Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: IT: 123 Jobs in Stommeln

Berufsfeld
  • Weitere: It
Branche
  • It & Internet 33
  • Recht 31
  • Unternehmensberatg. 31
  • Wirtschaftsprüfg. 31
  • Verkauf und Handel 10
  • Groß- & Einzelhandel 10
  • Sonstige Dienstleistungen 9
  • Versicherungen 9
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 6
  • Agentur 6
  • Marketing & Pr 6
  • Werbung 6
  • Banken 4
  • Bildung & Training 4
  • Funk 4
  • Medien (Film 4
  • Tv 4
  • Telekommunikation 4
  • Verlage) 4
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 88
  • Mit Berufserfahrung 61
Arbeitszeit
  • Vollzeit 97
  • Teilzeit 36
  • Home Office 30
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 60
  • Studentenjobs, Werkstudent 28
  • Ausbildung, Studium 16
  • Praktikum 13
  • Berufseinstieg/Trainee 6
  • Befristeter Vertrag 2
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
Weitere: It

Senior EMF Manager für Vantage Towers (m/w/d)

Fr. 18.06.2021
Düsseldorf
Als innovativer Technologie- und Dienstleistungskonzern steht Vodafone Deutschland für Kommunikation und Service aus einer Hand. Jede:r zweite Deutsche ist Vodafone-Kund:in - ob surfen, telefonieren oder fernsehen; ob Büro, Bauernhof oder Fabrik - die Vodafone-Technologie vernetzt jeden und alles, immer und überall. Bei Vodafone haben wir seit über 30 Jahren das Leben von Milliarden von Menschen verändert. 2021 wird Vodafone 5G für 20 Millionen Menschen ausbauen und bis 2022 zwei Drittel aller Deutschen mit Gigabit-Anschlüssen versorgen. Gemeinsam gestalten wir die Zukunft von morgen, denn wir sind bereit für die beste Zukunft aller Zeiten. Together we can. Bei uns kannst Du DU sein und dazugehören. Du kannst Inspiration teilen, neue Möglichkeiten entdecken, Dich weiterentwickeln und einen echten Unterschied machen. Tausch Dich mit Kolleg:innen in verschiedenen Netzwerken aus und lernt voneinander. Egal, ob Women4Women, Väternetzwerk oder LGBT: von unseren Netzwerken passt bestimmt auch eins für Dich. Denn wir machen keine Unterschiede zwischen Alter, Geschlecht, sexueller Orientierung, Religion, ethnischer und sozialer Herkunft oder Behinderung. Sei bei uns ganz Du selbst. Vantage Towers ist Europas führende Tower Company. Unsere Infrastruktur und Technologien tragen dazu bei, Menschen, Unternehmen und Geräte wie nie zuvor miteinander zu verbinden. Wir kombinieren die Größe, Stabilität und Qualität unseres führenden Tower-Netzwerks mit der Agilität, dem Optimismus und der Energie eines Start-ups. Wir sind inspiriert von unseren Erfolgen in der Vergangenheit und begeistert von den Möglichkeiten, die sich in der Zukunft bieten. Werde Teil unserer Reise und treibe gemeinsam mit uns ein nachhaltig vernetztes Europa voran. Senior EMF Manager für Vantage Towers (m/w/d) Bringst Du ausgeprägte Kenntnisse des deutschen Marktumfeldes mit? Gelingt es Dir, intensive Beziehungen mit internen und externen Partnern aufzubauen, um die EMF Verpflichtungs-Strategie voranzutreiben? Bist Du bereit für den nächsten Schritt in Deiner Karriere? Dann werde Senior EMF Manager (m/w/d) bei unserer Tochtergesellschaft Vantage Towers AG und fungiere als zentraler Ansprechpartner in allen EMF Themen. Das Ziel Deiner Rolle ist es, die EMF Strategie sowie Richtlinien für alle internationalen Vantage Towers Märkte festzulegen, um die EMF-Konformität vor Ort zu berücksichtigen und Potenziale zu nutzen. Bist Du bereit die digitale Transformation Europas voranzubringen? Du leitest ein globales Team von EMF-Experten und treibst Innovation, Verbesserungen und die Verbreitung von Best Practices der Branche bei EMF-Compliance-Bewertungen in allen Märkten voran, um das Ziel von Vantage Towers, die Mieterquote zu erhöhen, zu unterstützen. Du agierst als zentrale Anlaufstelle in EMF-Angelegenheiten, indem Du Dein technisches EMF-Know-how den lokalen Märkten, insbesondere dem deutschen Markt, bereitstellst und darauf aufbaust (z. B. rund um EMF-Gesetzgebung, EMF-Tools (u.a. WWm, PreHCM), Prozesse). Du stellst sicher, dass alle Vantage Towers Standorte so gestaltet sind, dass die EMF-Kapazität vor Ort maximiert wird, um zukünftige Mietverträge oder MNO-Upgrades zu berücksichtigen. Du leitest und entwickelst Lösungen für schnelle EMF-Bewertungen an bestehenden Standorten, um lokale Märkte mit Mietverträgen zu unterstützen und auf digitalen Plattformen (TIMS, Digital Twin) aufzubauen. Du führst in Zusammenarbeit mit lokalen Märkten (gemäß den MSA- und Vantage-Richtlinien für die Gestaltung von Netzwerkstandorten) regelmäßige EMF-Konformitätsbewertungen durch, um eine klare Definition der Sperrzonen (EMF-Beschilderung) und die Ausrichtung der lokalen Märkte auf die globale EMF-Strategie sicherzustellen. Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Telekommunikation oder Physik Mindestens 5 Jahre relevante Erfahrung bei einem Mobilfunknetzbetreiber auf dem deutschen Markt oder einem Lieferanten im Bereich der Einhaltung elektromagnetischer Felder für Funkbasisstationen Gute Kenntnisse in Funkzugangstechnologien einschließlich 5G NR, LTE, UMTS und GSM mit breitem Verständnis der Antennenstrahlungsmuster Ausgezeichnete Kenntnisse der ICNIRP-Richtlinien und der WHO-Richtlinien zur Gewährleistung des Schutzes der Bevölkerung und der Arbeitnehmer Enge Beziehungen zu internen und externen Partnern zur Unterstützung der EMF-Engagement-Strategie (z.B. Regulierungsbehörden, Mobilfunknetzbetreiber, Industrie und Wissenschaft) Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift (mind. C1 gemäß GER) Diese Stelle kann in Vollzeit oder vollzeitnaher Teilzeit (mind. 30 Stunden) ausgeübt werden.Wir besetzen diese Stelle für unsere Tochtergesellschaft Vantage Towers AG am Standort Düsseldorf. Attraktive Vergütung und überdurchschnittliche Zusatzleistungen Betriebliche Altersvorsorge - Umfassende Weiterbildung Individuelle Förderung Deiner Talente Flexible Arbeitszeitmodelle mit Teilzeit und Home Office Aktive Unterstützung bei der Kinderbetreuung und der Pflege von Angehörigen Vielfältige Gesundheitsangebote und - programme Internationale Karriere-Chancen und Austauschmöglichkeiten Bereit für das Neue, das Unerwartete, das Eindrucksvolle? Dann bewirb Dich mit Angaben zum frühestmöglichen Eintrittstermin und Deiner Gehaltsvorstellung jetzt online.
Zum Stellenangebot

Infrastructure / Release Manager* Open System / Linux

Fr. 18.06.2021
Köln
Als einer der größten deutschen Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit verbinden wir seit über 200 Jahren Tradition mit Innovation. Wir setzen auf ein gesundes Wachstum und bauen unsere Stärken als zuverlässiger Partner für unsere Kunden, Partner und Mitarbeiter*  konsequent weiter aus. Dafür setzen wir auf veränderungsfähige Teams und konsequente Digitalisierung auf einer Basis aus finanzieller Stärke und mit einem starken Fokus auf Nachhaltigkeit. Helfe mit bei der Modernisierung unserer Anwendungs- und Infrastrukturlandschaft. Begleite uns durch die Transformation ins digitale Zeitalter und werde Teil unseres neu entstehenden Teams für die zentrale Bereitstellung unserer Anwendungsplattform für die Zukunft! Entwickle in einem motivierten, kompetenten DevOps-Team unsere IT-Infrastruktur weiter - agil, pragmatisch, eigenverantwortlich. Mit deinem Skillset, und deiner Erfahrung hast du in unsere IT-Strukturen für die neue Sachversicherungsplattform im Griff und unterstützt unsere DeveloperInnen bei der Entwicklung modernster Anwendungen. Gestalte mit uns die Zukunft der Gothaer und komme in unser Team! In deiner täglichen Arbeit mit unseren bestehenden Continuous Integration/Delivery Pipelines und -Tools zur Anwendungsentwicklung und -konfiguration gestaltest du unsere Anwendungs- und Infrastrukturlandschaft aktiv mit Du betreust eine auf OpenShift basierende Container-Plattform über den gesamten Technologie-Stack und entwickelst die Plattform weiter Du erstellst und betreust komplexe, funktionierende Umgebungen und stellst sie für die Entwicklung und den Test zur Verfügung Als Expertin für unsere Plattform unterstützt du unsere Entwicklungsteams beim Umstieg von bestehenden Application-Servern auf die containerbasierte Plattform und automatisierst Prozesse des Umgebungsmanagements / Anwendungsdeployments Intern stimmst du dich bei Bedarf mit den Betriebsteams ab und fungierst als Ansprechpartner bei betrieblichen Störungen Mit Blick nach vorne entwickelst du Konzepte, Tools und Themen in den Bereichen Infrastruktur und Security kontinuierlich weiter, beschäftigst Dich mit aktuellen Technologien und treibst eine kontinuierliche Modernisierung voran Neben dem Monitoring der laufenden Anwendungen kümmerst du dich um Firewall-Freischaltungen, Deployments in Test- und Produktionsumgebungen und Zertifikatsbeantragungen für neue Domains Wenn du ein agiles Mindset sowie Spaß der am eigenverantwortlichem Arbeiten und einer lockeren Atmosphäre mitbringst und gleichzeitig Wert auf hohe Qualität legst, passt du exzellent in unser Team Die Lösung komplexer Probleme und Automatisierung begeistert dich ebenso wie neue Technologien und Methoden Du hast ein/e abgeschlossene/s Ausbildung / Studium im Bereich Informatik oder vergleichbare Qualifikation / Erfahrung, z.B. als Release Manager, DevOps Engineer oder Infrastructure Engineer Mit mindestens 2 Jahren Berufserfahrung hast du sehr gute Kenntnisse im Bereich IT Infrastruktur (Server, virtuelle Anwendungsserver, Datenbankserver), im Bereich Deployment und der Continuous Intetgration / Delivery In Buildumgebungen (z.B. Git, Jenkins, Maven, Nexus, OpenShift, Docker) sowie in den Themen Security, Firewalls, Loadbalancing konntest du bereits praktische Erfahrung sammeln Für die Java-Programmierung. Application-Server (z.B. JBoss, Spring Boot, Spring Cloud, Tomcat) sowie in AIX / Linux bringst du bereits ein Grundverständnis mit Sehr gute Deutsch-Kenntnisse in Wort und Schrift und eine kommunikative Art runden dein Profil ab   Wir respektieren und wertschätzen jede einzelne Person und wollen vielfältiger werden – werde ein Teil davon und erlebe die Kraft unserer Gemeinschaft! *Bei uns zählt der Mensch, nicht das Geschlecht – daher nutzen wir im Text verschiedene Formulierungen. Gothaer-Mindset leben - Verantwortung beflügelt, Konsequenz stärkt, Kompetenz entscheidet, gemeinsam gewinnt und Zukunft begeistert Flexibel arbeiten - Homeoffice, 38 Std./Woche mit flexibler Arbeitszeit, 30 Urlaubstage, individuelle Unterstützungsmodelle für Familien (z.B. KiTa-Kooperation, Ferienbetreuung), Sabbatical Individuell entwickeln - Persönliche und fachliche Weiterbildungsangebote sowie maßgeschneiderte Entwicklungsprogramme Gut versorgt - Catering, kostenloses Obst und Getränke, (Online-)Sport- und Präventionsangebote, ausgezeichnetes Gesundheitsmanagement Alltag leicht gemacht - zentrale Lage und gute Einkaufsmöglichkeiten, Packstation, Wäscheservice Nachhaltiger arbeiten und leben - aktive Mitgestaltungsmöglichkeiten im Nachhaltigkeitsmanagement sowie Bike-Leasing, Jobticket, E-Tankstellen, Car-Sharing-Parkplätze, CO2-Neutralität am Standort Köln
Zum Stellenangebot

Berater für den Bereich Digital Solutions/ Informationstechnik (w/m/d)

Fr. 18.06.2021
Köln
Referenzcode: A75444SGesellschaft: TÜV Rheinland Consulting GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Der Fachbereich Digital Business Solutions sucht motivierte Mitarbeiter für spannende und innovative Projekte der digitalen Transformation im Rahmen eines wachsenden Teams aus erfahrenen Kollegen. Berufseinsteigern bieten wir gerne die Chance, sich in dieses sehr interessante und abwechslungsreiche Betätigungsfeld einzuarbeiten. Sie sind mitverantwortlich für die erfolgreiche Umsetzung von Internet of Things (IoT) Projekten innerhalb eines kreativen und dynamischen Teams. Sie unterstützen bei der Entwicklung von IoT Use Cases und der Weiterentwicklung der Automatisierungsplattform für IoT Service Qualität. Sie erstellen individualisierte Dashboards (Web Development) und begleiten Testcenter Services. Sie beraten externe Kunden sowie interne Fachbereiche (Marketing, Sales, usw.) in allen technologischen Fragen. Abgeschlossenes Studium der Informatik, der Naturwissenschaften oder eine vergleichbare Ausbildung. Idealerweise besitzen Sie Kenntnisse in den folgenden Themengebieten: Programmierkenntnisse JAVA, Python. Kenntnisse in JavaScript, HTML5, XML / XPath und REST / JSON. IT Architekturwissen und Wissen über Schnittstellentechnologien (im speziellen Webanwendungen und Android Apps). Hohes Maß an Kundenorientierung und Serviceorientierung. Souveränes Auftreten sowie Fähigkeit zu teamorientierten Arbeiten. Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Sie verfügen über sehr gute analytische sowie kommunikative Fähigkeiten, arbeiten zielorientiert, ergreifen in schwierigen Situationen gerne die Initiative und übernehmen Verantwortung. Einsatzort ist der Standort von TÜV Rheinland in Köln. 38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.Reisezeit = ArbeitszeitJeder Einsatz im In- und Ausland wird als reguläre Arbeitszeit angerechnet.Kostenlose ParkplätzeKein Stress bei der Parkplatzsuche.Flexible ArbeitszeitenFamilienfreundliche Regelungen wie Homeoffice und Teilzeitarbeit.30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.KantineDirekt am Standort und günstig: Aus eigener Küche mit sehr hoher Qualität.Individuelle EinarbeitungspläneSpezifische Vorbereitungen auf die Arbeit je nach Geschäftsbereich.Paten- und Mentoring-ProgrammeMit einem persönlichen Ansprechpartner gelingt der Einstieg besser.
Zum Stellenangebot

mehrere Studienplätze für den dualen Studiengang Verwaltungsinformatik (B. Sc.) in Kooperation mit der Universität der Bundeswehr München zum 01. Oktober 2022

Fr. 18.06.2021
Nürnberg, Berlin, Stuttgart, Karlsruhe (Baden), Hamburg, Frankfurt am Main, Wiesbaden, Bonn, Köln
Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) ist der zentrale IT-Dienstleister für die Bundesverwaltung. Mit über 3.500 Beschäftigten an zwölf Dienstsitzen stellt das ITZBund zentral standardisierte IT-Dienstleistungen primär für Bundesbehörden bereit. Referenzcode Z51-UniBw-2022 Dienstsitze Nürnberg, Berlin, Stuttgart, Karlsruhe, Hamburg, Frankfurt am Main, Wiesbaden, Bonn, Köln, Düsseldorf, Hannover, IlmenauSie erwartet ein dreijähriges Studium, welches aus 27 Monaten Theorie und 9 Monaten Praxis besteht. Die Theoriephasen finden jeweils von Oktober bis einschließlich Juni an der Universität der Bundeswehr München statt. Von Juli bis September werden Sie das ITZBund kennenlernen. Die Studieninhalte setzen sich aus den folgenden drei Bereichen zusammen: Informationstechnik (Schwerpunkt): technische und angewandte Informatik, Softwareentwicklung, IT-Sicherheit, KI & datenbasierte Optimierung Verwaltungsmanagement: Public Management, Projektmanagement, Wirtschaftswissenschaften Allgemeine Verwaltungslehre: Verwaltungsrecht, Recht des öffentlichen Dienstes, Grundzüge Haushaltsrecht Die Praxisphasen finden an unterschiedlichen Standorten des ITZBund statt. Abitur, Fachhochschulreife oder ein gleichwertiger Bildungsabschluss (spätestens bis zum Einstellungstermin) deutsche Staatsangehörigkeit im Sinne des Artikels 116 Grundgesetz oder Staatsangehörigkeit eines Mitgliedsstaates der Europäischen Union bzw. von Island, Liechtenstein oder Norwegen Gewähr, jederzeit für die freiheitlich demokratische Grundordnung im Sinne des Grundgesetzes einzutreten keine Vorstrafen, geordnete wirtschaftliche Verhältnisse gesundheitliche Eignung bundesweite Einsatzbereitschaft gute schulische Leistungen, insbesondere in Mathematik, Deutsch und (wenn belegt) Informatik sicherer Umgang mit der deutschen Sprache in Wort und Schrift Interesse an moderner Informationstechnik Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein Bereits zu Beginn des Studiums werden Sie als Beamtin bzw. Beamter auf Widerruf im gehobenen Dienst eingestellt. Sie erhalten während des Studiums ein attraktives monatliches Gehalt von ca. 1.530 € brutto. Während der Theoriephasen besteht grundsätzlich die Möglichkeit einer Unterbringung in der Nähe des Campus. Ein Notebook und Studienmaterial werden Ihnen zur Verfügung gestellt. Die drei Praxisphasen absolvieren Sie an unterschiedlichen Standorten des ITZBund. Die Kosten der Unterkunft am Praxisstandort sowie Reisekosten, Trennungsgeld und Umzugskosten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben übernommen. Abschluss Nach erfolgreichem Studium wird Ihnen der akademische Grad "Bachelor of Science“ verliehen. Nach erfolgreichem Studienabschluss und bestandener Laufbahnprüfung werden Sie in der Regel in den gehobenen technischen Verwaltungsdienst übernommen und im Eingangsamt A 10 ernannt.
Zum Stellenangebot

mehrere Studienplätze für den dualen Studiengang Verwaltungsinformatik (Diplom FH) in Kooperation mit der Hochschule des Bundes zum 01. Oktober 2022

Fr. 18.06.2021
Nürnberg, Berlin, Stuttgart, Karlsruhe (Baden), Hamburg, Frankfurt am Main, Wiesbaden, Bonn, Köln
Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) ist der zentrale IT-Dienstleister für die Bundesverwaltung. Mit über 3.500 Beschäftigten an zwölf Dienstsitzen stellt das ITZBund zentral standardisierte IT-Dienstleistungen primär für Bundesbehörden bereit. Referenzcode Z51-VIT-Okt-2022 Dienstsitze Nürnberg, Berlin, Stuttgart, Karlsruhe, Hamburg, Frankfurt am Main, Wiesbaden, Bonn, Köln, Düsseldorf, Hannover, IlmenauSie erwartet ein dreijähriges duales Studium, das aus 24 Monaten Theorie und 12 Monaten Praxis im ITZBund besteht. Sie studieren an der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung in Brühl und Münster. Die Studieninhalte setzen sich aus den folgenden drei Bereichen zusammen: Informationstechnik (Anteil 50 %) Inhalte u. a.: Datenbank-/ Betriebssysteme, Programmierung, Softwareentwicklung Verwaltungsmanagement (Anteil 30 %) Inhalte u. a.: Projektmanagement, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften Allgemeine Verwaltungslehre (Anteil 20 %) Inhalte u. a.: Staats- und Verfassungsrecht, Verwaltungsrecht, Zivilrecht Die praktische Ausbildung erfolgt an unterschiedlichen Standorten des ITZBund. Sie werden verschiedene Dienstsitze und Abteilungen in den drei Praxisphasen kennenlernen. Abitur, Fachhochschulreife oder ein gleichwertiger Bildungsabschluss (spätestens bis zum Einstellungstermin) deutsche Staatsangehörigkeit im Sinne des Artikels 116 Grundgesetz oder Staatsangehörigkeit eines Mitgliedsstaates der Europäischen Union bzw. von Island, Liechtenstein oder Norwegen Gewähr, jederzeit für die freiheitlich demokratische Grundordnung im Sinne des Grundgesetzes einzutreten keine Vorstrafen, geordnete wirtschaftliche Verhältnisse gesundheitliche Eignung bundesweite Einsatzbereitschaft gute schulische Leistungen, insbesondere in Mathematik, Deutsch und (wenn belegt) Informatik sicherer Umgang mit der deutschen Sprache in Wort und Schrift Interesse an moderner Informationstechnik Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein Bereits zu Beginn des Studiums werden Sie als Beamtin bzw. Beamter auf Widerruf im gehobenen Dienst eingestellt. Sie erhalten während des Studiums ein attraktives monatliches Gehalt von ca. 1.530 € brutto. Während der Theoriephasen besteht grundsätzlich die Möglichkeit einer Unterbringung am Campus. Ein Notebook und Studienmaterial werden Ihnen zur Verfügung gestellt. Die drei Praxisphasen absolvieren Sie an unterschiedlichen Standorten des ITZBund. Die Kosten der Unterkunft am Praxisstandort sowie Reisekosten, Trennungsgeld und Umzugskosten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben übernommen. Abschluss Nach erfolgreichem Studium wird Ihnen der akademische Grad "Diplom-Verwaltungswirtin - Schwerpunkt Verwaltungsinformatik (FH)" bzw. "Diplom-Verwaltungswirt - Schwerpunkt Verwaltungsinformatik (FH)" verliehen. Nach erfolgreichem Abschluss erfolgt in der Regel eine Übernahme in den gehobenen nicht technischen Verwaltungsdienst im Eingangsamt A9.
Zum Stellenangebot

Ausbildungsplätze zur Fachinformatikerin bzw. zum Fachinformatiker der Fachrichtung Systemintegration zum 01. September 2022 am Dienstsitz Köln

Fr. 18.06.2021
Köln
Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) ist der zentrale IT-Dienstleister für die Bundesverwaltung. Mit über 3.500 Beschäftigten an zwölf Dienstsitzen stellt das ITZBund zentral standardisierte IT-Dienstleistungen primär für Bundesbehörden bereit. Referenzcode Z51-FI-Kö-2022 Dienstsitze KölnBei der dreijährigen dualen Ausbildung zum/r Fachinformatiker/-in wechselt Ihre praktische Ausbildung am Arbeitsplatz mit dem wöchentlichen (1-2 Tage pro Woche) Besuch des Georg-Simon-Ohm-Berufskollegs in Köln. Während der Berufsschulphasen werden Kenntnisse in berufsspezifischen Lernfeldern (z. B. einfache IT-Systeme, Entwickeln und Bereitstellen von Anwendungssystemen) und in allgemeinbildenden Fächern wie Deutsch als auch Wirtschafts- und Sozialkunde erworben. In den Praxisphasen wird das theoretische Wissen angewandt und vertieft. Die Praktikumseinsätze in sicherheitssensiblen Referaten erfordern eine Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG). Diese wird durch das ITZBund im Einzelfall eingeleitet. guter Schulabschluss mindestens der mittleren Reife gute schulische Noten, insbesondere in Mathematik, Deutsch und (wenn belegt) Informatik technisches Interesse und logisches Denkvermögen sicherer Umgang mit dem PC Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit Engagement und Verantwortungsbewusstsein freundliches und offenes Auftreten sicherer Umgang mit der deutschen Sprache in Wort und Schrift keine Vorstrafen, geordnete wirtschaftliche Verhältnisse eine zukunftssichere dreijährige duale Ausbildung spannende Praxisphasen mit einer hohen Praxisorientierung intensive Ausbildungsbetreuung durch kleine Ausbildungsteams schnelle Integration in die Arbeitsabläufe gute Übernahme- und Entwicklungschancen Work-Life-Balance mit flexiblen Arbeitszeitmodellen modernste Technik und innovative Technologien Für die Dauer der Ausbildung schließt das ITZBund mit Ihnen einen Ausbildungsvertrag. Das Ausbildungsverhältnis wird nach den einschlägigen Ausbildungstarifverträgen des Bundes (TVAöD-AT und BT-BBiG) ausgestaltet. Sie erhalten ein monatliches Ausbildungsentgelt: im ersten Ausbildungsjahr: 1.018,26 € (zzgl. 25,00 € aufgrund aktueller Tarifverhandlung) im zweiten Ausbildungsjahr: 1.068,20 € (zzgl. 50,00 € aufgrund aktueller Tarifverhandlung) im dritten Ausbildungsjahr: 1.114,02 € (zzgl. 50,00 € aufgrund aktueller Tarifverhandlung) Vermögenswirksame Leistungen in monatlicher Höhe von 13,29 € und der jährliche Lernmittelzuschuss in Höhe von 50,00 € sowie eine Jahressonderzahlung werden zusätzlich gewährt. Bereits während Ihrer Ausbildung werden Sie bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) zusatzversichert, so dass bereits mit Ausbildungsbeginn der Grundstein für eine künftige Zusatzversorgung gelegt wird. Abschluss Nach erfolgreicher Ausbildung besitzen Sie den Abschluss im staatlich anerkannten Ausbildungsberuf Fachinformatikerin der Fachrichtung Systemintegration bzw. Fachinformatiker der Fachrichtung Systemintegration
Zum Stellenangebot

DevOps Engineer (m/w/d)

Do. 17.06.2021
Neuss
Du hast Freude an Kommunikation und siehst Deine persönlichen Stärken in der akkuraten und sorgfältigen Bearbeitung von Daten? Dann komm jetzt zur Bank11, einer der besten Autobanken Deutschlands mit über 350 Mitarbeiter*innen. Hier erwartet Dich in einem zukunfts- und wachstumsorienterten Unternehmen, ein starkes Team, das Zusammengehörigkeit GROSS schreibt. Sei dabei und gestalte mit uns die Zukunft! Mit-Betreuung der Operations-Projekte und deren Entwicklung Bereitstellung und gemeinsame Weiterentwicklung unserer Continous-Delivery-Pipeline sowie der Cloud-Umgebung Unterstützung beim Betrieb unserer bestehenden Infrastruktur in einer Java-basierenden Multi-Tier Umgebung Dokumentation der Operations-Prozesse und Teilnahme an Release-Prozessen Erste Praxiserfahrung mit Linux-Systemen sowie im DevOps-Umfeld (Java-Anwendungen auf Spring Boot, Docker, Elastic Stack) Erste Kenntnisse z. B. in den Bereichen Continous Delivery Process (GitLab), IT-Secruity und/oder Configuration-API- und Service Management Kenntnisse in einer Konfigurations-Management-Software wie z.B. Terraform sind von Vorteil Interesse an Container- und Cloud-Technologien Abgeschlossene Ausbildung zum*zur Fachinformatiker*in oder vergleichbare Qualifikation Leistungsgerechte Vergütung und 30 Urlaubstage Angebot der betrieblichen Altersvorsorge Arbeit in einem engagierten Team Arbeitstage: Montag bis Freitag „Innovativ, persönlich, händlernah“ – mit diesen Werten möchten wir den mittelständischen Kfz-Handel im Finanzierungsbereich unterstützen. Wenn wir Dich für diese Herausforderung begeistern können, dann unterstütze uns! WE WELCOME LGBTQ & BIPOC!
Zum Stellenangebot

Werkstudent Qualitätsmanagement (m/w/d)

Do. 17.06.2021
Köln
Validatis bietet Services und Lösungen rund um den Bereich Unternehmensdaten. Als eigenständiger Bereich des Bundesanzeiger Verlags unterstützen wir Unternehmen und öffentliche Institutionen, ihre regulatorischen Anforderungen an Prüfprozesse gesetzeskonform umzusetzen. Valide. Effizient. Wertvoll – dafür stehen wir. Du unterstützt das Team bei der Optimierung der Datenqualität. Du analysierst und korrigierst selbstständig Fehlerkonstellationen. Du stößt Verbesserungen an und testest deren technische Umsetzung. Du bist eingeschriebener Student im Bereich der Wirtschaftswissenschaften. Du hast bereits Erfahrung im Qualitätsmanagement gesammelt, idealerweise bezogen auf Unternehmensdaten. Du bist fit im Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen. Eine zuverlässige, präzise und selbstständige Arbeitsweise rundet dein Profil ab. Konstant wachsendes Team mit großem Gestaltungsraum Flexible Arbeitszeiten Weiterbildungsmöglichkeiten und Open Networks Mitarbeiter-Parkplätze Vitaminreiche Kantine mit schöner Kaffeebar Zahlreiche Vergünstigungen im Corporate Beneftis Netzwerk
Zum Stellenangebot

IT/Tech-Recruiter (Mensch)

Do. 17.06.2021
Köln
Die Ströer SE & Co. KGaA ist ein im MDAX der Deutschen Börse notierter führender deutscher Außenwerber, der in der Vermarktung von Außen- und Onlinewerbung tätig und in Deutschland einer der größten Anbieter von Out-of-Home- und Online-Medien ist. Darüber hinaus offeriert Ströer mit den flankierenden Geschäftsfeldern Content und Direct Media seinen Kunden umfassende Lösungen im performanceorientierten Vertrieb. Im Digital Publishing publiziert das Unternehmen Premium-Inhalte über alle digitalen Kanäle und bietet mit Angeboten wie t-online und Special-Interest-Portalen eines der reichweitenstärksten Netzwerke Deutschlands.   10.000 innovative Köpfe 100+ Standorte Top 3 Medienhaus in Deutschland 1,4 Milliarden Euro Umsatz für das Gesamtjahr 2020 Du hast die Möglichkeit das Active Sourcing im Bereich IT/Tech aufzubauen Du bist unser “Guru” für das IT/Tech-Recruiting. Du verstehst die Entwicklung von Recruiting-Strategien, kennst Dich im IT-Umfeld sehr gut aus, so dass Du aktiv dem Tech-Speak folgen und uns als interessantes IT/Tech-Unternehmen darstellen kannst. Du verstehst, wie die Suche nach neuen IT/Tech Menschen gestaltet werden muss. Dabei kannst Du klassische Wege gehen, aber auch neue Ideen einbringen und umsetzen. Du sichtest die Profile, machst dir einen ersten persönlichen Eindruck (telefonisch, virtuell oder persönlich) und gibst Deine Erkenntnisse in unsere Tech-Community weiter. Apropos Tech-Community. Selbstverständlich bist Du ein Teil davon, um auch weiterhin zu verstehen was wichtig ist. Unseren IT/Tech Employer Brand bringst du zum Leben, in dem Du spannende Themen adressierst, Ideen teilst und unsere T/Tech-Community aktiv in Veranstaltungen einbindest. Du siehst, spannende Projekte warten auf Dich... Du hast mehrere Jahre Erfahrung in der Rekrutierung von der angesprochenen Zielgruppe Du hast ein Hochschulstudium abgeschlossen oder verfügst über eine vergleichbare Qualifikation. Du  kommst idealerweise auch aus dem IT/Tech-Umfeld und verstehst die Mentalität  Dabei ist es unerheblich ob du aus der Softwareentwicklung oder aus anderen IT-Bereichen kommst. Du bist Experte im Umgang mit Sourcing-Tools wie Xing, LinkedIn und Honeypot. Du hast Erfahrungen im Aufbau einer IT/Tech Employer Brand gesammelt und weisst wie Du dieses spannende Thema auf das nächste Level heben kannst. Du sprichst fließend deutsch und englisch. Unser Standort liegt verkehrsgünstig im Kölner Süden und verfügt über ausreichend Parkmöglichkeiten ​ Um Deine Freizeit besser zu gestalten, kannst Du unseren Wäsche-, Friseur- und Physiotherapieservice vor Ort nutzen​ Ob moderne Bürowelten, Kantine, Café-Lounge oder Betriebskindergarten in der Konzernzentrale – Ströer bietet Dir eine außerordentlich angenehme Arbeitsatmosphäre​ Wir arbeiten in einem dynamischen Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien, in dem sich Eigenverantwortung und Teamgeist ergänzen und das durch eine offene Kommunikation geprägt ist​ Neben unseren Werten – Qualität, Innovation, Wertschätzung, Wachstum und Entwicklung – leben wir ein kollegiales und angenehmes Miteinander per „Du“​ Viel Gestaltungsspielraum für Deine eigenen Ideen sowie fachliche und persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten zeichnen die bunte Ströer-Welt aus​
Zum Stellenangebot

IT-Notfallmanagerin/ IT-Notfallmanager (w/m/d)

Do. 17.06.2021
Nürnberg, Berlin, Stuttgart, Karlsruhe (Baden), Hamburg, Frankfurt am Main, Wiesbaden, Bonn, Köln
Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) ist der zentrale IT-Dienstleister für die Bundesverwaltung. Mit über 3.500 Beschäftigten an zwölf Dienstsitzen stellt das ITZBund zentral standardisierte IT-Dienstleistungen primär für Bundesbehörden bereit. Referenzcode Z7-P1464-1-14/21-e Dienstsitze Nürnberg, Berlin, Stuttgart, Karlsruhe, Hamburg, Frankfurt am Main, Wiesbaden, Bonn, Köln, Düsseldorf, Hannover, IlmenauDie ausgeschriebene Position ist in der Abteilung IT-Steuerung angesiedelt. Diese setzt die Rahmenbedingungen für die Gestaltung der Kundenbeziehungen des ITZBund. Das vielfältige Aufgabenspektrum der Abteilung umfasst u.a. den Bereich des IT-Sicherheits- und Notfallmanagements. Folgende Aufgaben erwarten Sie: Planung und Steuerung der Aktivitäten rund um die Notfallvorsorge und das Krisenmanagement Erstellung, Umsetzung, Pflege und Betreuung von Notfallvorsorgekonzept und Notfallhandbuch Umsetzung und Anwendung einschlägiger Regelungen Selbstüberprüfung des Notfallmanagementsystems Planung und Koordinierung von Notfall- und Krisenübungen Auswertung der Notfallbewältigung nach Schadensereignissen Planung und Umsetzung von Schulungs- und Sensibilisierungsmaßnahmen Zwingende Anforderungen Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschul- bzw. Bachelorstudium, in den Fachrichtungen Informatik, Wirtschaftsinformatik, Mathematik, Physik, Elektrotechnik, Nachrichtentechnik oder in vergleichbaren Studiengängen mit IT-Bezug. Alternativ verfügen Sie über nachgewiesene, gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen im entsprechenden Berufsbild von mindestens 3 Jahren. Als Beamtin/Beamter befinden Sie sich in der Laufbahn des gehobenen Dienstes in der BesGr. A11 oder A 12 BBesO. Auswahlrelevante Kriterien Das bringen Sie fachlich mit: Sehr gute Kenntnisse der BSI Standards inkl. Kompendium, insbesondere des BSI 100-4 Sehr gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Themenfeld „Notfall- und Krisenmanagement“ Fähigkeit zu zielsicherer Kommunikation und eigenständigem Handeln auch in schwierigen Situationen wie z.B. Krisen, Notfällen und Incidents Gute Kenntnisse und Erfahrung in den Bereichen Berichtswesen und Projektmanagement Das bringen Sie persönlich mit: Systematisch-methodisches Planen und Vorgehen Initiative/ Eigenverantwortung Gewissenhaftigkeit Belastbarkeit/ Stressresistenz Kommunikationsfähigkeit Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie Ihre Bereitschaft zu gelegentlichen und mehrtägigen Dienstreisen. Allerdings wird durch die Nutzung moderner Tools zur Zusammenarbeit und Kommunikation die Notwendigkeit von Dienstreisen auf ein Minimum reduziert. Zudem stimmen Sie einer Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz zu.Wir bieten Ihnen eine unbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigte/-r. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund) bewertet. Die Übernahme in ein Beamtenverhältnis wird, soweit die Voraussetzungen hierfür vorliegen, von Seiten des ITZBund angestrebt. Für Beamtinnen und Beamte ist der Dienstposten nach BesGr. A 12 BBesO bewertet. Darüber hinaus zahlen wir eine monatliche ITZBund-Zulage in Höhe von 160 €. Darauf können Sie sich freuen: Gesellschaftliche Verantwortung bei der Digitalisierung Deutschlands Attraktive Gestaltung der IT des Bundes Arbeitsplatzsicherheit und die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf durch moderne Arbeitszeitmodelle, wie z.B. Home-Office und gleitende Arbeitszeit Interessante und qualifizierte Weiter- und Fortbildungen und vieles mehr Jobticket (bitte beachten: die Möglichkeit ein Jobticket abzuschließen besteht nicht an jedem Dienstsitz)
Zum Stellenangebot


shopping-portal