Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 228 Jobs

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 46
  • Pharmaindustrie 40
  • Nahrungs- & Genussmittel 24
  • Medizintechnik 18
  • Sonstige Dienstleistungen 18
  • Elektrotechnik 17
  • Feinmechanik & Optik 17
  • Bildung & Training 14
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 13
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 11
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 9
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 8
  • Gesundheit & Soziale Dienste 6
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 5
  • It & Internet 5
  • Sonstige Branchen 4
  • Versicherungen 4
  • Groß- & Einzelhandel 3
  • Recht 3
  • Transport & Logistik 3
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 193
  • Ohne Berufserfahrung 117
  • Mit Personalverantwortung 17
Arbeitszeit
  • Vollzeit 210
  • Teilzeit 36
  • Home Office 20
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 156
  • Befristeter Vertrag 36
  • Praktikum 12
  • Studentenjobs, Werkstudent 10
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 8
  • Ausbildung, Studium 5
  • Promotion/Habilitation 3
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/eines wissenschaftlichen Mitarbeiters (m/w/d) für die Projektarbeit Nachhaltige Mobilitätstransformation

Sa. 31.10.2020
Kiel
In der Muthesius Kunsthochschule ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/eines wissenschaftlichen Mitarbeiters (m/w/d) für die Projektarbeit „Nachhaltige Mobilitätstransformation“  in Vollzeit (38,70 Stunden) befristet für die Dauer des Projektes (1,5 Jahre) zu besetzen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Bei Vorliegen der tarifrechtlichen Voraussetzungen ist eine Eingruppierung in der Entgeltgruppe 13 TV-L vorgesehen. Die Muthesius Kunsthochschule ist die einzige Kunsthochschule des Landes Schleswig-Holstein. Sie bietet für insgesamt ca. 640 Studierende die Studiengänge Freie Kunst, Kunst Lehramt an Gymnasien, Raumstrategien, Kommunikationsdesign und Industriedesign an. Es erwartet Sie eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit. Als familienfreundliche Hochschule bieten wir Ihnen durch unsere flexiblen Elemente der Arbeitszeitgestaltung sehr gute Voraussetzungen für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Es besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen sowie an innerbetrieblichen Angeboten die umfassende Recherche und Grundlagenarbeit im Themenfeld „nachhaltige Mobilitätstransformation“ die Formulierung und Durchführung eigener Projekt- und Forschungsfragen unter Berücksichtigung begleitender Semesterprojekte die Konzipierung und Unterstützung bei der Realisierung von Dokumentationen, Präsentationen, Ausstellungen und Symposien den Aufbau interdisziplinärer Netzwerkstrukturen die Prüfung und Konkretisierung von Strategien sowie der Verstetigung des Forschungsschwerpunktes nach der offiziellen Förderphase Hochschulabschluss im Produkt- bzw. Industriedesign (vorzugsweise M.A.) profunde und richtungsweisende Projekterfahrungen im Bereich der Mobilitätstransformation sehr gute Kommunikationsfähigkeit Wünschenswert sind darüber hinaus: Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge von (Stadt-)Raum, Infrastrukturen, Prozessen und Produkten in analogen und digitalen Dimensionen interdisziplinär zu durchdringen Fähigkeit zur Erbringung überraschender Transferleistungen Fähigkeit, gestalterisch radikal zu formulieren und visionäre Gestaltungskonzepte auch auf hohem Niveau in 3D / VR zu visualisieren bzw. zu testen eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit an der einzigen Kunsthochschule Schleswig-Holsteins ein angenehmes Arbeitsklima in familienfreundlicher Umgebung vergünstigtes Essen in der Mensa Die Muthesius Kunsthochschule setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ein. Schwerbehinderte und ihnen Gleichgestellte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Kunsthochschule ist bestrebt, ein Gleichgewicht zwischen weiblichen und männlichen Beschäftigten zu erreichen. Sie bittet deshalb geeignete Frauen, sich zu bewerben und weist darauf hin, dass Frauen bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt werden. Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.
Zum Stellenangebot

Softwareentwickler Web Applications (m/w/d)

Sa. 31.10.2020
Sulzbach (Taunus)
HAPEKO ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. HAPEKO übernimmt für diese Vakanz der DIAMOS AG das Anzeigenmanagement. Mit Ihrer Bewerbung zeigen Sie sich einverstanden, dass HAPEKO Ihre Unterlagen nach der Vorauswahl an die DIAMOS AG weiterleitet. Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass wir für diese Ausschreibung neben Ihren Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf/Zeugnisse) ein Anschreiben inklusive Ihrer Gehaltsvorstellungen und dem frühestmöglichen Eintrittstermin benötigen. Zum Unternehmen: Die DIAMOS AG ist ein erfolgreiches deutsches IT-Unternehmen und unterstützt mit seinen Software- und Cloud-Produkten seit mehr als 35 Jahren ihre Kunden der europäischen Banken- und Investmentbranche. Durch innovative und gezielte Weiterentwicklung der Geschäftsstrategie will die DIAMOS AG auch in den nächsten Jahren weiter wachsen. Das Ziel ist eine langfristige und nachhaltige Unternehmensentwicklung mit dem Fokus auf Digitalisierung und moderne Cloud-basierte Produkte aus den Rechenzentren in Frankfurt am Main. Die DIAMOS AG sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Softwareentwickler Web Applications (m/w/d) Der Einsatzort: Sulzbach (Taunus) Sie unterstützen unsere agilen Entwicklerteams bei der Programmierung und Weiterentwicklung unserer betriebswirtschaftlichen Standard-Software im Investmentbereich Sie übernehmen anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben und wirken mit beim professionellen Neu- und Ausbau der modernen und leichtgewichtigen Plattformlösung mit verschiedenen Frontendsystemen Sie lernen finanzwirtschaftliche und technische Aufgaben kennen, haben die Möglichkeit, sukzessive einzelne technische Komponenten und Module mit zu verantworten und arbeiten eng mit dem Produktmanagement zusammen Erfolgreicher Hochschulabschluss bzw. Fachhochschulabschluss in (Wirtschafts-)Informatik, Mathematik, Naturwissenschaften oder Ingenieurwissenschaften Erfahrung in der Frontend Entwicklung unter Anwendung aktueller Programmiersprachen/Datenbanken (Angular/TypeScript) und Architekturen (SCS/Microservices) Leidenschaft für Webentwicklung sowie ein gutes Gespür für Benutzerfreundlichkeit Interesse und Offenheit gegenüber neuen Technologien Zielorientierte Arbeitsweise und analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Teamfähigkeit, Flexibilität und Qualitätsbewusstsein Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch Moderner, attraktiver und sicherer Arbeitsplatz mit Perspektive Abwechslungsreiches und spannendes Aufgabenfeld, kurze und direkte Kommunikationswege Flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen sowie viel Raum für die Entwicklung und Entfaltung persönlicher und fachlicher Stärken Angenehmes Arbeitsumfeld in klimatisierten und mit aktueller Technik ausgestatteten Büros Einarbeitungsphase mit eigenem Mentor zum reibungslosen Start Unterstützung der Work-Life-Balance durch ein flexibles Arbeitszeitsystem, 30 Tage Urlaub, Sonderurlaub und Homeoffice-Angebote Attraktive und leistungsorientierte Vergütung sowie weiteren Leistungen wie Essenszuschuss, Kostenfreie Tiefgaragenparkplätze, freie Getränke und frisches Obst sowie diverse Mitarbeiterevents
Zum Stellenangebot

Manager Product Safety & Regulatory Affairs High Growth - Laundry & Home Care (d/f/m)

Sa. 31.10.2020
Düsseldorf
HENKEL IS FOR THOSE WHO STEP UP. DO YOU?   At Henkel, you can make a difference and craft your career. That’s why you own your projects and take full responsibility from an early stage. Our unique brands in markets around the world open up countless opportunities to follow your convictions and explore new paths. If you have an entrepreneurial mindset that allows you to always think out of the box - take the chance and shape the digital future together with us.  JOB ID: 200000QIMonitoring and analysis of the development of chemical legislation High Growth markets (Middle East/Africa, Latin America, Asia/Pacific), implementation of appropriate Standard Operating Procedures for Henkel Laundry & Home Care Steering and coordination of the authorization of biocidal products (disinfectants and insecticides) for Laundry & Home Care products in High Growth markets Defining the content of Safety Data Sheets of Laundry & Home Care products in High Growth markets Steering the product approval process and process documentation of Laundry & Home Care products Monitoring and analysis of Materials under Discussion for Laundry & Home Care Representation of Laundry & Home Care in internal and external committees (A.I.S.E.) Consultation of Marketing in regulatory affairs and representation of Regulatory in category meetings Representation of R&D in the interaction with Legal department, e. g. claim support Master’s degree or PhD preferably in Chemistry or Toxicology 3-5 years of professional experience Regulatory affairs expert with excellent knowledge in GHS Experience in detergent sector beneficial People management experience (7 direct reports) Fluent English language skills, German and French beneficial Excellent communication skills (written and spoken) Team player attitude
Zum Stellenangebot

Duales Studium: Meteorologie im gehobenen naturwissenschaftlichen Dienst

Sa. 31.10.2020
Mit dem dualen Studium „Meteorologie“ werden Sie optimal auf Ihre verantwortungsvolle Aufgabe in leitender Funktion vorbereitet. Im Anschluss an Ihr Studium stehen Ihnen als Beamtin bzw. Beamter im gehobenen naturwissenschaftlichen Dienst verschiedene Tätigkeiten offen. Mit Ihrer Fachexpertise tragen Sie in der Flugwetterberatung wesentlich zur Sicherheit des militärischen Flugbetriebs in der Bundeswehr und dem Einsatz von Kräften der Bundeswehr bei. Sie absolvieren eine qualifizierende dreijährige Laufbahnausbildung an der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung in Brühl (Nordrhein-Westfalen), im Bildungszentrum des Deutschen Wetterdienstes in Langen (Hessen) und an der zentralen Ausbildungseinrichtung des Geoinformationsdienstes der Bundeswehr in Fürstenfeldbruck (Bayern). Sie qualifizieren sich durch Praktika in verschiedenen Dienststellen für Ihre zukünftige Tätigkeit im Wetterdienst. Sie führen - abhängig von der jeweiligen Verwendung - nachfolgende Aufgaben durch: unmittelbare Flugwetterberatung von Luftfahrzeugführern (Piloten) Erstellung von zentralen, meteorologischen Beratungsunterlagen für den Flugbetrieb Durchführung der Wetterberatung für Stäbe und Kommandos zur Planung militärischer Einsätze und Übungen Wetterwarndienst zum Schutz von Menschen und Material Weiterentwicklung von Modellen zur meteorologischen Vorhersage (IT-gestützt). Sie legen am Ende Ihres Studiums die Laufbahnprüfung für den gehobenen naturwissenschaftlichen Dienst ab und erhalten den akademischen Grad „Diplom-Meteorologin (FH)“/“Diplom-Meteorologe (FH)“ (m/w/d). Sie haben mindestens die Fachhochschulreife. Sie stimmen zu, nach Abschluss des Studiums und Bestehen der Laufbahnprüfung mindestens 5 Jahre als Beamtin bzw. Beamter tätig zu sein. Sie haben zum Zeitpunkt der Verbeamtung das 50. Lebensjahr noch nicht vollendet und besitzen die deutsche Staatsbürgerschaft. Sie bewerben sich bis zum 30. November 2020, um im September 2021 Ihr Studium zu beginnen. Sie arbeiten bei einem anerkannten Arbeitgeber und erhalten von Beginn an ein attraktives Gehalt. Sie werden zu Beginn Ihrer Laufbahnausbildung zur Beamtenanwärterin bzw. zum Beamtenanwärter ernannt. Sie gewinnen Expertise, um eigenverantwortlich Flugwetterberatungen nach deutscher und europäischer Luftverkehrsregelung durchführen zu können. Sie werden nach dem Studium und einer erfolgreichen dreijährigen Probezeit i.d.R. in den Beamtenstatus auf Lebenszeit übernommen.
Zum Stellenangebot

Specialist (m|w|d) Product Compliance Food Contact

Sa. 31.10.2020
Göttingen
Sartorius ist ein international führender Partner der biopharmazeutischen Forschung und Industrie. Im Geschäftsjahr 2019 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von rund 1,83 Milliarden Euro. Zum Jahresende 2019 waren mehr als 9.000 Mitarbeiter an den rund 60 Produktions- und Vertriebsstandorten des Konzerns für Kunden rund um den Globus tätig. Wir suchen MitarbeiterInnen, die gerne ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen, mit Fachwissen überzeugen und in einer schnell wachsenden, innovativen Umgebung erfolgreich sind. Für den Bereich Product Compliance innerhalb der Sartorius Stedim Biotech GmbH suchen wir einen Specialist (m|w|d) Product Compliance Food Contact am Standort Göttingen. In dieser Rolle stellen Sie die Einhaltung regulatorischer Anforderungen an Produkte mit Lebensmittelkontakt und Biopharmazeutische Produkte sicher. Zusammen mit dem Bereich Regulatory Affairs und dem Qualitätsmanagement sorgen Sie so für eine 100%-ige Produktsicherheit und die Erfüllung gesetzlicher Bestimmungen Ihre Hauptaufgabe ist die Analyse und Überwachung von globalen regulatorischen und normativen Anforderungen an unsere Produkte für Anwendungen mit Lebensmittelkontakt und Biopharmazeutika Mit Ihrer Arbeit stellen Sie die relevanten Product Compliance Anforderungen jederzeit sicher Prozesse und Verfahren zur Erfüllung der regulatorischen Anforderungen werden von Ihnen im Sinne des Continuous Improvement Gedanken stetig analysiert und verbessert Aufkommende regulatorische Änderungen setzen Sie um und führen bei Bedarf interne Schulungen durch Weiterhin gehört die Erstellung und Pflege von regulatorischen Dokumenten, Konformitätserklärungen und Zertifikaten zu Ihren Aufgaben Sie agieren als point of contact für externe Partner (Kunden|Lieferanten|Dienstleister) bei Fragestellungen zur Product Compliance In dieser Funktion arbeiten Sie mit interdisziplinären, globalen Teams zusammen Ihr Studium mit einem naturwissenschaftlichen oder technischen Schwerpunkt haben Sie erfolgreich abgeschlossen Sie verfügen über mehrjährige praktische Erfahrung im Bereich Product Compliance, Regulatory Affairs oder dem Qualitätsmanagement, wünschenswerter Weise in der pharmazeutischen Industrie oder dem Lebensmittelbereich Darüber hinaus verfügen Sie über sichere Kenntnisse normativer Anforderungen nach (EC) No. 1935/2004, (EU) No. 10/2011 und 21 CFR 170ff Von Vorteil sind Kenntnisse des US|EU Arzneibuches und der EMA-Richtlinien (Biologische Reaktivität, TSE|BSE) Die gängigen MS-Office Anwendungen beherrschen Sie sicher und verfügen über Erfahrung im Arbeiten mit SAP Sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir voraus Sie identifizieren sich mit unseren Werten: Nachhaltigkeit, Offenheit, Freude Sartorius will Fortschritte in der biopharmazeutischen Industrie vereinfachen. Wissenschaftliche Erkenntnisse können so schneller in neue Therapien überführt werden. Nahezu 10.000 Mitarbeiter an mehr als 60 Standorten arbeiten auf unser Ziel hin: Bessere Gesundheit für mehr Menschen. Gemeinsam sind wir in den letzten Jahren stark gewachsen. Ihre Vorteile eines Global Players: Attraktive Vergütung: IG Metall-Tarifvertrag mit einer 35 Std. Woche, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, betrieblicher Altersvorsorge, Zuschüssen für Kantine und Jobticket sowie Vorteilen beim Auto-Leasing Internationale Karrieremöglichkeiten: Ein globales Netzwerk mit Seminarangeboten und Trainings. Zur Einarbeitung steht Ihnen ein Pate zur Seite Work-Life-Balance: Gleitzeit, Homeoffice, Betriebskindergarten Großzügiges Restaurant sowie italienisches Bistro Gesundheitsmanagement: Vorsorgeuntersuchungen, Sportgruppen, Rückenschule, höhenverstellbare Schreibtische Smartes Arbeitsumfeld: Offene Büros und neueste Ausstattung, grüner Campus
Zum Stellenangebot

Naturwissenschaftler als Produktspezialist im Bereich Wundversorgung (w/m/d)

Sa. 31.10.2020
München
Seit 1866 gilt unsere Leidenschaft der Technik und der Sicherheit. Innovationen beeinflussen unser Leben in vielfältiger Weise. Für die Sicherheit von Menschen und der Gesellschaft setzen wir uns jeden Tag aufs Neue ein und schaffen Vertrauen in neue Technologien. Wir sind Teil des Fortschritts. Wir beraten, wir prüfen, wir zertifizieren. Wir handeln aus Überzeugung, gestalten schon heute die Welt von morgen – setzen Zeichen. Wir nehmen die Zukunft in die Hand. Wir sind TÜV SÜD – 25.000 Mitarbeiter an weltweit 1.000 Standorten. Die TÜV SÜD Product Service GmbH ist weltweit tätig bei der Prüfung, Begutachtung und Zertifizierung von Konsumgütern, Industrie- und Medizinprodukten in Bezug auf Risiken, Qualität und Gebrauchstauglichkeit. Das Unternehmen gehört zu den führenden deutschen Prüfunternehmen in seiner Branche und ist ein wesentlicher Bestandteil des globalen Netzwerks der Product Service Division des TÜV SÜD Konzerns. Wenn Sie die Zukunft mit uns gestalten wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Eigenverantwortliche Bewertung nicht-aktiver Medizinprodukte der Klasse III (Hochrisikoprodukte) nach aktuellen Normen und regulatorischen Anforderungen, vor allem im Bereich Kardiovaskuläre Produkte, wie z. B. Produkte zur Wundversorgung (Klammernahtgeräte, Nahtmaterialien o. ä.) Eigenständige Betreuung von Zertifizierungsprojekten unserer Kunden als Projektleiter von A (Antrag) bis Z (Zertifizierung) Gelegentliche Durchführung von Audits des Qualitätsmanagementsystems von Herstellern nicht-aktiver Medizinprodukte im In- und Ausland Erfolgreich abgeschlossenes Studium im naturwissenschaftlich-technischen oder medizinisch-technischen Bereich, z. B. Medizintechnik, Medizin, Physik, Chemie, Biologie Mindestens vier Jahre Berufserfahrung im Bereich Nicht-aktive Medizinprodukte Fundierte Praxiserfahrung mit Nahtmaterialien, resorbierbaren Medizinprodukten und Soft Tissue Implants, z. B. in der Entwicklung, Herstellung, Reinigung, Sterilisation, Testung und/oder Zulassung Kenntnisse in der Erstellung oder Bewertung technischer Dokumentationen von Medizinprodukten der Klasse III Hohe Kompetenz im Umgang mit Qualitätsmanagementsystemen sowie routinierter Umgang mit den MS Office-Anwendungen Teamfähigkeit, Begeisterungsfähigkeit, Leidenschaft und Flexibilität gepaart mit überzeugendem Auftreten Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse Es erwartet Sie eine unbefristete Anstellung in einem dynamischen Team, in dem Sie eigenverantwortlich und mit viel Handlungsspielraum tätig werden können. Wir bieten spannende Aufgaben sowie professionelle Unterstützung zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Eine kontinuierliche Weiterbildung unserer Mitarbeiter, flexible Arbeitszeitmodelle, betriebliche Altersvorsorge sowie Hilfe bei der Organisation der Kinderbetreuung sind bei uns selbstverständlich. Der besseren Verständlichkeit halber verwenden wir durchgängig – grammatikalisch – männliche Bezeichnungen, adressieren dabei aber Personen aller Geschlechter gleichermaßen. Themen wie die berufliche Gleichstellung aller Menschen haben bei TÜV SÜD einen hohen Stellenwert.
Zum Stellenangebot

Customer Success Manager / Technology Analysts (m/w/d)

Fr. 30.10.2020
Bonn
Interesse an Big Data oder Techniktrends und auf der Suche nach einer spannenden Herausforderung? Willkommen bei PatentSight – einem der attraktivsten Arbeitgeber Bonns Big Data Innovation Analytics ist unsere DNA und unsere Leidenschaft! Unsere Mission ist es, die Technologien der Zukunft vorherzusagen: Was ist das nächste große Ding? Wie wird unsere Welt in 10 Jahren aussehen? Diese essenziellen Fragen beantworten wir mit der Analyse von Patenten. PatentSight ist Marktführer in der Aufbereitung und Auswertung von Patentdaten für die strategische Unternehmensführung. Seit unserer Gründung als Universitäts-Spin-Off im Jahr 2008 wachsen wir nachhaltig durch begeisterte Kunden. An unseren Standorten in Bonn, Philadelphia und Tokio arbeiten rund 76 Mitarbeiter in enger Zusammenarbeit mit den weltweit größten Tech-Unternehmen daran, die Technologien von Morgen zu identifizieren, um diese auf den Weg zu bringen. Für unser Headquarter in Bonn suchen wir schnellstmöglich mehrere Customer Success Manager / Technology Analysts (m/w/d)Was sind die Technologien von Morgen? Genau diese Frage beantwortest Du als Customer Success Manager in enger Zusammenarbeit mit unseren internationalen Kunden. Darüber hinaus antizipierst Du die Anforderungen unserer Kunden an unsere Produkte, baust langfristige Partnerschaften auf und verhilfst „Deinen“ Kunden zu nachhaltigem Erfolg. Neben der partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit Deinen Kunden werden auch Trainings und Workshops Teil deiner Aufgabe. Dich erwarten eine intensive Schulung in unsere Software, unsere Datenbanken und Metriken sowie ein enges MentorenProgramm. Abgeschlossenes Studium der Mathematik, Naturwissenschaften, Ingenieurwissenschaften oder vergleichbare Qualifikation Du magst es im Team und mit den Kunden komplexe Aufgaben zu lösen Du bist in der Lage immer einen Schritt vorauszudenken Durch deine kommunikative Art bist du jederzeit in der Lage mit deinen Kunden in Kontakt zu treten Du bist fokussiert, entschlossen und in der Lage, dich selbständig in neue Themen einzuarbeiten Sehr gute Englischkenntnisse. Weitere Sprachen sind von Vorteil – vor allem Koreanisch und Chinesisch Du kannst in einem schnell-wachsenden Unternehmen aktiv die Zukunft mitgestalten Du hast die Möglichkeit unsere Produkte und Angebote weiterzuentwickeln Wir pflegen eine kreative Atmosphäre mit flachen Hierarchien Gemeinsames kostenloses Mittagessen und Getränke Ein internationales Team und direkte Kommunikation mit Native-Speakern in verschiedensten Ländern
Zum Stellenangebot

Director RNA Optimization & Supply (w/m/d)

Fr. 30.10.2020
Tübingen
Die CureVac AG ist ein biopharma­zeutisches Unternehmen, das neuartige Medikamente auf Basis des Botenmoleküls Messenger RNA (mRNA) erforscht und entwickelt. Unsere Schwerpunkte liegen auf innovativen Krebsimmun­therapien, prophy­laktischen Impfstoffen und molekularer Therapie. Aktuell engagieren sich circa 470 RNA people dafür, unser großes Ziel zu erreichen – das weltweit erste mRNA-basierte Medikament auf den Markt zu bringen. Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Tübingen bei Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie in der Position als Director RNA Optimization & Supply (w/m/d) Kennziffer: 4202-2001 Fachliche und disziplinarische Führung der Abteilung RNA Optimization & Supply (ROS) inkl. Budget- und Kostenstellenverantwortung Verantwortliche Führung und Steuerung verschiedener Teams und Schnittstellen, u.a. aus den Bereichen (HT-)Produktion und RNA-Entwicklung sowie Management der Schnittstellen zu anderen Bereichen Sicherstellung effizienter Kommunikation und Ablaufprozesse innerhalb der Abteilung Repräsentation des Bereiches ROS in bereichsübergreifenden Gremien und Projekten Budget- und Ressourcenplanung der Abteilung Gewährleistung der Einhaltung und Weiterentwicklung von Vorgaben für die Arbeitssicherheit Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium mit Promotion in einem einschlägigen Fachgebiet oder eine vergleichbare Qualifikation Mindestens 10 Jahre Berufserfahrung in der biotechnologischen oder pharmazeutischen Industrie, davon mindestens 5 Jahre in leitender Funktion Erfahrung im Umfeld von RNA-Produktion und/oder Prozessautomatisierung Fundierte Kenntnisse in der Konzeption, Entwicklung und Produktion von Biomolekülen Umfangreiche Erfahrung in Management, Begleitung und Anleitung von Fach- und Führungskräften zur erfolgreichen Durchführung von Projekten sowie Erreichung strategischer und operativer Gesamtziele Strategische Weitsicht, betriebswirtschaftliches Verständnis und Ergebnisorientierung Hohe soziale Kompetenz, ausgeprägte Kommunikationsstärke und Führungskompetenz Eigeninitiative, Gestaltungswille, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsstärke Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und abwechslungs­reiche Tätigkeit in einem innovativen und dynamischen Unternehmen, das auf Wachstumskurs ist. Mit viel Herzblut und Verantwortungs­bewusstsein arbeiten wir gemeinsam an einer medizinischen Revolution. Dabei pflegen wir ein vertrauens­volles Miteinander, das von der Offenheit für Neues und ständigem Fortschritt geprägt ist. Gegenseitiger Respekt, Verlässlichkeit und Eigeninitiative sind für uns selbst­verständlich. Gestalten Sie bei uns Ihre Zukunft – werden Sie Teil der RNA people!
Zum Stellenangebot

Entwickler (m/w/d) für Produkte und Analysemethoden

Fr. 30.10.2020
Kulmbach
ENTWICKLER (M/W/D) FÜR PRODUKTE UND ANALYSEMETHODEN Kulmbach | Vollzeit | unbefristet | ab sofort Ein Familien­unternehmen mit mehr als 2.900 Mitarbeitern welt­weit, das Tradition und Fortschritt vereint und mit viel Hingabe, Einsatz­bereit­schaft sowie Kompetenz Kunden rund um den Globus mit erst­klassigen Back­zutaten und Malzen begeistert – das ist IREKS! Entwicklung neuer, innovativer Produkte und Optimierung bestehender Rezepturen zur Erzeugung qualitativ hoch­wertiger Backwaren und Konditorei­erzeugnisse Sensorische Auswertung verschiedenster Gebäcke Begleitung des Entwicklungs­prozesses vom Versuchs­stadium über den Produktions­maßstab bis hin zur Anwendung bei unseren Kunden Weiterentwicklung von Laboranalyse­methoden Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Chemie, Lebensmittel­chemie, Lebensmittel­technologie oder vergleichbare Ausrichtung, idealer­weise mit getreide­chemischem Hintergrund Laborerfahrung Kreativität und die Fähigkeit zur selbst­ständigen Erarbeitung von Problem­lösungen Kommunikationsstärke und Überzeugungskraft Sprachkenntnisse: Deutsch (CEF C1), Englisch (CEF B2) Umfangreiche Einarbeitung und Entwicklungs­möglichkeiten Flexible Arbeitszeiten Weihnachts- und Urlaubs­geld Regelmäßige Team­ver­anstaltungen Betriebliche Gesund­heits­fürsorge Verschiedene Leistungen zur betrieb­lichen Alters­vorsorge
Zum Stellenangebot

Interne*r Koordinator*in für Drittmittelprojekte

Fr. 30.10.2020
Köln
Die TH Köln zählt zu den innovativsten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Wir bieten 26.000 Studierenden sowie 1.000 Wissenschaftler*innen aus dem In- und Ausland ein inspirierendes Lern-, Forschungs- und Arbeitsumfeld in den Ingenieur-, Geistes-, Gesellschafts- und Naturwissenschaften. Die TH Köln gestaltet Soziale Innovation – mit diesem Anspruch begegnen wir den Herausforderungen der Gesellschaft. Unser interdisziplinäres Denken und Handeln, unsere regionalen, nationalen und internationalen Aktivitäten machen uns in vielen Bereichen zur geschätzten Kooperationspartnerin. Interne*r Koordinator*in für Drittmittelprojekte Besetzung nächstmöglich | befristet für 24 Monate | Teilzeit mit 70% | Hochschulreferat Forschung und Wissenstransfer | Campus Südstadt Unterstützung und Beratung der Wissenschaftler*innen bei der Anbahnung wirtschaftlicher und nicht-wirtschaftlicher Drittmittelprojekte unter Berücksichtigung der geltenden rechtlichen Rahmenbedingungen Einordnung der Projekte unter der Maßgabe des Unionsrahmens für staatliche Beihilfen für Forschung, Entwicklung und Innovation (EU-Beihilferahmen) referatsübergreifende Koordination und Moderation der Zusammenarbeit mit den Bereichen Steuern, Finanzen, Personal und Justiziariat Unterstützung der Wissenschaftlicher*innen bei Verhandlungen mit externen Partner*innen professionell-kooperative Arbeit im Team Hochschulabschluss (mind. Bachelorniveau) grundlegendes betriebswirtschaftliches und steuerrechtliches Wissen elementare Kenntnisse des Unionsrahmens und weiterer einschlägiger Rechtsvorschriften Erfahrung in der Moderation und Durchführung von Verhandlungen Expertise in der Betreuung wirtschaftlicher und nicht-wirtschaftlicher Projekte sowie in der Prozesskoordination versiert im Umgang mit MS Office-Programmen sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Kommunikationsstärke sicheres Auftreten mit hoher Überzeugungskraft ausgeprägte Lösungs- und Ergebnisorientierung serviceorientierte Arbeitsweise Vergütung nach EG 11 TV-L vielseitiges Fort- und Weiterbildungsangebot für Ihre fachliche und persönliche Weiterentwicklung familienfreundliche Arbeitsbedingungen flexible Arbeitszeiten Arbeitszeitkonto mit der Möglichkeit, Überstunden in ganzen Tagen abzubauen modern ausgestatteter Arbeitsplatz, der Homeoffice ermöglicht Möglichkeit zur Teilnahme am Hochschulsport und an Gesundheitsförderprogrammen 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche bei Bedarf ein vergünstigtes Jobticket für den Nahverkehr kostenfreie Parkmöglichkeiten direkt am Gebäude Einblicke in interdisziplinäre Forschungszusammenhänge
Zum Stellenangebot


shopping-portal