Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 15 Jobs in Berlin

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Pharmaindustrie 4
  • Funk 3
  • Medien (Film 3
  • Tv 3
  • Verlage) 3
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Bildung & Training 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • It & Internet 1
  • Medizintechnik 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 14
  • Ohne Berufserfahrung 3
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 12
  • Teilzeit 3
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 13
  • Befristeter Vertrag 1
  • Praktikum 1
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

Consultant (m/w/d) Communications

Fr. 03.07.2020
Stuttgart, Berlin
Die Thieme Gruppe ist marktführender Anbieter von Informationen und Services, die dazu beitragen, Gesundheit und Gesundheitsversorgung zu verbessern. Anspruch der Thieme Gruppe ist es, Medizinstudierenden, Ärzten, Pflegekräften und Therapeuten, Kliniken, Krankenkassen sowie allen an Gesundheit Interessierten genau die Informationen, Services und Werkzeuge bereitzustellen, die sie in einer bestimmten Arbeitssituation oder Lebensphase benötigen. Durch die hohe Qualität und zielgruppenspezifische Relevanz der angebotenen Leistungen bereitet Thieme den Weg für eine bessere Medizin und mehr Gesundheit im Leben. Sie interessieren sich für Medizin und Gesundheitsversorgung? Sie haben ein Gespür für Themen und deren kommunikative Umsetzung? Dann sind Sie bei uns richtig. Thieme Communications setzt als unabhängige PR-Agentur für zahlreiche Non-Profit-Organisationen aus Medizin, Wissenschaft und Gesundheit vielfältige Kommunikationsleistungen um. Wir suchen Sie für unseren Bereich Communications zum nächstmöglichen Zeitpunkt bevorzugt in Berlin (oder Stuttgart) als Consultant (m/w/d) Communications Strategische Kommunikation - Kommunikationsberatung und -begleitung von unterschiedlichen Kundengruppen aus Medizin und Gesundheitswesen Projektarbeit - Akquise neuer Projekte und Ableitung von Kommunikationsaufträgen, Betreuung der Projektentwicklung und -umsetzung Konzeption - Erarbeiten und Umsetzen von multimedialen Kommunikationskonzepten und Bespielen unterschiedlicher PR-Kanäle: Print, online, Social Media Kommunikationsinhalte - Erstellen von wirkungsvollen Inhalten für unterschiedliche Zielgruppen - als Texte, in Bildern, Vod-/Podcasts Aktive Medienarbeit - Erstellen von Pressemitteilungen, Organisation und Betreuung von Pressekonferenzen bis hin zu Online-Veranstaltungen Strategie & Vielfalt - Kontinuierliche Weiterentwicklung des Angebotsportfolios Beobachtung von Trends - Monitoring und Bewertung von aktuellen Kommunikationsentwicklungen, -bedürfnissen und -ansätzen Networking - Professionelle interne und externe Vernetzung Zusammenarbeit - Kundenorientierte Mitgestaltung in einem sich selbst organisierenden, agil arbeitenden Team Abgeschlossenes Studium, bevorzugt im naturwissenschaftlichen Bereich Mehrjährige Berufserfahrung Affinität zu medizinischen Themen und Kenntnisse der Strukturen und Akteure auf dem Gesundheits- und Medienmarkt Projektmanagementkenntnisse und -erfahrung Gutes Organisationstalent Sehr guter Schreibstil Erfahrung im Umgang mit verschiedenen PR-Kanälen (online/offline) Verhandlungsgeschick Hohe Kommunikations-, Umsetzungs- und Problemlösungskompetenz Vielseitige und herausfordernde Tätigkeit mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung Möglichkeiten, gewinnbringende Ideen bei kurzen Entscheidungswegen einzubringen Flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer unternehmensinternen Vereinbarungen Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten, ausgerichtet an zukünftigen Anforderungen und Entwicklungen im Rahmen unserer Thieme Academy Ein renommiertes und mitarbeiterfreundliches Familienunternehmen, das mit seiner offenen Kommunikation stark auf den Wert des Einzelnen setzt und durch kollegiale Zusammenarbeit geprägt ist
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Manager (m/w/d) in der Medizintechnik / Pharma

Fr. 03.07.2020
Berlin
Die bess group ist ein mittelständisches, inhabergeführtes, international tätiges Medizintechnik-Unternehmen mit Standorten in Berlin, USA und Frankreich mit ca. 140 Mitarbeitern. In den Bereichen HNO, Kopf- und Halschirurgie, Pulmologie sowie Gastroenterologie sind wir Hersteller und Vertrieb von Implantaten, Instrumenten und innovativen Gerätesystemen. Seit über 30 Jahren verstehen wir uns als kompetenter Ansprechpartner auch für Sonderanfertigungen und Entwicklungen in der Medizin. Unsere Marken sind seit vielen Jahren international eingeführt und werden in der Literatur zum Teil als Goldstandard beschrieben. Zu unserem Portfolio für die Pulmologie gehört ein stoffliches Medizinprodukt, das außerhalb Europas in der Regel als Arzneimittel eingestuft wird. Nach erfolgreicher Arzneimittelzulassung in den USA sind weitere Zulassungen in verschiedenen Regionen weltweit fortzuführen bzw. anzuschieben. Für unseren Standort in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Regulatory Affairs Manager (m/w/d) in der Medizintechnik / Pharma Unsere standortübergreifende Regulatory Affairs Abteilung wird von der Zentrale der Unternehmensgruppe in Berlin geleitet. Sie fungiert als interner Dienstleister hinsichtlich der regulatorischen Anforderungen für Medizinprodukte- und Arzneimittelhersteller. Das RA-Team ist ggf. auch in die Planung und Durchführung von lokalen Audits eingebunden. Erstellung und Pflege der Technischen Dokumentationen für nicht-aktive Medizinprodukte der Klassen I bis IIb Eigenständige Bearbeitung und Koordination des internationalen Registrierungsstatus der Produkte in Ihrem Verantwortungsbereich, einschließlich turnusmäßiger Meldeverpflichtungen Termin- und fachgerechte Zusammenstellung und Aktualisierung der Zulassungsdokumentation für Medizinprodukte / Arzneimittel Kommunikation mit Distributoren sowie den Zulassungsbehörden Zusammenarbeit mit den Tochterunternehmungen und den involvierten Abteilungen Entwicklung, Qualitätsmanagement sowie Marketing & Sales Beachtung und Anwendung der aktuellen internationalen und nationalen Gesetzgebungen inklusive Umsetzung von gesetzlichen Änderungen und Neuerungen Erfolgreich abgeschlossenes Studium aus dem Bereich Life Science oder Ingenieurswissenschaften Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Bereich Regulatory Affairs in der Medizintechnik oder der Pharmaindustrie Sichere Kenntnisse im Umgang mit den aktuellen gesetzlichen Anforderungen und Normen Idealerweise Erfahrung mit Zulassungen in den Regionen Nordamerika, Lateinamerika, China und Japan Sorgfältige und prozessorientierte Arbeitsweise Sehr gute Selbstorganisation und Teamfähigkeit Sichere Beherrschung der MS-Office-Tools Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Internationale Reisebereitschaft Auf Sie wartet eine vielseitige, unbefristete Festanstellung im internationalen Umfeld eines innovativen, zukunftsträchtigen Medizintechnik-Unternehmens. Neben flexiblen Arbeitszeiten bieten wir einen starken Teamgeist, flache Hierarchien und Raum für Ihre fachliche Weiterentwicklung.
Zum Stellenangebot

(Senior) Associate Editor (m/f/d) Energy Materials, Nature Communications

Do. 02.07.2020
Berlin
London, New York, Berlin or Shanghai Springer Nature is one of the world’s leading global research, educational and professional publishers. It is home to an array of respected and trusted brands and imprints, with more than 170 years of combined history behind them, providing quality content through a range of innovative products and services. Every day, around the globe, our imprints, books, journals and resources reach millions of people, helping researchers and scientists to discover, students to learn and professionals to achieve their goals and ambitions. The company has almost 13,000 staff in over 50 countries. Nature Research is a flagship portfolio of journals, products and services, dedicated to serving the scientific community. Nature Research is the world’s leader in publishing high-quality research from across the natural sciences. Its journals include Nature, the Nature Research journals, the Nature Reviews journals and Nature Communications. Do you love science but feel that a career at the bench isn’t enough to sate your desire to learn more about the natural world? Do you enjoy reading papers outside your chosen area of research? If the answer is ‘yes’ to any or all of these questions, you could be the person we’re looking for to join the editorial team of Nature Communications. Nature Communications is the leading multidisciplinary Open Access journal, publishing high-quality scientific research. To help us to build on the success of this journal, we’re seeking a chemist or material scientist who has a critical eye, a deep understanding of their subject and interests beyond, and who can think on their feet as (Senior) Associate Editor (m/f/d) Energy Materials Handling original research papers, and working closely with other editors on all aspects of the editorial process, including manuscript selection and overseeing peer review. Making well-reasoned editorial decisions on submitted manuscripts in the light of expert advice. Determining the representation of their subject in the journal. Liaising extensively with editors at other journals in the Nature family and with experts in the international scientific community. Attending conferences and visiting research institutions. Commission and edit Reviews, and write Editorials. A PhD (or equivalent) in a field related to energy research. This could include, but is not limited to, experience with electrocatalysis, fuel cells, batteries, and supercapacitors.  Significant research experience is preferred but not essential. A thorough understanding of recent trends and developments in the field is essential. A passion for science and a thirst to learn more. You must be able to demonstrate the breadth of your interest in scientific research, both within and beyond your speciality. Excellent communication and interpersonal skills and be fluent in English (written and spoken). The ability to read and assess the novelty, context and implications of research submitted to the journal from different areas of this discipline. Be eager to travel and meet scientists worldwide, learn more about them and their research, and help them learn more about us and what we are looking for in the papers we seek to publish.   Editorial experience is not required, although applicants with significant editorial experience are encouraged to apply and will potentially be considered for Senior Editor positions. The successful candidate will report to a Team Manager in the physical science division.We offer a comprehensive benefits package that includes: Medical, Dental and Vision Life and AD&D 401(k) Flexible Spending Accounts Transit Accounts Tuition Assistance Summer Hours   For candidates with a work placement in Germany the benefits package includes: Varied and interesting tasks An excellent working environment with flat hierarchies A good work life balance with fair working hours and a generous and flexible vacation package Discounted public transport Discounted book prices An excellent on-site cafeteria   This demanding and intellectually stimulating role is located in either our London, New York, Berlin or Shanghai office. All applicants must be able to demonstrate the right to live and work in the respective country to be considered for the position. The position is offered on a full-time, permanent basis and its starting date is envisaged as soon as possible within the next few months.
Zum Stellenangebot

Head of Medical Affairs Rare Diseases (w/m/d) Pharma / Medical Advisor & MSL führen / Portfolio: bestehende Produkte & Pre-Launch

Do. 02.07.2020
Berlin, Hamburg, München, Köln, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Stuttgart, Bremen, Hannover, Nürnberg
Familienunternehmen ● international ● WachstumHomeoffice bundesweit möglichWir sind Spezialist für Atemwegserkrankungen, Neonatologie, Rare Diseases sowie Transplantation und arbeiten sehr forschungsorientiert. Als nicht börsennotiertes, international agierendes Familienunternehmen haben wir die Möglichkeit, unser Handeln an langfristigen und nachhaltigen Zielen auszurichten. Das Unter­nehmen ergänzt sein Portfolio regelmäßig und wächst signifikant. Gestalten Sie mit und übernehmen Sie Verantwortung für das neue medizinische Team Rare Diseases.Aufbauen ● Gestalten ● coachendes FührenMedizinische Strategie für Produktportfolio ● crossfunktionale Zusammenarbeit ● agile MindsetSie übernehmen die Leitung des kleinen, noch wachsenden deutschen Teams Medical Affairs Rare Diseases mit entsprechender Portfolioverantwortung auch in der Leitung crossfunktionaler Projekte. In dieser Funktion berichten sowohl die Medical Advisor als auch die MSL für seltene Erkrankungen an Sie. Außerdem agieren Sie als Repräsentant des medizinischen Bereiches und sind auch für ausgewählte Meinungsbildner wichtiger Ansprechpartner. Dabei finden Sie das richtige Maß an eigenem engem Kontakt zu Top-KOL sowie Delegation an Ihr Team, welches Sie kompetent und engagiert entwickeln. Auf Grundlage Ihrer Erfahrung setzen Sie schnell Akzente – mit strategischer Weitsicht, operativer Exzellenz und in Partnerschaft mit den übrigen Funktionen wie Marketing & Sales. Auch die internationale Zusammenarbeit wird einen wichtigen Baustein für den Erfolg in der Rolle einnehmen. In dieser Position berichten Sie direkt an den Direktor der Medizin, sind aber gleichzeitig sehr eng mit dem Head of Rare Disease CEE im Austausch. Beide sind Mitglied der Geschäftsleitung.Sind Sie Naturwissenschaftler, Mediziner oder Pharmazeut? Idealerweise mit Promotion? Konnten Sie fundierte Erfahrungen im medizinischen Bereich der Pharmaindustrie sammeln? Auch als Führungskraft? Idealerweise sind Sie im Bereich der seltenen Erkrankungen / Orphan Drugs „zu Hause“ – sonst im Special Care-Umfeld. Verstehen Sie sich eher als coachende Führungskraft und sind besonders stark darin, ein Team auch über Bereichsgrenzen hinaus zu stärken? Überzeugen Sie konzeptionell ebenso wie als versierter Projektleiter und Hands-on-Manager? Finden Sie leicht Zugang zu Meinungsbildnern und Entscheidern, intern wie extern? Auf Deutsch und auf Englisch? Erlaubt Ihre Lebenssituation eine regelmäßige Reisetätigkeit, auch mit Übernachtungen? Dann sollten wir sprechen!
Zum Stellenangebot

Naturwissenschaftler als Studienkoordinator/ PhD Student /Analytiker

Mi. 01.07.2020
Berlin
Die medizinischen Versorgungszentren von LASERMED sind mit insgesamt über 15 Standorten der größte Verbund von Augenarztpraxen in Berlin und Brandenburg und einer der führenden Anbieter für Augenheilkunde in Deutschland. Wir bieten für unsere Patienten neben der konservativen Augenheilkunde auch die ambulante und stationäre Versorgung in unseren Augenkliniken in Berlin (am Wittenbergplatz und im Ring-Center) an. Wir suchen ab sofort in Teilzeit, 20-30 Wochenstunden (Standort Berlin – Wittenbergplatz) Naturwissenschaftler als Studienkoordinator/ PhD Student /Analytiker Erstellung und Zusammenstellung der Dokumente für die Einreichung bei der Ethik-Kommission Statistische Auswertung von Datenmengen Patientenkontakt in Bezug auf die Studien Erhebung und Dokumentation aller studienbezogenen Daten sowie Terminvergabe nach Vorgabe des Studienprotokolls Erstellung / Umsetzung des Studienprotokolls in die Praxis in enger Zusammenarbeit mit dem Prüfarzt / der Prüfärztin Verfassung wissenschaftlicher Texte / Kongressvorbereitung Berufserfahrung im Bereich der Augenheilkunde/ Medizin generell (optional) Erfahrung in der Betreuung klinischer Studien möglichst eigenständiges Erarbeiten eines Studienprotokolls sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sicherer Umgang mit MS Office-Anwendungen (Word, Powerpoint, Excel, Outlook) sicherer Umgang mit Statistischen Programmen z.B. SPSS Teamfähigkeit, Kommunikationsgeschick und Organisationstalent strukturierte Arbeitsweise freundliches und kompetentes Auftreten analytisches, ganzheitliches Denkvermögen, sowie eine schnelle Auffassungsgabe, um komplexe Zusammenhänge zu verstehen und Lösungen zu erarbeiten Einen sicheren Arbeitsplatz bei einem modernen und stetig wachsenden Big Player der Augenheilkunde in Deutschland mit flacher Hierarchie Ein verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld Kostenlose Getränke
Zum Stellenangebot

Regional Market Access Manager - Ost (m/w/d)

Di. 30.06.2020
Berlin, Freiberg, Sachsen, Brandenburg an der Havel, Weimar, Thüringen
Daiichi Sankyo entwickelt und vermarktet mit 15.000 Mitarbeitern in über 20 Ländern innovative Therapien für Patienten. Wir verfügen nicht nur über ein starkes Portfolio von Arzneimitteln gegen kardiovaskuläre Erkrankungen, sondern haben die Vision, bis 2025 als „Global Pharma Innovator“ weltweit führende Innovationen in der Pharmaindustrie zu entwickeln, um Wettbewerbsvorteile in der Onkologie zu erzielen. Daiichi Sankyo konzentriert sich vor allem darauf, Patienten Zugang zu neuen Therapien in der Onkologie zugänglich zu machen. Unsere Europazentrale befindet sich in München und wir haben Tochtergesellschaften in 13 Ländern Europas einschließlich Dänemark, wo Kopenhagen als Zentrale für die nordischen Länder fungiert. Ab sofort suchen wir bei der Daiichi Sankyo Deutschland GmbH eine/n engagierte/n Regional Market Access Manager Berlin, Brandenburg, Sachsen und Thüringen (m/w/d) In Ihrer Funktion berichten Sie an den Lead Regional Market Access Management und sind mit folgenden Hauptaufgaben betraut: Fokus Kardiovaskuläre Indikationsgebiete Identifikation und Segmentierung von regionalen Stakeholdern (z.B. Entscheider und Meinungsbildner bei Krankenkassen, Krankenversicherungen, Kassenärztlichen Vereinigungen, Verbandsvertreter, Klinikapotheker) Erarbeitung von regionalen Business Plänen zur Umsetzung der Market Access relevanten Aktivitäten in Anlehnung an die Brand- und Launch Strategie in Zusammenarbeit mit den regionalen Teams Auf- und Ausbau belastbarer Kundenbeziehungen mit dem Ziel der Bildung strategischer Partnerschaften und Unterstützung in der Entwicklung innovativer Payer-Partnering-Modelle in Zusammenarbeit mit dem Market Access Team Monitoring und Analyse von regionalen Marktgegebenheiten (Access-Hürden, Opportunitäten, Wettbewerb) inklusive der Erarbeitung und Umsetzung einer regionalen Market Access Strategie sowie der Ableitung konkreter Handlungsempfehlungen für die Business Units unter Berücksichtigung der Rahmenbedingungen, Brandpläne und Bedürfnisse der Stakeholder Cross-funktionale Zusammenarbeit und Accountbearbeitung mit Key Account Manager/innen und Medical Scientific Liaison, insbesondere bei Themen zur Wirtschaftlichkeit und Erstattung Regionale gesundheitspolitische Schulung und Training Regionale Vortragstätigkeit zu gesundheitspolitischen Themen und Rahmenbedingungen abgeschlossenes medizinisches, naturwissenschaftliches oder wirtschaftswissenschaftliches Studium oder eine Zusatzausbildung im Bereich Gesundheitsökonomie/-politik o. ä. langjährige Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie oder mehrjährige praktische Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position im Life Science Umfeld gute Kenntnisse der aktuellen gesundheitspolitischen Rahmenbedingungen inklusive Klinikbereich gute Kenntnisse der Versorgungsstrukturen und rechtlichen Rahmenbedingungen ausgeprägtes Verständnis für die Zusammenhänge und Auswirkungen hinsichtlich des Marktzugangs und der damit verbundenen Erstattungsfähigheit auf regionaler Ebene gute Englisch- und MS-Office Kenntnisse Persönliche Anforderungen: hohe Kommunikationsfähigkeit, Kundenorientierung und Netzwerker hohe Eigenmotivation und Zielorientierung gute analytische Fähigkeiten und die Fähigkeit komplexe Zusammenhänge zielgruppengerecht darzustellen flexibel und Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen Als internationaler Arbeitgeber in einem Zukunftsmarkt sind uns ein attraktives und facettenreiches Angebot an Leistungen über das Gehalt hinaus wichtig. Wir bieten Ihnen neben einem leistungsgerechten Einkommen vielfältige weitere Benefits wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge, flexible Arbeitszeiten, u.v.m.
Zum Stellenangebot

Sample Supply Coordinator International (m/w/d)

So. 28.06.2020
Berlin
Die BERLIN-CHEMIE AG gehört zur italienischen Menarini-Gruppe und erforscht, produziert und vertreibt pharmazeutische Produkte in mehr als 30 Ländern. Unser Einsatz für die Gesundheit ist das, was die vielen verschiedenen Mitarbeiter in unserem Unternehmen verbindet. Mit unserer verantwortungsvollen Arbeit sorgen wir dafür, dass Patienten sich auf uns verlassen können. Denn wir stehen für das Leben. NUTZEN SIE IHR POTENTIAL ALS Sample Supply Coordinator International (m/w/d) Standort BerlinFachbereich ZulassungKarrierelevel BerufserfahreneEinstiegszeitpunkt ab sofortBefristung unbefristetArbeitszeit VollzeitIn dieser Position koordinieren Sie alle Aktivitäten zur Bereitstellung von Mustern, Substanzen und Muster-Verpackungsmitteln für die Beantragung und den Erhalt von Arzneimittelzulassungen in unseren Auslandsmärkten. Ihr Tätigkeitsbereich umfasst dabei insbesondere folgende Aufgaben: Anfertigung von Muster-Verpackungsmitteln und fristgerechte Bereitstellung von versandfertigen Mustern und Dokumentationen Veranlassung und Kontrolle der Fertigung von Mustern bei Produktionsänderungen Prüfung von Analysenzertifikaten der Fertigprodukte und ggf. Beauftragung von Korrekturen Organisation der Bereitstellung von Mustern für klinische Prüfungen und Überprüfung dieser gemäß den gesetzlichen Regelungen Kalkulation und Bereitstellung der Mengen für Substanzen, Muster und Hilfsmittel, die für die analytische Prüfung von Fertigarzneimitteln in unseren jeweiligen Auslandsniederlassungen erforderlich sind Organisation der Bereitstellung von Mustern und Substanzen für Importkontrollen Zusammenstellung, Prüfung und Übersetzung von abteilungsübergreifenden Dokumentationen zur Erlangung von Zulassungen im Ausland Enge Zusammenarbeit mit den Kollegen in unseren Auslandniederlassungen und unserer Muttergesellschaft bezüglich der Musterbereitstellung Gewährleistung der Muster- und Substanzaufbewahrung unter Einhaltung der ordnungsgemäßen Lagerungsbedingungen Abgeschlossene naturwissenschaftliche oder pharmazeutische Ausbildung Mehrjährige Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie, idealerweise mit internationalem Bezug Kenntnisse der innerbetrieblichen Abläufe in einem pharmazeutischen Unternehmen (Produktion, Kontrolle und Lagerwirtschaft) Kenntnisse im Bereich Sample Supply und / oder Regulatory Affairs Sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise sowie ausgeprägte Teamfähigkeit Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Russischkenntnisse von Vorteil Sehr gute MS Office-Kenntnisse mit der eigenen Arbeit in einer Zukunftsbranche einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität vieler Menschen zu leisten professionelle Welcome Days für einen optimalen Start und eine strukturierte Einarbeitung in Ihre Aufgaben länderübergreifende Zusammenarbeit bei familiärem Miteinander & Freiraum die eigene Arbeit mitgestalten zu können gezielte Weiterbildung, bereichsübergreifende Einblicke sowie Möglichkeiten zum Netzwerken im Unternehmen geregelter & flexibler Umgang mit der Arbeitszeit, 30 Tage Urlaub, sehr gute tarifliche Vergütung und weitere Leistungen, wie z.B. Urlaubs- und Weihnachtsgeld Betriebsrestaurant mit vielfältigen, gesunden Gerichten sowie frischem Barista-Kaffee für zwischendurch
Zum Stellenangebot

Manager/in Nutrition Policy in der Wissenschaftlichen Leitung (m/w/d)

Sa. 27.06.2020
Berlin
Der Lebensmittelverband Deutschland e. V., Spitzenverband der deutschen Lebens­mittel­wirtschaft mit Sitz in Berlin und einer Geschäftsstelle in Brüssel, koordiniert und vertritt die branchenübergreifenden Interessen seiner Mitglieder in Deutschland und Europa.Für unsere Geschäftsstelle in Berlin suchen wir zum 01.10.2020 eine/nManager/in Nutrition Policy in der Wissenschaftlichen Leitung (m/w/d)für die schwerpunktmäßige Betreuung des Themas Ernährung und Gesundheit.Sie sind engagierter und kompetenter Ansprechpartner für unsere Mitglieder in ernährungswissenschaftlichen und ernährungspolitischen FragestellungenSie unterstützen maßgeblich die Meinungsbildung unter den Mitgliedern und wirken bei der Konzeption der Verbandspolitik mitSie vertreten die Mitgliederinteressen gegenüber Politik und Verwaltung sowie Medien und NGOs im nationalen und internationalen Bereich und vertreten den Lebensmittelverband in nationalen und internationalen wissenschaftlichen GremienSie sind verantwortlich für die laufende Erfassung, Aufbereitung und Umsetzung aktueller ernährungswissenschaftlicher Erkenntnisse für die Beratung der MitgliederGesucht wird ein/e Wissenschaftler/in mit umfänglichen Wissen und Kennt­nissen in den verschiedenen Bereichen der Lebensmittel­wissenschaften, insbesondere Ernährungs­wissenschaften. Ein sehr gutes Verständnis für politische und wirtschaftliche Fragestellungen sowie die Bereit­schaft, sich mit juristischen Themen auseinander­zusetzen sind unerlässlich. Wir erwarten eine/n Bewerber/in mit Prädikatsexamen, möglichst promoviert, mit mehr­jähriger Berufs­erfahrung in einem Verband, Unternehmen oder in der Wissen­schaft.Überzeugendes persönliches Auf­treten, Kontakt- und Team­fähigkeit sind neben hervor­ragender schriftlicher und mündlicher Ausdrucksfähigkeit, verhand­lungs­sicherem Englisch und möglichst auch Französischkenntnissen sowie guten EDV-Kenntnissen Voraussetzung für den Erfolg bei der Wahrnehmung dieser vielseitigen Aufgabe.
Zum Stellenangebot

Senior Consultant Pharmaceutical Quality Management Systems (m/w/d)

Fr. 26.06.2020
München, Frankfurt (Oder), Hamburg, Köln, Berlin, Hannover, Nürnberg, Stuttgart, Passau, Chemnitz
Reizt Sie eine anspruchsvolle Beratungstätigkeit? Dann finden Sie bei uns vielseitige und herausfordernde Aufgaben. Die msg industry advisors ag fokussiert sich auf die Operationalisierung von Unternehmensstrategien sowie das Design und die Umsetzung funktionaler Strategien an der kritischen Schnittstelle zwischen Organisation, Prozessen und IT-Systemen. Der Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung und Umsetzung branchenspezifischer Ansätze für die Prozess- und die diskrete Fertigungsindustrie sowie auf der Digitalisierung von Prozessen und Geschäftsmodellen. msg ist eine unabhängige Unternehmensgruppe mit weltweit mehr als 6.000 Mitarbeitern. Unseren ausgezeichneten Ruf verdanken wir unserem ganzheitlichen Leistungsspektrum aus einfallsreicher strategischer Beratung und intelligenten, nachhaltig wertschöpfenden IT-Lösungen für eine Vielzahl von Branchen. Senior Consultant Pharmaceutical Quality Management Systems (m/w/d) Für den/die Standort(e): München, Frankfurt/M., Hamburg, Köln, Berlin, Hannover, Nürnberg, Stuttgart, Passau, Chemnitz Sie sind verantwortlich für Konzeption, Implementierung und Verbesserung von Qualitäts-Management-Systemen unserer namhaften Pharma-Kunden Sie sind der Ansprechpartner bei komplexen Fragestellungen und Aufgaben rund um das Thema GMP Compliance Sie entwickeln pragmatische Konzepte für die Verbesserung von Qualitäts- und Betriebsabläufen und setzen diese mit unseren Kunden in Projektteams um Sie unterstützen unsere Kunden u.a. mittels Erstellung konformer und schlanker Dokumente bei der Bearbeitung von QM-Aufgaben, bei Qualifizierung/Validierung sowie in Inspektionen und Audits Sie führen selbständig weltweite Lieferanten-Audits für unsere Kunden durch Sie sind aktiv in das Key Account Management bzw. die Neuakquise von Kunden und Projekten sowie bei Veröffentlichungen eingebunden Abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder ingenieurwissenschaftliches Studium (Pharmazie, Verfahrenstechnik, Chemie, Biotechnologie oder vergleichbar) und mehr- bis langjährige Berufserfahrung in der Life-Science Industrie Praktische Erfahrung im Bereich Qualitätsmanagement bzw. GxP-Compliance und Audits Sicheres und überzeugendes Auftreten gegenüber internen und externen Kunden Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine lösungs- und kundenorientierte Arbeitsweise Gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse Bereitschaft zu hoher nationaler und internationaler Reisetätigkeit Hohe Eigenmotivation und Autarkie sowie Loyalität und Identifikation mit Ihrem Arbeitgeber und Kunden Suchen Sie Fortschritt und Entwicklung statt Stillstand und Routine? Teamspirit und flache Hierarchie mit direkter Kommunikation statt starrer Hierarchien und Top-Down Kultur? Wir bieten Ihnen spannende verantwortungsvolle Aufgaben, attraktive Karrierechancen und internationale Perspektiven. Mehr noch: Bei uns finden Sie ein flexibles Arbeitszeitmodell, großzügige Sozialleistungen, Corporate Benefits und ein professionelles, kollegiales Arbeitsklima in einem hochmotivierten Team.
Zum Stellenangebot

Teamleiter Stabilitätsprüfung (m/w/d)

Mi. 24.06.2020
Berlin
Bausch + Lomb (www.bausch-lomb.de) ist weltweit einer der bekanntesten Namen im Bereich der Augenheilkunde. Als Teil von Bausch Health Inc. mit weltweit mehr als 21.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern arbeiten wir in den Bereichen Pharma, Vision Care (Kontaktlinsen) und Surgical (Augenchirurgie) daran, das Leben von Millionen von Menschen zu verbessern. Stete Innovation und eine kräftige Wachstumsstrategie ermöglichen es uns, unseren Mitarbeitern ausgezeichnete Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten und attraktive, inspirierende Arbeitsplätze zu schaffen. Fachliche und disziplinarische Leitung des Teams Ongoing Stabiltätsprüfungen Ressourcenplanung innerhalb des Verantwortungsbereiches Sicherstellung einer GMP-gerechten Dokumentation Koordination der termingerechten Erstellung und Auswertung von Daten in der Abteilung Ongoing Stabilitäten Erstellung und Prüfung regulatorisch relevanter Dokumentation unter Einhaltung der Compliance Sicherung der kontinuierlichen Verbesserung (lean management) der Prozesse innerhalb der Abteilung Ongoing Stabilitäten und an deren Schnittstellen Stellvertretung der Leitung der Qualitätskontrolle nach AMWHV für EKON bzw. BFS Naturwissenschaftliches Studium (z.B. Pharmazie oder ähnliches) Ausgeprägtes Hintergrundwissen im Bereich der analytischen Chemie, vorzugsweise HPLC, HPLC-MS, DC, GC, welches Sie bereits in der Industrie (Pharma, Chemie, Lebensmittel) ausbauen konnten Solide Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie im Bereich Qualitätskontrolle oder analytische Entwicklung Idealerweise erste Führungserfahrung Gute Kenntnisse der pharmazeutischen Gesetzeswerke und GMP-Regularien Sie sind eine teamfähige, belastbare und kommunikationsstarke Persönlichkeit Sie bringen sehr gute PC-Anwenderkenntnisse in MS-Office mit Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Es erwartet Sie eine anspruchsvolle und spannende Herausforderung bei einem stark wachsenden, international tätigen Akteur der Gesundheitsbranche Sie erhalten einen großen Spielraum für Ideen und Initiative im eigenen Verantwortungsbereich Bausch + Lomb bietet Ihnen eine attraktive Vergütung, ein ansprechendes Altersvorsorgemodell und exzellente Entwicklungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal