Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: IT: 64 Jobs in Rhein-erft-kreis

Berufsfeld
  • Weitere: It
Branche
  • It & Internet 23
  • Recht 9
  • Unternehmensberatg. 9
  • Wirtschaftsprüfg. 9
  • Sonstige Dienstleistungen 8
  • Groß- & Einzelhandel 7
  • Verkauf und Handel 7
  • Versicherungen 5
  • Agentur 4
  • Marketing & Pr 4
  • Werbung 4
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Banken 2
  • Bildung & Training 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Finanzdienstleister 2
  • Transport & Logistik 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Elektrotechnik 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 47
  • Mit Berufserfahrung 33
Arbeitszeit
  • Vollzeit 49
  • Teilzeit 20
  • Home Office 16
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 32
  • Studentenjobs, Werkstudent 16
  • Ausbildung, Studium 8
  • Praktikum 4
  • Berufseinstieg/Trainee 3
  • Befristeter Vertrag 2
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
Weitere: It

Praktikant / Werkstudent CIO Advisory (w/m/d)

So. 13.06.2021
Berlin, Frankfurt (Oder), Hamburg, München, Düsseldorf, Köln, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. In unserem Geschäftsbereich Advisory (Consulting / Deals) verknüpfen wir fundierte Beratungskompetenz mit spezifischen Branchenkenntnissen. Als Teil unseres Teams gestaltest du Prozesse, Organisationen oder IT-Systeme und berätst namhafte Unternehmen zu betriebs- und finanzwirtschaftlichen sowie regulatorischen Themen. Oder du begleitest den gesamten Transaktionsprozess und machst Unternehmen fit für die Zukunft. In allen Bereichen bieten wir unseren Kunden einzigartige Lösungen – von der Strategie bis zur Umsetzung.Interessante Einblicke – Als vollwertiges Mitglied unterstützt du dein Team im Bereich CIO Advisory bei der Beratung führender Unternehmen – meist auf Managementebene – von der Strategie bis zur Umsetzung. Du wirst ins Tagesgeschäft eingebunden und trägst so deinen Anteil direkt zum Projekterfolg bei.Spannende Beratungsprojekte – Durch vielfältige und anspruchsvolle IT-Projekte im Industrie- und Dienstleistungsbereich lernst du unterschiedlichste Themen innerhalb einer Technologietransformation kennen. Zu unseren Mandanten zählen dabei vor allem Großkonzerne und große mittelständische Unternehmen. Dabei erhältst du eigenständige Aufgaben, deckst Effizienzpotenziale auf und wirkst in weitreichenden Projektentscheidungen unterstützend mit.Umfassende Praxiserfahrung – In einem interdisziplinären Team erarbeitest du in enger Zusammenarbeit mit BeraterInnen von PwC nachhaltige und effiziente Lösungen im Spannungsfeld komplexer IT-Transformationen bei unseren Kunden. Zudem hast du die Möglichkeit, je nach Interessensgebiet, dein Wissen zu vertiefen, spannende Themen voranzutreiben und dich im Business Development zu engagieren.Bachelor- oder Masterthesis – Gerne bieten wir dir auch die Betreuung einer Bachelor- oder Masterthesis z.B. in den Themen IT Organisation (Transformation / Digital Workplace), Enterprise Architecture oder Cloud Computing an.Persönliche und fachliche Weiterentwicklung – Bei uns steht dir ein erfahrener Teamkollege als Buddy von Beginn an zur Seite, um dich als dein Ansprechpartner bei deiner fachlichen Weiterentwicklung und deinem persönlichen Wachstum zu unterstützen.Netzwerk aufbauen – Im Projektgeschäft wirst du deine KollegInnen schnell kennenlernen und so dein Netzwerk für den späteren Berufseinstieg essentiell ausbauen. Darüber hinaus profitierst du auch von Angeboten aus unserem Praktikantenprogramm KIT ("Keep in Touch"). Du studierst (Wirtschafts-)informatik, Wirtschaftsingenieurwesen oder Betriebswirtschaft mit einem IT Fokus oder einen vergleichbaren Studiengang und hast mindestens das dritte Fachsemester erfolgreich abgeschlossen. Zu deinen Stärken zählen eine analytische und strukturierte Arbeitsweise.Du bist vertraut im Umgang mit den MS-Office Anwendungen (z.B. PowerPoint und Excel).Deine Arbeitsweise zeichnet sich durch Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit und ein hohes Maß an Engagement aus. Du bist eine kommunikationsstarke Persönlichkeit, übernimmst gerne Verantwortung und hast Spaß an der Teamarbeit sowie Deiner persönlichen Weiterentwicklung.Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie die im Beratungsumfeld notwendige Flexibilität runden Dein Profil ab.Du solltest mindestens drei Monate Zeit mitbringen, um unsere spannenden IT-Projekte mitzugestalten.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden mit Freizeit ausgeglichen.Mentoring Bei PwC profitierst du von einem persönlichen Mentor, der dir sowohl in fachlicher als auch persönlicher Hinsicht mit Rat und Tat zur Seite steht.Keep in Touch Auch nach dem Praktikum bleiben wir mit dir in Kontakt und bieten dir in unserem Praktikanten-Programm viele Vorzüge – wie etwa Einladungen zu exklusiven Seminaren und Workshops oder umfassende Infos zu deinen Einstiegsmöglichkeiten.Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

JAVA Entwickler (m/w/d)

So. 13.06.2021
Köln
IHRE AUFGABEN: Entwicklung von Batch-/Webanwendungen sowie Services mit Java, den JEE Standards und dem Spring Ökosystem. Selbstständiger Anwendungsentwurf und Zerlegung in technische Komponenten unter Beachtung von Vorgaben der Anwendungsarchitektur und von Qualitätskriterien wie z.B. Testbarkeit, Wartbarkeit, Robustheit, Performanz und Betreibbarkeit. Selbstständige Erarbeitung von Konzepten und deren eigenverantwortliche Umsetzung Selbstständige Anwendung moderner Software-Entwicklungsmethoden: Agile Softwareentwicklung (SCRUM) mit CI/CD- und DevOps-Methoden Testgetriebene Entwicklung mit Junit, Mockito, Cucumber und Katalon (Selenium) IHR PROFIL: Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor/Master) vorzugsweise in Informatik und mindestens vier Jahre Erfahrung in der Konzeption und Entwicklung von Batch- und Webanwendungen sowie RESTful Services mit Java, den JEE Standards, dem Spring (Boot) Ökosystem, Web- bzw. Applikationsservern und relationalen Datenbanken Mehrjährige praktische Erfahrung und umfangreiche Methodenkenntnisse in der objektorientierten Softwareentwicklung (OOA/OOD) mit Java Sicherer Umgang mit einer Entwicklungsumgebung für Java (IntelliJ oder Eclipse), dem Einsatz von git für die Versionskontrolle, dem Buildmanagement (maven) und Continuous Integration Methodiken (Jenkins, Artifactory, SonarQube) Ökosystem (Spring Core, Spring Data JPA, Spring Batch, Spring Web MVC, Spring Security) und dem OR-Mapping mit Hibernate Sehr gute Programmiersprachenkenntnisse in Java, objektorientierter Programmierung, den SOLID Design Principles und dem Einsatz von Patterns in der Softwareentwicklung für Design, Integration und Architektur Sehr gutes Know-how in relationalen Datenbanken (insb. Oracle) und in SQL Gute Kenntnisse der Modellierungssprache UML 2 und eines UML-Modellierungswerkzeuges(z.B. MagicDraw) zur Modellierung und Dokumentation des Anwendungsdesigns sowie von Architektursichten. Gutes Know-how in der Entwicklung von Java Webanwendungen mit Spring Web MVC für die Applikationsserver JBoss EAP oder Tomcat Kenntnisse von Webstandards (wie z.B. XHTML, HTML5, CSS3, JavaScript) sind erforderlich bzw sind zu erwerben IHRE VORTEILE: Eine attraktive Vergütung (nach Tarif) mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag sowie ein interessantes Aufgabengebiet in einem motivierten Team 26 Tage Urlaub (5-Tage-Woche/ 38,5h) mit flexiblen Arbeitszeitregelungen, als auch die Möglichkeit zum Homeoffice (nach Absprache) sowie der Entgeltumwandlung für mehr Urlaubstage Umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten sowie Vorsorge- und Gesundheitsprogramme Sehr gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz sowie ein JobTicket Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen IHR KONTAKT:   Nähere Auskünfte erteilt Andor Funtak unter der Rufnummer +4915221856197. Sie sehen in diesen vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgaben eine persönliche Herausforderung? Dann bewerben Sie sich bitte mit Ihren vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) sowie unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung online. Klicken Sie dazu bitte auf den Button „Jetzt bewerben“. IHRE AUFGABEN: Entwicklung von Batch-/Webanwendungen sowie Services mit Java, den JEE Standards und dem Spring Ökosystem. Selbstständiger Anwendungsentwurf und Zerlegung in technische Komponenten unter Beachtung von Vorgaben der Anwendungsarchitektur und von Qualitätskriterien wie z.B. Testbarkeit, Wartbarkeit, Robustheit, Performanz und Betreibbarkeit. Selbstständige Erarbeitung von Konzepten und deren eigenverantwortliche Umsetzung Selbstständige Anwendung moderner Software-Entwicklungsmethoden: Agile Softwareentwicklung (SCRUM) mit CI/CD- und DevOps-Methoden Testgetriebene Entwicklung mit Junit, Mockito, Cucumber und Katalon (Selenium) IHR PROFIL: Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor/Master) vorzugsweise in Informatik und mindestens vier Jahre Erfahrung in der Konzeption und Entwicklung von Batch- und Webanwendungen sowie RESTful Services mit Java, den JEE Standards, dem Spring (Boot) Ökosystem, Web- bzw. Applikationsservern und relationalen Datenbanken Mehrjährige praktische Erfahrung und umfangreiche Methodenkenntnisse in der objektorientierten Softwareentwicklung (OOA/OOD) mit Java Sicherer Umgang mit einer Entwicklungsumgebung für Java (IntelliJ oder Eclipse), dem Einsatz von git für die Versionskontrolle, dem Buildmanagement (maven) und Continuous Integration Methodiken (Jenkins, Artifactory, SonarQube) Ökosystem (Spring Core, Spring Data JPA, Spring Batch, Spring Web MVC, Spring Security) und dem OR-Mapping mit Hibernate Sehr gute Programmiersprachenkenntnisse in Java, objektorientierter Programmierung, den SOLID Design Principles und dem Einsatz von Patterns in der Softwareentwicklung für Design, Integration und Architektur Sehr gutes Know-how in relationalen Datenbanken (insb. Oracle) und in SQL Gute Kenntnisse der Modellierungssprache UML 2 und eines UML-Modellierungswerkzeuges(z.B. MagicDraw) zur Modellierung und Dokumentation des Anwendungsdesigns sowie von Architektursichten. Gutes Know-how in der Entwicklung von Java Webanwendungen mit Spring Web MVC für die Applikationsserver JBoss EAP oder Tomcat Kenntnisse von Webstandards (wie z.B. XHTML, HTML5, CSS3, JavaScript) sind erforderlich bzw sind zu erwerben IHRE VORTEILE: Eine attraktive Vergütung (nach Tarif) mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag sowie ein interessantes Aufgabengebiet in einem motivierten Team 26 Tage Urlaub (5-Tage-Woche/ 38,5h) mit flexiblen Arbeitszeitregelungen, als auch die Möglichkeit zum Homeoffice (nach Absprache) sowie der Entgeltumwandlung für mehr Urlaubstage Umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten sowie Vorsorge- und Gesundheitsprogramme Sehr gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz sowie ein JobTicket Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen IHR KONTAKT:   Nähere Auskünfte erteilt Andor Funtak unter der Rufnummer +4915221856197. Sie sehen in diesen vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgaben eine persönliche Herausforderung? Dann bewerben Sie sich bitte mit Ihren vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) sowie unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung online. Klicken Sie dazu bitte auf den Button „Jetzt bewerben“.
Zum Stellenangebot

Java Entwickler (m/w/d)

So. 13.06.2021
Köln
Willkommen im Renten Service der Deutschen Post AG, ein Unternehmensbereich von Post & Paket Deutschland innerhalb der Deutsche Post DHL Group. Der Renten Service der Deutschen Post bietet öffentlichen Leistungsträgern, internationalen Institutionen und Unternehmen Lösungen von der Administration bis zur Zahlung der gesetzlichen, betrieblichen und privaten Altersversorgung und gibt Privatkunden Hilfestellungen rund um die Altersversorgung. Unsere Kunden profitieren von höchster Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit bei der Zahlung von monatlich 22­­­­ Mrd. Euro an 26,7 Millionen Rentner in Deutschland und weltweit. Als Senior Java Entwickler*in erwarten Sie folgende Aufgaben: Entwicklung von Batch- und Webanwendungen sowie RESTful Services mit Java, dem Spring Ökosystem und den JEE Standards Selbstständiger Anwendungsentwurf und Zerlegung in technische Komponenten unter Beachtung von Vorgaben der Anwendungsarchitektur und von Qualitätskriterien wie z.B. Testbarkeit, Wartbarkeit, Robustheit, Performanz und Betreibbarkeit Selbstständige Erarbeitung von Konzepten und deren eigenverantwortliche Umsetzung Selbstständige Anwendung moderner Software-Entwicklungsmethoden# IHR PROFIL: Abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom/Master) vorzugsweise in Informatik Mindestens 4 Jahre Erfahrung in der Konzeption und Entwicklung von Batch- und Webanwendungen sowie RESTful Services mit Java, dem Spring (Boot) Ökosystem, den JEE Standards sowie Web- bzw. Applikationsservern und relationalen Datenbanken Mehrjährige praktische Erfahrung und umfangreiche Methodenkenntnisse in der objektorientierten Softwareentwicklung (OOA/OOD) mit Java Kenntnisse in Container-Infrastrukturen (Podman, Docker, Kubernetes) und Erfahrungen mit Single Page Applications vorzugsweise basierend auf REACT und dem REACT-Ökosystem sind von Vorteil Sehr gute Kenntnisse in Java, den JEE Standards (JMS, JPA, JAX-RS, …), dem Spring (Boot) Ökosystem (Spring Core, Spring Data, Spring Batch, Spring Web MVC, Spring Security) und dem OR-Mapping mit Hibernate. Sehr gute Programmiersprachenkenntnisse in Java, objektorientierter Programmierung, den SOLID Design Principles und dem Einsatz von Patterns in der Softwareentwicklung für Design, Integration und Architektur Sehr gutes Know-how in relationalen Datenbanken (insb. Oracle) und SQL und Erfahrung mit dem Einsatz von dokumentenorientierten Datenbanken (z.B. MongoDB) Sicherer Umgang mit einer Entwicklungsumgebung für Java (IntelliJ oder Eclipse), dem Einsatz von git für die Versionskontrolle, dem Buildmanagement (maven) und Continuous Integration Methodiken (Jenkins, Artifactory, SonarQube). Gute Kenntnisse der Modellierungssprache UML 2 und eines UML-Modellierungswerkzeuges(z.B. MagicDraw) zur Modellierung und Dokumentation des Anwendungsdesigns sowie von Architektursichten. Gutes Know-how in der Entwicklung von Java Webanwendungen mit Spring Web MVC und Spring Security für die Applikationsserver JBoss EAP oder Tomcat Kenntnisse von Webstandards (wie z.B. XHTML, HTML5, CSS3, JavaScript) sind erforderlich bzw. sind zu erwerben Sehr gute Deutschkenntnisse sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Gutes Abstraktionsvermögen sowie analytische und strukturierte Denkweise IHRE VORTEILE: Eine attraktive tarifliche Vergütung mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag sowie ein interessantes Aufgabengebiet in einem motivierten Team 26 Tage Urlaub (5-Tage-Woche/ 38,5h) mit flexiblen Arbeitszeiten Umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten sowie Vorsorge- und Gesundheitsprogramme Sehr gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz sowie ein JobTicket Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen IHR KONTAKT Nähere Auskünfte erteilen Herr Etzkorn unter der Rufnummer +49 151 12186648 und Herr Benz unter der Rufnummer  +49 170 791227. Sie sehen in diesen vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgaben eine persönliche Herausforderung? Dann bewerben Sie sich bitte mit Ihren vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) sowie unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung online. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. MENSCHEN VERBINDEN. LEBEN VERBESSERN. Willkommen im Renten Service der Deutschen Post AG, ein Unternehmensbereich von Post & Paket Deutschland innerhalb der Deutsche Post DHL Group. Der Renten Service der Deutschen Post bietet öffentlichen Leistungsträgern, internationalen Institutionen und Unternehmen Lösungen von der Administration bis zur Zahlung der gesetzlichen, betrieblichen und privaten Altersversorgung und gibt Privatkunden Hilfestellungen rund um die Altersversorgung. Unsere Kunden profitieren von höchster Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit bei der Zahlung von monatlich 22­­­­ Mrd. Euro an 26,7 Millionen Rentner in Deutschland und weltweit. Als Senior Java Entwickler*in erwarten Sie folgende Aufgaben: Entwicklung von Batch- und Webanwendungen sowie RESTful Services mit Java, dem Spring Ökosystem und den JEE Standards Selbstständiger Anwendungsentwurf und Zerlegung in technische Komponenten unter Beachtung von Vorgaben der Anwendungsarchitektur und von Qualitätskriterien wie z.B. Testbarkeit, Wartbarkeit, Robustheit, Performanz und Betreibbarkeit Selbstständige Erarbeitung von Konzepten und deren eigenverantwortliche Umsetzung Selbstständige Anwendung moderner Software-Entwicklungsmethoden# IHR PROFIL: Abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom/Master) vorzugsweise in Informatik Mindestens 4 Jahre Erfahrung in der Konzeption und Entwicklung von Batch- und Webanwendungen sowie RESTful Services mit Java, dem Spring (Boot) Ökosystem, den JEE Standards sowie Web- bzw. Applikationsservern und relationalen Datenbanken Mehrjährige praktische Erfahrung und umfangreiche Methodenkenntnisse in der objektorientierten Softwareentwicklung (OOA/OOD) mit Java Kenntnisse in Container-Infrastrukturen (Podman, Docker, Kubernetes) und Erfahrungen mit Single Page Applications vorzugsweise basierend auf REACT und dem REACT-Ökosystem sind von Vorteil Sehr gute Kenntnisse in Java, den JEE Standards (JMS, JPA, JAX-RS, …), dem Spring (Boot) Ökosystem (Spring Core, Spring Data, Spring Batch, Spring Web MVC, Spring Security) und dem OR-Mapping mit Hibernate. Sehr gute Programmiersprachenkenntnisse in Java, objektorientierter Programmierung, den SOLID Design Principles und dem Einsatz von Patterns in der Softwareentwicklung für Design, Integration und Architektur Sehr gutes Know-how in relationalen Datenbanken (insb. Oracle) und SQL und Erfahrung mit dem Einsatz von dokumentenorientierten Datenbanken (z.B. MongoDB) Sicherer Umgang mit einer Entwicklungsumgebung für Java (IntelliJ oder Eclipse), dem Einsatz von git für die Versionskontrolle, dem Buildmanagement (maven) und Continuous Integration Methodiken (Jenkins, Artifactory, SonarQube). Gute Kenntnisse der Modellierungssprache UML 2 und eines UML-Modellierungswerkzeuges(z.B. MagicDraw) zur Modellierung und Dokumentation des Anwendungsdesigns sowie von Architektursichten. Gutes Know-how in der Entwicklung von Java Webanwendungen mit Spring Web MVC und Spring Security für die Applikationsserver JBoss EAP oder Tomcat Kenntnisse von Webstandards (wie z.B. XHTML, HTML5, CSS3, JavaScript) sind erforderlich bzw. sind zu erwerben Sehr gute Deutschkenntnisse sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Gutes Abstraktionsvermögen sowie analytische und strukturierte Denkweise IHRE VORTEILE: Eine attraktive tarifliche Vergütung mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag sowie ein interessantes Aufgabengebiet in einem motivierten Team 26 Tage Urlaub (5-Tage-Woche/ 38,5h) mit flexiblen Arbeitszeiten Umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten sowie Vorsorge- und Gesundheitsprogramme Sehr gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz sowie ein JobTicket Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen IHR KONTAKT Nähere Auskünfte erteilen Herr Etzkorn unter der Rufnummer +49 151 12186648 und Herr Benz unter der Rufnummer +49 170 791227. Sie sehen in diesen vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgaben eine persönliche Herausforderung? Dann bewerben Sie sich bitte mit Ihren vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) sowie unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung online. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. MENSCHEN VERBINDEN. LEBEN VERBESSERN.
Zum Stellenangebot

(Fach-)Informatiker (m/w/d) als System Engineer (m/w/d)

Sa. 12.06.2021
Köln
Das Max-Planck-Institut für Pflanzenzüchtungs­forschung betreibt Grundlagen­forschung an Pflanzen mit großer Methoden­vielfalt, insbesondere Molekular­genetik, Genomik, bild­gebende Verfahren, Computational Biology und Biochemie. Unser Ziel ist das tief­gehende und detaillierte Verständnis der Pflanzen­biologie, um konventionelle Züchtungs­methoden zu verbessern und umwelt­verträgliche Pflanzenschutz­strategien für Nutzpflanzen zu ent­wickeln. Dabei konzentrieren wir uns vor allem auf die Evolution von Pflanzen, ihren genetischen Bauplan, ihre Ent­wicklung sowie ihre Wechsel­wirkungen mit der Umwelt und Mikro­organismen. Wie reagiert das pflanzliche Immunsystem beispiels­weise auf Pflanzenschädlinge? Wie hängt der Zeitpunkt der Blüte von sich jahres­zeitlich verändernden Tages­längen ab? Wie beeinflusst die genetische Variabilität von Nutz­pflanzen die Anpassung an bestimmte Umwelt­einflüsse? Pflanzenbiologen fahnden im Labor, am Computer, im Gewächs­haus oder in der natürlichen Umwelt nach den mole­kularen Grundlagen natürlicher Formen­vielfalt und liefern so inno­vative Beiträge zur Pflanzenzüchtung. Wir, das IT-Services Team des Max-Planck-Instituts für Pflanzenzüchtungsforschung in Köln, suchen zum nächst­möglichen Eintritt zur Ver­stärkung einen System Engineer (m/w/d) mit Schwerpunkt macOS und iOS. Unsere tägliche Arbeit beinhaltet die Unter­stützung des wissen­schaftlichen Personals in Bezug auf das Arbeiten mit Computern. Hierfür stellen wir Geräte, die IT-Infra­struktur und Basis­dienste, wie Internet und E-Mail, zur Ver­fügung. Außerdem betreiben wir High-Performance-Computing-Cluster als Platt­formen für wissen­schaftliches Rechnen und für den Umgang mit großen Daten­mengen. Die wissenschaftlichen Mit­arbeiterinnen und Mitarbeiter des Max-Planck-Instituts für Pflanzen­züchtungs­forschung möchten heraus­finden, ob und wie detailliertes, an Modell­pflanzen gewonnenes Ver­ständnis von molekularen Mechanismen zu gezielten Merkmal­veränderungen von Nutz­pflanzen eingesetzt werden kann (mpipz.mpg.de). Am Institut sind ca. 450 Mit­arbeiterinnen und Mit­arbeiter aus mehr als 30 Nationen beschäftigt. Installation und Auslieferung von Desktops / Laptops / Tablets (macOS, iOS) Durchführen von Wartungsarbeiten an Desktops / Laptops / iPads (macOS, iOS) Automatisiertes Deployment per Apple School Manager, MicroMDM und Apple DEP Pflege und Verwaltung des Orchestrationsystems Munki (oder Ansible) Freiheit, die existierenden Systeme zu ergänzen oder durch neue Projekte zu ersetzen Steuerung der Medientechnik im Hörsaal und in den Seminarräumen sowie technische  Betreuung und Vorbereitung von Video­konferenzen Verwaltung einer elektronischen Laborbuchsoftware Unterstützung beim Service am User Helpdesk und vor Ort Abgeschlossene Berufsausbildung als Fachinformatiker (m/w/d) für System­integration oder vergleichbare Kenntnisse Sicherer Umgang mit macOS- und iOS-basierten Endgeräten Kenntnisse in Apple School Manager, Apple DEP und Munki sind wünschenswert Sie zeigen Eigeninitiative beim Erwerb neuer Qualifi­kationen Fließend in Englisch und Deutsch in Wort und Schrift, weitere Sprachen vorteilhaft Ein hohes Maß an Verantwortungs­bewusstsein, Teamfähigkeit, Motivation und Kunden­orientiertheit setzen wir voraus Der Rollout von Desktops erfordert ein gewisses Maß an körperlicher Fitness Wir bieten eine abwechslungsreiche und anspruchs­volle Tätigkeit in einem engagierten Team. Die Vergütung erfolgt je nach Qualifi­kation und Erfahrung ent­sprechend dem TVöD (Bund). Die Sozial­leistungen entsprechen denen des öffent­lichen Dienstes. Die Stelle wird zunächst auf zwei Jahre befristet, eine Ent­fristung wird bei Bewährung aus­drücklich in Aussicht gestellt.
Zum Stellenangebot

Trainee Service Delivery Management (w/m/d)

Sa. 12.06.2021
Dresden, Stuttgart, Heidelberg, Pforzheim, München, Bautzen, Köln, Bielefeld
Wir wollen mit Weitblick und Innovationskraft die Zukunft gestalten. Sei dabei und entfalte Dein volles Potential! Als Teil der globalen NTT DATA Gruppe, einem der erfolgreichsten IT-Dienstleister der Welt, sind wir als NTT DATA Business Solutions auf wertschöpfende SAP-Lösungen spezialisiert. Mit über 10.000 Mitarbeitenden in über 30 Ländern designen, implementieren und entwickeln wir passgenaue SAP-Lösungen für unsere weltweiten Kunden. Als Service Delivery Manager (w/m/d) im Geschäftsbereich Global Managed Services erwartet Dich global ein Team von über 1.500 Kolleginnen und Kollegen, die gemeinsam mit Dir ihre Leidenschaft für SAP leben. Möchtest Du den ersten Karriereschritt machen und Teil unseres dynamischen Teams sein? Dann sei im Service Delivery Management unmittelbar an unseren Kunden dran und begleite diese als langfristige/-r Partner*in im Zeitalter von S4/HANA auf ihrem Weg in die digitale Transformation! Are you ready to break new ground? Standort: deutschlandweit (Dresden, Stuttgart, Heidelberg, Pforzheim, München, Bautzen, Köln, Bielefeld, Dortmund, Berlin, Jena, Hamburg, Göttingen, Oldenburg)Du hast Dein Studium absolviert, suchst den Berufseinstieg oder einen Quereinstieg? Dann werde Teil unseres Talent Development Programs im Service Delivery Management! Im Rahmen unseres Talent Development Programs lernst Du alles, was Du brauchst, um zukünftig im Service Delivery Management mit eigener Kundenverantwortung zu arbeiten. Wir machen Dich fachlich und persönlich fit für Deine zukünftige Rolle. Wir vermitteln Dir im Rahmen des Talent Development Programs die Skills und das Know-How, um zukünftige Kundenverantwortung als Service Delivery Manager zu übernehmen. Im Laufe des Programms wirst Du den Bereich Service Delivery Management, aber auch angrenzende Schnittstellen und Stakeholder intensiv kennen lernen. Wir führen Dich an die Aufgabe heran und machen Dich mit dem beruflichen Alltag, Tools und Best Practices für ein erfolgreiches Customer Success Management vertraut. Nach Abschluss des Programms wirst Du für den erfolgreichen Betrieb von Managed Services Deiner Kunden verantwortlich sein und im engen Kontakt mit dem Kunden und den internen Teams stehen. Ein abgeschlossenes Studium mit betriebswirtschaftlichem oder IT-Hintergrund oder eine vergleichbare Ausbildung bilden die Basis Deiner Qualifikation; alternativ bist Du Quereinsteiger*in mit Begeisterung für die IT und Erfahrungen im Bereich Kundenservice. Du verfügst über ein ausgesprochenes Service- bzw. Kundenverständnis und hast Spaß am Umgang mit Menschen. Deine IT-Affinität bzw. Dein Fachwissen im Bereich professioneller IT Anwendungen werden Dich befähigen Kunden optimal beim Einsatz unserer Services zu unterstützen. Ausgeprägte Präsentationsfähigkeiten, auch auf Englisch, zeichnen Dich aus. Freude am Umgang mit Kunden und professionelles Auftreten gehören zu Deinen Stärken. Mit Deiner diplomatischen Art verstehst Du es auch in schwierigen Situationen den Überblick zu behalten. Du bist ein engagierter Teamplayer, der mit Eigeninitiative bereit ist Neues zu erlernen und Dinge auch gerne in Eigenregie anpackt. Du hast eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise. Fließende Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse runden Dein Profil ab. Während und vor allem nach Abschluss des Programms ist Reisen und eine regelmäßige Präsenz vor Ort beim Kunden für Dich selbstverständlich. Teamorientierte Unternehmenskultur sowie Kommunikation auf Augenhöhe mit hohem Wissensaustausch Vertrauensarbeitszeit, Mobiles Arbeiten und Home-Office Option Individuell abgestimmte Einarbeitung inklusive Patenprogramm Inhouse Schulungsacademy mit einer Vielzahl an fachlichen Trainings, Softskillschulungen, SAP Learning Hub– und Zertifizierungsmöglichkeiten 25% Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge sowie weitere attraktive Vorsorgeangebote Freie Getränke & Obst in den Geschäftsstellen, Essenszuschuss in eigenen Kantinen oder Gastronomie
Zum Stellenangebot

Auszubildender (m/w/d) als Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung

Sa. 12.06.2021
Köln
Die Rheinische Fachhochschule Köln (RFH) ist eine staatlich anerkannte Fachhochschule in privater gemeinnütziger Trägerschaft. Sie bietet 20 Bachelor- und 20 Masterstudiengänge Vollzeit, dual und berufsbegleitend an - in den Fachbereichen Ingenieurwesen, Medien, Medizinökonomie & Gesundheit, Wirtschaft & Recht sowie Logistikmanagement, Marketing- und Kommunikationsmanagement. Bereichern Sie unser Team des Rechenzentrums als Auszubildender (m/w/d) als Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung Eine gut strukturierte Ausbildung mit hoher Praxisrelevanz und direkter Mitarbeit im Tagesgeschäft Entwicklung und Programmierung der unternehmenseigenen Systeme Durchführung von Software- und Anwendungstests Dokumentation neuer Anwendungen Die systematische Eingrenzung und Behebung auftretender Störungen Verschiedene Projektarbeit zur Konzeption, Dokumentation, Erweiterung und Betreuung von Anwendungen Einführung in agile Projektmanagementmethoden Sie fühlen dich auf dem Gebiet der IT vollkommen zuhause und haben bereits durch Schule oder Hobbies an kleineren IT-Projekten mitgearbeitet. Sie ergänzen Ihre technischen Kenntnisse durch ein ausgeprägtes logisches Denkvermögen und gute Deutsch- und Englischkenntnisse. Dann sollten Sie bei uns eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung (m/w/d) machen und noch viel mehr über die Planung und Umsetzung komplexer interner Anwendungen lernen. Nach drei Jahren legen Sie die Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) ab. Mit einem schulischen Bildungsabschluss Abitur oder Fachhochschulreife ist eine Verkürzung der Ausbildungszeit von einem Jahr möglich. Wenn Sie Engagement zeigen, stehen Ihnen hier weitere interessante Entwicklungsmöglichkeiten offen. Sicherer Ausbildungsplatz in einem interessanten Umfeld Abwechslungsreiche und zukunftsorientierte Tätigkeiten Modernes Arbeitsumfeld und angenehmes Arbeitsklima in einem familiären Umfeld Gute Entwicklungs- und Weiterbildungsmaßnahmen über die eigentlichen Ausbildungsinhalte hinaus Individuelle Betreuung und persönliche Förderung durch feste Ansprechpartner Optional haben Sie die Möglichkeit, parallel zu Ihrer Ausbildung ein Wirtschaftsinformatikstudium, das nach 7 Semestern mit dem Bachelor of Science abschließt, an der RFH zu absolvieren
Zum Stellenangebot

Trainee Software Engineer Java / JEE (m/w/d)

Sa. 12.06.2021
München, Berlin, Frankfurt (Oder), Köln, München, Nürnberg, Stuttgart
Sie suchen Aufgaben mit gesellschaftlicher Relevanz? Sie möchten moderne und sichere Systeme für Millionen von Menschen erschaffen? Sie möchten mit uns die deutschen Verwaltungen in die digitale Zukunft führen? In unserer Brancheneinheit Public Sector können Sie in einem multidisziplinären Team Maßstäbe setzen. Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben warten auf Sie – in einer Zukunftsbranche, die so schnell wächst wie kaum eine andere. Gute Zusammenarbeit als Team ist uns genauso wichtig wie ein individuelles persönliches Entwicklungskonzept, dessen Gestaltung Sie steuern können.msg ist eine unabhängige Unternehmensgruppe mit weltweit mehr als 8.500 Mitarbeitenden. Unseren ausgezeichneten Ruf verdanken wir unserem ganzheitlichen Leistungsspektrum aus einfallsreicher strategischer Beratung und intelligenten, nachhaltig wertschöpfenden IT-Lösungen für eine Vielzahl von Branchen.Unser hochqualifiziertes, 18 Monate dauerndes Traineeprogramm „Professional Start“ (Beginn: Mai und November, Einstieg früher möglich)Einen optimalen Mix aus Theorie und Praxis bei fairem Gehalt und unbefristetem ArbeitsvertragEin sechswöchiges Basispaket ausgewählter Schulungen und eine projektbezogene Case Study, bei der Sie lernen, wie modernes Softwaredesign funktioniert und IT-Projekte umgesetzt werdenEin individuelles Schulungspaket aus weiterführenden technologischen oder fachlichen Schulungen sowie Zertifizierungen in der Vertiefungsrichtung Ihrer Wahl (z.B. Requirements Engineering / Anforderungsanalyse, Software Engineering / Softwareentwicklung, IT Architektur)Persönliche und fachliche Unterstützung durch einen Mentor und viel Raum für persönlichen Erfahrungsaustausch innerhalb Ihrer Trainee-Gruppe„Grow Your Talent“: Methodisch fundierte Angebote zur Förderung persönlicher Stärken, zum zielgerichteten Ausbau der fachlichen Kompetenz und zur Entwicklung einer fokussierten ArbeitsweiseAbgeschlossenes oder in Kürze abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (Informatik, Wirtschaftsinformatik, BWL, Mathematik, Naturwissenschaften) oder eine vergleichbare QualifikationErste Erfahrung in der IT-Branche durch Praktika oder eine Abschlussarbeit - idealerweise mit Schwerpunkt in JavaIdealerweise erste Erfahrungen in Konzeption und Realisierung von SoftwaresystemenSpaß an neuen Technologien und an kreativer Arbeit im TeamSuchen Sie Abwechslung statt Alltagsroutine? Teamspirit statt starrer Hierarchien? Dann sind Sie bei uns richtig. Wir bieten Ihnen spannende verantwortungsvolle Aufgaben, attraktive Karrierechancen und internationale Perspektiven. Mehr noch: Bei uns finden Sie ein flexibles Arbeitszeitmodell, großzügige Sozialleistungen und ein professionelles, kollegiales Arbeitsklima in einem hochmotivierten Team.Sie sind neugierig geworden? Was msg als Arbeitgeber ausmacht und wie wir mit der Corona-Pandemie umgehen, erfahren Sie auf der msg Karriereseite.
Zum Stellenangebot

IT-Koordination HPH-Verbund (m/w/d)

Sa. 12.06.2021
Köln
Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine IT-Koordination HPH-Verbund für den LVR-Fachbereich 81 „Personelle und Organisatorische Steuerung“ im LVR-Dezernat 8 „Klinikverbund und Verbund Heilpädagogische Hilfen“, Abteilung 81.20 „IT, Statistik und Öffentlichkeitsarbeit“. Stelleninformationen Standort: Köln-Deutz Befristung: unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit oder Teilzeit Vergütung: A13 LBesO NRW / E14 TVöD Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 20.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, drei Heilpädagogischen Netzen, vier Jugendhilfeeinrichtungen und dem Landesjugendamt erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke. Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes.In der Verbundzentrale des LVR-Verbundes Heilpädagogischer Hilfen (HPH-Verbund) koordinieren und steuern Sie fachlich und organisatorisch die Aufgaben und Projekte im Bereich der HPH-IT. Hier arbeiten Sie eng mit den IT-Verantwortlichen des HPH-Verbundes sowie mit den Fachbereichen des LVR-Dezernats 8 zusammen und sind zuständig für die Beauftragung von LVR-Infokom, dem LVR-internen IT-Dienstleister. Sie stellen sicher, dass die IT-Strategie und die IT-Vorhabenplanung des HPH-Verbundes umgesetzt wird. Ihr Hauptaugenmerk liegt auf der effektiven Unterstützung der fachlichen und administrativen Prozesse durch effizienten Einsatz von IT-Systemen, Applikationen und Ressourcen. In Innovationsprojekten übernehmen Sie in der Gesamtprojektleitung die Beratung der fachlichen Projektleitung hinsichtlich der Einhaltung der IT-Strategie und IT-Ziele des HPH-Verbundes.Voraussetzung für die Besetzung im Beamtenverhältnis: Befähigung für die Laufbahn Gesundheit, Laufbahngruppe 2, 2. Einstiegsamt, erworben durch ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Studiengang Gesundheitsmanagement oder Gesundheitsökonomie oder im Studiengang Gesundheitswissenschaft oder Rehabilitationswissenschaft, jeweils mit Bezug zur Informatik oder den Wirtschaftswissenschaften (Master, Magister, Universitätsdiplom) Befähigung für die Laufbahn nichttechnische Dienste, Laufbahngruppe 2, 2. Einstiegsamt, erworben durch ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Studiengang Sozialwissenschaft, Rehabilitationswissenschaft, Soziale Arbeit oder Sozialpädagogik jeweils mit Bezug zur Informatik oder den Wirtschaftswissenschaften oder im Studiengang Gesundheitsökonomie, Sozialökonomie, Digital Health oder Sozialinformatik mit Schwerpunkt im sozialen Bereich (Master, Magister, Universitätsdiplom) Voraussetzung für die Besetzung im Arbeitnehmerverhältnis: Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Studiengang Gesundheitswissenschaft, Sozialwissenschaft, Rehabilitationswissenschaft, Soziale Arbeit oder Sozialpädagogik jeweils mit Bezug zur Informatik oder den Wirtschaftswissenschaften oder im Studiengang Gesundheitsökonomie, Sozialökonomie, Gesundheitsmanagement, Digital Health oder Sozialinformatik mit Schwerpunkt im sozialen Bereich (Master, Magister, Universitätsdiplom) Wünschenswert sind: Fundierte Kenntnisse der fachlichen und organisatorischen Prozesse der unterschiedlichen Berufsgruppen in den Einrichtungen der Verbünde, insbesondere des HPH-Verbundes Kenntnisse der Methoden des Anforderungs-, Projekt- und Veränderungsmanagements sowie der Geschäftsprozessoptimierung Kenntnisse der gesetzlichen Rahmenbedingungen und der relevanten Verordnungen (u.a. SGB, DSGVO, LPVG, VOL) Kenntnis der Prinzipien der Auftraggebendenrolle / Steuerung der Leistungserbringer*innen/Lieferanten*innen und des Kontraktmanagements Kenntnisse der marktgängigen Lösungen für die HPH-verbundspezifischen Bedarfe Fähigkeit zur zielgruppengerechten Kommunikation Fähigkeit, gesetzliche und fachliche Innovationen zu strukturieren und Lösungs- / Projektvorschläge daraus zu entwickeln Durchsetzungsfähigkeit, unternehmerisches Denken Erfahrung in der Leitung von (IT-)Projekten Teamfähigkeit Kooperativer, werteorientierter Umgang mit Kolleg*innen Analytische, konzeptionelle und prozessorientierte Denkweise Lernbereitschaft und Aufgeschlossenheit gegenüber Innovationen Moderne, attraktive und familienfreundliche Arbeitsbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf Die üblichen Sozialleistungen für den öffentlichen Dienst                          Ein umfangreiches Fortbildungsangebot                                                   Betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung im Tarifbereich           Betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung                            Freier Eintritt in die LVR-Museen                                                              Vielfältige Aufgaben                                                                                 Eine Personalpolitik, die sich an den unterschiedlichen Lebensphasen der Mitarbeitenden orientiert         Ein Beschäftigungsumfeld, das durch einen kooperativen Arbeitsstil geprägt ist Flexible Gestaltung der (Lebens-) Arbeitszeit                                           Alternierende Heim-/Telearbeit (nach der Einarbeitung)                           Zwei betriebsnahe Kitas am Standort Köln-Deutz                                     Kostengünstiges Job-Ticket (VRS-Gebiet)                                                 Gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln                               Zwei Kantinen und mehrere Kioske in den Dienstgebäuden in Köln-Deutz Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Studentische Hilfskraft IT bei TÜV Rheinland (w/m/d)

Sa. 12.06.2021
Köln
Referenzcode: P75519SGesellschaft: TÜV Rheinland LGA Products GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Als studentische Hilfskraft (w/m/d) unterstützen Sie bei der Entwicklung und Implementierung der Software LIMS (Labor Informations und Management System) für den Bereich der Persönlichen Schutzausrüstung. Sie arbeiten mit produktspezifischen Normen für Schutzhandschuhe, Schutzschuhe, Schutzkleidung und Atemschutz und integrieren Prüfanforderungen und Fakten in die Umgebung des LIMS Systems. Sie begleiten die Sachverständigen bei der Implementierung und Validierung des neuen Systems in der Praxis. Sie integrieren Verbesserungsvorschläge während der Implementierungsphase. Dabei stehen Sie im ständigen Austausch mit unserer IT und den Fachexperten aus dem Bereich Persönliche Schutzausrüstung. Die Stelle ist in Teilzeit zu besetzen.Studium der Textiltechnik oder Bekleidungstechnik, Naturwissenschaften, Maschinenbau oder verwandten Studiengänge. Eine Affinität zu IT Systemen ist von Vorteil. Sichere Anwenderkenntnisse in MS Office, idealerweise erste Erfahrungen mit LIMS. Verhandlungssichere Deutschkenntnisse sowie sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Sie bringen eine selbständige und strukturierte Arbeitsweise mit.
Zum Stellenangebot

Digital Expert (w/m/d)

Sa. 12.06.2021
Köln
Referenzcode: SF75472SGesellschaft: TÜV Rheinland AGDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Als Digital Expert entwickeln Sie und steuern Sie eine konzernweite digitale Technologiestrategie sowie ein digitales Management Framework. Sie analysieren Markttrends, Kundenbedürfnisse und relevante Technologien für die TIC Branche. Sie entwickeln konzernweit Kooperationsmodelle, Prozesse, Rollen, Aufgaben, Tools und Schnittstellen für digitale Unternehmensinitiativen. Sie steuern und koordinieren digitale Initiativen in Hinblick auf eine einheitliche Positionierung und effektive Nutzung von Synergien. Als Schnittstellenmanager bauen Sie ein internes und externes Partnernetzwerk für Digitalisierungsaktivitäten auf und ermöglichen die Kommunikation und Vernetzung innerhalb und außerhalb des Unternehmens. Sie vertreten die Interessen von TÜV Rheinland in Gremien, Ausschüssen und Arbeitsgruppen. Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches, naturwissenschaftliches oder technisches Studium, idealerweise mit digitalem Schwerpunkt. Mindestens fünfjährige Berufserfahrung in den Bereichen digitale Transformation, Projektmanagement, Business Development und/oder Unternehmensstrategie. Marktorientierte und ergebnisorientierte sowie vernetzte Arbeitsweise. Ein hohes Maß an Leidenschaft für neue Trends und Technologien. Analytisches Denken und starke Überzeugungskraft. Bestenfalls verfügen Sie bereits über ein bestehendes Netzwerk. Fließende Englischkenntnisse C1 Advanced.
Zum Stellenangebot


shopping-portal