Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: IT: 2 Jobs in Pirmasens

Berufsfeld
  • Weitere: It
Branche
  • Bildung & Training 1
  • It & Internet 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 2
  • Mit Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Teilzeit 2
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Weitere: It

Studentenjob für das Erstellen von Lernmaterialien im Bereich Informatik (m/w/d)

Mo. 23.11.2020
Dresden, Ulm (Donau), Karlsruhe (Baden), Kaiserslautern, Mannheim, Dortmund, Paderborn
Studydrive ist mit mehr als 750.000 Nutzern Europas größte Studierendenplattform. Hier findest du neben den besten Lerninhalten eine aktive und hilfsbereite Community, in der keine Frage offen bleibt! Bis heute wurden mehr als 300.000 Lernmaterialien miteinander geteilt und über 1.000.000 Fragen beantwortet. Dadurch wird das Studium für alle leichter und erfolgreicher! Studieren! Bereite dich wie gewohnt auf Kurse und Klausuren vor und lade regelmäßig Lernmaterialien wie Zusammenfassungen, Mitschriften oder Klausurlösungen auf Studydrive hoch. Du kannst ebenfalls alte Dokumente von dir teilen, anstatt sie auf deiner Festplatte verstauben zu lassen. Sei ein Vorbild für deine Kommilitonen und verbreite den „Sharing is Caring“-Gedanken. Bewirb deine Dokumente in deinem Studiengang und schau zu, wie schnell die Community wachsen wird und du dadurch hunderten Kommilitonen heute und in Zukunft das Studium erleichterst. Du bist eingeschriebener Studierender an einer Universität oder Hochschule in Aachen, Berlin, Darmstadt, Göttingen, Hamburg, Leipzig, München oder Münster. Du schreibst regelmäßig in Vorlesungen oder Übungen mit und erstellst Unterlagen, die deinen Kommilitonen weiterhelfen würden Deine Unterlagen verstauben nicht sinnlos in ihren Ordnern oder blockieren Speicherplatz, sondern helfen anderen und bringen dir ein nettes Taschengeld. So verdient ein aktiver Kurseperte bis zu 500 Euro pro Semester. Du hast eine neue Quelle der Motivation dich zu Vorlesungen aufzuraffen und schon unterm Semester am Ball zu bleiben – das wird sich natürlich auch in deinen Noten widerspiegeln!  Du bist absolut flexibel mit deiner Zeiteinteilung und der Energie, die du in dein Profil stecken möchtest. Jede Art des Engagements wird bei uns anerkannt und belohnt! Du erhältst auf Wunsch regelmäßig Benachrichtigungen über spannende Karrieremöglichkeiten (Praktika, Events), die unsere Unternehmenspartner dir exklusiv bieten. Du stehst in engem Kontakt mit unserem Team hier in Berlin und gehörst als Kursexperte mit zur Familie! Uns liegt viel daran, dass du dich wohl fühlst und wir unterstützen dich bei allen Anliegen!    Als Kursexperte kannst du zu jederzeit an jedem Ort arbeiten und teilst deine Unterlagen, studierst dabei motivierter und hilfst auch noch deinen Mitstudierenden. Ganz nebenher kannst du so bis zu 500 € im Semester verdienen.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in - Optimierung / Quantencomputing

Mi. 11.11.2020
Kaiserslautern
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR TECHNO- UND WIRTSCHAFTSMATHEMATIK ITWM DIE LÖSUNG DATENGETRIEBENER FRAGEN UND DIE UMSETZUNG IN SOFTWARE IST DEIN THEMA? DU HAST NEUE IDEEN, DIE DU AKTIV IM RAHMEN VON INDUSTRIE- UND FORSCHUNGSPROJEKTEN EINBRINGST? DIE ABTEILUNG »FINANZMATHEMATIK« DES FRAUNHOFER-INSTITUTS FÜR TECHNO- UND WIRTSCHAFTSMATHEMATIK IN KAISERSLAUTERN BIETET DIR AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS WISSENSCHAFTLICHE*R MITARBEITER*IN »OPTIMIERUNG / QUANTENCOMPUTING« Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Die Abteilung Finanzmathematik am Fraunhofer ITWM entwickelt kundenspezifische Lösungen in vielen Bereichen der Finanzmathematik und Data Science. Unsere anwendungsorientierte Forschung liefert Lösungen zu Problemstellungen, die sich bei der Entwicklung, Analyse und numerischen Umsetzung mathematischer Modelle ergeben. Dabei hat sich unser Fokus von der klassischen Finanzwirtschaft auf zahlreiche andere Branchen erweitert. Aktuell konzentrieren wir uns auf die Geschäftsfelder „Altersvorsorge“, „Flexible Lasten in der Energiewirtschaft“ sowie „Abrechnungsprüfung“. In unserem neuesten Forschungsprojekt geht es um Quantencomputing und die spannende Frage, inwieweit diese aufstrebende Technologie mathematische Lösungsmethoden revolutionieren wird. Ganz konkret schauen wir auf Optimierungsprobleme aus dem Bereich Energiewirtschaft, die wir mithilfe von Quantenalgorithmen lösen wollen. Vorkenntnisse im Bereich Quantencomputing sind nicht erforderlich, jedoch die Bereitschaft, sich in die Thematik einzuarbeiten. Im Team sind auch Spezialist*innen aus diesem Bereich, die Dir den Einstieg erleichtern. Je nach Deinem Hintergrund und Deinen Präferenzen wirst Du auch in weiteren Projekten der Abteilung mitarbeiten. Im interdisziplinären Projektteam entwickelst Du Modellierungen der Problemstellung in unterschiedlichen Komplexitätsstufen, die für Quantenalgorithmen zugänglich sind. Du bist im engen Austausch mit den verschiedenen Partnern, lernst die jeweiligen Fachterminologien und sorgst für ein gemeinsames Verständnis innerhalb des Projektteams. Du arbeitest Dich in relevante Open Source Quantum Software Development Kits wie z. B. Qiskit, Cirq, PennyLane etc. ein und lernst, die entwickelte Modellierung in diesen Tools umzusetzen und zu lösen. Du verfolgst die Fortschritte im Quantencomputing und greifst relevante Entwicklungen auf. Du nimmst an Veranstaltungen teil und trägst selbst dazu bei, unser Projekt einer breiten Öffentlichkeit allgemeinverständlich zu erklären. Sehr guten wissenschaftlichen Hochschulabschluss (Diplom, Master, Promotion) in Mathematik, Informatik oder einer verwandten Disziplin sowie ggf. Praxiserfahrung in Industrie oder Wissenschaft Du kannst Dich für die softwaretechnische Umsetzung mathematischer Fragestellungen und die Schwerpunkte der Abteilung begeistern und beteiligst Dich gerne aktiv an Forschungsfragen. Du arbeitest Dich schnell in neue Themengebiete ein und findest es spannend, in unterschiedlichen Teams an wechselnden Fragestellungen und Themen mitzuarbeiten. Du hast Programmiererfahrung in mindestens einer Sprache (z. B. C++, C#, Java, Python, R) und bist bereit, Dich in weitere einzuarbeiten. Du beherrschst sowohl Deutsch als auch Englisch und kannst in beiden Sprachen Fachtexte formulieren und Vorträge halten. Dir bietet Deine aktuelle Tätigkeit nicht genug Innovation? Du hast neue Ideen zur Anwendung mathematischer Methoden in der Praxis, die Du vorantreiben und vielleicht sogar in einem eigenen Unternehmen vermarkten willst? Du hast erste wissenschaftliche Schritte gemacht, aber vermisst den Bezug zur Praxis? Wir bieten Dir: Engagiertes Team aus ca. 20 Kolleg*innen, die meisten mit Mathematik-Background Professionelle IT-Infrastruktur und Freiheiten bei der Anwendung neuer Technologien Direkter Kontakt zu Industriepartnern mit relevanten aktuellen Forschungsfragestellungen und Entwicklung von maßgeschneiderten Lösungen Wissenschaftliche und persönliche Weiterbildung, z. B. durch Vorträge von Gastdozent*innen, In-house-Schulungen (Software, Soft Skills etc.) Die Möglichkeit, Deine Interessen breit zu streuen oder Dich als Spezialist*in in einem der oben genannten Bereiche zu entwickeln Dedizierte Forschungszeit zur Erweiterung Deiner Kompetenzen und zur Erstellung von Fachpublikationen mit starkem Bezug zu den Problemen in der Praxis. Erfolgreichen Bewerber*innen mit Promotion bieten wir die Möglichkeit, ihr wissenschaftliches Profil weiter zu schärfen, ohne den Bezug zur Praxis zu verlieren. Außerordentliches Engagement für ein familienfreundliches Arbeitsumfeld: Flexible Arbeits- und Elternzeiten, Kindertagesstätte, die Möglichkeit zum Homeoffice, Organisation von Gesundheitstagen und Sportangeboten sowie ein Eltern-Kind-Büro machen das Fraunhofer ITWM in Kaiserslautern zu einem attraktiven Arbeitgeber. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Es besteht die Möglichkeit der Verlängerung. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Eine Anstellung in Teilzeit ist möglich. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Zum Stellenangebot


shopping-portal