Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: IT: 26 Jobs in Heidelberg

Berufsfeld
  • Weitere: It
Branche
  • It & Internet 11
  • Recht 5
  • Unternehmensberatg. 5
  • Wirtschaftsprüfg. 5
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 3
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Bildung & Training 2
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Personaldienstleistungen 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Verkauf und Handel 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 20
  • Mit Berufserfahrung 16
Arbeitszeit
  • Vollzeit 20
  • Teilzeit 9
  • Home Office 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
  • Studentenjobs, Werkstudent 6
  • Befristeter Vertrag 4
  • Ausbildung, Studium 3
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Promotion/Habilitation 1
Weitere: It

Manager IT (m/w/d)

Mo. 19.04.2021
Mannheim
Willkommen bei FUCHS - der Nummer eins unter den unabhängigen Herstellern für Schmierstoffe und verwandte Spezialitäten. Als globales Unternehmen mit Wurzeln in Deutschland beliefern wir über 100.000 Kunden - von der Automotive- bis zur Luft- und Raumfahrtindustrie. Nahezu 6.000 Mitarbeiter engagieren sich gemeinsam täglich dafür, Innovationen zu schaffen, Märkte zu erschließen und ganze Branchen erfolgreich zu machen - das ist es, was uns antreibt und verbindet. Dabei ermutigen wir unsere Mitarbeiter, ihr Potenzial auszubauen und gemeinsam mit uns zu wachsen. Verantwortung für alle IT Systeme, Lösungen und Lizenzen der FUCHS PETROLUB SE Aufbau einer IT Abteilung mit zunächst einem Mitarbeiter (m/w/d) Lokale Umsetzung der globalen IT Policies Koordination von IT-Dienstleistern und Dienstleistungsverträgen Steuerung und Mitarbeit bei lokalen IT-Projekten und IT Pilot / POC-Projekten Sie haben ein abgeschlossenes Studium mit informationstechnischem Schwerpunkt oder eine entsprechende Ausbildung Sie verfügen über mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in IT Infrastruktur Themen Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse der Microsoft Technologien und in der Konfiguration von LAN Komponenten. Microsoft Zertifizierungen sowie Kenntnisse in SD-WAN Konfiguration sind wünschenswert Sie verfügen über sehr gute Planungs- und Projektmanagement Fähigkeiten Teamfähigkeit und gute Präsentationsfähigkeiten zählen ebenso zu Ihren Stärken wie gute Business Englischkenntnisse Eine sichere Zukunftsperspektive in einem dynamischen, weltweit agierenden Unternehmen Anforderungs- und leistungsgerechte Vergütung sowie gute Sozialleistungen Individuelle Fortbildungsmöglichkeiten und Schulungen Betriebliche Altersvorsorge, Berufsunfähigkeitsversicherung und Lebensarbeitszeitkonto Betriebliches Gesundheitsmanagement (u.a. Kooperationen mit Fitnessstudios, Aktionstage, Betriebssport, Sozialberatung) Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben (u.a. Flexible Arbeitszeitmodelle, Gleitzeit, Freistellungsmöglichkeiten) Sehr gute Betriebskantine
Zum Stellenangebot

Ausbildung zum Fachinformatiker - Fachrichtung Anwendungsentwicklung (m/w/d)

Mo. 19.04.2021
Mannheim
BAUHAUS sucht Dich ab 01.09.2021 im BAUHAUS Service Center Deutschland in Mannheim für eine Ausbildung zum Fachinformatiker - Fachrichtung Anwendungsentwicklung (m/w/d). BAUHAUS baut vor allem auf eines: Den Einsatz aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – füreinander und für jeden einzelnen Kunden. Denn nur mit Respekt, Zusammenhalt und Leidenschaft macht es Spaß, jeden Tag aufs Neue alles zu geben. Engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind das wertvollste Gut des Unternehmens – und der beste Beweis dafür ist der Erfolg: Mit über 270 Fachcentren in 19 Ländern gehört BAUHAUS zu den erfolgreichsten Unternehmen Europas. Und freut sich darauf, mit dir noch besser zu werden! In Deiner dreijährigen Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) erfährst Du alles über Computernetzwerke und eine professionelle Anwenderbetreuung Du erhältst Einblick in die Bereiche Betriebssysteme, Netzwerke und IT-Sicherheit Du lernst, mit Hilfe von Skript- und Programmiersprachen wie PHP, C#, JavaScript oder Python Prozesse zu automatisieren und kannst Deine erworbenen Kenntnisse darüber hinaus bei der Fehlerprüfung anwenden An der Werner-von-Siemens-Schule in Mannheim vertiefst Du Dein Wissen in den Themen BWL, Softwareanwendung, Hardware, Netzwerktechnik und Wirtschaftskunde Du hast die mittlere Reife oder einen höheren Abschluss mit guten Noten in der Tasche – insbesondere kannst du gute Leistungen in den technisch-naturwissenschaftlichen Fächern und Englisch vorweisen Als Digital Native begeisterst Du Dich für die IT-Branche, betriebswirtschaftliche Abläufe und an technischen Systemen Du hast idealerweise bereits erste Erfahrungen in Soft- und Hardwarethemen Außerschulisches Engagement sowie soziales Denken und Handeln runden Dein Profil ab Vom ersten Tag an bist Du Teil eines richtig guten Teams Auf Dich warten abwechslungsreiche Aufgaben, Projekte und viel Spaß bei der Arbeit Bei guten Leistungen übernehmen wir Dich unbefristet Dich erwartet ein überdurchschnittliches Gehalt: 950€ im ersten, 1.050€ im zweiten und 1.200€ im dritten Ausbildungsjahr Zuschuss zur betrieblichen Altersversorgung und zu Deiner Fahrkarte iPad zur betrieblichen und privaten Nutzung Du hast 30 Tage Urlaub
Zum Stellenangebot

Working student (m/f/x) R&D Data Science

Sa. 17.04.2021
Heidelberg
From the first discovery that tesa® products can be used for data storage, to unique marking technologies and digital tools – since our founding in 2001, we have developed into a leading solution provider for digital transformation at the product level. For brands that want to go digital, we connect their products with the digital world. By creating unique markings and digital tools, we let products communicate with consumers, exchange data, and interact with track & trace systems. As a full subsidiary of tesa®, we are part of tesa SE within the Beiersdorf Group. The profound experience of Beiersdorf in international brand management with its own global brands such as Nivea and Eucerin, as well as the expertise of tesa® with market-leading adhesive solutions, is merged with the pioneering digital competence of tesa scribos®. This exceptional combination enables us to design unique solutions for our international customers from all kinds of industries. Based on extensive consultations, we develop, customize and implement solutions – all from one source. Our clients include world-leading companies such as Peugeot, BOSCH, Castel Frères, Danone and Chloé. Contract type: limited to max. 1 year Working time: Part-time - max. 15 hrs / week Support our innovation team in developing analytics solutions for our digital product pipeline for product markings and anti-counterfeiting. Possible contributions to a variety of projects involving analytics, image processing, machine learning and data visualization Studying Computer Science, Mathematics, Engineering or in a similar field Good knowledge in using the python data science stack (numpy, pandas, matplotlib, sklearn, …) Experience with databases (SQL, noSQL) is a plus Experience with image processing or deep learning frameworks is a plus Hands-on mentality, independent and solution-oriented working style Proficient English language skills, German is a plus Current enrollment in a Bachelor or Master program as student is obligatory Attractive package Team-oriented, collegial working environment Dynamic, international company in growth
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Medizinische Informatik

Fr. 16.04.2021
Heidelberg, Mannheim
Das Deutsche Krebsfor­schungs­zentrum ist das größte biomedi­zinische Forschungs­zentrum Deutschlands. Mit über 3.000 Beschäf­tigten betrei­ben wir ein umfang­reiches wissen­schaftliches Pro­gramm auf dem Gebiet der Krebs­forschung.Die Abteilung Verbund­informationssysteme konzipiert, entwickelt und betreibt nationale IT-Infrastrukturen für den sicheren Austausch von Patienten­daten, etwa zwischen den Universitätskliniken im Deutschen Konsortium für Trans­lationale Krebs­forschung, Bio­material­banken der German Biobank Alliance oder den Zentren des Nationalen Centrums für Tumorerkrankungen. Als Brücken­abteilung zwischen dem DKFZ und der Universitätsmedizin Mannheim unterstützen wir exzellente Ärzte und Wissenschaftler bei der Übertragung neuartiger Krebs­therapien in die praktische Anwendung. Die Abteilung Verbundinformationssysteme sucht zum nächst­möglichen Zeitpunkt einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Medizinische Informatik.(Kennziffer 2021-0108) Sie entwickeln neue Methoden und Konzepte für die Verknüpfung verteilter Datenbestände innerhalb von Einrichtungen und über Institutionsgrenzen hinweg. Sie erstellen Kommunikations­protokolle zum Austausch von Patienten­daten und berücksichtigen national und international geltende Standards, Normen und Richt­linien. Sie erheben Anforderungen mit beteiligten Anwendern in Bezug auf verteilte IT-Architekturen. Sie entwickeln Software für die Verarbeitung realer Patienten­daten und bringen sie in nationalen und inter­nationalen Forschungs­netzen zum Einsatz. Sie veröffentlichen Ihre erzielten Ergebnisse in Publikationen und vertreten sie auf wissenschaftlichen Kongressen und Fachtagungen. Dazu arbeiten Sie in einem Team aus Ärzten, Wissen­schaftlern und Software­entwicklern. In diesem Team erlernen Sie die nötige Theorie und setzen sie in Software und nutzbare Systeme um. Sie forschen und entwickeln in insti­tutions­übergreifender Zusammen­arbeit in den Bereichen Datenintegration, Pseudonymisierung, verteilte Daten­banksysteme, Visualisierung, Analyse (inkl. Machine Learning / Künstliche Intelligenz) und organisatorische Rahmen­bedingungen (u. a. Datenschutz). Vorkenntnisse in einem oder mehrerer dieser Bereiche sind vorteilhaft, können aber auch im Rahmen der Tätigkeit erlernt oder ausgebaut werden. Abgeschlossenes Hochschul­studium der Informatik, der Medizinischen Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation Erfahrung in der Entwicklung web­basierter Anwendungen mittels gängiger Software­technologien (z. B. Java, Python), in der Modellierung von Softwarearchitekturen (z. B. UML) und in Web-Protokollen und -Paradigmen (z. B. REST) Kommunikativer Team­player mit guten Deutsch- und Englisch­kenntnissen Hohe Motivation, selbstver­antwortliches Arbeiten sowie schnelle Auffassungs­gabe und Flexibilität bzgl. neuer Aufgaben und Themenfelder Interessanten, vielseitigen Arbeits­platz Internationales, attraktives Arbeits­umfeld Campus mit modernster State-of-the-art-Infrastruktur Vergütung nach TV-L mit den üblichen Sozialleistungen Möglichkeiten zur Teilzeit­arbeit Flexible Arbeitszeiten Sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

IT Berechtigungsmanager (w/m/d)

Do. 15.04.2021
Freiburg im Breisgau, Heilbronn (Neckar), Heidelberg, Karlsruhe (Baden), Reutlingen, Stuttgart
Als Anstalt öffentlichen Rechts in gemeinsamer Trägerschaft von Land und Kommunen begleitet Komm.ONE ihre Kunden mit eigenen IT-gestützten und cloudbasierten Lösungen - zum Nutzen der Bürger und der Gesellschaft. Dafür beschafft, entwickelt und betreibt Komm.ONE Verfahren der automatisierten Datenverarbeitung und erbringt Beratungs- und Schulungsleistungen. Flächendeckend, an sieben Standorten in ganz Baden-Württemberg, mit über 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. IT Berechtigungsmanager (w/m/d) (in Freiburg, Heilbronn, Heidelberg, Karlsruhe, Reutlingen, Stuttgart oder Ulm) Schwerpunkt liegt in der externen Berechtigungsverwaltung im Active Directory (AD) Analyse und Bereinigung von Anwendungs- und Verarbeitungsfehlern Fachlicher Ansprechpartner für übergreifende Prozesse zum Berechtigungsmanagement, u. a. bei internen und externen Prüfungen Entwicklung von Konzepten und Lösungen in Zusammenarbeit mit den entsprechenden IT-Fachbereichen, z. B. zur Nutzung von cloudbasierten Lösungen und anderen Technologien Mitarbeit in Projekten zur Ablösung/Migration/Konsolidierung bestehender BERE-Anwendungen Studium der Informatik oder vergleichbare Ausbildung als Fachinformatiker (w/m/d) mit Berufserfahrung und Zusatzqualifikation Praxiserfahrung in der IT-Administration von Active Directory (AD) und Berechtigungsverwaltungen Konzeption und Modellierung von Berechtigungen und deren Strukturen Ihre hohe verlässliche, selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise zeichnet Sie aus Ein interessantes und anspruchsvolles Arbeitsgebiet in einem angenehmen Arbeitsumfeld Mitarbeit in einem engagierten und motivierten Team Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice und 30 Tage Urlaub Betrieblich geförderte Altersvorsorge Individuelle Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten Eine unbefristete Einstellung Die Stelle ist nach EG 10 TVöD bewertet. Eine entsprechende Eingruppierung ist möglich, sofern die rechtlichen Voraussetzungen (z. B. persönliche Anforderungen wie Vorbildung, Ausbildung oder Berufserfahrung) vorliegen
Zum Stellenangebot

Trainee Amazon Web Services / Cloud (all genders)

Do. 15.04.2021
Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Heidelberg, Hamburg, Hof an der Saale, Jena, München, Stuttgart
Deine Persönlichkeit und Individualität machen den Unterschied. Im Team von Accenture steigern wir die unternehmerische Leistungsfähigkeit unserer Kunden und weisen ihnen den Weg ins digitale Zeitalter. So auch im Bereich Technology: Hier unterstützen wir unsere Kunden auf dem Weg in die Cloud und entwickeln mit ihm moderne Cloud Native Anwendungen. Mit unserem Jump-Start-Programm machen wir dich in sechs Wochen zum IT-Spezialisten und Hands-on Cloud-Entwickler. Nach erfolgreichem Abschluss erhältst du einen unbefristeten Arbeitsvertrag und implementierst innovative Lösungen beim Kunden vor Ort. Das ist genau dein Ding? Dann lebe deine Leidenschaft – und entwickle dich ungewöhnlich schnell zum Cloud-Experten! Wie das gehen kann? Mit einem Einstiegsprogramm, das so nah an der Praxis ist, dass du dein Know-how sofort Vermittlung grundlegender Kenntnisse im Bereich Cloud Computing Networking, Virtualisierung und Cloud-Native Applikationen in Amazon Web Services Einführung in agile Projektmethoden mit Zertifizierung zum Scrum Master Zertifizierung als Associate Solutions Architect in Amazon Web Services (AWS) Erste Schritte auf dem Weg zu weiteren Professional-Zertifizierung zum Beispiel als Professional Solutions Architect, SysOps Admin, Certified Developer, Professional DevOps Engineer und weitere Spezialisierungen in Bereich Machine Learning, Security, und Big Data Idealerweise IT- oder naturwissenschaftliches Studium bzw. IT-Ausbildung oder du bist Quereinsteiger? Sprich uns an! Wir möchten dich gerne kennenlernen. Erste Erfahrungen mit Cloud Computing sind wünschenswert, Begeisterung für neue (IT-)Technologien ist ein muss! Vertiefung der Kenntnisse und Vorbereitung für deine Zertifizierung als Cloud-Experte Grundlagenwissen in Virtualisierung und Cloud Computing Sehr gute analytisch-konzeptionelle Fähigkeiten und Kommunikationsstärke in Deutsch und Englisch Leidenschaft für Veränderung. Wir suchen stetig neue Mitarbeitende, die mit ihrer Persönlichkeit, ihrem Wissen und ihren Fähigkeiten unsere agilen und interdisziplinären Teams noch besser machen. Die Synergie von Technologie und menschlicher Intelligenz hilft uns dabei, digitale Innovationen zu entfachen und die Welt zu verändern. Werde Teil unseres Teams und implementiere innovative Lösungen, mit denen unsere Kunden die Chancen des digitalen Wandels ergreifen können.
Zum Stellenangebot

Health & Safety Learning and Digitalisation Manager (m/w/d)

Mi. 14.04.2021
Heidelberg
HeidelbergCement zählt zu den größten Baustoffunternehmen der Welt. Mit fast mehr als 54.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in über 50 Ländern besitzen wir eine marktführende Position bei Zement, Zuschlagstoffen und Beton. Unser Erfolg gründet auf konsequenter Leistungsorientierung sowie der Motivation und Kompetenz unserer Mitarbeitenden. Unsere Unternehmenskultur ist durch eine vertrauensvolle Zusammenarbeit im Team, eine starke Kundenorientierung, Kreativität und Innovationsbereitschaft sowie nachhaltiges Denken und Handeln geprägt. Die HeidelbergCement AG ist das Kernstück des Konzerns und blickt auf mehr als 140 Jahre erfolgreiche Unternehmensgeschichte zurück. Allein in unserer Hauptverwaltung in Heidelberg arbeiten rund 900 Menschen. Für unsere Abteilung Arbeitssicherheit Deutschland suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt eine/n Health & Safety Learning and Digitalisation Manager (m/w/d). Dienstsitz ist Heidelberg. Entwicklung von modernen Lernformaten zu Schwerpunktthemen aus dem Bereich Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz Durchführung von Bedarfsanalysen und Maßnahmen zur Qualitätssicherung der Lernformate Konzeption und Durchführung von Workshops, Trainings und Schwerpunktaktionen im Bereich Behaviour Based Safety zur Unterstützung unserer Health & Safety-Vision Entwicklung und Umsetzung von Kommunikationskampagnen zur Unterstützung unserer Health & Safety-Vision Durchführung von Benchmark- und Best Practice-Recherchen, um neue Technologien zur zielgruppengerechten Aufbereitung von Lerninhalten im Hinblick auf lebenslanges Lernen strategisch zu nutzen Prozessoptimierung und Harmonisierung bestehender Lernformate und IT-Tools Mitarbeit in funktionsübergreifenden, strategischen Projekten sowie im Tagesgeschäft Abgeschlossenes wirtschafts-, geistes- oder naturwissenschaftliches Studium IT-Affinität, insbesondere in Bezug auf Systeme und Tools mit Schwerpunkt lebenslanges Lernen Interesse an Themen aus dem Bereich Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz Ausgeprägter Kundenfokus, Kommunikationsstärke und Begeisterungsfähigkeit Schnelle Auffassungsgabe, Umsetzungsstärke und eine zielorientierte Arbeitsweise Fähigkeit, Veränderungsprozesse anzustoßen und nachhaltig umzusetzen Hohes Engagement, Interesse an cross-funktionalem Arbeiten, Kooperationsfähigkeit Gute Englisch-Kenntnisse Wir sind davon überzeugt, dass nur wer seine persönlichen Ziele erfolgreich verwirklicht, sich auch beruflich voll einbringen kann. Deshalb bieten wir Ihnen neben einer attraktiven Vergütung, 30 Urlaubstagen und Angeboten zur Altersvorsorge (Arbeitgeberzuschuss zur Entgeltumwandlung) weitere Leistungen wie Gesundheitsmanagement „Fit for Life“ Programm „Fit for Family“ zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf Flexible Arbeitszeitmodelle wie Gleitzeit oder Teilzeit Jobticket Kantine ... und vieles mehr.
Zum Stellenangebot

Studentenjob für das Erstellen von Lernmaterialien im Bereich Jura (m/w/d)

Mi. 14.04.2021
Jena, Heidelberg, Osnabrück, Tübingen
Studydrive ist mit mehr als 750.000 Nutzern Europas größte Studierendenplattform. Hier findest du neben den besten Lerninhalten eine aktive und hilfsbereite Community, in der keine Frage offen bleibt! Bis heute wurden mehr als 300.000 Lernmaterialien miteinander geteilt und über 1.000.000 Fragen beantwortet. Dadurch wird das Studium für alle leichter und erfolgreicher! Studieren! Bereite dich wie gewohnt auf Kurse und Klausuren vor und lade regelmäßig Lernmaterialien wie Zusammenfassungen, Mitschriften oder Klausurlösungen auf Studydrive hoch. Du kannst ebenfalls alte Dokumente von dir teilen, anstatt sie auf deiner Festplatte verstauben zu lassen. Sei ein Vorbild für deine Kommilitonen und verbreite den „Sharing is Caring“-Gedanken. Bewirb deine Dokumente in deinem Studiengang und schau zu, wie schnell die Community wachsen wird und du dadurch hunderten Kommilitonen heute und in Zukunft das Studium erleichterst. Du bist eingeschriebener Studierender an einer Universität oder Hochschule in Jena, Heidelberg, Osnabrück oder Tübingen. Du schreibst regelmäßig in Vorlesungen oder Übungen mit und erstellst Unterlagen, die deinen Kommilitonen weiterhelfen würden Deine Unterlagen verstauben nicht sinnlos in ihren Ordnern oder blockieren Speicherplatz, sondern helfen anderen und bringen dir ein nettes Taschengeld. So verdient ein aktiver Kurseperte bis zu 500 Euro pro Semester. Du hast eine neue Quelle der Motivation dich zu Vorlesungen aufzuraffen und schon unterm Semester am Ball zu bleiben – das wird sich natürlich auch in deinen Noten widerspiegeln!  Du bist absolut flexibel mit deiner Zeiteinteilung und der Energie, die du in dein Profil stecken möchtest. Jede Art des Engagements wird bei uns anerkannt und belohnt! Du erhältst auf Wunsch regelmäßig Benachrichtigungen über spannende Karrieremöglichkeiten (Praktika, Events), die unsere Unternehmenspartner dir exklusiv bieten. Du stehst in engem Kontakt mit unserem Team hier in Berlin und gehörst als Kursexperte mit zur Familie! Uns liegt viel daran, dass du dich wohl fühlst und wir unterstützen dich bei allen Anliegen!    Als Kursexperte kannst du zu jederzeit an jedem Ort arbeiten und teilst deine Unterlagen, studierst dabei motivierter und hilfst auch noch deinen Mitstudierenden. Ganz nebenher kannst du so bis zu 500 € im Semester verdienen.
Zum Stellenangebot

Studentenjob für das Erstellen von Lernmaterialien im Bereich Informatik (m/w/d)

Mi. 14.04.2021
Dresden, Ulm (Donau), Karlsruhe (Baden), Kaiserslautern, Mannheim, Dortmund, Paderborn
Studydrive ist mit mehr als 750.000 Nutzern Europas größte Studierendenplattform. Hier findest du neben den besten Lerninhalten eine aktive und hilfsbereite Community, in der keine Frage offen bleibt! Bis heute wurden mehr als 300.000 Lernmaterialien miteinander geteilt und über 1.000.000 Fragen beantwortet. Dadurch wird das Studium für alle leichter und erfolgreicher! Studieren! Bereite dich wie gewohnt auf Kurse und Klausuren vor und lade regelmäßig Lernmaterialien wie Zusammenfassungen, Mitschriften oder Klausurlösungen auf Studydrive hoch. Du kannst ebenfalls alte Dokumente von dir teilen, anstatt sie auf deiner Festplatte verstauben zu lassen. Sei ein Vorbild für deine Kommilitonen und verbreite den „Sharing is Caring“-Gedanken. Bewirb deine Dokumente in deinem Studiengang und schau zu, wie schnell die Community wachsen wird und du dadurch hunderten Kommilitonen heute und in Zukunft das Studium erleichterst. Du bist eingeschriebener Studierender an einer Universität oder Hochschule in Aachen, Berlin, Darmstadt, Göttingen, Hamburg, Leipzig, München oder Münster. Du schreibst regelmäßig in Vorlesungen oder Übungen mit und erstellst Unterlagen, die deinen Kommilitonen weiterhelfen würden Deine Unterlagen verstauben nicht sinnlos in ihren Ordnern oder blockieren Speicherplatz, sondern helfen anderen und bringen dir ein nettes Taschengeld. So verdient ein aktiver Kurseperte bis zu 500 Euro pro Semester. Du hast eine neue Quelle der Motivation dich zu Vorlesungen aufzuraffen und schon unterm Semester am Ball zu bleiben – das wird sich natürlich auch in deinen Noten widerspiegeln!  Du bist absolut flexibel mit deiner Zeiteinteilung und der Energie, die du in dein Profil stecken möchtest. Jede Art des Engagements wird bei uns anerkannt und belohnt! Du erhältst auf Wunsch regelmäßig Benachrichtigungen über spannende Karrieremöglichkeiten (Praktika, Events), die unsere Unternehmenspartner dir exklusiv bieten. Du stehst in engem Kontakt mit unserem Team hier in Berlin und gehörst als Kursexperte mit zur Familie! Uns liegt viel daran, dass du dich wohl fühlst und wir unterstützen dich bei allen Anliegen!    Als Kursexperte kannst du zu jederzeit an jedem Ort arbeiten und teilst deine Unterlagen, studierst dabei motivierter und hilfst auch noch deinen Mitstudierenden. Ganz nebenher kannst du so bis zu 500 € im Semester verdienen.
Zum Stellenangebot

Bioinformatician

Mi. 14.04.2021
Heidelberg
The German Cancer Re­search Center is the largest bio­medi­cal re­search insti­tu­tion in Germany. With more than 3,000 employees, we operate an exten­sive scien­tific program in the field of cancer research.The Division of Personalized Medical Oncology (Director: Prof. Dr. Dr. Sonja Loges) focusses on the identification of novel cancer-promoting mechanisms in the tumor microenvironment. Based on these functional insights we aim to derive novel targets for therapeutic intervention. Translation of research findings into the clinic will be possible at the newly founded „DKFZ-Hector Cancer Institute at the University Hospital Mannheim“, which is also directed by Prof. Sonja Loges and generously funded by the Hector Foundation II.The Division of Personalized Medical Oncology is seeking a Bioinformatician.(Ref-No. 2021-0091)Together with the Division of Applied Bioinformatics (Director: Prof. Dr. Benedikt Brors) we are looking for an enthusiastic individual to develop methods for integrative analysis of multi­level data on tumors, including whole-genome and/or whole-exome sequences of tumor and germline genomes, single-cell and spatial transcriptomics data, methylomes and corresponding clinical data. The position is placed in a dynamic and multinational, multidisciplinary team which works closely with national as well as international collaboration partners in academics as well as pharmaceutical companies. The workplace is located in Heidelberg.The applicant should hold at least a master's degree in bioinformatics, computational biology or related fields, or a degree in biological sciences with demonstrated experience in computational biology / bioinformatics.Previous experience in developing and applying computational methods applied to large datasets is expected. We especially seek candidates with prior experience in the analysis and the management of NGS data in the field of cancer biology.Proficiency with relevant scripting languages and statistical data analysis tools such as Python and R (or equivalent) is required. Single-cell experience is a plus.The ideal applicant should have demonstrated the ability to work independently and creatively. You should have excellent communications skills and be able to articulate clearly the scientific and technical needs, set clear goals and work within an interdisciplinary setting, communicating with other partners.Full applications should include a curriculum vitae including any potential publications, a letter of motivation, certificates, expected availability date, and 2-3 references.Interesting, versatile workplaceInternational, attractive working environmentCampus with modern state-of-the-art infrastructureSalary according to TV-L including social benefitsPossibility to work part-timeFlexible working hoursComprehensive further training program
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal