbauen. Mit SCIENCE & STARTUPS AI sollen Forschung und Innovation auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz in skalierbare Startups übersetzt werden, insbesondere durch die Verknüpfung von AI mit anderen Forschungs- und Anwendungsfeldern wie Quantentechnologien, Life Science oder Materialwissenschaften. Ziel ist die Schaffung wirkungsvoller, erfolgreicher und skalierbarer Startups, welche die Herausforderungen von heute und der Zukunft angehen. Für die Entwicklung und Umsetzung von gründungsfördernden Maßnahmen und Strukturen im Bereich AI an der Humboldt-Universität zu Berlin sowie für die Schnittstelle zu SCIENCE & STARTUPS AI suchen wir zum 01.05.2021 eine Stelle als AI Manager (m/w/d) in Teilzeit (30h) Disziplinenübergreifendes Scouting an der Humboldt-Universität zu Berlin sowohl nach innovativen AI-Technologien als auch nach innovativen Anwendungen auf Basis vorhandener AI-Technologien Sichtbarmachung der AI Expertise der Humboldt-Universität zu Berlin Unterstützung bei der Konzeption und Umsetzung eines AI Validation Programs, um Forschungsergebnisse schnell und gezielt auf ihre Anwendbarkeit hin zu überprüfen und Technologien bis zur Anwendungsreife für Startups zu entwickeln Recherche und Beurteilung bestehender AI Infrastruktur an den Einrichtungen und im direkt angrenzenden Ökosystem hinsichtlich der möglichen Nutzung durch Startups Sensibilisierung, Qualifizierung und Mobilisierung der SCIENCE & STARTUPS Stakeholder auf das Thema AI Erstellung individueller Wachstumsstrategien für AI Startups auf Basis eines themenspezifischen Scale Frameworks Schnittstelle zwischen der Humboldt-Universität zu Berlin und SCIENCE & STARTUPS AI Einschlägige Kenntnisse und Berufserfahrung im Bereich AI, Innovations- und Gründungsmanagement und ggf. eigene Gründungserfahrungen Teamfähig, zielstrebig, eigenmotiviert und durchsetzungsstark Datengetrieben mit großem Planungs- und Organisationstalent Netzwerker*in mit Leidenschaft Hohe soziale und kommunikative Kompetenz Sichere Beherrschung der deutschen Sprache und sehr gute Englischkenntnisse Abgeschlossenes Hochschulstudium Begeisterung Forschung und Innovationen einer der renommiertesten deutschen Universitäten in die Anwendung zu bringen Mitentwicklung des Berliner AI Ökosystems Stärkung der Schnittstelle Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft mit viel Wachstumspotenzial Ein kollegiales, motiviertes und unterstützendes Umfeld, mit viel Freiraum für Ideen Möglichkeit sich beständig weiterzuentwickeln und weiterzubilden Ein modern ausgestattetes Office in Berlin Mitte mit Fokus auf innovative Ideen, Kreativität und Kollaboration Eine Vergütungspaket angelehnt an TV-L 13 Extras wie Sportangebote sind bei uns selbstverständlich Die Stelle ist zunächst bis 31.03.2025 befristet, mit Option auf Verlängerung
Zum Stellenangebot

Verkehrsingenieure (m/w/d)

Mo. 12.04.2021
Berlin
IVU Traffic Technologies sorgt seit über 40 Jahren mit mehr als 700 Ingenieuren für einen effizienten und umweltfreundlichen öffentlichen Verkehr. Als kontinuierlich wachsendes IT-Unternehmen in einem wachsenden Markt entwickelt die IVU integrierte Standardprodukte, die alle Prozesse von Bus- und Bahnunternehmen abdecken: von der Planung und Disposition über die Betriebssteuerung, das Ticketing und die Fahrgastinformation bis hin zur Abrechnung von Verkehrsverträgen. In enger Partnerschaft mit unseren Kunden führen wir anspruchsvolle IT-Projekte zum Erfolg und sorgen so für zuverlässige Mobilität in den Metropolen der Welt. IVU. SYSTEME FÜR LEBENDIGE STÄDTE. Wir suchen Verkehrsingenieure (m/w/d) in Berlin die unsere komplexen IT-Projekte mitgestalten und die Implementierung der Software bei Verkehrsunternehmen technisch verantworten möchten die Soft- und Hardwaresysteme verstehen (wollen) und das Verkehrsumfeld spannend finden die offen und kommunikativ sind und Spaß an der Arbeit im Team und mit verschiedenen Akteuren haben bilden Sie die Schnittstelle zwischen unseren Kunden und der internen Entwicklung spezifizieren Sie im engen Dialog mit Verkehrsbetrieben und Eisenbahnunternehmen die Anforderungen an unsere Software-Suite testen, installieren und konfigurieren Sie unsere Standardprodukte analysieren Sie Kundenmeldungen und -wünsche, stimmen Lösungen mit der Entwicklung ab und sorgen für eine reibungslose Übergabe an den Support die idealerweise Verkehrsingenieurwesen oder eine andere Ingenieur- oder Naturwissenschaft studiert haben die Affinität zu Software mitbringen und diese bei Verkehrsunternehmen einführen wollen die Spaß an komplexen Aufgaben haben, deren Lösungen im Straßenbild sichtbar sind, und die einen Beitrag zur Gesellschaft leisten wollen die Flexibilität und den Gestaltungs­spielraum eines inter­national tätigen Mittel­ständlers sichere unbefristete Arbeitsverträge in Voll- und Teilzeit mit flexiblen Arbeits­zeiten und umfangreichen Sozialleistungen lebendige, gemischte Teams mit offenen Türen und flachen Hierarchien, anregende Zusammen­arbeit mit klugen Köpfen sowie ein Buddy-System für eine schnelle Einarbeitung individuelle Entfaltungs­möglich­keiten und ganz persönliche Entwicklungs­perspektiven Kaffee, Tee, Wasser, Obst und viele selbstorganisierte Freizeit­angebote
Zum Stellenangebot

Manager (m/w/x) Forschungsoffensive Wasserstofftechnologien

Mo. 12.04.2021
Berlin
Die NOW GmbH steht für eine ganzheitlich gedachte saubere und effiziente Mobilität in einem integrierten Energiesystem mit den Schlüsseltechnologien Batterie, Wasserstoff und Brennstoffzelle. Seit mehr als 10 Jahren treiben wir die Elektromobilität, alternative Antriebe und Kraftstoffe im Auftrag der Bundesregierung voran. Wir initiieren, analysieren und bewerten Industrieprojekte und Studien, koordinieren Förderprogramme und erarbeiten Strategien zur Umsetzung neuer Programme und Instrumente. Darüber hinaus liefern wir Input zum Regulativen und Normen setzenden Rahmen auf nationaler und europäischer Ebene.  Wir koordinieren und steuern u. a. das Nationale Innovationsprogramm Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie (NIP). Mit dem NIP fördert die Bundesregierung seit 2006 die Marktvorbereitung der Technologien. Auf der Basis des Regierungsprogramms Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie 2016 bis 2026 stellt das ressortübergreifende NIP die Kontinuität für Forschung und Entwicklung sicher und adressiert die für eine Marktaktivierung notwendige Unterstützung erster Produkte. Mit dem 7. Energieforschungsprogramm (EFP) fördert die Bundesregierung die Forschung, Entwicklung und Demonstration von innovativen Technologien zur zukünftigen Energieversorgung Deutschlands. In der Projektförderung des BMWi wurden seit 2006 zum Thema „Wasserstoff und Brennstoffzelle“ mehr als 20 Mio. Euro p.a. zur Verfügung gestellt. Das 7. EFP legt neue Schwerpunkte auf wasserstoffrelevante Themen wie die Sektorenkopplung und etabliert neue, marktnahe Formate wie Reallabore der Energiewende. Die Maßnahme 25 der Nationalen Wasserstoffstrategie sieht vor, dass aufbauend auf dem 7. EFP eine Bündelung bestehender und die Entwicklung neuer Maßnahmen in einer ressortübergreifenden Forschungsoffensive „Wasserstofftechnologien 2030“ erfolgen soll, die Aktivitäten im NIP flankiert bzw. in das NIP eingebracht wird. Wir pflegen eine Unternehmenskultur, die sowohl auf Professionalität, Vertrauen und Eigeninitiative als auch auf Begeisterung für die Aufgabe, Fairness, Chancengleichheit und flachen Hierarchien beruht. Für unseren Standort Berlin bieten wir ab dem sofort eine Stelle als Manager (m/w/x) Forschungsoffensive Wasserstofftechnologien.Ihr Arbeitsschwerpunkt liegt in der Durchführung von spezifischen, sektor- und programmübergreifenden Vernetzungsaufgaben zur Umsetzung der Maßnahme 25 der Nationalen Wasserstoffstrategie (NWS) im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Zu den zentralen Bausteinen gehören in diesem Kontext insbesondere die Reallabore der Energiewende, das Forschungsnetzwerk Wasserstoff sowie Schnittstellen zu anderen nationalen und internationalen Förder- und Forschungsinitiativen wie dem NIP. Zu Ihren Aufgaben zählen im Wesentlichen: Die Begleitung der sektor- und programmübergreifenden Vernetzung im Rahmen des Transferprojekts „Reallabore der Energiewende -Wasserstoff/Sektorkopplung“ sowie bei der Umsetzung der Maßnahme 25 der NWS Im Rahmen dessen die Vernetzung der nationalen Aktivitäten zu europäischen und internationalen Maßnahmen und Gremien in Zusammenarbeit mit dem Team Internationale Kooperation Die effiziente Kopplung des neuen Forschungsnetzwerks Wasserstoff mit etablierten NIP-Aktivitäten sowie bestehenden Formaten und Strukturen außerhalb der Energieforschung Planung, Durchführung sowie Nachbereitung von geeigneten Fachworkshops sowie netzwerkübergreifenden Veranstaltungen an der Schnittstelle Energie und Verkehr Teilnahme an übergeordneten Sitzungsformaten des Auftraggebers, wie z.B. der Energiewende-Plattform Forschung und Innovation Beratung des BMWi zu innovationspolitischen Aspekten neuer Entwicklungen im marktvorbereitenden Rahmen von PtX-Technologien auf nationaler und europäischer Ebene Erstellung von fachlichen Beiträgen und Berichten sowie die Beantwortung von Ad-hoc-Anfragen durch das BMWi Zuarbeit zum Wissensmanagement und zur Kommunikationsabteilung (Bspw. für Publikationen) Koordination und Umsetzung von Angebots- und Vergabeverfahren sowie inhaltliche Begleitung externer Beauftragungen Vorträge auf Konferenzen, Workshops und Projekttreffen sowie Erstellung von Präsentationen (i.d.R. PowerPoint Präsentationen) Hochschulabschluss (Geistes-, Kommunikations-, Wirtschafts-, Natur-, Ingenieurwissenschaften o.ä.) Drei Jahre Berufserfahrung Nachweisliche Erfahrung im Technologiebereich Wasserstoff Gutes technisch-wirtschaftliches Verständnis von Antriebs- und Energiesystemen Erfahrungen in der Netzwerkarbeit sowie im politischen Umfeld Erfahrungen mit Fördermaßnahmen sind ein Plus Sicheres Auftreten, Kommunikationsstärke und Reisebereitschaft Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, Engagement und Eigeninitiative Sehr gute Englischkenntnisse und sehr gute Kenntnisse der MS-Office Programme (Word, Excel, PowerPoint), Internet Mitgestaltung der Mobilität der Zukunft Selbstbestimmtes Arbeiten, eine wertschätzende und fördernde Arbeitsatmosphäre sowie Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team Abwechslungsreiche Kontakte über Netzwerk- und Akteursarbeit Agieren im Zusammenwirken von Politik, Wirtschaft und Wissenschaft im Themengebiet nachhaltige Verkehrswende Individuelle, interne Entwicklungsperspektiven und gute Karrierechancen Moderne Büros in zentraler Lage mit hervorragender ÖPNV-Anbindung Familienfreundliche Arbeitszeiten Pool an E-Fahrzeugen zur direkten Er-Fahrbarkeit der Elektromobilität
Zum Stellenangebot


shopping-portal