Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Ingenieure und technische Berufe: 33 Jobs in Rath / Heumar

Berufsfeld
  • Weitere: Ingenieure und Technische Berufe
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 11
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • It & Internet 2
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Gastronomie & Catering 1
  • Bildung & Training 1
  • Druck- 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Funk 1
  • Bekleidung & Lederwaren 1
  • Hotel 1
  • Immobilien 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Medien (Film 1
  • Metallindustrie 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Recht 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Tv 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 27
  • Ohne Berufserfahrung 19
Arbeitszeit
  • Vollzeit 31
  • Home Office 10
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 26
  • Promotion/Habilitation 3
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Befristeter Vertrag 1
Weitere: Ingenieure und Technische Berufe

Ingenieur als Sachverständiger Strahlenschutz (w/m/d)

So. 09.05.2021
Köln
Referenzcode: I75276SGesellschaft: TÜV Rheinland Industrie ServiceDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Prüfungen des Strahlenschutzes im industriellen und kerntechnischen Bereich. Erstellung von Gutachten, Stellungnahmen und Prüfberichten zur Errichtung, zum Betrieb und zu Änderungen von kerntechnischen Anlagen sowie zum Umgang mit radioaktiven Stoffen und deren Entsorgung. Durchführung von Abnahmeprüfungen und wiederkehrenden Prüfungen. Selbstständige Einarbeitung in weiterführende Aufgabenbereiche und aktuelle technische Anwendungen. Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium als (Diplomingenieur) Ingenieur, Physiker oder einer anderen technischen Fachrichtung, gern mit Promotion. Sie verfügen über erste Erfahrungen im Bereich Strahlenschutz oder Kerntechnik, mit Kenntnissen der gesetzlichen Grundlagen und des Regelwerkes. Das selbstständige Herbeiführen von Lösungen für vielfältige und komplexe Probleme und Fragestellungen zählen Sie zu Ihren Stärken. Sie verfügen über eine gute Kommunikationsfähigkeit und haben ein selbstbewusstes und sicheres Auftreten. Ihre Teamfähigkeit zeichnet Sie aus. Sie haben sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift. Sie können Prüfergebnisse adäquat schriftlich dokumentieren Sie verfügen über grundlegenden EDV und Softwarekenntnisse, z.B.: MS Office. 30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.Individuelle EinarbeitungspläneSpezifische Vorbereitungen auf die Arbeit je nach Geschäftsbereich.MitarbeitergesprächeRegelmäßiger Austausch auf Augenhöhe.Gut versichertBerufsunfähigkeits-, Unfall-, Krankenversicherung und weitere.Vermögenswirksame LeistungenEine attraktive Anlage für Ihre Zukunft.38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.
Zum Stellenangebot

Bauphysiker / Ingenieur als Energieberater (m/w/d)

Sa. 08.05.2021
Köln
Wir, die Aachener Siedlungs- und Wohnungsgesellschaft mbH mit Hauptsitz in Köln, sind seit unserer Gründung im Jahr 1949 in Zusammenarbeit mit unseren verbundenen Unternehmen im Wohnungsbau, in der Hausbewirtschaftung und der Baubetreuung tätig. Es ist der Unternehmensauftrag der Aachener Gruppe, Wohnraum für alle Gruppen der Bevölkerung zu schaffen. Dies ist in unserem Leitbild verankert und steht im Vordergrund unseres Handelns. Unser Verwaltungsbestand umfasst ca. 24.500 Wohnungen, die wir an verschiedenen nationalen Standorten bewirtschaften. Aktuell suchen wir, die Aachener Siedlungs- und Wohnungsgesellschaft mbH, für unsere Hauptverwaltung in Köln einen: Bauphysiker/Ingenieur als Energieberater (m/w/d) Erstellen von Energiekonzepten für den Neubau und im Bestand Durchführung von Planungsleistungen im Bereich energieeffizientes Bauen und Sanieren Erstellen von Nachweisen nach GEG Unterstützung bei der Antragstellung von Fördermitteln (BEG) Entsprechende Gegenüberstellung von Kosten und Fördermitteln Eingruppierung verschiedener Modernisierungs– und Sanierungsmaßnahmen in KfW-Standards Abgeschlossene Ausbildung im bautechnischen Beruf oder abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurwissenschaften (Bauphysik oder TGA)  Entsprechende Zusatzqualifikation z.B. Gebäudeenergieberater Technisches Verständnis und Erfahrung im Bereich Bau, Baustoffe und Bauphysik  Gute EDV-Kenntnisse und sicherer Umgang mit MS-Office Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke Vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet Attraktive Vergütung Urlaubs– und Weihnachtsgeld Familienfreundliches und wertschätzendes Betriebsklima Hohes Maß an Eigenverantwortung Zentrale Lage und Anbindung
Zum Stellenangebot

Referent Forschungsmanagement mit Schwerpunkt Hafentechnologien (w/m/d)

Sa. 08.05.2021
Köln, Berlin
Referenzcode: A75065SGesellschaft: TÜV Rheinland Consulting GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Sie arbeiten in einem spannenden Umfeld an der Schnittstelle von Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Politik und gestalten maßgeblich das Innovationsgeschehen im Bereich Hafentechnologien in Deutschland. Sie begleiten öffentlich finanzierte Förderprojekte von der Konzeption bis zur Umsetzung und Dokumentation in den Bereichen Hafentechnologien, Digitalisierung in Häfen und neuartiger Schiffsmotoren. Sie unterstützen bei der Entwicklung von neuen Schwerpunktthemen und bei der Programmentwicklung. Sie bereiten regelmäßig Stellungnahmen, Publikationen und Präsentationen vor. Sie entwickeln und koordinieren Projektnetzwerke aus fachlich inhaltlicher Sicht. Sie organisieren Workshops und Konferenzen zur Verbreitung der FuE Ergebnisse. Sie kommunizieren laufend mit unterschiedlichen Akteuren, auch auf hoher unternehmerischer Ebene. Sie verfügen über einen Hochschulabschluss in einer ingenieurswissenschaftlichen, naturwissenschaftlichen oder wirtschaftswissenschaftlichen Disziplin und sind motiviert, in einem interdisziplinären Team zu arbeiten. Idealerweise besitzen Sie erste praktische Erfahrungen aus Projekttätigkeiten mit Bezug zu Hafentechnologien und Güterverkehrstechnologien oder allgemein Digitalisierungslösungen im Verkehrsbereich. Komplizierte technische und organisatorische Sachverhalte können Sie prägnant und verständlich darstellen, auch in englischer Sprache. Sie zeichnen sich durch analytisches Denkvermögen, eine eigenverantwortliche, systematische und effiziente Arbeitsweise sowie ein sicheres und gewandtes Auftreten aus. Sie sind fähig und bereit, sich umfassend in neue Themengebiete einzuarbeiten. Erste Erfahrungen im Bereich thematisch orientierter Netzwerkbildung sind von Vorteil. Sie bringen eine hohe Affinität zu innovationspolitischen und technologiepolitischen Fragestellungen, insbesondere im Hafenkontext mit. Verhandlungssichere Deutschkenntnisse und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie Spaß am Verfassen von Texten unterschiedlicher Art sind erforderlich. Die Bereitschaft zu Dienstreisen rundet ihr Profil ab. 38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.Vermögenswirksame LeistungenEine attraktive Anlage für Ihre Zukunft.Gleitzeit & JahresarbeitszeitkontoErmöglicht faire Bedingungen und individuelle ArbeitszeitenFlexible ArbeitszeitenFamilienfreundliche Regelungen wie Homeoffice und Teilzeitarbeit.30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.WeiterbildungsangeboteIndividuelles Talentmanagement mit Coaching- und Mentoring-Programmen.KantineDirekt am Standort und günstig: Aus eigener Küche mit sehr hoher Qualität.MitarbeitergesprächeRegelmäßiger Austausch auf Augenhöhe.
Zum Stellenangebot

Analytiker und Consultant ECAD / EDA / PLM (m/w/d) im Produktmanagement

Sa. 08.05.2021
Bremen, Berlin, Duisburg, Frankfurt am Main, Kaiserslautern, Köln, Stuttgart
Als führender Softwarehersteller für innovative Produktentstehungsprozesse und die digitale Transformation haben wir einen modularen Software-Baukasten auf Basis einer offenen Technologieplattform geschaffen, mit dem unsere weltweiten Kunden als Marktführer ihre Produktdaten in agilen Prozessen und kollaborativen Projekten effizienter nutzen. Seit über 30 Jahren entwickeln und implementieren wir smarte Softwarelösungen, die moderne IT-Systeme mit dem Internet der Dinge (IoT) verbinden. Mehr als 350 kreative Köpfe an über zehn Standorten und ein internationales Partnernetzwerk arbeiten täglich daran, unsere Angebote und Leistungen stetig zu verbessern und die digitale Zukunft von morgen zu gestalten. Als inhabergeführtes Unternehmen mit regionalen Wurzeln und globalem Fokus sind wir nicht nur an unserem Hauptsitz in Bremen tätig, sondern bieten auch viele spannende Herausforderungen in unseren Niederlassungen in Augsburg, Berlin, Dessau, Duisburg, Frankfurt, Hannover, Ingolstadt, Kaiserslautern, Köln, München, Paderborn, Stuttgart, Wels in Österreich und Basel in der Schweiz. Unser Leitgedanke ist, Arbeitswelten für Menschen mit unterschiedlichsten Talenten zu schaffen, die eine langfristige Perspektive in einer wachsenden Zukunftsbranche suchen und gemeinsam mit uns etwas bewegen wollen. Eine großartige Mannschaft, begeisternde Team-Events, flexible Arbeitszeiten und die besten Chancen für Ihre berufliche Zukunft erwarten Sie bei uns. Werden auch Sie mit Ihren Fähigkeiten und Erfahrungen ein Teil unseres agilen Teams im Produktmanagement und seien Sie dabei, wenn wir mit unseren innovativen Technologien und zukunftsweisenden Beratungsleistungen die Welt rund um Industrie 4.0 gestalten und das Internet of Things erlebbar machen: energize your mind Schnittstellenfunktion zwischen unseren Geschäftspartnern und unserer Softwareentwicklung mit Fokus auf ECAD/EDA-Integrationen und interdisziplinären PLM-Szenarien Analyse von Marktanforderungen hinsichtlich ECAD/EDA-Integrationen sowie mechatronischen oder cybertronischen PLM-Szenarien Erarbeitung und Dokumentation neuer Standardlösungen sowie fachliche Beratung in Kundenprojekten bei ECAD/EDA-Implementierungen Mitwirkung bei der Vorbereitung und Umsetzung von Systemanalysen sowie bei der Erstellung von Lasten- und Pflichtenheften Vorbereitung und Durchführung von internen und externen Workshops zu ECAD/EDA-Integrationen und interdisziplinären PLM-Szenarien Übernahme von innovativen Projekten im agilen Team unseres Produktmanagements mit Unterstützung durch unser Mentorenprogramm Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Elektrotechnik, Informationstechnik oder in einem vergleichbaren technischen Studiengang Methodisches Wissen im Bereich der Entwicklung von elektrotechnischen oder informationstechnischen Produkten Expertise im Consulting von Softwareprodukten, idealerweise aus dem Umfeld der PDM- und PLM-Beratung, sowie Kenntnisse in der Spezifikation von Software-Lösungen Erfahrung in der praktischen Anwendung von ECAD/EDA-Systemen, beispielsweise mit EPLAN Electric, Altium Designer, ZUKEN CR oder E3, Mentor oder CADANCE Sicheres Gespür für interdisziplinärer Themen sowie Kenntnisse in der Produktentwicklung und im Einsatz von Projektmanagementlösungen Ausgeprägte analytische Fähigkeiten und ausgezeichnete Kommunikationsstärke in deutscher und englischer Sprache Kompetentes und kundenorientiertes Auftreten sowie Freude an selbständiger Arbeit und beruflicher Mobilität Über 30 Jahre Erfahrung in der Gestaltung modernster Lösungen für die innovative Produktentwicklung und die digitale Transformation in weltweiten Märkten Herausfordernde Projekte und abwechslungsreiche Aufgaben im spannenden IT-Umfeld auf Basis der leistungsfähigsten Plattform für PLM, Kollaboration und IoT Teilnahme an unseren Kunden- und Strategie-Veranstaltungen, eine umfassende Einarbeitung sowie fachliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten innerhalb unserer internationalen Unternehmensgruppe Agiles Teamwork, attraktives Gehalt, flexible Arbeitszeiten, direkte Kommunikationswege, flache Hierarchien und offene Türen in einer professionellen Organisation Mehr als 350 motivierte und hilfsbereite Kolleginnen und Kollegen, begeisternde Events und atemberaubende Sport-Angebote sowie frisches Obst und kostenfreie Getränke
Zum Stellenangebot

Schadenmanager (m/w/d) Handwerkersteuerung

Fr. 07.05.2021
Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Köln, München
RCC Real Estate Claim Control GmbH ist ein junges, innovatives Unternehmen der MRH Trowe. MRH Trowe ist ein international tätiges, inhabergeführtes Versicherungsmaklerhaus mit mehr als 400 Mitarbeitern, welches zu den TOP 10 der deutschen Industriemakler gehört und an strategisch wichtigen Standorten in Deutschland und Österreich, darunter Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München und Wien, vertreten ist. Der Hauptsitz liegt in Frankfurt am Main.RCC Real Estate Claim Control GmbH entwickelt individuelle und nachhaltige Schadenmanagementlösungen für Immobilien- und Hausverwaltungen, Immobilienfonds und Wohnungsunternehmen. Unser innovatives Geschäftsmodell besteht darin, die individuellen Prozesse der Schadenabwicklung der Beteiligten - Verwalter, Makler und Versicherer – zu optimieren. Wir übernehmen eine Vielzahl von Vorgängen und entlasten dadurch unsere Kunden: Von der Erstmeldung, über die Besichtigung, die Prüfung von Angeboten und Rechnungen bis hin zur Beauftragung, Steuerung und Bezahlung der Handwerker. In vielen Fällen haben wir eine Schadenregulierungsvollmacht der Versicherung. Über unsere digitale Platt­form arbeiten wir ohne Papier. Wir suchen an unseren Standorten Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Köln und München einen Schadenmanager (m/w/d) HandwerkersteuerungAnnahme von Schäden an Immobilien, Schadenanalyse und Unterscheidung zwischen Instand­haltungs- und Versiche­rungs­schädenBesichtigung und Begutachtung von Schäden, auch mit moderner Technik, wie zum Beispiel Video­telefonie, sowie die SchadenregulierungPrüfung von Angeboten und Rechnungen der HandwerkerAuftragsvergabe an ausgewählte Handwerker sowie Koordination von gewerke­über­greifenden Maßnahmen, Termin­überwachung und Qualitätskontrolle vor OrtIdentifizierung und Durchsetzung von Regress- und Gewähr­leistungs­ansprüchenSchaden-Reporting an unsere Auftraggeber und an die VersichererHandwerkliche Ausbildung und Bautechnikerabschluss oder ähnliche FortbildungVorzugsweise Erfahrungen als Projektleiter in der Schadensanierungsbranche, oder in der Instandhaltung bei Hausverwaltung oder im Facility-ManagementGute Kenntnisse der Sachversicherung sind von VorteilGute Kommunikationsfähigkeit mit Mietern und HandwerkernAffinität zum selbständigen Arbeiten mit Telefon und PCGute MS-Office-KenntnisseDie Motivation unserer Mitar­beiter ist ein wichtiger Bestand­teil unserer Unter­neh­mens­kultur; Dazu gehört für uns ein modern gestal­teter Arbeits­platz sowie persön­liche und fachliche Ent­wicklungs­möglich­keitenEin unbefristetes Arbeits­verhältnis mit abwechs­lungs­reichem Arbeits­umfeld spielt in unserer DNA ebenso eine SchlüsselrolleVielseitige Benefits runden unser Angebot ab
Zum Stellenangebot

Berechnungsingenieur (m/w/d) für die Konstruktion

Fr. 07.05.2021
Kerpen, Rheinland
Wir sind ein führender Hersteller im Bereich Filtrationstechnologie und beschäftigen ca. 650 Mitarbeiter in Deutschland. Vielfältige Fertigungstechnologien, eine hohe Flexibilität in unserem Produktionswerk sowie die kompetente Beratung und Betreuung unserer Kunden – von der Produktidee über die Konzeptions- und Designphase bis hin zur Fertigung – sind der Garant unseres langjährigen Erfolges. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zum Aufbau eines Teams einen Berechnungsingenieur (m/w/d) für die Konstruktion Durchführung von Festigkeitsuntersuchungen (FE-Analysen, Druckbehälterauslegung) und Validierung von externen FE-Modellen Erstellung und Berechnung kompletter FEM-Modelle mit dem FEM-System FloFED und SolidEdge Durchführung von lokalen, strukturmechanischen Berechnungen unter Anwendung numerischer Rechenverfahren Absprache mit der Fertigung, den Kunden und den Abnahmegesellschaften Prüfung technischer Machbarkeiten zur Bauteiloptimierung Erfahrungen in der FE-Berechnung von Bauteilen und Baugruppen Wünschenswerte Erfahrungen in CFD und Moldflow Erfahrungen in den Berechnungstools wie Solid Edge, ANSYS oder Ähnliches Gute Kenntnisse in Solid Edge sind wünschenswert Selbstständigkeit und flexible Einsatzbereitschaft Kundenorientierte, zuverlässige und zielstrebige Arbeitsweise, analytisches Denken, Kommunikationsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen Teamgeist, Flexibilität, Belastbarkeit sowie Einsatzbereitschaft Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit den aktuellen MS-Office-Paketen Abgeschlossenes Ingenieurstudium im Bereich Maschinenbau oder Vergleichbares Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle und interessante Tätigkeit in einem modernen Unternehmen der Metall verarbeitenden Industrie. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns willkommen.
Zum Stellenangebot

Betriebstechniker (m/w/d)

Fr. 07.05.2021
Leverkusen
Die Chemion Logistik GmbH ist ein Logistikdienstleister, der auf die Bedürfnisse der Chemie und chemienahen Geschäftszweige spezialisiert ist. Wir beschäftigen an den drei CHEMPARK-Standorten (Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen) insgesamt ca. 1.000 Mitarbeiter in den Bereichen Transport, Lagerung, Umschlag, Expedition, Equipment und Schulung. Wir suchen ab sofort einen Betriebstechniker (m/w/d) für den Betrieb Stückgutlogistik in Vollzeit. Die Ausübung dieser Tätigkeit erfolgt am Standort Leverkusen. Sicherstellung der technischen Dokumentationen, Veranlassung und Überwachung der Durchführung vorgegebener Prüfungen Durchführung des Fremdfirmenmanagements bei betrieblichen Maßnahme Anwendung und Pflege eines Wartungssystems im SAP/PM Durchführung von Sicherheits- und Funktionstest an technischen Geräten Ausführen von Instandhaltungsmaßnahmen an Gebäuden, Lageranlagen und Betriebsmittel Mitwirkung bei internen und externen Audits Schulung und Unterweisung von Mitarbeitern bezüglich Betriebsanweisung und Arbeitssicherheit inkl. Dokumentation Dokumentation und Koordination der erforderlichen Maßnahmen zum Gesundheitsschutz, jährliche Schulung nach DGUV und Ladungssicherung abgeschlossene Ausbildung zum Techniker (m/w/d) (Maschinenbau, Elektrotechnik, etc.) oder vergleichbare Ausbildung im handwerklichen Bereich oder Meisterausbildung im chemienahen Umfeld Kenntnisse in MS Office und SAP Kenntnisse im Gefahrstoff, -Gefahrgutrecht Kenntnisse technischer Regeln (Arbeitssicherheit, Anlagen- Betriebssicherheit, Umweltschutz) Führerschein Klasse B In dieser Position wünschen wir uns jemanden, der kundenorientiert agiert, über ein hohes Maß an Teamorientierung verfügt und eine ausgeprägte Kommunikationsstärke besitzt.Eine spannende und verantwortungsvolle Position in einem dynamischen Dienstleistungsbereich sowie eine leistungs- und marktgerechte Vergütung und moderne Sozialleistungen (wie z. B. 30 Tage Urlaub pro Jahr, betriebliche Altersvorsorge, Vermögenwirksame Leistungen, Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung, betriebliche Krankenzusatzversicherung und vieles mehr).
Zum Stellenangebot

Referenten Produktentwicklung (w/m/d)

Fr. 07.05.2021
Köln
Von der Spezifikation über die Ausschreibung, Vergabe, Qualitätssicherung bis hin zur Logistik, zu dem Vertrieb und der Aufbereitung verantwortet die Bw Bekleidungsmanagement GmbH (BWBM) die gesamte Wertschöpfungskette der Bundeswehr-Bekleidung - von den Schuhen bis zum Helm. Damit kleiden wir rund 200.000 aktive Soldatinnen und Soldaten sowie Reservisten und zivile Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bundeswehr ein. So umfassend wie unsere Aufgabe, so vielseitig sind die beruflichen Möglichkeiten, die wir unseren ca. 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in unserer Zentrale in Köln oder an einem unserer rund 110 Standorte in ganz Deutschland bieten können. Und wir wachsen stetig weiter. Wir bieten sichere Arbeitsplätze – dies beweist sich nicht zuletzt in der aktuellen Corona-Phase. Für unsere Abteilung Produktentwicklung in der Zentrale in Köln suchen wir Sie in Vollzeit als: Referenten Produktentwicklung (w/m/d) Für mehrere Artikelgruppen: Dienstbekleidung PSA und Schutzbekleidung Hartwaren und Ausrüstungsgegenstände Im Vorfeld einer Beschaffung steht die Produktentwicklung. Die funktionalen Anforderungen, die die Bekleidung und Ausrüstung erfüllen soll, werden durch die Nutzer definiert und im Rahmen des darauffolgenden Produktentwicklungsprozesses in detaillierte, konkrete Forderungen in Form von Produktspezifikationen festgeschrieben. Damit ist für die Zukunft sichergestellt, dass immer dieselben Anforderungen an die gleichen Produkte gestellt werden.  Aktualitätsprüfung und Überarbeitung von Produktspezifikationen Bewertung technischer Parameter und Technologien Prüfung von Marktverfügbarkeit und Marktsichtung Ausarbeitung von Vorschlägen zur Weiterentwicklung von Artikeln Schnittstellenkommunikation mit den Entwicklern von Bekleidungs- und Ausrüstungsgegenständen der Bundeswehr Entwicklung von Produkten und Erstellung technischer Spezifikationen Pflege des Dokumentenmanagements Je nach Artikelgruppe: Abgeschlossenes Studium der Bekleidungs- und /oder Textiltechnik, abgeschlossene Ausbildung zur/zum Bekleidungstechniker/in Abgeschlossenes Studium der Schuh- und Ledertechnik oder eine vergleichbare Qualifikation Fundierte Kenntnisse der jeweiligen Artikel bzw. Artikelgruppe Sehr gute Kenntnisse über artikelgruppenbezogene Verordnungen, Zertifizierungen u.Ä. Mind. 5 Jahre Berufserfahrung in der Produktion und/oder Entwicklung Gute Kenntnisse in allen Bereichen der Textilindustrie Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen Sorgfältige Arbeitsweise, Eigeninitiative sowie ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein runden Ihr Profil ab Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen auf bundesweiter Ebene Eine unbefristete Festanstellung mit marktgerechter Vergütung in einem krisensicheren Unternehmen Ein verantwortungsvolles und herausforderndes Aufgabengebiet, das großen Gestaltungsspielraum bietet Eine gelebte Kultur des Respekts, der Verlässlichkeit und Leistungsbereitschaft Ein leistungsorientiertes Vergütungssystem, regelmäßige standardisierte Mitarbeitergespräche und i. d. R. eine jährliche leistungsorientierte Gehaltsanpassung Individuelle, interne wie externe fachliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten Vertrauensarbeitszeit Moderne Büroräume an einem Standort mit direkter Anbindung an die Autobahn und das ÖPNV-Netz (kostenfreie Firmenparkplätze bzw. Jobticket)
Zum Stellenangebot

Professur für Ingenieurmathematik, insbesondere Optimierung technischer Systeme (W2) (d/m/w)

Fr. 07.05.2021
Sankt Augustin
Neues entdecken, Projekte vorantreiben, Verantwortung übernehmen: An der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) zählen wir auf Mitarbeitende, die genau dies tun. Gemeinsam mit unseren rund 150 Professorinnen und Professoren finden wir neue Lösungen, um daran mitzuarbeiten, passende Antworten auf die vielfältigen Herausforderungen unserer Zeit zu finden. Wir tun dies, damit die H-BRS mit ihren 9.000 Studierenden aus mehr als 100 Nationen in derzeit 36 Studiengängen noch besser wird. Nehmen Sie die Herausforderung an? Im Fachbereich Elektrotechnik, Maschinenbau und Technikjournalismus (EMT), Campus Sankt Augustin, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Professur für Ingenieurmathematik, insbesondere Optimierung technischer Systeme (W2) unbefristet zu besetzen.Sie übernehmen Lehrveranstaltungen in den Themengebieten Ingenieurmathematik, Modellbildung und Simulation sowie Optimierungsmethoden für technische Systeme unter Einbeziehung von Nachhaltigkeitsaspekten. führen Lehrveranstaltungen vorwiegend im Bachelor- und Masterstudiengang „Nachhaltige Ingenieurwissenschaft“ (B.Eng., M.Eng.) sowie auch in allen anderen Bachelor- und Masterstudiengängen des Fachbereichs durch. stärken mit Ihren Forschungsaktivitäten das Forschungsprofil des Fachbereichs in wenigstens einem der Anwendungsbereiche Erneuerbare Energien, Energieeffizienz, Infrastrukturnetze, Mobilität, Verfahrens- bzw. Umwelttechnik. unterstützen die internationale und interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Unternehmen/Organisationen und anderen Fachbereichen, Hochschulen und wissenschaftlichen Institutionen. wirken aktiv bei der Übernahme von Funktionen in der akademischen Selbstverwaltung mit und veröffentlichen in wissenschaftlichen Publikationsorganen. führen erfolgreich Lehrveranstaltungen im Fachbereich auf Deutsch und Englisch durch. wirken beim Aufbau und der Weiterentwicklung unserer Studienangebote sowie innovativer Lehrformen, insbesondere der Digitalisierung der Lehre mit. Sie erfüllen die Einstellungsvoraussetzungen gemäß § 36 des Hochschulgesetzes NRW. haben ein abgeschlossenes, einschlägiges Hochschulstudium, beispielsweise in der (Techno-)Mathematik, Physik oder Ingenieurwissenschaften, und eine Promotion. haben eine mehrjährige Berufspraxis außerhalb der Hochschule mit Erfahrungen in einem oder mehreren der oben genannten Anwendungsbereiche und verfügen über Fachwissen und Anwendungskompetenzen im Hinblick auf die Nutzung und den Einsatz von Methoden zur Modellbildung, Simulation und Optimierung (MSO) technischer Systeme, idealerweise auch unter Einbeziehung von Nachhaltigkeitsaspekten. besitzen Anwendungs- und Vermittlungskompetenzen in Bezug auf aktuelle und gängige Softwareanwendungen für die Simulation und Optimierung technischer Systeme. Zudem haben Sie wünschenswerterweise bereits Lehrerfahrung an Hochschulen gesammelt, verfügen über Know-how im Bereich der Entwicklung von Methoden zur MSO und haben Erfahrungen beim Einwerben von Drittmitteln für Forschungs- und Entwicklungsprojekte. Die Bereitschaft, unsere Hochschule und ihren Fachbereich weiterzuentwickeln und dazu ins lebenswerte Rheinland zu ziehen, zeichnet Sie aus.Wir als Arbeitgeber bieten eine spannende Stelle mit Vergütungsgruppe W 2 LBesG sowie die Übernahme von Forschungs- und Entwicklungsaufgaben. fokussieren Familie mit flexiblen Arbeitszeitmodellen, Home Office, Betreuungsmöglichkeiten für Kinder sowie Ferienkurse. ermöglichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung. bieten ein Jobticket für die Region Köln/Bonn, eine Bibliothek und eine Mensa. setzen auf das lebenswerte Rheinland als optimales Hochschulumfeld – geprägt von einzigartigen Standortvorteilen, wie der Domstadt Köln, dem weltoffenen Bonn und den Naturerholungsgebieten Eifel, Siebengebirge und dem Rhein.
Zum Stellenangebot

Bauingenieur, Architekt, Wirtschaftsingenieur (m/w/d) als ConsultantSchwerpunkt: Beratung und Management

Fr. 07.05.2021
Düsseldorf, Köln
Als führendes europäisches Beratungs-, Planungs- und Projektmanagementunternehmen bieten wir Lösungen für erfolgreiche Gebäude, renditestarke Portfolios, leistungsfähige Infrastruktur und lebenswerte Städte. In interdisziplinären Teams unterstützen unsere 3.820 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an weltweit 46 Standorten Auftraggeber unterschiedlichster Branchen. Bei uns gestalten Sie Ihren individuellen Karriereweg aktiv mit. Nutzen Sie die Möglichkeit, spannende und abwechslungsreiche Aufgaben zu bearbeiten und den Entscheidungsspielraum diese zu gestalten: „YOU DECIDE“. Arbeitsort: DüsseldorfSie suchen ein faszinierendes berufliches Betätigungsfeld in einem spannenden und kontinuierlich wachsenden Team? Ihr Herz schlägt für die ganzheitliche Beratung rund um die Immobilie und Sie suchen ein vielfältiges Aufgabengebiet? Dann übernehmen Sie an unserem Standort Köln oder Düsseldorf Verantwortung als Consultant (m/w/d) Real Estate Consulting! Diese Position ist an unseren Standorten Köln und Düsseldorf zu besetzen. Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung Ihre Präferenz an. Ihre Aufgaben im Einzelnen: Erarbeitung von Machbarkeitsstudien und Aufzeigen von nachhaltigen, innovativen und wirtschaftlichen Konzepten für Refurbishments und Revitalisierungen Eigenständige Durchführung der Technischen Due Diligence bei An- und Verkaufsprüfungen von Bestandsobjekten oder Projektentwicklungen mit unterschiedlichsten Nutzungen – vom Einzelobjekt bis zum großen Portfolio Managementaufgaben im Projektmonitoring von in der Planung oder im Bau befindlichen Gebäuden unterschiedlichster Nutzung für Finanzierer oder Endinvestoren Eigenständiger Netzwerkaufbau sowie Pflege von Kontakten zu Investoren, Eigentümern und Nutzern Erstellung und Verhandlung von Angeboten in Abstimmung mit der Teamleitung Perspektivisch selbständige Übernahme der Kundenakquise und Kundenbindung Möglichkeit zum Aufbau eines eigenen Teams Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Architektur, Wirtschaftsingenieurwesen, Facility Management oder eine vergleichbare Qualifikation Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im oben genannten Aufgabengebiet Ausgeprägte Beraterkompetenz und analytisches Denkvermögen Strukturierte und selbständige Arbeitsweise Spannende, abwechslungsreiche Aufgaben rund um die Entwicklung stimmiger Gesamtkonzepte für Immobilien Ein Arbeitsumfeld, das innovative Ideen und nachhaltige Ansätze begeistert aufnimmt und fördert Die Möglichkeit, von Beginn an Verantwortung zu übernehmen – getreu unserem Motto „Machen dürfen“ Die Drees & Sommer Academy mit vielfältigen Weiterbildungsangeboten Attraktive Karrierewege in einem partnerschaftlich geführten Unternehmen mit flachen Hierarchien
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal