Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Weitere: Ingenieure und technische Berufe: 7 Jobs in Stolberg (Rheinland)

Berufsfeld
  • Weitere: Ingenieure und Technische Berufe
Branche
  • Recht 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Bildung & Training 1
  • Druck- 1
  • It & Internet 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 5
  • Mit Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 6
  • Teilzeit 3
  • Home Office möglich 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Befristeter Vertrag 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Praktikum 1
  • Promotion/Habilitation 1
Weitere: Ingenieure und Technische Berufe

Referent / Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Energie und Wasserstoff (w/m/d)

Mo. 08.08.2022
Jülich
Forschung für eine Gesell­schaft im Wandel: Das ist unser Antrieb im For­schungs­zen­trum Jülich. Als Mitglied der Helmholtz-Gemein­schaft stellen wir uns großen gesell­schaft­lichen Heraus­forde­rungen unserer Zeit und erfor­schen Optionen für die digi­talisierte Gesell­schaft, ein klima­schonendes Energie­system und res­sour­cen­schüt­zendes Wirt­schaften. Arbeiten Sie gemein­sam mit rund 7.100 Kolle­ginnen und Kolle­gen in einem der größten For­schungs­zen­tren Europas und gestalten Sie den Wandel mit uns! Als einer der führenden und viel­seitigsten Projekt­träger Deutschlands setzt der Projekt­träger Jülich Forschungs- und Innovations­förder­programme im Auftrag seiner Partner in Bund und Ländern sowie der Euro­päischen Kommission um. Unser Portfolio umfasst die strategische Beratung unserer Auftrag­geber, die Begut­achtung und fach­liche sowie adminis­trative Begleitung von Förder­projekten wie auch innovations­begleitende Maßnahmen. Mit neuen Impulsen tragen wir zur Lösung gesell­schaft­licher Heraus­forderungen bei. Für das Bundes­ministerium für Wirt­schaft und Klima­schutz (BMWK) betreuen wir in unserem Fach­bereich „Wasserstoff: Innovation und Markt“ (ESI 7) im Geschäfts­bereich „Energiesystem: Integration“ (ESI) schwerpunkt­mäßig das Important Project of Common European Interest (IPCEI) Wasser­stoff. Ziel ist die euro­päische Einführung eines länder­über­greifenden Marktes für grünen Wasserstoff. Verstärken Sie diesen Bereich zum nächst­möglichen Zeitpunkt als Referent / Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Energie und Wasserstoff (w/m/d) Beratung der Antrag­stellenden aus Wissen­schaft und Wirt­schaft zu fach­lichen und förder­technischen Fragen in der oben genannten Förder­initiative zum Themen­schwer­punkt Wasserstoff Prüfung von Anträgen vor dem Hinter­grund der förder­politischen Leit­linien sowie Einschätzung der fach­lichen Exzellenz und der wirt­schaft­lichen Verwertungs­potenziale Begleitung und Bewertung des Projekt­verlaufs, auch im Rahmen von Vor-Ort-Prüfungen Verfolgung der wissen­schaftlich-technischen Entwicklung im Markt­segment Weiterentwicklung der laufenden Förder­konzepte, auch im europäischen und inter­nationalen Kontext Unterstützung des Auftrag­gebers BMWK bei Abstimmungs- und Koordinations­aufgaben im euro­päischen Kontext sowie der Beant­wortung politischer Anfragen Vertretung des Ministeriums in Ausschüssen und Gremien Abgeschlossenes wissen­schaft­liches Hochschul­studium (Master oder Diplom [Univ.]), vorzugs­weise im Bereich Ingenieur­wissen­schaften oder Natur­wissen­schaften; eine Promotion ist wünschens­wert Erste Berufs­erfahrung und fundierte Kenntnisse im Projekt­management, idealer­weise im Rahmen öffent­lich finanzierter Forschungs­vorhaben Sicheres und gewandtes Auftreten gegenüber Vertretern von Wissen­schaft, Wirtschaft und Politik Interesse an forschungs- und innovations­politischen Frage­stellungen Sehr gute Deutsch­kenntnisse in Wort und Schrift sowie gute Englisch­kenntnisse Kenntnisse im Haus­halts- und Verwaltungs­recht sind wünschenswert Bereitschaft zu Dienst­reisen Vielseitige Aufgaben in einem dynamischen und zukunfts­orientierten Markt an der Schnitt­stelle zwischen Wissen­schaft, Wirt­schaft und Politik Spannendes Arbeits­umfeld auf einem attraktiven Forschungs­campus, günstig gelegen im Städte­dreieck Köln-Düsseldorf-Aachen Weiterentwicklung Ihrer persön­lichen Stärken in Verbindung mit einem sozial ausge­glichenen Arbeits­umfeld Umfangreiches Weiter­bildungs­angebot Attraktive Gleitzeit­gestaltung und viel­fältige Angebote zur Verein­barkeit von Beruf und Familie (z.B. keine Kern­arbeits­zeit, mobiles Arbeiten, Tele­arbeit) 30 Tage Urlaub sowie alle Brücken­tage und Tage zwischen Weihnachten und Neujahr dienstfrei Möglichkeit der vollzeitnahen Teilzeit­beschäftigung Vergütung und Sozial­leistungen nach dem Tarif­vertrag für den öffent­lichen Dienst (TVöD-Bund); in Abhängig­keit von den vorhandenen Qualifikationen und je nach Aufgaben­übertragung eine Eingruppierung im Bereich der Entgelt­gruppe 13 TVöD-Bund Vermögenswirksame Leistungen und eine betrieb­liche Alters­vorsorge Dienstort: Jülich
Zum Stellenangebot

Doktorand/in (w/m/d) Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d) PVD-Technologie (Bauteile)

Sa. 06.08.2022
Aachen
Das Institut für Oberflächentechnik im Maschinenbau ist führend auf den Gebieten der PVD (Physical Vapour Deposition)-Technologie, dem Thermischen Spritzen, dem Hart- und Auftraglöten sowie der Modellierung und Simulation dieser Prozesse im Bereich der Grundlagenforschung und der angewandten Forschung in Kooperation mit Industriepartnern. Am Institut für Oberflächentechnik werden werkstoffwissenschaftliche Grundlagen erarbeitet und in angewandte Werkstofftechnologien von der Projektidee über komplette Systemlösungen bis hin zur Nullserienfertigung umgesetzt. Hierbei kommen modernste Produktions- und Versuchsanlagen und eine Vielzahl von Analysemöglichkeiten im Bereich der Werkstoff- und Prozesscharakterisierung zum Einsatz. Für die Durchführung der Simulationen verfügt das Institut sowohl über gängige und spezielle Simulationstools als auch über eine moderne Rechnerinfrastruktur. Die F&E-Gruppe PVD-Bauteile des Instituts für Oberflächentechnik beschäftigt sich innerhalb der Themenfelder Luft- und Raumfahrttechnik, Energietechnik sowie Mobilität und Verkehrstechnik mit der Auslegung, Entwicklung und Abscheidung neuartiger kohlenstoffbasierter und nitridischer PVD-Schichtsysteme auf Komponenten sowie der Entwicklung und Verbesserung der PVD-Prozesse. Einen aktuellen Forschungsschwerpunkt markiert die Entwicklung von PVD-Schichtsystemen für den Einsatz im Fahrzeugantriebsstrang unter Minimalmengenschmierung und im Trockenlauf. Unter Berücksichtigung des thermischen und mechanischen Beanspruchungskollektivs im Einsatz werden selbstschmierende PVD-Schichtsysteme entwickelt und auf Komponenten des Antriebsstrangs abgeschieden. Die Leistungsfähigkeit der entwickelten Schichten hinsichtlich Reibungsreduzierung und Verschleißschutz wird praxisnah erprobt.Zu Ihren Aufgaben zählt die eigenständige, zielorientierte Projektbetreuung von öffentlich und industriell geförderten Forschungsprojekten mit hoher Eigenverantwortung. Unter Nutzung unseres vielseitigen Anlagenparks mit Anlagentechnik im Industriemaßstab und modernster Analysemethoden beschäftigen Sie sich mit der Erarbeitung wissenschaftlicher Grundlagen und anwendungsbezogener Problemlösungen in enger Vernetzung mit industriellen Projektpartnern. Die Forschungsergebnisse stellen Sie auf nationalen und internationalen Konferenzen und Tagungen vor und vertreten das Institut für Oberflächentechnik in Fachgremien und Arbeitskreisen.Wir suchen hochmotivierte und flexible Hochschulabsolventen/innen (Master oder vergleichbar) aus den Bereichen der Ingenieurwissenschaften ggf. mit werkstofftechnischen Kenntnissen und der Werkstofftechnikwissenschaften, mit Teamfähigkeit und Spaß am eigenverantwortlichen Arbeiten. Ebenso sind Kommunikationsfähigkeit und Organisationstalent erwünscht.Die Einstellung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis.Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet auf 2 Jahre.Eine befristete Weiterbeschäftigung auf insgesamt mindestens 3 Jahre mit dem Ziel der Promotion ist vorgesehen.Die befristete Beschäftigung erfolgt im Rahmen der Befristungsmöglichkeiten des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes.Es handelt sich um eine Vollzeitstelle.Eine Promotionsmöglichkeit besteht.Die Eingruppierung richtet sich nach dem TV-L.Die Stelle ist bewertet mit EG 13 TV-L.
Zum Stellenangebot

Papiertechnologe (m/w/d)

Mi. 03.08.2022
Kreuzau
Metsä Group weist den Weg beim Vorantreiben der Bioökonomie. Wir investieren in Wachstum, in die Entwicklung von Bioprodukten und in eine fossilfreie Zukunft. Der Rohstoff für unsere Produkte ist erneuerbares Holz aus nachhaltig bewirtschafteten, nordischen Wäldern. Unser Schwerpunkt liegt auf den Wachstumssektoren der Forstindustrie: Holzbeschaffung und Forstdienstleistungen, Holzprodukte, Zellstoff, Kartons auf Frischfaserbasis sowie Tissue- und fettdichte Papiere. Der Jahresumsatz von Metsä Group beträgt ca. 6 Milliarden Euro und wir beschäftigen rund 9.500 Mitarbeiter in 30 Ländern. Unser internationaler Konzern hat seine Wurzeln im finnischen Wald: Unser Mutterkonzern Metsäliitto Cooperative befindet sich im Besitz von 100.000 Forstbesitzern. Metsä Tissue sorgt für einen saubereren Alltag. Wir sind einer der führenden Lieferanten von Tissue-Papier für Haushalte und Fachbetriebe in Europa und einer der weltweit führenden Lieferanten von fettdichten Papieren. Unsere Marken sind Lambi, Serla, Mola, Tento, Katrin und SAGA. Mit Produktionsstätten in fünf Ländern beschäftigen wir rund 2.500 Mitarbeiter. 2021 betrug unser Umsatz 0.9 Milliarden Euro. Metsä Tissue ist Teil von Metsä Group, einem Vorreiter in nachhaltiger Bioökonomie. Wir sind auf der Suche nach einem Papiertechnologen (m/w/d) für den Geschäftsbereich Tissue. Ihr Arbeitsort ist in Kreuzau. Sie berichten an den Schichtmeister und sorgen unter Gewährleistung der Arbeitssicherheit für höchstmögliche Qualität und Produktivität sowie für die Umsetzung des Unternehmensleitbildes und der gesetzlichen Regularien. Sie sind verantwortlich für die Bedienung, Optimierung und Überwachung der Papiermaschinen sowie der zugehörigen Nebenbetriebe Unterstützung bei Reparatur- und Wartungsarbeiten Sie sind verantwortlich für die Qualitätsüberwachung und die ordnungsgemäße Durchführung von Laborprüfungen Optimierung und Sicherstellung der Zusammenarbeit mit den anderen Abteilungen Technische Ausbildung vorzugsweise als Papiertechnologe (Papiermacher) Vorzugsweise 3 Jahre Berufserfahrung in der Papiererzeugung Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Gute Kenntnisse in den MS Office Programmen setzen wir voraus Teamfähigkeit Zielorientiertes und selbstständiges Arbeiten sind für Sie selbstverständlich Bereitschaft im Schichtdienst flexibel zu arbeiten Metsä Group hat eine verantwortungsbewusste Unternehmenskultur, die ein sicheres Arbeitsumfeld für alle schafft. Wir investieren in gute Führung und persönliche Karriereförderung. Wir kümmern uns um das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter und belohnen gute Leistungen. Für uns ist es wichtig, dass jeder seine Kompetenzen ausweitet und wir ermöglichen eine Job-Rotation innerhalb des Unternehmens. Wir müssen in der Lage sein, unsere Kompetenz zu zeigen und zu nutzen!
Zum Stellenangebot

Werkstudent (m/w/d) - Projektmanagement in der Telemedizin

Mi. 03.08.2022
Aachen
umlaut, Teil von Accenture, ist mit seinen 5.000 Mitarbeitern ein starker, globaler Full-Service-Partner für sämtliche Branchen. Unsere tiefgreifenden, interdisziplinären und kollaborativen Beratungs- und Umsetzungsfähigkeiten setzen wir dazu ein, die Produkte und Leistungen unserer Kunden zum Besseren zu verändern und diesen „on top“ einen besonderen Mehrwert sowie höheren Fokus und Qualität zu verleihen. Ref.Nr. 4019 | Standort:AachenDie umlaut telehealthcare GmbH entwickelt, implementiert und betreibt seit ihrer Gründung 2014 bedarfs- und kundengerechte telemedizinische Gesamtlösungen für die Notfallversorgung und beinhaltet die Kooperation von Medizinern & Ingenieuren, die Expertise aus 13 Jahren Gesamterfahrung sowie das Know-How aus 8 Jahren Regelrettungsbetrieb mitbringen. Arbeite bei spannenden Projekten im Bereich der Telemedizin mit Dabei unterstützt du im Bereich des medizinischen Qualitätsmanagements, wie z.B. die Auswertung von QM Daten und Einsatzkennzahlen Du übernimmst die Erstellung von Lerninhalten und unterstützt die Administration unserer E-Learning Plattform Du unterstützt uns teilweise bei der Kommunikation mit unseren Kunden und beantwortest Kundenanfragen Wir bieten dir sehr flexible Arbeitszeiten, auch von zu Hause und Raum für eigene Ideen Zudem setzen wir auf eigenständige Arbeitsweise in einem netten sowie interdisziplinären Team Du bist in einem medizinischen, betriebswirtschaftlichen oder technischen Studium eingeschrieben Kenntnisse im Rettungsdienst sind vorteilhaft  Du interessiert dich für die Telemedizin und hast Lust dich näher mit dem Thema zu beschäftigen Die gängigen MS-Office Anwendungen beherrscht du, vor allem kannst du sehr gut mit Excel und Powerpoint umgehen Zuverlässigkeit, Motivation und Spaß an der Arbeit runden dein Profil ab Du bist für mindestens 10h/Woche verfügbar Ready, set, go: Verantwortung von Anfang an in einem unternehmerischen Umfeld ermöglichen es dir, ab Tag eins den Unterschied zu machen Innovative Projektumfelder bei namhaften, global agierenden Kunden ebnen dir den Weg die Technologie der Zukunft mitzugestalten Stelle dir aus unbegrenzten individuellen Entwicklungsmöglichkeiten deinen eigenen, persönlichen Karrierepfad zusammen Durch den Zugang zu unserem globalen Netzwerk hast du die Möglichkeit, auch außerhalb deiner Heimat neue Erfahrungen zu sammeln Coaching, Training, Mentoring: Wir bieten dir unsere volle Unterstützung in Sachen persönlicher Entwicklung und geben dir die Sicherheit, die du brauchst Und on top setzen wir Teamgeist und eine familiäre Kultur, die genauso außergewöhnlich und kunterbunt ist wie die Regenbogen-Marshmallows, die wir zum Kaffee servieren
Zum Stellenangebot

Praktikant oder Werkstudent (m/w/d) – Energiewirtschaft mit technischem Fokus

So. 31.07.2022
Aachen, Hamburg, München
umlaut, Teil von Accenture, ist mit seinen 5.000 Mitarbeitern ein starker, globaler Full-Service-Partner für sämtliche Branchen. Unsere tiefgreifenden, interdisziplinären und kollaborativen Beratungs- und Engineeringleistungen setzen wir dazu ein, die Produkte und Leistungen unserer Kunden zum Besseren zu verändern und diesen „on top“ einen besonderen Mehrwert sowie höheren Fokus und Qualität zu verleihen. Ref.Nr. 3611 | Standort:Aachen, Berlin, Hamburg, München Unterstützung in den Bereichen elektrische Netze, Smart Grids, Elektromobilität oder Speichersysteme Analyse und Dokumentation von technischen Sachverhalten Erarbeitung von Lösungskonzepten durch Simulation, Implementierung und Wirtschaftlichkeitsanalysen Bewertung von technischen und wirtschaftlichen Umsetzungskonzepten sowie von digitalen Innovationen  Gestaltung und Durchführung von Workshops zur Technologiebewertung und zur strategischen Ausrichtung von Netzbetreibern Wir bieten dir ein interessantes Arbeitsumfeld auf Augenhöhe mit allen KollegInnen sowie eine steile Lernkurve Durch deinen Einsatz wirst du einen echten Mehrwert generieren, indem du diese Themen in der Energiewirtschaft vorantreibst und damit einen wichtigen Beitrag zur Realisierung der Energiewende leistest Du bist eingeschriebener Student (m/w/d) im ingenieurswissenschaftlichen Bereich oder einem ähnlichen Studiengang Du verfügst über ein ausgeprägtes Interesse an den Themen elektrische Energienetze, Smart Grids, Elektromobilität oder Speichertechnologien Du möchtest dich mit innovativen Technologien auseinandersetzen Du weist eine starke Zielorientierung sowie eine strukturierte und selbstverantwortliche Arbeitsweise auf Du bist kommunikationsstark und kannst deine Ergebnisse ansprechend präsentieren Du hast sehr gute Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ready, set, go: Verantwortung von Anfang an in einem unternehmerischen Umfeld ermöglichen es dir, ab Tag eins den Unterschied zu machen Innovative Projektumfelder bei namhaften, global agierenden Kunden ebnen dir den Weg die Technologie der Zukunft mitzugestalten Stelle dir aus unbegrenzten individuellen Entwicklungsmöglichkeiten deinen eigenen, persönlichen Karrierepfad zusammen Durch den Zugang zu unserem globalen Netzwerk hast du die Möglichkeit, auch außerhalb deiner Heimat neue Erfahrungen zu sammeln Coaching, Training, Mentoring: Wir bieten dir unsere volle Unterstützung in Sachen persönlicher Entwicklung und geben dir die Sicherheit, die du brauchst Und on top setzen wir Teamgeist und eine familiäre Kultur, die genauso außergewöhnlich und kunterbunt ist wie die Regenbogen-Marshmallows, die wir zum Kaffee servieren
Zum Stellenangebot

Bau-Sachverständige*r in Ausbildung (w/m/d)

Sa. 30.07.2022
Bonn, Aachen
Referenzcode: 3170 Gesellschaft: TÜV Rheinland Industrie Service GmbH Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Sie führen Bauwerksprüfungen durch und begutachten die Standsicherheit von Gebäuden nach VDI 6200. Sie erstellen Bauschadensgutachten. Die Begutachtung der Ausführungsqualität von Bauvorhaben im Hochbau gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Sie fungieren als Erstansprechpartner für den Kunden vor Ort. Ihr Tätigkeitsbereich liegt im Großraum Bonn/Aachen. Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bauingenieurwesen Mind. 5 Jahre Berufserfahrung als konstruktiver Ingenieur (z.B. Statiker) Fundierte Kenntnisse in der Standsicherheit und Kenntnisse der a.a.R.d.T. im Hochbau Hohes Maß an Serviceorientierung, ausgeprägte Eigeninitiative sowie gute Kommunikationsfähigkeit Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Junior Catalog Specialist (w/d/m)

Do. 28.07.2022
Aachen, Berlin, Bonn, Karlsruhe (Baden), Köln, Leinfelden-Echterdingen, Marburg / Lahn, Möglingen (Kreis Ludwigsburg, Württemberg), München
Ändere mit uns die Servicewelt und lass uns gemeinsam Unternehmen durch bessere Workflows, bessere Zusammenarbeit und besseren Informationsfluss begeistern! USU ist der führende Anbieter von Software- und Servicelösungen für IT & Customer Service Management. Es erwarten Dich mehr als 750 tolle Kolleg:innen an 17 Standorten in vielen Ländern, die sich darauf freuen, zusammen mit Dir Maßstäbe für eine bessere Servicewelt zu setzen. Du hast Freude an einer interdisziplinären Zusammenarbeit und bist zudem IT-affin, insbesondere in den Bereichen Content-Management? Du bringst ein hohes Maß an Eigeninitiative sowie Leistungsbereitschaft mit und nicht zuletzt Humor? Dann freut sich unser motiviertes Team auf Dich! Gemeinsam begeistern wir unsere Kunden für eine bessere Servicewelt. Join us now! Du erstellst und prüfst Katalogeinträge (Content Management) Du bereitest Kundendaten zur Überführung in unseren Produktkatalog auf Aus verschiedenen Quellsystemen analysierst und integrierst Du Daten Du unterstützt bei der stetigen Sicherstellung einer einheitlichen Datenbasis Du berätst Stakeholder bei der Anforderung und Änderung von Kataloginhalten Zur Erlangung einer hohen Kundenzufriedenheit arbeitest Du interdisziplinär zusammen Abgeschlossenes technisches Studium oder Ausbildung IT-Affinität, wünschenswert in den Bereichen Content Management Idealerweise Erfahrungen im Bereich Softwarelizensierung Sehr gute Kenntnisse aller üblichen Office-Werkzeuge MS-SQL Kenntnisse sind wünschenswert Gute Englisch Kenntnisse in Wort und Schrift Flexible Arbeitszeiten, Home-Office, Sabbatical Flache Hierarchien Mitarbeitendenrabatte Jobrad Kostenloses Wasser, Kaffee, Tee & Obst Firmenevents
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: