Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: IT: 94 Jobs in Wildau bei Königs Wusterhausen

Berufsfeld
  • Weitere: It
Branche
  • It & Internet 34
  • Recht 19
  • Unternehmensberatg. 19
  • Wirtschaftsprüfg. 19
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 13
  • Sonstige Dienstleistungen 6
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 5
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 5
  • Bildung & Training 4
  • Transport & Logistik 2
  • Banken 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Immobilien 2
  • Sonstige Branchen 2
  • Baugewerbe/-Industrie 2
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Finanzdienstleister 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Luft- und Raumfahrt 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 60
  • Ohne Berufserfahrung 58
Arbeitszeit
  • Vollzeit 79
  • Teilzeit 30
  • Home Office 22
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 56
  • Studentenjobs, Werkstudent 18
  • Praktikum 13
  • Berufseinstieg/Trainee 6
  • Ausbildung, Studium 3
  • Befristeter Vertrag 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
Weitere: It

Mitarbeiter Kundensupport / Dispatcher Gastransport (m/w/d)

Mi. 14.04.2021
Berlin
GRTgaz Deutschland GmbH ist eine hundertprozentige Tochter der französischen GRTgaz SA. Als überregionaler Fernleitungsnetzbetreiber betreibt GRTgaz eines der bedeutendsten Pipelinesysteme für den Transport von Gas in Deutschland und nach Westeuropa. GRTgaz ermöglicht Kunden einen diskriminierungsfreien, effektiven und fairen Zugang zu ihrem Erdgastransportnetz. Auf Transparenz und Zuverlässigkeit bei der Abwicklung der Erdgastransporte legt GRTgaz besonderen Wert. An ihrem Firmensitz in Berlin führt das Unternehmen mit einem Team von 40 Mitarbeitern vor allem seine kommerziellen Aktivitäten. Zur Verstärkung dieses Teams in Berlin suchen wir ab sofort (befristet, 3-Schicht-System) einen   Mitarbeiter Kundensupport / Dispatcher Gastransport (m/w/d) verantwortungsbewusst und IT-affin Durch aufmerksames Monitoring unserer Transportabwicklungssysteme sowie den telefonischen Kontakt mit unseren Kunden stellen Sie den reibungslosen Gastransport in unserem Pipelinesystem sicher. Sie klären alle Fragen rund um die Zuteilung von Transportkapazitäten durch Kontaktaufnahme mit den Beteiligten (Kunden, physisches Dispatching, angrenzende Netzbetreiber). Als erster Supportlevel führen Sie Fehleranalysen anhand der Prozessbeschreibungen durch, führen Lösungen herbei oder sorgen gegebenenfalls für die Weiterleitung zur Störungsbehebung. Gemeinsam mit Ihren Teamkollegen wirken Sie an kontinuierlichen Verbesserungen unserer Prozesse sowie der Weiterentwicklung der fachlichen Dokumentation mit. Sie arbeiten gern an der Schnittstelle zwischen Kunde und Technik und besitzen ein starkes Interesse für konzentriertes Arbeiten mit vielfältigen IT-Systemen. Basierend auf einem Studium (BWL, Informatik oder ähnliches) oder einer vergleichbaren Ausbildung haben Sie einige Jahre Erfahrung im Customer Service oder der technischen Kundenbetreuung gesammelt. Sie zeichnen sich durch eine serviceorientierte, akkurate und zuverlässige Arbeitsweise aus und haben ein gutes Verständnis für Prozesse. Die Bereitschaft, im Schichtdienst (3-Schicht-System) und alleinverantwortlich zu arbeiten bringen Sie mit. Wenn Sie neben guten IT-Kenntnissen über sehr gute Englischkenntnisse verfügen, würden wir Sie gern kennen lernen. Sie arbeiten in einem internationalen und finanziell gesunden Unternehmen, das erfolgreich in einem Wachstumsmarkt agiert. Sie erwartet ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit vielen Möglichkeiten, sich persönlich weiterzuentwickeln. Das Unternehmen bietet Ihnen eine attraktive Vergütung mit vielen Zusatzleistungen in attraktiver Lage im Herzen Berlins. Das Unternehmen ist stolz auf sein kollegiales Team, das Professionalität und Freude an der Arbeit verbindet. Wir suchen eine Persönlichkeit, die diese Begeisterung teilen möchte!
Zum Stellenangebot

Studentenjob für das Erstellen von Lernmaterialien im Bereich Wirtschaftsmathematik (m/w/d)

Mi. 14.04.2021
Würzburg, Berlin, Augsburg, Bielefeld
Studydrive ist mit mehr als 750.000 Nutzern Europas größte Studierendenplattform. Hier findest du neben den besten Lerninhalten eine aktive und hilfsbereite Community, in der keine Frage offen bleibt! Bis heute wurden mehr als 300.000 Lernmaterialien miteinander geteilt und über 1.000.000 Fragen beantwortet. Dadurch wird das Studium für alle leichter und erfolgreicher! Studieren! Bereite dich wie gewohnt auf Kurse und Klausuren vor und lade regelmäßig Lernmaterialien wie Zusammenfassungen, Mitschriften oder Klausurlösungen auf Studydrive hoch. Du kannst ebenfalls alte Dokumente von dir teilen, anstatt sie auf deiner Festplatte verstauben zu lassen. Sei ein Vorbild für deine Kommilitonen und verbreite den „Sharing is Caring“-Gedanken. Bewirb deine Dokumente in deinem Studiengang und schau zu, wie schnell die Community wachsen wird und du dadurch hunderten Kommilitonen heute und in Zukunft das Studium erleichterst. Du bist eingeschriebener Studierender an einer Universität oder Hochschule. Du schreibst regelmäßig in Vorlesungen oder Übungen mit und erstellst Unterlagen, die deinen Kommilitonen weiterhelfen würden Deine Unterlagen verstauben nicht sinnlos in ihren Ordnern oder blockieren Speicherplatz, sondern helfen anderen und bringen dir ein nettes Taschengeld. So verdient ein aktiver Kurseperte bis zu 500 Euro pro Semester. Du hast eine neue Quelle der Motivation dich zu Vorlesungen aufzuraffen und schon unterm Semester am Ball zu bleiben – das wird sich natürlich auch in deinen Noten widerspiegeln!  Du bist absolut flexibel mit deiner Zeiteinteilung und der Energie, die du in dein Profil stecken möchtest. Jede Art des Engagements wird bei uns anerkannt und belohnt! Du erhältst auf Wunsch regelmäßig Benachrichtigungen über spannende Karrieremöglichkeiten (Praktika, Events), die unsere Unternehmenspartner dir exklusiv bieten. Du stehst in engem Kontakt mit unserem Team hier in Berlin und gehörst als Kursexperte mit zur Familie! Uns liegt viel daran, dass du dich wohl fühlst und wir unterstützen dich bei allen Anliegen!    Als Kursexperte kannst du zu jederzeit an jedem Ort arbeiten und teilst deine Unterlagen, studierst dabei motivierter und hilfst auch noch deinen Mitstudierenden. Ganz nebenher kannst du so bis zu 500 € im Semester verdienen.
Zum Stellenangebot

Studentenjob für das Erstellen von Lernmaterialien im Bereich Computer Engineering (m/w/d)

Mi. 14.04.2021
Paderborn, Bochum, Berlin, Rostock
Studydrive ist mit mehr als 1 Million Nutzern Europas größte Studierendenplattform. Hier findest du neben den besten Lerninhalten eine aktive und hilfsbereite Community, in der keine Frage offen bleibt! Bis heute wurden mehr als 300.000 Lernmaterialien miteinander geteilt und über 1.000.000 Fragen beantwortet. Dadurch wird das Studium für alle leichter und erfolgreicher! Studieren! Bereite dich wie gewohnt auf Kurse und Klausuren vor und lade regelmäßig Lernmaterialien wie Zusammenfassungen, Mitschriften oder Klausurlösungen auf Studydrive hoch. Du kannst ebenfalls alte Dokumente von dir teilen, anstatt sie auf deiner Festplatte verstauben zu lassen. Sei ein Vorbild für deine Kommilitonen und verbreite den „Sharing is Caring“-Gedanken. Bewirb deine Dokumente in deinem Studiengang und schau zu, wie schnell die Community wachsen wird und du dadurch hunderten Kommilitonen heute und in Zukunft das Studium erleichterst. Du bist eingeschriebener Studierender an einer Universität oder Hochschule. Du schreibst regelmäßig in Vorlesungen oder Übungen mit und erstellst Unterlagen, die deinen Kommilitonen weiterhelfen würden Deine Unterlagen verstauben nicht sinnlos in ihren Ordnern oder blockieren Speicherplatz, sondern helfen anderen und bringen dir ein nettes Taschengeld. So verdient ein aktiver Kurseperte bis zu 500 Euro pro Semester. Du hast eine neue Quelle der Motivation dich zu Vorlesungen aufzuraffen und schon unterm Semester am Ball zu bleiben – das wird sich natürlich auch in deinen Noten widerspiegeln!  Du bist absolut flexibel mit deiner Zeiteinteilung und der Energie, die du in dein Profil stecken möchtest. Jede Art des Engagements wird bei uns anerkannt und belohnt! Du erhältst auf Wunsch regelmäßig Benachrichtigungen über spannende Karrieremöglichkeiten (Praktika, Events), die unsere Unternehmenspartner dir exklusiv bieten. Du stehst in engem Kontakt mit unserem Team hier in Berlin und gehörst als Kursexperte mit zur Familie! Uns liegt viel daran, dass du dich wohl fühlst und wir unterstützen dich bei allen Anliegen!    Als Kursexperte kannst du zu jederzeit an jedem Ort arbeiten und teilst deine Unterlagen, studierst dabei motivierter und hilfst auch noch deinen Mitstudierenden. Ganz nebenher kannst du so bis zu 500 € im Semester verdienen.
Zum Stellenangebot

Professorin / Professor (m/w/d) für das Fachgebiet Wirtschaftsinformatik, Softwareentwicklung (Bes.-Gruppe W2 BbgBesO)

Mi. 14.04.2021
Wildau bei Königs Wusterhausen
Die Technische Hochschule Wildau ist eine der führenden akademischen Ausbildungsstätten in Brandenburg. Mit derzeit ca. 3.700 Studierenden, 80 Professorinnen und Professoren sowie 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zeichnet sie sich durch kurze Entscheidungswege und eine enge Zusammenarbeit zwischen Präsidium, Fachbereichen und Verwaltung aus. Zu unseren Stärken gehören die angewandte Forschung, die hervorragende räumliche und technische Ausstattung sowie die Förderung kooperativer Lern- und Arbeitsumgebungen. Unser Denken und Handeln sind durch eine weltoffene Grundhaltung geprägt. Eine gute Anbindung an die Bundeshauptstadt Berlin garantiert Mobilität und Nähe zu Branchennetzwerken. Die reizvolle Umgebung liefert Lebensqualität in der Seen- und Heidelandschaft Brandenburgs. Zum 01. März 2022 ist folgende Professur zu besetzen: Im Fachbereich Wirtschaft, Informatik, Recht: Professorin / Professor (m/w/d) (Bes.-Gruppe W2 BbgBesO) für das Fachgebiet Wirtschaftsinformatik, insbesondere Softwareentwicklung (Kennziffer: I6)Die Bewerberin / der Bewerber soll das Fachgebiet entsprechend dem Profil der Technischen Hochschule Wildau in der Lehre, der angewandten Forschung und im Wissenstransfer vertreten. Erwartet werden einschlägige wissenschaftliche Leistungen, in der Regel durch eine qualifizierte Promotion. Die fachliche Schwerpunktbildung liegt im Bereich der Einführung in die Softwareentwicklung, Verteilte Systeme & Microservices Architekturen, Software Engineering, Methoden und Werkzeuge zur kontinuierlichen Softwareentwicklung (DevOps) der Koordination von Softwareentwicklungsprojekten.Die TH Wildau will ihr internationales und interdisziplinäres Profil in Lehre und Forschung weiter schärfen. Erwünscht sind daher entsprechende Berufserfahrung und internationale Vernetzung. Die TH Wildau legt zudem großen Wert auf praxisorientierte Forschung und den Wissenstransfer durch Professorinnen und Professoren. Entsprechende Forschungsaktivitäten und anerkannte Publikationen sowie der Ausbau von Kontakten zu externen regionalen wie überregionalen Partnern sind daher sehr erwünscht. Ferner wird die Bereitschaft zur Übernahme der Lehre in fachverwandten Grundlagenfächern erwartet. Dies schließt auch Lehrveranstaltungen des Fachgebietes in anderen Studiengängen ein. Die Bereitschaft zur Übernahme von Lehrveranstaltungen in englischer Sprache sowie zum Einsatz im berufsbegleitenden Studium und bei der Entwicklung von Online-Lernprogrammen wird vorausgesetzt. Gesucht wird eine Persönlichkeit, die über entsprechende Kenntnisse, gestützt auf Praxis-, Lehr- und Forschungserfahrungen, verfügt und die genannten Lehrgebiete mit hoher didaktischer Kompetenz planen und durchführen kann. Des Weiteren ist die Motivation für eine praxisorientierte Lehre und Kontaktfreudigkeit im Umgang mit Studierenden und Partnern der Hochschule selbstverständlich. Die Bereitschaft zur Mitwirkung an Studienreformprozessen und in Gremien der Hochschulselbstverwaltung wird vorausgesetzt. Die Professur wird unbefristet ausgeschrieben. Im Falle einer Erstberufung wird die Professur gemäß § 43 Abs. 1 BbgHG zunächst auf drei Jahre und sechs Monate befristet besetzt. Die Berufungsvoraussetzungen ergeben sich aus § 41BbgHG: ein abgeschlossenes Hochschulstudium, pädagogische Eignung, besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, in der Regel durch eine qualifizierte Promotion und besondere Leistungen bei der Anwendung oder Entwicklung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden in einer mindestens dreijährigen beruflichen Praxis, von der mindestens zwei Jahre außerhalb des Hochschulbereichs ausgeübt worden sein müssen. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die TH Wildau ist bemüht, den Anteil von qualifizierten Wissenschaftlerinnen im Lehrkörper zu erhöhen und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Um dieses zu fördern, bitten wir die Bewerberinnen und Bewerber, die aus Ihrer Sicht für diese Professur fünf relevantesten Publikation aus Ihrer Publikationsliste zu kennzeichnen. Bewerberinnen und Bewerber mit Kindern sind willkommen – die TH Wildau ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Die Stelle ist teilzeitgeeignet.
Zum Stellenangebot

technische Mitarbeiterin / technischer Mitarbeiter

Mi. 14.04.2021
Berlin
Die Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) ist eine wissenschaftlich-technische Oberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Als Ressortforschungseinrichtung berät und informiert sie die Bundesregierung, die deutsche Wirtschaft und die Öffentlichkeit in allen geowissenschaftlichen und rohstoffwirtschaftlichen Fragen. Die BGR ist der nationale Geologische Dienst Deutschlands und in dieser Funktion geowissenschaftliches Daten- und Informationszentrum. Die BUNDESANSTALT FÜR GEOWISSENSCHAFTEN UND ROHSTOFFE (BGR) sucht Sie zum frühestmöglichen Zeitpunkt unbefristet als technische Mitarbeiterin / technischen Mitarbeiter am Dienstort Berlin Die Deutsche Rohstoffagentur (DERA) in der BGR ist das rohstoffwirtschaftliche Kompetenzzentrum und die zentrale Informations- und Beratungsplattform zu mineralischen Rohstoffen für die deutsche Wirtschaft. Die DERA analysiert und bewertet kontinuierlich die internationalen Rohstoffmärkte. Dies ist eine wesentliche Grundlage für das Informations- und Beratungsangebot der DERA. Mit der Fortschreibung der Rohstoffstrategie der Bundesregierung im Januar 2020 werden die Leistungen im Rahmen des DERA-Rohstoffmonitorings weiter ausgebaut. Hierzu wird in der DERA ein neuer Arbeitsschwerpunkt „Big Data Analytik“ aufgebaut. Die ausgeschriebene Stelle umfasst folgende Aufgaben: Entwicklungsarbeit mit Methodenentwicklung von Big Data-Konzepten und Programmierarbeiten für die Echtzeit-Bewertung von Preis- und Lieferrisiken auf den Rohstoffmärkten   Planung, Bewertung und Realisierung erforderlicher DV-Maßnahmen (z. B. Soft-/Hardware-Beschaffungen) zur Durchführung von Big Data-Analysen   Datenerfassung und -aktualisierung von Rohstoff- und Wirtschaftsdaten   Datenintegration und Datenpflege aller rohstoffwirtschaftlichen Daten und Testroutinen zur Überprüfung von Algorithmen und Programmimplementierungen   Durchführung von Qualitätssicherungsmaßnahmen für Berechnungsprogramme   Datenaufbereitung, -analyse und -visualisierung von globalen Rohstoff- und Wirtschaftsdaten   Betrieb und Pflege des neu aufzubauenden Big Data-Analyseinstruments   Erschließung und Schnittstellenentwicklung zu vielschichtigen Datenquellen zur Beobachtung einzelner Rohstoffmärkte   Mitarbeit bei der Erstellung von Leistungsbeschreibungen für unterstützende Auftragsvergaben im Bereich der IT-Programmierung, Datenintegration und Wartung   Mitarbeit bei der Weiterentwicklung und Pflege des Rohstoffinformationssystems „ROSYS“   Mitarbeit an Produkten des DERA-Rohstoffmonitorings   Beratung von Wirtschaft, Politik und Gesellschaft und Aufbau von Netzwerken Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder gleichwertig) im Bereich der Informatik / Geoinformatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung. Das erwarten wir von Ihnen: Sehr gute Kenntnisse und Erfahrung im Aufbau und in der Pflege von relationalen Datenbankmanagementsystemen (MS SQL Server, PostgreSQL / PostGIS)   Sehr gute Kenntnisse in der Scriptsprache Python   Vertiefte Datenbankkenntnisse in der Sprache SQL   Gute statistische Kenntnisse, vorzugsweise in der Sprache R   Kenntnisse in der Webentwicklung mit den Sprachen Javascript, HTML und CSS sowie gängiger Javascript libraries und frameworks   Deutschkenntnisse vergleichbar Level C1 GeR sowie gutes mündliches und schriftliches Ausdruckvermögen   Englischkenntnisse vergleichbar Level B2 GeR   Team- und Kommunikationsfähigkeit   Fähigkeit zum eigenständigen und konzeptionellen Arbeiten und gute organisatorische Fähigkeiten Idealerweise bringen Sie mit: Berufserfahrung bei einer (Bundes-)Behörde oder einer Ressortforschungseinrichtung des Bundes   Kenntnisse in Big Data und maschinellem Lernen mit Python, R & Apache Bibliotheken und Werkzeugen   Kenntnisse in der Rohstoffwirtschaft Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten am Standort Berlin Eingruppierung, je nach persönlichen Voraussetzungen, bis zur Entgeltgruppe 11 TV EntgO Bund, in Abhängigkeit von der Bewerberlage kann ggf. eine zusätzliche befristete Fachkräftezulage in Betracht kommen Einen Arbeitsplatz, der auch teilzeitgeeignet ist Flexible Arbeitszeitmodelle Ein kontinuierliches Angebot an Fort- und Weiterbildung Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten, unabhängig von ihrer Herkunft, Geschlecht, ihrer Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, ihres Alters oder sexuellen Identität sind willkommen. Kommunikationssprache ist Deutsch. Die BGR verfolgt zudem das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen begrüßen wir daher besonders. Weiterhin ist die BGR bestrebt, den Anteil schwerbehinderter Menschen zu erhöhen, sie werden daher bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Werkstudent (m/w/d) IT

Di. 13.04.2021
Köln, Essen, Ruhr, Berlin, Düsseldorf, Stuttgart, Mannheim, München, Dortmund, Leipzig, Dresden
Unsere Rolle ist es so viele Floristinnen und Floristen wie möglich für die Freiheiten, die uns das 21. Jahrhundert schenkt, zu begeistern. Wir geben ihnen so die Chance, weiter in ihrem Traumberuf zu leben und Menschen mit unseren Blumen die Herzen zu erwärmen. Unser junges Team unterstützt unsere Floristinnen und Floristen dabei, die Digitalisierung des neuen Jahrtausends sicher und verlässlich zu meistern. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung für unser Jobangebot Werkstudent (m/w/d) IT. Klingt spannend? Dann freuen wir uns auf eine aussagekräftige Bewerbung über unseren Partner Campusjäger. Vertrieb des 21. Jahrhunderts bedeutet für uns: „Mensch sein zu dürfen.“, oder besser noch: „Das Mensch-Sein im Mittelpunkt zu sehen.“ Das gilt für Dich und das Planta-Team, als auch für unsere Kunden Im Team hast du vollen menschlichen und fachlichen Rückhalt – echte Wertschätzung steht dabei bei uns an erster Stelle Wir sind seit einigen Jahren am Markt und fühlen uns dafür verantwortlich die Floristik-Branche auch endlich ins 21. Jahrhundert mitzunehmen: Die Marktführerschaft wird dabei ein angenehmer Nebeneffekt sein Bei uns bist Du für die Wartung und den Aufbau von IT-Systemen zuständig, Ziel ist die Arbeitsprozesse größtmöglich zu automatisieren. Du wirst das Planta-Team IT-seitig in allen Belangen unterstützen. Wir planen den Aufbau einer internen Software-Struktur für alle Firmenbereiche (HR, Sales, Buchhaltung,...). Dieses Projekt steckt noch in den Kinderschuhen und Du wirst daran mitwirken. Deine Ideen sind willkommen und werden umgesetzt! Verbesserungswillen, Menschlichkeit, Hunger nach Wachstum, Selbst-Reflexion Um bei uns ins Team zu passen solltest Du kommunikativ sein, wöchentlich an unseren Zoom-Meetings teilnehmen und auch einige kleinere parallel-Baustellen abgeklärt und selbstsicher abarbeiten können. Planta ist wirklich dynamisch, Start-Up-Flair durch und durch. Daher solltest Du Flexibilität mitbringen, denn hier und da kommen auch kleinere Dinge dazwischen, die just in diesem Moment Priorität haben. Digitalisierung leben wir, anstatt nur davon zu reden – Du arbeitest von Zuhause oder auch an anderen tollen Orten, die Dir (und auch uns) guttun Wir bieten Dir nichts geringeres als die Fähigkeiten, das Mindset und die Einstellung, dass Du dein Leben selbst noch besser in die Hand nehmen kannst Deine persönliche Entwicklung fördern wir aktiv und genau so, wie DU es möchtest, damit Du mit Nasenlängen Vorsprung die Globalisierung und Digitalisierung meisterst, wie kaum ein anderer  Wie wir das genau machen besprechen wir gerne persönlich. Nur erstmal so viel: unser Rennleiter ist Trainer und Coach aus Spaß an der Sache =)
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiterinnen/Sachbearbeiter forensische IuK/Cybercrime (w/m/d)

Di. 13.04.2021
Berlin
Die Polizei Berlin ist eine bedeutende, vielseitige und sichere Arbeitgeberin mit ca. 26.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Neben unseren etwa 21.000 Polizeivollzugsbeamtinnen und Polizeivollzugsbeamten sowie Anwärterinnen und Anwärtern sorgen täglich rund 5.000 Kolleginnen und Kollegen aus den verschiedensten Berufs- und Fachrichtungen dafür, die Sicherheit Berlins zu gewährleisten und die vielfältigen Aufgaben als Hauptstadtpolizei professionell zu erfüllen. Helfen Sie Berlin sicher zu machen und werden Sie Teil des Teams. Die Polizei Berlin – Landeskriminalamt – LKA 71 – sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, unbefristet mehrere Sachbearbeiterinnen/Sachbearbeiter  forensische IuK/Cybercrime (w/m/d) Kennziffer: 2-017-21 Entgeltgruppe: E 12 Fgr. 1 (II 22.1 A) TV-L Vollzeit mit 39,4 Wochenstunden (Teilzeitbeschäftigung ist ggf. möglich) Einsatzort: Gothaer Straße 19, 10823 Berlin (sehr gute Verkehrsanbindung) Sie untersuchen forensisch sichergestellte elektronische Speichermedien und analysieren digitale Beweismittel mittels professioneller Auswertesoftware und ggf. unter Einbeziehung selbst entwickelter Soft- und Hardwarelösungen;  Sie befassen sich mit der Datenrettung und Datenwiederherstellung; Sie interpretieren und analysieren Daten und nehmen tiefenforensische Untersuchungen von Daten vor; Sie entwickeln bzw. halten spezielle Untersuchungs- und Auswertungstechnik bzw. Software vor; Sie dokumentieren Ihre IT-forensischen Tätigkeiten, erstellen entsprechende Untersuchungsberichte bzw. Gutachten und vertreten diese ggf. vor Gericht; Sie unterstützen kriminalpolizeiliche Maßnahmen mit IT-Bezug am Einsatzort; Sie erstellen Schulungsunterlagen sowie Präsentationen und führen entsprechende Schulungen durch. ein abgeschlossenes Bachelorstudium im Studiengang Informatik, technische Informatik, Nachrichtentechnik, Elektronik, IT-Forensik bzw. eines vergleichbaren Studiengangs und langjährige praktische Erfahrungen oder gleichwertige Fähigkeiten und Kenntnisse und langjährige praktische Erfahrungen; bei Nichterfüllung dieser Voraussetzungen kommt die Eingruppierung in eine niedrigere Entgeltgruppe ggf. in Betracht. herausragende Kenntnisse im Bereich des Internets und sog. Apps als Softwarepakete (Aufbau, Funktionalität, Webseitenprogrammierung, Sicherheitskomponente), Programm- und Softwareentwicklung; umfangreiche und anwendungssichere Kenntnisse forensischer Software; besondere Kenntnisse bei der Datensicherung (von Endgeräten und aus dem Internet), der Verknüpfung zwischen Datensuche, Datenwiederherstellung und Dateninterpretation;  Kenntnisse und den sicheren Umgang verschiedener Programmiersprachen (z. B. C, PHP, Python) und in der Erstellung von Shell-/Batch-Skripten, Datenbanksystemen (z. B. MySQL), Datenanalysen mit HEX-Editoren;  umfangreiche Erfahrungen im Test von Vergleichsobjekten im Rahmen von neu zu entwickelnder Untersuchungsverfahren; umfangreiche Kenntnisse im Bereich der Künstlichen Intelligenz und deren Anwendung im Rahmen der Bewertung von IT-forensisch gesicherten Daten; Erfahrungen bei der system- und aufgabenorientierten Anpassung und Konfiguration von Netzwerken; Erfahrungen bei der praktischen Fehlerbeseitigung, Instandsetzung und Wartung an technischen Geräten, insbesondere digitalen Kommunikationsgeräten; sehr gute fachspezifische Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift. Die genannten fachlichen Kenntnisse sind möglichst durch Zeugnisse, Zertifikate, Zusatzausbildungen o. ä. nachzuweisen. Führerschein Klasse B ist wünschenswert. Sie verfügen über sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in der deutschen Sprache? Sie sind geübt in der Weitergabe Ihrer fachlichen Kenntnisse im Rahmen von Fortbildungsveranstaltungen? Sie überzeugen durch Kommunikationsfähigkeit, gute Auffassungsgabe sowie analytisches Denk- und Urteilsvermögen? Sie besitzen technische Kreativität und zielorientierte Eigeninitiative mit Verantwortungs-bewusstsein bei hoher Belastbarkeit und Stressresistenz sowie Kooperations- und Teamfähigkeit? Sie besitzen den Wunsch nach einer Bildschirmtätigkeit sowie nach einer Tätigkeit an verschiedenen Untersuchungssystemen? Sie sind sicher im Umgang mit temporären, außergewöhnlichen psychischen Belastungen durch spezielle Beweissicherungen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! eine interessante, abwechslungsreiche, eigenverantwortliche und anspruchsvolle Tätigkeit.  Ihnen einen unbefristeten Arbeitsvertrag in Vollzeit (Teilzeitbeschäftigung ist möglich), 30 Urlaubstage im Jahr, eine betriebliche Altersvorsorge bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder. die Möglichkeit, Ihre persönlichen Kompetenzen weiterzuentwickeln, indem Sie unsere vielfältigen Angebote der fachlichen und außerfachlichen Fort- und Weiterbildung nutzen und so Karrierechancen für sich eröffnen. die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung und die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung im Rahmen der dienstlichen Notwendigkeiten, ggf. die Nutzung von Satellitenbüros und Homeoffice. ein betriebliches Gesundheitsmanagement, dessen Angebote (z. B. vielfältige sportliche Aktivitäten) Ihre Gesundheit erhalten sollen. die Möglichkeit der Beantragung eines Firmentickets (Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel). die Zahlung der Hauptstadtzulage in Höhe von bis zu 150 €. Bei der Beweismitteluntersuchung im Zusammenhang mit gewaltverherrlichenden Darstellungen kann es unter Umständen zu psychischen Belastungen kommen. Die Tätigkeitsverrichtung erfolgt bei besonderen Anlässen und Einsätzen auch außerhalb der Bürodienstzeit, u. U. auch an Sonn- und Feiertagen sowie zur Nachtzeit. Arbeiten unter hohem Termin- und Erfolgsdruck in Abhängigkeit von Fällen und Aufgabenstellungen. Die Bereitschaft zum Leisten von Mehrarbeit wird gewünscht.
Zum Stellenangebot

IT Architekt Public Sector Defense Consulting (m/w/d)

Di. 13.04.2021
Hamburg, Berlin, Braunschweig, Bretten (Baden), Chemnitz, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt (Oder)
Sie suchen Aufgaben mit gesellschaftlicher Relevanz? Sie möchten moderne und sichere Systeme für Millionen von Menschen erschaffen? Sie möchten mit uns die deutschen Verwaltungen in die digitale Zukunft führen? In unserer Brancheneinheit Public Sector können Sie in einem multidisziplinären Team Maßstäbe setzen. Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben warten auf Sie – in einer Zukunftsbranche, die so schnell wächst wie kaum eine andere. Gute Zusammenarbeit als Team ist uns genauso wichtig wie ein individuelles persönliches Entwicklungskonzept, dessen Gestaltung Sie steuern können.msg ist eine unabhängige Unternehmensgruppe mit weltweit mehr als 8.000 Mitarbeitenden. Unseren ausgezeichneten Ruf verdanken wir unserem ganzheitlichen Leistungsspektrum aus einfallsreicher strategischer Beratung und intelligenten, nachhaltig wertschöpfenden IT-Lösungen für eine Vielzahl von Branchen.Mitarbeit bei der Modernisierung der öffentlichen Verwaltung im Bereich der äußeren SicherheitKonzeption von Unternehmens- und IT Architekturen im Rüstungsmanagement der BundeswehrErlernen des Handwerks eines Architekten „on the job“ mit erfahrenen Architekten sowie durch TrainingsMitarbeit in Projekten unterschiedlicher Größe und Komplexität„Grow Your Talent“: Methodisch fundierte Angebote zur Förderung persönlicher Stärken, zum zielgerichteten Ausbau der fachlichen Kompetenz und zur Entwicklung einer fokussierten ArbeitsweiseLeistungsgerechte BezahlungAbgeschlossenes Studium, vorzugsweise im Bereich der Naturwissenschaften oder vergleichbar(Erste) Erfahrungen in der Modellierung von Geschäfts- und IT-Architekturen mit gängigen Architekturframeworks(Erste) Erfahrungen in Architektur-Tools wie z.B. SPARX Enterprise ArchitectIdealerweise mehrere Jahre Dienstzeit bei der BundeswehrIdealerweise Kenntnisse der Standards der öffentlichen Verwaltung (z. B. Customer Product Management (CPM), V-Modell XT, WiBe)Freude an der Zusammenarbeit mit Kunden und PartnernSuchen Sie Abwechslung statt Alltagsroutine? Teamspirit statt starrer Hierarchien? Dann sind Sie bei uns richtig. Wir bieten Ihnen spannende verantwortungsvolle Aufgaben, attraktive Karrierechancen und internationale Perspektiven. Mehr noch: Bei uns finden Sie ein flexibles Arbeitszeitmodell, großzügige Sozialleistungen und ein professionelles, kollegiales Arbeitsklima in einem hochmotivierten Team.Sie sind neugierig geworden? Was msg als Arbeitgeber ausmacht und wie wir mit der Corona-Pandemie umgehen, erfahren Sie auf der msg Karriereseite.
Zum Stellenangebot

Trainee Software Engineer Java / JEE (m/w/d)

Di. 13.04.2021
München, Berlin, Frankfurt (Oder), Köln, München, Nürnberg, Stuttgart
Sie suchen Aufgaben mit gesellschaftlicher Relevanz? Sie möchten moderne und sichere Systeme für Millionen von Menschen erschaffen? Sie möchten mit uns die deutschen Verwaltungen in die digitale Zukunft führen? In unserer Brancheneinheit Public Sector können Sie in einem multidisziplinären Team Maßstäbe setzen. Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben warten auf Sie – in einer Zukunftsbranche, die so schnell wächst wie kaum eine andere. Gute Zusammenarbeit als Team ist uns genauso wichtig wie ein individuelles persönliches Entwicklungskonzept, dessen Gestaltung Sie steuern können.msg ist eine unabhängige Unternehmensgruppe mit weltweit mehr als 8.000 Mitarbeitenden. Unseren ausgezeichneten Ruf verdanken wir unserem ganzheitlichen Leistungsspektrum aus einfallsreicher strategischer Beratung und intelligenten, nachhaltig wertschöpfenden IT-Lösungen für eine Vielzahl von Branchen.Unser hochqualifiziertes, 18 Monate dauerndes Traineeprogramm „Professional Start“ (Beginn: Mai und November, Einstieg früher möglich)Einen optimalen Mix aus Theorie und Praxis bei fairem Gehalt und unbefristetem ArbeitsvertragEin sechswöchiges Basispaket ausgewählter Schulungen und eine projektbezogene Case Study, bei der Sie lernen, wie modernes Softwaredesign funktioniert und IT-Projekte umgesetzt werdenEin individuelles Schulungspaket aus weiterführenden technologischen oder fachlichen Schulungen sowie Zertifizierungen in der Vertiefungsrichtung Ihrer Wahl (z.B. Requirements Engineering / Anforderungsanalyse, Software Engineering / Softwareentwicklung, IT Architektur)Persönliche und fachliche Unterstützung durch einen Mentor und viel Raum für persönlichen Erfahrungsaustausch innerhalb Ihrer Trainee-Gruppe„Grow Your Talent“: Methodisch fundierte Angebote zur Förderung persönlicher Stärken, zum zielgerichteten Ausbau der fachlichen Kompetenz und zur Entwicklung einer fokussierten ArbeitsweiseAbgeschlossenes oder in Kürze abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (Informatik, Wirtschaftsinformatik, BWL, Mathematik, Naturwissenschaften) oder eine vergleichbare QualifikationErste Erfahrung in der IT-Branche durch Praktika oder eine Abschlussarbeit - idealerweise mit Schwerpunkt in JavaIdealerweise erste Erfahrungen in Konzeption und Realisierung von SoftwaresystemenSpaß an neuen Technologien und an kreativer Arbeit im TeamSuchen Sie Abwechslung statt Alltagsroutine? Teamspirit statt starrer Hierarchien? Dann sind Sie bei uns richtig. Wir bieten Ihnen spannende verantwortungsvolle Aufgaben, attraktive Karrierechancen und internationale Perspektiven. Mehr noch: Bei uns finden Sie ein flexibles Arbeitszeitmodell, großzügige Sozialleistungen und ein professionelles, kollegiales Arbeitsklima in einem hochmotivierten Team.Sie sind neugierig geworden? Was msg als Arbeitgeber ausmacht und wie wir mit der Corona-Pandemie umgehen, erfahren Sie auf der msg Karriereseite.
Zum Stellenangebot

IT-Expertin bzw. IT-Experte Containertechnologien, konvergente Systeme und künstliche Intelligenz (w/m/d)

Di. 13.04.2021
Berlin, Karlsruhe (Baden), Hamburg, Frankfurt am Main, Bonn, Köln, Ilmenau, Thüringen
Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) ist der zentrale IT-Dienstleister für die Bundesverwaltung. Mit über 3.500 Beschäftigten an zwölf Dienstsitzen stellt das ITZBund zentral standardisierte IT-Dienstleistungen primär für Bundesbehörden bereit. Referenzcode Z7-P1464-S4-08/21-e Dienstsitze Berlin, Karlsruhe, Hamburg, Frankfurt am Main, Bonn, Köln, IlmenauIm Referat IV B 8 arbeiten hoch engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Themenfeldern Netzwerk, Automatisierung, Virtualisierungstechniken und plattformorientierter Lösungen. Ebenso gehören Verzeichnisdienste und Identity Access Management sowie Referenz Architekturen zu unseren Schwerpunkten. Zusätzlich beteiligen wir uns an der Auswahl neuer Technologien und verantworten deren Betrieb. Folgende Aufgaben erwarten Sie: Aufbau, Betreuung und Weiterentwicklung von Systemen im Bereich containerbasierte Plattformen Aufbau, Betreuung und Weiterentwicklungen von Systemen und Plattformen für Anwendungen aus dem Bereich künstliche Intelligenz und Big Data Koordination, Organisation und Betreuung der Infrastrukturen im Bereich konvergenter Systeme (Netzwerk, Storage, Blade-Systeme) Koordination und Organisation der Themen im Identity- und Accessmanagement Mitarbeit bei der Konzeption, Weiterentwicklung der technischen Plattformen im Bereich Produktverantwortung und Verantwortung für die Betriebsführung der im Arbeitsbereich verorteten Systeme Betrieblich-technische Zuarbeit für IT-Projekte Teamkoordination Zwingende Anforderungen Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschul- bzw. Bachelorstudium, in den Fachrichtungen Informatik, Wirtschaftsinformatik, Mathematik, Physik, Elektrotechnik, Nachrichtentechnik oder in vergleichbaren Studiengängen mit IT-Bezug. Darüber hinaus verfügen Sie über mindestens dreijährige praktische Berufserfahrung in der Informationstechnik. Alternativ verfügen Sie über nachgewiesene, gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen im entsprechenden Berufsbild von mindestens 6 Jahren. Als Beamtin/Beamter befinden Sie sich in der Laufbahn des gehobenen Dienstes in der BesGr. A11 oder A 12 BBesO. Auswahlrelevante Kriterien Das bringen Sie fachlich mit: Kenntnisse von konvergenten Systemen sowie Cloud-Technologien Gutes Abstraktionsvermögen- und Automationsverständnis Gute Kenntnisse im Operating und Design, in Technologien und deren Verwaltungswerkzeugen im Datacenter-Umfeld Gutes Verständnis von Konzepten serviceorientierter Architekturen Kenntnisse grundlegender Konzepte und Technologien im Bereich Netzwerk, Storage und Backup sowie korrespondierender Ansätze im Cloud- und Containerbereich Kunden- und Produktorientierung Kenntnisse agiler Arbeitsweisen Das bringen Sie persönlich mit: Analytisches Denken Initiative/ Eigenverantwortung Belastbarkeit/ Stressresistenz Adressaten- und Dienstleistungsorientierung Kooperations- und Teamfähigkeit Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie Ihre Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen und Rufbereitschaft sowie zur Teilnahme am Zwei-Schicht-Betrieb. Allerdings wird durch die Nutzung moderner Tools zur Zusammenarbeit und Kommunikation die Notwendigkeit von Dienstreisen auf ein Minimum reduziert. Zudem stimmen Sie einer Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz zu.Wir bieten Ihnen eine unbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigte/-r. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 12 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund) bewertet. Die Übernahme in ein Beamtenverhältnis wird, soweit die Voraussetzungen hierfür vorliegen, von Seiten des ITZBund angestrebt. Für Beamtinnen und Beamte ist der Dienstposten nach BesGr. A 12 BBesO bewertet. Darüber hinaus zahlen wir eine monatliche ITZBund-Zulage in Höhe von 160 €. Darauf können Sie sich freuen: Gesellschaftliche Verantwortung bei der Digitalisierung Deutschlands Attraktive Gestaltung der IT des Bundes Arbeitsplatzsicherheit und die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf durch moderne Arbeitszeitmodelle, wie z.B. Home-Office und gleitende Arbeitszeit Interessante und qualifizierte Weiter- und Fortbildungen und vieles mehr Jobticket (bitte beachten: die Möglichkeit ein Jobticket abzuschließen besteht nicht an jedem Dienstsitz)
Zum Stellenangebot


shopping-portal