Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 24 Jobs in Berkersheim

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Nahrungs- & Genussmittel 4
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 2
  • Medizintechnik 2
  • Pharmaindustrie 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Bildung & Training 1
  • Elektrotechnik 1
  • Banken 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • It & Internet 1
  • Recht 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
  • Transport & Logistik 1
  • Unternehmensberatg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 20
  • Ohne Berufserfahrung 16
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 23
  • Home Office möglich 5
  • Teilzeit 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 16
  • Befristeter Vertrag 4
  • Praktikum 4
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

Senior GMP Consultant Qualifizierung / Validierung (m/w/d)

Mi. 27.10.2021
Bad Homburg
Für unsere Standort in Bad Homburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Senior GMP Consultant Qualifizierung / Validierung (m/w/d) PASSION FOR PHARMA ENGINEERING: Dafür steht PHARMAPLAN. Als eines der führenden Pharma-Consulting und –Engineering Unternehmen in Europa sind wir auf integrierte und ganzheitliche Planung und Realisierung von Produktionsstätten und Laboren für Pharma und Biotech spezialisiert und gestalten so die Zukunft unserer Branche. Mit unseren hochqualifizierten Mitarbeitenden aus den Bereichen Project Management, Process Engineering, GMP Consulting, Laboratory Design, Architecture, Technical Services und Digital Factory stellen wir die Weichen für die weltweite Medikamentenversorgung von morgen. Unter der Dachorganisation der TTP Gruppe mit rund 1.000 Mitarbeitenden an über 26 internationalen Standorten unterstützen wir die pharmazeutische und biotechnologische Industrie mit flexiblen, GMP-konformen und zukunftssicheren Lösungen. Von der Initiierung über den Bau bis zur Übergabe wickeln wir für unsere Kunden Projekte aller Größen ab. Die Sicherstellung der Pharmaproduktion in Europa ist bedeutender denn je: Werden auch Sie Teil unserer Pharmaplan Mission. PHARMAPLAN ist vertreten in Deutschland, Belgien, Frankreich und der Schweiz. PHARMAPLAN Deutschland mit rund 200 Mitarbeitenden am Hauptsitz in Bad Homburg (Frankfurt) und weiteren Standorten in Deutschland verzeichnet ein starkes Wachstum und ist geprägt von einer dynamischen und teamorientierten Unternehmenskultur. Unsere begeisterten und in jeder Hinsicht vielseitigen Mitarbeitenden sind unser Kapital. Aus diesem Grund sind wir davon überzeugt, dass gutes Teamwork, persönliche Weiterentwicklung und nachhaltiger Unternehmenserfolg dann gelingen, wenn wir in unsere Mitarbeitenden investieren. Konzeptionelle Beratung unserer Kunden hinsichtlich GMP Risikoanalysen sowie der Qualifizierungs-/Validierungsstrategie für pharmazeutische Prozesse und Anlagen Praktische Implementierung dieser Konzepte beim Kunden Verantwortung für die Erstellung von Risikoanalysen, Qualifizierungsplänen und -berichten (DQ-IQ-OQ-PQ) für Produktionsanlagen, Reinräume, Medien usw. Stakeholder Management (Kunden, Lieferanten, andere Gewerke) Einhaltung der aktuellen GMP Vorschriften und regulatorischen Anforderungen Abgeschlossenes Studium in den Bereichen Naturwissenschaften, Pharmazie, Verfahrenstechnik oder vergleichbar Langjährige Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie im Bereich Qualifizierung/Validierung Vertraut mit den GMP Vorschriften sowie den gängigen Industriestandards Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Hohe Auffassungsgabe, Einsatzbereitschaft und Flexibilität Selbständige und sorgfältige Arbeitsweise Hohe Reisebereitschaft Sie können sich hervorragend in Kunden hineinversetzen, verfügen über die Fähigkeit zu begeistern, sind offen für Neues und beweisen auch in Kundenbeziehungen Führungsqualitäten. Ihre Erfolge erreichen Sie gerne im Team und besitzen dafür das notwendige Durchsetzungsvermögen sowie Kommunikationsstärke. Bei passender Qualifikation besteht die Option, eine Teamleitungsfunktion zu übernehmen. Spannende und abwechslungsreiche Projekte für  führende Kunden der Pharmabranche Die Möglichkeit, neben Best Practice, innovative Lösungen und Lösungswege umzusetzen und dabei stets neueste Technologien der Pharmawelt zu erleben Hohes Maß an Eigenverantwortung Moderne Büros mit ergonomischen Arbeitsplätzen und multifunktionalen Räumen Karriereplanung im Dialog Work-Life-Balance & Benefits (Flexible Arbeitszeitgestaltung, mobiles Arbeiten, Zuschuss zur Kinderbetreuung, Betriebsarzt, Jobfahrrad, gute Verkehrsanbindung, eigene Parkplätze, Kantine, Lunch-Kühlschrank u.v.m.)
Zum Stellenangebot

Leitung Plasmafraktionierung (m/w/d) Produktion 1

Mi. 27.10.2021
Dreieich
So international wie ein Konzern, so persönlich wie ein Mittelständler, das ist die Kultur bei Biotest. Als weltweiter Spezialist für Immunologie und Hämatologie heißt unsere Mission „Leben retten“. Mit innovativen Produkten und richtungsweisender Forschung geben wir chronisch Kranken neue Perspektiven. Motivierte Mitarbeiter sind da ein Muss. Individuelle Förderung und Entwicklungsperspektiven gehören darum zu unserem Alltag. Werden Sie Teil einer 1.900 Mitarbeiter starken Idee. Sie sind bei Ihrer Arbeit gut strukturiert, eigenständig und verlässlich? Sie suchen eine Aufgabe, bei der Sie nicht bloß verwalten, sondern aktiv mitgestalten können? Dann sollten wir uns kennenlernen. Verantwortliche Leitung der Produktionsabteilung Plasmafraktionierung, Humanalbumin und des Supportbereiches in der Produktion 1 Wahrnehmung der Funktion des Leiters der Herstellung gemäß §12 AMWHV und EU-GMP-Leitfaden Sicherstellung der zeit-, qualitäts- und mengengerechten Herstellung von Plasmaproteinprodukten in Übereinstimmung mit Firmenstandards, gesetzlichen Vorgaben, cGMP-Anforderungen, Umwelt- und Sicherheitsbestimmungen Planung und Umsetzung notwendiger Investitionsmaßnahmen und Investitionsstrategien zur Erhaltung und Weiterentwicklung der Plasmafraktionierung mit dem Bereich Technik Einhaltung und Überwachung der vorgegebenen Timelines, KPIs sowie des Budgets Regelmäßiges Reporting an die Bereichsleitung Mitarbeit bei der Einführung / Optimierung von Produktionsverfahren und Produktionsanlagen Abgeschlossenes Hochschulstudium der Biochemie, Biologie, Mikrobiologie, Biotechnologie, Pharmazie oder verwandten Gebieten Mehrjährige Führungserfahrung in der pharmazeutischen Industrie bzw. der Herstellung von Arzneimitteln/ Arzneistoffen und der GMP-gerechten Dokumentation Fundierte Erfahrung im Umgang mit Qualitätssicherungssystemen und Optimierungsmethoden sowie im Bereich Qualifizierung/Validierung und Inspection Readiness Ausgeprägtes Interesse an Produktionsprozessen sowie eine betriebswirtschaftliche und prozessorientierte ganzheitliche Handlungsweise Gute Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot

Manager Business Development Batterie und E-Mobilität (w/m/d)

Mi. 27.10.2021
Frankfurt am Main
Die globale Geschäftseinheit Oberflächentechnik des Unternehmensbereichs Coatings der BASF, die unter der Marke Chemetall operiert, ist ein führender Lieferant angewandter Oberflächentechnik für Metall-, Kunststoff- und Glassubstrate. Diese Spezialchemikalien werden in vielen Industrien und Märkten genutzt, wie zum Beispiel Automobil, Luftfahrt, Aluminiumveredelung, Coil oder in der metallverarbeitenden Industrie - unterstützt von einem großen Netzwerk technischer Experten. Das Portfolio besteht aus Lösungen zur Gewährleistung von Korrosionsschutz und Haftung von Beschichtungen, zum Verformen und Bearbeiten von Substraten, für Anwendungen zur Vorbereitung von Oberflächen für den Lackierprozess, sowie Dichtungsmassen für spezifische Anwendungen in der Luftfahrtindustrie. Chemetall hat den Hauptsitz in Frankfurt am Main und besteht aus rund 40 Tochtergesellschaften, 20 Produktionsstandorten und einem Netzwerk von Technologiezentren. Aufbauen und Pflege von Geschäftsbeziehungen zu Firmen entlang der Batterie-Wertschöpfungskette Marktbeobachtung/-betrachtung für Geschäftsmöglichkeiten in der Oberflächentechnik bezogen auf Batterieanwendungen (Zellgehäuse, Folien, Batteriepaket) und Behörden Unterstützung bei der Entwicklung eines Produktportfolios für die Wertschöpfungskette in der E-Mobilität Unterstützung von technischen Anfragen neuer Kunden/Partner und deren Umsetzung in Entwicklungsbedarfe Aufbauen von Kontakten innerhalb der relevanten Segmente und Kundenabteilungen Aufbau eines R&D Netzwerks zusammen mit der Technologie Weiterentwicklung des BASF internen Netzwerkes und Identifizierung von zusätzlichen Geschäftsmöglichkeiten Entwicklung eines Businessplans Initiieren von Kooperation mit Kunden und Instituten Teilnahme und Repräsentieren der BASF/Chemetall bei Messen und Konferenzen Abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder technisches Studium (bspw. Chemie, Physik, Ingenieurswissenschaften) Spezifisches Wissen und Erfahrung in der Batteriezelle (Produktion, Forschung) Umfangreiche Kenntnisse und Zugang in den Elektromobilitätsmarkt Technischer Hintergrund zu metallischen Oberflächen, Vorbehandlung und Beschichtung von Vorteil Sie sind aufgeschlossen, pro-aktiv, haben eine globale Sichtweise und ein überzeugendes Auftreten auch in einem internationalen Umfeld verbunden mit einer hohen Reisebereitschaft Sie sind Teamplayer, kundenorientiert und haben die Fähigkeit technische Zusammenhänge zu bewerten Moderne und umweltfreundliche Verfahren, flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege, flexible Arbeitszeiten, vielfältige und herausfordernde Aufgaben, attraktive Sozialleistungen und weltweit engagierte Kolleginnen und Kollegen. Im Rahmen unseres Onboardings erhalten unsere neuen Mitarbeitenden eine individuelle, auf ihre Tätigkeit zugeschnittene Einarbeitung, unterstützt durch zahlreiche Schulungsangebote.Ein familiäres Miteinander mit wertschätzendem, offenem und vertrauensvollem Umgang sind bei uns gelebte Werte und die Basis für unser gutes Betriebsklima.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d) in der Impfstoffherstellung mit Schwerpunkt Qualitätsfragen

Mi. 27.10.2021
Langen (Hessen)
Wir, das Paul-Ehrlich-Institut, sind eine wissenschaftliche Einrichtung des Bundes, die für die Prüfung und Zulassung von Impfstoffen und biomedizinischen Arzneimitteln zuständig ist und im Bereich der Life Sciences Forschung betreibt. Die Vernetzung mit nationalen und internationalen Akteuren macht uns zu einem kompetenten Ansprechpartner für die Öffentlichkeit, Wissenschaft, Medizin, Politik und Wirtschaft. Zur Gründung eines Pandemiebereitschaftsteams unter Federführung der Abteilungsleitung 1 mit dem Ziel des Aufbaus nachhaltiger Infrastruktur sowie der konzeptionellen Vorbereitung zukünftiger pandemischer Ereignisse suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/n Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d) in der Impfstoffherstellung mit Schwerpunkt Qualitätsfragen Erarbeitung eines Kriterienkatalogs für die kontinuierliche Bewertung von Impfstoff-Plattformtechnologien in Bezug auf technological readiness, safety-Datenbanken und Eignung für definierte Pandemieerreger Koordination und Mitarbeit an der Erstellung von CMC-Masterfiles für die Zulassung von Pandemieimpfstoffen von unterschiedlichen Plattformtechnologien Mitarbeit bei der Konzeptionalisierung und Auditierung der Pandemiebereitschaft bei Impfstoffherstellern Enge Zusammenarbeit mit dem Teilprojekt Impfstoffdistribution in Bezug auf Qualitätsfragen bei Impfstoffen und Therapeutika Unterstützung der Koordination regulatorischer Zusammenarbeit im Bereich der Qualität von Impfstoffen Abgeschlossenes universitäres Hochschulstudium der Biologie, Biochemie oder anderer Lebenswissenschaft mit Promotion Sehr gute Kenntnisse der Immunologie und/oder Infektiologie Sehr gute Kenntnisse in der Regulation von Arzneimitteln mit Schwerpunkt Qualitätsbewertung von Arzneimitteln Sehr gute Kenntnisse in den Abläufen von zentralen Zulassungsverfahren bei der EMA Gute Kenntnisse im Bereich GMP und Herstellungsfragen Praktische Erfahrung in der Etablierung von Wissensdatenbanken Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Selbstständiger Arbeitsstil Hohe Flexibilität und Teamfähigkeit ist ein vielseitiger und anspruchsvoller Arbeitsplatz zentral im Rhein-Main-Gebiet mit guten Anschlüssen an das öffentliche Verkehrsnetz (Autobahn, Flughafen, S-Bahn). Als Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes bieten wir die hierfür üblichen Sozialleistungen wie Jahressonderzahlung, Betriebsrente und vermögenswirksame Leistung. Das Beschäftigungsverhältnis ist bis 31.12.2025 befristet. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Der Dienstposten ist nach E 14 TVöD Bund bewertet. Die Zuordnung zu den Stufen erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen einschlägigen Erfahrungen. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Das Paul-Ehrlich-Institut fördert die Gleichstellung von Menschen sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Hierfür bieten wir u. a. sehr flexible Arbeitszeiten (Teilzeitmodelle, Homeoffice, keine Kernarbeitszeiten), Kindergartenplätze und zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Sales Manager (m/w/d) Medizinprodukte / In-Vitro Diagnostika (IVD)

Di. 26.10.2021
Mömbris, Frankfurt am Main
Die BIOREF GmbH ist ein im Privatbesitz befindlicher Hersteller von Medizinprodukten mit Sitz in Mömbris (bei Aschaffenburg). Seit der Gründung im Jahr 1983 fokussiert sich unser Unternehmen sehr erfolgreich auf die Entwicklung, die Produktion und den Vertrieb von Kontrollseren für die Qualitätskontrolle von In-Vitro Diagnostiktests in der Laboratoriumsmedizin und hat sich damit einen Namen über die deutschen Grenzen hinaus gemacht. Die BIOREF GmbH fühlt sich der Qualität verpflichtet, ist dementsprechend nach der Qualitätsnorm ISO 13485 zertifiziert. Sales Manager (m/w/d) Medizinprodukte / In-Vitro Diagnostika (IVD) 63776 Mömbris (bei Aschaffenburg), FrankfurtAls Mitarbeiter/in für den Bereich Verkauf / Kundenbetreuung erwartet sie ein abwechslungsreiches Betätigungsfeld. Sie sind verantwortlich für die Neukundengewinnung und die Pflege von unseren Firmenkunden sowohl national als auch international. Sie kommunizieren dabei mit Ihren Kunden direkt über Telefonat, Kundenbesuch und E-Mail. Desweiteren planen sie Maßnahmen im Marketing und setzen diese erfolgreich um. Dabei repräsentieren Sie uns auch auf nationalen und internationalen Messen. Sie bearbeiten Kundenrückmeldungen und führen Marktbeobachtungen durch. Neben Ihrer Tätigkeit im Innendienst steht auch die eine oder andere Reise im Außendienst an.Sie haben eine technische bzw. naturwissenschaftliche Ausbildung (z.B. Laborant, BTA, MTA) oder ein entsprechendes Studium (z.B. zum Biologen, Chemiker, Biotechnologen) erfolgreich absolviert. Eine Tätigkeit, welche Naturwissenschaften, wie Biologie, Chemie, Biochemie und Medizin, mit kaufmännischem Handeln kombiniert, reizt Sie sehr. Sie sind kontaktfreudig, engagiert, zuverlässig und reisen gern. Englischsprachige Texte und (Fach)gespräche bereiten Ihnen keine Schwierigkeiten. Der Umgang mit PC und MS-Office ist Ihnen vertraut. Im Idealfall haben Sie Erfahrung in der Laboratoriumsdiagnostik und/oder im Verkauf – beides ist aber keine Voraussetzung.Es erwarten Sie ein über lange Jahre erfolgreiches Unternehmen, ein motiviertes und freundliches Mitarbeiterteam, eine offene Arbeitsatmosphäre und die Chance, mit unserem Unternehmen zu wachsen.
Zum Stellenangebot

Manager (m/f/div) Tailend and Distribution Management

Di. 26.10.2021
Marl, Westfalen, Hanau
Location: Germany: Hanau || Germany: MarlFunction: ProcurementCareer Level: Senior professionals (> 5 years)Legal Entity: Evonik Industries AGBusiness Line: Procurement (BS)Evonik, eines der weltweit führenden Unter­nehmen der Spezialchemie, steht für attraktive Geschäfte und Inno­vations­kraft. Wir arbeiten in einer vertrauensvollen und ergebnis­orien­tierten Unter­nehmens­kultur, ausgerichtet auf profitables Wachstum und die Steigerung des Unter­nehmens­wertes. In über 100 Ländern profitieren wir von Kundennähe und führenden Markt­posi­tionen. Mehr als 32.000 Mitarbeiter verbindet dabei ein Anspruch: Kein Produkt ist so perfekt, dass man es nicht noch besser machen könnte.Lead of the global Tailend and Distribution Management Team with functional lead into the regionsGlobal procurement responsibility for complex raw material basketsProcurement of raw materials using procurement channels Distribution and Tailend tendering under consideration of quality, safety, time and cost efficiencyContract negotiations and implementation in regional and international contextProcess improvement / optimization of the Tailend platformDigital management of the necessary data by using tools such as PowerBI, PowerAutomate, PowerApps, etc.Identification of additional raw material sourcesTactical planning and forecasting of the global sourcing activities in the area of responsibilityEnsuring supply security, minimizing of sourcing risksDevelopment and Implementation of sourcing strategiesUniversity degree in natural sciences, technical or IT fieldExperience / strong interest in process optimization in an interdisciplinary environmentExperience in the Powerplattform of Office 365 favorableExperience in procurement, sales or marketing would be helpfulYou will work on exciting and challenging topics together with a team in an ultra-modern, innovative and creative environment. Intensive on-the-job training with expert colleagues guarantees you will quickly become familiar with your duties and perform them independently. Performance related pay and the opportunity for personal and professional development are of course part of the package. Since 2009 Evonik Industries AG has been certified as a family-friendly company by the German Hertie Foundation.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d) mit den Schwerpunkten Mediendidaktik, E-Learning oder Medienpädagogik

Di. 26.10.2021
Offenbach am Main
Das Institut für berufliche Bildung, Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik sucht zum 01.01.2022 - zweckbefristet bis 31.03.2023 als Mutterschafts- und Elternzeitvertretung - eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d) für das Projekt „Strukturwandel durch Personalisiertes Lernen mit digitalen Medien – SPERLE“. Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 27,3 Stunden (70%). Einsatzort ist Offenbach (ggf. auch ein anderer INBAS Standort). Das Projekt SPERLE gehört zu den 17 Projekten, die das BMBF im Bundeswettbewerb „Zukunft gestalten – Innovationen für eine exzellente berufliche Bildung (InnoVET)“ ausgewählt hat und für vier Jahre fördert. INBAS koordiniert den Projekt Verbund bestehend aus Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft (BWHW), Weiterbildung Hessen (WB Hessen) und Technische Universität Darmstadt (TU Darmstadt). In dem von INBAS verantworteten Teilbereich wird eine Moodle Plattform für E-Learning aufgebaut. Über die Plattform wird in Form von Selbstlerneinheiten und in Präsenz ein Schulungsangebot für Berufsschullehrkräfte und betriebliche Ausbilder*innen aus der Metallbranche organisiert. Das Schulungsangebot zielt darauf ab, Ausbildungspersonal in der didaktischen Nutzung von digitalen Tools im Unterricht und im Betrieb fit zu machen. INBAS ist ein interdisziplinär arbeitendes Institut, das wissenschaftliche Dienstleistungen (Planung, Entwicklung, Evaluation, Beratung, Fortbildung u. a.) im Schnittfeld von Berufsbildungs-, Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik anbietet. INBAS hat seinen Sitz in Offenbach am Main und betreibt mehrere Regionalbüros im In- und Ausland. Für die ausgeschriebene Stelle suchen wir eine*n Sozialwissenschaftler*in mit den Schwerpunkten Mediendidaktik, E-Learning oder Medienpädagogik. Erarbeitung von digitalen Lerneinheiten  Aktive Mitwirkung bei der Durchführung von Online-, Hybrid- und Präsenzschulungen für Lehrkräfte und Ausbilder*innen aus dem Ausbildungsbereich  Beratung und Begleitung von Lehrkräften und Ausbildern*innen aus dem Metallbereich bei Fragen zu E-Learning  Präsentation bei Veranstaltungen  Mitwirkung bei der Qualitätssicherung  Zusammenarbeit mit Beteiligten des Projektverbunds Studium oder Weiterbildung im Bereich Mediendidaktik, E-Learning, Medienpädagogik  Sehr gute Kenntnisse zum Aufbau und zur Nutzung der Lernplattform Moodle  Erfahrungen in der Entwicklung von digital gestützten Lernangeboten Darüber hinaus erwarten wir: Bereitschaft, sich in neue Fachgebiete einzuarbeiten  Teamfähigkeit  Bereitschaft zur Weiterbildung und fachlichen Weiterentwicklung  Hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität  sicheres und freundliches Auftreten  Bereitschaft zu Dienstreisen eine Vergütung nach Gruppe 12 der INBAS-Entgeltregelungen in Abhängigkeit von Ihren beruflichen Qualifikationen und Erfahrungen  eine abwechslungsreiche Aufgabe in einem interessanten Umfeld  die Arbeit in einem renommierten Institut und in einem interdisziplinären lebendigen Team  gute Perspektiven auf langfristige Weiterbeschäftigung in interessanten Projekten  Jobrad, flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten.
Zum Stellenangebot

Junior Qualitätsmanager*in

Sa. 23.10.2021
Darmstadt
„Sinnvoll für Mensch und Erde“ zu handeln ist unsere tägliche Motivation. Nicht nur beim Entwickeln und Verkaufen unserer Alnatura Bio-Produkte - auch in der Art und Weise, wie wir bei Alnatura zusammenarbeiten. Unsere Wertekultur ist auf ganzheitliches Denken, kundenorientiertes Handeln und Selbstverantwortung ausgelegt. Werden Sie in unserem Bereich Qualitätsmanagement ein Teil unserer stetig wachsenden Arbeitsgemeinschaft in Vollzeit (40 Std. / Woche), befristet auf 2 Jahre Betreuen Sie unsere Kundinnen und Kunden sowie Handelspartner bei der Klärung von Reklamationen Arbeiten Sie dabei mit den Qualitätsverantwortlichen unserer Herstellerpartner und Lieferanten zusammen Erstellen Sie Auswertungen zu unseren Produkten und erkennen Sie Auffälligkeiten und Optimierungsansätze Reagieren Sie bei Abweichungen ruhig und besonnen und finden Sie im Team Lösungsansätze Beraten Sie Kolleginnen und Kollegen anderer Fachabteilungen zu qualitätsrelevanten Fragestellungen rund um unsere Produkte Sie haben ein Studium mit Lebensmittelbezug (Oecotrophologie, Ernährungswissenschaften, ökologische Agrarwissenschaften oder vergleichbar) abgeschlossen Die gängigen Qualitätsstandards kennen Sie und haben diese idealerweise bereits in der Praxis angewendet Begeisterung für Bio-Lebensmittel bringen Sie mit - idealerweise haben Sie einen Bezug zur Bio-Branche Sie sind beharrlich und arbeiten sehr präzise, recherchieren gerne, denken ganzheitlich und lösungsorientiert Unsere Arbeitsgemeinschaft bereichern Sie mit Ihrem versierten mündlichen und schriftlichen Ausdruck Sie haben gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie idealerweise auch gute Französischkenntnisse Vielseitige Entwicklungsmöglichkeiten nutzen  Nehmen Sie teil an unserem umfangreichen Angebot an Seminaren, E-Learnings und Workshops für Ihre persönliche und fachliche Weiterbildung oder bringen Sie sich in einer unserer Alnatura Initiativen ein. Gemeinsam nachhaltig mobil Nutzen Sie das rabattierte RMV-Jahresticket mit Bushaltestelle direkt vor der Tür oder stellen Sie Ihr Fahrrad oder geleastes Dienstrad im Fahrradhaus mit E-Bike Ladestationen ab. Auf unserem Campus-Parkplatz stehen Ladestationen für Elektroautos bereit. Auftanken am Mittag  Verbringen Sie Ihre Mittagspause im vegetarischen Restaurant tibits, auf unserer Sonnenterrasse  oder gehen Sie auf unserem Außengelände am Naturteich und zwischen den Gemüsegärten und Weinterrassen spazieren. Tagsüber stehen Ihnen Getränke frei zur Auswahl.
Zum Stellenangebot

Umweltreferent / Environmental Specialist (w/m/d)

Sa. 23.10.2021
Eschborn, Taunus
Als einer der führenden Paketdienstleister Deutschlands versenden wir jährlich über 600 Mio. Pakete weltweit. Damit das gelingt, setzen sich über 8.000 Mitarbeiter bundesweit an rund 70 Standorten ein. Werden Sie ein Teil der GLS Familie und unterstützen Sie uns ab sofort in Eschborn als Umweltreferent / Environmental Specialist (w/m/d) Unbefristet in Vollzeit In Ihrer Position arbeiten Sie im Corporate Environmental Team der GLS Gruppe mit und betreuen die gruppenweiten Umweltaktivitäten in Europa, den USA und Kanada. Sie bringen sich bei der Umsetzung und Weiterentwicklung der gruppenweiten Umweltstrategie aktiv mit ein und übernehmen eine übergeordnete Projektmanagement-Funktion Sie stehen den Umweltmanagern der Landesgesellschaften bei der Umsetzung ihrer Umweltaktivitäten unterstützend zur Seite Sie unterstützen bei der Erstellung der jährlichen Ökobilanz der GLS Gruppe (in Anlehnung an DIN14064 und das Greenhouse Gas Protocol) Sie wirken an der Umsetzung der Anforderungen des gruppenweiten Umweltmanagementsystems sowie der Aufrechterhaltung der ISO14001 Zertifizierung aktiv mit Sie führen individuelle Emissionsberechnungen auf Landes- oder Kundenebene durch und entwickeln diese weiter Sie erstellen Präsentationen und Entscheidungsvorlagen und unterstützen im Tagesgeschäft, indem Sie z.B. Informationen zum Thema Umweltschutz für unsere Vertriebskollegen aufbereiten Ein abgeschlossenes Studium in einer der folgenden Fachrichtungen: Wirtschaftswissenschaften, BWL, Umweltmanagement, oder vergleichbare Fachrichtung mit entsprechender Vertiefung im Bereich Nachhaltigkeit oder Umwelt Mit ersten Erfahrungen im Projektmanagement überzeugen Sie uns Idealerweise konnten Sie bereits Erfahrungen im Bereich der Transportlogistik sammeln Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift notwendig, weitere Sprachen von Vorteil Gute analytische Fähigkeiten, eine Zahlenaffinität sowie die Fähigkeit zur Strukturierung komplexer Zusammenhänge und großer Datenmengen Mit Ihrer selbstständigen sowie zuverlässigen Arbeitsweise, einem hohe Eigenantrieb und Ihrer Teamfähigkeit begeistern Sie uns Sie sind sicher im Umgang mit den gängigen MS-Office Programmen (Word, Excel und Powerpoint) Ein anspruchsvolles und facettenreiches Aufgabengebiet, in das Sie all Ihre Erfahrung und Ideen einbringen können Ein attraktives Arbeitsumfeld mit kurzen Entscheidungswegen und einem kleinen Team, das Sie herzlich aufnimmt und Ihnen hilfsbereit zur Seite steht Eine umfassende Einarbeitung, in der Sie wesentliche Schnittstellen, Ansprechpartner und Ihre Aufgabenbereiche kennenlernen Wasser und Kaffee gratis und regelmäßige Teamaktivitäten Sonderzahlungen zu besonderen Anlässen, Kindergartenzuschüsse sowie Förderung der Betrieblichen Altersvorsorge Möglichkeiten zur persönlichen Weiterbildung und Karriereentwicklung mit unserer hauseigenen Academy
Zum Stellenangebot

(Senior) Quality Assurance Manager (m/f/d) R&D Quality

Sa. 23.10.2021
Frankfurt am Main
Our leading position in the global market in the areas of Aesthetics, Therapeutics, and Consumer Care is the result of our innovative spirit and the commitment of our staff. Our highly attractive portfolio, a strong strategic focus, and dynamic characterize us as a company that is heading towards long-term growth and success. Do you share our enthusiasm for customer oriented work and are willing to take up the task of continuing to write our success story? Then join Merz Aesthetics, a division of Merz Pharmaceuticals GmbH, as (Senior) Quality Assurance Manager (m/f/d) R&D Quality You are the QA contact for project teams in Global QA R&D Lab activities You review and approve of quality-relevant documents according to development progress You collaborate in the development and ongoing maintenance of QM systems for Merz Aesthetics within Global R&D and support for group-wide harmonisation You are responsible for the monitoring of compliance with relevant legislation and guidelines for the development of medical products You support the supervised functions in the creation, revision and review of SOPs You plan, prepare, implement and execute internal & external audits in the area of Laboratory activities in Global R&D with regard to suppliers in the context of medical product You conduct the monitoring of the development of directives, standards and norms (national & international)and transfer your findings to the relevant professional functions You ensure the preparation and accompaniment as well as support of official inspections or the Notified Body of Merz Aesthetics Global R&D  You are responsible for the organization and implementation of training courses as well as the management of deviations, CAPA processes and changes in the area of Laboratory activities Graduate studies in natural sciences several years of professional experience in the pharmaceutical or medical product industry as well as experience in quality assurance in the development of medicines or medical products Fluent English, written and spoken, with strong communication skills,flexibility and a sensitive way of dealing with people Comprehensive knowledge of the regulatory requirements for medical products Knowledge of ISO 13485 and ideally in EU GMP and Laboratory Regulatory requirements Analytical thinking and an independent, structured and goal oriented way of working High level of commitment, discretion, sense of responsibility, reliability, accuracy and confident appearance Strong motivation and willingness to learn new areas of work as well as to travel national and international   Meaningful work and exciting projects from day one Collaboration in multi-functional and global teams Flexible work hours Attractive conditions and extensive social benefits Personal & professional development An open & international work environment in a global family-owned business Participation in the company programme "We care for your beauty"
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: