Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: IT: 37 Jobs in Bonn

Berufsfeld
  • Weitere: It
Branche
  • It & Internet 17
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 6
  • Recht 4
  • Unternehmensberatg. 4
  • Wirtschaftsprüfg. 4
  • Versicherungen 3
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Bildung & Training 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Personaldienstleistungen 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 24
  • Mit Berufserfahrung 23
Arbeitszeit
  • Vollzeit 34
  • Teilzeit 9
  • Home Office 8
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 23
  • Ausbildung, Studium 6
  • Studentenjobs, Werkstudent 4
  • Praktikum 2
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Weitere: It

Sachbearbeiterin/ Sachbearbeiter (w/m/d) für den Bereich Geheim- und Sabotageschutz mit Schwerpunkt materieller Geheimschutz

Mo. 19.10.2020
Berlin, Bonn, Frankfurt am Main
Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) sucht: Sachbearbeiterin/ Sachbearbeiter (w/m/d) für den Bereich „Geheim- und Sabotageschutz“ mit Schwerpunkt materieller Geheimschutz Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) ist der zentrale IT-Dienstleister für die Bundesverwaltung. Mit über 3.000 Beschäftigten an zwölf Dienstsitzen stellt das ITZBund zentral standardisierte IT-Dienstleistungen primär für Bundesbehörden bereit. Referenzcode Z7-P1464-Z-27/20-e Dienstsitze Berlin, Frankfurt am Main, BonnIhr Einsatz ist im Organisationsreferat Z 1 vorgesehen. Dieses befasst sich in erste Linie mit dem Aufbau, dem Ablauf und der Entwicklung der Organisation im ITZBund. Folgende Aufgaben erwarten Sie: Konzeptionelle Organisationsentwicklung des materiellen Geheimschutzes im ITZBund im Rahmen der IT-Konsolidierung Bund Multiprojektmanagement für Themen des materiellen Geheimschutzes u. a. im Rahmen der Maßnahmen des eGovernment und der IT-Konsolidierung Bund Mitwirken in Projekten zu eGovernment und Digitalisierung als Schnittstelle zum Geheimschutz Sachbearbeitung im materiellen und im personellen Geheimschutz Beratung und Mitwirkung bei den Prozessen zur VS-NfD-Freigabe von VS-IT gemäß §§ 13 und 50 VSA Entwicklung von Audits und Begleitung der Durchführung gemäß § 63 VSA Zwingende Anforderungen Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschul- bzw. Bachelorstudium in den Fachrichtungen Informatik, Wirtschaftsinformatik, IT-Sicherheit oder in vergleichbaren Studiengängen mit IT-Bezug oder schließen dieses in Kürze erfolgreich ab. Bewerbungen von Berufsanfängerinnen und Berufsanfängern sind uns willkommen. Alternativ verfügen Sie über nachgewiesene, gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen im entsprechenden Berufsbild von mindestens 6 Jahren. Alternativ befinden Sie sich als Beamtin/Beamter in der Laufbahn des gehobenen Dienstes in der BesGr. A 9g bis A 11 BBesO. Auswahlrelevante Kriterien Das bringen Sie fachlich mit: erste Erfahrungen im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnik mit, vorzugsweise in Netzwerktechnik, Betriebssysteme, Virtualisierung und Cloud Computing erste Kenntnisse und Erfahrungen in der Informations-/Cybersicherheit, insbesondere zum Informationssicherheitsmanagement (beispielsweise IT-Grundschutz des BSI, ISO-Standard 27001) sowie der IT-Revision, Audits auf der Basis von IT-Grundschutz oder vergleichbarer prüfender Tätigkeiten sind von Vorteil (vorzugsweise) über Basiskenntnisse des Geheimschutzes Kenntnisse der BSI Standards sowie der BSI Mindeststandards IT-Verständnis, insbesondere in Standard-Betriebssystemen und Standard-Software, sowie in IT-Architekturen und in der Softwareentwicklung Beratungskompetenz und die Bereitschaft sich in neue Themen einzuarbeiten Das bringen Sie persönlich mit: Analytisches Denken Systematisch-methodisches Planen und Vorgehen Initiative/ Eigenverantwortung Belastbarkeit/ Stressresistenz Kommunikationsfähigkeit Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie Ihre Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen. Allerdings wird durch die Nutzung moderner Tools zur Zusammenarbeit und Kommunikation die Notwendigkeit von Dienstreisen auf ein Minimum reduziert. Zudem stimmen Sie einer Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz zu.Wir bieten Ihnen eine unbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigte/-r. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund) bewertet. Die Übernahme in ein Beamtenverhältnis wird, soweit die Voraussetzungen hierfür vorliegen, von Seiten des ITZBund angestrebt. Für Beamtinnen und Beamte ist der Dienstposten nach BesGr. A 9g/ A 11 BBesO bewertet. Darüber hinaus zahlen wir eine monatliche ITZBund-Zulage in Höhe von 128 €/ 160 €. Darauf können Sie sich freuen Gesellschaftliche Verantwortung bei der Digitalisierung Deutschlands Attraktive Gestaltung der IT des Bundes Arbeitsplatzsicherheit und die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf durch moderne Arbeitszeitmodelle, wie z.B. Home-Office und gleitende Arbeitszeit Interessante und qualifizierte Weiter- und Fortbildungen und vieles mehr Jobticket (bitte beachten: die Möglichkeit ein Jobticket abzuschließen besteht nicht an jedem Dienstsitz)
Zum Stellenangebot

Senior Consultant/ Manager Future of Technology (m/w/d)

So. 18.10.2020
Frankfurt am Main, München, Köln, Berlin, Stuttgart, Hamburg, Hannover
Capgemini Invent ist die weltweite Beratungseinheit der Capgemini-Gruppe für digitale Innovation und Transformation. Sie hilft CxOs dabei, die Zukunft ihrer Unternehmen zu planen und zu gestalten. Das Team vereint Strategie, Technologie, Data Science und kreatives Design mit fundierter Branchenexpertise, um neue digitale Lösungen und die Geschäftsmodelle der Zukunft zu entwickeln. Capgemini Invent beschäftigt über 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an mehr als 30 Standorten sowie in 25 Kreativstudios weltweit.Durchführung komplexer Projekte in den Bereichen Digitale Transformation, Innovation, IT-Strategie und IT-Architektur zur Optimierung und Neuausrichtung der IT-Funktionen (Ist-Analyse, Zielbildentwicklung, Umsetzungsplanung, Steuerung und Nachhaltung des Erfolgs)Digitalisierung von Organisationen und Prozessen mit neuen Technologien (z. B. AI, Blockchain, IoT, Cloud)Einsatz digitaler Technologien und Plattformen sowie technologie-getriebene Konzeption und Implementierung als Enabler für Geschäftsmodellinnovation und ErgebnisverbesserungEinführung effizienter IT-Governance-Strukturen zur effizienten Kooperation von IT und Business sowie Integration externer NetzwerkeEinsatz bewährter Methoden (z. B. Scrum, SAFe, Design Thinking, Lean IT) und innovativer Vorgehensmodelle auf den Projekten Mehrjährige praktische Projekterfahrung rund um den digitalen Wandel in einer unserer Fokusbranchen (u.  a. Manufacturing, Automotive) Erste Erfahrung in der (Teil-) Projektleitung komplexer Transformationsprojekte Einen herausragenden Studienabschluss mit wirtschaftlicher, technischer oder informationstechnologischer Ausrichtung Spaß an der Kombination von technologischem Verständnis, strategischer Analyse und Umsetzungsarbeit Hohe Zuverlässigkeit, Teamgeist und Fit für eine weltweit führende Managementberatung Ausgeprägte Präsentations- und Moderationsfähigkeiten sowie sehr gute MS-Office-Kenntnisse Exzellente Deutsch- und Englischkenntnisse Innovative Projekte und internationale Teams sowie ein erfolgreiches Wachstum in digitalen ThemenDie Aufgabe, Strategie- und Transformationsprojekte zu konzipieren und zum Erfolg zu führenLangjährig gelebte, auf Werte ausgerichtete UnternehmenskulturAusgezeichnete Karriereperspektive und Weiterbildungsmöglichkeiten innerhalb eines weltweiten ExpertennetzwerksLangfristig ausgerichtetes Work-Life-Balance-Modell
Zum Stellenangebot

Junior Service Operations Engineer (m/w/d)

Sa. 17.10.2020
Köln
DuMont Systems Wir arbeiten agil nach SCRUM in interdisziplinären Teams und sind aktuell in Themen wie Cloudtechnologie und AI unterwegs. Unsere Zielgruppe lebt in der Medienwelt und unsere Services ermöglichen unseren Kunden sich auf das Wesentliche konzentrieren zu können: Ihr Geschäft. Wir sind stolz auf unsere 400-jährige Geschichte und auf die digitale Veränderung. Fortschritt hat bei uns Tradition. Du wirkst bei der Weiterentwicklung einer innovativen und qualitativ hochwertigen Service-Plattform mit Du stehst im engen Austausch mit unseren Kunden und definierst für diese neue Prozesse und Automatisierungen Innerhalb der Customer Service Projekte nutzt Du agile und iterative Entwicklungsprozesse Mit Deinem Team entwickst Du gemeinsam wichtige Inhalte und Erweiterungen für unsere App und das Serviceportal Das ist Dir zu wenig? Das Incident und Service Request Management auf Level 2 nach ISO/IEC 20000:2018 (an ITIL angelehnt) gehört außerdem zu Deinen Aufgaben Du verfügst über eine gute IT-Ausbildung Du weißt, dass Kanban, Scrum und Kaizen keine online Games sind & hast Lust auf neue Technologien und innovative Lösungen Du hast fundierte Kenntnisse in Microsoft Client, Server und Cloud Produkten und bist sicher im Umgang mit Jira und Confluence Du hast Spaß am Kontakt mit Kunden und den Blick stets über den Tellerrand hinaus Dein Herz schlägt für Innovation, Service und Technik! Flexible Arbeitszeiten & Remote Office Betriebsrestaurant & Kaffeebar Jobticket, Jobrad, Gympass uvm. Mitarbeitervergünstigungen optimale IT Ausstattung DuMont Netzwerk
Zum Stellenangebot

Softwareentwickler (m/w/d) Schwerpunkt Technik dezentral Java/Javascript Debit neu (Kopfstelle)/Digitale Karte/In-App-Payment - Videointerview möglich

Sa. 17.10.2020
Köln, München
Wir sind der IT-Dienstleister der genossenschaftlichen FinanzGruppe mit rund 4.500 Mitarbeitern. Im Bereich Vertriebs- und Produktionsbank I verantworten wir die Entwicklung unserer Beratungs-, Kredit- und Wertpapier-Anwendungen. Außerdem die Zahlungsverkehrs- und Selbstbedienungssysteme für unsere Banken und die entsprechenden Bankkunden-Anwendungen, darunter eBanking, VR-BankingApp, Kwitt, Instant- und MobilePayment. Das alles wollen wir mit Ihnen weiter ausbauen und neue Ideen ausprobieren. Kommen Sie zu uns! Java-Entwicklung für die Schwerpunktthemen „Debit neu“ (Proxysoftware zum Routen von Zahlungsverkehrstransaktionsdaten), „Digitale Karte“ und „In-App-Payment“ Bearbeiten von Entwicklungsaufträgen zur Umsetzung von Leistungserweiterungen mit Produktmanagern und fachlichen Entwicklern auf Basis fachlicher Konzepte Durchführen von Maßnahmen zur projektbegleitenden Qualitätssicherung Analysieren und Korrigieren von Fehlern im Rahmen des Wartungsprozesses Erkennen von Bedarf und Erarbeiten von Entscheidungsvorlagen zur Optimierung des Anwendungssystems und zur Sicherstellung eines störungsfreien und kostengünstigen Produktionsbetriebs Sicherstellen eines 2nd-Level-Supports und Beratung von hausinternen und externen Anwendern Durchführen von Analysen in enger technischer Abstimmung mit internen sowie externen Partnern Mitarbeit in Projekten, sowohl in klassischer als auch in agiler Methodik Abgeschlossenes Studium der Informatik oder Wirtschaftsinformatik mit langjähriger Berufserfahrung in einem vergleichbaren Aufgabengebiet Sehr gute Kenntnisse in der Datenverarbeitung Langjährige Erfahrung im Bereich der Java-Softwareentwicklung und Javascript Gute Kenntnisse im Umfeld relationaler Datenbanken (SQL, Modellierung und Analyse/Optimierung) Langjährige Erfahrungen im Umgang mit Entwicklungstools wie Eclipse, RSA und Subversion, git Idealerweise Erfahrungen bei der App-Entwicklung unter Android sowie bei der Entwicklung von Webanwendungen mit Angular Idealerweise bankbetriebswirtschaftliche Kenntnisse Erfahrung in der Projektarbeit sowohl in klassischer als auch agiler Methodik Eigenverantwortliche sowie teamorientierte Arbeitsweise Gemeinsam zum Erfolg: Im Team der Fiducia & GAD gestalten Sie das Banking von morgen. Neugierig statt gewöhnlich, kreativ statt konventionell Auf IT spezialisiert, in der Denkweise von Bankern zuhause Fokussiert auf das, worauf es unseren Kunden ankommt Soziales Engagement in Verbindung mit unseren genossenschaftlichen Werten Viel mehr als ein Job: Bei der Fiducia & GAD können Sie Ihre Stärken optimal einsetzen – fachlich wie persönlich. Vielfältige Onboarding-Maßnahmen und regelmäßige Willkommensveranstaltung #enter Flexible Arbeitszeitgestaltung und attraktive Nebenleistungen Sportaktivitäten, Gesundheitsvorsorge und Betriebsrestaurants Breite Angebotspalette zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung
Zum Stellenangebot

IT Rollout Manager w/m/d - Logistics & Supply Chain Services

Sa. 17.10.2020
Köln
Computacenter ist ein führender herstellerübergreifender IT-Dienstleister mit rund 15.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit und einem globalen Umsatz von 4,35 Mrd. Britischen Pfund (2018). Wir beraten Unternehmen hinsichtlich ihrer IT-Strategie, implementieren die am besten geeignete Technologie oder managen die Infrastruktur unserer Kunden. Kurz: Bei uns sind Sie mittendrin in der digitalen Transformation. Was uns noch ausmacht? Wir bieten eine offene Arbeitsatmosphäre, in der Hierarchien keine allzu große Rolle spielen. Die Menschen allerdings schon. Sie blicken über den Tellerrand hinaus und bringen sich ein - für die Bedürfnisse unserer Kunden. Wirtschaftlicher Erfolg, spannende Kunden, starker Zusammenhalt und tolle Teams - klingt nach einer guten Mischung? Dann wachsen Sie gemeinsam mit uns! #CCwinningtogetherWerden Sie das Steuerrad der IT-Rollout Projekte im Bereich Group Logistics & Technical Services und sichern Sie deren Erfolg, im Einklang mit den jeweiligen Qualitäts- und Produktivitätsstandards. Ihr Bereich ist unsere "Logistikmaschine" für das IT-Produktgeschäft von Computacenter, das Mehrwertdienste wie Vorkonfiguration, Customer Asset Tracking und Specialized Delivery Services anbietet. Wir bieten hochmoderne Integrations- und Logistiklösungen, die über eine breite Palette von Lieferpartnern bereitgestellt werden und hier übernehmen Sie in einer Schlüsselposition folgende Aufgaben: Sie kalkulieren unsere zentralen Logistik- & Konfigurations-Dienstleistungen für unsere Kunden und erstellen ein aussagekräftiges Angebot mit den jeweiligen Leistungsscheinen. In Ihrer Koordinationsfunktion unterstützen Sie mit Ihrer Expertise die dezentralen Geschäftsbereiche bei der Konzeption, Planung und Durchführung verschiedener Rollout-Projekte. Sie stellen die Einhaltung unserer Supply Chain Services-Standards sicher und managen erfolgreich die beteiligten Schnittstellen. Weiterhin bereiten Sie Projektstatus-Meetings vor, führen diese durch und behalten stets den Projektfortschritt im Blick - mit dem Ziel, mögliche Risiken frühzeitig zu erkennen und geeignete Gegenmaßnahmen einzuleiten. Abgeschlossene Berufsausbildung oder ein Studium (Bachelor), z. B. des Wirtschaftsingenieurswesens, der BWL, der Wirtschaftsinformatik, idealerweise mit Schwerpunkt Supply Chain Management Mindestens drei Jahre Berufserfahrung in einem kundennahen, logistischen Umfeld im Bereich der Supply Chain in einer vergleichbaren Position und/oder fachspezifische Weiterbildung im Umfeld von IT Rolloutmanagement / Infrastruktur Gute Kenntnisse über mindestens einen der Bereiche: Presales, Changes, Rollout (Kalkulationen, Change- und Risikomanagement) Affinität für IT-Hardware-Themen und gute SAP R/3-Anwenderkenntnisse (WM/MM/SD) sowie MS Office Know-how Gute kommunikative Fähigkeiten in der deutschen und englischen Sprache Sonderurlaube und Brauchtumstage Weiterbildungsmöglichkeiten, Gesundheitstrainings und Private Kranken-Zusatzversicherung Familienservice von Heirats-/Geburtsbeihilfe über Kinderbetreuung bis Vermittlung von Alten- und Krankenpflege Zuschuss zur beruflichen Altersvorsorge, Vermögenswirksame Leistungen, Sharesave Spar- und Aktienoptionsprogramm
Zum Stellenangebot

Mitarbeiterin/Mitarbeiter (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Dienstplanprogramm SP-Expert

Sa. 17.10.2020
Bonn
Die LVR-Klinik Bonn des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Mitarbeiterin/Mitarbeiter (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Dienstplanprogramm SP-Expert für die Abteilung Personal und Organisation. Stelleninformationen Standort: Bonn Befristung: unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit oder Teilzeit  Vergütung: EG 9a TVöD Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 19.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, drei Heilpädagogischen Netzen, vier Jugendhilfeeinrichtungen und dem Landesjugendamt erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke. Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes. Die LVR-Klinik Bonn ist eine nach modernsten Erkenntnissen geführte innovative Fachklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Neurologie mit 840 Betten und Plätzen und über 1.600 Beschäftigten in insgesamt 8 Abteilungen. Der Fachbereich Psychiatrie und Psychotherapie umfasst drei allgemein psychiatrische Abteilungen sowie jeweils eine Abteilung für Abhängigkeitserkrankungen und Gerontopsychiatrie. Die Kinder- und Jugendpsychiatrie ist durch eine eigene Klinik mit mehreren Standorten vertreten. Im Fachbereich Neurologie steht neben den Behandlungsmöglichkeiten für Erwachsene das Kinderneurologische Zentrum zur Verfügung. Parametrierung und Datenbankpflege in SP-Expert Ausbau und Gestaltung des Programms SP-Expert und seiner Zusatzmodule (zum Beispiel ESS) Support für die Mitarbeitenden der Klinik Eigenverantwortliches Vor- und Nachbereiten der Datenübergabe von SP-Expert nach SAP Beratung bei Änderung oder Neuorganisation von Dienstplan-Modellen Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Schulungen Voraussetzung für die Besetzung: Dreijährige kaufmännische Ausbildung mit dem Schwerpunkt EDV oder eine andere qualifizierte Ausbildung, die dem Tätigkeitsgebiet förderlich ist Wünschenswert sind: Fundierte Kenntnisse im Umgang mit EDV-Programmen und Datenbanken Mindestens 1-jährige Erfahrung im Umgang mit Dienstplanprogrammen Praktische Erfahrung im Benutzer-Support und in der Administration Kenntnisse im Bereich Arbeits- und Tarifrecht Eigeninitiative Teamfähigkeit Moderne, attraktive und familienfreundliche Arbeitsbedingungen zur Vereinbarung von Familie, Pflege und Beruf Die üblichen Sozialleistungen für den öffentlichen Dienst Ein umfangreiches Fortbildungsangebot Betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung im Tarifbereich Betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung Freier Eintritt in die LVR-Museen Vielfältige Aufgaben Gute Entwicklungsperspektiven Eine Personalpolitik, die sich an den unterschiedlichen Lebensphasen der Mitarbeitenden orientiert Ein Beschäftigungsumfeld, das durch einen kooperativen Arbeitsstil geprägt ist Eine Kantine in unserem Haupthaus Je nach Verfügbarkeit bieten wir eine reguläre Betreuung für Kinder unter drei Jahren in der auf dem Klinikgelände ansässigen Kindertagesstätte und eine Großtagespflege an. Zudem steht bei unvorhergesehen Ereignissen eine Kinderbetreuung zur Verfügung, zum Beispiel bei plötzlicher Erkrankung der Tagespflegeperson. Menschen mit Schwerbehinderungen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*in Lizenzmanagement – Research Resources

Fr. 16.10.2020
Köln
SUPPORT IST IHR THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IM BEREICH LIZENZMANAGEMENT DIE ABTEILUNG „INFORMATIONSMANAGEMENT“ SORGT ALS ZENTRALER DIENSTLEISTER DAFÜR, DASS DIE MITARBEITENDEN DER FRAUNHOFER-GESELLSCHAFT PASSGENAUE DATEN UND INFORMATIONSLÖSUNGEN IN IHREM JEWEILIGEN ARBEITSKONTEXT NUTZEN KÖNNEN UND UNTERSTÜTZT DIE FACHINFORMATIONSEINRICHTUNGEN DER FRAUNHOFER-INSTITUTE BUNDESWEIT. ZUR VERSTÄRKUNG UNSERES TEAMS IN DER ZENTRALE DER FRAUNHOFER-GESELLSCHAFT AM STANDORT BONN IM RHEIN-PALAIS BONNER BOGEN SUCHEN WIR SIE ZUM 01.01.2021 ALS MITARBEITER*IN LIZENZMANAGEMENT RESEARCH RESOURCES Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungs­felder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. First-Level-Support für eine stetig wachsende Zahl von Fachinformationsressourcen: Sie sind erster und direkter Ansprechpartner für die Kunden und Stakeholder und kommunizieren telefonisch, per E-Mail und über ein Ticketsystem. Administrative Betreuung von Lizenzverträgen: Sie überwachen Laufzeiten und Fristen, pflegen Nutzerdaten, sind verantwortlich für die Rechnungsbearbeitung sowie das Budgetmonitoring und kennen die Authentifizierungsverfahren. Administration von Lizenzinformationen: Sie verwalten Lizenzinformationen in Discovery- und Delivery-Anwendungen sowie in einem Electronic-Ressource-Management-System. Ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium im Fachbereich Bibliotheks- oder Informationswissenschaften bzw. eine vergleichbare Qualifikation Die Bereitschaft, sich in komplexe Strukturen und Abläufe einer großen Forschungseinrichtung einzuarbeiten Ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und einen hohen Qualitätsanspruch Die Freude an service- und lösungsorientierter Kommunikation mit einer Vielzahl von Stakeholdern Souveränität und Gelassenheit im Umgang mit einer Vielzahl unterschiedlichster Supportanfragen und schnell wechselnder Anforderungen Sie bewegen sich gerne in standardisierten Prozessen und verfügen über Kreativität und Gestaltungswillen. Teamfähigkeit sowie die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten Grundlegendes Verständnis für Discovery- und Delivery-Lösungen Sicherheit im Umgang mit MS Office Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Mitarbeit in einem sehr motivierten und erfahrenen Team von Fachexpert*innen Eine intensive Einarbeitung mit persönlicher Betreuung Handlungssicherheit im First-Level-Support durch standardisierte Verfahren Möglichkeit, eigene Ideen und Anregungen einzubringen, um unser Serviceangebot kontinuierlich zu verbessern Wir leben eine familienfreundliche Kultur: Manchmal geht Familie vor – wir wissen das und richten uns danach. Wir nehmen eine gute Work-Life-Balance ernst, z. B. sind Teilzeitmodelle und mobile Arbeit für uns selbstverständlich. Im Rahmen des Gleitzeitmodells bieten wir Ihnen außerdem die Möglichkeit zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung. Darüber hinaus bieten wir umfangreiche Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf: Lebenslagencoaching, Ferienbetreuung sowie Beratungsleistungen im Bereich Home- und Eldercare. Wir legen Wert auf lebenslanges Lernen und bieten ein internes Fort- und Weiterbildungsprogramm an. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Zum Stellenangebot

GIS-Fachkraft (m/w/d)

Fr. 16.10.2020
Bonn
Die Bonn-Netz GmbH ist der Netzbetreiber für das Bonner Strom-, Erdgas-, Wasser- und Fernwärmenetz. Sie ist als einhundertprozentige Tochter der Energie- und Wasserversorgung Bonn/Rhein-Sieg GmbH in den Konzern der Stadtwerke Bonn GmbH eingebunden. Die wesentlichen Geschäftsfelder der Bonn-Netz GmbH liegen in dem Betrieb von Energie­ver­sorgungsnetzen im Sinne der Vorschriften des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG). In unserem Versorgungsgebiet leben zurzeit ca. 320.000 Einwohner. Sie möchten für einen attraktiven Arbeitgeber tätig sein, der großen Wert auf Nachhaltigkeit legt, in der Region Arbeitsplätze schafft und Ihnen eine interessante Stelle mit Zukunftsperspektive bietet? Digitale Erfassung und Fortführung von Versorgungsleitungen und Hausanschlüssen der Kabelnetze (Strom/Nachrichtentechnik) und Rohrnetze (Gas/Wasser/Fernwärme) auf Basis von Vermessungsdaten und Aufmaßskizzen Aufbereitung und Optimierung von GIS-Daten in verschiedenen Planwerken und Datenbereinigung vorhandener Netzdaten Mitarbeit im Projekt zur Digitalisierung von Bestandsdaten für die Sparten Strom und Nachrichtentechnik Mitarbeit bei der Qualitätssicherung im Rahmen der Erfassungstätigkeiten sowie Klärung von Widersprüchen in den GIS-Daten mit anderen Organisationseinheiten Unterstützung bei der Erteilung von (Netz-)Auskünften Mitarbeit an der Harmonisierung von Arbeitsprozessen (z.B. Weiterentwicklung von Workflows und Arbeitsprozessen in der Dokumentation) Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Vermessungstechniker, Geomatiker, Technischer Zeichner, Geoinformatiker (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikationen Fundierte Kenntnisse in der digitalen Netzdokumentation der Sparten Strom, Gas und Wasser bringen Sie mit. Erfahrungen im Umgang mit Geoinformationssystemen (UT for ArcGIS oder vergleichbare Software) konnten Sie bereits sammeln. Kenntnisse im Umgang mit Datenbanken sind erwünscht. Kenntnisse im Umgang mit gängigen CAD Systemen sind von Vorteil. Kenntnisse im Umgang mit gängigen Office-Systemen setzen wir voraus. Eine selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise zeichnet Sie aus sowie die Fähigkeit, im Team zielgerichtet konstruktive Lösungswege zu erarbeiten. Sie verfügen über gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift mindestens der Kompetenzniveau-Stufe B2. Zukunftsorientierten Arbeitsplatz mit vielfältigen Aufgaben und spannenden Arbeitsinhalten Attraktive Vergütungsstruktur mit guten Entwicklungsmöglichkeiten Tarifliche Zusatzleistungen Betriebliche Altersvorsorge Gesundheits- und Sportangebote Ihre fachliche wie persönliche Weiterbildung   Flexible Arbeitszeiten Die Eingruppierung richtet sich nach einem der besten Tarifverträge innerhalb des öffentlichen Dienstes (TV-V), entsprechend den tarifvertraglichen Bestimmungen.
Zum Stellenangebot

Master@BWI: Duales Studium Master of Science im IT-Umfeld (m/w/d)

Fr. 16.10.2020
Bonn, Berlin, Köln, Meckenheim, Rheinland, München, Nürnberg, Strausberg
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 5.000 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorge gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Master@BWI: Duales Studium Master of Science im IT-Umfeld (m/w/d) ab dem Sommersemester 2021 in Berlin, Bonn, Köln, Meckenheim, München, Nürnberg oder Strausberg. Du hast deinen Bachelor erfolgreich abgeschlossen oder befindest dich auf der Zielgeraden? Du möchtest deine Karriere starten, aber auch ein Master-Studium absolvieren? Beides ist möglich – mit dem Master@BWI. In Kooperation mit der Fachhochschule für Oekonomie und Management FOM (IT-Management zum WS/SS, Big Data & Business Analytics zum SS), dem Steinbeis Center of Management and Technology SCMT (Wirtschaftsinformatik zum WS/SS) oder der EUFH Business School (Digitales Projektmanagement zum WS) bieten wir dir die Möglichkeit, ein berufsbegleitendes duales Masterstudium (praxisintegrierend) zu absolvieren. Detaillierte Informationen zu den Rahmenbedingungen des Master@BWI findest du hier.Du wirst eigene Arbeitspakete in einem der folgenden Bereiche übernehmen: Business Unit (ERP, IT Bund, IT Bundeswehr, Militär): Koordination und Organisation aller relevanten IT-Themen in den einzelnen Kundenbereichen Shared Service Delivery: Operative Umsetzung der vertraglichen Leistungsverpflichtungen für unseren Kunden Governance & Coordination: Bündelt alle Support-, Steuerungs- und Governancefunktionen innerhalb der Geschäftsführungsbereiche COO & CSO Competence Center IT-Security: Entwicklung von u.a. webbasierter Workflowentwicklungen, Smartcards und Kryptographie unter Berücksichtigung der IT-Sicherheit Consulting & Planning Support: Beratungsleistung zur Digitalisierung der Kunden und Weiterentwicklung der IT-Landschaften und Mitarbeiterkompetenzen Planning & Controlling: Steuerung und Koordination der Geschäftsaktivitäten und Unterstützung der Geschäftsleitung Digital Programs, Architecture & Portfolio: Verantwortung der impactstarken, strategischen digitalen Programme Finance: Optimierung und Sicherstellung der Wirtschaftlichkeit im Unternehmen bspw. durch Controlling, Business Intelligence und Analytics Communications & Marketing: Planung von Kommunikationskonzepten, Kampagnenführung, Veranstaltungsmanagement, Redaktionsleistungen sowie Medientrainings und -schulungen Hochschulabschluss mit IT-Fokus oder einem fachrelevanten Schwerpunkt Erste praktische Berufserfahrungen Hohe IT-Affinität Analytisches Verständnis für IT-Systeme, Prozesse und Ziele Schnelle Auffassungsgabe und selbstständige Arbeitsweise Präsentationsfähigkeit und Kommunikationsgeschick wünschenswert * Bitte prüfe die Zulassungsvoraussetzungen der jeweiligen Hochschule Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Coaching-Angebote und Möglichkeiten zur Persönlichkeitsentwicklung in einer wertschätzenden Arbeitsatmosphäre Gratis Fitnessstudio-Mitgliedschaft über Interfit und weitere attraktive Mitarbeitervergünstigungen Vertrauensarbeitszeit. Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich
Zum Stellenangebot

Master@BWI: Duales Studium Master of Science im IT-Umfeld (m/w/d)

Fr. 16.10.2020
Bonn, Berlin, Köln, Meckenheim, Rheinland, München, Nürnberg, Strausberg
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 5.000 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorge gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Master@BWI: Duales Studium Master of Science im IT-Umfeld (m/w/d) ab dem Sommersemester 2021 in Berlin, Bonn, Köln, Meckenheim, München, Nürnberg oder Strausberg. Du hast deinen Bachelor erfolgreich abgeschlossen oder befindest dich auf der Zielgeraden? Du möchtest deine Karriere starten, aber auch ein Master-Studium absolvieren? Beides ist möglich – mit dem Master@BWI. In Kooperation mit der Fachhochschule für Oekonomie und Management FOM (IT-Management zum WS/SS, Big Data & Business Analytics zum SS), dem Steinbeis Center of Management and Technology SCMT (Wirtschaftsinformatik zum WS/SS) oder der EUFH Business School (Digitales Projektmanagement zum WS) bieten wir dir die Möglichkeit, ein berufsbegleitendes duales Masterstudium (praxisintegrierend) zu absolvieren. Detaillierte Informationen zu den Rahmenbedingungen des Master@BWI findest du hier.Du wirst eigene Arbeitspakete in einem der folgenden Bereiche übernehmen: Business Unit (ERP, IT Bund, IT Bundeswehr, Militär): Koordination und Organisation aller relevanten IT-Themen in den einzelnen Kundenbereichen Shared Service Delivery: Operative Umsetzung der vertraglichen Leistungsverpflichtungen für unseren Kunden Governance & Coordination: Bündelt alle Support-, Steuerungs- und Governancefunktionen innerhalb der Geschäftsführungsbereiche COO & CSO Competence Center IT-Security: Entwicklung von u.a. webbasierter Workflowentwicklungen, Smartcards und Kryptographie unter Berücksichtigung der IT-Sicherheit Consulting & Planning Support: Beratungsleistung zur Digitalisierung der Kunden und Weiterentwicklung der IT-Landschaften und Mitarbeiterkompetenzen Planning & Controlling: Steuerung und Koordination der Geschäftsaktivitäten und Unterstützung der Geschäftsleitung Digital Programs, Architecture & Portfolio: Verantwortung der impactstarken, strategischen digitalen Programme Finance: Optimierung und Sicherstellung der Wirtschaftlichkeit im Unternehmen bspw. durch Controlling, Business Intelligence und Analytics Communications & Marketing: Planung von Kommunikationskonzepten, Kampagnenführung, Veranstaltungsmanagement, Redaktionsleistungen sowie Medientrainings und -schulungen Hochschulabschluss mit IT-Fokus oder einem fachrelevanten Schwerpunkt Erste praktische Berufserfahrungen Hohe IT-Affinität Analytisches Verständnis für IT-Systeme, Prozesse und Ziele Schnelle Auffassungsgabe und selbstständige Arbeitsweise Präsentationsfähigkeit und Kommunikationsgeschick wünschenswert * Bitte prüfe die Zulassungsvoraussetzungen der jeweiligen Hochschule Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Coaching-Angebote und Möglichkeiten zur Persönlichkeitsentwicklung in einer wertschätzenden Arbeitsatmosphäre Gratis Fitnessstudio-Mitgliedschaft über Interfit und weitere attraktive Mitarbeitervergünstigungen Vertrauensarbeitszeit. Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal