Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 7 Jobs in Bochold

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Recht 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Bildung & Training 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Medizintechnik 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 7
  • Ohne Berufserfahrung 3
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 5
  • Home Office möglich 3
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
  • Befristeter Vertrag 2
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

Manager klinische Prüfung (m/w/d)

Sa. 06.08.2022
Düsseldorf
Die SPRIND (Bundesagentur für Sprunginnovationen) wurde von dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gegründet. Das Ziel der SPRIND ist es, von Deutschland aus neue Sprunginnovationen zu schaffen. Dazu verbinden wir Neudenker:innen aus Wissenschaft und Wirtschaft, Menschen mit herausragenden Ideen, besonderer Fachexpertise und Leidenschaft. Die PRInnovation GmbH, ein Tochterunternehmen der SPRIND mit Sitz in Leipzig und Düsseldorf, arbeitet an klinischer Weiterentwicklung eines Wirkstoffkandidaten gegen die Alzheimer-Demenz mit einem innovativen Wirkmechanismus. Wir suchen Sie, um gemeinsam den Proof-of-Concept in einer klinischen Phase II Studie zu demonstrieren. Arbeiten in einem engagierten Team an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und klinischer Forschung. Unterstützung des Projektteams bei der Koordination der Vorbereitung und Durchführung einer klinischen Studie der Phase II in der Indikation Alzheimer-Demenz. Koordination, Planung und Kontrolle von Auftragsforschungsinstituten und anderen Dienstleistern in den Bereichen der präklinischen und klinischen Forschung. Einbindung im Bereich Logistik der Versorgung mit Prüfmustern. Unterstützung in der Planung, Durchführung und Auswertung von präklinischen und klinischen Studien. Unterstützung des Teams bei wissenschaftlichen Beratungen bei Behörden, ebenfalls bei der Planung, Durchführung und Nachbereitung von Audits. Budget- und Meilensteinkontrolle. Sie haben einen Abschluss in Biowissenschaften, Naturwissenschaften, Gesundheitswissenschaften oder verwandten Bereichen. Kenntnisse im Bereich Neurowissenschaften sind vorteilhaft. Ihre profunden Erfahrungen in der Organisation, Durchführung und Koordinierung klinischer Studien und Ihre ausgeprägte Erfahrung im Umgang mit Interessengruppen macht Sie zur idealen Kandidat:in. Sie verfügen über Erfahrung im Projektmanagement und Steuerung klinischer Arzneimittelstudien. Sie haben ein ausgeprägtes Koordinations- und Organisationstalent, sind kontaktfähig und haben ein sicheres und freundliches Auftreten. Ihre Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind sehr gut. Sie haben die Bereitschaft zu Dienstreisen. Aufgaben in einem dynamischen und zukunftsorientierten Startup an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Produktentwicklung. Mitwirkung bei der Entwicklung eines innovativen Wirkstoffs gegen die Alzheimer-Demenz. Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten und ein Spektrum an Fortbildungsmöglichkeiten. Attraktive Gleitzeitgestaltung. Eine Mischung aus Präsenzarbeit und mobiler Arbeit (Home Office) ist möglich. Viel Vertrauen, Wertschätzung und Raum für Mitgestaltung in einem fokussierten und leidenschaftlichen Team. 30 Tage Urlaub Eine gute Verkehrsanbindung Gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Ein Firmennotebook und Diensthandy Ein diverses, inklusives und vorurteilsfreies Arbeitsumfeld, das der Charta der Vielfalt verpflichtet ist und Unterschiede nicht nur zulässt, sondern aktiv fördert. Vergütung in Anlehnung an den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD-Bund).
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter (m/w/d) Abfalldaten/Endlagerverfahren

Mo. 01.08.2022
Essen, Ruhr
Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Wir verstehen uns als Kompetenzzentrum Deutschlands für den Umgang mit radioaktiven Abfällen und leisten einen wesentlichen Beitrag für die nachhaltige nukleare Entsorgung in unserem Land. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere weit über 500 Mitarbeiter*innen, die dies gewährleisten. Übernehmen auch Sie Verantwortung und werden Teil unseres wachsenden Teams. Für unsere Abteilung Abfalllogistik an unserem Standort in Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sachbearbeiter (m/w/d) Abfalldaten/Endlagerverfahren Prüfen und Bewerten von Anträgen auf Zwischenlagerung radioaktiver Abfälle Prüfen von Daten/Dokumentationen zu Abfallgebinden Mitwirken bei der Datenvorhaltung radiologischer/stofflicher Abfalldaten inkl. Berichtswesen Aufbereiten von Daten/Nachweisen für den Abschluss des Endlagerverfahrens Fachliches Vertreten der Ergebnisse nach außen (Behörden, Gutachter etc.) Übernehmen von Sonderaufgaben bei Erfordernis Erfolgreich abgeschlossenes Hoch- oder Fachhochschulstudium im Bereich der Physik, Chemie oder einer vergleichbaren naturwissenschaftlichen Ausrichtung Routinierter Umgang mit den MS-Office-Anwendungen (auch MS Visio) Vertiefte Kenntnisse in abfallspezifischen Datenbanken sowie einschlägigen Buchführungssystemen Fundierte Berufserfahrung in den Themengebieten Produktkontrollmaßnahmen radioaktiver Abfälle und Abfallbehandlung wünschenswert Eigenverantwortliche, effiziente und strukturierte Arbeitsweise Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein sowie starker Teamgeist Übersicht und Organisationsfähigkeit Zukunftssicherheit durch Arbeitsplatzgarantie Work-Life-Balance dank individueller Arbeitszeitmodelle 30 Urlaubstage und 6 Brückentage Vergütung nach GWE-Tarif Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge und weitere Benefits Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit aller Mitarbeiter*innen
Zum Stellenangebot

Wissensmanager:in

So. 31.07.2022
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Wiesbaden
Seit 2008 beraten wir ausschließlich öffentliche Auftrag­geber zu moderner Verwaltungsarbeit und Infrastruktur­projekten – von der Strategie bis hin zu deren Implemen­tierung.Mit unserer breit gefächerten Expertise sowie dem Wissen und der Erfahrung aus zahlreichen Projekten arbeiten wir gemeinsam mit unseren Kunden. Wir, das sind inzwischen knapp 700 Mitarbeitende an den Standorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Nürnberg und Wiesbaden.Übrigens: Unsere Kunden finden – und haben! – uns ausgezeichnet. Wir sind Hidden Champion des Beratungs­marktes 2022/2023 in der Kategorie Public Sector! Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort für unsere Standorte in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt oder Wiesbaden Sie als Wissensmanager:in in unbefristeter Anstellung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!  Als Teil unseres Teams unterstützen Sie der Weiter­entwicklung und die Professionalisierung unseres internen Wissensmanagements / Wissens­austausches sowie dem Aufbau einer externen Datenbasis für das Teilen von Wissen zu Projekten und Methoden:  Entwicklung und Einführung einer Wissens­management Governance Konzeptionierung und Aufbau der Datenbank, inkl. Governance Sichtung und Qualitätssicherung bzgl. der Informa­tionen und Dokumente für die Veröffentlichung Mitarbeit an der Pflege und Weiter­entwicklung der Wissens­datenbank, Identifizierung und Systema­tisierung von relevantem Wissen in den unter­schied­lichen Unternehmens­bereichen, Entwicklung einer Taxonomie, die die Kern­kompetenzen des Unter­nehmens widerspiegelt Ableitung von Wissens­strategien und Konzepten zur Verbreitung, Strukturierung und Verankerung des relevanten Wissens aufgrund der gewonnenen Erkenntnisse Verankerung eines Best Practice Sharings Für diese abwechslungsreiche Position verfügen Sie über: ein abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften oder einem vergleichbaren Studiengang mehrjährige Berufserfahrung (min. 7 Jahre) in einer vergleichbaren Tätigkeit als z. B. Knowledge Manager:in, Informations­manager o. ä., idealerweise im Beratungs­umfeld und/oder im Public Sektor Bereich fundierte Kenntnisse im Wissens­management, Informations­management bzw. Dokumentationen oder Multiprojekt­management wünschenswert Begeisterungsfähigkeit für Wissensaustausch und das Interesse am lebenslangen Lernen Interesse an der Übernahme von Führungs­verant­wortung und erste Erfahrungswerte in führenden Aufgabenfeldern souveräner Umgang mit IT-Anwendungen, MS Office, SharePoint und Projekt­management-Kenntnisse wünschenswert  eine strukturierte, ergebnis- und teamorientierte Arbeitsweise Kooperations­kompetenz sowie bereichsübergreifende Denkweise Die PD ist ein expandierendes und innovatives Beratungsunternehmen mit deutschlandweiten Standorten. Mit Ihrer Arbeit leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur modernen Entwicklung von Staat und Verwaltung in Deutschland. Unseren Mitarbeitenden bieten wir: flexible Arbeitszeiten und Arbeitszeit­modelle zur besseren Vereinbarkeit von Freizeit und Beruf, modern ausgestattete Arbeitsplätze mit Möglichkeiten für mobiles Arbeiten, 30 Urlaubstage im Jahr plus Heiligabend und Silvester arbeitsfrei, eine transparente, leistungs­orientierte Vergütung sowie eine attraktive betriebliche Alters­vorsorge, ein strukturiertes und umfassendes Onboarding (u. a. Buddy-Programm), passgenaue persönliche und fachliche Entwicklungs­möglichkeiten, regelmäßige Teamevents, Zuschuss zum ÖPNV, zahlreiche Sportangebote durch vergünstigte Konditionen bei Urban Sports Club ... und noch vieles mehr!
Zum Stellenangebot

Forschungsreferent (w/m/d)

So. 31.07.2022
Offenburg, Essen, Ruhr
Die MEDICLIN ist ein bundesweit tätiger Klinikbetreiber und ein großer Anbieter in den Bereichen Neurologie, Herzmedizin, Psychosomatik, Psychiatrie, Orthopädie sowie Geriatrie und bietet darüber hinaus hochspezialisierte Therapien, beispielweise zur Behandlung von Patient*innen mit Adipositas, Diabetes, Hörschädigungen oder dem Post-Covid-Syndrom. Mit 35 Kliniken, sieben Pflegeeinrichtungen und zehn Medizinischen Versorgungszentren ist die MEDICLIN in elf Bundesländern präsent und verfügt über eine Gesamtkapazität von knapp 8.350 Betten. Bei den Kliniken handelt es sich um Akutkliniken der Grund-, Regel- und Schwerpunktversorgung sowie um Rehakliniken. Für die MEDICLIN arbeiten rund 10.200 Mitarbeiter*innen.Wir suchen für das Forschungsinstitut in Teilzeit (20 Std/Woche) ab sofort einenForschungsreferent  (w/m/d) Beratung und administrative Unterstützung von Wissenschaftler*innen zu Förderprogrammen für Forschung und wirtschaftlichen Projekten Interne Koordination von Prozessen bei der Beantragung von Drittmitteln Kontakt zu Fördergeber*innen und Projektträger*innen Unterstützung beim Forschungsmanagement und bei der Umsetzung von Forschungsergebnissen in die Praxis Wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Master oder vergleichbar), biomedizinischer Hintergrund wünschenswert, aber nicht Bedingung Kenntnisse im Bereich Forschungsförderung und im Bereich der Projektkalkulation sowie im Projektmanagement im Wissenschaftsbereich erwünscht Kenntnisse von Microsoft Office, insbesondere Excel  Erfahrung im Umgang mit Projektträger*innen und Netzwerkpartner*innen im Wissenschaftsbereich erwünscht Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse (mind. C1-Niveau) Sie sind eine kommunikationsstarke und teamfähige Persönlichkeit Lösungsorientierte und pragmatische Arbeitsweise Ein spannendes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum Entwicklungsmöglichkeiten in einem Konzern der Gesundheitswirtschaft Mobiles Arbeiten sowie Home Office (50%) Standort Essen oder Offenburg Die vorliegende Stelle ist für schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) geeignet.
Zum Stellenangebot

Business Unit Head Rx Germany (m/w/d)

Fr. 29.07.2022
Düsseldorf
With a unique legacy in dermatology as well as decades of cutting-edge innovation, Galderma is the leading company solely dedicated to skin and advancing the future of dermatology.We look for people who focus on getting results, embrace learning and bring a positive energy. They must combine initiative with a sense of teamwork and collaboration. Above all, they must be passionate about doing something meaningful for consumers, patients and the healthcare professionals we serve every day. We aim to empower each employee and to promote their personal growth all the while ensuring business needs are met now and into the future. Across our company, we embrace diversity and respect the dignity, privacy and personal rights of every employee.At Galderma, we actively give our teams reasons to believe in our ambition to become the leading dermatology company in the world. With us, you have the ultimate opportunity to gain new and challenging work experiences and create unparalleled, direct impact.The BU Head Rx Germany is the strategic commercial leader in the development and execution of the company's long-term Rx strategy with a view to maximizing the long-term growth for the German business. The company is following a solid growth course with the ambition to be the undisputed leader in dermatology. This role entails being ultimately responsible for day-to-day commercial decisions and for implementing Galderma's long-term, mid-term, and short-term plans for the German Rx business. Responsibilities:Leadership of the Rx TeamDefine long-term sustainable Rx strategies for the Country in line with the global/regional strategy and ensure CompliancePart of the National Management Board Act as sparring partner for the Regional Head and the larger management teamEnsure that commercial policies are relevant and consistentTrack record with at least 10 years of pharmaceutical experience, a minimum of 5 years of Rx experience, ideally with a good understanding of the relevant biologics and the skin health marketCredible manager who can create a strong sense of team spiritCollaborative nature with an ability to leadWell-developed influencing and consensus-building skillsAbility to connect in a virtual environmentSuperb communicator; capable of presenting views with conviction and in a compelling manner; straightforward, articulate, tactful and open in communicating with othersWell-organized, self-starter, a take-charge individual who is a consummate team player; Hands-on approach and someone who enjoys operating in an entrepreneurially driven company that is lean and functions on teamwork, strong communication ties among management team and values creative thinking.Versatile sales and marketing leader with cross-functional mindset and demonstrated ability to successfully head a Business Unit with P&L responsibility including a track record of excellence in executionExperience in sustaining growth while setting up/building organizations and managing successful launches (from shaping the environment to gaining access/AMNOG, through the actual launch).Willingness to travel and work in a global team of professionals and capable of assuming further responsibilities and growing along with the companyMust be fluent in German and English. We are sure that you will feel comfortable in our team, which is characterized by respect, appreciation, commitment, helpfulness, enthusiasm and the will to succeed.
Zum Stellenangebot

Capabilities & Insights Analyst – Basic Materials

Do. 28.07.2022
Düsseldorf
You will join our Düsseldorf office as part of our Capabilities & Insights – Basic Materials team within our Client Capabilities Network (CCN).  Colleagues in our global Client Capabilities Network deliver distinctive client impact through assets and expertise and are driven by a culture of innovation. You will support our consultants and clients by collecting, summarizing, analyzing, and synthesizing information that helps solve specific business problems in basic materials industries incl. metals, mining, battery materials, etc. You will perform a wide range of research tasks on various basic materials industries and topics from collecting market statistics to market modeling and developing perspectives that are relevant to clients. Over time, you will develop as an expert and build up McKinsey’s knowledge base in these topics. You will also collaborate with our global Client Capabilities Network to share and build knowledge, best practices and relevant new ideas. Your work will be multifaceted and exciting and you will gain insights into many topics. In project work and in exchanges with colleagues, you will deal with new intellectual challenges daily as well as build your industry and functional knowledge on an ongoing basis. There is flexibility to hire at the junior analyst or analyst level, depending on candidate experience.  Graduate or post graduate degree in STEM (science, technology, engineering and math). 2+ years of work experience in industries such as metallurgy/ iron & steel, basic materials or other relevant industrial sectors. (Not required for Junior Analyst Position) Solid understanding of economic, financial and general business concepts in the targeted industries. Good technical and/or operational knowledge of metals and basic materials industries including processing chain. Experience in conducting business or academic research. Proficient in Microsoft Office (e.g. Word, Excel and PowerPoint). Advanced software knowledge (e.g. Alteryx, Tableau) is a plus. Excellent communication skills (verbal and written) in English, German communication skills are a plus.    
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche:r Koordinator:in

Do. 28.07.2022
Duisburg
Wir sind eine junge, innovative Universität mitten in der Metropole Ruhr. Ausgezeichnet in Forschung und Lehre denken wir in Möglichkeiten statt in Grenzen und entwickeln Ideen mit Zukunft. Wir leben Vielfalt, fördern Potenziale und engagieren uns für Bildungsgerechtigkeit, die diesen Namen verdient. Die Universität Duisburg-Essen (UDE) sucht am Campus Duisburg am Center for Nanointegration Duisburg-Essen (CENIDE) zum 01.10.2022 für eine befristete Aufgabe eine:n wissenschaftliche:n Koordinator:in (Teilzeit 50 %, Entgeltgruppe 13 TV-L) Die Stelle ist mit Bezug auf das drittmittelfinanzierte Graduiertenkolleg bis 30.09.2027 befristet. CENIDE ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung der UDE und koordiniert den Profilschwerpunkt „Nanowissenschaften“ mit über 85 angeschlossenen Arbeitsgruppen (www.cenide.de). Für das neu eingerichtete internationale DFG Graduiertenkolleg (GRK 2803) Scalable 2D-Materials Architectures (2D-MATURE) in Kooperation mit der University of Waterloo in Kanada und mit der RWTH Aachen suchen wir eine selbstständige Persönlichkeit mit einem hohen Maß an Eigeninitiative, die unser Team zuverlässig, kompetent und flexibel unterstützt. Dienstort ist die CENIDE-Geschäftsstelle im NETZ am Campus Duisburg. Besetzungszeitpunkt: 01.10.2022 Vertragsdauer: befristet bis 30.09.2027 (Projektende) (Bei erfolgreicher Verlängerung des GRK 2803 wird eine weitere Beschäftigung bis zum 30.09.2031 angestrebt.) Arbeitszeit: 50 % einer Vollzeitstelle Bewerbungsfrist: 05.08.2022 Wissenschaftliche Koordination des GRK 2803 in Abstimmung mit den Sprechern und dem Board mit Projekten aus der Elektrotechnik, Verfahrenstechnik, Maschinenbau, Physik und Chemie Konzeption, Planung und Organisation der zentralen Veranstaltungen des Qualifikationsprogramms im GRK 2803, inkl. Workshops, Kolloquien, Konferenzen und Laborkursen Organisation der Lehrveranstaltungen, Betreuung und Mentoring der Promovierenden, Qualitätskontrolle des Lehrprogramms, Organisation des Rekrutierungsprozesses Konzeption, Planung und Organisation des Austauschprogramms für die Promovierenden und Betreuung der kanadischen Promovierenden bei ihren Aufenthalten in Deutschland Konzeption, Planung und Organisation des Gästeprogramms und Betreuung der Gastwissenschaftler:innen Konzeption, Planung und Organisation des Industrieprogramms und Betreuung der Industriekontakte Verantwortlichkeit für die zentralen Budgets des GRK 2803 sowie die entsprechenden Verwendungsnachweise gegenüber der DFG Verantwortlichkeit für die Öffentlichkeitsarbeit des GRK 2803 inkl. Einrichtung und Pflege der Webseite, Organisation von öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen Zentrale Schnittstellenkommunikation zwischen den beteiligten Universitäten, den beteiligten Wissenschaftler:innen und Promovierenden sowie den Verwaltungen der jeweiligen Einrichtungen Unterstützung bei der Erstellung von wissenschaftlichen Berichten und Förderanträgen Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium von mind. 8 Semestern Regelstudienzeit (Master oder Äquivalent) möglichst mit anschließender Promotion in einem natur- oder ingenieurwissenschaftlichen Fachgebiet oder im Bereich Wissenschaftsmanagement mit natur- oder ingenieurwissenschaftlichem Hintergrund Erforderlich sind darüber hinaus: Erfahrungen in der internationalen wissenschaftlichen Zusammenarbeit Kenntnisse der Hochschullandschaft und Affinität zu natur- und ingenieurwissenschaftlichen Themen Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Sicherer Umgang mit dem MS-Office-Paket Flexibilität, hohes Maß an Eigeninitiative, hohe Motivation, Kreativität, verbindliche und zuverlässige Arbeitsweise Aufgeschlossene Persönlichkeit mit organisatorischem Geschick sowie guten Kooperations- und Kommunikationsfähigkeiten, ausgeprägte Teamfähigkeit Wünschenswert sind: Erfahrungen im Management von koordinierten DFG-Verbundforschungsprojekten Erfahrungen in der Organisation von wissenschaftlichen Veranstaltungen Erfahrung in der Betreuung von Promovierenden Ein abwechslungsreiches, vielseitiges Aufgabengebiet Fort- und Weiterbildungsangebote Vergünstigtes Firmenticket Sport- und Gesundheitsangebote (Hochschulsport)
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: