Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Ingenieure und technische Berufe: 17 Jobs in Zerzabelshof

Berufsfeld
  • Weitere: Ingenieure und Technische Berufe
Branche
  • Baugewerbe/-Industrie 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Bildung & Training 2
  • Sonstige Branchen 2
  • Transport & Logistik 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Elektrotechnik 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 14
  • Ohne Berufserfahrung 14
Arbeitszeit
  • Vollzeit 17
  • Home Office 1
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
  • Befristeter Vertrag 3
  • Ausbildung, Studium 2
  • Praktikum 1
Weitere: Ingenieure und Technische Berufe

Ingenieur R&D Ventiltriebsysteme Elektroniksystementwicklung (m/w/d)

Fr. 16.04.2021
Herzogenaurach
Schaeffler – das ist die Faszination eines internationalen Technologie-Konzerns, verbunden mit der Kultur eines Familienunternehmens. Als Partner aller bedeutenden Automobilhersteller sowie zahlreicher Kunden im Industriebereich bieten wir Ihnen viel Raum für Ihre persönliche Entfaltung. Ingenieur R&D Ventiltriebsysteme Elektroniksystementwicklung (m/w/d)Referenzcode: DE-A-HZA-21-02224Standort(e): HerzogenaurachWeiterentwicklung von Ventiltriebsystemen für die Anforderungen von Antrieben neuartiger, hybridelektrischer FahrzeugeKonzeption des elektronischen Systems wie z. B. Schaltplan, Platine und Steuergeräte mittels E-Plan und Leistungsplan inklusive der Elektronik-CAD-Software (NI Multisim, TINA Design usw.)Begleitung der Produktentwicklung von der Konzeptauswahl bis zur SerienreifeMitwirkung bei der Erstellung des Design Verification Plan (DVP)Mitarbeit in Projektteams sowie Übernahme von TeilprojektenErfolgreich abgeschlossenes Studium der Mechatronik oder ElektrotechnikErste Berufserfahrung im Bereich Elektrotechnik/Elektronik für automobile AnwendungenErfahrung im Bereich Testing, Vermessung und Erprobung von Prototypen im Prüffeld von Vorteil Idealerweise Know-how im Umgang mit entsprechender Software wie z. B. MATLAB/Simulink, Embedded Coder, TargetLink, CANoe, CANalyzer und LabVIEW Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Teamorientierte, proaktive Arbeitsweise sowie Kreativität und die Fähigkeit zum Querdenken
Zum Stellenangebot

Verkehrsplaner (w/m/d) für Maßnahmen des Klimanotstandes (Schwerpunkt Radverkehr)

Fr. 16.04.2021
Erlangen
Erlangen – die Stadt für Alle. Offen aus Tradition Die Universitäts- und Medizinstadt Erlangen ist weltoffen, lebenswert, dynamisch und familienfreundlich. Über 2.800 Beschäftigte arbeiten jeden Tag für eine Stadt, in der alle teilhaben können. Wir setzen auf Service­orientierung sowie moderne Strukturen und wollen eine vertrauens­volle Partnerin für Bürger*innen sein. Beschäftigte sollen bei uns die Chance haben, ihre Talente zu entfalten, Fähigkeiten und Ideen einzubringen und damit die Stadt Erlangen aktiv mitzugestalten. Werden auch Sie Teil unserer Gemeinschaft! Das Amt für Stadtentwicklung und Stadt­planung, Abteilung Verkehrs­planung, Sach­gebiet Verkehrs­entwicklungs­planung, der kinder- und familien­freundlichen Stadt Erlangen sucht ab Haushalts­genehmigung einen Verkehrsplaner (w/m/d) für Maßnahmen des Klimanotstandes (Schwerpunkt Radverkehr) Stellenwert: BesGr. A 14 BayBesG bzw. EG 13 TVöD Arbeitszeit: 40 bzw. 39 Std. / Wo. Entwicklung von vernetzten (intermodalen) Mobilitäts­konzepten mit wissen­schaftlichen Methoden Planung von Radschnell­verbindungen einschließlich Trassen­prüfung, Vorbereitung und Durch­führung von Ausschreibungen für externe Fach­planungen, Projekt­steuerung und -überwachung sowie Abnahme und Abrechnung von Gutachter­leistungen Konkretisierung und Umsetzung von Konzepten und Planungs­strategien für den Rad­verkehr aus dem Verkehrs­entwicklungs­plan, wie beispiels­weise die Ergänzung und Verbesserung des inner­städtischen Radweg­netzes und Schaffung hochwertiger Fahrrad­abstell­anlagen Projektleitung bei geeigneten Förder­projekten zur Stärkung der Verkehrs­arten des Umwelt­verbundes (auch EU-Projekte) Vorbereitung und Durch­führung von Bürger­beteiligungen und Öffentlich­keits­arbeit Bearbeitung von Anfragen und Anträgen des Stadt­rates, dessen Gremien und Beiräten in Abstimmung mit Vorgesetzten sowie Bearbeitung von Anfragen und Anträgen aus Bürger­versammlungen und Orts­beiräten sowie Erstellung von Beschluss­vorlagen ein abgeschlossenes Studium als Diplom-Ingenieur*in (Univ.) bzw. einen Master in einer geeigneten Fach­richtung (z.B. Verkehrs­wesen, Urbane Mobilität, Infrastruktur­management, Geografie) oder die Laufbahn­befähigung für die 4. Qualifikations­ebene der Fach­laufbahn Natur­wissen­schaft und Technik mit Schwer­punkt Straßen- und Ingenieur­bau, Verkehrs­management oder Städtebau analytische Fähigkeiten sowie Kennt­nisse in einschlägigen fach­bezogenen wissen­schaft­lichen Methoden auf quantitativer und qualitativer Ebene fundierte Kenntnisse im Verkehrs-, Umwelt-, Planungs- und Vergabe­recht ausgeprägte Eigen­initiative und -motivation, Freude am selbst­ständigen Arbeiten sowie souveränes und kompetentes Auftreten, Präsentations­kenntnisse und -erfahrungen, gewandte Ausdrucks­fähigkeit in Wort und Schrift, Belast­barkeit und Organisations­talent sehr gute EDV- und MS-Office-Kenntnisse (Word, Excel, Outlook, PowerPoint) sowie im Bereich AutoCAD, GIS (ArcGIS, QGIS, Smallworld GIS) sowie die Bereitschaft, sich in fachspezifischen Programme einzuarbeiten Englischkenntnisse im Rahmen inter­nationaler Bewerbungs­verfahren sowie Erfahrungen in der öffent­lichen Verwaltung und/oder in der Radverkehrs­planung sind wünschens­wert Fortbildung zur Förderung der persönlichen und beruflichen Weiter­bildung attraktive betriebliche Alters­vorsorge für Tarif­beschäftigte und umfang­reiche Sozial­leistungen sowie Gewährung von vermögens­wirksamen Leistungen vergünstigtes VGN-Ticket / -FirmenAbo sowie Zuschuss für den öffentlichen Personen­nah­verkehr Betriebliches Gesundheits­management
Zum Stellenangebot

Vermessungsingenieur (m/w/d) für Infrastrukturprojekte

Do. 15.04.2021
Schwabach, Hersbruck, Pfaffenhofen an der Ilm
Karrierechancen bei der EIFFAGE Infra-Bau-Gruppe. Die Eiffage Infra-Süd GmbH mit Sitz in der Metropolregion Nürnberg und weiteren Standorten in Hersbruck und Pfaffenhofen an der Ilm realisiert hauptsächlich Projekte im Straßen- und Tiefbau, im Ingenieurbau sowie im Gleis- und Bahnbau. Außerdem ist das Unternehmen verlässlicher Partner bei der Ausführung von Großprojekten. Unter einem Dach bündelt die Eiffage Infra-Süd alle klassischen Bauleistungen und setzt diese in hoher Eigenfertigungstiefe um. Wir besetzen zum nächstmöglichen Termin (unbefristet und in Vollzeit) an den Standorten Schwabach b. Nürnberg, Hersbruck oder Pfaffenhofen a. d. Ilm die Position: Vermessungsingenieur (m/w/d) für Infrastrukturprojekte Vermessungstechnisches betreuen von Baumaßnahmen Berechnen von Erdmassen und Flächen für die Kalkulation und Abrechnung von Angeboten Zuarbeiten für Ausschreibung und Vergabe von Vermessungsleistungen Selbstständiges Durchführen und Organisieren von Vermessungsleistungen Unterweisen von Polieren im Umgang mit Vermessungsinstrumenten Führen vermessungstechnischer Nachunternehmer Abgeschlossenes Studium als Vermessungsingenieur (m/w/d) Fundierte Kenntnisse in MS Office und dem Kalku­la­tions­programm RIB iTWO oder vergleichbarer Software Erfahrung in der Baustellenvermessung in der Anwen­dung gängiger Vermessungsinstrumente Erfahrung im Umgang mit CAD-Programmen, z. B. CARD/1 Kenntnisse im Umgang mit 3D-Maschinensteuertechnik Verantwortungsbewusstsein, Durchsetzungsvermögen, Führungs- und Teamfähigkeit und Reisebereitschaft Dienstwagen – auch zur privaten Nutzung Individuelle Weiterbildungs- und Quali­fizie­rungs­mög­lich­keiten Eiffage Unternehmensbeteiligungsprogramm Attraktive Leasingprogramme (z. B. Job-Rad, Smart­phone, PC, Tablet)
Zum Stellenangebot

Techniker / Geprüfter Meister (m/w/d) Fachrichtung Elektrotechnik im Bereich Telekommunikation

Do. 15.04.2021
Erlangen
Die 1743 gegründete Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) gehört mit rund 38.800 Studierenden, 265 Studiengängen, ca. 6.400 Beschäftigten im wissenschaftlichen und nicht­wissenschaftlichen Bereich und mit mehr als 500 Partnerschaften mit Universitäten in aller Welt zu den großen, forschungs­starken und inter­national aus­gerichteten Universitäten in Deutschland. Zahlreiche Spitzen­platzierungen bei nationalen und inter­nationalen Rankings wie auch in den Förder­statistiken der DFG belegen die Leistungs­fähigkeit der FAU. Die Zentrale Universitäts­verwaltung mit Sitz in Erlangen sucht zum nächst­möglichen Zeit­punkt, zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren, für die Abteilung G – Gebäudemanagement einen Techniker / geprüften Meister (m/w/d) Fachrichtung Elektrotechnik im Bereich Telekommunikation (Entgeltgruppe E 9a TV-L, Vollzeit) technische Betreuung der universitäts­eigenen Tele­kommunikations­anlagen umfassende Betreuung der USV-Anlagen Planung und Modernisierungs­maß­nahmen sowie die Angebots­einholung Reparaturmanagement im Bereich der Tele­kommunikation Vertretung des Fach­meisters für Tele­kommunikation staatlich geprüfter Techniker oder Meister (w/m/d) der Fach­richtung Informations- und Tele­kommuni­kation-, System- oder Elektro­technik oder einer vergleichbaren Fachrichtung Berufserfahrung mit Schwer­punkt Voice-Over-IP ist wünschens­wert sehr gute Kenntnisse der MS-Office-Programme Einsatzfreude, gute Umgangs­formen, Zuverlässigkeit, Kollegialität, Ver­antwortungs- und Kosten­bewusstsein sowie Kunden­orientierung eine vielseitige Tätig­keit, bei der Sie Menschen aus aller Welt, die auf vielen Wissens­gebieten tätig sind, kennen­lernen werden eine gründliche Einarbeitung und ein funktionierendes Team, das Sie gerne unter­stützt ein umfangreiches Weiter­bildungs- und Fortbildungs­angebot sowie Gesundheits­kurse Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch Angebote unseres Familien­service (u.a. Kinder- und Ferien­betreuung) flexible Gestaltung der Arbeits­zeiten eine Jahres­sonder­zahlung sowie eine betriebliche Alters­versorgung (VBL) bei entsprechender Eignung wird eine Weiter­beschäftigung angestrebt
Zum Stellenangebot

Techniker / Meister (m/w/d) Fachrichtung Elektrotechnik im Bereich der Elektro- und Medientechnik

Do. 15.04.2021
Erlangen
Die 1743 gegründete Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) gehört mit rund 38.800 Studierenden, 265 Studiengängen, ca. 6.400 Beschäftigten im wissenschaftlichen und nicht­wissenschaftlichen Bereich und mit mehr als 500 Partnerschaften mit Universitäten in aller Welt zu den großen, forschungs­starken und inter­national aus­gerichteten Universitäten in Deutschland. Zahlreiche Spitzen­platzierungen bei nationalen und inter­nationalen Rankings wie auch in den Förder­statistiken der DFG belegen die Leistungs­fähigkeit der FAU. Die Zentrale Universitäts­verwaltung mit Sitz in Erlangen sucht zum nächst­möglichen Zeit­punkt, zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren, für die Abteilung G – Gebäude­management einen Techniker / Meister (m/w/d) Fachrichtung Elektrotechnik im Bereich der Elektro- und Medientechnik (Entgeltgruppe E 9a TV-L, Vollzeit) technische Betreuung der Hörsaal- und Seminar­raum­technik (Audio-, Video- und Projektions­technik) umfassende Betreuung von Sicherheits­beleuchtungs­anlagen sowie der Sprech-, Klingel- und Durchsage­anlagen Planung und Modernisierungs­maßnahmen Vertretung des Fachmeisters für Sicher­heits­technik (BMA, EMA, BOS-Funk), Hub- und Förder­technik (Kran- und Aufzugs­anlagen) staatlich geprüfter Techniker oder Meister (m/w/d) im Bereich Elektro- und Medien­technik oder einer vergleich­baren Fachrichtung Erfahrungen im Bereich der Ton- und Videotechnik, Veranstaltungs­technik sowie Grund­kenntnisse im Bereich der Sicherheits­technik sind wünschens­wert Programmier­kenntnisse in der Geräte­ansteuerung (RS 232, LAN IP) sehr gute Kennt­nisse der MS-Office-Programme Einsatzfreude, gute Umgangs­formen, Zuverlässig­keit, Kollegialität, Ver­antwortungs- und Kosten­bewusst­sein sowie Kunden­orientierung eine vielseitige Tätigkeit, bei der Sie Menschen aus aller Welt, die auf vielen Wissens­gebieten tätig sind, kennen­lernen werden eine gründliche Einarbeitung und ein funktionierendes Team, das Sie gerne unter­stützt ein umfangreiches Weiter­bildungs- und Fort­bildungs­angebot sowie Gesundheitskurse Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch Angebote unseres Familien­service (u.a. Kinder- und Ferien­betreuung) flexible Gestaltung der Arbeits­zeiten eine Jahres­sonder­zahlung sowie eine betriebliche Alters­versorgung (VBL) bei entsprechender Eignung wird eine Weiter­beschäftigung angestrebt
Zum Stellenangebot

Ingenieur für internationale Zulassungen (w/m/d)

Mi. 14.04.2021
Köln, Nürnberg
Referenzcode: P75290SGesellschaft: TÜV Rheinland LGA Products GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Als Ingenieur für internationale Zulassungen sind Sie für Homologation und Market Access Projekte für Produkte aus dem Bereich Commercial, Machinery und Mobility zuständig. Sie bearbeiten Länderzulassungen im Rahmen der vorgegebenen Prozeduren und regulatorischen Anforderungen. Sie sind zuständig für die Durchführung von Recherchen über Vorschriften und Verfahren zu den jeweiligen Produkten. Zu Ihren Aufgaben gehört außerdem eine kontinuierliche Aufrechterhaltung und Weiterbildung der Fachkompetenzen im internationalen Dienstleistungsbereich und Produktbereich. Business Development für neue Märkte und bestehende Märkte sowie die Informationsbeschaffung und Bereitstellung von technischen Informationen für die jeweilig zuständigen Regionen gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Studium aus dem Bereich Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Mechatronik oder etwas Vergleichbares. Erste Berufserfahrung im Bereich regulatorischer Zulassungen (CE / FCC). Sehr gute Fremdsprachkenntnisse (min. Englisch in Sprache und Schrift), weitere Sprachen von Vorteil. Die Fähigkeit, technisch komplexe Zusammenhänge leicht zu vermitteln. Europaweite Reisebereitschaft. Die Position ist zunächst auf 24 Monate befristet. 38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.Vermögenswirksame LeistungenEine attraktive Anlage für Ihre Zukunft.30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.Flexible ArbeitszeitenFamilienfreundliche Regelungen wie Homeoffice und Teilzeitarbeit.ErgebnisbeteiligungUnsere Mitarbeiter haben teil am Unternehmenserfolg.Kostenlose ParkplätzeKein Stress bei der Parkplatzsuche.KantineDirekt am Standort und günstig: Aus eigener Küche mit sehr hoher Qualität.Individuelle EinarbeitungspläneSpezifische Vorbereitungen auf die Arbeit je nach Geschäftsbereich.
Zum Stellenangebot

Ingenieur als Referent Geodaten (w/m/d)

Mi. 14.04.2021
München, Nürnberg
Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns - längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Referent für die DB Netz AG am Standort München oder Nürnberg. Deine Aufgaben: Deine Aufgabe ist die regionale Umsetzung der Geodatenmanagementaufgaben und Fortschreibung der Bahn-Geodaten mit Schwerpunkt Gleisnetzdaten bzw. Topografie Du übernimmst das Datenqualitätsmanagement sowie die Aufbereitung und Prüfung von Bahn-Geodaten Du sorgst für eine qualitätsgesicherte Übernahme von Bahn-Geodaten und die Aktualisierung der geometrischen und topologischen Daten des Gleisnetzes in AVANI (Geoinformationssystem der Deutschen Bahn) Du stellst die Geo-Topo-Zuordnung zu den Gleisnetzdaten her Datenabgleiche und -verknüpfungen mit anderen DV-Systemen sowie Abstimmung mit deren Datenverantwortlichen Du kümmerst Dich um die anforderungsgerechte Vorhaltung und Bereitstellung von Bahn-Geodaten und deren Produkte für die Anwender der Deutschen Bahn und Dritte Kundenorientierte thematische Auswertungen von DB-GIS - und Gleisnetzdaten sowie die Beratung und Betreuung der Nutzer gehören ebenfalls in Deinen Aufgabenbereich Dein Profil: Du bringst ein abgeschlossenes Fach- oder Hochschulstudium in der Fachrichtung Vermessungswesen, gerne auch Geomatik oder Geoinformatik mit Von Vorteil wäre, wenn Du bereits fundierte Kenntnisse in gleisgeodätischen Anwendungen der Eisenbahnvermessung, insbesondere Trassierungsdaten (7-Linien-Modell) betreffend erwerben konntest Du hast fundierte Kenntnisse in Geoinformationssystemen (vorzugsweise GeoMedia) Grundkenntnisse im Umgang mit Datenbanken Dich zeichnen Selbständigkeit, Teamfähigkeit und ausgeprägte Kundenorientierung aus Wirtschaftliches Denken und Handeln sind für Dich selbstverständlich Du bist belastbar und flexibel Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
Zum Stellenangebot

System-Ingenieur (m/w/d) Luftverteidigungssysteme

Mi. 14.04.2021
Überlingen (Bodensee), Röthenbach an der Pegnitz
Über 17.000 Beschäftigte in unseren fünf Teil­konzernen Metall, Controls, Defence, Aviation und Metering arbeiten an den Techno­logien von heute und morgen. Diehl Defence ist ein ver­läss­licher Partner inter­natio­naler Streit­kräfte und ein global führender Anbieter von Ver­teidigungs­systemen. Bewerben Sie sich bei Diehl und entdecken Sie faszi­nierende Techno­logien und eine einzig­artige Unter­nehmens­tradition der Stabilität und des gelebten Vertrauens. Für unsere Standorte Diehl Defence GmbH & Co. KG in Überlingen am Bodensee oder Röthenbach a. d. Pegnitz suchen wir Sie als:  System-Ingenieur (m/w/d) Luftverteidigungssysteme Ihr Tätigkeits­spektrum umfasst die Aus­arbeitung und Bewer­tung kunden­spezi­fischer System­archi­tekturen für boden­gebun­dene Luft­verteidi­gungs­systeme unter Einbe­ziehung beste­hender Teil­systeme sowie Kunden­vorgaben. Dabei model­lieren Sie Anwendungs­fälle, Funk­tionen, Zustände, Inter­aktionen, Struk­turen und Schnitt­stellen für kom­plexe Systeme und stimmen diese sowohl mit inter­nen als auch exter­nen Stake­holdern und Fach­diszi­plinen ab. Die Erstellung von Basis­archi­tekturen im Rahmen der Akqui­sition zählt ebenso zu Ihren Auf­gaben wie die Detail­lierung der Archi­tektur von System, Teil­systemen und Kompo­nenten vom Entwurf bis zur schluss­endlichen Abnahme. Zudem unter­stützen Sie bei der Kommuni­kation mit dem Kunden sowie bei der Betreuung von Unter­auftrag­nehmern. Ihr Master-/Diplom-Studium (Uni/TH) einer Ingenieur­wissen­schaft, Natur­wissen­schaft oder einer verwandten Fach­richtung, z. B. Luft- und Raumfahrt­technik, Elektro­technik, Physik oder Infor­matik, bildet die ideale Voraus­setzung für diese Stelle. Sie über­zeugen uns durch Ihre vertieften Kennt­nisse in der Model­lierung von System­architek­turen mittels SysML und verfügen zudem über Erfah­rung in der Archi­tektur­beschrei­bung mittels Architecture Frameworks, wie z. B. NAF oder SAF. Des Weiteren können Sie Erfahrung in der Defini­tion und Reali­sierung von komplexen tech­nischen Systemen vor­weisen und fühlen sich sicher im Umgang mit Methoden und Werk­zeugen des Systems Engineering. Idealerweise bringen Sie weiterhin bereits Erfahrung und Kennt­nisse bezüglich der Funktionen und Abläufe in Gefechts­ständen oder boden­gebun­dener Luft­vertei­digungs­systeme aus Entwickler- oder Nutzer­perspek­tive mit. Spaß an inter­diszipli­närem Arbeiten zeichnet Sie ebenso aus wie Ihre Fähig­keit, in komplexen Systemen und Zusammen­hängen zu denken. Zudem arbeiten Sie gerne im Team, ver­fügen über gute Englisch­kennt­nisse und sind bereit, diese auch in einem inter­natio­nalen Umfeld anzu­wenden. Flexible Arbeitszeiten Tarifliche Vergütung Onboarding-Programm Berufliche und persönliche Weiter­entwicklung Sportangebot Betriebliches Gesundheits­management
Zum Stellenangebot

Junior Ingenieur Vermessung (w/m/d)

Mi. 14.04.2021
Nürnberg
Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns - längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Junior Ingenieur Vermessung für die DB Engineering & Consulting GmbH am Standort Nürnberg. Deine Aufgaben: Bei uns bist Du zuständig für die Durchführung von Grundlagen-, Entwurfs- und Ingenieurvermessungen Dabei legst Du Festpunktfelder an und führst die erforderlichen Netzmessungen durch Deine Aufnahmen dienen dabei als Grundlage für die Erstellung von Bestandslageplänen, digitalen Gelände- und Bestandsmodellen, Trassierungen sowie zur Fortführung des bahneigenen Geoinformationssystems Außerdem nimmst Du baubegleitende bzw. bauüberwachende Vermessungsarbeiten wahr Zur Bewältigung Deiner Aufgaben setzt Du die verschiedensten Vermessungsinstrumente vom Digitalnivellier bis zum 3D-Laserscanner ein Du kümmerst Dich auch um die Messungsvorbereitung und -auswertung Dafür stimmst du Dich mit den Projektleitern ab, koordinierst die Mitarbeiter in Deinem Messtrupp und leitest sie an Dein Profil: Mit einem abgeschlossenen Hochschulstudium im Bereich Geodäsie oder vergleichbar passt Du zu uns Du bist geübt im Umgang mit unterschiedlichen Koordinatensystemen und Vermessungsinstrumenten Ein routinierter Umgang mit MS Office (Excel, Word, PowerPoint), Grundkenntnisse bei Produkten der Autodesk Familie und aus dem Bereich 3D-Laserscanning sind von Vorteil Du interessierst Dich für neue Technologien, Methoden und Techniken Außerdem bist Du flexibel und besitzt einen Führerschein Klasse B Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
Zum Stellenangebot

Consultant (w/m/d) für Infrastruktur & Telekommunikation

Sa. 10.04.2021
Nürnberg
Zur Verstärkung unseres Teams in Nürnberg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Consultant (w/m/d) für Infrastruktur & Telekommunikation Rödl & Partner ist der agile Kümmerer für mittel­ständisch geprägte Welt­markt­führer. Als Rechtsanwälte, Steuerberater, Unternehmens- und IT-Berater und Wirt­schafts­prüfer sind wir an 109 eigenen Stand­orten in 49 Ländern vertreten. Unsere Mandanten vertrauen weltweit unseren 5.100 Kolleginnen und Kollegen. Der gemeinsame Erfolg und das Versprechen „Made in Germany“ treiben sie an.Sie kennen Ihre Stärken und Ihre Ziele. Sie besitzen Mann­schafts­geist und kümmern sich gern um Ihre Mandanten. Sie denken unter­nehme­risch und inter­diszi­plinär. Sie geben für den gemein­samen Erfolg Ihr Bestes. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Ideen. Betriebswirt­schaftliche Beglei­tung von Unter­nehmen der Tele­kommuni­kations­wirt­schaft und Kommunen sowie Strate­giepro­jekten und Geschäfts­feld­entwick­lungen Unterstützung unserer Mandanten bei Glas­faser­ausbau- und 5G-Projekten Erstellung von Business­plänen und Cash Flow Models zur Vorbe­reitung von Management­ent­schei­dungen Durchführung von Unter­nehmens­bewer­tungen und Beglei­tung von Trans­aktions­prozessen Begleitung unserer Mandanten bei der Projekt­steuerung und Leitung von Groß­projekten Gegebenen­falls Unter­stützung bei anderen infra­struktu­rellen Frage­stellungen, insbe­sondere im Bereich der erneuer­baren Energien Ein erfolgreich abgeschlos­senes Studium der Wirt­schafts­wissen­schaften, des Wirt­schafts­ingenieur­wesens oder einer vergleich­baren Studien­richtung Gerne erste Praktika oder sonstige Berührungs­punkte mit der Tele­kommuni­kations­wirt­schaft Gute Kenntnisse des MS-Office-Pakets, insbe­sondere Excel und PowerPoint Starke analytische Fähig­keiten, strate­gisches Denken und kreative Problem­lösungs­kompetenz Hohe Einsatz­bereitschaft, unter­nehme­risches Handeln sowie ausge­prägte Team­fähig­keit Einen persönlichen Onboarding­prozess und ein dauer­haftes Mentoring mit regel­mäßi­gen Feed­back­gesprächen Eine gezielte persön­liche und fach­liche Weiter­entwick­lung über unseren Rödl & Partner Campus Ein angenehmes Betriebs­klima in einem kolle­gialen Umfeld an einem modernen Arbeits­platz Eine leistungs­gerechte Vergütung und hervor­ragende Perspek­tiven Attraktive Benefits (z. B. Kantine, Zuzahlung zu den öffent­lichen Verkehrs­mitteln des VGN, Bikeleasing, Sport­angebote, sportliche Firmen­veran­staltungen)
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal