Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 14 Jobs in Ensen

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Wissenschaft & Forschung 7
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Glas- 1
  • It & Internet 1
  • Keramik-Herstellung & -Verarbeitung 1
  • Metallindustrie 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 13
  • Ohne Berufserfahrung 8
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 13
  • Teilzeit 5
  • Home Office 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
  • Befristeter Vertrag 6
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

Auditor & Produktexperte für aktive Medizinprodukte (w/m/d)

Di. 11.05.2021
Köln, Nürnberg, Berlin
Referenzcode: P73837SGesellschaft: TÜV Rheinland LGA Products GmbHDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Die TÜV Rheinland LGA Products GmbH testet, bewertet und zertifiziert die Sicherheit und Qualität von Produkten in nahezu allen Kategorien: Vom Werkzeug über modernste Informationstechnologie bis zu Industriemaschinen und Medizinprodukten, national und international. Wenn es um Medizinprodukte geht, tragen Hersteller eine große Verantwortung. Das Produkt muss nicht nur den bestmöglichen Nutzen bringen, sondern auch alle gesetzlichen Anforderungen erfüllen. Sie als Experte und Auditor überprüfen und bewerten das Qualitätsmanagement von Medizinprodukteherstellern.Sie bewerten aktive Medizinprodukte nach den einschlägigen Regelwerken z.B. EN 60601 ff. und relevanten EG Richtlinien einschließlich der normkonformen Dokumentation Die Auditierung von Medizinprodukteherstellern auf Grundlage der EG Richtlinie 93/42/EWG und der Normen EN ISO 13485 und EN ISO 9001 Prüfung von Produktdokumentationen (Technische Dokumentationen) im Bereich aktive Medizinprodukte auf Basis der EG Richtlinie 93/42/EWG Sie sind Ansprechpartner für unsere Kunden aus der Medizintechnik Sie verfassen Berichte und Dokumentationen für die Zertifizierung Eine umfassende Einarbeitung und entsprechende Weiterbildung ist für uns selbstverständlich. Wir unterstützen Sie bei der Befugung zum Auditor / LEAD Auditor und fördern Ihre berufliche Weiterbildung und Weiterentwicklung in Ihrer Produktexpertise Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung Ihre(n) bevorzugte(n) Standort(e) an: Köln, Nürnberg, BerlinSie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder ingenieurwissenschaftliches Hochschulstudium bzw. Fachhochschulstudium (z.B. Elektrotechnik, Informatik, …) Sie können mehrjährige Berufserfahrung nachweisen. Davon mindestens 2 Jahre im Bereich der Entwicklung, Produktion oder der Qualitätssicherung, Qualitätsmanagement oder Regulatory Affairs von aktiven Medizinprodukten Sie können Kenntnisse ausgewählter Medizinproduktegruppen nachweisen (z.B. aktive chirurgische, ophthalmische, elektrophysiologische Geräte bzw. dentale Medizinprodukte) und verfügen idealerweise über eine abgeschlossene Auditorenausbildung Der Umgang mit den relevanten EG Richtlinien und mit den zutreffenden Standards für Qualitätsmanagementsysteme und Medizinprodukte ist Bestandteil Ihrer täglichen Arbeit. Daher haben Sie im Bereich der Zulassung von Medizinprodukten bereits Grundkenntnisse erworben Sie verfügen über verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Ihre Englischkenntnisse sind sehr gut (ab B2.2) und Sie sind routiniert im Umgang mit den MS Office Anwendungen Sie freuen sich auf spannende Dienstreisen (ca. 50 Prozent; in der Regel pro Woche/ Monat), auch international. (Reisemittel: Flugzeug, Bahn und PKW) Sie besitzen einen gültigen PKW Führerschein Attraktive KarrieremodelleSowohl auf Fach- als auch auf Führungsebene.FührungskräftefeedbackSpiegelt den individuellen Status Quo und die Mitarbeiterzufriedenheit wider.Gut versichertBerufsunfähigkeits-, Unfall-, Krankenversicherung und weitere.WeiterbildungsangeboteIndividuelles Talentmanagement mit Coaching- und Mentoring-Programmen.
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Lebensmitteltechnik (w/m/d)

Mo. 10.05.2021
Pulheim
Die Zentralküche der ProServ Gourmet in Pulheim versorgt pro Tag ca. 2400 Patienten und ca. 1500 Mitarbeiter/innen und Gäste in verschiedenen Krankenhäusern in Köln und Wuppertal im Cook & Chill Verfahren. Die Speisenversorgung erfolgt sowohl tablettiert mit dezentraler Regeneration, als auch im Großgebinde. Unsere Zentralküche zeichnet sich durch einen intralogistischen Warentransport und vollautomatische Lagerung aller Lebensmittel und Bedarfsgegenstände aus. Eine solche Küche ist auf dem deutschen sowie europäischen Markt einzigartig.Anstellungsart: VollzeitÜberwachung der elektronisch gesteuerten Tablettierung Anleitung und Kontrolle der unterstellten Mitarbeiter Einhaltung und Kontrolle von HACCP - Richtlinien Umgang mit EDV-gestütztem Menüauswahlsystem sowie der elektronischen Intralogistik Unterstützung der Produktion, Warenannahme und Kommissionierung in der Bedienung der Intralogistik Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik Berufserfahrung wünschenswert Teamfähigkeit Geregelte Arbeitszeiten Pendelverkehr von Köln Bocklemünd nach Pulheim an Wochenenden und Feiertagen Weiterbildungsmöglichkeiten ein spannendes und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld in einem engagierten Team
Zum Stellenangebot

Referent für Technologietransfer (m/w/d)

Sa. 08.05.2021
Bonn
Wir vereinigen Exzellenz in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Das Universitätsklinikum Bonn ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit mehr als 1.300 Planbetten. Mit rund 38 Kliniken und 31 Instituten sowie mehr als 8.000 Beschäftigten (über 5.000 Vollzeitkräfte), ist das UKB einer der größten Arbeitgeber in Bonn. Jährlich werden am UKB rund 50.000 Patienten stationär und rund 35.000 Notfälle versorgt sowie über 350.000 ambulante Behandlungen durchgeführt. Unsere Mitarbeiter*innen sind in Medizin, Pflege, Verwaltung und Management (Personal, Finanzen, Bau, Technik, Einkauf) oder den Servicebereichen etc. tätig. Im Dekanat der Medizinischen Fakultät des Universitätsklinikums Bonn ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle in Vollzeit (38,5 Std./Woche) zu besetzen: Referent für Technologietransfer (m/w/d) Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. Die Medizinische Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn gehört zu den bedeutendsten medizinischen Fakultäten in Deutschland. Das Dekanat ist die zentrale Lenkungs- und Leitungseinheit der Medizinischen Fakultät, in der alle Fäden zusammenlaufen.Scouting von verwertungsrelevanten Projekten an der Medizinischen Fakultät Beratung von Wissenschaftlern der Medizinischen Fakultät in Bezug auf Technologietransfer und -verwertung Bearbeitung von Erfindungsmeldungen an der Medizinischen Fakultät Enge Interaktion mit der Transferstelle enaCom der Universität Zusammenarbeit mit PROvendis und anderen Dienstleistern im Bereich IP-Transfer und Management Schnittstellenmanagement zwischen der UKB-Verwaltung und Universitätsverwaltung, den entsprechenden Rechts- und Personalabteilungen Wir suchen für den Bereich des Technologietransfers der Medizinischen Fakultät eine engagierte Persönlichkeit. Sie übernehmen die Verantwortung für das Scouting von Transfer-relevanten Projekten und die Beratung von Wissenschaftlern an der Fakultät. Dabei bilden Sie die Schnittstelle zur zentralen Transferstelle enaCom der Universität. An der Medizinischen Fakultät ist eine enge Interaktion zur klinischen Studienzentrale und der Stabsstelle MWTek des UKB essentiell. Sie arbeiten eng mit den Rechtsabteilungen der Universität und des Universitätsklinikums zusammen und beraten transferinteressierte Kolleg*Innen in Bezug auf Verwertungsfragen. Zudem sind Sie verantwortlich für die Kommunikation mit Dienstleistern zur Verwertungsstrategien, Patentfragen und Investoren. Idealerweise haben Sie Erfahrung im klinischen Kontext und der besonderen regulatorischen und ökonomischen Herausforderungen medizinisch-translationaler Forschung und Verwertung. Abgeschlossenes Hochschulstudium mit nachgewiesener Berufserfahrung im Bereich der Lebenswissenschaften, idealerweise in der Medizin Erfahrung im IP-Management, MTA, CDA Erfahrungen in personalrechtlichen Anforderungen an Hochschulen in Bezug auf Nebentätigkeiten im Zusammenhang mit Know-How-Transfer, Beraterverträgen und Ausgründungen Erfahrungen im Bereich von Marktanalysen Expertise im Bereich von Patentlagen und patentrechtlichen Fragestellungen Einschlägige Erfahrung und diplomatisches Geschick im Projekt- und Schnittstellenmanagement sowie Freude an Netzwerkarbeit Routine in der Recherche komplexer Sachverhalte Sehr gute Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau sowie sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache Organisationsstärke, eigenverantwortliche Arbeitsweise und Teamfähigkeit Freude am Umgang mit universitären Themen und medizinischer Forschung Verantwortungsvoll und vielseitig: Ein Arbeitsplatz mit großem Gestaltungsspielraum in einem kollegialen Team Sicher in der Zukunft: Unbefristeter Arbeitsvertrag und Entgelt nach TV-L (EG 13 inkl. Zusatzleistungen) Flexibel für Familien: Flexible Arbeitszeitmodelle, Möglichkeit auf einen Platz in der Betriebskindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer Vorsorgen für später: Betriebliche Altersvorsorge (VBL Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst) Clever zur Arbeit: Großkundenticket des öffentlichen Nahverkehrs VRS oder Möglichkeit eines zinslosen Darlehens zur Anschaffung eines E-Bikes Bildung nach Maß: Geförderte Fort- und Weiterbildung (internes Seminarprogramm und individuelle Trainings/Coaching) Start mit System: Strukturierte Einarbeitung (Onboarding, Mentoring und Einweisungen) Gesund am Arbeitsplatz: Zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung (BGM) Arbeitgeberleistungen: Vergünstigte Angebote für Mitarbeiter*innen Wir setzen uns für Diversität und Chancengleichheit ein. Unser Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Wir fordern deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.
Zum Stellenangebot

F&E-Programmleiter (m/w/d) Automotive

Fr. 07.05.2021
Bonn
Hydro ist einer der weltweit führenden Anbieter hochwertiger gewalzter Aluminiumprodukte. Mit bald 100 Jahren Erfahrung im Walzen und Veredeln beruht unser Erfolg auf einem starken Verbund hochmoderner Walzwerke in Deutschland, Norwegen und Italien. Unser Geschäftsfeld hat knapp 4.600 Mitarbeiter an 13 Standorten in Europa, Asien und Nordamerika und liefert pro Jahr rund 1 Million Tonnen hochwertiger Aluminiumwalzprodukte. Mit rund 120 Mitarbeitern ist unser Zentrum für Aluminium-Forschung und -Entwicklung in Bonn das größte und führende industrielle Leichtmetall-Forschungsinstitut in Deutschland wie im gesamten Hydro-Konzern. Forschung und Entwicklung vorantreiben – In enger Zusammenarbeit mit der Business Unit Automotive verwirklichen und leiten Sie Forschungs- und Entwicklungsprojekte mit dem Ziel, unseren Kunden hochwertige und innovative Aluminium-Walzprodukte anzubieten. Verantwortungsvoll planen und managen Sie in dieser Schlüsselposition das ganze Projektportfolio im F&E-Programm Automotive. Lösungsorientiert haben Sie stets die operative Implementierung von Projektergebnissen im Blick, und arbeiten eng mit Anwendungstechnik, Produktentwicklung und Produktion zusammen. Den Überblick behalten – Souverän steuern und koordinieren Sie das Team und alle Projektaktivitäten im F&E-Programm. Im Zuge dessen behalten Sie immer das Budget für das gesamte Projektportfolio, aber auch das Innovationsmanagement im Auge. Zusammen mit der Geschäftsleitung der Business Unit organisieren und realisieren Sie zudem die Sitzungen des Steuerungsgremiums. Netzwerke aufbauen – Geschickt pflegen Sie Kontakte zu externen Kunden und bauen nützliche Kooperationen mit Forschungseinrichtungen auf. Dabei repräsentieren Sie unsere Forschung und Entwicklung für den Produktbereich Automotive und geben ihr ein sympathisches, kompetentes Gesicht. Abgeschlossenes technisches oder naturwissenschaftliches Studium, idealerweise in Werkstoffwissenschaften mit anschließender Promotion Mehrjährige Erfahrung in der Leitung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten, vorzugsweise in der Automobilindustrie oder bei einem Halbzeughersteller Hervorragende Kenntnisse in der Metallkunde (bevorzugt im Bereich Aluminium) Hochmotivierte Teamplayer-Persönlichkeit, die souverän innerhalb der Forschung und Entwicklung, mit der Business Unit und externen Partnern kommuniziert, geschickt verhandelt und pragmatisch Projekte umsetzt Sehr gutes Englisch in Wort und Schrift und ein routinierter Umgang mit allen gängigen MS-Office-Programmen Führerschein der Klasse B Attraktives Vergütungspaket Exzellente Weiterbildungs­angebote Respektvolle und kollegiale Unternehmens­kultur Gesundheits­förderung Work-Life-Balance Kantine Betriebliche und tarifliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Teamleiter Landschafts- und Umweltplanung (w/m/d)

Fr. 07.05.2021
Berlin, Darmstadt, Köln, Halle (Saale)
Arcadis ist das führende globale Planungs- und Beratungs­unter­nehmen für Immobilien, Umwelt, Infrastruktur und Wasser.  Wir kombinieren fundierte Markt­kenntnisse mit Design-, Beratungs-, Ingenieur-, Projekt- und Manage­ment­leistungen, um in Partnerschaft mit unseren Kunden herausragende und nachhaltige Ergebnisse während des gesamten Lebens­zyklus ihrer natürlichen Güter und gebauten Vermögenswerte zu erzielen. Mit unseren 28.000 Mitarbeiter*innen in mehr als 70 Ländern erwirtschaften wir einen Umsatz von 3,5 Milliarden Euro. Wir unterstützen UN-Habitat, das Zentrum der Vereinten Nationen für menschliche Siedlungen, mit Wissen und Know-how, um die Lebensqualität in schnell wachsenden Städten auf der ganzen Welt zu verbessern.Zur Verstärkung unserer Teams im Bereich Umwelt an allen deutschlandweiten Standorten, vorzugsweise in Berlin, Darmstadt, Köln oder Halle (Saale) suchen wir Sie als Teamleiter Landschafts- und Umweltplanung (w/m/d)Fachliche und disziplinarische Führung eines Teams in den Bereichen Landschafts- und Umweltplanung, Arten- und Gebietsschutz sowie ÖkologieWirtschaftliche Planung und Sicherstellung der Ergebnisse inkl. Kapazitäts­management und -planungStrategische Entwicklung des TeamsErster Ansprechpartner für unsere Kunden aus der Privatwirtschaft, Industrie sowie der öffentlichen Hand – vom ersten Kundenkontakt bis zum Abschluss der ProjekteÜbernahme der Projektkoordination sowie wirtschaftliche Projektverfolgung innerhalb eines ProjektesQualitätssicherung der Landschafts- und Umweltplanung, Arten- und Gebietsschutz, Ökologie in den Projekten für Infrastrukturvorhaben und bei Industrieinvestitionen u. ä.Studienabschluss im Bereich Landschafts- / Umweltplanung bzw. natur- oder geowissenschaftlicher Studienabschluss oder vergleichbare AusbildungMehrjährige FührungserfahrungErfahrung und Routine in der ganzheitlichen Projektbearbeitung und Projekt­leitungVertiefte Kenntnisse des Naturschutz- und UmweltrechtsErfahrungen in der Budget- und KostenstellenkontrolleZielorientierte und selbstständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit und KommunikationsstärkeSicheres Auftreten gegenüber Mitarbeiter*Innen, Kunden, Behörden und FachverbändenVerhandlungssichere DeutschkenntnisseGute Kenntnisse der englischen SpracheEigenverantwortliches Arbeiten in einem wertschätzenden, teamorientierten Umfeld mit anspruchsvollen Projekten und herausfordernden AufgabenEin ausgeprägtes Umwelt- und Sozialbewusstsein sowie ein Engagement für Nachhaltigkeit und die Verbesserung der LebensqualitätFachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten sowie individuelle Förderung durch interne Arcadis-Programme (Expedition DNA, Quest, Global Shapers)Flexible Arbeitszeitgestaltung, mobiles Arbeiten und 30 Tage UrlaubZusatzleistungen wie ein Zuschuss zum ÖPNV-Ticket und die Möglichkeit eines Dienstfahrrad-Leasings oder auch das Angebot von attraktiven Lösungen zur betrieblichen Altersversorgung und vermögenswirksamen LeistungenModerne und ergonomische Arbeitsplätze in tageslichtdurchfluteten Büros und günstiger InfrastrukturlageRegelmäßige Teamevents sowie gemeinsame Sportveranstaltungen
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter/in für die digitale Bildauswertung bei Erkrankungen des Auges (m/w/d)

Mi. 05.05.2021
Bonn
Im Steinbeis-Forschungszentrum GRADE Reading Center, angesiedelt an der Universitäts-Augenklinik Bonn, ist ab sofort eine Stelle einer/eines Mitarbeiter/in für die digitale Bildauswertung bei Erkrankungen des Auges (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Ein längerfristiges Arbeitsverhältnis wird angestrebt. Das GRADE Reading Center ist international führend in der standardisierten und systematischen Analyse digitaler Bilddaten der menschlichen Netzhaut im Rahmen klinischer Studien. Selbstständige Auswertung digitaler Bildaufnahmen der Netzhaut Identifizierung und Charakterisierung von krankheitsassoziierten Merkmalen in Studien zu innovativen Therapieansätzen und Beobachtungsstudien Mitarbeit an nationalen und internationalen Forschungsprojekten im Bereich von zu Erblindung führenden Augenerkrankungen Interesse an Erkrankungen des hinteren Augenabschnitts, insbesondere an Netzhaut-Pathologien Kenntnisse im Bereich der Life-Sciences (Medizin, Biologie, o.ä.) Darüber hinaus sind Erfahrungen im Bereich klinischer Studien wünschenswert Solide Kenntnisse in Englisch Erfahrung im Umgang mit PC und Standard-Software Des Weiteren zeichnen Sie sich durch Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Fähigkeit zum selbständigen, sorgfältigen Arbeiten und Verantwortungsbewusstsein aus Verantwortungsvolle und interessante Aufgaben in einem interdisziplinären und kollegialen Team Moderne Arbeitsplatzausstattung Vereinbarkeit von Job und Familie durch flexible Arbeitszeitmodelle und die Möglichkeit zur Arbeit im Home-Office
Zum Stellenangebot

Manager Rail Business (m/w/d)

Mi. 05.05.2021
Langenfeld (Rheinland)
Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will Bayer den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Bayer schätzt die Leidenschaft seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Innovationen und gibt ihnen die Kraft, Dinge zu verändern. Verantwortung für die Servicequalität der Unkrautbekämpfung unter Beachtung des Arbeitsschutzes und der Spezifika im Bahnbereich Auftragsakquisition zur Sicherung und Steigerung des Geschäfts  Koordination und Bedienung von Spritzgeräten, d. h. Spritzzügen und Zweiwege-Unimogs sowie Koordination der Wartung von Spritzgeräten  Beobachtung von Marktaktivitäten und Wettbewerbern  Sammelung und Berichterstattung aller relevanten Spritzdaten  Erstellung von detaillierten Informationen über erbrachte Leistungen  Mitwirkung und Unterstützung bei der Durchführung von Produktentwicklungsversuchen  Mitwirkung an Projekten der elektronischen Unkrautbekämpfung  Hochschulabschluss in einem technischen oder naturwissenschaftlichen Studiengang oder eine abgeschlossene technische Berufsausbildung, mit mehrjähriger Erfahrung im relevanten Arbeitsgebiet Erste Erfahrungen in ähnlicher Position mit Grundkenntnissen in Pflanzenschutz und Unkrautkunde  Kenntnisse im Umgang mit technischen Geräten (Spritzgeräten)  Verständnis für rechtliche Anforderungen und Verpflichtungen  Ausgeprägte Kommunikations- und Koordinationsfähigkeiten  Hohes Maß an Flexibilität und die Fähigkeit, ein Team im Zug zu arbeiten und zu führen Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet.
Zum Stellenangebot

Werkstudent (m/w/d) Fachrichtung Natur-/Materialwissenschaften

Mi. 05.05.2021
Köln
Saint-Gobain entwickelt, produziert und vertreibt Materialien und Produktlösungen, die einen wichtigen Beitrag für unser Wohlbefinden und unsere Zukunft leisten z.B. in Gebäuden, Transportmitteln, Infrastrukturen sowie in industriellen Anwendungen. Unsere Systemlösungen berücksichtigen die Anforderungen des nachhaltigen Bauens, der Ressourceneffizienz und des Klimawandels. Verändern Sie nicht alleine die Welt, sondern in einem Team mit über 170.000 KollegInnen aus 68 Ländern - bei einem hochinnovativen Unternehmen mit mehr als 350 Jahren Erfahrung und 42,6 Mrd. Euro Jahresumsatz, bei einem der 100 größten Industrieunternehmen weltweit und einem der 13 globalen Top Employer. Saint-Gobain Glass Deutschland GmbH produziert, transformiert und vertreibt Gläser für den Hochbau und die Automobilindustrie. Zudem liefern wir Spezialgläser für Luftfahrt, elektrische Hausgeräte, gewerbliche Tiefkühlung und Optik. Den Erfolg unseres Unternehmens verdanken wir in erster Linie dem hohen persönlichen Engagement, den innovativen Ideen und der fachlichen Kompetenz unserer Mitarbeiter/innen. Um den Erfolgskurs weiter auszubauen suchen wir für unseren Standort in Köln-Porz (Poststraße 103, 51143 Köln) zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Werkstudent (m/w/d) Fachrichtung Natur-/Materialwissenschaften Sie führen Messreihen und Auswertungen zur Einführung eines neues Messsystems selbstständig durch Sie unterstützen bei der Einführung eines neues digitalen Tools zur Optimierung unserer Wartungsprozesse Sie bewerten und entwickeln Beschreibungen für Prozessabläufe während Ihres Einsatzes arbeiten sie eng mit Produktion und Qualität zusammen Eingeschriebene/r Student/in mit Fachrichtung Natur-/ Materialwissenschaften oder vergleichbarer Studiengang Kommunikationsfähigkeit sowie gute soziale Umgangsformen großes Engagement, Motivation und Freude am Lernen Verlässlichkeit, Eigeninitiative und Teamfähigkeit Einblicke in spannende Projekte eines erfolgreichen Industrieunternehmens Möglichkeit zur Anfertigung einer Bachelor- oder Masterthesis Einbindung ins Tagesgeschäft mit abwechslungsreichen Aufgaben Umfangreiche Lernmöglichkeiten Flexible Arbeitszeitmodelle, bei denen wir den Stundenumfang gemeinsam festlegen können
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in - Extraktion menschlicher Bewegungsmuster aus Radardaten

Di. 04.05.2021
Wachtberg
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR HOCHFREQUENZPHYSIK UND RADARTECHNIK FHR WIR BEI FRAUNHOFER FHR BIETEN IHNEN AB DEM 01.05.2021 ODER SPÄTER EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS WISSENSCHAFTLICHE*R MITARBEITER*IN EXTRAKTION MENSCHLICHER BEWEGUNGSMUSTER AUS RADARDATEN Das Fraunhofer FHR in Wachtberg bei Bonn ist Teil der großen Fraunhofer-Gesellschaft und eines der führenden und größten europäischen Forschungsinstitute auf dem Gebiet der Hochfrequenzphysik und Radartechnik mit einem der weltweit leistungsfähigsten Weltraumbeobachtungsradare. In der Abteilung für Integrierte Schaltungen und Sensorsysteme werden hochintegrierte Radarsensoren entwickelt. Auf dieser Basis entstehen ganze Radarsysteme die zur 3D-Abbildung, Umgebungserfassung und Material­charakteri­sierung eingesetzt werden können. Die dafür notwendigen Algorithmen werden im Team 3D-Sensorsysteme entwickelt. Für die Bearbeitung eines öffentlich geförderten Projektes suchen wir eine*n motivierte*n und wissenschaftlich ambitionierte*n Wissenschaftler*in mit Spaß an der Lösung komplexer Aufgabenstellungen, die/der die Signalanalyse von Radardaten von einer bewegten Plattform durchführt mit dem Ziel, Menschen durch ihr Bewegungsprofil zu erkennen. Extraktion von Vitalparametern aus komplexen Radardaten zur Detektion von Personen z. B. mithilfe von: Durchführung von Korrelationsanalysen Entwicklung von Signalzerlegungs- oder Tracking-Algorithmen Implementierung auf integrierten Prozessierungsplattformen Inbetriebnahme des Systems auf einem UAV Institutsübergreifende Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer IPA sowie interner projektübergreifender Austausch mit Kolleg*innen Angestrebte Promotion in einem Projekt mit klarem Anwendungsbezug Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in Elektrotechnik (Schwerpunkt Nachrichtentechnik), Physik, Mathematik oder Informatik Gute mathematische Fähigkeiten Fundierte Kenntnisse in der Signalverarbeitung, idealerweise auch in der Radasignalverarbeitung Erfahrung in der Programmierung mit MATLAB, Python oder einer vergleichbaren Programmiersprache Idealerweise Erfahrung in hardwarenaher Programmierung Gute Deutsch- oder Englischkenntnisse in Wort und Schrift Offenes und kollegiales Arbeitsumfeld in einer professionellen Forschungseinrichtung ausgestattet mit modernsten Geräten Anspruchsvolle FuE-Vorhaben in vielseitigen Projekten mit hohem Praxisbezug Gestaltungsspielraum für innovative Ideen und innerhalb des eigenen Forschungsgebiets sowie Förderung von Publikationen zum Aufbau von Reputation und Sichtbarkeit in Wissenschaft und Wirtschaft Überdurchschnittliche, geförderte Weiterbildungskultur mit vielfältigem Angebot zur persönlichen Entwicklung, z. B. durch Teilnahme an Kongressen, Workshops und Seminaren sowie internen Förderprogrammen und der Möglichkeit zur Promotion Regelmäßiger Austausch und Kontakt zu Fachkolleg*innen und renommierten, (inter-)nationalen Partnern aus Wissenschaft und Industrie Zusätzliche Leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile Flexible Arbeitszeiten für eine gute Work-Life-Balance (39-Stunden-Woche, Gleitzeitsystem und Brückentagsregelung) Betriebliche Altersvorsorge (VBL) und Jobticket Kantine und nahegelegene Einkaufsmöglichkeiten Familienfreundliche Kultur, Mit-Kind-Büro, Unterstützung durch externen Dienstleister bei der Notfallbetreuung für Kinder und Angehörige Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.2023 befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen kann die Stelle auch in Teilzeit besetzt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter BIM (Building Information Modeling) (w/m/d)

Mi. 28.04.2021
Köln
Referenzcode: I75434SGesellschaft: TÜV Rheinland Industrie ServiceDie Begeisterung für zukunftsweisende Lösungen teilen wir mit über 20.000 Menschen rund um den Globus. Bei TÜV Rheinland können Sie Ihr Wissen eigenverantwortlich einbringen und sich dabei persönlich immer weiter entwickeln. Wir sind ein Team aus hochqualifizierten Expertinnen und Experten, die sich verantwortungsvollen Herausforderungen stellen, um das Leben mit wertvollen Leistungen zu bereichern. Und wir alle lieben, was wir tun. Wenn auch Sie Ihre Talente sinnstiftend einbringen möchten, kommen Sie zu TÜV Rheinland. Nutzen wir diese vielfältigen Möglichkeiten und machen wir uns gemeinsam auf zu neuen Zielen.Sie unterstützen mit der Methodik Building Information Modeling (BIM) die Entwicklung und Implementierung zusammenhängender Dienstleistungen im zentralen Business Development Team. Dabei arbeiten Sie eng mit den Geschäftsbereichen der TÜV Rheinland Industrie Service GmbH zusammen und sind fachliche und operative Unterstützung unserer Regionalbereiche bei Projekten mit BIM Anwendungen. Entsprechende Schulungsmaßnahmen im Bereich BIM werden durch Sie koordiniert und ggf. selbstständig durchgeführt. Darüber hinaus begleiten Sie interne Prozesse zur Unterstützung der operativ tätigen Sachverständigen, Sachkundigen und Fachbauleiter im Rahmen von BIM Prozessen. Technisches / naturwissenschaftliches Studium. Erfahrungen in Bezug auf die Anwendung von BIM Prozessen im Hochbau oder Anlagenbau bzw. beim Betrieb von Gebäuden und/oder Anlagen. Fortbildung zum BIM Koordinator oder BIM Manger bzw. auch im Bereich Projektsteuerung / Projektmanagement vorteilshaft. Analytisches Denkvermögen, eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie Eigeninitiative und Engagement. CAD Grundkenntnisse bestenfalls in Verbindung mit BIM Anwendungen. Sehr gute Anwenderkenntnisse in MS Office.Individuelle EinarbeitungspläneSpezifische Vorbereitungen auf die Arbeit je nach Geschäftsbereich.MitarbeitergesprächeRegelmäßiger Austausch auf Augenhöhe.KantineDirekt am Standort und günstig: Aus eigener Küche mit sehr hoher Qualität.ErgebnisbeteiligungUnsere Mitarbeiter haben teil am Unternehmenserfolg.30 Tage UrlaubSelbstverständlich für uns. Zuzüglich Heiligabend und Silvester.Kostenlose ParkplätzeKein Stress bei der Parkplatzsuche.Gleitzeit & JahresarbeitszeitkontoErmöglicht faire Bedingungen und individuelle Arbeitszeiten38,5-Stunden-WocheGesunde Work-Life-Balance durch ausreichend Freizeit.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal