Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung: 14 Jobs in Erdweg

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Pharmaindustrie 5
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Bildung & Training 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Medizintechnik 1
  • Nahrungs- & Genussmittel 1
  • Sonstige Branchen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 14
  • Ohne Berufserfahrung 4
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 14
  • Home Office 1
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
  • Befristeter Vertrag 3
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung

Clinical Evaluation Specialist (w/m/d)

Mi. 20.01.2021
München
Wir gehören zu den weltweit führenden Unternehmen im Bereich Orthopädie, Arthroskopie, Sportmedizin und Orthobiologie. Getreu unserer Mission Helping Surgeons Treat Their Patients Better entwickeln wir seit über 35 Jahren innovative Produkte und Operationsverfahren. Arthrex wurde 1981 in München gegründet - heute befindet sich unser Hauptsitz in Naples (Florida, USA) mit weiteren Niederlassungen in 21 Ländern. Unsere Firmenkultur ist geprägt von einer länderübergreifenden Zusammenarbeit sowie einem Austausch mit Kolleginnen und Kollegen unterschiedlicher Nationalitäten. Die Erschließung neuer Geschäftsfelder und die Erweiterung unserer Produktpalette tragen zu einem stetigen Wachstum bei und lassen uns auch in Zukunft federführend bei der Entwicklung qualitativ hochwertiger Produkte sein. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tragen mit ihrem Engagement wesentlich zu diesem Erfolg bei. Dafür bieten wir ein motivierendes, wertschätzendes Arbeitsumfeld. Zur Unterstützung der Abteilung Orthopedic Research suchen wir ab sofort in München einen Clinical Evaluation Specialist (w/m/d) Sie führen umfangreiche Literaturrecherchen im Bereich der Orthopädie und Sportmedizin durch Sie identifizieren literaturbasierte Evidenz für klinische Akzeptanzkriterien Sie arbeiten eng mit der regulatorischen Abteilung bei der Beantwortung klinischer Fragestellungen zusammen Sie erstellen und aktualisieren die klinischen Abschnitte von Clinical Evaluation Reports gemäß MEDDEV 2.7/1 Sie unterstützen die Ausarbeitung von Studienprotokollen Sie analysieren und interpretieren klinische Daten und fassen diese in Form von Präsentationen und wissenschaftlichen Texten zusammen Sie stimmen sich regelmäßig mit globalen Mitgliedern aus den Bereichen Forschung, Produktmanagement, Regulatory u.a. ab Sie haben Ihr Studium im Bereich Naturwissenschaften, Mediziningenieurwesen, Life Science, etc. erfolgreich abgeschlossen oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation Sie bringen mehrjährige Erfahrung im wissenschaftlichen Arbeiten mit Mit den gängigen MS-Office-Programmen sind Sie bestens vertraut und haben bereits mit Statistiksoftwares wie SPSS oder JMP gearbeitet Sie haben bereits Erfahrung mit einschlägigen Gesetzen und Standards im Medizinproduktesektor (MDR, MDD, ISO 14155), mit der Erstellung klinischer Bewertungen gemäß MEDDEV 2.7/1 sowie mit Literaturrecherchen und -datenbanken (Pubmed, Embase, etc.) Sie sind motiviert, arbeiten sehr zuverlässig sowie selbstständig und übernehmen gerne Verantwortung Eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit im Team ist Ihnen genauso wichtig wie uns Fließende Englisch- und sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab Eine Tätigkeit in einem internationalen Umfeld Persönliches und wertschätzendes Miteinander Ein zukunftssicherer Arbeitsplatz Flexible Arbeitszeiten und in vielen Bereichen die Möglichkeit zur mobilen Arbeit Individuelle Einarbeitung, ergänzt durch umfangreiche Einführungsschulungen Betriebliche Altersvorsorge (im unbefristeten Beschäftigungsverhältnis) Kostenlose Krankenzusatzversicherung Unterstützung in verschiedenen Lebenslagen (z.B. Kinderbetreuung, Pflege, persönlichen Fragestellungen, etc.) durch eine Kooperation mit einem Dienstleister Von Montag bis Donnerstag kostenloses Mittagessen
Zum Stellenangebot

Conformity Assessment Procedure Specialist – IVDR (f/m/d)

Di. 19.01.2021
München
At TÜV SÜD we are passionate about technology. Innovations impact our daily lives in countless ways, and we are dedicated to being a part of that progress. We test, we audit, we inspect, we advise. We never stop challenging ourselves for the safety of society and its people. We breathe technology, we strive for professional excellence, and we leave a mark. We take the future into our hands. We are TÜV SÜD – more than 25,000 highly skilled employees across 1,000 offices worldwide. If you would like to shape the future with us, we look forward to receiving your application.The candidate will be responsible to assure that all processes implemented in Product Service Division by corresponding process owners are in line with the regulatory requirements of the IVDR: Overall responsibility for up to date compliance to the assigned conformity assessment scheme and applicable standards Creates awareness for the essentials of the conformity assessment scheme and related changes Identifies regulatory risks and reviews changes in processes and QM documents for regulatory compliance Supports process owners, certification bodies and project leaders (e.g. for digitization projects) to find the most efficient and effective solutions in compliance with the requirements of the conformity assessment scheme and applicable standards Performs spot checks and internal audits of the conformity assessment scheme Analyses quality problems for risks of non-compliance to regulatory requirements Trains on overall conformity assessment scheme and how individual processes relate to the scheme University Degree in field of engineering, biology, chemistry, or related discipline Five years of professional experience in regulatory affairs or related field Sound knowledge with medical device regulatory requirements e.g. IVDD/IVDR, MDR and ISO 13485 Demonstrated experience in project management Strong team related thinking Fluent commad of English and German language (written and spoken)
Zum Stellenangebot

Science Manager (m/f/d) at the MDSI (Munich Data Science Institute), ELLIS Munich

Di. 19.01.2021
Garching bei München
The Munich Data Science Institute is an integrative research center at the Technical University of Munich (TUM) that carries out research, teaching and promotion of young talents with an interdisciplinary and cross-faculty focus on the field of data science and in particular machine learning. Recently ELLIS Munich, the Munich unit of the European Lab for Learning and Intelligent Systems (ELLIS), has been set up and we are looking for an engaged dynamic personality to join our team having as main focus of activity the coordination and implementation of ELLIS activities at our Institute. The contract will be initially limited to two years. Management, coordination and implementation of different activities around further set-up and extension of the ELLIS Unit Munich Providing strategic and operational structure for ELLIS activities at TUM, such as meetings of the steering and management board. Organisation and implementation of various scientific activities and events (exchange and visiting programs, network meetings, etc.) Contribution to third-party funding proposals and reporting, including the ELLIS network and the MDSI as a whole Fostering the interaction and collaboration with further ELLIS stakeholders such as the Helmholtz Center Munich and other Universities, coordinating communication and joint initiatives Support of activities related to the Munich Center for Machine Learning and other MDSI related activities A Master University degree in engineering, natural- or computer science or mathematics. A PhD is desirable Experience in science management in an university or research institution is highly welcome A reliable, collaborative, creative and with own initiative approach to work Strong analytical and critical thinking skills and the ability to manage a broad range of tasks and responsibilities Strong written, verbal communication and presentation skills in both English and German with high level of comfort communicating effectively across internal and external organizations and across hierarchies Very good user knowledge of MS-Office applications; experience with project management software and CMS are desirable Full responsibility from the start in an innovative environment and with real impact at the forefront of science and technology Opportunity to advance the data science and machine learning ecosystem at TUM and in Munich and extend the international network of collaborations in these fields Highly dynamic and networked working environment with inspiring talents and leaders, renowned experts and researchers The position is initially limited to two years. Employment and remuneration is in accordance to TV-L 13. Place of employment is Garching bei München. Applications from disabled persons with essentially the same qualifications will be given preference. TUM strives to raise the proportion of women in its workforce and explicitly encourages applications from qualified women.
Zum Stellenangebot

Teamleiter mikrobiologische Qualitätskontrolle (m/w/d) - befristet auf 2 Jahre -

Mo. 18.01.2021
Pfaffenhofen an der Ilm
Daiichi Sankyo entwickelt und vermarktet mit 15.000 Mitarbeitern in über 20 Ländern innovative Therapien für Patienten. Wir verfügen nicht nur über ein starkes Portfolio von Arzneimitteln gegen kardiovaskuläre Erkrankungen, sondern haben die Vision, bis 2025 als „Global Pharma Innovator“ weltweit führende Innovationen in der Pharmaindustrie zu entwickeln, um Wettbewerbsvorteile in der Onkologie zu erzielen. Daiichi Sankyo konzentriert sich vor allem darauf, Patienten Zugang zu neuen Therapien in der Onkologie zugänglich zu machen. Unsere Europazentrale befindet sich in München und wir haben Tochtergesellschaften in 13 Ländern Europas einschließlich Dänemark, wo Kopenhagen als Zentrale für die nordischen Länder fungiert. Ab sofort suchen wir für unsere Abteilung Qualitätskontrolle in unserer Produktionsstätte in Pfaffenhofen/Ilm eine/n engagierte/n Teamleiter mikrobiologische Qualitätskontrolle (m/w/d) - befristet auf 2 Jahre - Fachliche Anleitung und Führung des unterstellten Personals, Sie berichten direkt an die Leitung der mikrobiologischen Qualitätskontrolle Überwachung der Arbeitsabläufe des Labors der mikrobiologischen Qualitätskontrolle Angaben zur Tätigkeit: Fachliche Betreuung und Anleitung der unterstellten Mitarbeiter (in Vertretung der Laborleitung) Vorbereitung und Durchführung von Sicherheits- und GMP-Schulungen Bearbeitung und Erstellung von z.B. betriebsmittelspezifischen Anweisungen, Hygienevorschriften und anderen abteilungsrelevanten Dokumenten Mitwirkung bei der Gerätequalifizierung und der Validierung von Analysenmethoden inklusive der entsprechenden Dokumentation Durchführung von Selbstüberprüfungen im Labor gemäß interner Vorgaben Mitwirkung bei dem Aufbau eines Hygienemonitoring-Teams am Standort Mitarbeit in Projekten, Zusammenarbeit mit Produktionsbereichen, Qualitätssicherung und Technik Unterstützung bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen und Risikobewertungen Im Bedarfsfall Durchführung der Labortätigkeiten Abgeschlossene Berufsausbildung im naturwissenschaftlichen Bereich, in der Gesundheits- bzw. Lebensmittelbranche oder vergleichbares Studium Berufserfahrung auf dem Gebiet der pharmazeutischen Qualitätskontrolle oder Qualitätssicherung Erste Erfahrung in Personalführung von Vorteil (fachlich und/oder disziplinarisch) GMP-Kenntnisse und Berufserfahrung im Hygienebereich Gutes technisches Verständnis im Umgang mit Laborgeräten Idealerweise verfügen Sie über praktische Erfahrungen bei der Durchführung des Steriltest im Isolator und besitzen mikrobiologische Kenntnisse sowie praktische Erfahrungen mit Arbeiten im Reinraum und auf dem Gebiet des Hygienemonitorings Flexible Arbeitsweise, verbunden mit der Bereitschaft sich in verschiedene Aufgabenbereiche einzuarbeiten Zuverlässiger, verantwortungsbewusster und sorgfältiger Arbeitsstil Engagement, Durchsetzungsvermögen und selbstständiges Arbeiten Hohe Teamorientierung und Interaktionsfähigkeit Sichere Deutschkenntnisse, gute Englischkenntnisse SAP- und MS-Office Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint) Sigma Plot Kenntnisse wünschenswert Als internationaler Arbeitgeber in einem Zukunftsmarkt sind uns ein attraktives und facettenreiches Angebot an Leistungen über das Gehalt hinaus wichtig. Wir bieten Ihnen neben einem leistungsgerechten Einkommen vielfältige weitere Benefits wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge, flexible Arbeitszeiten, ein zeitgemäßes Mobility Angebot, diverse Sportangebote u.v.m.
Zum Stellenangebot

Associate Principal Scientist in MEU Meals Brand Value (m/w/d)

Mo. 18.01.2021
München
At Mondelēz International, our purpose is to empower people to snack right through offering the right snack, for the right moment, made the right way. That means delivering a broader range of delicious, high-quality snacks that nourish life's moments, made with sustainable ingredients and packaging that consumers can feel good about. We have a rich portfolio of strong brands – both global and local. Including many household names such as Oreo, belVita and LU biscuits; Cadbury Dairy Milk, Milka and Toblerone chocolate; Sour Patch Kids candy and Trident gum. We are proud to hold the number 1 position globally in biscuits, chocolate and candy as well as the No. 2 position in gum. Our 80,000 Makers and Bakers are located in our operations in more than 80 countries and are working to sell our products in over 150 countries around the world. They are energized for growth and critical to us living our purpose and values. We are a diverse community that can make things happen, and happen fast. Are You Ready to Make It Happen at Mondelēz International? Join our Mission to Lead the Future of Snacking. Make It With Pride. Working as part of a cross-functional team, you are recognized internally as a technical expert in an area of importance to the RDQ function. You identify, define and solve complex business problems by applying your broad and in-depth technical knowledge. As an expert in your technical specialty, this technical leadership role requires you to interact with senior management and cross-functional teams to meet current and future strategic demands of the business.Are You Ready to Make It Happen at Mondelēz International? Join our Mission to Lead the Future of Snacking. Make It With Pride. Working as part of a cross-functional team, you are recognized internally as a technical expert in an area of importance to the RDQ function. You identify, define and solve complex business problems by applying your broad and in-depth technical knowledge. As an expert in your technical specialty, this technical leadership role requires you to interact with senior management and cross-functional teams to meet current and future strategic demands of the business. What you will bring A desire to drive your future and accelerate your career and the following experience and knowledge: Using your excellent technical expertise to set and deliver the RDQ agenda Effectively influencing category leads (e.g. vice presidents) Using critical thinking and thought leadership to ensure that solutions are developed for complex issues Working collaboratively in a fast-paced commercial and technical environment Coaching and mentoring others Expertise in Cream Cheese technology and Process cheese technology. Filling the long term productivity funnel in MEU BV. Leading QI activities to grow the core in cream cheese.Mondelēz International is an equal opportunity employer and all qualified applicants will receive consideration for employment without regard to race, color, religion, gender, sexual orientation or preference, gender identity, national origin, disability status, protected veteran status, or any other characteristic protected by law.
Zum Stellenangebot

Associate Scientist II (m/w/d)

Mo. 18.01.2021
München
At Mondelēz International, our purpose is to empower people to snack right through offering the right snack, for the right moment, made the right way. That means delivering a broader range of delicious, high-quality snacks that nourish life's moments, made with sustainable ingredients and packaging that consumers can feel good about. We have a rich portfolio of strong brands – both global and local. Including many household names such as Oreo, belVita and LU biscuits; Cadbury Dairy Milk, Milka and Toblerone chocolate; Sour Patch Kids candy and Trident gum. We are proud to hold the number 1 position globally in biscuits, chocolate and candy as well as the No. 2 position in gum. Our 80,000 Makers and Bakers are located in our operations in more than 80 countries and are working to sell our products in over 150 countries around the world. They are energized for growth and critical to us living our purpose and values. We are a diverse community that can make things happen, and happen fast. Are You Ready to Make It Happen at Mondelēz International? Join our Mission to Lead the Future of Snacking. Make It With Pride. Working as part of a cross functional team, you deliver the RDQ activities required to complete new product development, portfolio maintenance and/or productivity projects with an emphasis on meeting the desired consumer experience.How you will contribute With the support and guidance of a manager, you will organize and execute projects in line with RDQ, marketing and manufacturing requirements, effectively communicating status and risks. You will plan and conduct pilot plant and factory trials in accordance with good manufacturing practice and HACCP requirements and development activities (e.g. product shelf-life testing, designing for quality, consumer test preparation etc.). You will also write technical reports that will require the analysis and interpretation of results and that lead to conclusions and recommendations and create and maintain accurate consumer-led specifications. What you will bring A desire to drive your future and accelerate your career and the following experience and knowledge: Food science, science, or engineering ideally in a fast-moving consumer goods market Working on teams and independently with the guidance of a manager Prioritizing and managing activities Identifying problems proactively and creating and implementing solutions independently Applying fundamental technical understanding to interpret and analyze data to reach clear conclusions Communicating effectively verbally and in writing, including technical writing Putting the consumer at the heart of development activities More about this role: Scientist supporting product development from concept through prototyping and scale up Carrying out pilot and plant trials including product testing Carrying out shelf life testing Writing product specifications Welche Zusatzqualifikationen du mitbringst: Science/engineering background in food technology Good English skills, other language skills very welcome Proficient computer skills, MS office, internet Team oriented mind set Independent working style/self starter/problem solving skills Reisetätigkeit: 30-50%Mondelēz International is an equal opportunity employer and all qualified applicants will receive consideration for employment without regard to race, color, religion, gender, sexual orientation or preference, gender identity, national origin, disability status, protected veteran status, or any other characteristic protected by law.
Zum Stellenangebot

Director Clinical Data Management (m/w/d)

Sa. 16.01.2021
München
METRONOMIA steht seit 1990 für Qualität, Kompetenz, Kontinuität und unbedingte Kundenorientierung in Bezug auf statistische Services und Datenmanagement in der klinischen Forschung. Als wachstumsorientiertes mittelständisches Unternehmen mit mehr als 75 MitarbeiterInnen sind wir international tätig. Unsere Kunden schätzen die Kompetenz und das Engagement unserer Mitarbeiter und wir schätzen unsere Mitarbeiter als Basis des Unternehmenserfolgs. Kommen Sie in ein motiviertes und sympathisches Team und gestalten Sie die Metronomia mit als Director, Clinical Data Management* Sie tragen die operative, budgetäre und personelle Verantwortung für alle Clinical-Data-Management-Aspekte in Studien-Projekten. Sie führen und fördern die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Clinical-Data-Management-Abteilung. Sie steuern und unterstützen aktiv die Weiterentwicklung der Clinical-Data-Management-Services, interner Standards, SOPs sowie abteilungsübergreifender Prozesse. Sie präsentieren Metronomia in jeder Art von Kundeninteraktion. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Life-Science-Bereich oder naturwissenschaftlichen Bereich oder eine vergleichbare Ausbildung. In mindestens 7 Jahren Berufserfahrung im Clinical Data Management, idealerweise bei pharmazeutischen Unternehmen oder CROs, konnten Sie idealerweise bereits erste Führungserfahrungen sammeln. Sie überzeugen durch Ihr fundiertes Wissen in den Bereichen der GxP-regulierten klinischen Forschung und der Prozesse im Clinical Data Management. Sie begeistern mit Ihrer Hands-on-Mentalität, haben das große Ganze im Blick, wissen aber auch um die Wichtigkeit des Details. Ein hohes Verantwortungsbewusstsein sowie strukturiertes Denken runden Ihr Profil ab. Die jeweils geforderte Kommunikation führen Sie überzeugend auf Deutsch und auf Englisch. einen attraktiven Arbeitsplatz mit Work-Life-Balance und Familienfreundlichkeit. eine attraktive Vergütung und umfangreiche betriebliche Sozialleistungen. hoch motivierte und qualifizierte Kolleginnen und Kollegen, die in einer offenen, wertschätzenden und zugewandten Arbeitsatmosphäre überaus engagiert und leistungsfähig sind. eine ausführliche Einarbeitung in den Aufgabenbereich und regelmäßige Teilnahme an internen und externe Weiterbildungen.
Zum Stellenangebot

Referent/in für Gentechnik / Biologische Sicherheit / Arbeitssicherheit (m/w/d)

Fr. 15.01.2021
Garching bei München
Das Hochschulreferat 6 - Gesundheit, Sicherheit, Strahlenschutz am Standort Garching sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten / eine Referentin für Gentechnik / Biologische Sicherheit und Arbeitssicherheit. Wir sind eine der größten Technischen Universitäten in Deutschland mit einem breit gefächerten Forschungs- und Lehrangebot an den vier Standorten München, Garching, Freising und Straubing. die eigenverantwortliche Unterstützung der Antragsteller bei der Vorbereitung und Einreichung des Antrags sowie der administrativen Begleitung von Genehmigungsverfahren nach Gentechnikrecht, die fachliche Prüfung der Unterlagen und Vorbereitung der Bestellung von Beauftragten für die Biologische Sicherheit (BBS), die zentrale Erfassung aller gentechnischen Anlagen sowie der zuständigen Funktionsträger und die Pflege des Anlagenregisters, die rechtsverbindliche Entgegennahme des Gentechnik-Schriftverkehrs der Behörden, Organisation der Begehungen der Gentechnikbereiche durch die Aufsichtsbehörden und Teilnahme an den Begehungen, Entgegennahme der BBS-Berichte, Kontrolle auf gravierende Sicherheitsmängel und Mängelbeseitigung die standortübergreifende Entwicklung von Sicherheitskonzepten und -strategien, die Durchführung von Risiko- und Gefährdungsanalysen mit Beurteilung von Sicherheitsrisiken und Gefahrenquellen unter Beachtung der umfangreichen rechtlichen Rahmenbedingungen für alle Einrichtungen der Hochschule und die Implementierung, Optimierung und Fortentwicklung von Sicherheitsstandards den Aufbau und die Fortentwicklung eines innovativen (online) Schulungskonzepts zur Vermittlung dezentraler Fachkunde und das selbständige Entwickeln der Inhalte und das Anbieten von Vorträgen, Seminaren und Schulungen, die standortübergreifende Beratung zu Fragen des Gentechnikrechts, der Arbeitssicherheit und verwandter Sicherheitsbereiche sowie die Dokumentation und Stellungnahme gegenüber dem Hochschulpräsidium die Unterstützung des Leiters des Hochschulreferat 6 bei der Optimierung interner Abläufe sowie dem weiteren Aufbau der rechtssicheren Organisation im Arbeits- und Gesundheitsschutz, insbesondere auch in Abstimmung mit den internen und externen Akteuren die Wahrnehmung der Aufgaben nach §6 Arbeitssicherheitsgesetz Eingebunden in das Team der Fachkräfte für Arbeitssicherheit und der Betriebsärzte entwickeln Sie hochschulweit anwendbare Sicherheitsstandards für die komplexen Arbeitsplätze eines dynamischen Wissenschaftsbetriebs, die auf einer modernen online-Plattform dokumentiert und in Form regelmäßiger Schulungs- und Fortbildungsveranstaltungen kommuniziert werden.Sie verfügen über ein ingenieur- oder naturwissenschaftliches Hochschulstudium mit Promotion, praktische Laborerfahrung mit gentechnischen Arbeiten mindestens der Sicherheitsstufe S2, die sicherheitstechnische Fachkunde nach ASiG und eine mindestens zweijährige einschlägige Berufserfahrung im betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutz. Ein Erwerb dieser Kenntnisse in einer Hochschule, Erfahrung im Umgang mit Gefahrstoffen sowie ergänzende Kenntnisse aus benachbarten Bereichen (z.B. Strahlenschutz, Gefahrgutrecht) sind von Vorteil. Ein berufsbegleitender Erwerb der sicherheitstechnischen Fachkunde nach ASiG ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Fundierte IT-Kenntnisse und praktische Erfahrung bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen werden vorausgesetzt. Sie zeichnen sich durch Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Fortbildungsbereitschaft und Teamfähigkeit aus und sind in der Lage, problembezogen Wissen und Methoden aus verschiedenen Fachdisziplinen zu vernetzen.Die Beschäftigung erfolgt unbefristet in Vollzeit mit einer Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L, bis zu E14). Teilzeitbeschäftigung ist möglich, sofern sich mehrere entsprechend qualifizierte Teilzeitkräfte bewerben und diese sich passend ergänzen. Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die TUM strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt.
Zum Stellenangebot

Head of Health Care Professional Aktivitäten

Fr. 15.01.2021
Gräfelfing
FUTRUE ist ein international tätiger Healthcare Incubator, der mit mehr als 20 Unter­nehmen und mehr als 70 Arzneimittel­zulassungen u.a. in den Bereichen intelli­gente Bakterien, inno­vative Schmerz­therapien, chemiefreie Arznei­mittel, medizi­nisches Cannabis und Orphan Diseases tätig ist. Unser Fokus liegt dabei auf der Identi­fikation von inno­vativen und bereits weit ent­wickelten Wirk­stoffen mittels unserer weltweit tätigen Scouts. Nach einem Status­check der präklinischen und klinischen Daten anhand eines eigens ent­wickelten Algorithmus startet ein hoch standardi­sierter Prozess, um alle aus­stehenden Daten für eine zeitnahe Zulassung zu generieren. Eigene speziali­sierte Marketing- und Sales-Teams stellen die Information der Fach­kreise und damit eine zeitnahe Patienten­versorgung mit dem jeweiligen Arznei­mittel sicher. Unser Anspruch liegt darin, schneller zu sein als jede andere Pharma­firma – denn unsere Patienten haben keine Zeit! Dabei setzen wir auf eine neue Generation dynamischer Talente, die den Mut hat, unge­wohnte Wege zu gehen.Für unser Synformulas Team suchen wir aktuell ein neues Team­mitglied, das die Verant­wortung für die strategische und inhaltliche Planung unserer Health Care Professional Events übernimmt. Du fühlst Dich ange­sprochen und hast Lust, Deine Erfahrung in einem dynamischen Umfeld einzu­bringen? Dann werde Teil der FUTRUE als Head of Health Care Professional Aktivitäten! Du und Dein Team verantworten den reibungs­losen Ablauf unserer Events und sorgen dafür, dass genau die richtigen Fach­experten als Speaker teilnehmen. Du übernimmst die Referentenauswahl, -bewertung und -weiterentwicklung und bist bei den Events vor Ort für das Coaching unserer Referenten verant­wortlich. Du führst erste Gespräche mit geeigneten Referenten und übernimmst die Ein­arbeitung der externen Partner – und das immer in enger Zusammen­arbeit mit der Geschäfts­führung. Du entwickelst und gestaltest die inhaltliche Ansprache für Fachkreise (Ärzte, Apotheker usw.) gemeinsam mit Deinem Team. Du bist für die Entwicklung und Ausge­staltung des Fachkreis-Marketings (Schwerpunkt Kongresse, Abend­veranstaltungen und Schulungen) umfassend verant­wortlich und stimmst Dich dazu eng mit der Geschäfts­führung ab.  Du verfügst über ein abgeschlossenes natur­wissenschaftliches Studium in den Bereichen Biologie, Chemie, Medizin oder einer vergleich­baren Fachrichtung. Du hast ein großes Interesse an betriebs­wirtschaftlichen Zusammen­hängen. Du bringst idealer­weise schon erste Erfahrung in der Referenten­auswahl mit und kannst mit renommierten Experten auf Augen­höhe diskutieren. Du bist für Dein Organisations­talent und Deine genaue Arbeits­weise bekannt. Du bist ein kommuni­kativer Teamplayer (w/m/d) und der Austausch mit verschiedenen Schnitt­stellen bereitet Dir Freude.  Wir bieten Dir einen vielfältigen, anspruchs­vollen Job mit spannenden Aufgaben und einem breiten Spektrum an Gestaltungs­möglichkeiten! Wir bieten ein innovatives Umfeld zur beruflichen Ent­faltung mit kurzen Entscheidungs­wegen und dem Freiraum, auch einmal neue Wege zu gehen! Außerdem warten auf Dich: Flache Hierarchien und eine offene Kommunikation – nur so kannst Du Dich weiter­entwickeln und dazu beitragen, dass unsere Produkte von unserem gegen­seitigen Austausch leben. Verantwortung – nach einer Einarbeitungs­phase durch einen erfahrenen Kollegen oder Dein Team Lead bekommst Du die Gelegenheit, Deinen eigenen Bereich zu betreuen. Hast Du das Entre­preneurship in Dir? Dann schaffen wir gemeinsam Großes! Frische Vitamine – wöchent­lich wirst Du mit unserem Obstkorb versorgt, der Dir die nötige Energie verleiht. Firmenfeiern sind für uns selbst­verständlich – ob Sommerfest, der tradi­tionelle Wiesn-Besuch oder die alljährliche Weihnachtsfeier. Eine Dachterrasse mit Alpenpanorama – entspanne Dich während der Mittags­pause und tanke Sonnen­strahlen bei gutem Wetter. 
Zum Stellenangebot

Koordinator (m/w/d) Quantenwissenschaft

Mo. 11.01.2021
Garching bei München
Das „Munich Quantum Valley“ ist eine Initiative der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU), der Technischen Universität München (TUM), der Max-Planck-Gesellschaft (MPG), der Fraunhofer Gesellschaft (FhG) und der Bayerischen Akademie der Wissenschaften (BADW) und wird von der Bayerischen Staats­regierung unterstützt. Es soll als Knoten­punkt zwischen Forschung, Industrie, Geldgebern und Öffentlich­keit unter anderem dazu beitragen, einen konkurrenz­fähigen Quanten­computer in Bayern zu bauen. Die zukünftige Geschäfts­stelle, die zunächst eng an das Exzellenzcluster „Munich Center for Quantum Science and Technology“ (MCQST) angebunden sein wird, sucht zum nächst­möglichen Zeitpunkt einen Koordinator (m/w/d) (Vollzeit) Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Koordination der beteiligten Akteure, Umsetzung der Beschlüsse des Vorstands und Vernetzung mit Wissenschaftlern, Industriepartnern und Investoren Zielgruppenspezifische Kommunikation mit Personen aus der Forschung, der Industrie, der öffentlichen Verwaltung, der Presse und der breiten Öffentlichkeit sowie Einrichtung einer Kontakt­stelle für alle Interessens­gruppen Konzeption einer Ausbildungsstrategie sowie Planung, Organisation und Durchführung von Schulungen zur Stärkung einer „Quantum Workforce“ in enger Kooperation mit Partnern aus Wissenschaft und Industrie Koordination der redaktionellen Prozesse bei Ausschreibungen, Jahres­berichten und Newslettern Repräsentation der Geschäfts­stelle in Gremien und Veranstaltungen Konzeption, Einrichtung und Pflege des Internet­auftritts und der Social-Media-Präsenz der Geschäfts­stelle Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master / Diplom), möglichst mit Schwer­punkt im MINT-Bereich, eine Promotion im Bereich der Quanten­wissen­schaften ist wünschenswert Erfahrung und Interesse in der Presse- und Öffentlich­keitsarbeit, bevorzugt im Bereich der Wissenschafts­kommunikation Exzellente Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sehr gute Kenntnisse in MS-Office-Anwendungen und Erfahrung im Umgang mit Content-Management-Systemen und Datenbanken Organisationsfähigkeit, hohe Eigen­motivation, eine selbstständige Arbeitsweise und Team­fähigkeit Vergütung erfolgt entsprechend Befähigung und fachlicher Eignung bis max. EG 14; Sozial­leistungen entsprechen den Regelungen des öffentlichen Dienstes (Bundesdienst) zusätzliche Alters­versorgung durch die Versorgungs­anstalt des Bundes und der Länder Ihr Arbeitsplatz befindet sich in zentraler Lage in München und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen Wir bieten Ihnen eine interessante und verantwortungs­volle Tätigkeit mit guten Weiterbildungs- und Entwicklungs­möglichkeiten Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Geschlechter­gerechtigkeit und Vielfalt. Wir begrüßen Bewerbungen jeden Hintergrunds. Die Max-Planck-Gesellschaft ist bemüht, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal