Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Ingenieure und technische Berufe: 8 Jobs in Sprakel

Berufsfeld
  • Weitere: Ingenieure und Technische Berufe
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Banken 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 8
  • Ohne Berufserfahrung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 8
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
  • Befristeter Vertrag 3
Weitere: Ingenieure und Technische Berufe

Ingenieur (w/m/d) Landespflege

Di. 11.05.2021
Bochum, Netphen, Dillenburg, Münster, Westfalen
Für Sie ist Umwelt mehr als nur ein Grünstreifen? Für uns auch! Mit rund 13.000 km Bundesautobahnnetz gibt es für uns viel zu tun, damit es so bleibt. Sie wollen gerne an einem unserer Standorte Teil des Teams werden, das dieses leistungsfähige Netz erhält, ausbaut und betreibt? Dann bieten wir Ihnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt an den Standorten Bochum, Netphen, Dillenburg sowie dem Projektbüro Münster eine Karriere als Ingenieur (w/m/d) Landespflege  Landespflegerische Fachbeiträge in allen Planungsphasen von schwierigen Projekten Abstimmung mit anderen Fachbehörden und Verbänden bis zur Planrechtserlangung Vorbereitung und Abwicklung von Ingenieurverträgen Betreuung von Ingenieurbüros Abgeschlossenes Studium (Dipl.-Ing. FH / Bachelor) in der Fachrichtung Landespflege bzw. vergleichbare Kenntnisse und Erfahrungen Fähigkeit zum Bearbeiten besonders komplexer Sachverhalte Fähigkeiten und Kenntnisse in der fachbezogenen Datenverarbeitung Sicheres Umgehen mit MS Office Verhandlungssichere Deutschkenntnisse Führerschein Klasse B und Bereitschaft zum Führen eines Dienstfahrzeugs Zu Ihren persönlichen Stärken zählen: Fähigkeit zur Zielorientierung und Prioritätensetzung Kommunikations-, Team- und Kooperationsfähigkeit sowie Flexibilität Selbständiges und systematisches Vorgehen sowie eine gute Kommunikationsfähigkeit Reisebereitschaft innerhalb des Niederlassungsgebietes Sicherheit. Sicherer Arbeitsplatz durch 100% Bundeseigentum, attraktive Altersvorsorge, gute und auf Sicherheit bedachte Arbeitsbedingungen Miteinander. Respektvoller Umgang, offene Kommunikation, Chancengleichheit Fairness. Hauseigener Tarifvertrag, faire Vergütung nach Tätigkeit statt Formalqualifikation, attraktive Benefits wie z. B. betriebliche Altersvorsorge Zukunft. Aktive Mitgestaltungsmöglichkeiten in einem innovativen Unternehmen, persönliche Weiterentwicklung und Fortbildung, deutschlandweite Karriereperspektiven Familienfreundlich. 30 Tage Urlaub, flexible Arbeitszeitgestaltung, Teilzeitmöglichkeiten Wir sind noch nicht perfekt, aber an vielen weiteren Themen arbeiten wir. Die Vergütung erfolgt gemäß Entgeltgruppe E11-12 entsprechend der tariflichen Eingruppierungsvorschriften des TV-Autobahn. Über die Anerkennung stufenlaufzeitrelevanter Arbeitserfahrung wird auf individueller Basis entschieden.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in – Innovative Fertigungskonzepte für Batteriematerialien und -zellen

Fr. 07.05.2021
Münster, Westfalen
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR PRODUKTIONSTECHNOLOGIE IPT SPEICHERTECHNOLOGIEN FÜR DIE ENERGIE- UND MOBILITÄTSWENDE SIND IHRE LEIDENSCHAFT? VERSTÄRKEN SIE UNSER TEAM AM STANDORT MÜNSTER ALS WISSENSCHAFTLICHE*R MITARBEITER*IN – INNOVATIVE FERTIGUNGSKONZEPTE FÜR BATTERIEMATERIALIEN UND -ZELLEN Die Forschungsfertigung Batteriezelle FFB, ein neuer Institutsteil des Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnologie IPT am Standort Münster, soll zum Zentrum der Entwicklung einer modernen und skalierbaren Batteriezellproduktion für Deutschland und Europa werden. Ziel der FFB ist es, eine Infrastruktur zu schaffen, mit der Unternehmen und Forschungseinrichtungen die seriennahe Produktion neuer Batterien erproben, umsetzen und optimieren können. Als Teil unseres interdisziplinären Teams unterstützen Sie den Bereich Material & Elektrochemie bei dem Aufbau und der inhaltlichen Gestaltung von innovativen Fertigungskonzepten für Batteriematerialien und -zellen. In Ihrer Rolle verstehen Sie sich als Impulsgeber*in, Berater*in und Gestalter*in und leisten einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung einer modernen und ökologisch nachhaltigen Batteriezellproduktion für Deutschland und Europa. Entwicklung und Mitgestaltung der Laborinfrastruktur für die Forschungsfertigung Batteriezelle Erarbeitung und Implementierung geeigneter Forschungsvorhaben für die stufenweise Skalierung innerhalb der Fertigung Analyse von neuartigen Fertigungsmethoden und -verfahren hinsichtlich ihrer produktionsspezifischen Anwendbarkeit und technischen Umsetzbarkeit Unterstützung bei der Konzeptionierung von innovativen Fertigungskonzepten (Trockenbeschichtung, Feststoffbatterien, Prälithiierung) Mitgestaltung der forschungsbegleitenden Messtechniken und Erarbeitung von innovativen, produktionsspezifischen Lösungen für die Qualitätssicherung Lösungsorientierte Prozessentwicklung in enger Zusammenarbeit mit unseren Forschungs- und Industriepartnern Technologietransfer durch Vorträge auf nationalen und internationalen Tagungen und Messen, Publikationen in wissenschaftlichen Journalen Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Materialwissenschaften, Chemie, des Chemieingenieurwesens oder einer vergleichbaren Fachrichtung Idealerweise eine abgeschlossene Promotion im Bereich der Batterieforschung Fundierte Kenntnisse im Bereich der Chemie und/oder Materialwissenschaften mit Schwerpunkt Lithium-Ionen-Batterien, Feststoffbatterien Begeisterung und Kreativität für innovative Batteriekonzepte sowie Spaß an der eigenständigen Entwicklung von Methoden und Projekten Offenheit für interdisziplinäre Arbeit und Teams Interesse an der Entwicklung und Optimierung innovativer Prozesse Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft Sehr gutes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift Ein hoch motiviertes und kollegiales Team Freiraum für Verantwortung und zur Umsetzung eigener Ideen Enge Zusammenarbeit mit namhaften Industriepartnern unterschiedlichster Branchen Eine hochmoderne Ausstattung an Maschinen und Geräten Exzellente fachliche und persönliche Weiterentwicklung durch eine Vielzahl an internen Weiterbildungsprogrammen Flexible Arbeitszeiten auf Vertrauensbasis Wir setzen auf Vielfalt und berufliche Chancengleichheit. Wir unterstützen unsere Mitarbeitenden bei der Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Es besteht die Möglichkeit der Verlängerung. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Das Fraunhofer IPT stellt auch in Zeiten von COVID-19 ein! Um Sie kennenzulernen, sind wir bestens gerüstet: Der Bewerbungsprozess ist vollständig digitalisiert und Kennenlerngespräche finden überwiegend per Teams, Skype oder Telefonat statt.
Zum Stellenangebot

Vermessungstechniker (m/w/d) in der Netzplanung und Netzdokumentation für unsere Versorgungsnetze

Fr. 07.05.2021
Ibbenbüren
Ein Unternehmen der Stadtwerke Tecklenburger Land Möchten auch Sie an der Entwicklung eines jungen modernen Stadtwerkes mitwirken und nachhaltige Lösungen für die Herausforderungen der Digitalisierung und Energiewende finden? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Als größtes Mitglied der Unternehmensfamilie der Stadtwerke Tecklenburger Land sind wir als SWTE Netz stets auf der Suche nach energiegeladenen und qualifizierten Teamplayern. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten und motivierten Vermessungstechniker (m/w/d) in der Netzplanung und Netzdokumentation für unsere Versorgungsnetze Durchführung von Einmessungen, Leitungsanzeigen sowie Grenzanzeigen in unserem Netzgebiet Dokumentation des Leitungsnetzes und der Bestandsdaten der Betriebsmittel durch digitale Erfassung und Pflege graphischer sowie attributiver Informationen im GIS Erstellung von Feldbüchern und Erteilung von Leitungsauskünfte. Erstellung und Aktualisierung von Bestandsunterlagen auf Basis von Änderungsmitteilungen oder Vermessungsdaten Integration der Daten und Dokumente in die vorgesehenen Zielsysteme und Aktualisierung des Auskunftssystems Führen der ggf. erforderlichen Kommunikation mit Behörden, Kunden und anderen Versorgungsträgern Konstruktive und crossfunktionale Zusammenarbeit mit den anderen Abteilungen eine mit gutem Erfolg abgeschlossene Ausbildung zum Vermessungstechniker (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation Teamorientierung, Flexibilität, strukturierte sowie selbstständige Arbeitsweise Bereitschaft zum Erlernen der eingesetzten IT-Anwendungen Erfahrung im Fachgebiet und in der Netzdokumentation Routinierter Umgang mit MS-Office Produkten Bereitschaft sich in komplexe und technische Sachverhalte einzuarbeiten Wir sind die Netzgesellschaft der Stadtwerke Tecklenburger Land. Mit unseren Versorgungsnetzen im Bereich Strom und Erdgas gewährleisten wir eine sichere Versorgung von mehr als 130.000 Menschen in den Kommunen Hörstel, Hopsten, Ibbenbüren, Lotte, Mettingen, Recke und Westerkappeln. Wir sind in der Region Motor für eine nachhaltige Entwicklung der Energieversorgung von morgen und Lösungspartner für die unterschiedlichsten Herausforderungen der Digitalisierung und der öffentlichen Daseinsvorsorge. Wir bieten Raum für… Ideen und Mitgestaltung beim Aufbau eines modernen Stadtwerks die persönliche und fachliche Weiterentwicklung jedes einzelnen ein freundliches und unkompliziertes Betriebsklima in einem offenen Team modernste Ausstattung der Arbeitsplätze die Zusammenarbeit mit Fachhochschulen und Bildungseinrichtungen flexible Arbeitszeitmodelle und eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für Versorgungsbetriebe (TV-V) inkl. der üblichen Sonderzahlungen eine betriebliche Altersvorsorge attraktive Benefits (Zuzahlung für Kinderbetreuungskosten, Tankgutscheine…) einen sicheren Arbeitsplatz
Zum Stellenangebot

Fachkraft (m/w/d) für Veranstaltungstechnik

Do. 06.05.2021
Münster, Westfalen
Das Messe und Congress Centrum Halle Münsterland ist das führende Veranstaltungszentrum der Region. Mit über 250 Veranstaltungen und über 500.000 Besuchern ordnet es sich unter den Top-Ten der Veranstaltungszentren vergleichbarer Größe ein. Mit Gastveranstaltungen, Eigenveranstaltungen, Gastronomie und dem Veranstaltungsspektrum Messen, Kongresse, Tagungen, Events und gastronomische Veranstaltungen sind wir ein multifunktionales Veranstaltungszentrum. Zur Verstärkung unseres Teams im Servicebereich Technik suchen wir zum 01.10.2021 eine Fachkraft (m/w/d) für Veranstaltungstechnik Bei uns können Sie in einem innovativen Unternehmen mit klaren Werten tätig sein. Ihre Arbeitsleistung wird entsprechend des Tarifvertrages TVöD-VKA fair entlohnt. Technischer Ansprechpartner und enge Zusammenarbeit mit Projektleitungen und Veranstaltern Aufbau, Durchführung und Abbau von Veranstaltungen, Veranstaltungstechnik und Mobiliar Ganzheitliche Betreuung und operativer Einsatz von/bei Veranstaltungen Sicherstellen und Überwachung der Energieversorgung bei Veranstaltungen Betreuung externer Dienstleistungen u. a. Veranstaltungstechnik, Energieversorgung, Auf- und Abbau Mobiliar Aufsicht und Übernahme der Funktion als Fachkraft für Veranstaltungstechnik im Sinne § 40 SBauVO NRW Sicherheit und Funktionsfähigkeit der technischen Einrichtungen – insbesondere Brandschutz – der Versammlungsstätte während des Betriebes gewährleisten Wartung, Pflege und Instandhaltung vorhandener Technik und Mobiliar Durchsetzen der Vorschriften sowie anerkannten Regeln und Stand der Technik Mitwirken im Arbeitsschutz Weiterentwicklung und Anpassung von vorhandenen Prozessen und Strukturen Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d) oder anderer vergleichbarer technischer Abschluss Erfahrung in der Planung, Disposition von Gewerken und Umsetzung von Veranstaltungen fundierte Kenntnisse im Bereich Licht- und Tonsteuerung sowie Medientechnik Teamfähigkeit, Durchsetzungs- und Kommunikationsstärke in Verbindung mit der Veranstaltung und dem Kunden im Fokus Bereitschaft zur Nacht-, Wochenend- und Feiertagsarbeit, die durch ein Jahresarbeitszeitkonto ausgeglichen wird Höhentauglichkeit, Befähigung für Flurförderzeuge und Hubarbeitsbühnen bzw. Bereitschaft, diese nachzuholen wünschenswert sind Erfahrungen aus einer festen Tätigkeit in einem Veranstaltungszentrum und eine handwerkliche Begabung gute Kenntnisse in den üblichen Microsoft-Programmen (Word, Excel, Outlook) selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten Selbstverständnis in Dienstleistung und höchster Qualität Leidenschaft für die Veranstaltungsbranche und Freude an stetiger Weiterbildung spannendes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld mit Verantwortung kreative Atmosphäre, die Sie aktiv mitgestalten Entwicklungsmöglichkeiten mit Fortbildungsangeboten Wertschätzung der Work-Life-Balance Vergütung entsprechend des TVöD-VKA attraktive Sozialleistungen
Zum Stellenangebot

Fachinformatiker/in / Informationselektroniker/in (m/w/d) Medizintechnik

Do. 06.05.2021
Münster, Westfalen
Die Ludgerus-Kliniken Münster GmbH gehört zum Verbund der Alexianer in Deutschland und umfasst das Clemenshospital und die Raphaelsklinik in Münster. Die Einrichtungen sind Akademische Lehrkrankenhäuser der Westfälischen Wilhelms-Universität und Akademische Lehrkrankenhäuser für Pflege der FOM Hochschule. Angeschlossen sind darüber hinaus zwei Kurzzeitpflegeeinrichtungen und zwei Ärztehäuser. Insgesamt werden mehr als 2.000 Mitarbeiter/innen (m/w/d) beschäftigt und jährlich über 70.000 Patienten/Patientinnen (m/w/d) stationär oder ambulant versorgt.Wir suchen Sie für das Clemenshospital zum nächstmöglichen Termin alsFachinformatiker/in / Informationselektroniker/in (m/w/d) Medizintechnik Funktion als Schnittstelle zwischen Medizintechnik und IT-Systemen Betreuung und Dokumentation medizinischer Software und Systeme Instandhaltung und Prüfung medizinischer Geräte Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker/in oder Informationselektroniker/in (m/w/d) bzw. vergleichbare Qualifikation Erste Berufserfahrung als Informatiker/in oder Informationselektroniker/in (m/w/d) Versiertheit im Umgang mit den gängigen MS Office-Softwareprogrammen und fundierte IT-Kenntnisse (Netzwerk und Schnittstellen wie DICOM, GDT und HL7) Grundverständnis von Netzwerkadministration wünschenswert Selbstständige und zugleich teamorientierte Arbeitsweise Eine positive Einstellung zu den christlichen Werten unseres Unternehmens Ein spannendes und herausforderndes Aufgabengebiet in einem zukunftsorientierten Krankenhaus Ein angenehmes Arbeitsklima in einem sympathischen Team Leistungsgerechte Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbands (AVR-C) sowie Jahressonderzahlung Eine leistungsstarke betriebliche Altersvorsorge (KZVK) Vergünstigte Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel zu Konditionen des Firmen-Abos Ein umfangreiches Angebot innerbetrieblicher Fortbildungen sowie die Gewährung und Unterstützung externer Fort- und Weiterbildungswünsche Einen sicheren Arbeitsplatz mit einem unbefristeten Dienstvertrag Wir sind ein offenes Unternehmen und leben Vielfalt. Mitarbeiter/innen (m/w/d) verschiedener religiöser und kultureller Hintergründe sind uns herzlich willkommen.
Zum Stellenangebot

Kundenberater (m/w/d) im Bereich Wasser

Di. 04.05.2021
Altenberge, Westfalen
Für unser Team an unserem Standort in Altenberge bei Münster suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für 2 Jahre mit der Option auf Übernahme, einen Kundenberater (m/w/d) im Bereich Wasser Willkommen bei WESSLING, dem Familienunternehmen, das europaweit zu den führenden Analytik-, Beratungs- und Servicedienstleistern rund um Qualität, Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz zählt. Die Unternehmensgruppe genießt seit 1983 einen exzellenten Ruf bei national und international tätigen Kunden. 1400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten an der kontinuierlichen Verbesserung von Qualität und Sicherheit von Produkten und Prozessen, von Umwelt- und Gesundheitsschutz. Wir prüfen, analysieren, begutachten, beurteilen, planen Projekte und setzen sie um – für die nachhaltige Verbesserung der Lebensqualität. Betreuung und Beratung von Kunden im Bereich Wasser sowie die Erstellung von Angeboten und Rechnungen Beteiligung an Kundenseminaren Plausibilitätskontrolle und Abnahme von Prüfberichten sowie die Beurteilung von Untersuchungsergebnissen Umsatz- und Ergebnisverantwortung für die eigenen Projekte und regelmäßige Überprüfung der Kundenentwicklung Annahme und Verfolgung von Reklamationen sowie aktives Optimierungsmanagement Akquisition von neuen Projekten mit definierter Umsatzrendite insbesondere bei Bestandskunden Sie verfügen über einen Abschluss eines natur- oder ingenieurwissenschaftlichen Studiums, z.B. im Bereich Umwelttechnik, Chemieingenieurwesen, Geowissenschaften oder Biologie bzw. entsprechende Berufserfahrung oder Weiterqualifikation Im Idealfall haben Sie bereits erste Berufserfahrung in Überwachungsbehörden, Ingenieurbüros, Versorgungsunternehmen oder einem privaten Laboratorium - wir bieten aber auch motivierten Berufseinsteigern eine Chance. Sie sind kommunikativ, können gut organisieren und haben Interesse sich in neue Sachverhalte einzuarbeiten Sie sind sicher im Umgang mit Kunden und haben Präsentationstalent Die Bereitschaft zu gelegentlichen Reisen und ein Führerschein Klasse B runden Ihr Profil ab Gründliche Einarbeitung und Weiterbildungsangebote für Ihre fachliche und persönliche Entwicklung Gestaltungsfreiraum für Ihre Work-Life-Balance (flexible Arbeitszeiten, Flexurlaub) 30 Tage Jahresurlaub + jeweils 0,5 Tage frei für Heiligabend, Silvester und Rosenmontag + Sonderurlaub für besondere Anlässe Vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge und Prämien für besondere Anlässe Firmenfitnessangebote
Zum Stellenangebot

Portfoliomanagerin / Portfoliomanager (w/m/d) mit Schwerpunkt Projektentwicklung

Mo. 03.05.2021
Münster, Westfalen
Die Niederlassung Münster des Bau- und Liegenschaftsbetriebes des Landes Nordrhein-Westfalen (BLB NRW) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Portfoliomanagerin / Portfoliomanager (w/m/d) mit Schwerpunkt Projektentwicklung Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW ist Eigentümer und Vermieter fast aller Immobilien des Landes Nordrhein-Westfalen. Mit über 4.300 Gebäuden, einer Mietfläche von etwa 10,4 Millionen Quadratmetern und einem jährlichen Mietumsatz von rund 1,4 Milliarden Euro bewirtschaften wir eines der größten und anspruchsvollsten Immobilienportfolios Europas. Wir entwickeln, planen, bauen, modernisieren, bewirtschaften und verkaufen technisch und architektonisch hochkomplexe Immobilien. Mehr als 2.200 Beschäftigte arbeiten in der Zentrale in Düsseldorf und den sieben Niederlassungen. Sie fassen Objekt- und Risikoanalysen zusammen Sie entwickeln Portfolio­konzepte sowie Umsetzungs­vorschläge zur Bestands­optimierung Sie sind verantwortlich für die Erstellung von Wirtschaft­lichkeits­berechnungen Sie erstellen und bewerten Varianten­betrachtungen sowie Entscheidungs­grundlagen für Investitions­vorlagen Sie erstellen Machbarkeitsstudien sowie separate Wirtschaftlichkeitsanalysen und leiten daraus Planungs- und Nutzungs­konzepte (Modernisierung/Sanierung, Revitalisierung/Umnutzung, Neubau usw.) ab Sie erarbeiten Standortanalysen und bewerten die Auswirkungen verschiedener Szenarien aus Eigentümersicht Sie sind verantwortlich für die Vorbereitung und Erstellung von Entscheidungsvorlagen für Investitionsvorhaben Sie unterstützen und beraten unsere Mieter/Nutzer bei der Bedarfsplanung, schließen entsprechende Nutzer­soll­vereinbarungen ab und erstellen Miet­orientierungs­angebote Sie besitzen ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (Diplom/Bachelor/Master) der Fachrichtungen Wirtschaftsingenieurwesen, Architektur, Bauingenieurwesen, Immobilienökonomie, Projektentwicklung oder ein vergleichbares Studium. Weitere Anforderungen: Sie bringen idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in der Immobilien­wirtschaft mit Sie verfügen über Kenntnisse der einschlägigen relevanten Rechts­vorschriften und entsprechende Erfahrung in der immobilien- und betriebs­wirtschaftlichen Umsetzung Ihre Begeisterung steckt an! Sie verstehen es, Ihre Ideen und Ziele zu verkaufen und haben dabei eine systematische, lösungs­orientierte und pragmatische Arbeitsweise  Bereichsübergreifendes Handeln ist für Sie selbstverständlich und Sie kommunizieren gerne mit internen und externen Ansprech­partnern Sie haben die Bereitschaft und Befähigung zur Führung eines Dienst-Kfz Wir sind das Immobilienunternehmen des Landes Nordrhein-Westfalen und Partner für Land und Bund in NRW. Uns zeichnet der Mut zu neuen Wegen aus. Bei uns trifft effiziente Wirt­schaft­lichkeit auf ein zuverlässiges Arbeitsumfeld im öffentlichen Dienst. Wir erwarten Menschen mit Ecken und Kanten, die außergewöhnliche Projekte planen wollen. Wir sehen uns in besonderer Weise der gleichberechtigten Teilhabe von Menschen mit Behin­derung am gesellschaftlichen Leben verpflichtet. Daher begrüßen wir nicht nur Bewer­bungen von schwerbehinderten und ihnen gleichgestellten Menschen, sondern wir werden sie bei gleicher Eignung und vorbehaltlich gesetzlicher Regelungen bevorzugt berücksichtigen. Die Verschiedenartigkeit unserer Belegschaft fördert unseren Erfolg, daher wendet sich diese Ausschreibung insbesondere auch an Menschen mit Migrationshintergrund. Wir streben die Erhöhung des Frauenanteils an und fordern daher ausdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. In den Bereichen, in denen Frauen noch unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Je nach persönlichen Voraussetzungen ist ein Entgelt bis zur Entgeltgruppe E12 TV-L NRW oder bis zur Besoldungsgruppe A11 NRW mit allen vereinbarten sozialen Leistungen (z. B. betriebliche Alters­vorsorge) möglich. Die Stelle ist grundsätzlich auch in Teilzeit besetzbar.
Zum Stellenangebot

Continuous Improvement Analyst (m/w/d)

Fr. 30.04.2021
Emsdetten
UNSER UNTERNEHMENDas 1960 gegründete Unternehmen JELD-WEN (NYSE:JELD) ist einer der weltweit größten Hersteller von Türen und Fenstern, der mehr als 22.000 Mitarbeiter beschäftigt und weltweit in 24 Ländern tätig ist. JELD-WEN hat seinen Hauptsitz in Charlotte, North Carolina, und entwirft, produziert und vertreibt ein breites Spektrum an Innen- und Außentüren, Holz-, Vinyl- und Aluminiumfenstern sowie verwandten Produkten, die bei der Errichtung, Reparatur und Umgestaltung von Wohnhäusern und sonstigen Gebäuden Anwendung finden. Unsere Produkte und Dienstleistungen bieten uns Zugang zum Arbeitsplatz, Zuhause und zum Alltag vieler Menschen. Dieses Privileg bringt die Verantwortung mit sich, sicherzustellen, dass die von uns bereitgestellten Produkte zuverlässig sind und eine Bereicherung für die Orte und Personen darstellen, die mit ihnen in Berührung bekommen. Wir verleihen den Räumen, die unser Leben berühren, Schönheit und Sicherheit.Wir handeln mit Integrität, investieren in Menschen, inspirieren durch Innovation, erfüllen unsere Zusagen und verbessern uns täglich. Wir suchen talentierte Personen, die diesen Zweck und diese Werte teilen und sich in ihrem Fachgebiet profilieren möchten. Wir bieten hervorragende Sozialleistungen und ein auf Zusammenarbeit ausgerichtetes Arbeitsumfeld, in das Sie Ihr Talent einbringen können. Wir sind ein dynamisches und wachsendes Unternehmen, das außergewöhnliche berufliche Entwicklungsmöglichkeiten bietet.  Der JEM/ CI-Manager ist Bestandteil des Entscheidungsgremiums zur Steuerung der lokalen Optimierungsprioritäten und Umsetzungen. Im Kontext mit dem Jeld-Wen Excellence Model erhält die Stelle des JEM/ CI-Managers bedeutsame strategische Relevanz: Beitrag zur kontinuierlichen Verbesserung und Ausgestaltung der Produktivität des gesamten Werkes/ Standortes in Emsdetten, NRW.  Der JEM/ CI-Manager berichtet direkt an den Leader JEM Mitteleuropa und die Werkleitung in Emsdetten, arbeitet zusammen mit dem Team, kooperiert mit externen Experten.IHRE AUFGABEN     Treibende und verantwortliche Kraft für die Implementierung einer flächendeckenden Mentalität der kontinuierlichen Verbesserung im Werk/ am Standort Systemisch strukturierter Rückhalt für Management und Mannschaft bei der Durchführung von Projekten und Verbesserungsmaßnahmen Kontinuierliche Optimierung der Prozesse am Standort/ im Werk (Prozessverantwortung) Angeleitete Durchführung von Verbesserungsworkshops (fließender Übergang) Durchführung Eigenständige und Auswertung von Verbesserungsmaßnahmen/- Workshops und -projekten Schulung/ Coaching der Mannschaft bei der Anwendung von JEM/ CI- Werkzeugen Aufbereitung, Tracking und Kommunikation/ Berichterstattung der Ergebnisse Steigerung der Produktivität der Standorte/ Werke Initiator und Treiber für Verbesserungen Entscheidungshoheit innerhalb seiner Funktionseinheit Moderation der Kernteam-Meetings und Reporting der Saving-Aktivitäten/ -Statistik  IHR PROFIL   7-10 Jahre Berufserfahrung 3-5 Jahre Erfahrung in der Durchführung von Verbesserungsprojekten Handwerkliche / industrielle Grundausbildung Bachelor- oder Masterabschluss Auslandserfahrung Erfahrungen im Bereich Innenausbau/ Hochbau, Bauelemente und/ oder Holz- und Metallbearbeitungsmaschinen Sehr gutes Verständnis von Prozessen und Organisationsstrukturen   Grundkenntnisse im Bereich Betriebswirtschaft und Kalkulation zwingend erforderlich, erweiterte Kenntnisse wünschenswert Mindestens 3-5 Jahre Erfahrung in der operativen Anwendung der wichtigsten LEAN-KAIZEN Werkzeuge Six Sigma Kenntnisse wünschenswert Microsoft Office Anwenderkenntnisse Moderationstechniken Hohe Affinität zu neuen Themen: Systemen, Methoden, Strategien Bringt hohes Maß an emotionaler Intelligenz mit im Umgang mit Kollegen/ Menschen Erfahrung in der Durchführung von Veränderungsprozessen und deren kritischen Erfolgsfaktoren Ausgeprägtes Maß an Resilienz   JELD-WEN ist ein Arbeitgeber, der beschäftigungsbezogene Chancengleichheit gewährleistet und benachteiligt weder BewerberInnen noch MitarbeiterInnen basierend auf ethnischer Zugehörigkeit, Hautfarbe, religiöser Gesinnung, Geschlecht, Alter, Familienstand, sexueller Orientierung, geschlechtlicher Identität, nationaler Herkunft, Behinderung, Veteranenstatus oder beliebiger anderer durch einschlägige Anti-Diskriminierungsgesetze geschützte Kriterien. Sofern keine ausdrückliche Anfrage oder Kontaktaufnahme seitens JELD-WEN erfolgte, nimmt das Unternehmen keine unaufgeforderten Lebensläufe von Headhuntern, Personalvermittlungsstellen oder gebührenbasierten Einstellungsdienstleistern entgegen.
Zum Stellenangebot


shopping-portal