Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: IT: 26 Jobs in Weisenau

Berufsfeld
  • Weitere: It
Branche
  • It & Internet 5
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 5
  • Banken 2
  • Baugewerbe/-Industrie 2
  • Pharmaindustrie 2
  • Finanzdienstleister 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Elektrotechnik 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Bekleidung & Lederwaren 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Glas- 1
  • Keramik-Herstellung & -Verarbeitung 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Telekommunikation 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 19
  • Ohne Berufserfahrung 12
Arbeitszeit
  • Vollzeit 24
  • Teilzeit 6
  • Home Office 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 15
  • Ausbildung, Studium 5
  • Befristeter Vertrag 4
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
Weitere: It

Application Manager* Production IT/ MES

Mo. 01.03.2021
Mainz
SCHOTT ist ein international führender Technologiekonzern auf den Gebieten Spezialglas und Glaskeramik. Mit der Erfahrung von über 130 Jahren herausragender Entwicklungs-, Material- und Technologiekompetenz bietet das Unternehmen ein breites Portfolio hochwertiger Produkte und intelligenter Lösungen an. Damit ist SCHOTT ein innovativer Partner für viele Branchen, zum Beispiel Hausgeräteindustrie, Pharma, Elektronik, Optik, Life Sciences, Automotive und Aviation. SCHOTT hat das Ziel, mit seinen Produkten zu einem wichtigen Bestandteil im Leben jedes Menschen zu werden. Das Unternehmen setzt auf Innovationen und nachhaltigen Erfolg. Die Muttergesellschaft SCHOTT AG hat ihren Hauptsitz in Mainz und ist zu 100 Prozent im Besitz der Carl-Zeiss-Stiftung. Als Stiftungsunternehmen nimmt SCHOTT eine besondere Verantwortung für Mitarbeiter, Gesellschaft und Umwelt wahr.Internationaler Technologiekonzern • Spezialglas, Spezialwerkstoffe und Spitzentechnologien • 130 Jahre Erfahrung • 34 Standorte weltweit • 16.000 Mitarbeiter • Innovationen für die Welt von morgen Was ist Ihr nächster Meilenstein? Application Manager* Production IT/ MES Sie begeistern sich für Industrie 4.0 und Smart Manufacturing? Sie wollen die Digitalisierung in unseren weltweiten Fertigungsbetrieben vorantreiben und mit modernen Produktions-IT/OT -Lösungen zur Produktivitätssteigerung beitragen? Dann sind Sie bei uns richtig!Zur Verstärkung unseres Teams „Manufacturing Execution" suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen erfahrenen Manager* OT-Applications. Ihre Aufgaben Sie übernehmen die Ownerschaft für heutige und neu zu etablierende moderne Plattform-basierte MES- und Shopfloor-Connectivity Systeme Sie steuern den Ausbau und die Weiterentwicklung dieser Applikationen in Zusammenarbeit mit der internen Software-Development-Gruppe und den Kunden in unseren Business Units Sie fungieren als zentraler Kontakt zu den externen Lieferanten dieser Applikationen Sie fungieren als „One Face to the Customer" zu den Nutzern der Applikationen in den Business Units und sind verantwortlich für die Kalkulation und Verrechnung der Serviceleistungen Sie übernehmen Projekt- und Teilprojektverantwortung für Implementierungs- und Change-Projekte dieser Applikationen Ihr Profil Studium in einer ingenieurswissenschaftlichen Fachrichtung, z. Bsp. Wirtschaftsingenieurwesen mit Vertiefung in Digitalisierung/Informatik Min. 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich der Produktions-IT Hohes Prozessverständnis der Fertigungsabläufe in modernen Industriebetrieben Erfahrung in der Planung, Entwicklung und dem Einsatz von produktionsnahen Softwaresystemen wie MES, CAQ, BDE/MDE Theorie- und Praxiswissen zu Industrie 4.0 / Smart Manufacturing und zu Anwendungsfällen im modernen Industrieumfeld Strukturierte, analytische Arbeitsweise mit geübtem Einsatz gängiger Projektmanagement-Tools Hohe soziale Kompetenz, Verhandlungsgeschick und sehr gutes Kommunikationsvermögen auf Englisch und Deutsch Kenntnisse zu Technologien wie Java, JSP, HTML5, SQL sind von Vorteil Ihr Benefit Motivierte und engagierte Mitarbeiter sind Voraussetzung für den Erfolg unseres Unternehmens. Dazu bieten wir Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kollegialen Arbeitsumfeld mit Gestaltungsspielraum. Innovative Ideen sind der Grundstein für unseren Erfolg als führender Technologiekonzern. Es erwarten Sie sowohl interessante und herausfordernde Aufgaben in Feldern, die unsere Zukunft beeinflussen, als auch ein motiviertes und nettes Team. Wollen Sie mit uns erfolgreich sein? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung zu: SCHOTT AG, Human Resources, Claudia Merten SCHOTT AG, Mainz Human Resources, Claudia Merten, +496131663260 *Die Persönlichkeit zählt - nicht das Geschlecht
Zum Stellenangebot

Rollen- und Rechtemanager/in sowie Supporter/in (w/m/d)

Mo. 01.03.2021
Wiesbaden
Das Statistische Bundesamt ist der führende Anbieter qualitativ hochwertiger statistischer Informationen über Deutschland. Wir liefern Daten, die für die Willensbildung und die Entscheidungsprozesse in einer demokratischen Gesellschaft notwendig sind. Unsere Daten sind neutral, objektiv und wissenschaftlich unabhängig. Das erreichen wir durch innovative, kompetente und kundenorientierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bringen Sie sich ein in unser Team – und ein Großprojekt der amtlichen Statistik voran!  Für den Standort Wiesbaden suchen wir eine/n  Rollen- und Rechtemanager/in sowie Supporter/in (w/m/d)  (Entgeltgruppe 11 TVöD)  als Hauptsachbearbeiter/in-IT in unserem Referat „IT-Management Zensus 2021".  Das Arbeitsverhältnis ist auf 48 Monate befristet, weil es sich um Projekt- bzw. konzeptionelle Aufgaben handelt, die in diesem Zeitraum abgeschlossen werden müssen.  Bei entsprechender Berufserfahrung bzw. persönlicher Qualifikation nutzen wir die uns zusätzlich zur Verfügung stehenden Vergütungsmöglichkeiten (z. B. Vorweggewährung von Stufen, IT-Fachkräfte-Zulage je nach individuellen Voraussetzungen bis zu 1.000 € mtl.).  Festanstellungen schreiben wir auch hausintern und im Geschäftsbereich des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat aus. Hierdurch geben wir unseren Beschäftigten mit Zeitverträgen die Chance auf ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.  Der nächste registergestützte Zensus ist für das Jahr 2022 geplant und eine der größten Herausforderungen für die amtliche Statistik. Im Zensus 2022 werden Daten aus den Melderegistern genutzt und kombiniert mit einer ergänzenden Haushaltebefragung auf Stichprobenbasis, einer Erhebung an Anschriften mit Sonderbereichen, einer Gebäude- und Wohnungszählung sowie einem automatisierten Verfahren, um Haushalts- und Familienzusammenhänge herzustellen („Haushaltegenerierung“). Die Ergebnisse fließen auch in den darauffolgenden Registerzensus ein. Die im Rahmen des Zensus gewonnenen Basisdaten liefern Ergebnisse zur Zahl und Struktur der Bevölkerung, der Haus-halte und Familien sowie des Gebäude- und Wohnungsbestandes in tiefer regionaler Gliederung.  Das Referat „IT-Management Zensus“ verantwortet die Erstellung und den Betrieb von IT-Produkten für den Zensus 2022 in Kooperation mit mehreren externen Dienstleistungen. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse werden für den darauffolgenden Registerzensus transferiert, damit ist ein Einsatz auch im Rahmen des darauffolgenden Registerzensus vorgesehen. Derzeit betreut das Referat im Rahmen des Zensus 2022 rund 15 IT-Teilprojekte für den Zensus, die in der Regel die Erstellung ei-ner IT-Anwendung für den Zensus zum Ziel haben. Weitere zentrale Aufgabenbereiche im Referat sind u.a. Anforderungsanalyse, Rollen- und Rechteverwaltung sowie IT-Qualitätssicherung. Unterstützung erhält das Referat von einem Projektmanagement-Office.  Sie verwalten komplexe Rollen- und Rechtestrukturen innerhalb der zentralen Rechteverwaltungssysteme  Sie unterstützen den IT-Nutzersupport (First- und Second-Level-Support) mit bis zu 10.000 Nutzerinnen und Nutzern  Sie analysieren und bewerten komplexe, mehrere Komponenten betreffende Nutzerprobleme und arbeiten selbständig Lösungsansätze aus  Sie koordinieren die Lösung von Nutzerproblemen im Team und führen Schulungen für die Teammitglieder durch sowie erstellen Nutzungsanleitungen und Schulungsunterlagen  Sie organisieren Arbeitsabläufe und treffen fachlicher Entscheidungen  Sie unterstützen bei der inhaltlichen und methodischen Weiterentwicklung des Fachbereichs sowie gestalten Veränderungsprozesse aktiv mit  Sie delegieren Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortung an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie gestalten gemeinsam das Sachgebiet unter Berücksichtigung der individuellen Lebenssituation von Kolleginnen und Kollegen  Sie sind Ansprechperson bei der Klärung fachlicher Fragen und Probleme  Sie entwickeln Lösungsstrategien und leben eine offene Fehler- und Kommunikationskultur  Sie vertreten das Fachgebiet intern und extern  Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie  über einen an einer Hochschule erworbenen einschlägigen Bachelor oder einen gleichwertigen Abschluss der Fachrichtung Informatik sowie mindestens einjährige einschlägige Berufserfahrung verfügen Darüber hinaus erwarten wir:  Gute Kenntnisse und nachgewiesene praktische Erfahrungen mit der Rollen- und Rechteverwaltung von IT-Systemen  Kenntnisse mit Microsoft Active Directory und der Zentralen Berechtigungs- und Rollenverwaltung (ZBR) sind wünschenswert  Gute Kenntnisse und Praxiserfahrung in der Durchführung des IT-Nutzersupports, möglichst sowohl im 1st- als auch 2nd-Level-Support  Erfahrung in der Anwendung von Jira, Confluence oder ähnlicher Systeme  Praktische Erfahrung in der Erstellung von Anleitungen und Schulungsunterlagen sowie Durchführung von Schulungen für die Nutzung von IT-Systemen  Tätigkeitsrelevante Kenntnisse und Qualifikationen zur Informationssicherheit bzw. die Bereitschaft, sich diese anzueignen  Kenntnisse statistischer Methoden und der amtlichen Statistik  Grundkenntnisse des Projektmanagements sind wünschenswert  Gute Kenntnisse der IT-Standardsoftware sowie weitere digitale Kompetenzen (z. B. nutzergerechte Visualisierung)  Fähigkeit zur zielgerichteten Organisation der eigenen Arbeit, gutes Zeitmanagement  Teamfähigkeit, Fähigkeit zur Führung und Motivation von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Rahmen der Delegation, Genderkompetenz, Fähigkeit zur Wissensvermittlung  Kundenorientierung, Eigeninitiative und Engagement  Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in deutscher Sprache  Fähigkeit zur bereichs- und standortübergreifenden Zusammenarbeit  Fähigkeit zum Lösen schwieriger und bedeutender Aufgaben und Probleme fachlicher, technischer oder organisatorischer Art, Überzeugungskraft und Urteilsfähigkeit  Grundkenntnisse der Arbeitssicherheit Haben Sie noch Fragen? Für weitere Auskünfte steht Ihnen Dirk Münstermann (Tel.: 0611/75-3157) gerne zur Verfügung. Wenn Sie sich gerne Herausforderungen stellen und interessante Aufgaben übernehmen möchten, ermöglichen wir Ihnen kreatives Arbeiten in einem engagierten Team. Wir bieten unseren Beschäftigten flexible Arbeitszeiten und verstehen uns als familienfreundlicher Arbeitgeber. Das Statistische Bundesamt unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zudem durch eine Vielzahl von Angeboten. Wir punkten durch verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten im Rahmen flexibler Arbeitsmodelle, selbstverständlich auch für Teilzeitkräfte. Das Statistische Bundesamt fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. In der ausgeschriebenen Funktion sind Frauen unterrepräsentiert. Bewerbungen von Frauen begrüßen wir daher besonders. Frauen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Fortbildungen halten wir für selbstverständlich und bieten Ihnen ein breites Spektrum, beispielsweise zu IT- und fachbezogenen Themen, Sprachen, Gesundheit und vieles mehr. Beschäftigten des Statistischen Bundesamtes steht dazu ein eigenes Fortbildungsprogramm zur Verfügung, das jährlich aufgelegt wird.
Zum Stellenangebot

IT-Servicemanager (m/w/d) Schwerpunkt IT-Infrastruktur

Sa. 27.02.2021
Dreieich
Die Pan Dacom Networking AG gehört seit über 30 Jahren zu den führenden konzern­un­ab­hängi­gen, bestän­digen IT-System­inte­gratoren und Dienst­leistern im Netz­werk- und Tele­kommu­nika­tions­markt. Wir bieten indi­viduelle Gesamt­konzepte von der Pla­nung über die Instal­lation bis hin zum Service und Betrieb von Netz­werken und Re­chen­zentren an. Rund 300 Mitar­beiter realisieren für unsere Kunden High­tech-Netz­werk­lösun­gen mit Dienst­lei­stun­gen und Professional Services in den Lö­sungs­be­rei­chen Dynamic Enterprise, Data Center Evolution und Advanced Broadband.Werden Sie Teil unseres Teams! Wir suchen für unseren Standort in Dreieich einenIT-Servicemanager (m/w/d) Schwerpunkt IT-InfrastrukturKennz. SM-DRSingle Point of Contact zu anspruchsvollen Kunden, Vertragspartnern und LieferantenManagement und Überwachung der Kunden-und VertragssituationenÜberwachung und Sicherstellung der Lieferung von vereinbarten Leistungen gemäß Service Level Agreement (SLA)Sicherstellung und Abrechnung der vertragsgemäßen Leistungserbringung gegenüber den KundenDurchführung von regelmäßigen Service-Reviews mit Kunden und DienstleisternDirekte operative Betreuung der Servicekunden bei EskalationenIT-ServicemanagementÜberwachung der Kundenzufriedenheit und Umsetzung des kontinuierlichen VerbesserungsprozessesOperative Steuerung und Betreuung der Mitarbeiter*innen, inklusive Entwicklung und SchulungKontinuierliche Optimierung des aktiven Incident- und Change-ManagementsAktive zielorientierte Kommunikation zwischen allen beteiligten Parteien im ServicebereichUnterstützung und Entwicklung von LösungsstrategienMehrjährige Erfahrung in der Steuerung von komplexen IT-Infrastruktur-Projekten und BetriebssituationenAnalytisches und strategisches Denken und HandelnBetriebswirtschaftliche Kenntnisse, Profit / Loss VerantwortungGutes Verständnis der ITIL-Prozesse sowie Projektmanagement-KenntnisseGute Englischkenntnisse in Wort und SchriftSichere KommunikationsfähigkeitenFührungsqualitätenSpannende Aufgaben für namhaften Kunden mit Entfaltungsmöglichkeiten für Ihre innovativen Ideen und ProjekteErfolgreiche Arbeit wird gebührend honoriert: Attraktives Monatsgehalt, persönliche Zielvereinbarung und Firmenwagen mit PrivatnutzungAktive Förderung Ihrer Entwicklung durch WeiterbildungMöglichkeit zur betrieblichen Altersversorgung und kostenfreie private UnfallversicherungNach der Einarbeitung sind mehrere Tage Homeoffice in der Woche möglichAngenehmes Betriebsklima in einem Team sympathischer, hilfsbereiter KollegenFlache Hierarchie, hohe Wertschätzung sowie kurze Kommunikations- und Entscheidungswege
Zum Stellenangebot

Teamlead IT-Support & Application (w/m/d)

Fr. 26.02.2021
Griesheim, Hessen
ID Logistics ist ein internationaler Kontraktlogistikdienstleister mit einem weltweiten Umsatz von über 1.5 Mrd. Euro. ID Logistics betreibt über 320 Standorte in 18 Ländern in Europa, Nord- und Südamerika, Asien und Afrika und beschäftigt rund 22.000 Mitarbeiter, 2.200 davon in Deutschland. Mit einem ausgewogenen Kundenportfolio aus Handel, E-Commerce, High-Tech, FMCG, Industrie und dem Health Care – Sektor, bietet ID Logistics den Kunden automatisierte und innovative Logistiklösungen. Wir setzen auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln, Chancengerechtigkeit und Teamwork. Werden Sie Teil unseres Teams und lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln als TEAMLEAD IT-SUPPORT & APPLICATION (w/m/d) ab sofort in Vollzeit/unbefristet Griesheim bei Darmstadt Verantwortung für den IT-Onsite-Support und die Warehouse-Management-System Application Supporter an den jeweiligen Standorten Koordination des IT-Supports Verantwortung für einen reibungslosen Betrieb an unseren Standorten Ständige Optimierung und Überwachung der IT-Prozesse Leitung und Koordination von Schulungsmaßnahmen Sicherstellung der Umsetzung von internen IT-Standards Verantwortung über die Betreuung der Clients, Drucker und weiterer IT-Geräte Erstellung von Statistiken und Reports Abgeschlossenes Hochschulstudium im IT-Bereich oder vergleichbare Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung in ähnlicher Position Sehr gute MS-Office Kenntnisse Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Hohe Reisebereitschaft Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und teamorientiertes Denken Hohe Servicebereitschaft, lösungsorientierte und selbständige Arbeitsweise Modernes Arbeitsumfeld Leistungsbezogene Vergütung Firmenwagen Spannendes Aufgabengebiet und abwechslungsreiche Arbeitsatmosphäre Nette Kollegen und interessante Aufgaben Sehr gute Entfaltungsmöglichkeiten Flache Hierarchien und kurze Kommunikationswege Kontinuierliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten Mitarbeit in einem stark expandierenden Unternehmen
Zum Stellenangebot

Duales Studium zum Bachelor of Engineering - Geoinformatik m/w/d

Fr. 26.02.2021
Langen (Hessen)
Die SPIE SAG GmbH sucht Dich ab 01. Oktober 2021 für den Geschäftsbereich CityNetworks & Grids / CeGIT – Grid Engineering als Dualen Studenten zum Bachelor of Engineering – Geoinformatik (m/w/d) am Standort Langen (Referenznummer: 129-21-0008 - Bitte in der Bewerbung angeben) Erlernen von mathematischen und informationstechnischen Grundlagen Einarbeitung in die Bereiche Datenbanken und Programmierung Erwerben von Kenntnissen aus den Bereichen Vermessungskunde, Kartografie und Fernerkundung Erlernen von Methoden der 3D-Visualisierung, der Computergrafik und Präsentation Kennenlernen, Anwenden und Vertiefen der theoretischen Kenntnisse Eine abgeschlossene Fachhochschulreife Spaß an dem Umgang mit Zahlen, sowie technischen Prozessen und erste grundlegende EDV-Kenntnisse Eigenständige und zielorientierte Arbeitsweise Ein 3,5 jähriges Duales Studium inkl. Ausbildungsabschluss mit spannenden und abwechslungsreichen Aufgaben in einem wachsenden Unternehmen. Für den optimalen Einstieg in die #ONESPIE Welt lernst Du bei der Einführungsveranstaltung alle neuen Azubis im Umkreis kennen Intensive Betreuung von Beginn an durch einen persönlichen Ansprechpartner Nach erfolgreichem Absolvieren Deiner Ausbildung hast Du beste Aussichten auf eine Übernahme
Zum Stellenangebot

Fachinformatiker / Fachinformatikerin (alle Geschlechter) für die IT an Schulen

Fr. 26.02.2021
Darmstadt
Die Landkreis-Ebene sorgt dort für Lebensqualität, wo die Kommune zu klein ist und die Landesregierung das große Ganze im Blick haben muss. Sie macht unsere Straßen sicherer, schützt die Natur und fördert die Wirtschaft. Der Landkreis baut Schulen, betreibt Krankenhäuser und unterstützt Familien. Der Kreis kümmert sich. So wird niemand abgehängt: nicht vom gesellschaftlichen Miteinander, nicht vom technischen Fortschritt und nicht von der Gesundheitsversorgung. Fast 300.000 Menschen in den insgesamt 23 Kommunen können darauf täglich vertrauen. Darmstadt-Dieburg ist ein Wachstumskreis zwischen den Metropolregionen Rhein-Neckar und Frankfurt-Rhein-Main. Täglich schaffen unsere Verwaltungsspezialisten die Synthese aus Fortschritt und Tradition und kombinieren diese mit bedarfsorientierten Öffnungszeiten sowie mit der Professionalität und Flexibilität eines modernen Arbeitgebers. Das Fachgebiet „IT an Schulen“ betreut die IT-Infrastruktur aller 81 Schulen des Landkreises Darmstadt-Dieburg. Hierzu zählen über 6.000 Endgeräte wie PCs, Notebooks und interaktive Tafeln sowie Peripherie Geräte vom Drucker bis zur Dokumentenkamera. Die Kolleginnen und Kollegen des Fachgebiets administrieren das zentrale Rechenzentrum, die dezentralen Server der Schulen und die dort eingesetzten Softwareprodukte. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die die grundlegende technische Digitalisierung der Bildung im Landkreis Darmstadt-Dieburg aktiv zu unterstützen. Für den Fachbereich 222 - IT - suchen wir im Rahmen des Projektes zum Digitalpakt an Schulen zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Fachinformatiker / Fachinformatikerinnen (alle Geschlechter) 1st und 2nd Level Support für die IT an Schulen in Vollzeit mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden, zunächst befristet bis November 2023. Sie leisten den First- und Second-Level-Support an den IT-Systemen der 81 Schulen des Landkreises Darmstadt-Dieburg per Fernwartung oder auch vor Ort. Auftretende Störungen grenzen Sie  unter Einsatz von Diagnosesystemen systematisch ein und beheben diese. Sie wirken bei Projekten zur Installation und Erweiterung von IT-Systemen im Zuge des Digitalpakts mit und unterstützen deren Umsetzung. Im Zuge der Störungsbehebung koordinieren Sie externe Dienstleistungsunternehmen und den Third-Level-Support. Ihre Tätigkeiten pflegen und dokumentieren Sie im Online-Ticketsystem. Unter https://twitter.com/zuhauseimladadi/status/1117781980379275264?s=20 gibt Ihnen Herr Stang einen ersten Einblick in die Arbeit des Fachbereichs "IT an Schulen".   Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatikerin / Fachinformatiker für Systemintegration oder eine vergleichbare Qualifikation, idealerweise mit mehrjähriger Berufserfahrung in diesem Gebiet. Sie besitzen gute Kenntnisse der aktuellen Microsoft-Betriebssysteme und der Microsoft-Office-Anwendungen sowie der aktuellen Windows Server Betriebssysteme (Windows-Domänen). Sie verfügen über gute Kenntnisse in den Bereichen TCP/IP Netzwerke (Layer 1-4) inkl. WLAN und Hardware (Server, Clients & Peripherie). Sie besitzen einen Führerschein Klasse B (nachgewiesen). Sie bringen systematisch-analytisches sowie konzeptionelles Denkvermögen mit. Sie können mit strukturiertem Arbeiten und Verantwortungsbewusstsein überzeugen. Für Sie ist Kommunikations-, Kooperations- und Teamfähigkeit sowie serviceorientiertes Auftreten selbstverständlich. Sie haben Freude am Kontakt mit Nutzerinnen und Nutzern und an der Fehlerbehebung.   Eine leistungsgerechte Bezahlung nach der Entgeltgruppe 9c plus IT-Zulage des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit regelmäßigen Tariferhöhungen und einer Jahressonderzahlung (Einstiegsgehalt je nach Berufserfahrung zwischen 45.800 € und 52.300 € jährlich). Mit flexiblen Arbeitszeitmodellen, Telearbeit, 30 Tagen Urlaub im Jahr und kollegialen Absprachen unterstützen wir Sie dabei, Familie und Beruf zu vereinbaren. Wir unterstützen Ihre nachhaltige Mobilität und die Anbindung Ihres künftigen Arbeitsplatzes an den öffentlichen Nahverkehr mit einem umfangreichen, preisgünstigen Jobticket (gesamtes RMV-Gebiet inkl. Mitnahmeregelung). Flache Hierarchien und schnelle Entscheidungsprozesse machen es Ihnen leicht, neue Impulse zu setzen und Ihre Ideen in die Praxis umzusetzen. Wir fördern Sie mit umfangreichen Fortbildungsmöglichkeiten bei Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung.
Zum Stellenangebot

IT Servicetechniker (m/w/d)

Fr. 26.02.2021
Wiesbaden
Die Ratiodata AG zählt zu den größten Systemhäusern und Technologiepartnern in Deutschland mit einem Team von rund 1.400 Kolleginnen und Kollegen an 14 bundesweiten Standorten und Außenstellen. Wir sind ein vielseitiges Unternehmen, bieten ein modernes Arbeitsumfeld und überdurchschnittliche Sozialleistungen. Zum 01.03.2021 bieten wir im Bereich Managed Services mehrere Stellen befristet bis 28.02.2023 als IT Servicetechniker (m/w/d) Einsatzort Wiesbaden Installation, Konfiguration und Betreuung von Hardware und Software bei unseren Kunden vor Ort Telefonische Betreuung und Fehleranalyse im Help-Desk Sicherstellung einer serviceorientierten Betreuung der Kunden durch Priorisieren, Analysieren und Lösen von Incidents Durchführung von Support-Arbeiten aus dem Bereich Incident-, Service-Request-, IMAC/R und Break & Fix Einweisung der Kunden in die Bedienung der eingesetzten und installierten Technik Erkennen von Optimierungspotentialen und deren Umsetzung Durchführung, Protokollierung und Dokumentationen von Inbetriebnahmetests Erfolgreich abgeschlossene technische Berufsausbildung im IT-Bereich inklusive mehrjährige Berufserfahrung als IT-Service-Techniker Erfahrungen im direkten Kontakt mit Geschäftskunden Sehr gute Kenntnisse im Hardware-Support (Client/ Drucker/ Netzwerk) Erfahrung in der Dokumentation in einem Ticketsystem, wie z.B. HP Service Manager Führerschein Klasse B oder 3, Reisebereitschaft, Flexibilität Ausgeprägte Leistungs-/Service- und Dienstleistungsorientierung Selbstständige, zielorientierte und strukturierte Arbeitsweise Kommunikationsfähigkeit, Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Vertrauenswürdigkeit
Zum Stellenangebot

IT-Projektmanager / IT-Systemadministrator (m/w/d)

Fr. 26.02.2021
Bingen am Rhein
Wir sind einer der führenden Betreiber von Spielstätten in Deutschland. Mit über 400 mehrfach ausgezeichneten Spielstätten und rund 2.700 Mitarbeitern setzen wir Trends am Markt. Innovative Freizeitangebote in hochwer­tigem Ambiente sowie erstklassiger Service unserer freundlichen Service-Teams bestimmen die Qualitätsstan­dards in den Löwen Play Filialen. Mit mehr als 30 Jahren professioneller Branchen-Erfahrung steht Löwen Play für seriösen Wettbewerb und verlässliche Geschäftsbeziehungen.Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Bingen suchen wir ab sofort und in Vollzeit einenIT-Projektmanager / IT-Systemadministrator (m/w/d)Anforderungsanalyse, Planung, Begleitung und Leitung von verschiedenen Projekten u. a. Digitalisierungs­projekte wie bspw. die Auto­matisierung von RechnungseingangsprozessenAdministration, Planung, Wartung und Weiter­entwicklung unserer SystemlandschaftAufnahme und Bearbeitung aller Vorfälle im Rahmen des User Helpdesk, Beratung und Betreuung der Anwender*innenEigenverantwortliche Mitarbeit bei der Entwicklung und Erweiterung vorhandener SystemeErstellen von DokumentationenAbgeschlossene Ausbildung, Studium oder vergleichbare Qualifikation im IT-Bereich u. mindestens 3 Jahre BerufserfahrungErfahrung in der Durchführung von Digi­tali­sierungs­projektenKenntnisse im ProjektmanagementLösungsorientiertes Denkvermögen, kommu­nikative Fähigkeiten, soziale Kompetenz und TeamorientierungEin hohes technisches Verständnis und eine selbstständige, sorgfältige und systematische ArbeitsweiseKenntnisse in VMWare, Citrix und/oder Baracuda FirewallIdealerweise Kenntnisse in ELOFlexible Arbeitszeiten mit einer attraktiven GleitzeitregelungGetränke, Kaffee, Obst und Snacks gratisParkplätze vor der Tür, gute Anbindung an die AutobahnVermögenswirksame Leistungen und MitarbeiterrabatteKompetentes Team und gründliche Einarbeitung in ein verantwortungsvolles AufgabengebietBetriebliches Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot

Category Manager (m/w/d)

Do. 25.02.2021
Walluf
Das Importhaus Wilms ist Deutschlands erfolgreichster Vermarkter und Distributor im Premiumlebensmittel- und Feinkostbereich. Wir sind Teil der Zertus-Gruppe, die mit weltweit 2.000 Mitarbeiter*innen hochwertige Nahrungs- und Genussmittel produziert und vermarktet, so unter anderem eigene Marken wie BioZentrale oder Dextro Energy. Seit 60 Jahren nah am Markt setzen wir bei Wilms täglich unsere Expertise und Neugier für aktuell mehr als 30 Marken in unserem Portfolio ein. Ob Food-Start-up oder etablierte Marke – entscheidend für die Aufnahme ins Produktportfolio sind bei uns die Qualität und die Einzigartigkeit, die hinter dem Produkt und seinen Machern stehen. Unsere Produkte sind aufgrund einer sehr nachhaltigen Marken- und Kundenpflege, mutiger neuer Wege in der Vermarktung und vor allen Dingen dank unserer leiden­schaftlichen und topengagierten Mitarbeiter*innen in vielen Kategorien nicht nur regelmäßige Gewinner von Lebensmittel- und Marketing-Awards, sondern vielfach auch marktführend. Wir denken zukunftsorientiert und handeln entsprechend – und zwar sowohl in wirtschaftlichen als auch in ökologischen und sozialen Bereichen. Du hast Lust darauf, spannende internationale Marken am deutschen Markt zu begleiten und dabei das Warengruppenpotenzial immer wieder neu zu nutzen? Dann sollten wir uns kennenlernen. Wir suchen zum nächstmöglichen Termin für den Standort Walluf einen Category Manager (m/w/d). Als Verstärkung unserer Fachabteilung Category Management bist du strategischer Business Partner für die Wilms- und die Zertus-Units. Du identifizierst Vertriebspotenziale und entwickelst in Zusammenarbeit mit den Kolleg*innen aus dem CM, CI, TM und PM Category-Management-Konzepte, um diese Potenziale auch aktiv zu nutzen. Du bist die Schnittstelle zwischen den Marketing- und Vertriebs-Units bei Wilms und den Units der Zertus-Gruppe. Du führst Markt-, Kategorie- und Warengruppenanalysen durch und gleichst diese mit den internen KPIs ab. Du treibst die Zusammenarbeit zwischen den Wilms-Units und der Zertus-Gruppe weiter voran. Du hast mindestens vier Jahre Berufserfahrung im Bereich Category Management. In der Datenanalyse (Fokus Nielsen) kennst du dich bestens aus und münzt die Ergebnisse in klare Handlungsempfehlungen um. Du hast Erfahrungen im FMCG- / Retail-Bereich und sprichst verhandlungssicheres Englisch. Du bist kommunikativ stark, arbeitest lösungsorientiert und überzeugst durch Argumente und Leidenschaft. Teamarbeit heißt für dich, miteinander zu wachsen und voneinander zu lernen. Ein tolles Team von erfahrenen Kolleg*innen, die gemein­sam anpacken und dabei den Erfolg genauso wenig aus den Augen verlieren wie den Spaß miteinander. Große Gestaltungsmöglichkeiten und hohes Entwicklungs­potenzial innerhalb des Unternehmens und der ZERTUS-Unternehmensgruppe. Eine hohe Professionalität und große Expertise in der Vermarktung und Distribution von Marken. Wir sind mit unseren Marken in vielen Kategorien führend. Einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag mit tollen inter­nationalen Marken und spannenden Projekten. Wir lieben unsere Stärken und arbeiten an unseren Schwächen – die Website ist eine davon, daran arbeiten wir. Wir pflegen einen persönlichen Umgang mit unseren Mit­arbeiter* innen und Partnern. Flexible Arbeitszeiten, Mobile Office und Weiterbildungs­möglichkeiten – mehr dazu gern im persönlichen Ge­spräch. Ach ja, und wir haben einen tollen Blick auf die Weinberge.
Zum Stellenangebot

Service Managerinnen/ Service Manager (w/m/d) für die Bundescloud

Mi. 24.02.2021
Nürnberg, Berlin, Frankfurt am Main, Wiesbaden, Bonn, Köln, Ilmenau, Thüringen
Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) ist der zentrale IT-Dienstleister für die Bundesverwaltung. Mit über 3.500 Beschäftigten an zwölf Dienstsitzen stellt das ITZBund zentral standardisierte IT-Dienstleistungen primär für Bundesbehörden bereit. Referenzcode Z7-P1464-4-17/21-e Dienstsitze Nürnberg, Berlin, Frankfurt am Main, Wiesbaden, Bonn, Köln, IlmenauDas Referat „Applikationsbetrieb Bundescloud-Produkte“ verantwortet die Weiterentwicklung und den Betrieb der Bundescloud-Plattform - das IT-Fundament für die Bundesverwaltung. Zum Aufbau des Teams Service Management suchen wir ab sofort mehrere Service Manager. Folgende Aufgaben erwarten Sie: Kundenberatung zu Cloud-Services mittels Informationsveranstaltungen, Workshops etc. Ansprechpartnerin/Ansprechpartner und Eskalationsebene für interne und externe Kunden Begleitung und Koordinierung des Bereitstellungsprozesses für neue Kunden Pflege der Kundenbeziehungen Übernahme des Schnittstellen-Managements Anforderungsmanagement der Stakeholder Überwachung der Servicequalität Ausarbeitung von Reports Einführen und Etablieren von KPIs Aufbau und Pflege des Wissensmanagements Zwingende Anforderungen Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschul- bzw. Bachelorstudium, in den Fachrichtungen Informatik, Wirtschaftsinformatik, Mathematik, Physik, Elektrotechnik, Nachrichtentechnik oder in vergleichbaren Studiengängen mit IT-Bezug. Darüber hinaus verfügen Sie über mindestens dreijährige praktische Berufserfahrung in der Informationstechnik. Alternativ verfügen Sie über nachgewiesene, gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen im entsprechenden Berufsbild von mindestens 6 Jahren. Als Beamtin/Beamter befinden Sie sich in der Laufbahn des gehobenen Dienstes in der BesGr. A11 oder A 12 BBesO. Auswahlrelevante Kriterien Das bringen Sie fachlich mit: Sehr gute Erfahrung in der Gestaltung von Präsentationen, Reports und anderen Kommunikationsmitteln Methoden zur Vorbereitung und Moderation von Meetings und Workshops Gute Kenntnisse in Cloud-Infrastrukturen und -Technologien (Virtualisierung, Automatisierung, Cloud Architekturen) Erfahrung in der Planung, Etablierung und Überwachung von Prozessen sowie Erstellung von Lösungskonzepten zur Optimierung bestehender Abläufe Kenntnisse in den Bereichen Wissens-, Change und Incident-Management Zahlenverständnis für Plausibilitätsprüfungen von KPIs Kenntnisse im ITIL-Service-Management sowie in DevOps-Modellen Das bringen Sie persönlich mit: Systematisch-methodisches Planen und Vorgehen Initiative/ Eigenverantwortung Gewissenhaftigkeit Adressaten- und Dienstleistungsorientierung Kommunikationsfähigkeit Verhandlungsfähigkeit und -geschick Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie Ihre Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen und Rufbereitschaft. Allerdings wird durch die Nutzung moderner Tools zur Zusammenarbeit und Kommunikation die Notwendigkeit von Dienstreisen auf ein Minimum reduziert. Zudem stimmen Sie einer Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz zu.Wir bieten Ihnen eine unbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigte/-r. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 12 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund) bewertet. Die Übernahme in ein Beamtenverhältnis wird, soweit die Voraussetzungen hierfür vorliegen, von Seiten des ITZBund angestrebt. Für Beamtinnen und Beamte ist der Dienstposten nach BesGr. A 12 BBesO bewertet. Darüber hinaus zahlen wir eine monatliche ITZBund-Zulage in Höhe von 160 €. Darauf können Sie sich freuen Gesellschaftliche Verantwortung bei der Digitalisierung Deutschlands Attraktive Gestaltung der IT des Bundes Arbeitsplatzsicherheit und die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf durch moderne Arbeitszeitmodelle, wie z.B. Home-Office und gleitende Arbeitszeit Interessante und qualifizierte Weiter- und Fortbildungen und vieles mehr Jobticket (bitte beachten: die Möglichkeit ein Jobticket abzuschließen besteht nicht an jedem Dienstsitz)
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal