Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 13 Jobs in Biebesheim am Rhein

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Pharmaindustrie 4
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 3
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 13
  • Ohne Berufserfahrung 7
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 12
  • Home Office 2
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
  • Befristeter Vertrag 2
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

Director (m/w/d) Production & Technology and Site Manager

Mo. 12.04.2021
Darmstadt
Land und Standort: Deutschland: DarmstadtEinsatzgebiet: Produktion & TechnikKarriere Level: Berufserfahrene (> 5 Jahre)Gesellschaft: Evonik Operations GmbHGeschäftseinheit: Health CareEvonik, eines der weltweit führenden Unter­nehmen der Spezialchemie, steht für attraktive Geschäfte und Inno­vations­kraft. Wir arbeiten in einer vertrauensvollen und ergebnis­orien­tierten Unter­nehmens­kultur, ausgerichtet auf profitables Wachstum und die Steigerung des Unter­nehmens­wertes. In über 100 Ländern profitieren wir von Kundennähe und führenden Markt­posi­tionen. Mehr als 32.000 Mitarbeiter verbindet dabei ein Anspruch: Kein Produkt ist so perfekt, dass man es nicht noch besser machen könnte.Leitung der Produktion für die Business Line Health Care am Standort Darmstadt, einschließlich der Eudragit®- und Resomer®-Produktionsanlagen, der Produktion in Weiterstadt sowie des Betriebs der Evonik Dahlenburg GmbH und Weiterentwicklung eines starken ManagementteamsVerantwortung für die Planung, Durchführung und Kontrolle von Produktion, Technik, Personalwesen und administrativen Supportgruppen mit dem Fokus auf Arbeitssicherheit, Qualität und finanzielle LeistungVerantwortung für die Produktivität, Effizienz, Quantität und Qualität der produzierten Zwischen- und FertigprodukteVerantwortung für die Aufrechterhaltung und Entwicklung aller erforderlichen Managementsysteme für den Betrieb, z. B. ISO, GMP, Responsible Care etc. Sicherstellung kontinuierlicher Verbesserungen in den Bereichen Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz, Sicherheit, Nachhaltigkeitsthemen und UmweltschutzVerantwortung für die Assets und Gebäude der Business Line Health Care am Standort Darmstadt (HC Campus) Sicherstellung einer kompetenten und motivierten Belegschaft durch Kommunikation und Change-ManagementMitarbeit bei der Entwicklung der Strategien von Evonik Health Care und Pharma Polymers and Services und deren Umsetzung in Strategien, Projekte und Programme für das operative Geschäft and den verantworteten StandortenAufbau von starken Verbindungen zu externen Partnern und Kunden, um Evonik bestmöglich zu repräsentierenErfolgreich abgeschlossenes Studium der Natur- oder Ingenieurwissenschaften, vorzugsweise mit PromotionMehrjährige Führungserfahrung in einem produktionsnahen internationalen UmfeldAusgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und SchriftÜberzeugende Kommunikations- und KooperationsfähigkeitenAusgeprägte Führungsqualitäten in Kombination mit hohem Durchsetzungsvermögen und Hands-On-MentalitätHohes Maß an Engagement und EigeninitiativeBereitschaft zu gelegentlichen projektbezogenen nationalen ReisenSie arbeiten gemeinsam mit einem Team an spannenden und herausfordernden Themen in einem hochmodernen, innovativen und kreativen Umfeld. Eine intensive Einarbeitung "on the job" mit kompetenten Kollegen garantiert einen schnellen Einstieg in die eigenverantwortliche Aufgabenbearbeitung. Eine leistungsgerechte Bezahlung, die Förderung Ihrer persönlichen Entwicklung sowie der fachlichen Qualifizierung sind für uns selbstverständlich. Seit 2009 trägt die Evonik Industries AG als familienbewusstes Unternehmen die von der "Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung" vergebene Auszeichnung "audit berufundfamilie".
Zum Stellenangebot

Referent für Qualität (all genders)

Mo. 12.04.2021
Darmstadt
Eine Karriere in unserem Unternehmen ist bereichernd: Unsere rund 57.000 Mitarbeiter verschieben täglich mit bahnbrechendem Fortschritt in den Bereichen Healthcare, Life Science und Performance Materials die Grenzen des Machbaren. Das ermöglicht es uns, das Leben aller mit unseren hochwertigen Produkten besser zu machen. Das ist es, was wir seit mehr als 350 Jahren mit leidenschaftlicher Neugier tun. Referent für Qualität - Inorganics Sie leiten Projekte im Rahmen der Qualitätskontrolle und Qualitätssicherung innerhalb der Abteilung LS-OII-QI wie z. B. Methodenvalidierungen, Stabilitätsstudien, data-integrity-Themen und andere Untersuchungen zur Qualität von anorganischen und organischen Produkten. Dabei arbeiten Sie sowohl selbstständig als auch mit wechselnden Teams aus Chemielaboranten, Laborleitern und Qualitätsmanagern. Mit Ihrem ausgeprägten Qualitätsverständnis und in Zusammenarbeit mit Labor und Produktion stellen Sie die Einhaltung der GMP-Regularien bei regulierten Produkten sicher. Bei der Planung von Changes und der Bearbeitung von Abweichungen erkennen Sie Qualitätsrisiken und suchen nach Möglichkeiten diese zu beherrschen sowie zur kontinuierlichen Verbesserung von Produkten und Prozessen beizutragen. Sie bewerten, interpretieren und präsentieren komplexe Untersuchungsergebnisse und kommunizieren sowohl mit internen Partnern als auch mit Kunden. Qualifikationen Hochschulabschluß mit Promotion in Chemie (oder vergleichbar), Sehr gute Kenntnisse der analytischen Chemie, Ausgeprägtes Qualitätsverständnis und GMP-Kenntnisse, Vorkenntnisse mit und Interesse an elektronischer Datenverarbeitung, Kommunikationsfähigkeit und ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie Zuverlässigkeit und großes Engagement. Kundenorientierung und unternehmerisches Denken, Organisationstalent sowie Führungs- und Sozialkompetenz, Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Sehr gute Deutschkenntnisse zur reibungslosen Interaktion mit deutschsprachigen Teams. Was wir bieten: Bei uns haben Sie unendliche Möglichkeiten, neue Pfade zu betreten: Wir befähigen unsere Mitarbeiter dabei, ihre Ziele zu verwirklichen – egal wie unkonventionell sie auch sein mögen. Unsere Geschäftsbereiche bieten viele verschiedene Entwicklungswege und Möglichkeiten an, Verantwortung zu übernehmen. Werden Sie ein Teil unseres Unternehmens und lassen Sie Ihrer Neugier freien Lauf! Neugierig? Mehr Infos zur Bewerbung auf https://jobs.vibrantm.com.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Postdoktoranden (m/w/d) in Teilzeit (50 %)

Mo. 12.04.2021
Langen (Hessen)
Wir, das Paul-Ehrlich-Institut, sind eine wissenschaftliche Einrichtung des Bundes, die für die Prüfung und Zulassung von Impfstoffen und biomedizinischen Arzneimitteln zuständig ist und im Bereich der Life Sciences Forschung betreibt. Die Vernetzung mit nationalen und internationalen Akteuren macht uns zu einem kompetenten Ansprechpartner für die Öffentlichkeit, Wissenschaft, Medizin, Politik und Wirtschaft. Wir suchen für unser Fachgebiet 5/4 „Rekombinante Allergentherapeutika“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter / Postdoktoranden (m/w/d) in Teilzeit (50 %) Im Fachgebiet 5/4 Rekombinante Allergentherapeutika bewerten wir die Qualität biotechnologisch oder chemisch-synthetisch hergestellter innovativer Allergen­produkte, die bei Herstellern in der Entwicklung sind, und erforschen die Interaktion des Organismus mit natürlichen und rekombinanten Proteinen und Peptiden. Hierzu sind vielfältige biochemische, physiko­chemische, immunchemische und zelluläre Methoden zur Feincharakterisierung von Proteinen/Peptiden einschließlich Epitopmapping etabliert. Das Projekt Im Rahmen eines mit Drittmitteln geförderten Forschungsprojektes zur Bewertung des Einsatzes immun­modulatorischer Therapeutika in der Covid-19-Pandemie sind Sie beteiligt an der Aufklärung möglicher Veränderungen, die durch Immunmodulatoren verursacht werden, in der Erkennung immunogener SARS-CoV-2-Proteine bzw. dominanter Epitope durch Antikörper. Dies soll mit Hilfe eines Peptidarray-Screenings analysiert werden. Anwendung, Optimierung und Weiterentwicklung etablierter Protokolle zur simultanen Peptidsynthese und CelluSpots-Mikroarray-Herstellung (PMID: 25924626; 32078204) Entwicklung, Optimierung und Validierung der immunologischen Detektion (Fluoreszenz, Chemilumineszenz) von Multipeptid-Mikroarrays, basierend auf verschiedenen Ig-Isotypen Entwicklung einer softwaregestützten Mikroarray-Auswertung unter Berücksichtigung arrayrelevanter Standards und Parameter (z. B. Artefaktdifferenzierung, Normalisierung, Clustering-Verfahren, MIAME) Datenerfassung und Datenreduzierung von untersuchten Proben nach den zu etablierenden Protokollen Erstellung von Arbeitsvorschriften, Berichten und wissenschaftlichen Zusammenfassungen Interaktion mit einem interdisziplinären Forschungsteam​​​​​​​ Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Naturwissenschaften (Biochemie, Chemie, Biologie oder vergleichbar) oder Pharmazie Abgeschlossene Promotion oder vergleichbare Forschungserfahrungen Experimentelle Erfahrung in der chemischen Synthese und Reinigung von Peptiden und/oder der Etablierung, Validierung und Auswertung von Mikroarrays, bevorzugt Peptidarrays Erfahrung in der Konzeption, Entwicklung/Optimierung und/oder Validierung von Immunoassays Fähigkeit und Bereitschaft zur detailgenauen Datenauswertung Analytisches und konzeptionelles Denken Hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Genauigkeit Teamfähigkeit und Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit Deutsch und Englisch in Schrift und Sprache​​​​​​​ ist ein vielseitiger und anspruchsvoller Arbeitsplatz zentral im Rhein-Main-Gebiet mit guten Anschlüssen an das öffentliche Verkehrsnetz (Autobahn, Flughafen, S-Bahn). Als Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes bieten wir die hierfür üblichen Sozialleistungen wie Jahressonderzahlung, Betriebsrente und vermögens­wirksame Leistung. Das Beschäftigungsverhältnis ist bis 31.10.2022 befristet. Der Dienstposten ist nach E 13 TVöD, Teil III der Anlage 1 des TV EntgO Bund bewertet. Die Zuordnung zu den Stufen erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen einschlägigen Erfahrungen. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Das Paul-Ehrlich-Institut fördert die Gleichstellung von Menschen sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Hierfür bieten wir u. a. sehr flexible Arbeitszeiten (Teilzeitmodelle, Homeoffice, keine Kernarbeitszeiten), Kindergartenplätze und zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Systemingenieur Technologieentwicklung (m/w/x)

So. 11.04.2021
Roßdorf bei Darmstadt
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben.In unserem interdisziplinären Entwicklungsteam arbeiten Sie an der Entwicklung von Reparatursystemen für High End Photomasken. Sie verantworten hierbei die Entwicklung und Erprobung neuer Reparatur-Technologien. Das Überschreiten technologischer Grenzen sehen Sie als Herausforderung und Ansporn zugleich. Sie werden sowohl konzeptionell als auch im Labor in abteilungsübergreifenden Teams arbeiten und Ihre Entwicklungstätigkeit selbstständig planen, organisieren und durchführen. Ihre Tätigkeit zeichnet sich durch eine hohe thematische Vielfalt, eine interdisziplinäre Sichtweise und eine sehr hohe Bandbreite aus, die den kompletten Spannungsbogen von der Idee bis hin zum fertigen Kundenprodukt mit entsprechender Dokumentation umfasst. Außerdem vertreten Sie unser Unternehmen in Kooperations- und Förderprojekten mit Universitäten und Instituten. einen sehr guten Abschluss in Natur- oder Ingenieurwissenschaften, z. B. Physik, Chemie, Materialwissenschaften, Mikrosystemtechnik nachgewiesene Projekterfolge z.B. im Rahmen einer Promotion oder eines Industrieprojektes Erfahrung bei Design, Entwicklung und Aufbau von Labor- und Prototypensystemen (z.B. Vakuum-, Laser-, Gas- oder Elektronenstrahlsysteme) sehr gute Kenntnisse in der Anwendung gängiger Verfahren zur Oberflächenanalytik (z.B. SEM, AFM, FIB) idealerweise Erfahrungen im Umgang mit Matlab, optischer Simulationssoftware und/oder Multiphysiksimulationssoftware ein hohes Maß an Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein, Kreativität und Ausdauer sowie eine hohe fachliche Bandbreite verhandlungssichere Englischkenntnisse Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot

Kundenprojektmanager Reparatursysteme in der Halbleitertechnologie (m/w/x)

Sa. 10.04.2021
Roßdorf bei Darmstadt
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben.In einem internationalen Umfeld verantworten Sie die Leitung der Kundenprojekte für unser Maskenreparatursystem MeRiT® und zukünftige Produkte am Standort Roßdorf. Dabei begleiten und navigieren Sie das Kundenprojekt in allen Aspekten angefangen von der Unterstützung des Sales bei der Angebotserstellung, über die Fertigung, die Auslieferung und den Aufbau des Systems beim Kunden bis zur finalen Kundenabnahme. Sie übernehmen die Kommunikation und Koordination der Stakeholder in allen Projektphasen und fungieren als Hauptansprechpartner für den Kunden. In Ihrer Rolle berichten Sie den Projektstand regelmäßig den Kunden und den internen Stakeholdern. Außerdem planen Sie den Produktabnahmeprozess entsprechend der Spezifikation/ Kundenanforderung und betreuen diesen projektleitend. Die Kollegen des Produktmanagements unterstützen Sie bei der strategischen Weiterentwicklung unserer Produktportfolios. ein abgeschlossenes Hochschulstudium in einer Natur- oder Ingenieurswissenschaft wünschenswerterweise Berufserfahrung der Halbleiterindustrie Erfahrung im Projektmanagement und Umgang mit mehreren komplexen Schnittstellen, sowie idealerweise erste Erfahrungen in Produktmanagement proaktive und kundenorientierte Arbeitsweise sowie die Fähigkeit, häufig wechselnde Priorisierungen effizient zu handhaben verhandlungssichere Englisch- und Deutschkenntnisse und Reisebereitschaft für nationale und internationale Reisen Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot

Manager Corporate Sustainability (all genders)

Do. 08.04.2021
Darmstadt
  A career at our company is an ongoing journey of discovery: our 57,000 people are shaping how the world lives, works and plays through next generation advancements in healthcare, life science and electronics. For more than 350 years and across the world we have passionately pursued our curiosity to find novel and vibrant ways of enhancing the lives of others.   Your role: As a (senior) manager in Group Corporate Sustainability – Performance and Reporting you will actively contribute to the implementation of our Sustainability Strategy. You will assume a business partner role and work closely with the business sectors on the integration of the sustainability strategy in business strategies. In this role you will provide expert knowledge on sustainability to the sectors and align sustainability related activities. You will monitor and analyze societal trends as well as political and regulatory developments in the different areas of sustainability, assess the relevance of such developments for our company and communicate on the impacts to internal stakeholders. You will research relevant sustainability topics and support in implementing concepts. You are responsible for the coordination of internal and external sustainability councils and preparation of meetings. Further you´ll contribute to the Sustainability Report. This includes advising and supporting our partners in the businesses in preparing information in line with reporting requirements.   Who you are: Post-graduate degree in natural sciences, sustainability management or related subjects 5 years+ professional experience in sustainability Experience in strategy implementation, project management and strong understanding of organizational decision-making processes Strong interpersonal skills with a global mind-set and the ability to interact effectively Excellent written and oral communication skills Fluent in English and German       What we offer:  With us, there are always opportunities to break new ground. We empower you to fulfil your ambitions, and our diverse businesses offer various career moves to seek new horizons. We trust you with responsibility early on and support you to draw your own career map that is responsive to your aspirations and priorities in life. Join us and bring your curiosity to life!   Curious? Apply and find more information at https://jobs.vibrantm.com   We are committed to promoting a diverse and inclusive workforce. Applications from individuals are encouraged regardless of age, disability, sex, gender reassignment, sexual orientation, pregnancy and maternity, race, religion or belief and marriage and civil partnerships.
Zum Stellenangebot

Assessor (m/w/d) zur Koordination des Impfstoff-Lieferengpassmanagements

Do. 08.04.2021
Langen (Hessen)
Wir, das Paul-Ehrlich-Institut, sind eine wissenschaftliche Einrichtung des Bundes, die für die Prüfung und Zulassung von Impfstoffen und biomedizinischen Arzneimitteln zuständig ist und im Bereich der Life Sciences Forschung betreibt. Die Vernetzung mit nationalen und internationalen Akteuren macht uns zu einem kompetenten Ansprechpartner für die Öffentlichkeit, Wissenschaft, Medizin, Politik und Wirtschaft. Wir suchen für unser Fachgebiet "Mikrobiologie" zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Assessor (m/w/d) zur Koordination des Impfstoff-Lieferengpassmanagements Entgegennahme der Lieferengpassmeldungen, Bewertung und Folgekommunikation Organisation des Lieferengpassmanagements am Paul-Ehrlich-Institut Qualitätsmanagement Pflege der IT-Anwendungen und Datenbanken Zusammenarbeit mit der Pressestelle des Paul-Ehrlich-Instituts, zulassenden Fachgebieten und externen Interessensvertretern Vertretung des Paul-Ehrlich-Instituts in nationalen und europäischen Gremien Politikberatung Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Staatsexamen o. ä.) im Bereich der Naturwissenschaften, Pharmazie, Medizin, Epidemiologie oder Public Health Promotion im Fachbereich Pharmazie, Arzneimittelversorgung, Supply Chain Management, Epidemiologie, Immunologie oder vergleichbare Erfahrung Berufserfahrung im Bereich Impfstoffherstellung, Arzneimittelversorgung und/oder Datenbankmanagement Nachgewiesene Fähigkeiten in der Kommunikation und dem selbstständigen Verfassen wissenschaftlicher Texte Hohes Maß an Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein und Arbeitsorganisation Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und hohe Entscheidungskompetenz Sehr gute Deutsch- (C2) und Englischkenntnisse (C1) in Wort und Schrift Bitte beachten Sie, dass bei Vertragsabschluss eine 'Declaration of Interests' gegenüber der EMA sowie eine Erklärung gemäß § 77a AMG abgegeben werden müssen.ist ein vielseitiger und anspruchsvoller Arbeitsplatz zentral im Rhein-Main-Gebiet mit guten Anschlüssen an das öffentliche Verkehrsnetz (Autobahn, Flughafen, S-Bahn). Als Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes bieten wir die hierfür üblichen Sozialleistungen wie Jahressonderzahlung, Betriebsrente und vermögenswirksame Leistung.   Das Beschäftigungsverhältnis ist auf 5 Jahre befristet. Teilzeitbeschäftigung und Jobsharing sind grundsätzlich möglich. Der Dienstposten ist nach E 14 TVöD Bund bewertet. Die Zuordnung zu den Stufen erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen einschlägigen Erfahrungen. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Das Paul-Ehrlich-Institut fördert die Gleichstellung von Menschen sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Hierfür bieten wir u. a. sehr flexible Arbeitszeiten (Teilzeitmodelle, Homeoffice, keine Kernarbeitszeiten), Kindergartenplätze und zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Program Manager (all genders)

Mo. 05.04.2021
Darmstadt
A career at our company is an ongoing journey of discovery: our 57,000 people are shaping how the world lives, works and plays through next generation advancements in healthcare, life science and electronics. For more than 350 years and across the world we have passionately pursued our curiosity to find novel and vibrant ways of enhancing the lives of others. Your Role: We are looking for a Program Manager who takes over the responsibility for our pipeline of projects within our Innovation Field Bioelectronics at the Merck Innovation Center. As part of the Bioelectronics program team, your focus are project management and commercial aspects of projects related to neurostimulation therapies aimed at treating conditions with a high unmet medical need. In your role as a Program Manager, you will lead early projects and ensure successful implementation in time, budget and oversee the medical device design control process, according to the requirements of 21CFR820 and ISO13485. Further, you identify and arrange new project opportunities and drive them towards business implementation. You will coordinate interactions with external researchers and partners, as well as tightly collaborate with our interdisciplinary team of engineers, physicians and scientists, developing and optimizing next generation medical devices. In close collaboration with the Head of Bioelectronics and the Bioelectronics team you will set the strategic direction of the projects at the current frontier of scientific knowledge in bioelectronic medicine at our headquarters in Darmstadt.                                                   Who you are: Scientist by training (PhD) in the area of biomedicine, electronic engineering or a similar field with strong business acumen, preferably MBA Solid experience with biomedical device engineering and the medical device design process  Experience in defining and building new business models along the value chain and mapping strategic options to achieve commercially attractive partnerships and agreements Capable of identifying, evaluating and managing multiple project concepts at the same time Track record in and leading cross-cultural and high performing teams. Hands-on work ethics and can-do entrepreneurial mentality coupled with flawless project management skills Knowledge of regulatory frameworks around medical devices, documentation, QA and 21CFR820 and ISO 13485 standards What we offer:  With us, there are always opportunities to break new ground. We empower you to fulfil your ambitions, and our diverse businesses offer various career moves to seek new horizons. We trust you with responsibility early on and support you to draw your own career map that is responsive to your aspirations and priorities in life. Join us and bring your curiosity to life! Curious? Apply and find more information at https://jobs.vibrantm.com
Zum Stellenangebot

Manager Energy & Technology (m/w/d)

Do. 01.04.2021
Darmstadt
Standort: Darmstadt, Deutschland (DE)  Tätigkeitsbereich:: TechnologieKarrierelevel: BerufserfahreneGesellschaft: Röhm GmbHWIR sind ein führender Anbieter der Metha­crylat-Chemie welt­weit. Als globales Unter­nehmen mit 15 Produk­tions­stand­orten auf drei Kontinenten sind wir nah an unseren Kunden und Märkten. Unser Anspruch: wir wollen als weltweit führender Partner in Qualität und Zuver­läs­sigkeit gemein­sam mit unseren Kunden die Zukunft der Metha­crylat-Märkte gestalten. Unser strate­gisches Zielbild ist klar: Wir werden der führende Metha­crylat-Verbund.Durchführung übergreifender Tätigkeiten im Bereich des Energiemanagements (Technologiebewertung, Energiebeschaffung, Netznutzung, Emissionshandel, Regulierung)Interdisziplinäre Bearbeitung energiewirtschaftlicher Fragestellungen mit Betrieb und Produktion, im Rahmen von ProjekttätigkeitenOptimierung der Energieversorgung und -verteilung von Chemiestandorten und Produktionsprozessen, durch ganzheitliche Betrachtung der Standorte (Analyse und Bewertung)Bewertung neuer Energietechnologien zum Einsatz in den Betrieben und an den Standorten / VerbundstandortenAnalyse und Umsetzung politischer und rechtlicher Vorgaben, mit strategischem Bezug auf den Energieeinsatz und CO2-EmissionenMitwirkung an der nachhaltigen und zukunftsfähigen Ausgestaltung des Unternehmens in Fragen zu Energie und CO2-EmissionenNatur- oder Ingenieurwissenschaftliches Studium, mit betriebswissenschaftlicher Zusatzqualifikation, gerne auch mit PromotionEinschlägige Berufserfahrung im Bereich energiewirtschaftlicher und energietechnischer Fragestellungen, vorzugsweise mit IndustriebezugInteresse an juristischen und energiepolitischen ZusammenhängenAusgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Eigeninitiative und FlexibilitätHohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und TeamfähigkeitSehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie ReisebereitschaftAls führender Anbieter der Methacrylat-Chemie weltweit arbeiten wir an vielen spannenden Themen und Projekten. Unsere Stärke sind unsere Mitarbeiter. Mit ihren Ideen, ihrer Kreativität und Leidenschaft schaffen sie immer wieder Neues und schreiben unsere Erfolgsgeschichte aktiv mit. Werden Sie Teil unseres Teams und lassen Sie Ihre beruflichen Träume wahr werden. Wir bieten Ihnen eine offene und innovative Unter­nehmens­kultur mit viel Gestaltungsspielraum in einem internationalen Arbeitsumfeld. Bei uns erwarten Sie Entwicklungsmöglichkeiten für Ihre Zukunft.
Zum Stellenangebot

Specification Employee (m/w/d)

Mi. 31.03.2021
Darmstadt
Döhler ist ein weltweit führender Hersteller, Vermarkter und Anbieter technologiebasierter natürlicher Ingredients, Ingredient Systems und integrierter Lösungen für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Wir bieten unseren Kunden ein breites Produktportfolio an natürlichen geschmacks-, textur- und farbgebenden sowie gesunden und funktionalen Ingredients für Lebensmittel und Getränke. Bei Döhler kannst du deine Vision in Ideen umsetzen und große Projekte vorantreiben. Wir suchen Talente wie dich, die motiviert sind, nur das Beste abzuliefern, und alles dafür tun, unsere Kunden zu begeistern. Im "Raw Material Specification Team" übernimmst du die Aktualisierung der Rohstoffdaten der Döhler Gruppe Erstellung und Bewertung von Rohstoffspezifikationen sowie weiterer relevanter Dokumente Bewertung von Rohstoffen und Produkten aus lebensmittelchemischer Sicht, hinsichtlich besonderer Ernährungsformen und religiöser Standards (Kosher, Halal, Bio etc.) Kommunikation mit Lieferanten und Organisation von benötigten Informationen bei Kundenanfragen Vorbereitung von Zertifizierungen und externen Audits (Bio, religiöse Standards, Sustainability) Beratung von internen Abteilungen und externen Kunden in vielfältigen Fragen der Rohstoffqualität und Produktzusammensetzung Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Lebensmittelchemie, Lebensmitteltechnologie oder eine vergleichbare Ausbildung Erste Berufserfahrung vorteilhaft, idealerweise in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse Erfahrung mit den gängigen MS-Office-Kenntnissen, idealerweise SAP-Kenntnisse Sorgfältige, genaue und verantwortungsbewusste Arbeitsweise Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit Spannende Herausforderungen rund um das breite Produktportfolio von Döhler Flache Hierarchien, leistungsstarke Teams und kurze Entscheidungswege in einem familiengeführten Unternehmen Vertrauensarbeitszeit als Teil einer offenen Unternehmenskultur Mitarbeiterbenefits wie Leasing-Angebote, Vergünstigungen und betriebliche Altersvorsorge Individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten durch unsere Döhler Academy
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal