Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 9 Jobs in Dellwig

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Nahrungs- & Genussmittel 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Bildung & Training 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • It & Internet 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 7
  • Ohne Berufserfahrung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 9
  • Home Office 2
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
  • Befristeter Vertrag 2
  • Ausbildung, Studium 1
  • Praktikum 1
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

Research fellow (m/f/d) In the research project Cervical spine and muscle adaptation after spaceflight and relationship to herniation risk

Do. 22.07.2021
Bochum
Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) offers students a range of courses in the health sciences, thus making a key contribution towards enhancing the academic element of healthcare professions and optimising care structures. The university is looking to attract dedicated staff who want to help shape its continued development within healthcare, a sector that will have a critical role to play in the future. An innovative, interdisciplinary approach and an open mind for new perspectives are the order of the day. Research fellow (m/f/d) In the research project “Cervical spine and muscle adaptation after spaceflight and relationship to herniation risk” There are vacancies for a total of 1.5 positions over three years, which are to be filled at the next possible timepoint. The successful candidates will be remunerated at pay band E13 TV-L, provided. Full-time (39.5 hours per week) and part-time options are available. Coordinating and implementing the “Cervical spine and muscle adaptation after spaceflight and relationship to herniation risk” project, which is funded by the German Aerospace Center (DLR) In addition to coordinating the project with national and international partners, the European Space Agency and the DLR, you will also be responsible for conducting the measurements for the project with astronauts in Cologne and in Houston (USA) before and after their missions on the International Space Station (ISS) Processing and/or evaluating the data collected (MRI, near-infrared spectroscopy, questionnaires, 3D kinematics) Learning and implementing statistical models and coordinating and writing peer-reviewed publications Cooperation and collaboration within the wider research team Master’s degree (or international equivalent) in sports science, physiotherapy, medicine, health science or rehabilitation science, plus experience in research A completed doctorate or PhD is advantageous advantage but not essential. Successful candidates without a doctorate will be expected to undertake a doctoral degree in parallel (50% FTE position) Very good spoken and written English, including scientific communication in English Ability to work in teams Advantageous but not essential is experience in project coordination, planned methodologies (MRI, near-infrared spectroscopy, questionnaires, 3D kinematic), programming (e.g. R), image processing software (e.g. ImageJ), statistical analyses (e.g. R) and writing scientific manuscripts Fluent German is not a requirement for this position (applications in English will also be considered) The opportunity to work as part of an internationally networked musculoskeletal health research group (www.hs-gesundheit.de/msk) If you have not yet completed your doctorate, your enrolment and conduct of a doctoral degree will be supported and facilitated For post-doctoral applicants, your continued academic development will be facilitated and supported An attractive workplace offering a wide variety of challenging responsibilities in a modern university environment Welfare and other public-sector benefits such as a pension provided by the Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) Support with achieving a healthy work/life balance, e.g. through flexible/part-time working models, remote working and a parent-and-child office if needed A wide range of internal and external training and continuing professional development opportunities and an extensive sporting programme Applications from people with severe disabilities will be given priority over those of other candidates with equal qualifications. hsg is keen to increase the proportion of women employed in areas in which they are under-represented and to foster their careers in particular and would therefore expressly urge suitably qualified women to apply. If you have any questions about this advertisement, you are welcome to contact Prof. Daniel Belavy (daniel.belavy@hs-gesundheit.de).
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) Naturwissenschaft / Labor / Zellen

Fr. 16.07.2021
Düsseldorf, Bochum
MukoCell GmbH, mit Standorten in Düsseldorf, Dortmund und Bochum, engagiert sich als biopharmazeutisches Unternehmen in der Verbesserung der Lebensqualität von Patienten. Unsere Mission ist die Bildung einer globalen Organisation mit Fokus auf der Erfindung, Entwicklung und Kommerzialisierung von Implantaten aus patienteneigenen Zellen für die Therapie von urologischen und ophthalmologischen Erkrankungen.  Für unsere Standorte in Düsseldorf und Bochum suchen wir zur Verstärkung unseres Teams ab sofort einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d)Der Schwerpunkt Ihrer Kompetenz liegt in der Isolierung, Kultur und Charakterisierung von Zellen aus Patientengewebe zur Herstellung von zellulären Implantaten. Unter Ihre Aufgaben fallen die Durchführung und Standardisierung von Zellkulturmethoden und der Transfer von Prüfmethoden in die Qualitätskontrolle. Die Kontaktpflege zu wissenschaftlichen Kooperationspartnern, die Planung und Auswertung Ihrer Projektdaten und die Erstellung von Projektberichten sind ebenfalls Teil Ihres Arbeitsfeldes. Dabei werden Sie die Möglichkeit haben, anwendungsnahe Forschung begleitend zur klinischen Behandlung von Patienten durchzuführen und sich Kenntnisse über die wissenschaftlichen und regulatorischen Schritte auf dem Weg zur Marktzulassung von Zell-Therapeutika in Europa und in die USA anzueignen. Die Übernahme von Führungsaufgaben in unserem wachsenden Unternehmen ist bei entsprechender Eignung erwünscht. Sie haben ein naturwissenschaftliches Studium.  Sie sind mit den gängigen Zellkulturmethoden gut vertraut und können diese auch im Labor anwenden. Zusätzliche Kenntnisse molekularbiologischer Analysen, ELISA Testverfahren und immunzytochemischer Charakterisierungen sind von Vorteil. Sie sind motiviert, neue Methoden zu erlernen und diese weiter auszubauen. Sie arbeiten selbständig, strukturiert und genau, sind organisiert und verfügen über ein gutes analytisches Denkvermögen. Es fällt Ihnen leicht, Versuche zu planen, die Ergebnisse zu bewerten und aussagekräftige Berichte zu erstellen. Idealerweise haben Sie bereits erste Berufserfahrung im GMP-Umfeld gesammelt. eine spannende und vielseitige Tätigkeit mit Perspektive in einem internationalen und expandierenden Arbeitsumfeld.
Zum Stellenangebot

Junior Consultant (m/w/d) Produktsicherheit

Do. 15.07.2021
Essen, Ruhr, Kelkheim (Taunus), München
Wir laden Sie ein, bei Ramboll innovative Lösungen im Bereich Produktsicherheit zu entwickeln und dabei Ihre fundierten Kenntnisse im Bereich der REACH Verordnung einzubringen. Sind Sie unser/e neue/r Junior Consultant (m/w/d) Produktsicherheit? Dann schicken Sie uns Ihre Bewerbung über unser Online-Tool. Inviting bright minds Sie möchten als Absolvent in den Beruf einsteigen und Ihre Fähigkeiten in einer offenen, kollegialen und unterstützenden Arbeitsatmosphäre weiterentwickeln? Unser Ziel ist es, mit spannenden Projekten eine nachhaltige Zukunft zu gestalten und mit unseren innovativen Ansätzen neue Standards zu setzen. Werden Sie Teil eines globalen Unternehmens, das seit seiner Gründung im Jahr 1945 erfolgreich gewachsen ist. Gemeinsam entwickeln wir weltweit nachhaltige Lösungen für Gesellschaften, Unternehmen und Menschen. Willkommen in unserem Geschäftsbereich Umwelt & Gesundheit Mit unseren innovativen, wissenschaftlich fundierten Lösungen helfen wir die Umweltbelastung zu reduzieren und natürliche Lebensräume wiederherzustellen. So trägt Ramboll zu einer verbesserten Lebensqualität bei. Als eines der weltweit führenden Beratungsunternehmen im Bereich Umwelt- und Gesundheit werden wir durch unsere Kunden mit der Lösung komplexer Herausforderungen beauftragt. Ramboll in Deutschland Seit der Eröffnung unseres ersten Büros im Jahr 2000 ist Ramboll in Deutschland stark gewachsen. Heute arbeiten mehr als 650 Expertinnen und Experten in 13Büros. Gemeinsam entwickeln wir innovative Lösungen in den Geschäftsbereichen Hochbau & Architektur, Transport & Infrastruktur, Stadtplanung & -gestaltung, Wasser, Umwelt & Gesundheit sowie Management Consulting. Wir laden Sie ein, bei uns in einer offenen, kollegialen und unterstützenden Kultur zu arbeiten und zu einer nachhaltigen Zukunft beizutragen.Als Junior Consultant (m/w/d) Produktsicherheit werden Sie zusammen mit unseren Beraterinnen und Beratern privaten und öffentlichen Kunden dabei helfen, die Herausforderungen der sicheren Herstellung und Verwendung von Stoffen und Produkten zu meistern. Ihre Aufgaben und Verantwortlichkeiten: Bewertung der Gesundheits- und Umweltrisiken von Chemikalien und verbrauchernahen Produkten Fachliche und technische Ausarbeitung von Registrierungs-/Zulassungsunterlagen in den Bereichen REACH/CLP Management von Registrierungs-/Zulassungsprozessen in enger Abstimmung mit unseren Kunden sowie nationalen und europäischen Behörden Qualitätssicherung, Projektkoordination und Budgetverwaltung als Projektmanager/in (m/w/d) Bei Ramboll unterstützen wir Sie von Anfang an bei Ihrer persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung. Um bei uns durchzustarten, sollten sie folgende Voraussetzungen mitbringen: Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium der Biologie, Chemie, Toxikologie oder Vergleichbares Kenntnisse im Bereich der Humantoxikologie und/oder Expositionsbewertung sind wünschenswert Erfahrung im Bereich Risikobewertung von Chemikalien ist vorteilhaft Studienbegleitendes Praktikum im Bereich Produktsicherheit von Vorteil Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Selbständige Arbeitsweise, unternehmerisches Denken und Handeln, Interdisziplinarität, gute analytische Fähigkeiten Teamgeist, Reisebereitschaft und Flexibilität sowie Freude am Umgang mit Menschen runden Ihr Profil ab
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter in der Qualitätssicherung (m/w/d)

Do. 15.07.2021
Duisburg
Die BioTropic GmbH ist ein Import- und Export­unter­nehmen spezialisiert auf den Ver­trieb von bio­logisch erzeugten Pro­dukten aus fünf Konti­nenten. Im Handel mit bio­logisch erzeug­tem Obst und Gemüse ge­hören wir zu den Markt­führern in Europa. Unser Haupt­sitz liegt in Duisburg, außer­dem haben wir Repräsen­tanzen in Frank­reich, Italien, den Nieder­landen sowie weitere Tochter­gesell­schaften in Costa Rica, der Dominika­nischen Republik, der Elfen­bein­küste und in Spanien. Unsere Pro­dukte kommen aus allen Himmels­richtungen und werden in ganz Europa an speziali­sierte Groß­händler und Super­märkte weiter­verkauft. Außer­dem bieten wir ein umfang­reiches Eigen­marken­sortiment mit Bio-Handels­marken wie BioTropic (Exotische Trocken­produkte), Greenorganics (Preis­einstieg), HEISSZEIT (TK) und mehr. Zur Unterstützung unseres QS-Teams suchen wir einen Mitarbeiter in der Qualitätssicherung (m/w/d) Koordi­nation, Pflege und Weiter­ent­wick­lung der be­stehenden QM-Systeme für unsere Stand­orte (haupt­säch­lich IFS, Bio) Planung und Durch­führung von internen und externen Audits Schulung der Mit­arbeiter zu quali­täts­rele­vanten Themen Lebens­mittel­recht­liche Prü­fung und Frei­gabe von Eigen­marken­eti­ketten (vor allem gemäß LMIV) Kommuni­kation mit Behörden, End­ver­braucher, Kunden zu quali­täts­rele­vanten Themen Bear­beitung von Rück­stands­fällen, Aus­wertung von Analysen Ein ab­ge­schlos­senes Studium der Oeco­tropho­logie, Lebens­mittel­wissen­schaften, Lebens­mittel­technik oder ver­gleich­bare Qualifi­kation Mehr­jährige Berufs­erfahrung in einer ähnlich gelagerten Position (IFS-Erfahrung wünschens­wert) Eine hohe Affinität zur Bio-Branche Sehr gute Englisch­kennt­nisse, weitere Fremd­sprachen von Vor­teil Spannende Mit­arbeit in einer inter­nationalen Organi­sation mit heraus­fordernden Pro­jekten Flache Hierarchien, Team­spirit, offene Türen, Duz-Kultur Unbe­fristetes Angestellten­verhältnis mit leistungs­gerechter Bezahlung inkl. viel­seitiger betrieb­licher Vor­teile Voll­zeit 40 Std. Woche
Zum Stellenangebot

Projektleitung für ökologische Bewertung

Di. 13.07.2021
Oberhausen
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR UMWELT-, SICHERHEITS- UND ENERGIETECHNIK UMSICHT DAS FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR UMWELT-, SICHERHEITS- UND ENERGIETECHNIK UMSICHT IN OBERHAUSEN BIETET IN DER ABTEILUNG NACHHALTIGKEIT UND PARTIZIPATION EINE STELLE ALS PROJEKTLEITUNG ÖKOLOGISCHE BEWERTUNG Das Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT in Oberhausen betreibt angewandte Forschung, entwickelt innovative Technologien für öffentliche und industrielle Auftraggeber und setzt diese in marktfähige Produkte und Verfahren um. Wir bieten Ihnen anspruchsvolle Aufgaben mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum sowie vielfältige Qualifizierungsmöglichkeiten im Rahmen unserer Personalentwicklung und fördern die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. Sie möchten fachspezifische Projekte und Prozesse rund um die Themen Nachhaltigkeit und ökologische Bewertung von Industrieprozessen und Themen der Wirtschaft vorantreiben? Wir suchen engagierte und erfahrene Wissenschaftler*innen mit Fokus auf der ökologischen und sozialen Bewertung von Produkten und Verfahren. Wenn Sie sich angesprochen fühlen, bewerben Sie sich als Spezialist*in für Nachhaltigkeitsbewertung beim Fraunhofer UMSICHT und fungieren als Experte*in in angewandten Forschungsprojekten mit starkem Industrie- und Wirtschaftsbezug. Sie verstärken mit Ihrem Einsatz unsere Gruppe zur Nachhaltigkeitsbewertung und führen zusammen mit der Industrie praxisrelevante Bewertungen durch. Sie arbeiten an hochaktuellen Themen in Kooperation mit renommierten Kunden aus der Wirtschaft. Zudem arbeiten Sie in einem engagierten, interdisziplinären Team von Ingenieur*innen, Designer*innen, Naturwissenschaftler*innen und Spezialist*innen für Nachhaltigkeitsmanagement. Sie können bei uns Verantwortung übernehmen (Projektleitung), neue Kunden gewinnen und Ihre Ideen vorantreiben. Akquise und Durchführung von ökologischen Bewertungen in Industrieprojekten sowie in öffentlichen Projekten Veröffentlichung der Arbeiten in geeigneten Medien Akquise (Business Development) und Leitung von Industrie- und Forschungsprojekten Betreuung von Wissenschaftlichen Hilfskräften Wissenschaftlicher Hochschulabschluss Äußerst fundierte Erfahrung in der Bilanzierung von Produkten und Prozessen Professioneller Umgang mit Kunden Methodische Sicherheit bei der Durchführung von Ökobilanzierungen Erfahrung in der Durchführung von LCA-Studien und der Anwendung entsprechender Softwarelösungen (GaBi, OpenLCA etc.) Sie sind hoch motiviert und können gleichzeitig an mehreren Aufgaben arbeiten – sowohl selbstständig als auch im Team Ein freundliches und kreatives Arbeitsumfeld Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben (Mit-Kind-Büro, Gleitzeit, Kinderferienbetreuung, Elder Care) Individuelle Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten Vielfältige Möglichkeiten zur Weiterqualifizierung Ein innovatives Forschungsumfeld mit Industrienähe Gestaltungsfreiraum in der Forschung Obst und Kaffee zur freien Verfügung Betriebliche Gesundheitsförderung Begleitung der Dissertation durch die hausinterne Research-School Sehr gute IT-Infrastruktur Umfassendes Fachliteraturangebot durch eigene Bibliothek Mitarbeiterrabatte/Corporate Benefits Zugang zu eduroam Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist auf 3 Jahre befristet. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer UMSICHT ist eins von derzeit 74 Instituten und selbstständigen Einrichtungen der Fraunhofer-Gesellschaft, der größten Organisation für angewandte Forschung in Europa. Die Forschungsfelder von Fraunhofer richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Fraunhofer ist kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot

Technischer Assistent (m/w/d) in der Forschung

Di. 13.07.2021
Essen, Ruhr
Das Deutsche Krebs­forschungs­zentrum ist das größte biomedi­zinische Forschungs­zentrum Deutschlands. Mit über 3.000 Beschäftigten betrei­ben wir ein umfang­reiches wissenschaft­liches Programm auf dem Gebiet der Krebsforschung. Gemeinsam mit universitären Partnern an sieben renommierten Partner­standorten haben wir das Deutsche Konsortium für Translationale Krebs­forschung (DKTK) gegründet.Für den Partnerstandort Essen des DKTK sucht das Deutsche Krebs­forschungszentrum zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n Technische:n Assistent:in in der Forschung.(Kennziffer 2021-0212) Herstellung von Paraffin- und Kryo-Schnitten Histologie, Immun­histologie und Immun­fluoreszenz DNA- und RNA-Isolation aus Geweben, Blut und Zellen (humanem Material) Molekular­biologische Analysen (PCR, Sequenzierungen) Protein-biochemische Analysen (Western Blots, ELISA) Durchfluss­zytometrie Allgemeine Labor­tätigkeiten und -organisation (Annahme, Portionierung und Versand von Proben; Wartung und Pflege von Labor­geräten; Bestellungen) Abgeschlossene Ausbildung als MTA / BTA oder eine vergleich­bare Qualifikation Erfahrung in den oben genannten Techniken ist wünschens­wert Erwartet werden ein hohes Maß an Motivation, Flexibilität, Organisationstalent und die Fähigkeit, eigen­verantwortlich zu arbeiten Gute EDV-Kenntnisse Gute Englisch­kenntnisse (in Wort und Schrift) sind aufgrund der inter­national ausgerichteten Arbeits­gruppe unerlässlich Berufs­erfahrung, möglichst im beschriebenen Aufgaben­gebiet, ist wünschens­wert Interessanten, vielseitigen Arbeits­platz Internationales, attraktives Arbeits­umfeld Campus mit modernster State-of-the-art-Infrastruktur Vergütung nach TV-L mit den üblichen Sozial­leistungen Möglichkeiten zur Teilzeit­arbeit Flexible Arbeits­zeiten Sehr gute Fort- und Weiterbildungs­möglichkeiten
Zum Stellenangebot

Experte Quantum Sensing (m/w/d)

Sa. 10.07.2021
Bonn, Mülheim an der Ruhr, München
Als IT-Systemhaus der Bundeswehr und IT-Dienstleister des Bundes bieten wir umfassende IT-Services aus einer Hand. Mit über 5.000 Mitarbeiter*innen zählen wir zu den zehn größten IT-Service-Providern Deutschlands. Wir suchen authentische IT-Liebhaber*innen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen, auf der Suche nach anspruchsvollen IT-Herausforderungen sind und Deutschlands IT gestalten möchten. Sorgen Sie gemeinsam mit uns für die digitale Zukunftsfähigkeit unseres Landes. Experte Quantum Sensing (m/w/d) ab sofort und in Vollzeit bundesweit an einem unserer BWI-Standorte. Das Competence Center Quantum Computing stellt sicher, dass die BWI und ihre Kunden an der Entwicklung dieses faszinierenden Feldes adäquat teilhaben. Wir stellen sicher, dass die BWI über ausreichende und unabhängige Expertise verfügt, um Quantentechnologien zu beurteilen und zu betreiben. Dazu erweitern wir kontinuierlich unser Wissen zu Quantum Computing, Sensing und Kryptografie durch Austausch mit Experten (Fachpresse, Konferenzen, Workshops) und die praktische Erprobung, z. B. in Proofs of Technologies (PoTs). Für die Beurteilung ist es unerlässlich, die Herausforderungen und Bedarfe unserer Kunden zu verstehen. Beurteilung der aktuellen Entwicklungen auf dem Gebiet Quantum Sensing (QS) mit Hinblick auf Eignung für unterschiedliche Anwendungsfälle selbstständige Durchführung von PoTs auf Basis aktueller QS-Technologien Verantwortung für abschließende Beurteilung und Dokumentation von Erkenntnissen zu den Technologien Erarbeitung von Grundlagen für einen QS-Betrieb Abgeschlossenes Hochschulstudium in einer Natur- oder Ingenieurswissenschaft, Mathematik oder Computer Science (Promotion von Vorteil) Mindestens 6 Jahre Berufserfahrung (auch inklusive Promotion), idealerweise im Organisations-, Service- und/oder Prozessmanagement von IT-Dienstleistung Mehrjährige Erfahrung als Projektleiter, möglichst in abteilungsübergreifenden Projekten sowie mehrjährige fachliche bzw. disziplinarische Führungserfahrung Erfahrung mit Quantum Sensors, z. B. aus dem industriellen oder akademischen Umfeld Umfassender Überblick über Stand und Entwicklung der Industrie Erfahrung im Sicherheits-/Verteidigungsbereich wünschenswert Langfristig sicherer Arbeitsplatz Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen und bedeutsamen Umfeld Vielfältige interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie individuelle Karrieremodelle Vertrauensarbeitszeit - Je nach Aufgabenfeld sind mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle möglich Attraktives Vergütungspaket und zahlreiche attraktive Mitarbeitervergünstigungen Arbeitgeberfinanzierte und prämierte betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Auszubildenden zum Milchwirtschaftlichen Laboranten (m/w/d)

Fr. 02.07.2021
Moers
Moers Frischeprodukte ist ein Experte für die Herstellung von Frischeprodukten aus Milch und Frucht. Mit hochmoderner Technik produzieren wir als Joint Venture von Dr. Oetker und der Molkerei Gropper in Moers köstliche Desserts und gekühlte Getränke für den deutschen und internationalen Markt. Unseren Produkten begegnest Du in fast jedem Kühlregal. Was uns antreibt: Wir möchten das Leben unserer Kunden jeden Tag ein kleines Stückchen besser machen. Dafür setzen sich unsere Frischehelden ein – mit hohem Engagement, der Übernahme von Verantwortung und dem Mut zur Veränderung. Ganz nach unserem Motto: Jeden Tag frisch. Möchtest Du zu unserem Team gehören? Zum 01.08.2021 suchen wir eine/n Auszubildenden zum Milchwirtschaftlichen Laboranten (m/w/d) Untersuchung von Roh-, Hilfs- und Zusatzstoffen sowie von Zwischen- und Endprodukten im chemischen und mikrobiologischen Labor Qualitäts- und Haltbarkeitskontrollen der gesamten Produktpalette in Form täglicher sensorischer Beurteilungen Dokumentation von Ergebnissen im Laborinformationssystem sowie die sensorische Qualitätsprüfung Kalibrierung und Pflege von Laborprüfmitteln Probenvorbereitung Mindestens abgeschlossene Fachoberschulreife und entsprechende Noten in den Fächern Mathematik, Deutsch, Biologie und Physik Spaß an naturwissenschaftlichen Themen Interesse an chemischen und mikrobiologischen Prozessen Lern- und Leistungsbereitschaft Teamfähigkeit Monatliche Werksschulungen Jährliche Fachexkursion Einblick in vielseitige Bereiche und Tätigkeiten Nutzung der Betriebstankstelle Ein eigenes Betriebsrestaurant Die freiwillige Mitgliedschaft in der Hamburger Pensionskasse Einkaufsmöglichkeit im hauseigenen Personalverkauf Eine attraktive Vergütung sowie ein 13. Monatsgehalt
Zum Stellenangebot

Praktikant/in im Qualitätsmanagement (m/w/d)

Di. 29.06.2021
Ratingen
Die traditionelle Herstellung, Qualität als höchste Maxime, aber vor allem die Leidenschaft unserer Mitarbeiter machen AOSTE mit ihren mediterranen Salami-Snacks und –Spezialitäten zu einer der erfolgreichsten Marken in ihrem Segment. Sie gehört zur Campofrio Food Group Deutschland GmbH und damit zur Campofrio Food Group S.L., einem der führenden Lebensmittelhersteller in Europa. 8.000 Mitarbeiter aus 8 Ländern und 29 Produktionsstätten engagieren sich für den nachhaltigen Erfolg der Gruppe. Für unseren Standort in Ratingen suchen wir ab sofort für 5 - 6 Monate eine/n                                                          Praktikant/in im Qualitätsmanagement (m/w/d) Unterstützung bei der Reklamationsbearbeitung Unterstützung bei sensorischen Verkostungen und Sensorikschulungen Unterstützung der Produkt- und Verpackungsentwicklung Verwaltung und Bearbeitung von Produktdaten (Kunden- und Artikeldatenpflege) Unterstützung in der Kundenkommunikation (z. B. Präsentationen) Mitarbeit in aktuellen Projekten Studium der Oecotrophologie oder eines vergleichbaren Studienganges. Voraussetzung: Pflichtpraktikum im Zuge eines Studiums / Immatrikulationsbescheinigung bitte der Bewerbung beilegen Eine offene und kommunikative Persönlichkeit gepaart mit Engagement, einer Hands-on-Mentalität und Lust auf selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit MS-Office Gestaltungsspielraum und gute Entwicklungsmöglichkeiten Kollegiale und teamorientierte Atmosphäre Arbeiten in einem multinationalen Konzern 
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: