Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 2 Jobs in Arnstadt

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Mit Personalverantwortung 1
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 1
  • Feste Anstellung 1
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

Teamleiter Umweltplanung (m/w/d) am Standort Erfurt

Mi. 28.07.2021
Erfurt
AFRY ist ein führendes europäisches Unternehmen für Ingenieur-, Design- und Beratungsdienstleistungen mit globaler Präsenz. Den Wandel zu einer nachhaltigeren Gesellschaft bringen wir als Unternehmen voran. Wir sind 17.000 engagierte Experten auf dem Gebiet der Digitalisierung und in den Bereichen Infrastruktur, Industrie und Energie, die nachhaltige Lösungen für kommende Generationen schaffen.  Die AFRY Deutschland GmbH ist flächendeckend an 16 Standorten mit insgesamt mehr als 500 Mitarbeitenden präsent. Wir unterstützen unsere Kunden in den Bereichen Verkehr, Wasser, Umwelt, Industrie, Energie und Digital Services. Mit einem Team von derzeit rund 70 Mitarbeitenden treiben wir unser Kerngeschäft in der Umweltplanung und -beratung stark voran und investieren in die Erweiterung unseres Dienstleistungsangebotes für unsere Kunden. 2021 bauen wir diesen zukunftsweisenden Bereich weiter aus und suchen daher am Standort Erfurt eine/n Teamleiter Umweltplanung (m/w/d) am Standort Erfurt Job Nummer: #149656 Aufbau und Leitung des Umweltteams am Standort Erfurt Kundenbetreuung und Akquise Eigenverantwortliche Projektleitung und Projektbearbeitung von Projekten im Bereich Umweltplanung, z. B. Artenschutzfachbeiträge (saP), FFH-Verträglichkeitsprüfungen, Landschaftspflegerische Begleitpläne (LBP), Umweltscreenings oder UVP-Bericht, Landschaftspflegerische Ausführungsplanungen (LAP) Ansprechpartner/in der öffentlichen und privaten Kunden Abgeschlossenes Studium im Bereich Landespflege / Landschaftsarchitektur oder einer vergleichbaren Studienrichtung wie beispielsweise der Biologie, Landschaftsökologie, Geographie, Geoökologie Mehrjährige Berufserfahrung in der umweltplanerischen Projektbearbeitung Gute Kenntnisse des Natur-, Umwelt-, Artenschutzes, des Planungsrechts sowie der FFH-Richtlinie. Zusätzliche spezielle floristische und faunistische Artenkenntnisse sind von Vorteil Gute MS Office Kenntnisse, ArcGIS und/oder AutoCAD-Anwenderkenntnisse sind von Vorteil Hohe Sozialkompetenz Qualitätsbewusstsein, Organisationstalent und ein sicheres Auftreten Teamfähigkeit, hohes Maß an Engagement, Belastbarkeit und Flexibilität Eine spannende Position in einer starken Wachstumsorganisation, die sich auf Nachhaltigkeit und zukunftsweisende Technologie konzentriert Es erwarten Sie nette, engagierte und talentierte Kollegen in einem integrativen Arbeitsumfeld. Wir fordern und unterstützen uns gegenseitig, um das Beste aus uns herauszuholen. Die Möglichkeit sich stetig in einem interdisziplinären Aufgabenumfeld weiterzuentwickeln sowie individuelle interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten Attraktive Konditionen, betriebliche Altersvorsorge, Unfallversicherung, Entgeltsicherung im Krankheitsfall sowie Flexibilität bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben u.v.m. Angebote zur individuellen Gesundheitsförderung, u. a. Gesundheits- und Sportaktivitäten, Mobilitätszuschuss, JobRad sowie Sozialberatung und Vermittlungsservice für verschiedene Beratungsthemen Wir bei AFRY legen Wert auf Vielfalt. Wir respektieren und schätzen die Unterschiede der Menschen. Wir unterstützen die Chancengleichheit aller unserer Mitarbeiter und Bewerber. Klingt die Position spannend für Sie? Dann bewerben Sie sich noch heute auf die Stelle unter Angabe der Job Nummer: #149656 mit Ihren Gehaltsvorstellungen und Angaben zur Verfügbarkeit! Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in / Postdoc Mobile Diagnostik in der Arbeitsgruppe Microdiagnostics

Mi. 21.07.2021
Erfurt
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR ZELLTHERAPIE UND IMMUNOLOGIE IZI BIOMEDIZINISCHE DIAGNOSTIK FÜR MOBILE ANWENDUNGEN SIND IHR THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IM BEREICH MODERNER DIAGNOSTIK ALS WISSENSCHAFTLICHE*R MITARBEITER*IN / POSTDOC MOBILE DIAGNOSTIK IN DER ARBEITSGRUPPE MICRODIAGNOSTICS Die Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit der Entwicklung innovativer diagnostischer Verfahren im Medizin-, Umwelt- und Lebensmittelbereich. Das Thüringer Projektzentrum MEOS (Mikroelektronische und Optische Systeme für Biomedizin) in Erfurt verbindet interdisziplinäre Arbeiten dreier Fraunhofer-Institute, die mit ihren Kernkompetenzen die Disziplinen Medizin/Biowissenschaften, Mikroelektronik, Mikrosystemtechnik sowie Optik und Photonik abdecken. Die angebotene Stelle offeriert die Möglichkeit, ein sich neu entwickelndes Feld der Diagnostik zu erkunden, Marktchancen zu analysieren und eigene Projektideen umzusetzen. Da sich das Projektzentrum in der Aufbauphase befindet, bietet die Position ein ausgezeichnetes Entwicklungspotenzial.Gemeinsam mit einem interdisziplinären Team bewegen Sie sich an einer zentralen und interdisziplinären Schnittstelle zwischen Ingenieurwissenschaft, Medizin und Biologie. Der Schwerpunkt Ihrer Arbeit liegt im Bereich der Umwelt- oder medizinischen Diagnostik, wobei insbesondere mobile oder Smartphone-basierte, einfach handhabbare Tests im Mittelpunkt der Entwicklungen stehen.Wir suchen hoch motivierte und engagierte Naturwissenschaftler*innen für ein kreatives und offenes Forschungsumfeld, das durch große Industrienähe geprägt und im spannenden Feld der biomedizinischen Diagnostik angesiedelt ist. Wir freuen uns über folgende Qualifikationen: Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (Master/Diplom) bzw. Promotion im Fachgebiet der Ingenieurwissenschaften, Biochemie, Chemie, Biologie oder vergleichbar Fundierte Kenntnisse im Bereich der Bioanalytik oder Diagnostik Technisches und interdisziplinäres Verständnis des Applikationsfelds Erfahrung in grundlegenden molekularbiologischen, biochemischen und immunologischen Techniken Überdurchschnittliches Engagement verbunden mit Spaß an interdisziplinärer Teamarbeit Gutes Englisch in Wort und Schrift Berufliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten, durch die Sie Ihre Interessenschwerpunkte verwirklichen und neue Themen für sich entdecken können Individuelle Entwicklung durch Weiterqualifizierung, wie z. B. durch das Fraunhofer-Bildungsprogramm Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf Zahlreiche Sport- und Gesundheitsangebote Eine gute Verkehrsanbindung mit kostenfreien Parkplätzen für unsere Mitarbeitenden, Fahrradstellplätzen und Ladesäulen für Elektrofahrzeuge sowie ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV Eine Betriebskantine Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: