Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: IT: 51 Jobs in Rutesheim

Berufsfeld
  • Weitere: It
Branche
  • It & Internet 18
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 12
  • Recht 6
  • Unternehmensberatg. 6
  • Wirtschaftsprüfg. 6
  • Sonstige Branchen 5
  • Versicherungen 5
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 5
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Banken 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Druck- 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Papier- und Verpackungsindustrie 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Telekommunikation 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 39
  • Mit Berufserfahrung 23
Arbeitszeit
  • Vollzeit 49
  • Teilzeit 8
  • Home Office 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 24
  • Ausbildung, Studium 11
  • Praktikum 10
  • Berufseinstieg/Trainee 5
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Weitere: It

Softwareingenieur/-in HCL Domino (m/w/d)

Sa. 04.07.2020
Stuttgart
Mehr als 611.000 Bürger/-innen (m/w/d) wohnen in der Landeshauptstadt Stuttgart. Als einer der größten Arbeit­geber der Region sucht sie Fachkräfte verschiedenster Aus­richtungen. Wir suchen für das Haupt- und Personalamt baldmöglichst, unbefristet, eine/-n Softwareingenieur/-in HCL Domino (m/w/d) für die Abteilung Informations- und Kommunikationstechnik. Stuttgart ist das Zentrum einer der führenden Industrie- und Technologieregionen dieser Welt – und das ist auch unser Anspruch im digitalen Zeitalter. Für uns als Stadtverwaltung bedeutet das: Die Herausforderung der Digitalisierung anzunehmen und deren Chancen konsequent zu nutzen. Die Abteilung Informations- und Kommunikationstechnik des Haupt- und Personalamts ist der zentrale IT-Dienstleister innerhalb der Landeshauptstadt Stuttgart. Systematische Bestands- und Anforderungsanalyse Realisierung neuer HCL Notes Applikationen Modernisierung vorhandener HCL Notes Applikationen Zuständigkeit für den Life-Cycle der Applikationen Erstellung von Dokumentationen Sie verfügen über ein einschlägiges abgeschlossenes Studium im Bereich der IT Bewerben können sich auch Personen mit einer abgeschlossenen IT-Ausbildung und mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung im Bereich IT, die aufgrund der bisherigen beruflichen Tätigkeit über gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen verfügen, um die entsprechenden Tätigkeiten auszuüben Sie haben ein gutes Verständnis von komplexen, vernetzten Systemen Sie sind team- und kooperationsfähig Sie verfügen über verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Sie überzeugen durch eine ausgeprägte Kundenorientierung Sie verfügen über eine rasche Auffassungsgabe, strategisches Denken sowie konzeptionelle Stärke und Analysefähigkeit Sie sind zupackend, belastenden Situationen gewachsen und stets fähig zum Lernen und Verändern; Ihr Arbeitsstil ist ergebnis- und umsetzungsorientiert Idealerweise verfügen Sie außerdem über Erfahrungen in der Softwareentwicklung mit HCL Domino (Formelsprache, Lotus Script, Java) Erfahrungen mit Web-Entwicklung unter HCL Domino Erfahrung mit komplexen kommunalen Strukturen vielfältige und abwechslungsreiche Arbeits- und Aufstiegsmöglichkeiten auf modernen und zukunftssicheren Arbeitsplätzen ein integratives und tolerantes Klima variable Teilzeitmodelle gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf sehr gute Fort- und Weiterbildung und ein bezuschusstes Firmenticket ein interessantes und anspruchsvolles Aufgabengebiet in einem angenehmen Arbeitsumfeld flexible Arbeitszeitmodelle sowie Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben eine zukunftsorientierte Personalentwicklung mit attraktiven Weiterbildungsmöglichkeiten eine betriebliche Zusatzversorgung für Beschäftigte Wir bieten Ihnen einen Dienstposten, der mit Besoldungsgruppe A 12 bewertet ist. Im Beschäftigtenverhältnis erfolgt die Eingruppierung bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 12 TVöD.
Zum Stellenangebot

(Senior) IT- Domänen-Architekt/-in Enterprise Search (m/w/d)

Sa. 04.07.2020
Stuttgart
Mehr als 611.000 Bürger/-innen (m/w/d) wohnen in der Landeshauptstadt Stuttgart. Als einer der größten Arbeit­geber der Region sucht sie Fachkräfte verschiedenster Aus­richtungen. Wir suchen für das Haupt- und Personalamt baldmöglichst, unbefristet, eine/-n (Senior) IT- Domänen-Architekt/-in Enterprise Search (m/w/d) für die Abteilung Informations- und Kommunikationstechnik. Stuttgart ist das Zentrum einer der führenden Industrie- und Technologieregionen dieser Welt – und das ist auch unser Anspruch im digitalen Zeitalter. Für uns als Stadtverwaltung bedeutet das: Die Herausforderung der Digitalisierung anzunehmen und deren Chancen konsequent zu nutzen. Die Abteilung Informations- und Kommunikationstechnik des Haupt- und Personalamts ist der zentrale IT-Dienstleister innerhalb der Landeshauptstadt Stuttgart. Aufbau, Einführung und kontinuierliche Verbesserung einer Enterprise Search Technische Konzepterstellung und Projektorganisation Marktsichtung und Bedarfsermittlung Bestimmung und Anbindung der relevanten Datenquellen einschlägige abgeschlossene Hochschulbildung, bevorzugt im Bereich der IT oder einem vergleichbaren Studiengang oder Abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung Bewerben können sich auch Personen mit einer abgeschlossenen IT-Ausbildung und mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung im Bereich IT, die aufgrund der bisherigen beruflichen Tätigkeit über gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen verfügen, um die entsprechenden Tätigkeiten auszuüben Sie verfügen über Erfahrungen in der operativen Durchführung von Projekten und der Erstellung von technischen Konzepten Sie verfügen über erweiterte Kenntnisse in der Programmierung, vorzugsweise in der Erstellung von Schnittstellen Sie haben ein gutes Verständnis von komplexen, vernetzten Systemen Sie sind team- und kooperationsfähig Sie verfügen über verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Sie überzeugen durch eine ausgeprägte Kundenorientierung und kompetentes Auftreten Sie verfügen über eine rasche Auffassungsgabe, strategisches Denken sowie konzeptionelle Stärke und Analysefähigkeit Sie sind zupackend, belastenden Situationen gewachsen und stets fähig zum Lernen und Verändern; Ihr Arbeitsstil ist ergebnis- und umsetzungsorientiert Idealerweise verfügen Sie außerdem über fundierte Kenntnisse in relationalen Datenbanksystemen Erfahrung mit komplexen kommunalen Strukturen vielfältige und abwechslungsreiche Arbeits- und Aufstiegsmöglichkeiten auf modernen und zukunftssicheren Arbeitsplätzen ein integratives und tolerantes Klima variable Teilzeitmodelle gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf sehr gute Fort- und Weiterbildung und ein bezuschusstes Firmenticket ein interessantes und anspruchsvolles Aufgabengebiet in einem angenehmen Arbeitsumfeld flexible Arbeitszeitmodelle sowie Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben eine zukunftsorientierte Personalentwicklung mit attraktiven Weiterbildungsmöglichkeiten eine betriebliche Zusatzversorgung für Beschäftigte Wir bieten Ihnen einen Dienstposten mit Entwicklungsmöglichkeiten bis zu Besoldungsgruppe A 13 h. D. Im Beschäftigungsverhältnis erfolgt die Eingruppierung bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen bis zu Entgeltgruppe 13 TVöD.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter/-in Betrieb Schul-IT, Hard- und Softwarekonzepte für Schulen (m/w/d)

Sa. 04.07.2020
Stuttgart
Mehr als 611.000 Bürger/-innen (m/w/d) wohnen in der Landeshauptstadt Stuttgart. Als einer der größten Arbeit­geber der Region sucht sie Fachkräfte verschiedenster Aus­richtungen. Wir suchen für das Schulverwaltungsamt baldmöglichst, unbefristet, eine/-n Sachbearbeiter/-in Betrieb Schul-IT, Hard- und Softwarekonzepte für Schulen (m/w/d) für das IT-Competence Center Schulen. Das Schulverwaltungsamt erfüllt sämtliche Schulträgeraufgaben für die über 160 städtischen Schulen aller Schularten, schafft die Rahmenbedingungen für eine zukunftsfähige Stuttgarter Schullandschaft und für ein qualitativ hochwertiges städtisches Schulangebot. Das IT-Competence Center Schulen im Schulverwaltungsamt der Landeshauptstadt Stuttgart ist Betreiber der pädagogischen Schul-IT und zentraler IT-Dienstleister für die städtischen Schulen. In den kommenden Jahren soll die flächendeckende Digitalisierung aller Stuttgarter Schulen umfassend vorangetrieben werden. Eine wichtige Rolle spielt hierbei die Ausstattung der Schulen mit leistungs- und zukunftsfähiger Hard- und Software. Konzeption, laufende Fortschreibung und Evaluation von technischen Standards und Betriebskonzepten für die Schul-IT und die an den Schulen eingesetzte Hard- und Software Identifikation und Implementation neuer Technologien im Bereich schulischer Netzwerke, päd. Netzwerklösungen, Soft- und Hardware für Schulen sowie des Betriebs der Schul-IT Koordination des IT-Rollouts an Schulen sowie der beauftragten IT-Lieferanten und Dienstleistungspartner Klärung von Fragen des Betriebs der Schul-IT sowie der an den Schulen eingesetzten Hard- und Software Erarbeiten von Konzeptionen und Pflichtenheften für Ausschreibungen von IT-Hard- und Software sowie IT-Dienstleistungen, Bearbeitung des Budgets zur IT-Ausstattung der Schulen, Planung und Koordination der Umsetzung des Ausstattungsprogramms „Schule online“ Änderungen im Aufgabenprofil bleiben ausdrücklich vorbehalten. einschlägiger Hochschulabschluss, bevorzugt im Bereich Informatik oder einem vergleichbaren technischen Studiengang mit mindestens dreijähriger praktischer Erfahrung. Bewerben können sich auch Personen mit einer abgeschlossenen IT-spezifischen Ausbildung und einschlägiger Berufserfahrung, die aufgrund der bisherigen beruflichen Tätigkeit über gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen verfügen, um die entsprechenden Tätigkeiten auszuüben. Fähigkeiten im konzeptionellen und prozessorientierten Denken und Arbeiten, Erfahrung bei der Durchführung von IT-Infrastruktur- und Ausstattungsprojekten Verantwortungsbewusstsein, eigenverantwortliches, ergebnisorientiertes und selbstständiges Arbeiten Kommunikationsstärke, Verhandlungsgeschick und Überzeugungskraft Die Fähigkeit und das Interesse, sich in wechselnde Aufgabenstellungen mit IT-Bezug einzuarbeiten, Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität Freude am Umgang mit Menschen, Teamfähigkeit sowie ein hohes Maß an Sozialkompetenz und Kundenorientierung einschlägiges Wissen über aktuelle IT-Technologien und Entwicklungen im Bereich Client-Server-Netzwerke, WLAN, Hard- und Software, MDM, Präsentationstechniken sowie pädagogischer Netzwerklösungen für Schulen. Verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Betriebswirtschaftliche Kenntnisse und / oder Erfahrung im kommunalen Umfeld (Doppik) sind von Vorteil vielfältige und abwechslungsreiche Arbeits- und Aufstiegsmöglichkeiten auf modernen und zukunftssicheren Arbeitsplätzen ein integratives und tolerantes Klima variable Teilzeitmodelle gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf sehr gute Fort- und Weiterbildung und ein bezuschusstes Firmenticket eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit Kooperatives, zielorientiertes und selbstständiges Arbeiten in einem engagierten Team vielseitige Fortbildungsmöglichkeiten einen sicheren, modernen Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeitmodellen sowie Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben attraktive Vergünstigungen wie z.B. betriebliche Altersversorgung und ein ÖPNV-Jobticket Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller tarifrechtlichen Voraussetzungen in der Entgeltgruppe 12 TVöD, bei Vorliegen aller beamten- und laufbahnrechtlichen Voraussetzungen in der entsprechenden Besoldungsgruppe im Beamtenverhältnis.
Zum Stellenangebot

Teamkoordinator/-in Medienentwicklungsplanung und digitaler Medieneinsatz an Schulen (m/w/d)

Sa. 04.07.2020
Stuttgart
Mehr als 611.000 Bürger/-innen (m/w/d) wohnen in der Landeshauptstadt Stuttgart. Als einer der größten Arbeit­geber der Region sucht sie Fachkräfte verschiedenster Aus­richtungen. Wir suchen für das Schulverwaltungsamt baldmöglichst, unbefristet, eine/-n Teamkoordinator/-in Medienentwicklungsplanung und digitaler Medieneinsatz an Schulen (m/w/d) für das IT-Competence Center Schulen. Die Stärkung der digitalen Kompetenz und Medienbildung unserer Schüler*innen ist Ihnen ein Anliegen? Sie interessieren sich für (Schul-)Pädagogik und sind Profi für IT in vernetzten Umgebungen? Sie lieben die Entwicklung von Konzepten, Organisation und Kommunikation, können komplexe Projekte zielstrebig mit Ihren Partner/-innen (m/w/d) umsetzen? Idealerweise haben Sie bereits Führungserfahrung sowie Erfahrung im IT- und Medieneinsatz an Schulen oder in der universitären Bildung. Dann könnte dies Ihr Traumjob sein! Das Schulverwaltungsamt erfüllt sämtliche Schulträgeraufgaben für die über 160 städtischen Schulen aller Schularten, schafft die Rahmenbedingungen für eine zukunftsfähige Stuttgarter Schullandschaft und für ein qualitativ hochwertiges städtisches Schulangebot. Das IT Competence Center Schulen im Schulverwaltungsamt der Landeshauptstadt Stuttgart ist Betreiber der pädagogischen Schul-IT und zentraler IT-Dienstleister für die städtischen Schulen. Im Rahmen der Umsetzung des DigitalPakt Schule soll in den kommenden Jahren flächendeckend für alle städtischen Schulen eine Medienentwicklungsplanung erstellt und laufend weiterentwickelt werden. Für das neu eingerichtete Team Medienentwicklungsplanung suchen wir daher zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) Teamleiter/-in (m/w/d). Koordination des Teams Medienentwicklungsplanung mit vier Mitarbeiter/-innen (m/w/d) Entwicklung, Fortschreibung und Evaluation von Konzepten, Prozessen und Standards für eine flächendeckende Medienentwicklungsplanung und pädagogisch-technische Medienkonzepte an allen Stuttgarter Schulen Konzeption von Standards zur flächendeckenden Erhebung digitaler Medienausstattung und -infrastruktur an Schulen Klärung von Grundsatzfragen der Medienentwicklungsplanung und des Einsatzes digitaler Medien an Schulen Konzeption von schulübergreifenden Vorgaben und Standards für die Infrastruktur- und Ausstattungsplanung, Entwicklung pädagogisch-technischer Medienkonzepte für Schulen, Abstimmung von Medienentwicklungsplänen mit dem Landes- bzw. Stadtmedienzentrum, Erhebung vorhandener digitaler Medienausstattung und -infrastruktur an Schulen und Erstellung, Evaluation und Fortschreibung schulischer Medienentwicklungspläne Koordination von Planungen und Kostenermittlungen, Begleitung der Umsetzung geförderter Projekte, Änderungen im Aufgabenprofil bleiben ausdrücklich vorbehalten. einschlägiger wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Universität bzw. Master), bevorzugt im Bereich Informatik, Medienpädagogik, Medienbildung, Lehramt Informatik oder einem vergleichbaren Studiengang mit mindestens dreijähriger praktischer Erfahrung. Bewerben können sich auch Personen mit einer abgeschlossenen IT-spezifischen Ausbildung und einschlägiger Berufserfahrung, die aufgrund der bisherigen beruflichen Tätigkeit über gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen verfügen, um die entsprechenden Tätigkeiten auszuüben. Ausgeprägte Fähigkeiten im konzeptionellen und prozessorientierten Denken und Arbeiten sowie Erfahrung in der Projektarbeit Verantwortungsbewusstein, eigenverantwortliches, ergebnisorientiertes und selbstständiges Arbeiten Kommunikationsstärke, Verhandlungsgeschick und Überzeugungskraft Die Fähigkeit und das Interesse, sich in wechselnde Aufgabenstellungen mit IT-Bezug einzuarbeiten, Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität Freude am Umgang mit Menschen, Teamfähigkeit sowie ein hohes Maß an Sozialkompetenz und Kundenorientierung Kenntnisse im Bereich Schulpädagogik und schulischer Medienbildung einschlägiges Wissen über aktuelle Technologien und Entwicklungen im Bereich Hard- und Software, Präsentationstechniken sowie pädagogischer Netzwerklösungen für Schulen Verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Führungserfahrung ist von Vorteil vielfältige und abwechslungsreiche Arbeits- und Aufstiegsmöglichkeiten auf modernen und zukunftssicheren Arbeitsplätzen ein integratives und tolerantes Klima variable Teilzeitmodelle gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf sehr gute Fort- und Weiterbildung und ein bezuschusstes Firmenticket eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team einen unbefristeten, sicheren und modernen Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeitmodellen sowie Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben vielseitige Fortbildungsmöglichkeiten attraktive Vergünstigungen wie z.B. betriebliche Altersversorgung und ein ÖPNV-Jobticket Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 13 TVöD.
Zum Stellenangebot

UI/UX Designer (w/m/d) - Digital HR - Workforce Advisory

Fr. 03.07.2020
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, Stuttgart
Gemeinsam zukunftsweisende Lösungen für die Wirtschaftswelt von morgen entwickeln: Das ist das Ziel unserer 10.000 Kolleginnen und Kollegen an deutschlandweit 20 Standorten. Mit unseren innovativen Dienstleistungen in der Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Transaktions- und Managementberatung führen wir unsere Mandanten in die Zukunft. In unseren Advisory Services sind Sie in der Management- und Unternehmensberatung tätig. Entfalten Sie bei uns in interdisziplinären und multikulturellen Teams Ihre individuellen Fähigkeiten!Als Teil unseres Digital HR Teams im Bereich Workforce Advisory in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt/Main, Hamburg, Köln, München oder Stuttgart beraten Sie unsere Mandanten bei herausfordernden Digital HR Transformationsprojekten. Dabei übernehmen Sie vielfältige Aufgaben: Entwicklung und Gestaltung von User Experience Konzepten im HR Umfeld und den dazugehörigen Interfaces  Entwicklung von Wireframes, Prototypen und visuellen Designs Gestaltung digitaler Anwendungen und der Kreation von konsequenten Design-Patterns Kontrolle der Umsetzung unter Design- / Konzept-Gesichtspunkten über alle relevanten Sprintphasen Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Bereich UI/ UX Design Sehr gute Kenntnisse in Java Scripting, HTML und CSS  Kenntnisse im Umgang mit Web-Technologien, Responsive Design, Wireframing   Erfahrung im Umgang mit Prototyping- und Design-Tools wie z.B. Sketch Interesse neue IT Systeme/ Plattformen kennenzulernen und in diesen entsprechende Designs zu entwickeln Leistungsstarke und vernetzte Teams, in denen unser einzigartiger EY-Spirit gelebt wird Regelmäßiges, konstruktives Feedback zur Unterstützung Ihrer Karriereentwicklung  Herausragende Karrierechancen durch individuelle Förderung, anspruchsvolle Projektarbeit und ein starkes EY-Netzwerk Erfahren Sie hier mehr über unseren vielfältigen Benefits, von denen Sie als Mitarbeiter von EY profitieren. 
Zum Stellenangebot

Expert (m/w/d) Planning & Rollout Mobile Network

Do. 02.07.2020
Hannover, Berlin, Dresden, Unterföhring, Stuttgart, Eschborn
Als innovativer Technologie- und Dienstleistungskonzern steht Vodafone Deutschland für Kommunikation und Service aus einer Hand. Jeder zweite Deutsche ist ein Vodafone-Kunde - ob er surft, telefoniert oder fernsieht; ob er Büro, Bauernhof oder Fabrik mit Vodafone-Technologie vernetzt. Bei Vodafone haben wir seit über 30 Jahren das Leben von Milliarden von Menschen verändert. 2021 wird Vodafone 5G für 20 Millionen Menschen ausbauen und bis 2022 zwei Drittel aller Deutschen mit Gigabit-Anschlüssen versorgen. Gemeinsam gestalten wir die Zukunft von morgen, denn wir sind bereit für die beste Zukunft aller Zeiten. Du auch? The future is exciting. Ready?Bist Du bereit für eine Zukunft, die dank neuer, digitaler Technologien so aufregend sein wird wie nie? Bist Du bereit für eine Welt voller Möglichkeiten? Bist Du bereit für Vodafone? Dann verbinde Dein Können mit den besten Aussichten als Expert (m/w/d) Planning & Rollout Mobile Network Möchtest Du mit Deinem technischen Verständnis und Deinem Geschick unsere Prozesse herausfordern? Bist du vertraut mit der Anwendung von professionellen Projektmanagementtechniken und verfügst über ein fundiertes Know-How der Arbeitsabläufe im Bereich Deployment? Dann leiste jetzt Deinen wertvollen Beitrag und unterstütze bei der Sicherstellung des Netzausbaus. Bring mit uns die Digitalisierung auf Hochtouren. Du verantwortest die Umsetzung von Neubau-, Umbau- oder Rückbauprojekten Du stellst Projektabläufe sowie Termin- und Ressourcenpläne auf und sorgst für eine bedarfsgerechte Beschaffung von Systemtechnik und Bauleistungen Du verantwortest die Überwachung und Abnahme der zu erbringenden Aufbau- und Integrationsleistungen bis zur Übergabe an den Netzbetrieb Du überwachst und koordinierst die entsprechenden Rollout-Budgets unter Beachtung von wirtschaftlichen, technischen und rechtlichen Rahmenbedingungen Du stellst spezifische Projekt-Reports sowie projektrelevante Daten sicher und sorgst für die Einhaltung der im Verantwortungsbereich relevanten Prozesse Ein abgeschlossenes Studium oder eine vergleichbare Ausbildung Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Mobilfunk-Rollout, im Projektmanagement oder vergleichbaren Umfeld Fundierte Kenntnisse im Bereich Telekommunikationstechnik sowie zu Aufbau/Umbau von Telekommunikationssystemen und dessen Infrastruktur Konzeptionelles und analytisches Denken und Arbeiten, Anwendung von Projektmanagementtechniken Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (C1 nach GER) Diese Stelle kann in Vollzeit oder vollzeitnaher Teilzeit (mind. 30 Stunden) ausgeübt werden. Wir besetzen die Stelle für die Standorte Hannover, Berlin, Dresden, Unterföhring, Stuttgart, Eschborn und Ratingen. Attraktive Vergütung und überdurchschnittliche Zusatzleistungen - Betriebliche Altersvorsorge - Umfassende Weiterbildung - Individuelle Förderung Deiner Talente - Flexible Arbeitszeitmodelle mit Teilzeit und Home Office - Aktive Unterstützung bei der Kinderbetreuung und der Pflege von Angehörigen - Vielfältige Gesundheitsangebote und -programme - Internationale Karriere-Chancen und Austauschmöglichkeiten Bereit für das Neue, das Unerwartete, das Eindrucksvolle? Dann bewirb Dich mit Angaben zum frühestmöglichen Eintrittstermin und Deiner Gehaltsvorstellung jetzt online.
Zum Stellenangebot

Praktikum im Bereich der Digitalisierung im Handel ab September 2020

Do. 02.07.2020
Stuttgart
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 235932Der digitale Wandel hat strategisch eine hohe Priorität. Mit unserer agil ausgerichteten Arbeitsumgebung bieten wir Ihnen das ideale Umfeld für Kreativität und Innovation. Die erfolgreiche Zusammenarbeit steht dabei im klaren Fokus. Unsere Zielsetzung ist es, dem Kunden im Handel ein optimales Kundenerlebnis zu geben. Unsere Abteilung 'Physisches Erlebnis-Management Handel' verantwortet und gestaltet den Retail der Zukunft. Das übergeordnete Ziel ist dabei, den heutigen Händlerauftritt vom Point of Sales zum Point of Experience zu wandeln, um somit für die Besucher ein einzigartiges Kundenerlebnis zu schaffen. Dabei spielen in Zukunft digitale Lösungen & Tools eine immer wichtigere Rolle. Unser Team 'Digitalisierung@Retail' verantwortet digitale Elemente, Tools & Services, die bereits international bei Händlern eingesetzt werden: Beispielsweise das Sales Tablet - eine native iOS Applikation, die bei der Beratung eingesetzt wird - oder der Matchmaker, mit dem wir maßgeblich einen Teilprozess der Händler gestalten. Im Rahmen Ihres Praktikums wirken Sie mit im spannenden und herausfordernden Umfeld der Digitalisierung und arbeiten mit uns gemeinsam kreativ an der Weiterentwicklung und Optimierung von Prozessen. Ihre Aufgaben umfassen: Mitwirkung bei der Optimierung von Vertriebsprozessen/ -systemen Mitgestaltung international einsetzbarer Lösungen für den Retail Begleitung der Weiterentwicklung unserer Lösungen - von der Erstellung von Anforderungsdokumenten bis hin zum Testing und der Abnahme - in Kooperation mit externen Dienstleistern Mitarbeit bei der Pilotierung digitaler Elemente und Lösungen bei Händlern Mitwirkung bei der Erstellung und Aktualisierung von Konzepten und Handbüchern Einblicke ins Projektmanagement Mitwirkung an der Vorbereitung von Workshops und Veranstaltungen Arbeiten Sie mit in einem neuen, digitalen und spannenden Umfeld! Lernen Sie das Studium von seiner praktischen Seite kennen und wirken Sie bei der Umsetzung herausfordernder Aufgaben auf dem Weg in die Zukunft der Händler mit.Studiengang: Betriebswirtschaftslehre, International Management, Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Informatik oder ein vergleichbarer Studiengang Sprachkenntnisse: Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift IT-Kenntnisse: Sicherer Umgang mit MS-Office, Erfahrung im Umgang mit Apple-Geräten von Vorteil Persönliche Kompetenzen: Engagement, Teamfähigkeit, analytische Denkweise, strategische Arbeitsweise, Kreativität, KommunikationsfähigkeitDie Tätigkeit ist in VollzeitGanz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) beizufügen. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.   Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt. Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Herr Bach aus dem Fachbereich, unter der Tel.: +49 711/17-94994. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544
Zum Stellenangebot

Product Owner (w/m/d) für IT-Produkte im Qualitätsmanagement

Do. 02.07.2020
Sindelfingen
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 233631Du bist innovativ, agil und teamfähig? Du kennst Dich mit Software Engineering aus und hast eine hohe technische Affinität? Du möchtest Dich weiterentwickeln? Wir bieten Dir ein vielfältiges und internationales Tätigkeitsgebiet, in dem Du die IT-Produkte für die Qualitätsprozesse von Mercedes-Benz PKW gestaltest. Du übernimmst als Product Owner die gesamtheitliche End-2-End-Verantwortung für IT-Produkte. Du steuerst die agile (Weiter)-Entwicklung des Produkts unter Anwendung des SCRUM-Vorgehensmodells und stellst den internationalen Rollout sowie die operative Stabilität sicher. Du gestaltest aktiv die zukünftige IT-Produkt- und Servicelandschaft mit und stellst den Business Value in den Mittelpunkt deines Handelns. Diese Herausforderungen erwarten dich: Du leitest und unterstützt nationale und internationale Projekte Du verantwortest die wertorientierte (Weiter)-Entwicklung deiner IT-Produkte in einem agilen Arbeitsumfeld Du betreust und berätst die Fachabteilungen aus der Qualität, dem Einkauf, der Entwicklung und der Logistik in technischen und fachlichen Fragestellungen Du überführst neue Anforderungen in User Stories und bewertest diese Du stellst die Serviceorientierung innerhalb des Produkts sicher und etablierst APIs zur Integration in komplexe IT-Landschaften Du analysierst neue Technologien, bewertest diese mit Blick auf dein Produkt Du gewährleistet die Cloudfähigkeit deiner Produkte und etablierst DevOps Du greifst auf externe IT-Dienstleister zurück und verantwortest deren BeauftragungFachliche Qualifikationen: Mit sehr guten Leistungen abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Informatik, Wirtschaftsinformatik, Medieninformatik oder eine vergleichbare Qualifikation Fundierte Kenntnisse und Erfahrung in der Erstellung von User Stories Erfahrung im agilen Umfeld, bspw. als Scrum Master oder Product Owner Kenntnisse in heterogenen IT-Architekturen, verteilten IT-Infrastrukturen und modernen Technologien (wie beispielsweise REST-APIs, SOA, Docker, PostgreSQL, Jira) Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Persönliche Kompetenzen: Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Ergebnisorientiertes, selbständiges Arbeiten mit starker TeamorientierungDie Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Ansprechpartner Personal: HR Services, Tel.: 0711/17-99533. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiterin/Mitarbeiter (w/m/d) für den Bereich Internetbeobachtung und Internetauswertung

Mi. 01.07.2020
Stuttgart
Der Verfassungsschutz versteht sich als eine Art "Frühwarnsystem" der freiheitlichen demokratischen Grundordnung in Deutschland. Seine Aufgabe ist es, verfassungsfeindliche und sicherheitsgefährdende Bestrebungen zu beobachten und die politisch Verantwortlichen, die zuständigen Stellen, aber auch die Bürgerinnen und Bürger unseres Landes über Entwicklungen und drohende Gefahren zu unterrichten. Für unser Referat „Operative Internetbearbeitung Rechtsextremismus“ suchen wir baldmöglichst eine/einen Mitarbeiterin/Mitarbeiter (w/m/d) für den Bereich Internetbeobachtung und Internetauswertung (Kennziffer 5-20) Nachrichtendienstliche Beobachtung von rechtsextremistischen Bestrebungen im Internet Offene und verdeckte Informationsbeschaffung im Internet Terrorismusaufklärung Analytische Internetauswertung mit softwareunterstützten Verfahren Recherche nach Hass-Postings, Hasspropaganda und Gewaltaufrufen im Netz Bewerben können sich Personen mit einem einschlägigen Studium an einer Universität oder Hochschule in einem akkreditierten Studiengang (Bachelor-, FH-Diplom) insbesondere der Fachrichtungen Verwaltung, Geschichte, Sozialwissenschaft oder einem Studium mit IT-bezogener Ausrichtung. Die Beschäftigung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) und erfolgt in der Entgeltgruppe 9 b TV-L. Sofern die laufbahnrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen vorliegen, ist eine spätere Übernahme in das Beamtenverhältnis möglich. In Betracht kommen auch Beamtinnen und Beamte bis Bes.Gr. A 12 des gehobenen Dienstes mit einschlägigen Fachkenntnissen. Sicherer Umgang mit dem Internet und den sozialen Medien Besondere Affinität für den Cyber- und Informationsraum und die Bereitschaft zur Einarbeitung in Themen aus diesem Bereich (Darknet, Deep Web und Gaming-Plattformen) Selbstständige Arbeitsweise sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte mündlich und schriftlich anschaulich zu erklären Ausgeprägte soziale Kompetenz Bereitschaft zum Dienst außerhalb der Regelarbeitszeit Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten  Flexible Arbeitszeiten Zuschuss für den öffentlichen Nahverkehr (JobTicket BW) Dienst- und Präventionssport Vielzahl an Fort- und Weiterbildungsangeboten Sicherheitszulage während der Dauer der Verwendung im LfV Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die grundsätzlich teilbar ist.
Zum Stellenangebot

IT-Mitarbeiter Fachlicher Leitstand (m/w/d)

Mi. 01.07.2020
Schwalmstadt, Stuttgart
Die ITSCare mit Sitz in Frankfurt und zentralem Unternehmensstandort in Stuttgart ist 100% Tochter von drei AOKs. Als Dienstleister sind wir mit über 600 qualifizierten Mitarbeitenden verantwortlich für die Verarbeitung und Speicherung der Sozialdaten von über 7,3 Millionen Versicherten. Als Spezialist für Netzwerke, Hardware, Software, Telekommunikation und Rechenzentrumsbetrieb stehen wir für Leistungen und Services von höchster Güte. Sie suchen die Chance, die Entwicklung eines kompetenten IT-Full-Serviceproviders im AOK-System mitzugestalten sowie neue Handlungsansätze zu entwickeln und möchten diese auch im Team umsetzen? Dann sollten Sie die Gelegenheit nutzen, uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu unterstützen. Wir suchen Sie als IT-Mitarbeiter Fachlicher Leitstand (m/w/d) Produktionsüberwachung für den Online- und Batchbetrieb SLA-bezogenes Steuern von Batchjobs Bewerten von auftretenden Events aus dem Monitoring Steuerung von Rechenzentrumseinsätzen Aktivieren von nachgelagerten Supporteinheiten Einleiten von Kunden- und Management-Kommunikation bei Störungen Abgeschlossene Berufsausbildung im IT-Bereich oder kaufmännische Ausbildung mit praktischen Erfahrungen in der IT-Arbeit sowie mindestens 2-jährige Berufserfahrung  Erfahrung im IT-Eventmanagement und Umgang mit Überwachungskonsolen sowie im Incidentmanagement und im Umgang mit ITSM-Tools Kenntnisse und Erfahrungen in der Steuerung von Batchverarbeitungen und dem Arbeiten mit Workflow- und Automationstools Routine in Change- und Wartungsmanagementprozessen Eigenständige, team- und serviceorientierte Arbeitsweise Bereitschaft zur Schichtarbeit (24x7 Dienst) Wir bieten Ihnen eine vielseitige und interessante Tätigkeit in einem modernen technologischen Umfeld. Freuen Sie sich über die gute Work-Life-Balance und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Eine flexible Arbeitszeitgestaltung als auch Homeoffice Möglichkeiten sind für uns selbstverständlich. Zudem bieten wir Ihnen ein attraktives Gehalt nach dem AOK-Tarifvertrag (BAT/AOK-neu), Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie eine betriebliche Alters­vorsorge. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Unterstützen Sie uns in den spannenden Zeiten der Digitalisierung und gestalten Sie mit!
Zum Stellenangebot


shopping-portal