Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 18 Jobs in Bedburg

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 5
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Bildung & Training 2
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 2
  • Nahrungs- & Genussmittel 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • It & Internet 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 14
  • Ohne Berufserfahrung 9
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 17
  • Home Office 2
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 12
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 2
  • Befristeter Vertrag 2
  • Praktikum 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

Manager Product Safety & Regulatory Affairs High Growth - Laundry & Home Care (d/f/m)

Sa. 31.10.2020
Düsseldorf
HENKEL IS FOR THOSE WHO STEP UP. DO YOU?   At Henkel, you can make a difference and craft your career. That’s why you own your projects and take full responsibility from an early stage. Our unique brands in markets around the world open up countless opportunities to follow your convictions and explore new paths. If you have an entrepreneurial mindset that allows you to always think out of the box - take the chance and shape the digital future together with us.  JOB ID: 200000QIMonitoring and analysis of the development of chemical legislation High Growth markets (Middle East/Africa, Latin America, Asia/Pacific), implementation of appropriate Standard Operating Procedures for Henkel Laundry & Home Care Steering and coordination of the authorization of biocidal products (disinfectants and insecticides) for Laundry & Home Care products in High Growth markets Defining the content of Safety Data Sheets of Laundry & Home Care products in High Growth markets Steering the product approval process and process documentation of Laundry & Home Care products Monitoring and analysis of Materials under Discussion for Laundry & Home Care Representation of Laundry & Home Care in internal and external committees (A.I.S.E.) Consultation of Marketing in regulatory affairs and representation of Regulatory in category meetings Representation of R&D in the interaction with Legal department, e. g. claim support Master’s degree or PhD preferably in Chemistry or Toxicology 3-5 years of professional experience Regulatory affairs expert with excellent knowledge in GHS Experience in detergent sector beneficial People management experience (7 direct reports) Fluent English language skills, German and French beneficial Excellent communication skills (written and spoken) Team player attitude
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter der Qualitätssicherung (m/w/d)

Fr. 30.10.2020
Bergheim, Erft
Die A&M STABTEST GmbH ist ein führender Analytikdienstleister der pharmazeutischen Industrie mit Standorten in Bergheim bei Köln und der Landeshauptstadt Mainz. Seit 25 Jahren wird das Unternehmen durch die Gründer und Eigentümer geführt. Zwischenzeitlich leisten über 250 hochqualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihren Beitrag an der Entwicklung und Analytik neuer Arzneimittel und der erfolgreichen Weiterentwicklung unseres Auftragsinstituts. Primär im europäischen Raum, aber auch mit vielen weltweiten Kunden, hat sich A&M STABTEST als zuverlässiger Partner und Spezialist für pharmazeutische Analytik als Full-Service-Labor unter GMP etabliert. Unser Standort in Bergheim bei Köln sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als Mitarbeiter der Qualitätssicherung (m/w/d) Prüfung und Freigabe der Qualifizierung von Analysengeräten und der Validierung von computergestützten Systemen als Vertreter der Qualitätssicherung Beratung von Labormitarbeiter/-innen in qualitätsrelevanten Fragen Überprüfung von Standard-Arbeitsanweisungen (SOPs) und Validierungsplänen sowie Abschlussberichten Überprüfung des Status des Qualitätssicherungssystems im Rahmen von internen Audits und Durchführung von internen Schulungen Vorbereitung und Begleitung von Kundenaudits und Behördeninspektionen Wir erwarten eine qualifizierende Ausbildung im Pharmabereich mit Berufserfahrung oder ein entsprechendes Hochschulstudium Sehr gutes Verständnis für analytische Verfahren sowie gute Kenntnisse in der Beurteilung von statistischen Auswertungen Gute Englisch- und MS-Office-Kenntnisse Saubere und genaue Arbeitsweise sowie Fähigkeit zur Selbstorganisation Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit Erfahrungen im GMP-Umfeld wären wünschenswert Kurze Kommunikationswege in einer flachen mittelständischen Unternehmensstruktur Moderne Arbeitsbedingungen in einem hochmotivierten Team Die Möglichkeit zur kontinuierlichen Weiterentwicklung in einem stetig expandierenden Unternehmen Die Anstellung ist zunächst auf zwei Jahre befristet.
Zum Stellenangebot

Interne*r Koordinator*in für Drittmittelprojekte

Fr. 30.10.2020
Köln
Die TH Köln zählt zu den innovativsten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Wir bieten 26.000 Studierenden sowie 1.000 Wissenschaftler*innen aus dem In- und Ausland ein inspirierendes Lern-, Forschungs- und Arbeitsumfeld in den Ingenieur-, Geistes-, Gesellschafts- und Naturwissenschaften. Die TH Köln gestaltet Soziale Innovation – mit diesem Anspruch begegnen wir den Herausforderungen der Gesellschaft. Unser interdisziplinäres Denken und Handeln, unsere regionalen, nationalen und internationalen Aktivitäten machen uns in vielen Bereichen zur geschätzten Kooperationspartnerin. Interne*r Koordinator*in für Drittmittelprojekte Besetzung nächstmöglich | befristet für 24 Monate | Teilzeit mit 70% | Hochschulreferat Forschung und Wissenstransfer | Campus Südstadt Unterstützung und Beratung der Wissenschaftler*innen bei der Anbahnung wirtschaftlicher und nicht-wirtschaftlicher Drittmittelprojekte unter Berücksichtigung der geltenden rechtlichen Rahmenbedingungen Einordnung der Projekte unter der Maßgabe des Unionsrahmens für staatliche Beihilfen für Forschung, Entwicklung und Innovation (EU-Beihilferahmen) referatsübergreifende Koordination und Moderation der Zusammenarbeit mit den Bereichen Steuern, Finanzen, Personal und Justiziariat Unterstützung der Wissenschaftlicher*innen bei Verhandlungen mit externen Partner*innen professionell-kooperative Arbeit im Team Hochschulabschluss (mind. Bachelorniveau) grundlegendes betriebswirtschaftliches und steuerrechtliches Wissen elementare Kenntnisse des Unionsrahmens und weiterer einschlägiger Rechtsvorschriften Erfahrung in der Moderation und Durchführung von Verhandlungen Expertise in der Betreuung wirtschaftlicher und nicht-wirtschaftlicher Projekte sowie in der Prozesskoordination versiert im Umgang mit MS Office-Programmen sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Kommunikationsstärke sicheres Auftreten mit hoher Überzeugungskraft ausgeprägte Lösungs- und Ergebnisorientierung serviceorientierte Arbeitsweise Vergütung nach EG 11 TV-L vielseitiges Fort- und Weiterbildungsangebot für Ihre fachliche und persönliche Weiterentwicklung familienfreundliche Arbeitsbedingungen flexible Arbeitszeiten Arbeitszeitkonto mit der Möglichkeit, Überstunden in ganzen Tagen abzubauen modern ausgestatteter Arbeitsplatz, der Homeoffice ermöglicht Möglichkeit zur Teilnahme am Hochschulsport und an Gesundheitsförderprogrammen 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche bei Bedarf ein vergünstigtes Jobticket für den Nahverkehr kostenfreie Parkmöglichkeiten direkt am Gebäude Einblicke in interdisziplinäre Forschungszusammenhänge
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Specialist EMEA - Chemicals (m/w/d)

Do. 29.10.2020
Köln
Mit über 15 Jahren Erfahrung in der klassischen Pharmaindustrie ebenso wie in der Biotechnologie und Medizintechnik kennen wir die entscheidenden Ansprechpartner, die anspruchsvolle Aufgaben mit Potenzial ausschreiben. Die hohe Personalnachfrage eröffnet spannende Möglichkeiten für engagierte Experten, um sich beruflich zu entwickeln und an ihrer Karriere zu arbeiten. Ihnen als Kandidat bieten wir dabei als spezialisierte Personalberatung mit einem internationalen Netzwerk entscheidende Vorteile - und das völlig kostenfrei für Sie. Registrieren Sie sich und profitieren Sie von interessanten und passenden Positionen und Projekten. Mein Arbeitgeber Ein börsennotiertes und weltweit tätiges Chemieunternehmen mit ausgezeichneter ReputationUnterstützung bei der Registrierung von Substanzen unter REACHUnterstützung bei der Erstellung von Sicherheitsdatenblätter, Produkt-Etiketten sowie KonformitätserklärungenEingabe und Pflege von Daten zur Produktsicherheit und KonformitätRecherche, Prüfung und Hilfe bei der Umsetzung weiterer regulatorischer Anforderungen wie GHS, CLP, Food ContactUnterstützung bei der Kommunikation mit Behörden und Beratung von Kunden innerhalb der EUErfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (mind. Bachelor) oder eine naturwissenschaftliche Ausbildung mit entsprechender BerufserfahrungErste Erfahrung (Praktikum, Bachelor- oder Masterarbeit o.Ä.) im Bereich Regulatory Affairs oder ProduktsicherheitTheoretische oder praktische Kenntnisse im Bereich REACH, CLP, GHS, BPR und/oder Food Contact usw.Sehr gute Deutsch- und EnglischkenntnisseHands-on-Mentalität und interkulturelle KompetenzSehr gute Entwicklungsmöglichkeiten und GestaltungsspielraumInteressante und internationale ProjektarbeitLeben und Arbeiten in der Metropolregion Rhein-RuhrGehaltsinformationen Sehr attraktive Vergütung inklusive Sozialleistungen
Zum Stellenangebot

QM-Beauftragter / Qualitätsmanager (m/w/d) im medizinischen Labor

Mi. 28.10.2020
Düsseldorf
ZOTZ|KLIMAS ist ein inhabergeführter medizinischer Verbund mit Laboren und Praxen an 18 Standorten im Westen Deutschlands. Die Zentrale bildet das MVZ Düsseldorf-Centrum. Das Unternehmen bietet Patienten, niedergelassenen Ärzten, Kliniken und auch anderen Einrichtungen ein vollständiges labordiagnostisches Leistungsspektrum mit den Schwerpunkten Gerinnung, Genetik, Zytologie und Pathologie. Rund 420 Mitarbeiter stehen für ein modernes und stets wachsendes Unternehmen, das die persönliche und enge Zusammenarbeit mit Kunden und Mitarbeitern pflegt. Durch unser ausgeprägtes Dienstleistungsdenken arbeiten wir dynamisch, flexibel sowie kunden- und zukunftsorientiert. Kontinuierliche Weiterbildungen für unsere Mitarbeiter garantieren, dass diese stets am Puls der Zeit und zu höchsten Qualitätsstandards arbeiten können. Für das MVZ Düsseldorf-Centrum GbR suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (m/w/d) in Vollzeit als: (Junior) Marketing Manager (m/w/d) Etablierung eines QM-Systems im medizinischen Labor – in den Bereichen Humangenetik und medizinische Mikrobiologie nach DIN EN ISO 15189:2017 Erstellung und Lenkung der Qualitätsdokumentation Einleitung von Verbesserungs- und Vorbeugemaßnahmen in Zusammenarbeit mit der ärztlichen Leitung Einführung und Validierung neuer Testverfahren Schulung und Information der Mitarbeiter in Bezug auf Themen des QM Planung, Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von internen Audits Vor- und Nachbereitung der externen Audits Überprüfung der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften zum lnfektionsschutz, zum Datenschütz, zur Arbeitssicherheit und sonstiger Richtlinien Abgeschlossenes Studium im Bereich QM oder ein vergleichbares Studium Mehrjährige Berufserfahrung im Qualitätsmanagement ggfs. mit der Qualifizierung als QMB im medizinischen Bereich Fundiertes Wissen im Bereich HACCP, Gefahrenanalyse und Bewertung von Risiken Gute Kenntnisse bezüglich der gesetzlichen Anforderungen, insbesondere in Hinblick auf die Qualitätsprüfungen Ausgeprägtes Organisations- und Kommunikationsgeschick Sorgfältige, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise Einen spannenden Aufgabenbereich in einem innovativen Umfeld mit vielseitigen Entwicklungsmöglichkeiten Eine offene Unternehmenskultur, in der es Spaß macht, Ideen einzubringen Gestaltungs- und Verantwortungsspielraum, der es Ihnen ermöglicht, mit uns zu wachsen
Zum Stellenangebot

Intraday Energy Manager (m/f/d)

Mo. 26.10.2020
Düsseldorf
Statkraft is a leading company in hydropower internationally and Europe’s largest generator of renewable energy. The Group produces hydropower, wind power, solar power, gas-fired power and supplies district heating. Statkraft is a global company in energy market operations. Statkraft has 4000 employees in 17 countries. Statkraft is Europe’s largest generator of renewable energy. As a major player in the energy wholesale market, we are developing green power solutions for renewable energy producers and companies from trade and industry. We support our customers on the way to a 100% renewable electricity supply. Join the team and take part in creating tomorrow’s energy world! What we do: Providing power efficiently and reliably is among the core challenges in times of increasing solar and wind energy production. Here, our intraday trading teams are making a vital and exciting contribution. We are active on all relevant short-term markets, being the market leader in managing renewables in Germany and the UK. In total, Statkraft manages over 15.000 MW of capacity across Europe. As a result we contribute significantly to the successful integration of renewable energy into the overall energy landscape. As a member of one of our two intraday trading teams you are responsible for balancing our portfolio of intermittent generation, dispatching our flexible asset portfolio and trading energy proprietarily on the short-term markets. You will find yourself working in a positive, highly international and professional surrounding. As intraday power is traded continuously on 365 days per year, you will be part of a 24/7 shift team and expected to work occasional night and weekend shifts. These shifts are distributed equally among all colleagues and remunerated accordingly. Learning on the job: If you don’t have previous experience in trading, you will be rapidly introduced to all aspects of the short-term power and gas markets. Responsibility: You will be expected to make commercial decisions, taking responsibility for the energy management of our renewables portfolio as well as our flexible generation portfolio, which consists of thermal and hydro power plants. Make an impact: Right from the beginning, you will be able to influence our process design, systems and internal routines in a cooperative approach with colleagues from many different departments. Creativity: You will develop and implement strategies and business approaches focused on our short-term trading activities. Innovation: An integral part of the job is the development and improvement of our models and algorithms, based on machine-learning as well as time-series and statistical analyses. Digitalisation: Statkraft makes use of algorithmic trading and virtual power plant solutions that automatically balance renewables portfolios, trade and steer asset flexibility in real-time and run proprietary trading activities. These algorithms make millions of decisions per day, send orders to the exchange and dispatch the physical assets. You will be the central part in this trading environment as you will monitor, calibrate and supervise the trading algorithms while engaging into hands-on trading at the same time. An above average university degree in Natural Sciences, Engineering or Economics/Business Sciences Solid background in mathematics and statistics, practical coding experience (e.g. Python, Matlab or R) A competitive personality with a commercial mind-set, ideally a passion for trading The ability to make accurate decisions under time pressure Excellent communication skills in order to be able to succeed as a team-member Fluent in English, good command of German or other languages are a plus This position is suitable for candidates with prior front-office experience in energy trading, dispatching and energy management, as well as talented graduates with an interest in renewable energy. Professional and personal development in an exciting company A positive working environment characterised by competence, responsibility and innovation A diverse workplace with regard to gender, age and cultural background Competitive terms of employment and excellent benefit schemes Please note that also applications in German language are welcome.
Zum Stellenangebot

Senior Consultant Pharmaceutical Quality Management Systems (m/w/d)

Sa. 24.10.2020
München, Frankfurt (Oder), Hamburg, Köln, Berlin, Hannover, Nürnberg, Stuttgart, Passau, Chemnitz
Reizt Sie eine anspruchsvolle Beratungstätigkeit? Dann finden Sie bei uns vielseitige und herausfordernde Aufgaben. Die msg industry advisors ag fokussiert sich auf die Operationalisierung von Unternehmensstrategien sowie das Design und die Umsetzung funktionaler Strategien an der kritischen Schnittstelle zwischen Organisation, Prozessen und IT-Systemen. Der Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung und Umsetzung branchenspezifischer Ansätze für die Prozess- und die diskrete Fertigungsindustrie sowie auf der Digitalisierung von Prozessen und Geschäftsmodellen. msg ist eine unabhängige Unternehmensgruppe mit weltweit mehr als 6.000 Mitarbeitern. Unseren ausgezeichneten Ruf verdanken wir unserem ganzheitlichen Leistungsspektrum aus einfallsreicher strategischer Beratung und intelligenten, nachhaltig wertschöpfenden IT-Lösungen für eine Vielzahl von Branchen. Senior Consultant Pharmaceutical Quality Management Systems (m/w/d) Für den/die Standort(e): München, Frankfurt/M., Hamburg, Köln, Berlin, Hannover, Nürnberg, Stuttgart, Passau, Chemnitz Sie sind verantwortlich für Konzeption, Implementierung und Verbesserung von Qualitäts-Management-Systemen unserer namhaften Pharma-Kunden Sie sind der Ansprechpartner bei komplexen Fragestellungen und Aufgaben rund um das Thema GMP Compliance Sie entwickeln pragmatische Konzepte für die Verbesserung von Qualitäts- und Betriebsabläufen und setzen diese mit unseren Kunden in Projektteams um Sie unterstützen unsere Kunden u.a. mittels Erstellung konformer und schlanker Dokumente bei der Bearbeitung von QM-Aufgaben, bei Qualifizierung/Validierung sowie in Inspektionen und Audits Sie führen selbständig weltweite Lieferanten-Audits für unsere Kunden durch Sie sind aktiv in das Key Account Management bzw. die Neuakquise von Kunden und Projekten sowie bei Veröffentlichungen eingebunden Abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder ingenieurwissenschaftliches Studium (Pharmazie, Verfahrenstechnik, Chemie, Biotechnologie oder vergleichbar) und mehr- bis langjährige Berufserfahrung in der Life-Science Industrie Praktische Erfahrung im Bereich Qualitätsmanagement bzw. GxP-Compliance und Audits Sicheres und überzeugendes Auftreten gegenüber internen und externen Kunden Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine lösungs- und kundenorientierte Arbeitsweise Gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse Bereitschaft zu hoher nationaler und internationaler Reisetätigkeit Hohe Eigenmotivation und Autarkie sowie Loyalität und Identifikation mit Ihrem Arbeitgeber und Kunden Suchen Sie Fortschritt und Entwicklung statt Stillstand und Routine? Teamspirit und flache Hierarchie mit direkter Kommunikation statt starrer Hierarchien und Top-Down Kultur? Wir bieten Ihnen spannende verantwortungsvolle Aufgaben, attraktive Karrierechancen und internationale Perspektiven. Mehr noch: Bei uns finden Sie ein flexibles Arbeitszeitmodell, großzügige Sozialleistungen, Corporate Benefits und ein professionelles, kollegiales Arbeitsklima in einem hochmotivierten Team.
Zum Stellenangebot

Manager Nachhaltigkeitsreporting (d/m/w)

Sa. 24.10.2020
Düsseldorf
HENKEL IS FOR THOSE WHO STEP UP. DO YOU? Ein Job bei Henkel heißt, Innovationen auf den Weg bringen und Wandel vorantreiben. Bei uns wählst du deinen persönlichen Karriereweg und übernimmst von Anfang an die volle Verantwortung für deine Projekte. Wie würdest du unseren Arbeitsalltag mitgestalten? Was sind deine Ideen für unsere Weltmarken? Wir geben dir Raum, um deine Vorstellungen zu verwirklichen. Bewirb dich jetzt bei Henkel. JOB ID: 20007204 Mitglied des Teams für quantitative Nachhaltigkeitsbewertung, mit folgenden Zielen: Etablierung eines fortschrittlichen Systems zur Messung des Umweltfußabdrucks entlang der gesamten Wertschöpfungskette, zur Übernahme einer führenden Rolle in der Bewertung des ökologischen Fußabdrucks des gesamten Geschäftes. Nachverfolgen unseres Fortschritts beim ambitionierten ‚Faktor 3‘ Ziel (die Wertschöpfung der gesamten Firma Henkel gegenüber dem Fußabdruck bis zum Jahr 2030 zu verdreifachen) Koordination der Berechnung von Nachhaltigkeitskennzahlen in der Erstellung des jährlichen Nachhaltigkeitsberichts Fachliche Betreuung der Henkel-Aktivitäten im Rahmen der Science Based Target Initiative Durchführung von Berechnungen zur Ermittlung von Nachhaltigkeitskennzahlen mit Daten aus der gesamten Wertschöpfungskette  Koordination und Durchführung des Audits für die Nachhaltigkeitskennzahlen mit einer externen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Weiterentwicklung von Methoden und Sicherstellung der Einhaltung von existierenden und zukünftigen Normen Zukunftsgewandtes Consulting für das Thema Nachhaltigkeitskennzahlen für den Konzern Teilnahme und Leitung von Workshops und Arbeitsgruppentreffen intern und in NGOs/Verbänden Masterabschluss im Bereich Naturwissenschaften, Informatik, Ingenieurwesen oder vergleichbar 2-5 Jahre Berufserfahrung, Fachkenntnisse in Reportingsstandards wie dem Greenhouse Gas Protocol und Ökobilanzierung/LCA Sehr gute Kenntnisse in MS Excel Erfahrung im Umgang mit großen verknüpften Tabellen sind unbedingt erforderlich; Erfahrungen mit Datenbanken und Skriptsprachen wie Python/R sind hierbei von Vorteil Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten und Durchführen von Projekten, Lernbereitschaft, Team-Attitude und gute Soft Skills Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot

Head of (w/m/d) Start-ups & Accelerator

Fr. 23.10.2020
Köln
Die Universität zu Köln ist eine der größten und forschungsstärksten Hochschulen Deutschlands mit einem vielfältigen Fächerangebot. Sie bietet mit ihren sechs Fakultäten und ihren interfakultären Zentren ein breites Spektrum wissenschaftlicher Disziplinen und international herausragender Profilbereiche, die die Verwaltung mit ihrer Dienstleistung unterstützt. Head of (w/m/d) „Start-ups & Accelerator“ Abteilungsleitung im Exzellenz Start-up Center GATEWAY Das neu geschaffene Exzellenz Start-up Center GATEWAY unterstützt Wissenschaftler*innen und Studierende bei allen Fragen zu Transfer und Unternehmensgründung. Die Unit „Start-ups & Accelerator“ hat die Aufgabe, Gründungsinteressierte umfassend zu beraten und Unternehmensgründungen erfolgreich zu begleiten. Leitung der Unit „Start-ups & Accelerator“ mit Personal- und Budgetverantwortung für den Bereich (vsl. 3-5 Mitarbeitende) strategische Weiterentwicklung der Unit inkl. Inkubator, Koordination der Gründungsberatung, Einwerbung von Fördermitteln, Entwicklung von Qualitätsgrundsätzen und Prozessen Leitung und Weiterentwicklung eines bestehenden Accelerator-Programms zur Betreuung von Start-ups in verschiedenen Branchen und Phasen der Unternehmensgründung Schnittstellenfunktion zu internen und externen Partner*innen Ausbau des Netzwerks innerhalb des Start-up-Ökosystems (national und international) abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium auf Master-Niveau mehrjährige Erfahrung in der Beratung, Schulung und Bewertung von studentischen und wissens- und technologiebasierten Gründungsvorhaben gute Kenntnisse der Gründungs- und Transferaktivitäten innerhalb einer Hochschule oder Forschungseinrichtung, vertieftes Verständnis von Verwertungsprozessen bei technologiebasierten Gründungen Erfahrung in der Leitung von (Teil-)Projekten inkl. Personal- und Budgetverantwortung, Kenntnisse von Inkubator- und Accelerator-Strukturen Erfahrung in der Gründung und Finanzierung eines eigenen Unternehmens eigenes Netzwerk zu internen und externen Partner*innen im Ökosystem, z.B. zu Investoren und Industriepartnern sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Eigeninitiative, Organisationstalent und Kommunikationsfreudigkeit eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe beim dynamischen Aufbau einer neuen Institution ein vielfältiges und chancengerechtes Arbeitsumfeld Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie flexible Arbeitszeitmodelle, teilbare Vollzeitstellen umfangreiches Weiterbildungsangebot Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements Teilnahme am Großkundenticket der KVB
Zum Stellenangebot

Head of Research & Development Laboratory (m/f/d)

Fr. 23.10.2020
Köln
BluCon Biotech GmbH provides a unique technology by which L-lactic acid can be produced at lowest possible production costs. This will enable the bioplastic PLA (poly lactic acid) to become commercially competitive to fossil fuel based plastics and convert millions of tons of nondegradable plastic waste into biodegradable, environmentally friendly products.  BluCon Biotech was founded in 2017 and operates laboratories on BioCampus Cologne, in collaboration with its Chinese partners in Hangzhou. In close association with your partner laboratory at BluCon Biotech GmbH in Cologne you will lead the laboratory of Depei Biotechnology Ltd. in Hangzhou, and build up the team from 6 to about 20 people. Our joint business objective is developing the most cost effective upstream and downstream processes for the production of polymer grade lactic acid and the commercialization of this technology. You will oversee laboratory scale and scale up of the fermentation process, development of a robust purification process and establish analytical technologies, all in-house and with external partners. You lead and develop a highly motivated team of PhDs, engineers and lab technicians, in close cooperation and coordination with BluCon Biotech. You report to the Chairman of Depei. You ensure state of the art development of robust fermentation and purification processes for lactic acid production. You ensure state of the art implementation of analytical technologies. You continuously assess novel competing technologies in China and internationally. You strive to reduce development timelines, increase productivity and reduce production costs. You document and present results internally and externally. You ensure that collaboration with external partners is carried out in compliance with all internal, national and international procedures, guidelines and regulations. Ph.D. in microbiology, biochemistry, chemistry, biochemical engineering, biotechnology or equivalent Minimum 5 years of industry experience in development of fermentation and downstream processes. Self-driven and highly resilient, hard worker, innovative, seeking ongoing improvements Team oriented, experienced in international team collaboration High competence in personnel management, strong leader Experience in the field of lactic acid production or equivalent. Willingness to live in Hangzhou, China, and to travel internationally. Excellent English, spoken and written. Fluent German and/or Chinese are appreciated. Excellent knowledge in Microsoft Office.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal