Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 5 Jobs in Boele

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Bildung & Training 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Medizintechnik 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 5
  • Mit Personalverantwortung 1
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
  • Teilzeit 2
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
  • Befristeter Vertrag 2
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

Klimaschutz- /Fördermittelmanager/-in (w/m/d)

Fr. 21.01.2022
Gelsenkirchen
Gelsenkirchen ist eine wachsende, multikulturelle Großstadt im zentralen Ruhrgebiet Nordrhein-Westfalens und gehört zur Metropolregion Rhein-Ruhr. Die dynamische Entwicklung dieser Metropole verbundenen mit einem verstärkten Freizeitverhalten stellen vielfältige Anforderungen an die Stadtverwaltung und deren Eigenbetriebe. Nicht nur die Corona-Pandemie erfordert die Einhaltung grundlegender Hygienestandards. Ein sauberes Stadtbild ist die Visitenkarte einer Stadt. Eine nachhaltige Straßenreinigung und der Winterdienst auf öffentlichen Straßen und Plätzen gehören ebenso zu den Abteilungen Stadtreinigung als auch die Reinigung der städtischen Verwaltungsgebäude, Schulen und Kitas. Mit ihren ca. 170 Mitarbeiter/-innen in der Straßenreinigung und ca. 300 Mitarbeiter/-innen bei der Gebäudereinigung ist die Leitung der die Abteilung Stadtbildpflege und -reinigung eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe. Wir suchen Fachleute, die diesen Herausforderungen dynamisch und flexibel angehen möchten. Mit Ihnen wollen wir unsere Stadt lebenswert erhalten. Bei GELSENDIENSTE ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt, im Bereich Zentrale Dienste, die nachfolgend aufgeführte Stelle zu besetzen: Klimaschutz- /Fördermittelmanager/-in (w/m/d)* Aufbau und Etablierung eines Klimaschutz-/Nachhaltigkeitsmanagements sowie ständige Weiterentwicklung Erarbeitung von Klimaschutzkonzepten in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen insbesondere durch Analyse des Ist-Zustandes und Ermittlung von Potenzialen (in Umwelt/Ökologie, Energie, Nachhaltigkeit) Erstellung und Controlling entsprechender Bilanzen gemeinsam mit dem Fachbereich Übernahme des gesamten Fördermittelmanagements und konzeptionelle Entwicklung des Aufgabenbereichs inklusive der finalen Antragstellung sowie Abwicklung und Verwaltung von Förderanträgen und -programmen Beratung der unterschiedlichen Fachbereiche zur Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen sowie Beratung in Fragen des Förderrechts und zu den Möglichkeiten von spezifischen Förderungen Koordination und Umsetzung der Klimaschutzmaßnahmen und -projekte aus den Klimaschutzkonzepten in enger Zusammenarbeit mit den Fachbereichen sowie Überwachung und Einhaltung von Terminen Dokumentation der Ergebnisse, Aufbau und Pflege eines kommunalen Klimaschutzcontrollings Aufbau von Kooperations- und Netzwerkstrukturen sowie Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern für unterstützende Tätigkeiten Koordination begleitender Öffentlichkeitsarbeit Sie verfügen über ein abgeschlossenes, stellenrelevantes (Fach-) Hochschulstudium oder eine vergleichbare stellenadäquate Qualifikation Sie verfügen Berufserfahrung im Bereich Ökologie, Klimaschutz und Nachhaltigkeitsmanagement und haben Erfahrungen in der Beantragung von Fördermitteln Sie haben Kenntnisse und Erfahrungen im Prozess- und Projektmanagement und wenden Präsentations- und Moderationskompetenzen geübt an Sehr gute organisatorische und kommunikative Fähigkeiten Sie bringen ein hohes Maß an Eigeninitiative und Eigenverantwortung mit und verfügen über analytische Fähigkeiten Sicherer Umgang mit MS-Office Eine selbstständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise setzen wir ebenso voraus wie Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit Konflikt- und durchsetzungsfähig Gültige Fahrerlaubnis der Klasse B Eine wertschätzende Zusammenarbeit und Kommunikation sowie ausgezeichnete Rahmenbedingungen, wie z. B. eine sehr moderne Arbeitsplatzausstattung und ein angenehmes Arbeitsklima Eine leistungsgerechte Vergütung nach den Tarifbestimmungen für den öffentlichen Dienst Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie ein betriebliches Gesundheitsmanagement Regelmäßige Fort- und Weiterbildung Alle im öffentlichen Dienst üblichen Zusatzleistungen, wie z. B. eine Jahressonderzahlung und eine leistungsorientierte Bezahlung Betriebliche Altersvorsorge VRR-Firmenticket zu vergünstigten Preisen Sie verfügen über einen Urlaubsanspruch von 30 Tagen pro Kalenderjahr bei einer 5-Tage-Woche
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter QC Compliance Support Stabilität (m/w/d)

Do. 13.01.2022
Waltrop
Sie suchen nach einer spannenden beruflichen Herausforderung? Starten Sie bei einem führenden europäischen Auftragshersteller im Bereich der Pharmazeutischen, Biotech- und Health Care-Industrie. Mit seinen Entwicklungszentren, Produktionsstandorten sowie Lager- und Logistikstandorten ist der Konzern weltweit tätig. Die PenCef Pharma GmbH stellt im Firmenverbund des NextPharma-Konzerns hochwertige Arzneimittel im Auftrag für vertreibende Pharmafirmen her. NextPharma ist eines der weltweit führenden Unternehmen für Outsourcingdienstleistungen im Bereich der Produktentwicklung, Lohnherstellung und Distribution für die Pharmazeutische, Generika und Biotech-Industrie. Die Gruppe ist mit ihren Produktentwicklungszentren, Herstellungsstandorten und sowie Lager- und Distributionsstandorten weltweit tätig. Am Standort Berlin produziert die PenCef Pharma GmbH mit rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Penicilline und Amoxiclavulansäureprodukte und bietet auch Alu-Aluverblisterung an. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt (befristet) eine/n: Mitarbeiter QC Compliance Support Stabilität (m/w/d)Als Mitarbeiter Compliance Support QC Stabilität (m/w/d) sind Sie für die Organisation und Betreuung der Stabilitätsprojekte am Standort verantwortlich. Sie berichten in direkter Linie an den Manager Support QC und verantworten insbesondere folgende Aufgaben: Selbstständige Organisation und Durchführung der Ein- und Auslagerung von Stabilitätsmustern inkl. Terminüberwachung Organisation der Laborabläufe zur termingerechten Abgabe valider Prüfergebnisse  Erstellung und Pflege der im Bereich Stabilität benötigten Dokumente z.B. Stabilitätsübersichten, Projektpläne etc.  Organisation der Ongoing Stabilitäten in Zusammenarbeit mit der Laborleitung, Planung und Customer Service  Bestandsverwaltung - Charisma und Excel  Aufbereitung / Bereitstellung von Stabilitätsdokumenten auf Anforderung Ausbildung im naturwissenschaftlich / kaufmännischen Bereich  Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie und im GMP Umfeld wünschenswert  Kenntnis der Arzneibücher (Ph. Eur., USP) von Vorteil  Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, gute MS-Office- und ERP-Kenntnisse  Freude an analytischer Arbeitsweise und Organisationstalent  Zuverlässiges, organisiertes und selbstständiges Arbeiten ein nettes Team, flache Hierarchien, professionelle Einarbeitung, eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem spannenden Industriezweig.
Zum Stellenangebot

Teamleiter Clinical Affairs (w/m/d) – Klinische Studien

Mi. 12.01.2022
Bochum
Die phenox GmbH ist ein auf die Entwicklung, die Herstellung und den Vertrieb spezialisierter Anbieter von Medizinprodukten der Klasse III zur Behandlung neurovaskulärer Erkrankungen. Unsere innovativen Technologien und Lösungen werden weltweit von Neuroradiologen zur Behandlung von Schlaganfällen und Aneurysmen eingesetzt. Wir bieten ein wachsendes Portfolio an innovativen Behandlungsmöglichkeiten – einschließlich langjährig bewährter Technologien.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen Teamleiter Clinical Affairs (w/m/d) – Klinische Studien Planen, Einreichen, Durchführen und Überwachen von internationalen klinischen Studien Management der relevanten Studienkommittees und Core Labs Überprüfung von Studiendaten und Sicherstellung der Übereinstimmung mit Vorgaben Unterstützung und Überwachung der Budget- und Ressourcenplanung Berichterstattung über den Umgang mit Vorkommnissen und unerwünschten Ereignissen in klinischen Studien gemäß regulatorischen Anforderungen Vorbereitung von Audits und Inspektionen Vorbereitung von klinischen Studienberichten für die Regulierungsbehörden sowie Abstracts und Präsentationen für Kongresse Unterstützung bei der Überprüfung von Publikationsentwürfen für Peer-Review-Zeitschriften Erstellung von klinischen Studienberichten und Monitoring von klinischen Studien Management von externen Partnern und Beratern, z.B. CRO/CRA, eCRF Provider, Statistiker Kenntnisse der Regularien MDR, ICH-GCP, MEDDEV, EN ISO 14155 Erfahrung in der Leitung eines Teams zwingend 5-7 Jahre Erfahrung in der Durchführung von klinischen Studien, davon zwingend 1 Jahr Erfahrung im Projektmanagement für multizentrische klinische Studien Erfahrungen mit Medizinprodukten ein abgeschlossenes Studium (Diplom, Master oder Bachelor) sehr gute Kenntnisse in MS Office (Word, Excel, Outlook, PowerPoint) Analyse- und Problemlösefähigkeit flexible, selbständige und sorgfältige Arbeitsweise Team- und Kommunikationsfähigkeit Englisch sehr gute Kenntnisse in Wort und Schrift Eine umfassende Einarbeitung Weiterbildungsangebote Flexible Arbeitszeiten Ein faires und motivierendes Vergütungssystem Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege bAV, VWL Firmenevents/ und -feiern Getränkeflatrate JobRad
Zum Stellenangebot

Gemmologe (m/w/d)

Mo. 10.01.2022
Dortmund
Juwelier Rüschenbeck ist seit mehr als 117 Jahren in Familienbesitz und hat sich zu einem der größten und bedeutendsten Juweliere in Europa entwickelt. Für das Schmuckatelier in unserem Stammhaus in Dortmund suchen wir ab sofort einenGemmologen (m/w/d) Bewertung von Edelsteinen, Diamanten und Perlen (gemmo­lo­gische Prüfung nach unseren Qualitäts­anforderungen) Vorauswahl der Edelsteine für unsere hoch­wer­ti­gen Kollektionen und nach den Wünschen unserer anspruchs­vollen Kunden Verwaltung und Organisation des Edelstein­lagers, Kontrolle und Inventur Lieferantenpflege und Erschließung neuer Bezugsquellen Eine abgeschlossene Ausbildung im Fachbereich Gemmologie mit Goldschmiede-Hintergrund Mehrjährige Erfahrung in der Bewertung der Qualität, Farbe, Reinheit sowie Schliff der Edel­steine und Gespür für die Farb­auswahl und ‑kombination von Edelsteinen bezüglich unserer Kollektionen Sicherer Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen und Erfahrungen mit Waren­wirt­schafts­systemen Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Eine selbstständige, sorgfältige Arbeitsweise und Teamfähigkeit Wir bieten Ihnen interessante und vielseitige Tätig­keiten in einem wachsenden Unter­nehmen mit einem hoch engagierten und qualifizierten Team.
Zum Stellenangebot

Koordinator*in (m/w/d) des Teilprojekts ‚‚Digitales Mentoring"

Do. 06.01.2022
Dortmund
Werden Sie Teil der Fachhochschule Dortmund Praxisnah und anwendungsorientiert geht die FH Dortmund mit dem Puls der Zeit. Mit rund 15.000 Studierenden und rund 900 Beschäftigten gehören wir zu den zehn größten Fachhochschulen in Deutschland und bieten in über 80 Studiengängen Bachelor- und Masterabschlüsse in der Informatik, in Ingenieur-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften sowie in den Bereichen Architektur und Design. Ein hervorragendes Lehr- und Lernumfeld bildet die beste Basis unsere Studierenden zu den Zukunftsmacher*innen von Morgen zu machen. Drittmittelstarke Forschung und zahlreiche Transferprojekte schaffen direkte Zugänge zu Unternehmen vor Ort. Damit setzen wir zugleich nachhaltige Impulse für den Wissenschaftsstandort und die Region. Verstärken Sie unsere Hochschule – zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Teilzeit (mit 50 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit), befristet bis zum 31.07.2024 als Koordinator*in des Teilprojekts ‚‚Digitales Mentoring" Dezernat Planung, Qualitätssicherung und Recht (Entgeltgruppe: 13 TV-L) Die Fachhochschule Dortmund, die Hochschule Bochum und die Westfälische Hochschule möchten mit dem Projekt „Digitales Mentoring“, gefördert durch die Stiftung Innovation in der Hochschullehre, gemeinsam ein neues System der Lehr-/Lernbegleitung als zeitgemäßen Beitrag zur Qualitätssicherung und -entwicklung aufbauen und etablieren. Verschiedene aktuelle Herausforderungen der Lehre und des Lernens, wie z.B. der Heterogenität der Studierendenschaft, der Zunahme der Studiendauer aber auch der Veränderung der Lehr-/Lernsituation durch den deutlich gestiegenen Einsatz von Elementen der digitalen Lehre, sollen dabei berücksichtigt werden. Management des Teilprojektes, Sicherstellung der Zielerreichung durch Planung, Steuerung und Kontrolle (Projektmanagement und -steuerung) Organisation der Zusammenarbeit und des Austauschs der Fachverantwortlichen in der Hochschule sowie mit externen Expert*innen in Kooperation mit den Partnerhochschulen des Projekts Initiierung und Begleitung der Konzeptentwicklung in der Fachhochschule Dortmund und der Abstimmung mit dem Gesamtprojekt bzw. mit den Partnerhochschulen Koordination der Kommunikation zwischen dem Teilprojekt und den Gremien der Hochschule Vorbereitung von Entscheidungsvorlagen und Sachstandberichten für Projekt- und Hochschulgremien Unterstützung von Planung und der Durchführung von Veranstaltungen im Kontext des Projekts  Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in den Bereichen Mathematik, Informatik, Ingenieurwissenschaften- oder Naturwissenschaften Erfahrungen im Projektmanagement, insbesondere im Hochschulbereich Berufserfahrung im Wissenschaftsmanagement sowie in Personalführung und Budgetverantwortung Starke Affinität zu MINT-Themen Sehr gute Kenntnisse von Hochschulstrukturen und Abläufen von formalen Verwaltungsprozessen Ausgeprägte Teamfähigkeit Selbstständige Handlungsweise gute Kommunikationsfähigkeit und sicheres Auftreten Kreativität, Organisationsgeschick und strukturierte Arbeitsweise Wir freuen uns auf eine auf­ge­schlossene, wiss­be­gierige und engagierte Per­sön­lich­keit mit einem Ge­spür für das Wesent­liche und einem Blick über den Teller­rand. bieten – die Vorteile des öffentlichen Dienstes, insbesondere die Beschäftigung im Rahmen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). fördern – die Anwendung neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse sowie die Weiterentwicklung durch ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot. fokussieren – Familie und Gesundheit durch flexible Arbeits-/Teilzeitmodelle, Telearbeit/Home Office sowie durch die Angebote des Familienservice und des Gesundheitsmanagements. gewährleisten – ein modernes Hochschulumfeld geprägt von einzigartigen Standortvorteilen und einer guten Verkehrsanbindung inmitten der pulsierenden Ruhrmetropole Dortmund.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: