Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 1 Job in Aukrug

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 1
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

Mikrotechnolog*in für die Chargenbetreuung & Technologieentwicklung

Mo. 21.06.2021
Itzehoe
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR SILIZIUMTECHNOLOGIE ISIT MIKROTECHNOLOGIE IST IHR THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IM BEREICH HOCHEFFIZIENTE LEISTUNGSTRANSISTOREN ALS MIKROTECHNOLOG*IN FÜR DIE CHARGENBETREUUNG & TECHNOLOGIEENTWICKLUNG Das Fraunhofer-Institut für Siliziumtechnologie ISIT ist Teil der Fraunhofer-Gesellschaft und arbeitet mit ca. 160 Mitarbeitenden am Standort Itzehoe mit Industrie und Forschung auf nationaler und internationaler Ebene an führender Stelle. Die Wissenschaftler*innen entwickeln Bauelemente der Leistungselektronik und siliziumbasierte Mikrosysteme. Der Fokus des Geschäftsfeldes Leistungselektronik liegt auf der Entwicklung innovativer, aktiver und passiver Leistungshalbleiterbauelemente auf Basis von Silizium und Galliumnitrid. Ebenfalls findet auch deren Integration in leistungselektronische Systeme statt sowie die Entwicklung von Batteriespeichern und Hochleistungsspeichersystemen. Für unsere Arbeitsgruppe der Hocheffizienten Leistungstransistoren suchen wir ab sofort eine*n Mikrotechnolog*in für die Chargenbetreuung & Technologieentwicklung in unseren Reinräumen. Betreuung von Prozessen und Reinraumanlagen Selbstständige Bearbeitung von Wafern im Reinraum Unterstützung bei der Prozessentwicklung und Prozesskontrolle Kommunikation Ihrer Ergebnisse intern und extern gegenüber Kunden Zusammenarbeit mit Wissenschaftler*innen im Team Unterstützung bei der wissenschaftlichen Profilierung mittels Publikationen sowie Einwerbung von Forschungsvorhaben und Industrieprojekten Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur*m Mikrotechnolog*in im Bereich der Halbleitertechnologie oder eine vergleichbare Qualifikation Einschlägige Erfahrung sowie fundierte Kenntnisse in den Technologien und Prozessen der Halbleiterfertigung erwünscht Ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft Fähigkeit, sich schnell in neue Probleme einzuarbeiten sowie im Team Verantwortung zu übernehmen Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wir bieten Ihnen ein innovatives Arbeitsumfeld mit vielseitigen Tätigkeiten im Bereich der öffentlich geförderten und industrienahen Forschung und Entwicklung. Es wartet ein abwechslungsreiches Themenspektrum mit engen Kontakten zur Industrie und zu öffentlichen Auftraggebern auf Sie. Sie haben den Raum für eigenverantwortliches Arbeiten und eigene Ideen und können die Zukunft aktiv mitgestalten. Darüber hinaus bieten wir Ihnen neben flexiblen Arbeitszeiten und 30 Urlaubstagen noch weitere interessante Benefits. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot


shopping-portal