Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Ingenieure und technische Berufe: 32 Jobs in Weil der Stadt

Berufsfeld
  • Weitere: Ingenieure und Technische Berufe
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 12
  • Elektrotechnik 6
  • Feinmechanik & Optik 6
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 4
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • It & Internet 2
  • Transport & Logistik 2
  • Versicherungen 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 21
  • Mit Berufserfahrung 17
Arbeitszeit
  • Vollzeit 30
  • Home Office 3
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 16
  • Praktikum 6
  • Ausbildung, Studium 2
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Promotion/Habilitation 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Befristeter Vertrag 1
Weitere: Ingenieure und Technische Berufe

Sachbearbeiter Deponie- und Abfallmanagement (m/w/d)

Mo. 06.07.2020
Nagold
Die Abfall­wirtschaft Landkreis Calw GmbH ist eine 100%ige Tochter­gesell­schaft des Landkreises Calw. Als eine 100%ige Tochtergesellschaft des Landkreises Calw im Nordschwarzwald bieten wir unseren über 70.000 privaten und gewerblichen Kunden ein optimales und zuverlässiges Dienstleistungsspektrum an. Sie suchen interessante Aufgaben sowie ein angenehmes Arbeitsumfeld in einer Region mit hohem Freizeitwert? Sie möchten flexible Arbeitszeiten sowie leistungsgerechte Vergütung? Und zu Fortbildungsangeboten sagen Sie nicht nein? Dann haben wir etwas für Sie! Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Deponie- und Abfallmanagement suchen wir zum 01.08.2020 einen/eine Sachbearbeiter Deponie- und Abfallmanagement (75–100%) (m/w/d) Tätigkeiten im Bereich Stoffstrom, Abfallrecht und Deponiebetrieb. Schwerpunkte sind die Betreuung der Baustellenabfälle, der Abfälle aus Kunststoff sowie der gefährlichen Abfälle (z. B. Schadstoffe und Asbest/Mineralfasern). Das Annahmeverfahren nach Deponieverordnung (DepV), Probenahmen (nach PN 98) und das elektronische Nachweisverfahren führen Sie eigenständig durch. Für Ihren Tätigkeitsbereich behalten Sie die Anforderungen aus Genehmigungen und anderen behördlichen Anordnungen sowie unserer Abfallsatzung im Blick. Ebenso zum Tätigkeitsfeld gehören Einzelprojekte im Bereich Entsorgung bzw. Verwertung von Abfall- und Wertstoffen, z.B. die Erstellung von Konzepten und Beschlussvorlagen oder die Durchführung von internen Schulungsmaßnahmen. Außerdem unterstützen Sie das Team des Bereichs Betrieb, z.B. bei den Themen Arbeitsschutz und Brandschutz. ein abgeschlossenes Studium in Bereich Natur- oder Ingenieurwissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation abfallwirtschaftliche und -rechtliche Kenntnisse (NachwV, DepV, KrWG, AVV, BioAbfV) betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse gute EDV-Kenntnisse, insbesondere Microsoft Office, AWS und Enigma vorteilhaft sind Grundkenntnisse zum Arbeits- und Brandschutz Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft sowie selbständiges, und verantwortungsvolles Arbeiten; angenehmes und sicheres Auftreten gegenüber beauftragten Dritten wünschenswert sind Grundkenntnisse zum deutschen Vergaberecht (VOB, UvgO, VgV und HOAI)
Zum Stellenangebot

Warranty & Goodwill Senior Specialist (f/m/d)

Sa. 04.07.2020
Stuttgart
We are the brand for forward-thinkers. We are radical – we revel in defying conventions and anticipate shaping the future. We are simple – we focus on the essentials to bring customers perfection. We are liberating – we make urban life more enjoyable and entertain our customers with new impulses. Ever since we exist, we rewrite the automotive industry’s rulebook. In the 1990s, we undermined the predominant philosophy of ‘bigger is better’ and revolutionized the automotive industry. Now we will write the next chapter: We are the first premium car enterprise that switches to 100% electric! In a new Start-Up set-up, we will shape the digital transformation and sales business in Europe. Are you a forward thinker too? Then join us now! For our automotive customer we are searching for: WARRANTY & GOODWILL SENIOR SPECIALIST (f/m/d)Create first class customer experience As the Warranty & Goodwill Senior Specialist, you will play the key role to develop new warranty strategy for European region.   Collaborate internationally  Together with international colleagues, you develop solutions in a very dynamic and find the best solution between different cultures and mindsets. Think 2.0 You challenge the status quo and develop tools and methods for pragmatic yet smart digital solutions to handle customer requests. Think lean  You develop, align and implement the rules into our dedicated warranty system and find efficient new solutions. You have a University degree in Engineering or Finance. You have 3+ years of operative experience in the area in the area of warranty workshop processes as well as respective rules and guidelines. You are familiar with financial processes related to warranty processing and able to apply them across EU countries. You are experienced with implementing KPI’s, controlling methods and onsite audits. Ideally, you gained experience with implementation of an IT tool within the Aftersales environment. You have automotive technical Know-How, preferably with electrical vehicles. You understand what customer dedication means. You are equipped with pioneering spirit: challenge status quo, strive for innovation, active and creative exploration. You love working in a complex, dynamic and international environment with an agile culture. Your English is perfect (fluent in a non-German European language or Mandarin is a plus). We're building a workplace where amazing people like you can do their best work. Together with us, you enjoy the agile working atmosphere with cross-European responsibilities.   We're creating a culture where personal and professional growth are as important as business growth. Together with us, you are empowered to have ownership over work that directly impacts business.   We're committed to building a diverse and inclusive environment where you feel you belong to. Together with us, you move fast and learn even faster; we emphasize on people and diversity.
Zum Stellenangebot

Manager (m/w/d) Genehmigungen Umspannwerke

Sa. 04.07.2020
Stuttgart
Als Übertragungs­netzbetreiber sichern wir die Stromver­sorgung für 11 Millionen Menschen – und sorgen dafür, dass die Energie­wende gelingt. Rund 750 Mitarbeiter machen unsere Region mit einem dynamischen, intelli­gen­ten Netz bereit für die Zukunft und Baden-Württem­berg zur inno­vativen Strom­dreh­scheibe im Herzen Europas. Der maßgebliche Baustein für die Neugestaltung des Energiesystems sind die großen Strombrücken in Gleichstrom- und Drehstromtechnik, die zukünftig den Strom aus erneuerbaren Energien von Nord nach Süd transportieren. Für die Abteilung Großprojekte suchen wir ab sofort Sie. Sie verantworten den Genehmigungs­prozess gemäß BImSchG für Ausbau­projekte in unseren Umspann­werken Sie koordinieren die Erstellung der hierfür notwendigen Antrags­unterlagen und begleiten die Genehmigungs­verfahren in engem Kontakt zu den Genehmigungs­behörden und anderen Trägern öffentlicher Belange Sie präsentieren Arbeits­ergebnisse in der Öffentlichkeit und wirken auf Informations­veranstaltungen zur Projekt­kommunikation mit Sie koordinieren externe Dienst­leister und über­nehmen die Termin- und Kosten­überwachung für die vergebenen Leistungen Sie verfügen über ein erfolg­reich abgeschlossenes Studium (Uni / FH / DH) in den Fach­richtungen Bauingenieur­wesen / Architektur, Infra­struktur­management oder eine durch lang­jährige Berufs­erfahrung erworbene vergleich­bare Qualifikation Sie bringen idealer­weise eine mehrjährige Berufs­erfahrung zu Genehmigungs­verfahren gemäß BImSchG mit Sie verfügen über ein fundiertes Wissen zum Bau- und Wasser­recht und haben zudem Kenntnisse im Umweltrecht Sie zählen Teamfähigkeit, eine selbst­ständige und ziel­orientierte Arbeits­weise sowie Durchsetzungs-und Überzeugungs­fähigkeit zu Ihren Stärken und besitzen verhandlungs­sichere Deutsch­kenntnisse Sie verfügen über gute fach­spezifische Englisch­kenntnisse sowie einen Führer­schein der Klasse B und die Bereitschaft zur Reise­tätigkeit Sie arbeiten am größten Gesellschafts­projekt unserer Zeit und leisten einen elemen­taren Beitrag zur Ver­sorgungs­sicher­heit von Millionen Menschen. Darüber hinaus profitieren Sie von einer attrak­tiven tariflichen Vergütung mit Urlaubs- und Weih­nachts­geld. Ebenfalls inklusive: eine betrieb­liche Alters­vorsorge, subven­tionier­tes Mittagessen, kostenlose Getränke und Mobili­täts­leis­tungen wie Jobticket, Mitar­beiter­park­plätze und Elektro­lade­säulen. Außerdem wissen wir, dass Privates und Arbeit gleicher­maßen zu Ihrem Leben gehören. Deshalb unterstützen wir Sie dabei, Job und Freizeit in Einklang zu bringen. Mit flexiblen Arbeits­zeiten, Flex­zeit­konten und Home­office-Regelung halten Sie erfolg­reich und sicher die Balance.
Zum Stellenangebot

Field Application Engineer Power / High Power (m/f/d)

Fr. 03.07.2020
Poing bei München, Leinfelden-Echterdingen, Freiburg im Breisgau, Wiesbaden, Holzwickede, Kaarst, Berlin, Leipzig
Avnet Silica ist ein europaweit tätiger Halbleiter-Distributor mit Sitz in Poing bei München. Das Unternehmen ist eine Division von Avnet Inc., dem weltweit größten Distributor für Halbleiter sowie für passive und elektromechanische Komponenten. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete das Fortune 500-Unternehmen einen Umsatz von 25,7 Milliarden US-Dollar durch Sales Aktivitäten in über 70 Ländern. For the European Sales team of Avnet Silica we are looking for you! Preferred Location is one of the Avnet Silica offices in Germany Poing, Leinfelden-Echterdingen, Freiburg / Breisgau, Wiesbaden, Holzwickede, Kaarst, Berlin, Leipzig Have an excellent understanding about customer requirements, target customers, market trends and competitive landscape for topologies, Power Standards, Regulations & Technologies (e.g. Silicon Carbide (SiC), MOSFET, Gallium Nitride (GaN), power modules, etc.) Provide Industry and Technology know-how to respective teams internally Support field teams with technical expertise and active Engagement in key customers and projects across area of responsibility Inform Management of market conditions and competitive activities that might affect sales or provide sales opportunities Develop a successful and long-lasting business relationship with customer by providing technical support , technical consulting and active support in developing product for production Support the Avnet Silica Field Sales and Applications Teams in the area of Power / High Power Help to generate, implement and support demand creation programmes in the Power / High Power domain. This includes but is not limited to identifying new potential customers, new applications, new use cases and the monitoring of the technical solution until it reaches final product status Rate results and progress on a regular basis are expected. This is achieved by using a variety of tools (e.g. Project database, MS Visio, Excel) and procedures (e.g. project reviews internally and externally) Engineering Degree or equivalent combination of education and experience Experience preferably within a technical sales and development driven environment in the electronics and semiconductors industry Good understanding of the Analog  Power Domain (Power Management, ADC/DAC, Signal Integrity, amplifiers ) Strong relationship attitude at all levels Good understanding of voltage supply, and/or signalling path Good facilitation abilities (presentations, meetings, workshops, etc.) Ideally knowledge in the development of electronic drives, power supplies or solar converters Very good verbal and written German and English Skilled in using MS Office and SAP based design registration module Very good communication skills Willingness to travel (driver license)
Zum Stellenangebot

Meister oder Techniker (w/m/d) Einspeiser

Fr. 03.07.2020
Herrenberg (im Gäu)
Innovative Technik. Hohe Standards. Regionale Servicestützpunkte. Das ist die Netze BW GmbH, das größte Netzunternehmen für Strom, Gas und Wasser in Baden-Württemberg. Wir schaffen sichere und effiziente Verbindungen zwischen Kraftwerken und über drei Millionen Haushalten, Gewerbe- und Industriebetrieben. Jeden Tag. Auch in Zukunft. Als hundertprozentige Tochtergesellschaft der EnBW Energie Baden-Württemberg AG gestalten wir die Energiewende aktiv mit. Seien Sie dabei. Bearbeitung von Kundenanträgen zur Einspeisung von Energie nach EEG und KWKG in das Stromnetz der Netze BW GmbH Beratung von Kunden, Marktpartnern und Installateuren in technischen Fragen Erläuterung von energiewirtschaftlichen Zusammenhängen der Netznutzung und Einspeisung für Netzkunden in Wort und Schrift Bearbeitung von Sonderaufgaben und Mitarbeit in Projekten Abgeschlossene technische Berufsausbildung als Meister oder Techniker Fachrichtung Elektrotechnik oder Energietechnik Sicherer Umgang mit MS Office-Produkten und SAP IS-U Kenntnisse in den einschlägigen Gesetzen und Normen, insbes. EEG, KWKG, NAV und TAB Überdurchschnittliches Engagement, Flexibilität, Eigeninitiative sowie die Fähigkeit zu selbständigem, team- und ergebnisorientiertem Arbeiten Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift Führerschein Klasse B erforderlich Einen sicheren Arbeitsplatz Kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem erfahrenen Team Strukturierte und ausreichende Einarbeitungszeit mit einem erfahrenen Kollegen Abwechslungsreiche Tätigkeiten Flexible Arbeitszeiten Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Doktorandin / Doktorand im Forschungsprojekt Flexibilisierung der Biogaserzeugung (FLEX-CRASH)

Do. 02.07.2020
Stuttgart
Tätigkeit im wissenschaftlichen Bereich Flexible Biogaserzeugung unter Verwendung einer Kugelmühle Die Landesanstalt für Agrartechnik und Bioenergie der Universität Hohenheim, Institut für Agrartechnik, sucht ab 01.08.2020 eine/einen Doktorandin / Doktoranden im Forschungsprojekt „Flexibilisierung der Biogaserzeugung (FLEX-CRASH)“ Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe E13 TV-L (65 % der regelmäßigen Arbeitszeit). Die Stelle ist zur Promotion vorgesehen und befristet auf 3 Jahre. Biogas stellt eine Möglichkeit dar aus Biomasse Energie bereitzustellen. Im Gegensatz zu Sonnen- und Windenergie kann aus Biogas flexibel Strom und Wärme gewonnen werden. Um dies ohne zusätzliche Gasspeicher zu ermöglichen, sind bereits flexible Fütterungskonzepte mit leicht vergärbaren Material entwickelt worden. Im Forschungsprojekt „Flexible Biogaserzeugung unter Verwendung einer Kugelmühle“ ist es das Ziel, flexible Fütterungskonzepte bei Verwendung von schwervergärbarer faserreicher Biomasse, wie z. B. Pferdemist, zu realisieren. Dazu soll die Biomasse mittels Kugelmühle zerkleinert werden und die damit erreichbare Biogasertragssteigerung und die Kinetik in Abhängigkeit der Einstellung von Betriebsparametern an der Kugelmühle untersucht werden. Planung, Organisation und Durchführung der Laboruntersuchungen Inbetriebnahme einer Kugelmühle und deren Betrieb mit verschiedenen Substraten und unterschiedlichem Aufbereitungsgrad Auswertung der Ergebnisse sowie Erstellung von Projektberichten und wissenschaftlichen Publikationen Darstellung der Ergebnisse auf nationalen und internationalen Konferenzen Abgeschlossenes Master- / Diplom-Studium der Fächer Agrartechnik „Nachwachsende Rohstoffe und Bioenergie“, der Verfahrenstechnik oder Studiengänge mit technischem Schwerpunkt Kenntnisse zum wissenschaftlichen Arbeiten, nachgewiesen durch eine überdurchschnittliche Diplom- oder Master-Arbeit Gute EDV- und sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Eigeninitiative, Flexibilität und Teamfähigkeit Führerschein Klasse B
Zum Stellenangebot

Duales Studium, Bachelor of Arts (m/w/d) BWL-Industrie: Industrielles Servicemanagement, Start 01.10.2021

Do. 02.07.2020
Stuttgart
Der Bertrandt-Konzern entwickelt seit über 40 Jahren individuelle Lösungen für die internationale Automobil- und Luftfahrtindustrie sowie die Branchen Elektroindustrie, Energie, Maschinen-/Anlagenbau und Medizintechnik. Insgesamt stehen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Europa, China und den USA für tiefes Know-how, zukunftsfähige Projektlösungen und hohe Kundenorientierung. Duales Studium, Bachelor of Arts (m/w/d) BWL-Industrie: Industrielles Servicemanagement, Start 01.10.2021Referenz: HO 119842Ort: 71139 Ehningen bei StuttgartWenn Sie sich für Wirtschaft interessieren, die Abläufe im Unternehmen spannend finden und schon während des Studiums praktische Erfahrung sammeln möchten, dann ist dieses Duale Studium die perfekte Wahl. Der Studiengang vermittelt die Inhalte eines klassischen BWL-Studiums und im 5. Semester haben Sie die Möglichkeit, zwei der folgenden Bereiche zu vertiefen: Marketing, Personalmanagement, Material- und Produktionswirtschaft, Digitalisierung der Wirtschaft oder Controlling/Finanz- und Rechnungswesen. Die Theoriephasen ergänzen wir bei Bertrandt durch die praktische Ausbildung in nahezu allen kaufmännischen Bereichen. Sie lernen viele Abteilungen kennen und können sich nach Ihren Vorlieben spezialisieren. Abwechslung ist garantiert!Ausbildungsdauer/-beginn: 3 Jahre ab 01.10.2021Ausbildungsort: Praxisphasen in Ehningen und Theoriephasen an der Dualen Hochschule in StuttgartFolgende Interessen und Voraussetzungen sind wichtig und hilfreich, um dieses Studium erfolgreich zu absolvieren:- Allgemeines oder fachgebundenes Abitur, gerne mit wirtschaftlichem Schwerpunkt- Bei Fachhochschulreife: nur in Verbindung mit bestandenem Studierfähigkeitstest der Dualen Hochschule möglich- Interesse an wirtschaftlichen Prozessen und organisatorischen Tätigkeiten- Leistungsbereitschaft und Dienstleistungsmentalität- Kontaktfreude und eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit- Engagement und Spaß an der Teamarbeit, denn wir lösen viele Aufgaben gemeinsam im Team- Mitarbeit in vielseitigen und interessanten Projekten/Aufgabenfeldern- Umfangreiche Einarbeitung und Betreuung der neuen Auszubildenden durch unser Patenmodell- Kostenvergünstigung in der Firmenkantine- Austausch und Vernetzung innerhalb der "Bertrandt Azubi-Community"
Zum Stellenangebot

Produktmanager Flüssigkeitsanalyse (m/w/d)

Mi. 01.07.2020
Stuttgart
Unser Klient ist ein international führender Anbieter von Messgeräten, Dienstleistungen und Lösungen für die industrielle Verfahrenstechnik. Auch mit international mehr als 14.000 Mitarbeitern ist es ein Familienunternehmen geblieben und stolz auf das angenehme Arbeitsklima. Es bietet Ihnen ein innovatives Umfeld und einen sicheren Arbeitsplatz mit weitreichenden Sozialleistungen. Großraum Stuttgartals Produktmanager Flüssigkeitsanalyse (m/w/d) Verantwortung für die weltweite Gestaltung der zugeordneten Produkte über den gesamten Produktlebenszyklus Konzeption der strategisch marktbezogenen Ausrichtung der Produktgruppe Definition von Anforderungen für Neuprodukte auf Grundlage von Marktuntersuchungen Kontinuierliche Marktanalyse und Wettbewerbsbeobachtung Produktbezogene Beratung des Vertriebs im In- und Ausland sowie Schulung der Vertriebsgesellschaften und Kunden Sie verfügen über ein Studium der Chemie, Physik, Umwelt-, Lebensmitteltechnologie oder einer vergleichbaren Fachrichtung und haben fundierte Kenntnisse im Bereich der Flüssigkeitsanalyse, insbesondere in potentiometrischen Messverfahren (Ph/ORP). Einschlägige Berufserfahrungen im Produktmanagement oder im strategischen Marketing wären von Vorteil. Weiterhin können Sie auf Branchenkenntnisse in der Prozessindustrie blicken. Sie zeichnen sich durch eine analytische und konzeptionelle Arbeitsweise aus. Ihre guten englischen Sprachkenntnisse runden Ihr Profil ab.
Zum Stellenangebot

Promotion im Bereich Technology & Business Development Powertrain in Zusammenarbeit mit einer Universität ab Juli 2020

Di. 30.06.2020
Stuttgart
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 232267Sie wollen sich in Ihrem wissenschaftlichen Werdegang weiter qualifizieren und dabei praxisbezogen forschen? Sie möchten unternehmensbezogene Praxis mit der universitären Theorie verbinden? Im Mercedes-Benz Werk Untertürkheim bauen wir die Herzstücke unserer Automobile: Hochwertige und zukunftsweisende Motoren, Getriebe und Achsen für alle Mercedes-Benz Pkw. Im Zuge der Erreichung der CO2-Vorgaben für Pkw und Lkw wird das Thema der Kraftstoffverbrauchsreduzierung u.a. durch effektivere Antriebskomponenten oder Gewichtsreduzierung aller Fahrzeugkomponenten immer wichtiger. Das Team "Zerspanen -definierte Schneide" ist verantwortlich für die Einführung und Weiterentwicklung spanender Bearbeitungsverfahren zur Fertigung von Motor- und Triebstrangkomponenten, wie beispielsweise Turbinengehäuse und eATS. Neben Grundsatzuntersuchungen zur Zerspanung neuer Werkstoffe in Verbindung mit bereits bekannten oder neuen Bauteilen werden auch Prozessoptimierungen an bestehenden Fertigungslinien durchgeführt. Aufgabe der Doktorarbeit ist die Modellierung 3D Thermo-mechanischer Zerspanprozess Simulationen innerhalb eines LS-DYNA Modells. Ziel ist es, mithilfe der Simulation einen Zerspanprozess zu simulieren und die Kraft- und Temperaturergebnisse experimentell zu validieren. Ihre Aufgaben im Einzelnen: Durchführung von Literaturrecherchen zu arbeitsrelevanten Themen 3D Thermo-mechanische FEM-Analyse für verschiedenste Werkzeuge Auswertung und Interpretation von Simulationsergebnissen Validierung der Modelle anhand von Experimenten Das Promotionsvorhaben findet in Kooperation mit einer Hochschule statt. Die endgültige Themenfindung im Forschungsfeld oder angrenzende Themenbereiche erfolgt in Absprache mit der Hochschule, Ihnen und uns.Abgeschlossener Studiengang: Computational Science, Simulationstechnik, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Luft- und Raumfahrttechnik, Mechanik, oder ein vergleichbarer Studiengang Erfahrungen spezifische Kenntnisse: Praktische Erfahrung mit Zerspanprozess und Zerspanung Theorie Sprachkenntnisse: Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift IT-Kenntnisse: Sicherer Umgang mit MS Office, Programmierkenntnisse und FEM-Kenntnisse, Kenntnisse mit LS-DYNA, Deform, AdvantEdge und StarCCM+ wünschenswert Persönliche Kompetenzen: Analytische und konzeptionelle Denkweise, Teamfähigkeit, strukturierte Arbeitsweise, Kommunikationsfähigkeit, EngagementDie Tätigkeit ist in VollzeitSie möchten Ihre Promotion in Zusammenarbeit mit Daimler machen? Wir bieten Ihnen ein internationales Experten-Netzwerk, Forschungsmaterialien, Arbeitseinblicke und persönliche Mentor*innen, die Ihnen zusätzlich zu Ihrer Fakultät als Ansprechpartner*in zur Seite stehen. Promovieren Sie an einer renommierten Hochschule mit der Unterstützung von Daimler als nicht-akademischen Partner und nutzen Sie das Know-How eines weltweit agierenden Konzerns. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online. Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Unter sbv-untertuerkheim@daimler.com können Sie sich zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Inhaltliche Fragen zur Ausschreibung beantwortet Ihnen gerne Herr Rana aus dem Fachbereich, unter der Telefonnummer +49 711/17-41577. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544.
Zum Stellenangebot

Abschlussarbeit im Bereich Technologieentwicklung Werkzeugbau: Additive Manufacturing ab August 2020

Di. 30.06.2020
Sindelfingen
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 235883Im Bereich der Herstellung von Umformwerkzeugen zur Produktion von Fahrzeugkarosserie-Blechteilen weist die additive Fertigung mittels des Laser-Metal-Deposition Verfahrens ein enormes Potenzial hinsichtlich Leichtbau und verbesserter Funktion auf. Bei der hybrid-additiven Fertigung wird Material mittels Schweißen auf ein Halbzeug aufgebracht, wodurch individuelle und komplexe Aufbaugeometrien erzielt werden können. Zum einen ist diese Fertigungsmethode um ein Vielfaches schneller als das bekannte SLM-Verfahren. Zum anderen ist der mögliche Bauraum nahezu unbegrenzt und die Materialauswahl ist um ein Vielfaches höher. Die Weiterentwicklung dieser innovativen Fertigungstechnologie generiert neue Möglichkeiten. Durch unsere aktive Teilnahme am unternehmensübergreifenden Kooperationsprojekt www.prolmd.de sind wir ein Teil der aktuellen Forschung. In dieser Abschlussarbeit soll der LMD-Prozess anhand neuer Zusatzpulverwerkstoffe und Verfahrensstrategien weiterentwickelt werden. Dabei muss zunächst eine Versuchsmatrix mit entsprechenden technisch und wirtschaftlich geeigneten Schweißparametern erstellt werden. Nach der selbstständigen Versuchsdurchführung müssen die Probekörper im metallografischen Labor anhand von Querschliffen und verschiedenen Werkstoffprüfverfahren ausgewertet werden. Die gewonnenen Erkenntnisse sollen an einem Realbauteil validiert werden. Für den Auftragsschweißprozess müssen viele Parameter richtig einstellt werden, sodass es im Rahmen der Abschlussarbeit viel Gestaltungsspielraum und Platz für eigene Ideen gibt. Ihre Aufgaben umfassen: Einarbeitung in Thematik und Anlagentechnik / Literaturrecherche Recherche und Qualifizierung geeigneter Schweißzusatzwerkstoffe Planung und Durchführung von Versuchen (sinnvolle Variation der Prozessparameter / Entwicklung geeigneter Schweißstrategien) Metallurgische Präparation und Untersuchung der generierten Proben anhand von Querschliffen und Werkstoffprüfverfahren (Zug-, Druck-, Kerbschlagbiegeversuch etc.) Auswertung und Interpretation der Messergebnisse Dokumentation und Präsentation der Ergebnisse Die endgültige Themenfindung erfolgt in Absprache mit der Hochschule, Ihnen und uns.Studiengang: Maschinenbau, Werkstoffingenieurwesen, Materialwissenschaften oder ein vergleichbarer Studiengang Sprachkenntnisse: Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift IT-Kenntnisse: Sicherer Umgang mit MS-Office Persönliche Kompetenzen: Engagement, Teamfähigkeit, analytische Denkweise, strategische Arbeitsweise Sonstiges: Vorkenntnisse und Erfahrung im Bereich des metallischen 3D-Drucks und der Werkstofftechnik wünschenswert, Vorkenntnisse im Bereich der statistischen Versuchsplanung (DoE) wünschenswert, Führerschein Klasse B wünschenswertDie Tätigkeit ist in VollzeitGanz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) beizufügen. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.   Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544.
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal