Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 8 Jobs in Eggenstein-Leopoldshafen

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Pharmaindustrie 3
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Transport & Logistik 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 6
  • Ohne Berufserfahrung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 6
  • Teilzeit 3
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Befristeter Vertrag 1
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

Regulatory Affairs Manager (f/m/d)

So. 27.09.2020
Karlsruhe (Baden)
Heel is a pharmaceutical company that develops, manufactures and distributes medicines based on natural substances. The company is a pioneer in the field of scientific research in natural healthcare. In cooperation with academic institutions, Heel actively fosters the concept of integrative medicine aiming to improve patient care and health. To support our Regulatory Affairs Team at our headquarter in Baden-Baden we are looking for a Regulatory Affairs Manager (f/m/d)In the context of approval and registration procedures for our preparations, your main area of responsibility will be: Coordination and timely submission of approval documents Review of the content of the marketing authorization documentation with regard to relevant regulatory guidelines Follow-up, evaluation and, if necessary, implementation of new regulatory requirements in close cooperation with the International Marketing and International Customer Management divisions and other affected divisions, particularly for EAEU Processing of official enquiries and complaints Communication and correspondence with local partners on regulatory issues (if required, conducting discussions with authorities) Evaluation and documentation of country-specific regulatory guidelines and regulations as well as communication of requirements within the company Accompaniment of legislative procedures For this position, you demonstrate several years of professional experience after completing your studies in natural sciences, preferably in the registration and approval of drugs You have good knowledge of the approval-relevant guidelines and are confident in handling MS Office products Very good knowledge of English is also required In general, you are target-oriented, are a team player and handle your tasks with a high degree of independence, carefully and on time We offer a responsible, challenging field of activity, performance-related remuneration and the social benefits of an international, expanding company.
Zum Stellenangebot

Regulatory Affairs Manager Tox / Clinical (w/m/d)

So. 27.09.2020
Karlsruhe (Baden)
Heel ist ein pharmazeutisches Unternehmen, das Arzneimittel auf Basis natürlicher Wirkstoffe entwickelt, produziert und vertreibt. Das Unternehmen ist Pionier bei der wissenschaftlichen Erforschung natürlicher Medizin. In Kooperation mit wissenschaftlichen Instituten treibt Heel das Konzept der integrativen Medizin voran, mit dem Ziel Patientenversorgung und Gesundheit zu verbessern. Für unseren Fachbereich Legal and Regulatory Affairs am Standort Baden-Baden suchen wir zum nächstmöglichen Eintrittstermin einen Regulatory Affairs Manager Tox / Clinical (w/m/d) Erstellung und Bearbeitung von prä-klinischen und klinischen Zulassungsunterlagen für Human- und Veterinär-Arzneimittel Bearbeitung von Mängelbescheiden internationaler Zulassungsbehörden mit Bezug zu prä-klinischen und klinischen Zulassungsunterlagen Erstellung, Überprüfung und Anpassung von Packmitteln entsprechend der Inhalte der prä-klinischen und klinischen Zulassungsunterlagen Analyse individueller Fallberichte und Durchführung veterinär medizinischer und human medizinischer Bewertungen Unterstützung bei der Produktentwicklung durch Anwendung von medizinisch-regulatorischem Wissen Zusammenarbeit mit der klinischen Abteilung sowie mit anderen Unternehmenspartnern und Tochterunternehmen Kommunikation und Korrespondenz mit lokalen Partnern bzgl. regulatorischer Themen Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Veterinärmedizin Kenntnisse in alternativer Medizin, speziell Homöopathie und/oder Phytotherapie sind von Vorteil Kenntnisse der regulatorischen Rahmenbedingungen mit Schwerpunkt im klinischen Teil des Dossiers wünschenswert Sicher im Umgang mit MS-Office-Produkten und Datenbanken Sehr gute Englischkenntnisse, eine weitere Fremdsprache ist von Vorteil Hohes Maß an Zielorientierung, Selbständigkeit und Sorgfalt Teamfähigkeit und Stressresistenz in Bezug auf Einhalten von Deadlines Wir bieten Ihnen ein verantwortungsvolles und gleichzeitig herausforderndes Aufgabengebiet in einem internationalen Unternehmen mit einer attraktiven und leistungsgerechten Vergütung. Mit unseren mehrfach ausgezeichneten familienorientierten und gesundheitsbewussten Arbeitgeberleistungen unterstützen wir Sie dabei, Ihre Karriereziele in jeder Lebensphase voranzutreiben.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in für die Umwelt- und Nachhaltigkeitsbewertung von Innovationen

Do. 24.09.2020
Karlsruhe (Baden)
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR SYSTEM- UND INNOVATIONSFORSCHUNG ISI DAS FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR SYSTEM- UND INNOVATIONSFORSCHUNG ISI IN KARLSRUHE SUCHT FÜR SEIN COMPETENCE CENTER „NACHHALTIGKEIT UND INFRASTRUKTURSYSTEME“ ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT EINE*N WISSENSCHAFTLICHE*N MITARBEITER*IN BEWERTUNG DER UMWELTFREUNDLICHKEIT UND NACHHALTIGKEIT VON INNOVATIONEN Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Das Fraunhofer ISI ist ein weltweit anerkanntes Exzellenzzentrum der Innovationsforschung. Durch die unterschiedlichen Schwerpunkte unserer sieben Competence Center bearbeiten wir zentrale Fragestellungen der Innovationsdynamik und Systemtransformation interdisziplinär und aus einer ganzheitlichen Perspektive. Das Institut bietet einmalige Möglichkeiten der Anwendung und Entwicklung von neuen Ansätzen in der Innovationsforschung. Es hat eine enge Anbindung an zahlreiche Universitäten und Forschungseinrichtungen im In- und Ausland. Durch unsere führende Position in der theorie- und evidenzbasierten Beratung haben unsere Mitarbeitenden einzigartige Zugänge zu nationalen und internationalen Stakeholdern in Politik und Wirtschaft. Sie begeistern sich für Prozess- und Produktinnovationen über Ihr eigenes Fachgebiet hinaus? Sie betrachten neue technische und organisatorische Lösungen gern ganzheitlich und interessieren sich für ihre Wirkungen auf verschiedene Dimensionen von Umwelt und Nachhaltigkeit? Sie wollen im Rahmen interdisziplinärer Studien für Wirtschaft und Politik eigenverantwortlich forschen und arbeiten? Dann bewerben Sie sich bei uns und ergreifen Sie die Chance, in einem dynamischen Forschungsumfeld die Herausforderungen der Transformation zur Nachhaltigkeit anzugehen. Sie analysieren und bewerten Umweltwirkungen von technischen und organisatorischen Innovationen. Dazu erfassen Sie die technischen Prozess- und Produktdetails der Innovationen sowie deren Umwelt­auswir­kungen je nach Projektkontext in unterschiedlicher Detailtiefe und arbeiten mit Methoden wie Ökobilanzierung (Life Cycle Assessment, LCA) oder multikriterieller Entscheidungsanalyse. Sie befassen sich in der Wirkungsanalyse mit weiteren Facetten der Nachhaltigkeit, insbesondere mit Indikatoren für die Sustainable Development Goals. Die Forschungsfragen haben oft eine vorrausschauende Perspektive. Zu Ihren Aufgaben zählt daher auch eine wissenschaftlich fundierte Einschätzung, wie sich Umweltinnovationen kurz-, mittel- und langfristig entwickeln könnten und welchen Beitrag zur Nachhaltigkeit sie potenziell zu leisten vermögen. Sie entwickeln kreativ eigene Forschungsideen und bringen Ihr Wissen in bereits laufende Forschungs­projekte ein. Nach angemessener Einarbeitungszeit akquirieren und leiten Sie auch Forschungs­projekte. Sie haben Ihre Promotion im Bereich der Naturwissenschaften oder Ingenieurwissenschaften abgeschlossen bzw. werden dies zeitnah tun (eingereichte Dissertation). Sie haben vorzugsweise bereits Erfahrung mit Methoden der Umwelt- bzw. Nachhaltigkeitsbewertung, z. B. mit ökobilanzieller Bewertung, entsprechenden Programmen und Datenbanken sowie mit multikriteriellen Analysen. Sie haben Interesse an der Analyse möglicher künftiger Entwicklungen und deren Konsequenzen, z. B. mittels Prospective Life Cycle Assessment, Szenariotechnik, Technologiediffusionskurven oder systemdynamischer Modellierung. Erfahrungen mit diesen Methoden sowie weitere Zusatz­quali­fika­tionen im wirtschafts- oder sozialwissenschaftlichen Bereich sind von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich. Selbstständigkeit, Teamfähigkeit sowie Interesse am interdisziplinären, wissenschaftlichen Arbeiten und Publizieren setzen wir voraus. Sie sind in der Lage, Arbeitsergebnisse in mündlicher und schriftlicher Form überzeugend zu präsentieren. Erfahrung in der Projektakquisition, Projektleitung und in der wissenschaftlichen Beratung von Politik und Unternehmen sowie sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift sind von Vorteil. Die Stelle ist im Competence Center „Nachhaltigkeit und Infrastruktursysteme“ angesiedelt, das sich mit der Umgestaltung sozio-technischer Systeme in Richtung Nachhaltigkeit beschäftigt. Unsere Auftraggeber sind Bundes- und Landesministerien, die Europäische Kommission, Unternehmen und Stiftungen. Die abwechslungsreiche Projektarbeit ist schwerpunktmäßig dem Geschäftsfeld „Nachhaltigkeitsinnovationen und Politik“ zugeordnet, beinhaltet aber auch die Mitarbeit in den anderen Geschäftsfeldern des Competence Centers und eröffnet zahlreiche thematische sowie methodische Entwicklungsmöglichkeiten. Sie arbeiten an einem attraktiven und modernen Arbeitsplatz mit anspruchsvollen Aufgaben in einem kollegialen und interdisziplinären Team mit höchstem akademischem Anspruch. Wir unterstützen Ihre Karriereentwicklung und individuelle Weiterentwicklung unter anderem durch umfangreiche und zielgerichtete Fortbildungsmaßnahmen sowie Karriereprogramme und die Möglichkeit zu nationalen und internationalen Konferenzbesuchen. Wir bieten Ihnen eine flexible Arbeitszeitgestaltung und Sportangebote. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützen wir durch Kooperationen mit institutsnahen Kindertagesstätten sowie Angeboten im Bereich Kindernotbetreuung und Homecare/Eldercare. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf 5 Jahre befristet. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Zum Stellenangebot

Junior Manager Regulatory Affairs (m/w/d)

Mi. 23.09.2020
Karlsruhe (Baden)
Wir sind ein mittelständisches, international tätiges Großhandelsunternehmen im Bereich Medical Disposables, Equipment und Medikamente mit Sitz in Karlsruhe. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen Junior Manager Regulatory Affairs (m/w/d) Unterstützung unserer Fachabteilungen bei der Auslegung und Umsetzung regulatorischer und normativer Anforderungen. Unterstützung bei der Erstellung der technischen Dokumentation für Medizinprodukte. Vorbereitung und Mitwirkung bei internen und externen Audits. Erfassung und Bearbeitung nationaler und internationaler Produktreklamationen. Prüfung und Bewertung von zulassungsrelevanten Produktänderungen. Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium oder vergleichbare akademische Qualifikation. Erfahrung im Bereich Regulatory Affairs wünschenswert. Kenntnisse relevanter Regularien und Normen (Verordnung (EU) 2017/745 (MDR), Richtlinie 93/42/EWG (MDD), ISO 13485:2016) von Vorteil. Empathie sowie ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit. Analytische, selbstständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise, hohes Qualitätsbewusstsein und Serviceorientierung, gepaart mit Pragmatismus und lösungsorientiertem Denken. Zusätzlich zu Ihren analytischen Skills bringen Sie umfangreiche Reporting und Präsentationsfähigkeiten. Interkulturelle Kompetenzen sind unerlässlich, bestenfalls mit der GUS Kultur vertraut. Routinierter Umgang mit MS-Office, Datenbanken und Dokumentationsmanagementsystemen. Fließende Deutsch- Englischkenntnisse und Russischkenntnisse in Wort und Schrift. Wir bieten Ihnen eine flache Hierarchie mit einem „Wir-Gefühl“, spannende Herausforderungen und Perspektiven sind ebenfalls inklusive. Parkmöglichkeiten, Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Teilentschädigung für Mahlzeiten in der Betriebskantine. Sie erhalten einen unbefristeten Arbeitsvertrag, gesetzliche Urlaub und Team Events.
Zum Stellenangebot

Medical Scientific Liaison (m/w/d) Multiple Sklerose

Fr. 18.09.2020
Fürth, Bayern, Karlsruhe (Baden), Düren, Rheinland
Wir gehören zur Unternehmensfamilie von Johnson & Johnson, einem der größten Gesundheitsunternehmen der Welt. Wir kämpfen gegen schwerste Krankheiten. Und zwar, bis sie nur noch dort zu finden sind, wo sie hingehören: In Geschichtsbüchern. Bei Janssen Deutschland arbeiten wir alle gemeinsam für dieses große Ziel. Wir finden neue Wege, um Medikamente zu entwickeln und sie allen Menschen zur Verfügung zu stellen, die sie brauchen. Eine spannende Aufgabe, die wir mit Leidenschaft verfolgen. Das Schöne ist, dass wir dabei auch noch Spaß haben: Wir sind ein Team. Bei uns gelten offener Dialog und gegenseitige Wertschätzung mehr als Hierarchien. Wir kämpfen gemeinsam und wir lachen gemeinsam. Wir haben schon vieles für Patienten erreicht, das vorher unvorstellbar war. Und wir wollen noch viel mehr erreichen. Dafür brauchen wir Sie in unserem Team als   (Senior) Medical Scientific Liaison (m/w/d) Multiple Sklerose Location: Ost-Deutschland (Bayern, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz) Als (Senior) Medical Scientific Liaison Manager agieren Sie als medizinischer Experte und sind für die Implementierung der Medical Affairs Produkt Pläne in dem Ihnen zugewiesenem medizinisch wissenschaftlichen Bereich verantwortlich Sie pflegen einen proaktiven und reaktiven wissenschaftlichen Austausch zu medizinisch wissenschaftlichen Informationen mit externen Experten aus Medizin und Forschung. Insbesondere der Auf- und Ausbau, sowie die Pflege des Key Opinion Leader Netzwerks, der Austausch mit Fachgesellschaften sowie gesundheitspolitischer Organisationen zum Aufbau und Erhalt einer medizinisch wissenschaftlichen Partnerschaft auf Augenhöhe Sie erlangen wertvolle strategische Kenntnisse über die Therapiepfade, wissenschaftliche und klinische Aktivitäten und Entwicklungen in den Kernindikationen und liefern einen Beitrag zur Identifikation der Data Gaps und Medical Needs als Basis der Entwicklung von Patient Outcome Lösungen. Weitere Aufgaben: Sie bewerten und bereiten aktuelle medizinisch-wissenschaftliche Informationen aus der Fachliteratur unter Berücksichtigung regionaler und externer Bedarfe und der medizinischen Strategie auf und erstellen medizinisches Informationsmaterial In Kooperation mit den internen MAF-Kollegen identifizieren Sie den Bedarf für überregionale und regionale medizinische Fortbildungsveranstaltungen, sowie deren Planung, Durchführung, Umsetzung und auch Evaluierung Sie sind verantwortlich für die wissenschaftlich exzellente Repräsentanz von Janssen bei nationalen und internationalen Kongressen, medizinischen Fortbildungsveranstaltungen und Advisory Board Meetings Abgeschlossenes Studium der Naturwissenschaften bevorzugt mit Promotion. Ausreichende wissenschaftliche Erfahrung, Verständnis für das wissenschaftliche Umfeld gekoppelt mit starken Kommunikationsfähigkeiten, um im Austausch mit führenden Wissenschaftlern als ebenbürtig akzeptiert zu werden Fähigkeit zur Darstellung wissenschaftlicher Daten im Gespräch und als Präsentation Erfahrung im Umgang mit und Interpretation von Daten aus klinischen Studien (Phase I-IV), tiefgreifendes Verständnis für die Entwicklung, Wirkungsweise und Anwendungen von Arzneimitteln in den betreuten Indikationsbereichen bevorzugt Englisch fließend zwingend erforderlich Sehr gute organisatorische Fähigkeiten Sicherer Umgang mit inhaltlicher und organisatorischer Komplexität Starke Team- und Kundenorientierung Wenn Sie bei Janssen arbeiten, haben Sie jede Menge Möglichkeiten, sich weiterzuentwickeln - auch bei unserem Mutterkonzern Johnson & Johnson, im In- und Ausland und in anderen Sektoren des Unternehmens. Wir arbeiten Sie gründlich ein und investieren nachhaltig in Ihre Weiterbildung und Qualifizierung. Wir bieten ein attraktives Gehalt und überdurchschnittliche Sozialleistungen. Wir sind sehr stolz auf unsere offene, wertschätzende Unternehmenskultur und legen Wert auf eine gesunde Balance zwischen Arbeit, Familie und Freizeit. Flexible Arbeitszeitmodelle wie Teilzeit, Gleitzeit und Home-Office, passen sich Ihrem Leben an.
Zum Stellenangebot

Umweltplaner (w/m/d)

So. 13.09.2020
Karlsruhe (Baden)
Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns - längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Umweltplaner für die DB Engineering & Consulting GmbH am Standort Karlsruhe. Deine Aufgaben: Dir obliegt die Durchführung faunistischer Kartierungen folgender Artengruppen: Avifauna, Reptilien und Amphibien Die Erstellung von Artenschutzfachbeiträgen übernimmst Du ebenso wie die Erstellung von Natura 2000- Gutachten Zudem erstellst Du Umwelterklärungen (Screenings) und artenschutzrechtliche Potentialanalysen Du erfasst Biotypen und wirkst bei landschaftspflegerischen Begleitplänen und Umweltverträglichkeitsstudien (UVS) mit Dein Profil: Du hast ein abgeschlossenes Studium im Bereich Umweltplanung, Naturschutz, Geoökologie, Biologie oder ein vergleichbares Studium Zudem kannst Du eine mindestens 3-jährige Berufserfahrung in der Umweltplanung vorweisen Fundierte Kenntnisse im Bereich der faunistischen Kartierung verschiedener Artengruppen bringst Du mit Im Naturschutz- und Planungsrechts, der FFH-Richtlinie und UVPG kennst Du Dich aus Kenntnisse im Bereich der umweltfachlichen Betreuung und Beratung von Bauherren sind wünschenswert Der sichere Umgang mit ArcGIS oder QGis im Rahmen der Planerstellung sowie ein Führerschein der Klasse B runden Dein Profil ab Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
Zum Stellenangebot

Werkstudent (m/w/d) im Bereich Simulation Leichtbau/Multi-Material

Di. 01.09.2020
Karlsruhe (Baden)
Schaeffler – das ist die Faszination eines internationalen Technologie-Konzerns, verbunden mit der Kultur eines Familienunternehmens. Als Partner aller bedeutenden Automobilhersteller sowie zahlreicher Kunden im Industriebereich bieten wir Ihnen viel Raum für Ihre persönliche Entfaltung.Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams als Werkstudent (m/w/d) im Bereich Simulation Leichtbau/Multi-MaterialReferenzcode: DE-A-BHL-20-05993Standort(e): KarlsruheRecherche und Analyse technischer Sachverhalte in den Bereichen Leichtbau, Berechnungsmethoden, OptimierungsverfahrenErarbeiten technischer Inhalte, z.B. für Berechnungen, Simulationen, Versuche, etc.Simulation von Leichtbaustrukturen mit Hilfe gängiger FEM-Programme (Abaqus, Hyperworks)Erarbeiten von Berechnungsroutinen für Multi-Material-Strukturen (FEM)Implementierung von Abaqus Plug-In’s (Python)Erstellen technischer Berichte und PräsentationenEingeschriebene/r Student/in eines ingenieur- oder naturwissenschaftlichen StudiengangsKenntnisse im Bereich Strukturmechanik, FEM Grundkenntnisse in gängigen FEM-Tools wünschenswert (Abaqus, Hyperworks)Idealerweise Erfahrungen im Umgang CAD-Software (Creo)Selbstständiges, strukturiertes und eigenverantwortliches ArbeitenSehr gute kommunikative und organisatorische FähigkeitenDurch unser Company on Campus-Konzept bieten wir Ihnen die einzigartige Gelegenheit, sich in der Schaeffler Gruppe zu integrieren, zu vernetzen und gleichzeitig das KIT von einer anderen Seite kennenzulernen. Somit haben Sie die Möglichkeit, im spannenden Umfeld zwischen industrieller Entwicklung und universitärer Forschung zu arbeiten. Da sich unser Büro direkt auf dem Campus des KIT befindet, sind Studium und Werkstudententätigkeit ideal miteinander kombinierbar. Weitere Informationen finden Sie unter: share.kit.edu
Zum Stellenangebot

Werkstudent (m/w/d) im Bereich Inbetriebnahme und Test von E-Motoren

Di. 01.09.2020
Karlsruhe (Baden)
Schaeffler – das ist die Faszination eines internationalen Technologie-Konzerns, verbunden mit der Kultur eines Familienunternehmens. Als Partner aller bedeutenden Automobilhersteller sowie zahlreicher Kunden im Industriebereich bieten wir Ihnen viel Raum für Ihre persönliche Entfaltung.Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams als Werkstudent (m/w/d) im Bereich Inbetriebnahme und Test von E-MotorenReferenzcode: DE-A-BHL-20-05985Standort(e): KarlsruheEigenverantwortliche Projektbearbeitung von forschungsnahen Themen im Bereich E-MobilityUnterstützung bei der Entwicklung und Inbetriebnahme von mechatronischen Systemen und MessaufbautenBetreuung und Nutzung bestehender Mess- und Prüfaufbauten im ElektroniklaborDurchführung von Testreihen an verschiedenen Prüfständen (Leistungselektronik, BLDC Motoren, Rapid Control Prototyping Systeme z. B. dSPACE)Erstellung technischer Berichte, Grafiken und PräsentationenEingeschriebene/r Student/in aus den Studiengängen Mechatronik, Elektrotechnik oder einem vergleichbaren StudiengangIdealerweise erste praktische Erfahrungen im Bereich der MesstechnikErfahrungen mit messtechnischen Auswerteverfahren sind von VorteilSelbständiges, strukturiertes und eigenverantwortliches ArbeitenGute kommunikative und organisatorische FähigkeitenDurch unser Company on Campus-Konzept bieten wir Ihnen die einzigartige Gelegenheit, sich in der Schaeffler Gruppe zu integrieren, zu vernetzen und gleichzeitig das KIT von einer anderen Seite kennenzulernen. Somit haben Sie die Möglichkeit, im spannenden Umfeld zwischen industrieller Entwicklung und universitärer Forschung zu arbeiten. Da sich unser Büro direkt auf dem Campus des KIT befindet, sind Studium und Werkstudententätigkeit ideal miteinander kombinierbar. Weitere Informationen finden Sie unter: share.kit.edu
Zum Stellenangebot


shopping-portal