Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 16 Jobs in Nordrhein-Westfalen

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 5
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Verkauf und Handel 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Bildung & Training 1
  • It & Internet 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Recht 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 14
  • Ohne Berufserfahrung 13
Arbeitszeit
  • Vollzeit 14
  • Home Office möglich 7
  • Teilzeit 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 10
  • Befristeter Vertrag 4
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

Evaluator*in / Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in für die Evaluierung „Unterstützung des BMZ für freiwillige Rückkehr und Reintegration“

Di. 05.07.2022
Bonn
Das DEval ist ein unabhängiges Evaluierungsinstitut im Politikfeld der Entwicklungszusammenarbeit. Mit unseren strategischen Evaluierungen tragen wir dazu bei, die deutsche Entwicklungszusammenarbeit wirksamer, effizienter und nachhaltiger zu gestalten. Für Abteilung III (Zivilgesellschaftliche Entwicklungszusammenarbeit und Menschenrechte) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für zwei Jahre drei Evaluator*innen. Als Evaluator*in arbeiten Sie an der Ende 2022 startenden Evaluierung „Unterstützung des BMZ für freiwillige Rückkehr und Reintegration“ mit. Im Zentrum der Evaluierung steht die Initiative „Perspektive Heimat“, ein durch das BMZ beauftragtes Globalvorhaben. Ziel von „Perspektive Heimat“ ist es sowohl, die ökonomischen Perspektiven der Menschen vor Ort zu verbessern als auch in ihre Heimat zurückkehrende Migrant*innen bei einer nachhaltigen Reintegration zu unterstützen. Der Fokus der Evaluierung soll auf der Untersuchung der Wirksamkeit des Programms liegen.  Fachspezifische Mitarbeit an der Konzeption und Durchführung der Evaluierung, insbesondere bei der Entwicklung und Umsetzung des Evaluierungsdesigns sowie bei der Erhebung und Auswertung von Primär- und Sekundärdaten Erstellung der Evaluierungsberichte im Team und Mitarbeit an wissenschaftlichen Publikationen Aufbereitung und Präsentation der Ergebnisse bei unterschiedlichen Zielgruppen Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (z. B. Master oder Diplom) aus Bereichen der Sozialwissenschaft, Wirtschaftswissenschaft oder Verhaltenswissenschaft, vorzugsweise mit thematischer Nähe zum Themenfeld „Migration“ Erste berufspraktische Erfahrung in Wissenschaft oder Evaluierungspraxis. Anwendungskenntnisse aus der migrationsbezogenen Forschung bzw. Evaluierung sind von Vorteil Gute Kenntnisse in der Anwendung von quantitativen und/oder qualitativen Methoden der empirischen Sozialforschung Fachkenntnisse im Themenfeld „Migration“ Kenntnisse im Bereich der deutschen und internationalen Entwicklungszusammenarbeit Sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Kenntnisse einer weiteren Fremdsprache (vorzugsweise Französisch oder Arabisch) sind von Vorteil Ausgeprägte soziale, insbesondere Gender- und interkulturelle Kompetenz  Bereitschaft zu Dienstreisen ins Ausland und Tropentauglichkeit (im Durchschnitt ca. 2 längere Dienstreisen à 2-3 Wochen pro Jahr, wenn es die Coronalage erlaubt) Einen auf zwei Jahre befristeten Arbeitsvertrag, eine projektbezogene Verlängerung ist grundsätzlich möglich Eine Vergütung in Entgeltgruppe 13 des TVöD Bund bei Erfüllung der personen- und tätigkeitsbezogenen tariflichen Voraussetzungen Flexible Arbeitszeiten im Rahmen eines Gleitzeitmodells (Vollzeit = 39 Stunden/Woche) sowie die Möglichkeit teilweise mobil von zu Hause aus zu arbeiten Attraktive Sozialleistungen wie eine betriebliche Altersvorsorge (VBLU) und ein vergünstigtes Jobticket  Eine verantwortungsvolle, interessante und vielseitige Tätigkeit in einem internationalen und teamorientierten Arbeitsumfeld
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (w/m/d) Produktsicherheit

Di. 05.07.2022
Köln
beeline ist eines der größten internationalen Handelsunternehmen für Modeschmuck. Wir bieten die Accessoires unserer Marken SIX, I AM, TOSH und weiteren Labels u. a. im E-Commerce und im stationären Handel im Umfeld von Supermärkten, Drogerien und bei Fashion-Shops an. Internationale und kollaborative Zusammenarbeit kennt bei uns keine Grenzen. Wir arbeiten digital und flexibel, ob remote oder vor Ort – und wir entwickeln uns ständig weiter. 1990 gegründet in Köln, zeichnet uns der rheinische Frohsinn aus: Wir sind jung oder jung geblieben, duzen uns auf allen Ebenen. Wir haben Spaß in unserem Job, lieben unseren Team Spirit und unsere Vielfalt. Hört sich das gut für dich an: Unser Team Spirit & deine berufliche Heimat? Dann bewirb dich bei uns als Mitarbeiter (w/m/d) Produktsicherheit Mitgestaltung neuer Konzepte und Optimierung bestehender Safety-Prozesse in Abstimmung mit den entsprechenden Schnittstellen Ermittlung und Auswertung von Qualitätskennzahlen Schwachstellenanalyse sowie Einleiten und Überwachung von Präventiv-, Korrektur- und Optimierungsmaßnahmen Eigenständige Organisation und Durchführung von Produktsicherheitstests zur Sicherstellung der Konformität und Ableitung entsprechender Maßnahmen für unsere Produkte (Modeschmuck, Textil, Sonnenbrillen …) Unterstützung des Team Managers Product Safety bei neuen Prozessen / Konzepten / Präsentationen und Schulungsmaßnahmen Inhaltliche Betreuung der Technical Audits, ISO 9001 Unterstützung als Material Specialist bei der Analyse und Vereinheitlichung der bei beeline verwendeten Materialien und Komponenten in Bezug auf Qualitätsverbesserung und Nachhaltigkeit Prüfung und Freigabe von Lieferanteninformationen zur Material Compliance Implementierung neuer Erkenntnisse Ggf. Vertretung der Verantwortlichen Person unserer medizinischen Produkte Ansprechpartner (m/w/d) für Behörden, Partner, Prüflabore und interne Abteilungen Enge Zusammenarbeit mit Lieferanten in Fernost und unserem beeline Team vor Ort Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium oder abgeschlossene Ausbildung in technisch-naturwissenschaftlichen Bereichen wie Chemie, Maschinenbau, Umweltmanagement, Werkstoffwissenschaften, Medizintechnik oder vergleichbarer Schwerpunkt Berufserfahrung in Regulierungsfragen oder Qualitätsmanagementsystemen im Zusammenhang mit Medizinprodukten wünschenswert Erfahrung im Bereich Material Compliance und/oder Umweltmanagement von Vorteil Idealerweise Erfahrungen im (QM) SAP-Umfeld Erfahrungen mit dem Einsatz von Rezyklaten (speziell Metall und Kunststoff) wünschenswert Analytische, organisatorische und strategische Fähigkeiten Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Flexibles und unkonventionelles Arbeitsumfeld in Loft-Atmosphäre. In vielen Bereichen bieten wir ein hybrides Arbeitsmodell (remote und vor Ort) an.​ Externer Familienservice für die Betreuung von Kindern und pflegebedürftigen Angehörigen. Sportangebote bei über 5000 Kooperationspartnern. Internationales Unternehmen mit Start-up-Flair: von Duz-Kultur bis hin zu offenen Türen und hilfsbereiten Kolleg*innen. Mitarbeiterrabatte in unserem Onlineshop und bei über 700 Kooperationspartnern. Zahlreiche Parkplätze direkt vor der Tür und eine U- sowie S-Bahnstation in unmittelbarer Nähe. Zuschuss zum öffentlichen Nahverkehr. Mitarbeiterkantine mit attraktiven (auch vegetarischen) Speisen und Getränken zu fairen Preisen. Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge und einen Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen. Kaffee, Tee und Wasser umsonst.
Zum Stellenangebot

Hydrogeologe (m/w/d)

Mo. 04.07.2022
Köln
Wir sind eines der führenden deutschen Planungsbüros in den Bereichen Wasserversorgung und Umwelttechnik. Im Zuge des weiteren Unternehmenswachstums suchen wir für unseren Stammsitz in Lohmar (Region Köln/Bonn) einen Hydrogeologen (m/w/d). die fachtechnische und organisatorische Betreuung sowie die Abwicklung anspruchsvoller Projekte im Themenfeld Hydrogeologie und Wassergewinnung; die Pflege von Kunden und Behördenkontakten; hydrogeologische Geländearbeiten und Betreuung von Brunnen- und Quellenbaustellen; fachtechnische Planung, Begleitung und Auswertung von Bohrarbeiten; hydrogeologische Datenauswertung; das Zusammenstellen und Verfassen hydrogeologischer Gutachten. abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor, Diplom/Master) in einem geowissenschaftlichen, umwelt­wissenschaftlichen oder wasserwirtschaftlichen Fachgebiet; idealerweise bereits Kenntnisse auf dem Gebiet der Hydrogeologie, der Wassergewinnung (Brunnen und Quellfassungen) und der Wasserversorgung – auch Berufseinsteiger sind willkommen; eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in deutscher Sprache; Begeisterung für fachtechnische, individuelle und ökologisch-nachhaltige Lösungen verschiedener Aufgabenstellungen im Bereich der Wassergewinnung; Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Entscheidungsfreude, strukturierte Arbeitsweise. Sie treffen auf ein offenes Umfeld, das modern, wendig und flexibel ist und Ihnen gleichzeitig einen sicheren und langfristigen Arbeitsplatz bietet. Hierzu gehören attraktive Gehalts- und Sozialleistungen sowie Weiterbildungsangebote, aber auch ein verlässliches und berechenbares Umfeld mit hilfsbereiten Kollegen und einem ausgeprägten „Team-Spirit“.
Zum Stellenangebot

Werkstudent Probenvorbereitung (w/m/d)

Mo. 04.07.2022
Köln
Referenzcode: 262 Gesellschaft: TÜV Rheinland Group Die Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen. Sie führen Fotodokumentation von Prüfmustern und mechanische Grobzerlegung und Feinzerkleinerung von Probenmaterial Sie Einwaage das Probenmaterial in die Analeisengefäße Sie überstellen die Daten an das Laborinformationssystem Sie Termingerechte Weitergeben die Proben an das Labor Sie arbeiten eng zusammen mit der Auftragskoordination und dem Labor Laufendes Studium in der Chemie, Werkstofftechnik oder wergleibares Handwerkliches Geschick und gute Feinmotorik Hohe Bereitschaft zur Dienstleistung Schnelles Auffassungsvermögen sowie Organisationstalent Zeitliche Flexibilität zur termingerechten Auftragsbearbeitung und gute EDV Kenntnisse sowie Englisch Grundkenntnisse Weiterbildungsangebote - Von Coaching- und Mentoring-Programmen bis zum "Women´s Network". Mitarbeitergespräche - Regelmäßiger Austausch auf Augenhöhe. Gut versichert - Unfallversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, vergünstigte Versicherungen. Gesundheitsschutzmaßnahmen - Betriebssportgruppen, Seminare, Vorsorgemaßnahmen und mehr. Vergünstigungen - Preisnachlässe für Mitarbeiter*innen, z.B. im Sportstudio oder beim Autokauf.
Zum Stellenangebot

Biologe/ Biochemiker (m/w/d)

Sa. 02.07.2022
Hilden
Die Unternehmensvision von QIAGEN ist es, Verbesserungen im Leben zu ermöglichen. Wir begeistern uns für unsere Berufung, Wissenschaft und Gesundheitsversorgung entscheidend voranzubringen. Wir sind immer noch die Unternehmergesellschaft, als die wir begonnen haben, und haben heute eine Größe erreicht, die es uns ermöglicht, unsere ganze Kraft auf viele Initiativen und unsere weltweite Präsenz zu richten. Unser wertvollstes Gut sind unsere mehr als 5.000 Mitarbeiter an über 35 Standorten auf der ganzen Welt. Unser Ziel liegt darin, herausragende Menschen zu beschäftigen, die sich mit Leidenschaft in die besten Teams einbringen. Und wir sind ständig auf der Suche nach neuen Talenten. Es gibt nur wenige Unternehmen, die die Welt der modernen Wissenschaft und Gesundheitsversorgung so geprägt haben wie QIAGEN – und wir haben gerade erst damit begonnen. Wenn Sie gerne beruflich weiterkommen würden, auf der Suche nach neuen Herausforderungen und Möglichkeiten sind, die Arbeit in dynamischen, internationalen und diversen Teams genießen und wirklichen Einfluss auf das Leben von Menschen nehmen wollen, ist QIAGEN das richtige Unternehmen für Sie. Schließen sie sich uns an. Bei QIAGEN bewegen Sie wirklich etwas – jeden Tag. JOB ID: EMEA03070 An unserem Standort in Hilden (bei Düsseldorf) sind Sie Teil unseres QIAGEN Forschung & Entwicklungsteam und arbeiten in unserem Joint Venture Unternehmen PreAnalytiX Dabei wirken sie maßgeblich an der Entwicklung, Verifikation und Validierung innovativer Technologien und Produkte zur Abnahme, Stabilisierung, Transport und Aufarbeitung humaner Probenmaterialien für die molekulare Diagnostik und Forschung mit Sie arbeiten an der Entwicklung neuer Technologien zur Isolierung von Nukleinsäuren aus stabilisierten Proben und nachfolgender spezifischer Analyse der Nukleinsäuren mit Sie haben einen abgeschlossenen Master im Bereich Biologie, Biochemie oder einem verwandten Bereich Fundierte Kenntnisse in der Präparation von Nukleinsäuren, sowie Analytik von Nukleinsäuren, speziell PCR, Real-Time-PCR, digitale PCR und NGS Sie konnten bereits erste Kenntnisse mit automatisierten Systemen wie dem QIAsymphony SP, QIAcube sammeln  Erfahrungen und Interesse an der Entwicklung, sowie an umfangreichen Dokumentation molekularer in-vitro-diagnostischer Produkte unter Design Control Gute Computerkenntnisse, wie in MS Excel, Word und PowerPoint Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab Das Herz von QIAGEN sind die Menschen, die zum Erfolg unseres Unternehmens beitragen. Wir agieren mit Leidenschaft und entwickeln ständig neue Wege, um Innovation und laufende Verbesserungen voranzutreiben. Wir inspirieren durch unsere Führung und nehmen Einfluss durch unsere Taten. Wir erschaffen einen von Zusammenarbeit geprägten, sicheren und attraktiven Arbeitsplatz, der die Grundlage für leistungsstarke Mitarbeiter und Teams bildet. Wir fördern Verantwortungsbewusstsein und unternehmerische Entscheidungsfindung und wollen, dass Sie sich weiterentwickeln und die Zukunft von QIAGEN mitgestalten. QIAGEN hat sich der Schaffung einer diversen Arbeitsumgebung verschrieben und wir sind stolz, ein Arbeitgeber zu sein, der Chancengleichheit fördert. Es werden alle qualifizierten Bewerber für eine Beschäftigung in Betracht gezogen, unabhängig von ihrer Hautfarbe, ihrem Geschlecht, ihrem Alter, ihrer nationalen Herkunft, ihrer Religion, ihrer sexuellen Orientierung, ihrer Geschlechtsidentität, einem Status als Veteran oder einer Behinderung.
Zum Stellenangebot

Werkstudent Qualitätsmanagement Frische/Tiefkühl (m/w/d)

Sa. 02.07.2022
Köln
Ort: 50933 Köln | Vertragsart: Teilzeit, befristet | Start: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt |Job-ID: 639681    Was wir zusammen vorhaben:Im Rahmen Ihrer Werkstudententätigkeit sind Sie im Bereich des operativen Qualitätsmanagements tätig. Sie erhalten die Möglichkeit, die Umsetzung von Maßnahmen des Qualitätsmanagements im Kontext eines Großhandelsunternehmens kennenzulernen.   Was Sie bei uns bewegen: Sie sind mittendrin: Unterstützung eines Teams des operativen Qualitätsmanagements bei der Sicherstellung der REWE Group Qualitätsanforderungen im Bereich Frischeprodukte/Tiefkühlkost wie z.B. Feinkost, Convenience, Molkereiprodukte oder anderer Warengruppen. Gemeinsam mehr erreichen: Sie helfen bei der Organisation und Umsetzung der anfallenden Qualitätsmanagement Aufgaben bei Produkten u./o. Lieferanten mit. Sie arbeiten selbstständig, aber dennoch nicht alleine: Sie unterstützen bei der Auswertung von internen und externen Reklamations- und Befunddaten. Sie übernehmen Verantwortung: Sie wirken bei der Planung und Auswertung von Verkostungen mit.   Was uns überzeugt: Zuallererst Ihre Persönlichkeit: Ihre strukturierte und organisierte Arbeitsweise sowie Ihr zuverlässiges und selbstständiges Auftreten. Ihre Passion gilt dem Qualitätsmanagement und Sie interessieren sich für die Auswirkungen auf das große Ganze. Sie studieren vorzugsweise in dem Bereich Agrarwissenschaften, Lebensmitteltechnologie, Lebensmittelchemie oder Ökotrophologie und sind noch mindestens ein Jahr eingeschrieben. Des Weiteren verfügen Sie über einen guten Umgang mit Microsoft Office-Anwendungsprogrammen (Word, Excel, PowerPoint). Zu Ihrem Qualitätsprofil gehören zudem gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Sie bringen 20 Stunden Zeit pro Woche mit.   Was wir bieten: Die REWE Group, als einer der größten Handels- und Touristikkonzerne Europas, bietet einzigartige Voraussetzungen für alle, die etwas bewegen wollen. Entdecken Sie einen lebensnahen Arbeitgeber, der Ihnen Vertrauen schenkt, Gestaltungsfreiräume ermöglicht und durch flexible Strukturen Innovationen und frische Ideen fördert. Wer bei uns arbeitet und viel bewegt, darf auch viel erwarten: Attraktive Vergütung: Mit Sonderleistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie Zuschüssen für Kantine und Jobticket. Mitarbeiterrabatte: Bei REWE, PENNY, toom Baumarkt und DER Touristik (ab dreimonatiger Betriebszugehörigkeit). flexible Arbeitszeit ohne Kernzeiten. ein umfassendes Gesundheits- und Sportangebot. eine vollkommene Integration in die Teams und die jeweiligen Arbeitsabläufe, die Übernahme von verantwortungsvollen Aufgabenpaketen sowie das Lernen von und mit berufserfahrenen Kolleginnen und Kollegen mögliche Kooperationen für Abschlussarbeiten (in Abhängigkeit vom Bedarf des jeweiligen Fachbereichs). Karriereeinstieg: Die Werkstudententätigkeit kann der erste Schritt in die „REWE Group Karriere“ sein. Ein anschließendes Traineeprogramm oder ein Direkteinstieg sind oft möglich.    Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website unter www.rewe-group.com/karriere.   Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung. Bitte nutzen Sie unser Onlineformular, so erreicht Ihre Bewerbung direkt den richtigen Ansprechpartner in unserem Recruiting Center. Bewerbungsunterlagen in Papierform können wir leider nicht zurücksenden.   Für Rückfragen zu dieser Position (Job-ID: 639681) steht Ihnen unser Bewerber-Servicetelefon unter 0221 149-7110 zur Verfügung.   Um Ihnen den Lesefluss zu erleichtern, beschränken wir uns im Textverlauf auf männliche Bezeichnungen. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftsmanagerin (w/m/d) Schwerpunkt Strategieentwicklung

Do. 30.06.2022
Bonn, Hamburg
Für den Standort Hamburg suchen wir: Wissenschaftsmanagerin (w/m/d) Schwerpunkt Strategieentwicklung (Arbeitsort Bonn oder Hamburg) Befristet: 2 Jahre | Start: frühestmöglich | ID: VMA024/2022 | Bewerbungsschluss: 17.07.2022 | Vollzeit/Teilzeit Das Deutsche Elektronen-Synchrotron DESY mit seinen mehr als 2700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Standorten Hamburg und Zeuthen zählt zu den weltweit führenden Forschungszentren. Im Mittelpunkt der Forschung steht die Entschlüsselung der Struktur und Funktion von Materie, von den kleinsten Teilchen des Universums bis hin zu den Bausteinen des Lebens. Damit trägt DESY zur Lösung der großen Fragen und drängenden Herausforderungen von Wissenschaft, Gesellschaft und Wirtschaft bei. Mit seiner hochmodernen Forschungsinfrastruktur, seinen interdisziplinär angelegten Forschungs-Plattformen und seiner internationalen Vernetzung verfügt DESY über ein hochattraktives Arbeitsumfeld im wissenschaftlichen, technischen und administrativen Bereich sowie für die Ausbildung von hochqualifiziertem Nachwuchs. Sie suchen eine interessante Aufgabe an der Schnittstelle von Politik und Spitzenforschung? Sie begeistern sich für Naturwissenschaften, von Teilchen- bis Astrophysik? Als Dienstleister im Wissenschafts­manage­ment für das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gestaltet der DESY Projekt­träger die deutsche Forschungslandschaft aktiv mit. Unser Leistungsspektrum ist dabei so vielfältig wie unsere Aufgaben und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir gestalten Fördermaßnahmen und setzen diese kompetent und effizient um. Wir vertreten deutsche Interessen im internationalen Forschungsraum. Wir entwickeln neue Strategien und kommunizieren Wissenschaft modern und verständlich in die Mitte der Gesellschaft. Was uns täglich antreibt? Unsere Leidenschaft für die Wissenschaft. Werden Sie Teil von PT.DESY und bewerben Sie sich jetzt! Als Arbeitsort ist Hamburg oder Bonn möglich. Impulse für strategisch-wissenschaftliche Themenfelder aus der Forschungspolitik entwickeln Möglichkeiten zur sichtbaren Umsetzung forschungspolitischer Programme für Politik und Forschung aufzeigen Forschungspolitische Prioritäten in Ausgestaltung strategischer Prozesse überführen Konkrete Initiativen beurteilen und aufbereiten, u. a. in Form von Konzepten und strategischen Dokumenten Maßnahmen zur Kommunikation über die Themenfelder „Erforschung von Universum und Materie“ (ErUM) und „Mathematik für Innovationen“ mit der Gesellschaft anregen Fördermaßnahmen eigenständig konzipieren, umsetzen und strategisch weiterentwickeln Abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung in einer Natur-, Ingenieur-, Kommunikations- oder Rechtswissenschaft oder gleichwertige Fachkenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen Fundierte Kenntnisse bundespolitischer Strategien und Trends der Forschungspolitik Gute Kenntnisse des nationalen Wissenschafts­systems und der Förderlandschaft Erfahrungen mit Grundlagenforschung an Großgeräten der naturwissenschaftlichen Grundlagenforschung Interesse am Wissenschaftsmanagement und der Arbeit an der Schnittstelle zwischen Politik, Wissenschaft und Gesellschaft Strategische Denkweise und Verständnis von forschungspolitischen Zusammenhängen Eigeninitiative sowie problemlösungsorientierte und termingerechte Arbeitsweise Sicheres und kompetentes Auftreten, insbesondere gegenüber Vertreter*innen aus Forschung und Politik Verhandlungssichere Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Freuen Sie sich auf ein einzigartiges Arbeitsumfeld auf unserem internationalen Forschungscampus. Wir legen großen Wert auf ein wertschätzendes Miteinander und das Wohlbefinden unserer DESYanerinnen und DESYaner. Die Gleichstellung aller Menschen ist uns ein wichtiges Anliegen. Für eine bessere Vereinbarkeit von beruflichem und privatem Leben bietet DESY flexible Arbeitszeiten, variable Teilzeit und Job-Sharing-Modelle. Sie profitieren von unserer familienfreundlichen und kollegialen Atmosphäre, unserem etablierten Gesundheitsmanagement sowie unserer betrieblichen Altersvorsorge. Als öffentlicher Arbeitgeber bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und unterstützen Ihre individuelle Entwicklung mit unseren umfangreichen Aus- und Weiterbildungsangeboten. Die Vergütung erfolgt nach den Regelungen des TV-AVH. DESY bietet seinen Beschäftigten an beiden Standorten einen Zuschuss zum Jobticket.
Zum Stellenangebot

Referent*in / Naturwissenschaftler*in (m/w/d) Quality Assurance

Do. 30.06.2022
Leverkusen
CURRENTA ist der führende Dienstleister in der chemischen und chemienahen Industrie. Wir betreiben und managen den wohl attraktivsten Chemiepark in Europa: CHEMPARK mit Standorten in Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen. Hier bieten wir unseren Kunden optimale Bedingungen für Forschung, Entwicklung und Produktion. LEVERKUSEN | VOLLZEIT | UNBEFRISTET Beratung bei komplizierten Fragestellungen im Bereich der QS-Systeme GMP, GLP-, DIN EN ISO/IEC 17025, speziell zum Thema computergestützte Systeme/Validierung Begutachtung und Bewertung der Validierungen aus QA-Sicht Selbstständige Durchführung von Audits zum Thema Computergestützte Systeme, Audittrail Fachlich eigenverantwortliche Darstellung der Themen Computergestützte Systeme / Validierung in externen Audits und Behördeninspektionen Durchführung von Schulungen speziell zu GMP-spezifischen Themen Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium  Erfahrung im GMP- und IT-Bereich wünschenswert Idealerweise Projekterfahrung Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Flexible Arbeitszeit-/ Teilzeitmodelle Betriebliche Altersversorgung Weiterbildung Betriebsrestaurants Beteiligung am Unternehmenserfolg Unterstützung bei der Kinderbetreuung Attraktive Vergütung Betriebliches Gesundheitsmanagement 30 Urlaubstage Zusätzlich bieten wir unseren Mitarbeitern individuelle Leistungszahlungen, Sonderurlaub, Sozialberatung, Zuschuss bei Krankheiten, im Tarifbereich "Weihnachtsgeld" und Urlaubsgeld, aber auch Firmenevents und kostenfreien Internetzugang. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Referent*in / Naturwissenschaftler*in (m/w/d) Quality Assurance
Zum Stellenangebot

Global GHS Expert (m/w/d)

Mi. 29.06.2022
Köln
Mit über 15 Jahren Erfahrung in der klassischen Pharmaindustrie, Biotechnologie, Chemie und Medizintechnik kennen wir die entscheidenden Kontaktpersonen, die anspruchsvolle Aufgaben mit Potenzial ausschreiben. Die hohe Personalnachfrage eröffnet spannende Möglichkeiten für engagierte Fach- und Führungskräfte, um sich beruflich zu entwickeln und an der eigenen Karriere zu arbeiten. Als spezialisierte Personalberatung mit einem internationalen Netzwerk bieten wir Ihnen entscheidende Vorteile - und das völlig kostenfrei für Sie. Registrieren Sie sich und profitieren Sie von interessanten und passenden Positionen und Projekten. Mein Arbeitgeber Ausgezeichnete Work-Life-BalanceGutes TeamgefügeGHS-Bewertung von Stoffen und Formulierungen auf der Grundlage der verfügbaren wissenschaftlichen DatenErstellung von Sicherheitsdatenblättern und Klassifikation einzelner Substanzen sowie für Endprodukte nach GHS-StandardÜberwachung der globalen GHS-Umsetzung auf Länderebene und Zusammenarbeit mit Länderorganisationen bei UmsetzungsprojektenQualitätskontrolle von Safety Data Sheets und anderen relevanten DatenUnterstützung bei der weltweiten Einführung der SDS-Software und bei der Pflege der DatenbankKenntnisse über Transportvorschriften und KennzeichnungsanforderungenBereitstellung von technischer Unterstützung zu GHS-bezogenen Themen innerhalb des UnternehmensKommunikation mit Lieferanten und Kunden auf der ganzen WeltBeobachtung neuer Entwicklungen in der globalen Gefahrenkommunikation und Aufrechterhaltung des Fachwissens auf diesem GebietErfolgreich abgeschlossenes Studium der NaturwissenschaftenProfunde Berufserfahrung in GHS-bezogenen Themen; Erfahrungen mit den EU CLP- und REACH-VerordnungenGute Kenntnisse im ProjektmanagementGute organisatorische Fähigkeiten und proaktive ArbeitseinstellungKommunikations- und TeamfähigkeitVerhandlungssichere Englischkenntnisse; Deutschkenntnisse von Vorteil30 UrlaubstageAngenehmes ArbeitsklimaAbwechslungsreiche Tätigkeit in einem renommierten UnternehmenGehaltsinformationen Überdurchschnittliche Vergütung und SozialleistungenDie Möglichkeit, in und mit dem Unternehmen zu wachsen
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Arbeitsmarktökonomik

Di. 28.06.2022
Köln
Sie interessieren sich für die Entwicklungen in der Arbeitswelt und haben Spaß an wissenschaftlicher Teamarbeit? Bei uns können Sie dieses wichtige Themenfeld aus der Forschungsperspektive mitgestalten. Für das Themencluster Arbeitswelt und Arbeitsbedingungen suchen wir zum 1. September 2022, in Voll- oder Teilzeit, einen Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Arbeitsmarktökonomik Sie erforschen eigenständig empirische Fragestellungen zu den Themen Beschäftigung, Arbeitslosigkeit und Arbeitsbedingungen. Sie verfassen wissenschaftliche Veröffentlichungen für Verbände, Wissenschaft, Politik und Medien. Sie unterstützen die Bereichsleitung bei der Konzeption, Akquise und Durchführung von Drittmittelvorhaben. Bei der Vorbereitung, Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen wirken Sie mit. Sie haben ein abgeschlossenes Diplom-/Masterstudium der Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften, Mathematik, Informatik oder Statistik. Sie verfügen über mehrjährige berufliche Erfahrung in der empirischen Arbeitsmarktforschung. Eine Promotion im einschlägigen Themenfeld ist von Vorteil. Sie haben fundierte Kenntnisse in Ökonometrie und sind im Umgang mit einschlägigen Paneldaten vertraut. Sie beherrschen routiniert den Umgang mit Stata oder einem vergleichbaren Programm (SPSS, R). Sie können komplexe Sachverhalte politik-relevant und zielgruppengerecht darstellen. Über 30 Inhouse-Seminare und individuelle externe Weiterbildungen | Flexible Arbeitszeiten | Mobiles Arbeiten | Kostenloses Jobticket | Direkte Rhein- und Hauptbahnhofnähe | Café Lounge | Silentrooms | 30 Urlaubstage | Brown-Bag-Sessions | Design-Thinking-Raum | Teamevents & Networking-Formate | Yoga, Ganzkörpertraining & Co | Sabbaticals | Eltern-Kind-Zimmer | Fitnessraum | Betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: